Nachrichten - Bottrop

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.610 folgen Bottrop
Politik
Tempolimit auf der Kirchhellener Straße (L631). Foto: Stadt Bottrop

Online-Veranstaltung zum Lärmaktionsplan in Bottrop
Stadtverwaltung lädt am 28. September zu einer Online-Informationsveranstaltung zur dritten Stufe des Lärmaktionsplanes ein

Bottrop. Der Lärm ist in Bottrop wie auch in vielen anderen Städten ein ernstes, aber oft überhörtes Thema. Insbesondere die intensive Lärmbelastung durch den innerstädtischen Verkehr betrifft unzählige Bürgerinnen und Bürger in ihrem täglichen Leben. Mit dem Lärmaktionsplan (LAP) verpflichtet sich die Stadt Bottrop zur kontinuierlichen Lärmreduktion und somit zur Verbesserung der Wohn- und Lebensbedingungen vieler Menschen. Die Forderung den Lärmpegel für die Betroffenen zu senken, kommt von...

  • Bottrop
  • 22.09.21
LK-Gemeinschaft
Ein mögliches Tempolimit wird seit Jahren diskutiert. Wie sinnvoll findet ihr die Maßnahme?
Aktion

Umfrage der Woche
Tempolimit auf deutschen Autobahnen – sinnvoll oder nicht?

Ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen ist für viele deutsche Autofahrer*innen undenkbar. Die Argumente dafür sind seit den 1970er Jahren die gleichen: Ressourcenschonung und Sicherheit. Wie denkt ihr über ein Tempolimit?  Woher kommt die Idee einer Geschwindigkeitsbegrenzung?  Seit 1974 liegt die Richtgeschwindigkeit auf den meisten deutschen Autobahnen bei 130 km/h. Eine Richtgeschwindigkeit ist aber nur eine Empfehlung, daran muss sich niemand halten. Jedoch gilt auf 30% der Autobahnen...

  • Essen
  • 22.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

LK-Gemeinschaft
Bald wird es Lohnersatz im Falle einer Quarantäne für Ungeimpfte vielleicht nicht mehr geben. Richtig so?

Frage der Woche
Bei Quarantäne: Lohnersatz für Ungeimpfte oder nicht?

Wer nicht geimpft ist, der soll im Quarantäne-Fall keinen Lohnersatz bekommen. Das ist die Haltung viele Gesundheitsminister. Ist das gerecht oder nicht? Bisher ist es so: Wer bei Infektionsverdacht auf Anweisung der Behörden in Quarantäne muss, der kann sich in den allermeisten Fällen auf den gewohnten Lohn vom Arbeitgeber freuen. Dieser kann sich den Lohn für die ausgefallene Zeit vom Staat zurückholen. Das gilt in der Praxis bislang für Geimpfte wie Ungeimpfte, obwohl das...

  • Herne
  • 22.09.21
  • 12
  • 2
Natur + Garten
Das Foto zeigt einige der Teilnehmer an den neu gestaltenden Wildbienenhaus. Foto: Grosser

Genussgarten der Naturfreunde
Gladbecker und Bottroper gestalten nachhaltigen Garten

Am Naturfreundehaus in Bottrop wurde der "Nachhaltige Genussgarten" für Kinder eröffnet. Das Projekt war auch durch gemeinsame Spenden und Arbeitseinsatz der Bottroper und Gladbecker Naturfreunde ermöglicht worden. Außerdem wurde es von dem Programm Proinsekt, einem Programm des Landesverbandes der NRW Naturfreunde, unterstützt. Für die vereinseigenen Eltern- und Kindergruppen wurde das Grundstück um das Naturfreundehaus möglichst nachhaltig, artgerecht und umweltfreundlich umgebaut. Für diesen...

  • Gladbeck
  • 21.09.21
Ratgeber
Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 17 Jahren sollen jedes Kalender-Halbjahr die kostenfreien Untersuchungen im Rahmen der Individualprophylaxe nutzen. Foto: AOK/hfr.

Jugendliche meiden den Zahnarzt
Zahnvorsorge auch in Pandemiezeiten wichtig

Die Corona-Pandemie hat sich auch negativ auf die Inanspruchnahme der Zahnvorsorge bei Kindern und Jugendlichen im Alter von sechs bis 17 Jahren im Kreis Recklinghausen ausgewirkt. Das hat eine aktuelle Auswertung der AOK NordWest anlässlich des Tages der Zahngesundheit am 25. September ergeben. Danach gingen die kostenfreien Untersuchungen im Rahmen der Individualprophylaxe in 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 5,6 Prozent zurück. Während der ersten Pandemiewelle im zweiten Quartal 2020 betrug...

