Collegium vocale Wesel singt Requiem von Duruflé

Wann? 08.09.2013 19:30 Uhr

Wo? Kirche St. Mariä Himmelfahrt, Pastor-Janßen-Straße 3, 46483 Wesel DE
Anzeige
Wesel: Kirche St. Mariä Himmelfahrt |

Der Anlass für das Gedenkkonzert am 8. September 2013 um 19.30 Uhr in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt in Wesel ist die Erinnerung an die in Wesel festgesetzten Genter Seminaristen vor 200 Jahren.

Zur Aufführung kommen zwei großartige Werke unterschiedlicher Musikepochen.
Fast schon ein "Gemälde in Musik" ist das „Requiem“ op.9 von Maurice Duruflé für Soli, gemischten Chor, Violoncello und Orgel.
Dagegen wird die Kantate "Actus tragicus" für 4 Solisten, 2 Flöten, 2 Gamben, Violoncello und Basso Continuo als "Predigt in Tönen" bezeichnet: "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit" von Johann Sebastian Bach.

Die Ausführenden sind:

Dorothea Craxton (Sopran), Silke Weisheit (Alt), Stefan Slommik (Tenor), Mathis Koch (Bass), Fulbert Slenczka (Violoncello), Sebastian Freitag (Orgel).
Collegium vocale an St. Mariä Himmelfahrt.
Die Leitung hat Willem Winschuh.

Kartenvorverkauf
Karten sind im Vorverkauf erhältlich ab dem 21.08.2013
- Tönnes-Henrichs, Brückstr. 3, Wesel,
- Buchhandlung Eva Korn, Brückstr. 13, Wesel,
- Pfarrbüro St. Nikolaus, Martinistrasse, Wesel,
- bei allen Chormitgliedern.
Kosten:
Vorverkauf 15,-/10,- EUR, Abendkasse 20,-/15,- EUR. Kinder und Jugendliche bis einschl. 16 Jahre frei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.