Babyschwimmen und Asthma

Wann? 10.10.2013 17:00 Uhr

Wo? Akademie Kinderzentrum Ruhrgebiet, Alexandrinenstraße 5, 44791 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Akademie Kinderzentrum Ruhrgebiet | Im Januar 2011 führte eine Pressemitteilung des Umweltbundesamts zu einer kurzen, aber heftigen Debatte über mögliche gesundheitliche Folgen des Babyschwimmens bis hin zu einer möglichen Zunahme von asthmaerkrankungen bei Kindern. Denn am Ende der Warnung stand: „Insbesondere bei prädisponierten Kindern unter zwei Jahren wird so lange vom Babyschwimmen abgeraten, bis weitere Erkenntnisse vorliegen, die für eine Unbedenklichkeit sprechen.“ Der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte hat in einer rasch erschienenen Stellungnahme dagegen die Aussage gemacht: „... nach der frühkindliche Bewegungsspiele in ordnungsgemäß gewarteten Badewasserbecken uneingeschränkt empfohlen werden, um eine frühe Gewöhnung ans Wasser und daraus folgend in späteren Jahren eine höhere Rate von Kindern zu erreichen, die das Schwimmen erlernen“. Im Vortrag von Dr. Thomas Lob- Corzilius werden Publikationen ausführlich vorgestellt und diskutiert mit dem Ziel, asthmabetroffene Kinder, Jugendliche und ihre Eltern angemessen zu beraten.

Der Vortrag findet am 03.07.2013 von 17.00 - 19.00 Uhr im Seminarraum des Kinderambulanzentrums, Alexandrinenstr. 5, 44791 Bochum statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 10,00 €; für Paare 15,00 €. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie auf der Internetseite der Akademie Kinderzentrum Ruhrgebiet unter www.akademie-kiz.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.