Alpenjazz mit dem Duo Matria

Wann? 04.02.2017 20:00 Uhr bis 04.02.2017 22:00 Uhr

Wo? Bochumer Kulturrat, Lothringer Straße 36C, 44805 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Bochumer Kulturrat | „Matria“ – das sind Tamara Lukasheva und Matthias Schriefel. Ukraine trifft Allgäu, Blechbläser auf Scatgesang, Piano meets Elfensound, Jodelklang begegnet Klassikanleihe…
Dieser eigentlich kaum zu beschreibende, wunderbare, und mit „Alpenjazz“ nur unzureichend bezeichnete Sound erinnert an Hilde Kappes (Musika ab’Surdo), Le Mystère Des Voix Bulgares (Der Bulgarische Frauenchor), Yoko Ono (ja, DIE!) und Jan Garbarek (Hörempfehlung: ‚Path & Prints’) – gleichzeitig! Aber das sind nur Anregungen, spontane Assoziationen.

Matria ist absolut eigenständig, erfrischt und erfreut alle Sinne. Tablaklänge und filigrane Trompetenlinien werden untermalt von Tuba und Tamaras wandelbarer Stimme. Das ist große Jazz- und Tonkunst, Harmonie und Variantenreichtum, Folk von der Alm und Weltmusik. Kongeniale Klangkasskaden und sanftmütiges Schwelgen berühren die Sinne mit verführerischer, verträumt-verletzlicher Feinsinnigkeit, verzaubert den gebannten Lauscher mit bewegend-naturbelassener Ro(h)mantik auf mitunter reibend-rauhem Grund, fasziniert sowohl in umstürmten Untiefen wie in akustisch-zart umspielten, elysischen Höhen.

Bei diesem ungewöhnlichen Hörerlebnis gilt: Hinsetzen und Augen zu! Denn das hier ist großes Kino für die Ohren. Komm mit schlechter Laune und gehe fröhlich nach Hause. Dicke Empfehlung!!

Eintritt 10 € / erm. 8 €
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.