Streetmasters 2016 - Weezer laufen für kranke Kinder

Wann? 20.08.2016 21:00 Uhr bis 21.08.2016 15:00 Uhr

Wo? Rathaus, Cyriakusplatz 13, 47652 Weeze DE
Anzeige
Weeze: Rathaus | Als ein Kollege Marius Reuters fragte, ob er sich an einem 135-Kilometer-Sponsorenlauf beteiligen würde, hatte er wegen der Distanz nur irritiert den Kopf geschüttelt. Jetzt ist er selbst derjenige, der andere für eine Hilfsaktion begeistern will. Im August planen er und Tim Scholz den Streetmasters 2016 in Weeze. Allein und hunderprozentig für den guten Zweck.

Von Franz Geib

Schon einmal hatten der angehende Bauingenieur (Reuters) und der Feuerwehrmann (Scholz) als das Weezer Team "km4kids" mit einer Benefizaktion großen Erfolg: Bei "135 km bis zum Regenbogenland" kamen im vergangenen Jahr über 24. 000 Euro an Spenden zusammen. Der Erlös wurde zu 100 Prozent an Einrichtungen für bedürftige Kinder gespendet, unter anderem das Kinder- und Jugendhospiz in Düsseldorf.
Der Erfolg machte beiden Mut zur Wiederholung: Ende August veranstalten Reuters und Scholz zusammen mit dem TSV Weeze und dem Verein "Herzlauf Hilden e. V." einen modernen Straßenhindernislauf in und um Weeze. Neben einem 7 Km- und einem 14 Km-Lauf werden als Highlights auch zwei Nachtläufe sowie ein 12-Stunden-Team-Run angeboten. (Näheres hierzu folgt). Mögliche Hindernisse sind in den Weg gestellte Garagen, Fahrzeuge, das trockene Überqueren der Niers und mehr. Die Einnahmen der erwarteten 500 bis 1000 Teilnehmer sollen samt und sonders -abgezogen werden lediglich die Aufwandskosten- drei verschiedenen Einrichtungen zu Gute kommen: erneut dem Kinder- und Jugendhospiz, dem Friedensdorf Oberhausen und der Weezer Vereins- und Jugendarbeit.
Das Besondere an der Aktion: Reuters und Scholz arbeiten alleine, ohne Dachorganisation, Veranstaltungspartner oder Event-Agentur. Und auch alle an der Planung beteiligten Personen stellen ihr Engagement dem guten Zweck kostenlos und ehrenamtlich zur Verfügung. "Wir konnten so im vergangenen Jahr beim 135 Kilometer-Lauf die Ausgaben auf 200 Euro beschränken!"
Für die Durchführung des Streetmasters 2016 benötigen die beiden Weezer lediglich Sponsoren, Partner und Helfer. Besonders die Vereine und Gruppen aus Weeze sollen sich angesprochen fühlen, sich hierbei zu engagieren. Wer interessiert ist, melde sich unter www.streetmasters.de, Informationen zum lauf gibt es auch unter www.fb.com/km4kids
Den Impuls zu dieser Aktion bekam Marius Reuters durch das Stipendium für sein Studium: "Dadurch konnte ich mich voll und ganz auf das Studium konzentrieren, ohne den Druck zu haben arbeiten zu müssen." Die geschenkte Zeit und das Geld will der gebürtige Weezer, der derzeit in Münster lebt und arbeitet, auf diese Weise wieder zurückgeben.
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.