Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Jakobspilger

Wann? 25.10.2016 19:30 Uhr

Wo? Kolpinghaus Wesel, Am Nordglacis 43, 46483 Wesel DE
Anzeige
Wesel: Kolpinghaus Wesel | Multimedia-Vortrag:

Mit dem Fahrrad auf den Spuren der Jakobspilger von Bielefeld nach Wesel


Der adfc Wesel lädt herzlich zum Live-Vortrag und zur Multimediashow über den Pilgerweg Bielefeld - Wesel ein. Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 25. Oktober 2016 im Kolpinghaus Wesel, Am Nordglacis 43 in 46483 Wesel ab 19:30 Uhr statt. Der Eintritt ist frei!

Der Referent Gustav Sommer war in den Jahren 2015 und 2016 über 7.000 km mit dem Fahrrad auf deutschen und europäischen Jakobswegen unterwegs. Pilgern boomt und Fahrrad fahren ist in. Es muss aber nicht immer Santiago de Compostela und der bekannte Weg in Spanien sein. Immer mehr Deutsche beginnen ihre Pilgerreise vor der eigenen Haustür. Keine Sprachbarrieren, wunderbare und vielfältige Landschaften sowie schöne historische Bauwerke sowie gemütliche Marktplätze und romantische Biergärten machen neben der Spiritualität des Weges die nahen Ziele sehr interessant. Der Referent stellt den letztes Jahr eröffneten Westfälischen Jakobsweg mit Bildern, kurzen Filmsequenzen und O-Tönen vor und nimmt Sie mit auf eine virtuelle Pilgerreise.

Historischer Pilgerweg

Die Rekonstruktion des historischen Pilgerweges über das Wegekreuz Münster erfolgte mit unterschiedlichen Methoden durch die Altertumskommission des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe. In die Methodik der heutigen Wegforschung sowie in die unterschiedlichsten Motivationen der Pilger gibt der Vortrag durch Filmausschnitte und Interviews kurze Einblicke. Ergänzend zu den schönen Bildern erläutert Gustav Sommer Hintergründe zum Pilgern und zu den europäischen Jakobswegen. Er gibt außerdem praktische Tipps zum Pilgern vor der Haustür. Spannende 90 Minuten erwarten Sie im Kolpinghaus Wesel.

Trailer:
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.