Elternunterhalt – das Sozialamt bittet Kinder zur Kasse

Wann? 16.04.2013 09:30 Uhr bis 16.04.2013 11:00 Uhr

Wo? Alte Schmiede, Wasserstraße 7, 47652 Weeze DE
Anzeige
Weeze: Alte Schmiede |

Elternunterhalt – das Sozialamt bittet Kinder zur Kasse

Pflege kostet Geld und nicht immer reicht dafür die eigene Rente oder das Pflegegeld. Bevor der Sozialstaat einspringt, werden die Kinder des Pflegebedürftigen entsprechend den unterhaltsrechtlichen Regelungen herangezogen. Wie groß die finanzielle Belastung sein wird, hängt von vielen unterschiedlichen Faktoren ab. Ein Blick in die gesetzlichen Regelungen und die tatsächliche Praxis verschafft Klarheit bzgl. des Elternunterhalts.

Inhalte des Vortrags:

Pflegekosten - wer muss wie viel tragen?
Wann und von wem kann die Sozialhilfebehörde Unterhalt fordern?
Die Grenzen der eigenen Leistungsfähigkeit
Wie Geschwister mit haften
Welches Schonvermögen wird nicht angetastet
Besondere Regelungen bei Schenkungen, Wohnrecht, Versorgungszusagen

Die Zielgruppe: Senioren und Angehörige sowie Betroffene

Datum: 16.04.2013
Dauer: 90 Minuten
Uhrzeit: 09:30 - 11:00 Uhr
Referentin: Ingeborg Heinze

Veranstaltungsort:
ALTE SCHMIEDE – KULTURHAUS WEEZE
Wasserstraße 7
47652 Weeze

Veranstalter:
Sparkassen-Finanzgruppe –
Beratungsdienst Geld und Haushalt in Zusammenarbeit mit der
Senioren Union der CDU Weeze

Um Anmeldung wird erbeten via Telefon oder email an:
Rolf Hörster - Tel.: +49 2837 91774, E- Mail: rolf.hoerster@cdu-weeze.de
Uwe Persicke -Tel.: +49 151 67 101238, E-Mail: uwe.persicke@cdu-weeze.de
Auch Nichtmitglieder der Senioren Union sind herzlich willkommen!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.