Spanische Kunst und Akkordeonmusik

Wann? 19.11.2015 19:30 Uhr

Wo? VHS, Ritterstraße, 46483 Wesel DE
Anzeige
Prof. Dr. Helmut C. Jacobs (Foto: sdfklskdf)
Wesel: VHS | Im Gegensatz zur italienischen Kunst sind die Meisterwerke der spanischen Kunst in Deutschland einem größeren Publikum kaum bekannt geworden, von wenigen Ausnahmen abgesehen. Prof. Dr. Helmut C. Jacobs stellt an diesem Abend repräsentative Meisterwerke spanischer Maler vom 17. Jahrhundert bis in die Gegenwart vor, wobei er zeigen wird, dass auch scheinbar bekannte Gemälde wie "Las Meninas" von Diego de Velazquez, die "Caprichos" von Francisco de Goya, "Der Bauernhof" von Joan Miro oder Dalis berühmtes Bild mit den weichen Uhren noch viele Geheimnisse enthalten, die erst einmal entschlüsselt werden müssen, um die Bilder richtig verstehen zu können.


Vorgestellt wird auch das farbenprächtige "Panorama Spaniens" von Joaquin Sorolla, einem Maler der Jahrhundertwende (1863 - 1923), dessen bedeutendes Meisterwerk in Deutschland fast niemand kennt.

Prof. Dr. Helmut C. Jacobs, seit 1997 Professor für Romanistik mit dem Schwerpunkt Französisch und Spanisch an der Universität Duisburg-Essen, fasziniert seine Zuhörer nicht nur mit seinen profunden Kenntnissen der spanischen Kunst und Kultur, sondern zieht sie auch als Akkordeonvirtuose in seinen Bann. Seinen Vortrag wird er mit charakteristischen Stücken aus verschiedenen Jahrhunderten musikalisch untermalen und bereichern.

Erwachsene: 6,00 EUR, Jugendliche: 3,50 EUR (Abendkasse)
Donnerstag, 19.11.2015, 19.30 - 21.00 Uhr,
WESEL, VHS-Gebäude "centrum", Ritterstr. 10 - 14, R. 300
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.