Der Hoppeditz lässt grüßen: Heiteres Erwachen in Velbert

Wann? 11.11.2016 18:00 Uhr

Wo? Sparkasse HRV, Friedrichstraße 181, 42551 Velbert DE
Anzeige
In Velbert wird zum dritten Mal Kathi Hochmuth in die Rolle des Hoppeditz schlüpfen. (Foto: Miriam Dabitsch)
Velbert: Sparkasse HRV | Der Hoppeditz lässt grüßen: In Velbert eröffnet er mit dem Festausschuss Velberter Karneval und den angeschlossenen Karnevalsvereinen aus Velbert an der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert (HRV) am Freitag, 11. November, die Zeit der jecken Monate.

"Die Karnevalisten stehen in den Startlöchern und sind schon aufgeregt", verrät Marco Krümmel, Präsident des Festausschusses Velberter Karneval. Der Platz vor der Sparkasse an der Friedrichstraße 181 in der Velberter Fußgängerzone ist der Ort, an dem sich der ausgeschlafene Hoppeditz am 11. November von seinem Lager erhebt und sein närrisches Volk mitreißt. Pünktlich um 18.11 Uhr geht es los. Jung und Alt sind eingeladen, an der jecken Veranstaltung teilzunehmen.

Symbolfigur des Karnevals


Doch was steckt eigentlich hinter der Figur Hoppeditz? Der Hoppeditz (übersetzt "hüpfender Knirps") ist die Symbolfigur des Karnevals. Jedes Jahr zur gleichen Zeit wird der Erzschelm von den Toten auferweckt und zieht Politiker und Menschen, die in der Öffentlichkeit stehen, durch den Kakao. Am Aschermittwoch ist das Leben des Schelms dann wieder vorbei: In Düsseldorf zum Beispiel verabschieden sich unter lautem Wehklagen die Jecken und verbrennen den Hoppeditz.
Doch so weit ist es noch lange nicht! Viele Städte haben sich ein Beispiel an den Nachbarn aus Düsseldorf genommen und haben ihre ganz eigene Form des Hoppeditz-Erwachens geschaffen. In Velbert wird zum dritten Mal Kathi Hochmuth in die Rolle des Hoppeditz schlüpfen.

Der Festausschuss Velberter Karneval teilt mit, dass nach dem offiziellen Erwachen nicht nur draußen gefeiert wird, vielmehr ist geplant, dass man wie in den vergangenen Jahren wieder im Trockenen den Beginn der Narrenzeit feiert. „Wie der genaue Ablauf sein wird, möchten wir aber noch nicht verraten“, macht Präsident Marco Krümmel neugierig. Er und die weiteren Mitglieder des Festausschusses freuen sich, alle Jecken und Interessierte am 11. November um 18.11 Uhr an der Sparkasse begrüßen zu können. Und so viel kann er schon verraten: Es wird auch Live-Musik geben!"
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.