Der Mann, der Manhattan kaufte und andere Geschichten vom Niederrhein

Wann? 16.02.2017 19:30 Uhr

Wo? Rathaus, Rathausplatz 20, 46562 Voerde DE
Anzeige
Voerde: Rathaus | In diesem gebührenfreien stadthistorischen Vortrag des Heimatvereins Voerde sowie des VHS Zweckverbandes am 16. Februar 2017 im Sitzungssaal des Rathauses Voerde erzählt Clemens Reiners aus seinem Buch „Der Mann, der Manhattan kaufte” Geschichten von interessanten Lebensläufen, Wundern und dem Alltag der arbeitenden Menschen aus der niederrheinischen Region. Entstanden ist die Veröffentlichung aus einer Kurzfilmreihe mit regionalen Geschichtsthemen für den WDR. Der Autor Clemens Reinders wird mit Kurzfilmen und Erläuterungen zu den einzelnen Kapiteln in die Themen seines Buches einführen. Diese zeigen exemplarisch, dass die Aussagekraft regionaler Geschichten nicht am Dorfrand enden muss. Weitere Informationen und Anmeldung bei der VHS, Telefon 02064 4135-0 oder im Internet unter www.vhs-dinslaken.de. Um Voranmeldung wird gebeten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.