  • Gladbeck
  • 21.09.21
Politik
Schub für das nördliche Ruhrgebiet. Von links: Oberbürgermeister Bernd Tischler, Landrat Bodo Klimpel, Staatssekretär Christoph Dammermann, Bürgermeisterin Bettina Weist, Wirtschaftsförderer Dr. Manfred Gehrke und Bürgermeister Tobias Stockhoff. Foto: Kappi

EU-Förderung von neuen Arbeitsplätzen im nördlichen Ruhrgebiet
100 Millionen für Strukturwandel

Kohle war gestern. Das Ruhrgebiet braucht eine neue stabile Wirtschaftsbasis für die Zukunft. Gleichzeitig will die Europäische Union das Ende der Kohleverstromung fördern, um die Klimaziele erreichen zu können. Damit soll die wirtschaftliche Grundlage der Region völlig umgebaut werden . Profitieren können davon die Rheinischen Braunkohlereviere und das nördliche Ruhrgebiet, wo die Steinkohleförderung 2018 beendet wurde und wo die Anlagen des Bergbaus gerade zurückgebaut werden. Mit dem Just...

  • Bottrop
  • 21.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag wird entschieden: Wem schenkt ihr eure Zweitstimme?
Aktion

Umfrage der Woche
Bundestagswahl: Welcher Partei gebt ihr eure Zweitstimme?

Am Sonntag, 26. September, ist es soweit. Die Bundestagswahl steht vor der Tür, Deutschland entscheidet, wer im Bundestag sitzen darf. Wie funktioniert das gleich nochmal?  Erst- und Zweitstimme  Mit der Erststimme wird eine Person gewählt, ein Politiker oder eine Politikerin aus der Region. In Deutschland gibt es 299 Wahlkreise, also ziehen am Ende der Wahl 299 gewählte Direktkandidat*innen in den Bundestag ein. Somit belegen diese die Hälfte der 598 Sitze im Parlament. Die Zweitstimme ist bei...

  • Essen
  • 21.09.21
  • 10
Natur + Garten
16 Bilder

Schmetterlinge, Insekten, Garten, Natur
Schmetterlinge - Es werden wieder mehr!

Seit vielen Jahren stelle ich mir immer wieder die gleiche Frage. Wo sind die ganzen Schmetterlinge geblieben? In meiner Kindheit wimmelte es nur so vor Schmetterlingen im Garten. Der Fliederspeer war voll mit ihnen, trotz Kohlenstaub und saurem Regen. Dann habe ich sie ein wenig aus den Augen verloren, um vor ein paar Jahren festzustellen, dass es die schönen Falter kaum noch gibt. Eigentlich sollte die Umwelt doch besser geworden sein, bilde ich mir ein. Na ja, mittlerweile haben doch viele...

  • Bottrop
  • 20.09.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Eines von fünf Community-Bildern, die wir in dieser Woche auf der Newswall in Essen zeigen, stammt von Klaus Fröhlich aus Velbert.

Funke-Newswall
Bis zum 24. September: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert – allerdings mit Einschränkung. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen...

  • Herne
  • 17.09.21
  • 27
  • 3
Politik
V.l.: Bernd Tischler (Oberbürgermeister Bottrop), Landrat Bodo Klimpel, Staatssekretär Christoph Dammermann, Bettina Weist (Bürgermeisterin Gladbeck), Dr. Manfred Gehrke (Amtsleitung Wirtschafts- und Arbeitsmarktförderung, Stadt Marl) und Tobias Stockhoff (Bürgermeister Dorsten).

EU-Förderung für neue Arbeitsplätze im Ruhrgebiet
Landesregierung beginnt Gespräche mit Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl

Mit dem Just Transition Fund fördert die Europäische Union den Übergang zu einer klimaneutralen und nachhaltigen Wirtschaft. Rund 100 Millionen Euro aus dem Fonds hat die EU den Städten Bottrop, Dorsten, Gladbeck und Marl in Aussicht gestellt. Das gab Staatssekretär Christoph Dammermann bei einem Besuch in der Region bekannt. Die Fördermittel sollen den Städten im nördlichen Ruhrgebiet helfen, die sozialen, wirtschaftlichen und ökologischen Auswirkungen des Kohleausstiegs zu bewältigen....

  • Dorsten
  • 17.09.21
WirtschaftAnzeige
 Jörg Borgmann, Geschäftsführer und Inhaber der Borgmann Gruppe.

Autohaus Borgmann streckt Kunden die Bafa Prämie vor
Autohandelsgruppe geht beim Kauf eines Elektrofahrzeugs in Vorkasse

Das Autohaus Borgmann, eine der größten Autohandelsgruppen im Ruhrgebiet, hat sich für seine Kunden etwas ganz Besonderes ausgedacht, um den Zugang zur Elektromobilität deutlich zu vereinfachen. Die Bafa Prämie wird direkt beim Kauf vom Autohaus vorgestreckt, sodass die Anzahlung aus eigener Tasche oder mittels Kleinkredit, wie beim Wettbewerb entfällt. Zugleich übernimmt das Autohaus sogar die Beantragung der Fördermittel beim zuständigen Bundesamt. Dies gilt sowohl für jedes rein elektrische...

  • Dorsten
  • 16.09.21
RatgeberAnzeige
Julia Eulering, Beraterin der R+V Versicherung bei der Vereinten Volksbank.

