Podiumsdiskussion zur Professionalisierung in den Therapieberufen am 3. Juni 2016

Wann? 03.06.2016 10:00 Uhr bis 03.06.2016 12:30 Uhr

Wo? Hochschule für Gesundheit, Gesundheitscampus, 44801 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Hochschule für Gesundheit | Der Hochschulverbund Gesundheitsfachberufe (HVG) lädt zu einer Fachtagung ein. Am 3. Juni 2016 von 10.00 bis 12.30 Uhr wird der HVG im Hörsaal 3 (Gesundheitscampus 6-8, 44801 Bochum, Raum C-1403) der Hochschule für Gesundheit (hsg) in Bochum die Tagung ‚Professionalisierung der Therapieberufe – Standortbestimmung und Perspektiven‘ durchführen. Nach der Registrierung und dem Willkommenskaffee werden hsg-Präsidentin Prof. Dr. Anne Friedrichs, Prof. Dr. Christian Grüneberg (Dekan des Departments für Angewandte Gesundheitswissenschaften) und Prof. Dr. Jutta Räbiger, Vorsitzende des HVG, um 10.00 Uhr die Gäste begrüßen.

Nach einem Impulsvortrag mit dem Titel ‚Vom Beruf zur Profession – Professionalisierung in den Therapieberufen‘ von der zweiten Vorsitzenden des HVG, Prof. Dr. Norina Lauer von der Hochschule Fresenius, startet eine Podiumsdiskussion, an der folgende Personen beteiligt sind:
Prof. Dr. Anne Friedrichs – hsg Bochum
Markus Leßmann – MGEPA, NRW
Prof. Dr. Stefan Heim – RHTW Aachen
Michael Preibsch – Physio Deutschland, ZVK
Dr. Felix Tobian – Gesundheitszentrum Prenzlauer Berg

Die Moderation der Diskussion übernimmt Prof. Dr. Katharina Scheel von der Fachhochschule Kiel, die zum Vorstand des HVG gehört.

Die Teilnahme ist an der Veranstaltung ist kostenlos. Der HVG bittet um Online-Anmeldung.

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Informationen zur Anfahrt sind hier zu finden.

Der HVG wurde im Jahr 2006 gegründet und ist ein Zusammenschluss von gut zwei Dutzend Hochschulen mit Studiengängen für Gesundheitsfachberufe, insbesondere der Physio- und Ergotherapie, der Logopädie und des Hebammenwesens. Er fördert den Aufbau und die Entwicklung der Therapie- und Hebammenwissenschaften im deutschsprachigen Raum. Berufsverbände, Fachschulen sowie Privatpersonen gehören dem Verein als assoziierte Mitglieder an. Eine Übersicht über die Mitglieder des HVG e. V. findet sich unter www.hv-gesundheitsfachberufe.de. Die hsg ist dem Jahr 2010 Mitglied in dem Verein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.