SEDAA - Persien meets Mongolei

Wann? 02.12.2016 20:00 Uhr bis 02.12.2016 22:00 Uhr

Wo? Bochumer Kulturrat, Lothringer Straße 36C, 44805 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Bochumer Kulturrat | Das Projekt „SEDAA“ (pers.: ‘Stimme’) verbindet traditionelle mongolische und orientalische Musik zu einem ebenso ungewöhnlichen wie faszinierenden Klangkosmos.
Die ausgebildeten Meistersänger Nasaa Nasanjargal und Naraa Naranbaatar entführen gemeinsam mit dem iranischen Multiinstrumentalisten Omid Bahadori in eine wahrhaft exotische Welt. Vibrierende Untertongesänge, der Kehlgesang ‘Hömii’ sowie die wehmütigen Klänge der Pferdekopfgeige ‘Morin Khuur’ verschmelzen zusammen mit pulsierenden orientalischen Trommelrhythmen zu einer mystischen Melange der Schwingungen und Stimmungen.
SEDAA war Gewinner des Bundeswettbewerbs für Weltmusik „Creole“ beim TFF in Rudolstadt 2015 und zuletzt vor fast genau einem Jahr bei uns auf der Bühne. Wir freuen uns sehr!

Eintritt 10 € / erm. 8 €
Kartenreservierung: Tel. 0234-86 20 12
(Mo+Mi: 10-12 h + 13-17 h / Do+Fr: 10-13 h)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.