Wasserschaden ist nicht gleich Wasserschaden
Zusatzbaustein „Weitere Naturgefahren Spezial“ greift auch bei Starkregen

Die Unwetterkatastrophe an der Ahr, in der Eifel und im Sauerland hat bei vielen Menschen zuerst tiefe Bestürzung und dann eine große Hilfsbereitschaft erzeugt. Mit etwas Abstand zu den schlimmen Folgen und dem menschlichen Leid mehrt sich jedoch auch die Zahl der Mitglieder und Kunden, die bei den Versicherungsexperten in der Vereinten Volksbank nachfragen, ob ihr Eigentum gegen Starkregen noch gut genug geschützt sind. "Das Wetter wird auch in unserer Region seit Jahren immer extremer", sagt...

  • Bottrop
  • 16.09.21
Ratgeber
Nach langer Corona Pause plant der Rotthoffs Hof eine Neuauflage seiner beliebten Abenteuerwoche für Kinder zwischen 6 - 12 Jahren in den Herbstferien vom 11.-15. Oktober 2021.

Mit Unterstützung der Vereinten Volksbank
Abenteuer-Woche in den Herbstferien auf Rotthoffs Hof

Nach langer Corona Pause plant der Rotthoffs Hof eine Neuauflage seiner beliebten Abenteuerwoche für Kinder zwischen 6 - 12 Jahren in den Herbstferien vom 11.-15. Oktober 2021. Zwischen 9 und 15 Uhr erleben die Kinder wieder spannende Abenteuer und lernen den Biobauernhof hautnah mit all seinen Facetten kennen. Gemeinsame Spiele und Kreativangebote mit Naturmaterialien fördern die Gemeinschaft. Raum für freies Spiel lässt die Kreativität und Individualität aufblühen. Dazu gehören natürlich...

  • Dorsten
  • 15.09.21
Kultur

Bis zum 15. November aktiv werden
Anmeldungen für Bottroper Grundschulen haben begonnen

Die Schulpflicht für Kinder, die bis zum 30. September 2022 das sechste Lebensjahr vollendet haben, beginnt am 1. August 2022. Dies sind alle Kinder, die im Zeitraum vom 1. Oktober 2015 bis zum 30. September 2016 geboren sind. Die Kinder werden von ihren Eltern bis spätestens zum 15. November 2021 bei der gewünschten Grundschule angemeldet. Kinder, die ab dem 1. Oktober 2022 das sechste Lebensjahr vollenden, können auf Antrag der Eltern zu Beginn des Schuljahres in die Schule aufgenommen...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Wirtschaft
Noch sind Rolltreppe und Co. verhüllt. Man kann das moderne Einkaufszentrum aber schon erahnen. Fotos: Kappi
5 Bilder

Offene Tür am Hansa Center Bottrop
Der neue Dreh- und Angelpunkt

Das Einkaufszentrum Hansa Center wird aktuell komplett umgebaut und saniert. Im Herbst nächsten Jahres soll es eröffnet werden. Ziel ist es, es zum neuen Dreh- und Angelpunkt der Stadt zu machen. Am Wochenende wurden die die Türen des Hansa Centers geöffnet und die Besucher konnten einen Blick hinter die Kulissen und auf die Baustelle werfen. Einkaufscenter von heute müssen mehr sein als ein Ort, an dem man sich seine Garderobe oder den neuen Fernseher aussucht: Sie sollen für Unterhaltung...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Kultur
Die Dritt- und Viertklässler konnten eine Menge lernen. Foto: HRW

Veranstaltungsreihe: „HRW Kids“
Kartoffelbatterien und Spaghettibrücken führen Kinder zur Wissenschaft

Einfache Antworten auf faszinierende Fragen: Jeweils etwa 50 Dritt- und Viertklässler von zwei fußläufig zu den HRW Standorten gelegenen Grundschulen nahmen an der HRW Kids der Hochschule Ruhr West in Bottrop teil. In kurzen Vorlesungen und spannenden Mitmachangeboten rund um Kartoffelbatterien,, Nachrichtenverschlüsselung, Stehaufmännchen und Papierfliegern vermittelten Wissenschaftler der HRW den Grundschülern wissenschaftliche Themen aktiv und spannend. Eine Hochschule ist nur was für die...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Sport
Tauchnachwuchs in Action
4 Bilder

DUC Bottrop e.V.
Immer mehr Normalität bei den Bottroper Tauchern

Auch bei den Aktiven des Tauchvereins DUC Bottrop e.V. zieht nach den Lockdown-Phasen immer mehr Normalität ein. Der Trainingsbetrieb läuft unter Einhaltung der aktuellen Corona-Vorschriften wieder weites gehend normal. Erwachsene Sporttaucher und Jugendabteilung absolvieren ihre Übungseinheiten und auch das Unterwasserrugby-Team hält sich in der Hoffnung fit, dass auch bald der reguläre UWR-Ligabetrieb wiederaufgenommen wird, der seit März 2020 ruht. Der Verein ist bislang sehr gut durch die...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Politik
Finanziert wird das Projekt mit Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung sowie aus Mitteln des Bundes und des Landes NRW. Das Bürgerhaus Batenbrock soll im Sommer oder Herbst nächsten Jahres fertiggestellt sein. Foto: Stadt
2 Bilder

