Fuhlenbrocker Bambinis - das erste Spiel des Lebens

Anzeige
Die Bambini 3 von BWF
Mini Mini Kicker Bambini 3

Es gibt Spiele, die vergisst man nicht. Sie lassen das Herz höher schlagen, ganz egal wie es ausgeht. Jahre später erinnern sich die Kids, Eltern, Oma und Opa noch daran. Diese Spielerfahrung haben jetzt die Mini Mini Kicker der Bambini 3 von Blau-Weiß Fuhlenbrock gemacht. Ihr allererstes Spiel stand an und das gegen den „älteren“ Jahrgang der Bambini 2 der Blau-Weißen.

Natürlich sind die Älteren schon erfahrener und haben daher entsprechende Vorteile. Aber dennoch gelang es den Mini Mini Kickern ein Tor zu schießen - ein hervorragender Treffer, der bestens herausgespielt wurde. Trainer Sebastian Kluth, Betreuer Lion und Sporthelfer Jason waren äußerst zufrieden und lobten ihre Mannschaft für das große Engagement.

Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass der Gegner 18 Mal getroffen hat. Aber wer will in diesem Alter Tore zählen, wenn an beiden Händen die Finger nicht ausreichen, um das Spielergebnis nachzählen zu können? Alles egal, nur der eine Treffer zählt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.