Spielmann Michel: Touché, sprach der Teufel

Wann? 08.11.2015 19:00 Uhr

Wo? Kulturbrauerei Hülsmann, Eickeler Markt 1, 44651 Herne DE
Anzeige
Herne: Kulturbrauerei Hülsmann | Getreu dem Motto, dass der Narr mehr bewirken kann als der Lehrer, weil er die Leute zum Lachen bringt, trägt Spielmann Michel „schäbbige Lieder aus 7 Jahrhunderten“ vor. Von mittelalterlichen Spottliedern, der Liedermacherszene der 1970er Jahre bis hin zur Gegenwart bringt der preisgkrönte Gitarrist Lieder von Neidhard von Reuenthal, Ulrich Roski, Reinhard Mey oder Hannes Wader zu Gehör, aber auch die absonderlichen Balladen aus eigener Feder, wie sie auf seiner aktuellen CD „Rattenplage“ zu finden sind.

Mit diesem Programm passt er allerbestens in die Hülsmann-Reihe "Wort zum Montag".

Kräftiger Gesang und ein tiefer Griff in die Gitarrentrickkiste sind das Markenzeichen von Spielmann Michel alias Michael Völkel. Michael Völkel ist seit über 35 Jahren Musiker. Sein Hauptinstrument ist die Gitarre, doch kommen bei seinen Auftritten auch Querflöte, Blockflöte, Waldzither, Saz oder Dudelsack zum Einsatz. Michael Völkel sammelte Erfahrungen in den unterschiedlichsten Musikrichtungen und gestaltet so sein Programm.

Er hat den Ruf eines Musikers und Entertainers von außergewöhnlicher Vielseitigkeit und Virtuosität

Der Abend verspricht Lieder zum Schmunzeln, Lachen und natürlich „schäbbig Grinsen“.

www.michaelvoelkel.de

Karten (10 Euro) gibt's täglich (außer Montag) im Hülsmann und an der Abendkasse
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
46.002
Anastasia-Ana Tell aus Essen-Ruhr | 16.08.2015 | 16:26  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.