Baustellenbesuch in Batenbrock
Ein Haus für alle

Baustellencafé am Bürgerhaus Batenbrock: Bei einer Tasse Kaffee konnten sich Besucher über den aktuellen Stand der Bauarbeiten informieren lassen. Der Einladung der Stadtteilagentur Batenbrock sind viele Menschen gefolgt: Direkt gegenüber der Baustelle konnten sich Interessierte bei einer Tasse Kaffee über den aktuellen Stand der Baumaßnahme informieren lassen. Ilona Nentwig vom Fachbereich Immobilienwirtschaft der Stadt Bottrop gab am Modell Erläuterungen zu dem Bauvorhaben und stand für...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Vereine + Ehrenamt
Das Foto zeigt die Verwüstungen in der Grundschule in Ahrweiler.

Spenden für die Fluthilfe
Bottroper Möbelhaus hilft Schule in Ahrweiler

Das Möbelhaus Beyhoff in Bottrop unterstützt die Fluthilfe in Ahrweiler mit dem Erlös aus der Aktion "Mädelsabend". Die Spenden kommen einer Grundschule zugute, die von den Wassermassen schwer getroffen wurde. "Wir haben den Damen versprochen, den gesamten Erlös in unserer Boutique an diesem Tag der Fluthilfe zu spenden. Dies wurde mit großem Beifall begrüßt", erklärt Inhaber Klaus Wilhelm Beyhoff. "Wir haben auf Grund unserer familiären Kontakte zur Ahr ein spezielles Projekt unterstützt: Der...

  • Bottrop
  • 14.09.21
Sport
Der neue Vorstand des Ski-Clubs. Foto: Ski-Club

Wachwechsel im Verein
Neuer Vorstand beim Ski-Club Bottrop

Der Ski-Club Bottrop 58 e.V. hat einen neuen Vorstand: In der diesjährigen Jahreshauptversammlung hat Friedhelm Tüllmann seine Aufgaben als Vorsitzender an den ehem. Geschäftsführer Peter Bäcker übergeben. Friedhelm Tüllmann ist seit 60 Jahren Mitglied davon hat er 50 Jahre als Vorsitzender die Geschicke des Vereins geleitet. In einer Feierstunde würdigte Peter Bäcker die Verdienste seiner 50 jährigen Tätigkeit. Des Weiteren wurden Christiane Lüdecke-Evers ( Kassenwart ) Michael Raßmann (...

  • Bottrop
  • 13.09.21
LK-Gemeinschaft
Stadtwald Krefeld (Foto vom 03.09.2021)
Aktion 5 Bilder

Dein Lieblingsfoto
Entscheide, welches Foto wir auf Instagram posten!

Bei unserer Mitmachaktion "Dein Lieblingsfoto" könnt ihr entscheiden, welches Community-Foto auf unserem Instagram-Kanal Lokalkompass gepostet wird. Die Lokalkompass-Community besteht aus vielen sehr guten (Hobby-) Fotograf*innen. Deshalb finden wir, dass eure Fotos einer noch breiteren Zielgruppe präsentiert werden sollten. Auf unserem Instagram-Kanal haben wir über 3.900 Follower, die sich tagtäglich über eure Fotos erfreuen. Nun möchten wir nicht mehr alleine die Auswahl treffen, sondern von...

  • Essen
  • 13.09.21
Kultur
Die "Queen Kings" rocken am 29. Oktober den Dampfe-Festsaal.

Drei Konzerte von Revival-Bands in der Dampfe in Essen-Borbeck
Abba, Beatles und Queen

Die Dampfe in Essen-Borbeck steht bekanntlich nicht nur für Bierkultur. Allerdings hatte Corona in den vergangenen 18 Monaten alle geplanten Veranstaltungen ausgebremst. Nun nimmt das kulturelle Leben im Borbecker Brauhaus langsam wieder Fahrt auf. Nach dem 11. Borbecker Oktoberfest am 25. September treten im Oktober drei Revival-Bands im Festsaal an der Heinrich-Brauns-Straße 9-15 auf. Vor wenigen Tagen sorgte eine Nachricht in der Welt der Rock- und Popmusik für Aufsehen: Fast 40 Jahre nach...

  • Essen
  • 12.09.21
  • 1
  • 1
Wirtschaft
23 Bilder

Tag der offenen Tür im Hansa Center Bottrop

Am Freitag und Samstag gab die FAKT AG Gruppe im Rahmen eines Tages der offenen Tür Ein- und Ausblicke in das Bauvorhaben Hansa Center. Mitinhaber Hubert Schulte-Kemper begrüßte alle Anwesenden und erklärte die nächsten Schritte.  Die Bürger konnten bei einem City-Talk gezielt Fragen stellen und anschließend bei mehreren Führungen einen eigenen Eindruck bekommen. Viel Live Musik und ein buntes Rahmenprogramm rundeten die beiden Tage ab.

