Jahreskonzert des Blasorchesters Wesel-Bislich e.V.

Wann? 17.03.2013 17:00 Uhr

Wo? Städt. Bühnenhaus Wesel, Martinistraße, 46483 Wesel DE
Anzeige
Wesel: Städt. Bühnenhaus Wesel | Die Vorbereitungen für das Jahreskonzert des Blasorchesters Wesel-Bislich e.V. laufen auf Hochtouren. Die rund 50 Musiker bereiten sich seit Wochen intensiv auf das Konzert vor, das am 17.03.2013 um 17 Uhr im Bühnenhaus der Stadt Wesel stattfinden wird.

Besonders das Probenwochenende, das vom 22. – 24.02.2013 in den Räumlichkeiten des Orchesters in Bislich stattgefunden hat, brachte die Musikerinnen und Musiker einen großen Schritt weiter. In Register- und Gesamtproben wurden die Musikstücke immer wieder geübt.

Somit kann sich das Publikum auf einen bunten Mix aus den unterschiedlichsten Musikrichtungen freuen. Am 17.03.2013 wird ein breitgefächertes Repertoire dargeboten, das von Filmusik über sinfonische Blasmusik bis hin zur traditionellen Marschmusik reicht.
Einen besonderen Höhepunkt werden hier sicherlich die Stücke „La Principessa – Die Prinzessin“ und „An American in Paris“ bilden, die die Musiker und den Dirigenten bereits bei den Proben zu höchster Konzentration aufforderten. Das Musikstück „Abba Revival“ wird viele Zuhörer zum Mitklopfen des Taktes oder sogar zum Mitsingen animieren, da bekannte Melodien wie Waterloo und Co. darin eindrucksvoll arrangiert wurden.
Aber auch die Freunde der Marschmusik werden mit Stücken wie dem Marsch „Mein Wesel“ von Hermann Ludwig Blankenburg auf ihre Kosten kommen.

Jugendarbeit wird im Blasorchester Wesel-Bislich e.V. groß geschrieben. So ist es kein Wunder, dass die rund 20 Kinder und Jugendlichen, die das Vororchester bilden, auch in diesem Jahr den Auftakt zur zweiten Hälfte des Konzertes bilden werden. Dabei werden Sie mit Stücken wie „König der Löwen“ den „Großen“ in Nichts nachstehen.

Eintrittskarten zum Preis von 10,00 € (ermäßigt 5,00 €) gibt es ab sofort bei folgenden Vorverkaufsstellen: die Bislicher Filialen der Volksbank und Sparkasse, Theaterkasse des Bühnenhauses Wesel, Malergeschäft Block in Rees-Mehr, med. Fußpflegerin Renate Droste, bei den Mitgliedern des Orchesters und an der Abendkasse.

Einlass zum Konzert ist ab 16.30 Uhr, die musikalische Leitung hat Jürgen Ueffing aus Isselburg.
Weitere Informationen erhalten Sie auch unter www.blasorchester-bislich.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.