Gemeindetag 100 Jahre Lambarene

Wann? 21.09.2013

Wo? Ev.Gemeindehaus, Am Poter 10, 44879 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Ev.Gemeindehaus |

1913 - 2013
100 Jahre Lambarene

Gemeindetag am Samstag 21.September 2013
Evangelische Kirchengemeinde Linden, Lindener Str.128

Albert Schweitzer wird 1875 im Elsass geboren. Nach dem Studium der Theologie und Philosophie wird er Pfarrer und lehrt als Privatdozent der Theologie in Straßburg. Daneben ist er Organist und Bachinterpret, Komponist und Orgelbauer.
Mit 30 Jahren entschließt er sich, Medizin zu studieren mit dem Ziel, als Arzt in Afrika zu wirken.
„Gut ist Leben zu erhalten und zu fördern“ war die Erkenntnis Albert Schweitzers, die er in seiner Ethik „Ehrfurcht vor dem Leben“ aufzeichnete. 1913 gründet er in Lambarene im heutigen Gabun ein Krankenhaus.
Der Gemeindetag i der Evangelischen Kirchengemeinde Bochum-Linden erinnert an Albert Schweitzer und fragt nach seiner Bedeutung für unsere Zeit.

Programm:

10.00 Uhr Begrüßungskaffee

10.30 Uhr Einführung
Frau Prof. Dr. Ute Gause
Andacht Pastor Rolf Schuld

11.00 Uhr Podiumsgespräch
„Humanitäre Hilfe in Afrika im 21. Jahrhundert“
mit Herbert Martin
(Hoffnung für Kinder in Not e.V.)
Ernst Feller
(Kindergarten Linden in Gambia)

12.30 Uhr Mittagessen
Anmeldung erforderlich
Passchuld@aol.com
oder Tel. 492242
13.30 Uhr Filmvorführung
„Albert Schweitzer“Dokumentarfilm von 1957

15.30 Uhr Kaffeepause

16.00 Uhr Vortrag
Prof. Dr. Traugott Jähnichen
Ruhruniversität Bochum
„Ehrfurcht vor dem Leben –
Die Ethik Albert Schweitzers“

In den Pausen stellt der - Eine Welt Laden- sein Sortiment vor
_______________________________
Sonntag 10.00 Uhr
Gottesdienst im Gemeindehaus
Am Poter
„Ehrfurcht vor dem Leben“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.