  • Bottrop
  • 12.09.21
  • 1
  • 1
Fotografie
Zwei kleine Zicklein beim Mittagsschlaf
Aktion

Foto der Woche
Siesta – Schlafende Tiere

Schlafende Tiere zu beobachten hat doch etwas entspannendes an sich. Egal ob eigene Fellnase oder andere Lebewesen in freier Wildbahn, im Gehirn werden beim Anblick eines schlafenden Tieres sofort Glückshormone ausgeschüttet.  Zeigt uns diese Woche eure schönsten Bilder von schlafenden Tieren! Von träumender Katze über schlummernde Echse bis hin zur sich ausruhenden Biene ist alles erlaubt. Ob bei euch Zuhause oder in der Natur, Hauptsache die Tierchen sehen glücklich und friedlich (und...

  • Essen
  • 11.09.21
  • 8
  • 5
LK-Gemeinschaft
Wenn Dinge nicht mehr an ihrem vorgesehenen Platz sind, sind sie verrückt.
Aktion

Foto der Woche
Verrückt

Neben der Spur verlaufen manchmal die interessantesten Wege. In dieser Woche bewegen wir uns fotografisch abseits der gewohnten Wege und suchen die Dinge, die nicht mehr an ihrem gewohnten Platz sind. Macht mit und zeigt uns euer bestes Foto! Das Wort "verrückt" wird manchmal benutzt, um Menschen zu beschreiben, die psychisch erkrankt sind. Diese Bedeutung lassen wir in diesem Wettbewerb ganz außen vor. Stattdessen geht es uns um Dinge, die ver- oder entrückt wurden, wie ein Boot auf einem...

  • Herne
  • 11.09.21
  • 10
  • 8
Kultur
John Doyle

Show Nr. 171 am 26.09.2021
COMEDY IM SAAL startet am Wahltag

Am 26.09.2021 geht es endlich wieder los. Kabarettist Benjamin Eisenberg präsentiert in Kooperation mit der Ev. Kirchengemeinde Bottrop im Kammerkonzertsaal (Böckenhoffstr. 30, 46236 Bottrop) eine brandneue Show aus der Reihe „Comedy im Saal“. Die Auftakt-Show fällt auf den Tag der Bundestagswahl. Das Motto: Morgens wählen, abends über das Ergebnis lachen. Die Staffel beginnt mit einem Kollegen, der schon vor 20 Jahren dabei war: John Doyle. Der Wahl-Kölner mit amerikanischen Wurzeln zählt im...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Kultur
MASTERS and COMMANDER
Video 2 Bilder

Livestream und Videopremiere
MASTERS and COMMANDER sind zurück

Die drei Bottroper Pottrocker von MASTERS and COMMANDER sind zurück. Wie alle Bands haben sie im Corona-Kerker ausgeharrt, aber die Zeit genutzt. Ihre Single „Mach was“ beschäftigt sich passend zur Bundestagswahl mit Verbesserungsvorschlägen. Agit-Pop-Polit-Rock zum Hintern-Hochkriegen. Oder sollen doch lieber mal die andern die Welt retten? Wozu gibt es schließlich Heimkino und Fressalien! Ihr neues Musikvideo geht selbstironisch mit dem erforderlichen Tatendrang um. Am Samstag hat der...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Kultur
Von links nach rechts: Der neue Ausrichter der Beachparty 2022, Holger Czeranski (CK Media & Events), mit Jürgen Heidtmann und Ralf Schönberger vom Bottroper Sport- u. Bäderbetrieb und Tobias ten Hoopen (CK Media). Foto: Kappi

Neuer Veranstalter bekannt gegeben
Beachparty findet 2022 unter neuer Leitung statt

Gute Nachrichten nach zwei partylosen Jahren: Am 6. August 2022 soll es wieder eine Beachparty geben. Ausgerichtet wird sie von einem neuen Veranstalter. Bei den Bottroper ist die Beachparty seit Jahren ein heiß erwarteter Termin. Die Veranstaltung ist Jahr für Jahr weit im Voraus ausverkauft. Umso größer war das Aufsehen als das Gerücht in den sozialen Medien kursierte, dass es die Veranstaltung im kommenden Jahr nicht gäbe. Am 10. September hat der städtische Sport- und Bäderbetrieb in einer...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Vereine + Ehrenamt
Die SeniorenNetzwerker treffen sich wöchentlich in der Kirchhellener Bibliothek.Foto: Kappi

"SeniorenNetzwerker" in Kirchhellen
Wegweiser in die digitale Welt

Die "SeniorenNetzwerker" sind wieder aktiv: Interessierte Menschen im Ruhestand, die gemeinsam digitale Medien und moderne Kommunikationsmittel erkunden. Bei den wöchentlichen Treffen in der Bibliotheksfiliale Kirchhellen (je nach Gruppe von 11 bis 13 oder 15 bis 17 Uhr) dreht sich alles um das Internet, Homebanking, Internetkauf, Sicherheit und Datenschutz, sowie die Bedienung und Wartung von Smartphone oder Laptop. Dabei nehmen sich die Netzwerker alle Zeit, die man braucht, um gemeinsam...

