Was brauchen Senioren im Bochumer Westend?

Wann? 15.09.2016 16:00 Uhr

Wo? Gewerkschaftssaal, Maximilian-Kolbe-Straße 2, 44787 Bochum DE
Anzeige
Bochum: Gewerkschaftssaal |

Stadtteilinitiative startet Befragung am 15. September

Die Initiative Leben im Westend – SeniorInnen und mehr plant eine Bürgerbefragung im Viertel rund um den Bochumer Springerplatz. Am Donnerstag, 15. September, stellt sich das Team ab 16 Uhr im Gewerkschaftssaal, Maximilian-Kolbe-Straße 2, vor. „Was können wir positiv für unser Quartier Westend bewirken, damit es sich auch im Alter hier gut leben lässt?“, lautet die Fragestellung. Was ist bereits vorhanden? Was ist dringend nötig?

Auf die Befragung folgt im Oktober eine Quartierswerkstatt, die Ideen von Bürgern und Akteuren aufgreift und weiter entwickelt.

Weitere Informationen im Seniorenbüro Mitte unter 0234/92786390.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.