Diersfordter Waldweihnacht - 24. Weihnachtsmarkt in Diersfordt (Wesel)

Wann? 14.12.2014 18:00 Uhr bis 16.12.2014 20:00 Uhr

Wo? Schützenplatz am Kaiser-Wilhelm-Denkmal, Mühlenfeldstraße, 46487 Wesel DE
Anzeige
Wesel: Schützenplatz am Kaiser-Wilhelm-Denkmal | Umgeben von Waldbäumen und im hellen Glanz weihnachtlicher Leuchtsterne zeigt sich der Schützenplatz am Kaiser-Wilhelm-Denkmal (Mühlenfeldstraße L480) als zauberhafter Ort der „Diersfordter Waldweihnacht“ (24. Diersfordter Weihnachtsmarkt). Ausgerichtet wird dieser Weihnachtsmarkt gemeinsam vom Heimatverein der Herrlichkeit Diersfordt e.V. und dem Schützenverein Diersfordt e.V. in ehrenamtlichem Engagement. Der Weihnachtsmarkt öffnet seine Tore am Freitag, dem 12.12.2014, von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr, am Samstag, dem 13.12. 2014, von 11.00 Uhr bis 21.00 Uhr und am Sonntag, dem 14.12.2014, von 11.00 Uhr bis 20.00 Uhr.

Die Besucher erwartet eine Verkaufsausstellung von Kunsthandwerk in festlich dekorierten Holzhütten, täglich ab 11.00 Uhr eine große Auswahl an Weihnachtsbäumen, verschiedenste Speisen und Getränke zur Stärkung, ein beheiztes Zelt mit Kunsthandwerks-Ständen und einem Café mit selbstgebackenem Kuchen, eine rustikale Holzfäller-Feuerstelle zum Aufwärmen und ein attraktives musikalisches Rahmenprogramm. So wird der Weihnachtsmarkt am Freitag um 19.00 Uhr musikalisch eröffnet. Am Samstag erfreut der Chor „Five in Harmony“ ab 16.00 Uhr die Besucher mit weihnachtlichem Gesang. Die Gräflich Stolberg’schen Jagdhornbläser gehören seit vielen Jahren als besonderer Programmpunkt zur Diersfordter Waldweihnacht. Sie sind am Sonntag ab 12.00 Uhr zu erleben. Sankt Nikolaus lässt es sich nicht nehmen, am Sonntag bei seiner Reise durch den Diersfordter Wald um 15.00 Uhr auch den Waldweihnachtsmarkt zu besuchen und Kinder zu beschenken. Zu dieser Zeit stimmen die Kinder des Katholischen Kindergartens St.Johannes aus Wesel-Bislich mit weihnachtlichen Liedern auf das nahende Fest ein. Am Sonntag werden ab 19.00 Uhr die Gewinner der großen Weihnachtstombola gezogen. Viele Preise, die freundlicherweise von namhaften Unternehmen und Freunden der Vereine aus der Region gesponsert wurden, werden so manchen Weihnachtsmarktbesucher überraschen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
2.326
Uwe Heinrich aus Wesel | 28.10.2014 | 19:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.