  • Bottrop
  • 10.09.21
  • 1
Sport
20 Jungs aus zwölf Nationen spielen gemeinsam Fußball - dieses Kunststück hat das Trainerteam aus Martin Höfels, Thomas Wünstel und Stefan Wittling (v.l.n.r.) auch dank Erich Kästners Kinderbüchern hinbekommen. Foto: Kappi

VfB Bottrop leitet E3-Team aus 12 Nationen
Integration mit Stollenschuh und Kinderbuch

Die Fußballer des VfB Bottrop haben nach dem letzten Lockdown einen unheimlichen Boom erlebt. Der Gesamtverein zählt rund 150 Neuanmeldungen im Jugendbereich. Allein die E-III-Mannschaft hat mehr als 10 Neuanmeldungen. In dieser Mannschaft spielen Jungs aus 12 Nationen. Darauf ist der Trainer Stefan Wittling spürbar stolz. Es ist eine bunte Truppe, die die drei Trainer Martin Höfels, Thomas Wünstel und Stefan Wittling da versammelt haben: Zwanzig Jungs, meist Jahrgang 2012, und...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Ratgeber
Einen spielerischen Beitrag zur Aktionswoche #HierWirdGeimpft bietet der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen. Der Verband hat einen Moorhuhn-Klon entwickeln lassen, bei dem Corona-Viren bekämpft werden.

Impfattacke
Die Jagd auf Corona-Viren ist eröffnet

Einen spielerischen Beitrag zur Aktionswoche #HierWirdGeimpft, die am Montag, 13. September startet, bietet der AWO Bezirksverband Westliches Westfalen. Der Verband hat einen Moorhuhn-Klon entwickeln lassen, bei dem Corona-Viren bekämpft werden. Die Waffen? Keine Schrotflinte, sondern Spritzen und Impfstoffe – eben wie im echten Leben. Die „AWO-Impfattacke“ kann unter awo-impfattacke.awo-ww.de gespielt werden. Wer also nicht nur die Ärmel hochkrempeln will, kann Corona jetzt auch beim Zocken...

  • Dorsten
  • 10.09.21
Natur + Garten
Solche unschönen Bilder bieten sich den Aufräumtruppen leider immer wieder.

"Aufräumtag" zum Mitmachen am 18. Septembe
Gegen Müll in der Bottroper Natur

Die Initiative Waldfegen, die gerade in der Gründung eines Vereins steckt, will auch am weltweiten „Aufräumtag“ wieder eine Aktion starten. Am sogenannten World-CleanUp-Day, der jedes Jahr am dritten Samstag im September stattfindet, wird eine Gruppe des Teams in Stadtmitte starten: Um 10 Uhr geht es auf der Gladbeckerstraße an der Eisdiele San Remo los. Ausgerüstet mit Bollerwagen, Greifern und Eimern will die Gruppe die Gladbeckerstraße entlang bis zur Otto-Joschko-Straße laufen und dabei...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Wirtschaft
Innerhalb von rund 15 Minuten wurden 40.000 m³ Wasser in das Boye-Auslaufpumpwerk gepumpt. Foto: EGLV/Team Vermesung

Emschergenossenschaft testet Pumpwerke an der Boye
Wasser marsch

In der vergangenen Woche hat die Emschergenossenschaft die Pumpwerke Boye A und Boye B getestet. Dafür wurden zuvor über einen Tag lang rund 40.000 m³ Wasser eingestaut und anschließend durch insgesamt zehn Hochwasserpumpen – davon jeweils fünf in Pumpwerk A und fünf in Pumpwerk B – Richtung Boye gepumpt. Die Pumpwerke und auch die zwei zuvor neu eingebauten Pumpen bestanden den Test mit Erfolg. Der Test der Pumpwerke wurde durchgeführt, da die Pumpwerke vorab mit zwei zusätzlichen...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Kultur
So soll das Hansa Center nach dem Abschluss der Bauarbeiten einmal aussehen. Grafik: FAKT

Tage der offenen Tür mit viel Programm
Bottroper Hansa Center lädt Besucher ein

 Am Freitag, den 10. September und Samstag, den 11. September, die auch unter dem Motto „Tage des Heimat Shoppens“ stehen, lädt die FAKT-Unternehmensgruppe alle interessierten Besucher zu den Tagen der offenen Tür auf den Berliner Platz und ins Hansa Center ein. An diesen Tagen werden die Türen des Hansa Centers geöffnet und ein Blick hinter die Kulissen und damit auf die Baustelle erlaubt. Interessierte können sich zur Baustellen-Begehung auf www.hansa-center.de anmelden. Los ging es bereits...

  • Bottrop
  • 10.09.21
Kultur
Gedenkstätte der Märzgefallenen, Westfriedhof Bottrop
4 Bilder

Pressemitteilung, 08.09.2021
Rote Ruhrarmee contra Kapp-Putsch 1920

Von 05. bis 10.09.2021 veranstaltete die Rosa Luxemburg Stiftung NRW eine Bildungsreise mit dem Rad durchs Ruhrgebiet auf der Suche nach über 100 Jahre „Märzrevolution“. Nach Hagen, Witten, Wetter und Essen kam die Fahrradtour am Mittwoch, dem 8.09.2021, bei strahlend schönem Wetter nach Bottrop. Erste Station war die Grabstätte der Märzgefallenen auf dem Westfriedhof. Dort stellte Sahin Aydin den früheren und heutigen Charakter des Denkmals dar. Insgesamt haben seine Recherchen die Ermordung...

