Tag der Menschenrechte

Wann? 10.12.2017 16:00 Uhr bis 10.12.2017 20:00 Uhr

Wo? Rotunde, Konrad-Adenauer-Platz 3, 44787 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Rotunde | Bochum – Internationaler Tag der Menschenrechte
Der Initiativkreis Flüchtlingsarbeit Bochum lädt am 10.12.17 von 16:00 bis 20:00 Uhr zum Tag der Menschenrechte u.a. zur Unterstützung für RESQSHIP e.V. und Roma.Art.Action in die Rotunde ein.
Die etwa 30 gemeinnützigen Vereine und Initiativen...
freuen sich über alle Menschen, die diesen Tag mitfeiern möchten.
Es wird ein vielfältiges Programm aus Musikbeiträgen, Informationen ,Theater, Kabarett, Austausch und Begegnung geben. Neben Roma.Art.Action und der Violinistin Canan Güzel, wird die gefeierte Kurzinszenierung „tsu ha z “ von
ˈʊʊə Matthias Hecht aufgeführt. Georgios Koulidakidis gewährt Einblicke in die Beobachtungen eines Zugezogenen. Eine gemeinsame Produktion von
artscenico e.V. und Rottstrasse5-Theater.
Im weiteren Verlauf der Veranstaltung wird Christoph Sieber (Kabarettist, ZDF) neben Auszügen seines aktuellen Programms, den Verein RESQSHIP präsentieren und gemeinsam mit Ingo Werth (Einsatzleiter, RESQSHIP
Hamburg) im Anschluss Aspekte der Fluchtroute über das Mittelmeer nach Europa gemeinsam mit Zeitzeugen erläutern. Begleitend wird die Fotojournalistin Judith Büthe (RESQSHIP Bochum) dokumentarische Arbeiten der Mittelmeerroute zeigen. Für kleine kulinarische Spezialitäten sorgt der Verein HSME e.V. aus Wattenscheid.
Die Spenden der diesjährigen Veranstaltungen gehen dem in Bochum mitgegründeten Verein RESQSHIP e.V. für zivile Seenotrettung zugute.
Der Eintritt ist frei.
Wir danken herzlich allen Unterstützer*innen:
Rotunde Bochum, eventmediagroup GmbH, Samo.fa, AWO-CentrumCultur, Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration des Landes Nordrhein-Westfalen und allen ehrenamtlich mitwirkenden Akteur*innen.
Spendenkonto RESQSHIP e.V.
IBAN: DE18 4306 0967 2070 814500
BIC: GENO DE M1 GLS
GLS Gemeinschaftsbank eG
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.