Thürmer-Konzert: Alliage Quintett

Wann? 16.04.2016 20:00 Uhr

Wo? Thürmer-Saal im Theaterzentrum der Folkwang Universität der Künste, Friederikastraße 4, 44789 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Thürmer-Saal im Theaterzentrum der Folkwang Universität der Künste | THÜRMER-SAAL
Friederikastr. 4, 44789 Bochum
Samstag, 16. April 2016, 20 Uhr

Kammermusikabend ALLIAGE QUINTETT

Echo Klassik Preis 2014



Daniel Gauthier, Sopransaxophon
Hayrapet Arakelyan, Altsaxophon
Simon Hanrath, Tenorsaxophon
Sebastian Pottmeier, Baritonsaxophon
Jang Eun Bae, Klavier

Unforgettable


Leonard Bernstein: Ouvertüre aus „Candide“

Gioachino Rossini: Ouvertüre zur „Il barbiere di Siviglia“

Samuel Barber: Adagio

Jun Nagao/ Gustav Holst: Venus und Jupiter aus „The Planets“

Dimitri Schostakowisch: Fünf Stücke WoO

Jun Nagao: Unforgettable Knot

Geroge Gershwin: An American in Paris

Eintritt EUR 20 / erm. EUR 15
Karten bestellen



„Alliage“ ist die wohl charmanteste Legierung (franz. alliage) von vier Saxophonen und Klavier. Einzigartig in seiner Besetzung lässt das mit einem ECHO Klassik ausgezeichnete Ensemble die Illusion eines großen Orchesters Wirklichkeit werden. Die melodisch und zugleich expressiv klingenden Saxophone treffen hier auf die orchestrale Fülle eines Klaviers und erzeugen somit ein neues Hörerlebnis höchster Qualität.
Gründer ist der Kanadier Daniel Gauthier, Primarius am Sopransaxophon. Er erhielt 1997 die erste Professur für klassisches Saxophon in Deutschland und unterrichtet seit 2003 als Professor an der Hochschule für Musik in Köln. Mit ihm spielen einige der derzeit besten Solisten des klassischen Saxophons: Magdalena Lapaj, alto, Asya Fateyeva, Tenorsaxophon, und Sebastian Pottmeier, Baritonsaxophon. Die koreanische Pianistin Jang Eun Bae komplettiert die Quintettbesetzung.

Das Alliage Quintett gastiert in den großen Konzertsälen in Europa, Asien und Nordamerika sowie bei renommierten Festivals wie dem Rheingau Musikfestival und dem Lucerne Festival. Neben zahlreichen Rundfunk- und TVAufnahmen, u.a. bei der ARTE Lounge, haben die Musiker inzwischen insgesamt fünf CDs mit speziell für sie arrangierten Werken von Mendelssohn,
Schumann, Mozart, Rossini und Puccini veröffentlicht.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.