  • Bottrop
  • 09.09.21
Wirtschaft
Foto von links nach rechts:  Marianne Lammers (Geschäftsführerin der Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen), Margret Punsmann (Haltern am See) und Georg Schulte Althoff (Kreislandwirt Recklinghausen).
2 Bilder

Ehrung und Wiedersehensfeier nach 50 Jahren
Goldene Meisterbriefe für Landwirtschaft und Hauswirtschaft

Ehrung und Überreichung der Goldenen Meisterbriefe für Landwirtschaft und Hauswirtschaft durch die Landwirtschaftskammer NRW Kreisstelle Coesfeld/Recklinghausen und den Verein der landwirtschaftlichen Fachschulabsolventen (VlF). Die Ehrung und Wiedersehensfeier nach 50 Jahren stößt auf große Resonanz bei den 115 Gästen und deren Familien. Das 50-jährige Jubiläum findet stets große Beachtung im gesamten land- und hauswirtschaftlichen Bereich des Kreises Coesfeld. Die Landwirtschaftskammer NRW,...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Blaulicht
Am Mittwochabend, 8. September 2021 gegen 22:00 Uhr, fiel zwei Zeugen ein 48-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf, der auf der Essener Straße deutliche Schlangenlinien fuhr.

Zeugen wollten Fahrer stoppen
Volltrunken mit dem Auto Laterne gerammt

Am Mittwochabend, 8. September 2021 gegen 22:00 Uhr, fiel zwei Zeugen ein 48-jähriger Autofahrer aus Gelsenkirchen auf, der auf der Essener Straße deutliche Schlangenlinien fuhr. In Höhe des Hauptbahnhofes hielt der 48-Jährige kurz an. Die Zeugen versuchten den Mann an der Weiterfahrt zu hindern, dies gelang aber nicht. Der Mann fuhr weiter, touchierte mehrfach den Bordstein - letztendlich kam er auf der Devensstraße nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte hier mit einer Laterne. Eine...

  • Bottrop
  • 09.09.21
Blaulicht
160 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 70: Damit war ein Motorradfahrer unrühmlicher Spitzenreiter des fünften Kontrolltages im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop.

Biker gestoppt
Mit 160 km/h bei erlaubten 70 km/h erwischt

160 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 70: Damit war ein Motorradfahrer unrühmlicher Spitzenreiter des fünften Kontrolltages im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop. Gemessen und geprüft wurde am Mittwoch, 8. September, an mehreren Orten in Marl. Ergebnis: 90 Verwarnungsgelder bzw. Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit. Die meisten der zu schnellen Verkehrsteilnehmer waren übrigens in Pkw unterwegs. Weitere geahndete...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Blaulicht
Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop überwacht.

Raser, Falschparker und Gurtmuffel
Polizei zieht Bilanz nach drei Wochen Schulwegsicherung

Die Polizei Recklinghausen hat in den ersten drei Wochen des neuen Schuljahres intensiv im Umfeld der Schulen kontrolliert und die Wege im Kreis Recklinghausen und der Stadt Bottrop überwacht. Ein großes Augenmerk lag dabei auf der Prävention, jedoch wurden auch repressive Maßnahmen nicht außer Acht gelassen. In den ersten Wochen nach dem Schulbeginn mussten insgesamt 379 Autofahrer wegen zu hoher Geschwindigkeit an und auf Schulwegen Verwarngelder zahlen, 16 erhielten eine Anzeige. In der...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Kultur
2 Bilder

Aufbruch in eine neue Welt …
Oberstufenschüler:innen der Janusz-Korczak Gesamtschule besuchen das Folkwang Museum Essen

Im Rahmen des einwöchigen Einführungsprojektes in die Oberstufe unternahm der 11. Jahrgang zusammen mit seiner Teamleiterin Frau Niebuhr und der Kunstlehrerin Frau Kerlekin einen Unterrichtsgang zum Folkwang Museum Essen. Und betrat damit in mehrfacher Hinsicht „Neue Welten“. Da die Schülerinnen und Schüler mit dem Besuch der Oberstufe für sie mehr oder weniger neue Welten betreten, schien der Besuch der Ausstellung mit demselben Titel naheliegend. Alle Ausstellungsräume handeln von...

  • Bottrop
  • 07.09.21
Ratgeber

Aktuell 4.720 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 91,1 - Bottrop liegt bei 117,6

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Montag auf Dienstag von 4.880 auf 4.720 (Stand: 07.09.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich von gestern auf heute von 119.733 auf 119.954 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 07.09.21
Ratgeber

Aktuell 4.880 Corona-Infektionen im Regierungsbezirk Münster
Inzidenzwert im Kreis Recklinghausen bei 93,2 - Bottrop liegt bei 129,5

Münster. Die Zahl der aktuell Infizierten im Regierungsbezirk Münster ist von Freitag bis Montag von 5.040 auf 4.880 (Stand: 06.09.2021, 0 Uhr) gesunken. Die Zahl der insgesamt labordiagnostisch bestätigten Infektionen mit dem Coronavirus (COVID-19) im Regierungsbezirk Münster hat sich in dem Zeitraum von 119.016 auf 119.733 erhöht. Nach den vom Landeszentrum Gesundheit (LZG) vorliegenden Zahlen und den Meldungen aus den Kreisen und kreisfreien Städten stellt sich die Lage für den...

