„Willkommen in Bochum“: Erster Ausflug geht ins Bergbaumuseum

Wann? 31.10.2015 13:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus Hamme, Amtsstraße 10, 44809 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Bürgerhaus Hamme | Am Samstag, den 31.10.15 starten „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ in Zusammenarbeit mit ehrenamtlichen Unterstützern ihr Projekt „Willkommen in Bochum“.
Im Rahmen des Projekts ist geplant bis Ende des Jahres mit einer gemischten Gruppe (max. 10 Personen) von jungen Flüchtlingen und Einheimischen gemeinsame Ausflüge in Bochum anzubieten, um den Neuankömmlingen die Stadt zu zeigen und die deutsche Kultur und Alltagspraktiken näher zu bringen. Außerdem sollen den Geflüchteten damit erste Kontakte zu Bochumern ermöglicht werden und damit u.a. Vorurteile und Berührungsängste abgebaut werden. Während der Ausflüge soll zudem die deutsche Sprache mit Hilfe von praktischen Bezügen vermittelt werden. Geplant und begleitet werden die Ausflüge und Aktionen von Ehrenamtlichen.

Das Bergbaumuseum ist das Ziel des ersten Ausflugs, der am 31.10.15 stattfindet. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr vor dem Bürgerhaus Hamme (Amtsstraße 10-12, Bochum).

Teilnehmen können Jugendliche, Schüler, junge Erwachsene oder Studenten bis 27 Jahren.

Durch die finanzielle Unterstützung des Kinder- und Jugendförderplans NRW ist der Ausflug für die Teilnehmer kostenlos (inkl. Fahrtickets und Eintritt).

Verbindliche Anmeldungen sind bis zum 29.10.15 möglich bei:
Beatrice Röglin
Tel.: 0152-56170829
Mail: roeglin@falken-bochum.de


Weitere Informationen zur Arbeit von „HaRiHo – Die Stadtteilpartner“ finden Sie auf unserer Website http://falken-bochum.de/hariho-die-stadtteilpartne...

oder auf Facebook: https://www.facebook.com/Stadtteilpartner
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.