  • Bottrop
  • 06.09.21
Fotografie
Ein ruhiger, schattiger Waldweg lädt zum Wandern ein. Schickt uns gerne eure liebsten Wege!
Aktion

Foto der Woche
Auf dem Wanderweg

Seid ihr echte Naturliebhaber*innen und folgt immer brav dem ausgeschilderten Weg oder darf es auch mal abenteuerlicher sein? Unser Fotothema der Woche "Auf dem Wanderweg" richtet sich an alle, die gerne neue Pfade erkunden und dabei vielleicht auch mal einen neuen Kurs einschlagen. Zeigt uns eure schönsten Bilder vom Wanderweg! Sei es der idyllische Vulkan-Rundweg in der Eiffel, der erholsame Barfußpfad im Sauerland oder der steile Aufstieg auf den Mount Everest – Hauptsache ist, dass der Weg...

  • Essen
  • 04.09.21
  • 14
  • 11
Ratgeber
Jochem Hornig zeigt dem Technischen Beigeordneten Klaus Müller und Katrin Knur von Umwelt und Grün sein Solarmodul. Foto: Stadt Bottrop

Nutzung von Stecker-Solargeräten in Bottrop steigt Insgesamt
40 Geräte werden in den nächsten Monaten installiert

Bottrop. Seit Mai gibt es neben den bekannten Photovoltaikanlagen über das Programm „Solaroffensive Bottrop“ eine zusätzliche Förderung für Stecker-Solargeräte. Die Nachfrage nach den neuen Modulen für Terrassen und Balkone war so groß, dass innerhalb weniger Wochen die Fördermenge ausgeschöpft wurde. „Insgesamt 40 Anlagen konnten damit in Höhe von je 100 Euro bezuschusst werden. Aktuell ist rund die Hälfte bereits erfolgreich installiert“, erklärt Katrin Knur vom städtischen Fachbereich Umwelt...

  • Bottrop
  • 03.09.21
Vereine + Ehrenamt
Sascha und Simone haben mit ihren beiden kleinen Jungs Unterschlupf in einem Gasthaus gefunden. Ihr Haus ist unbewohnbar. Fotos: privat
5 Bilder

Taskforce bittet die Bottroper Handwerker dringend um Hilfe, um einer Familie ihr Heim zurück geben zu können
Kein Dach mehr über dem Kopf

Die Einrichtung ist komplett zerstört, alles stinkt nach ausgelaufenem Öl und Abwasser. Täglich holen drei Bautrockner 37 Liter Wasser aus den Wänden des zerstörten Hauses. Als am 15. Juli die verheerende Flutwelle durch Altenburg rollte, hatten Sascha und seine Frau Simone gerade die letzten Bilder in ihrem neuen Haus aufgehängt. Der Traum vom eigenen Heim war für die kleine Familie erst ein paar Monate zuvor wahr geworden - und wurde in dieser Nacht zum Albtraum, der bis heute anhält. Neun...

  • Bottrop
  • 03.09.21
Sport
Bildunterzeile: v.l.n.r. Sven Helbing  (Projektverantwortlicher JC66), Martin Wissing, Vorstand der Vereinten Volksbank, Bastian Hirschfelder (JC66).

Bottroper Judoka gewinnen erneut den Stern des Sports der Vereinten Volksbank
Jetzt heißt es Daumendrücken für den JC66

Bottrop/Dorsten. Glückliche Gewinner, stolze Teilnehmer, zufriedene Veranstalter: Bei den diesjährigen „Sterne des Sports“, dem gemeinsamen Wettbewerb mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, zeichnete die Vereinte Volksbank den JC66 Bottrop aus. Der Judoverein gewann den Stern in Bronze für sein erfolgreiches Projekt „ELE Team Challenge Online 2021 (ETCO)“. Die Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Volksbanken Raiffeisenbanken wird häufig auch „Oscar des Breitensports“...

  • Bottrop
  • 03.09.21
LK-Gemeinschaft
Der Fleischkonsum ist in Deutschland seit Jahren leicht rückläufig. Wie sieht es bei euch aus?

Frage der Woche
Wann kommt bei euch Fleisch auf den Tisch?

Grillen ohne Fleisch? Für viele Deutsche ist das unvorstellbar. Und auch aus vielen anderen Mahlzeiten sind Wurst, Fleisch und Fisch überhaupt nicht mehr wegzudenken. Nicht wenige essen mehrmals am Tag Fleisch. Wann kommt bei euch Fleisch auf den Tisch? 2020 wurden in Deutschland mehr als 7 Millionen Tonnen Fleisch gegessen. Pro Kopf belief sich der Verbrauch auf rund 70 Kilogramm. Das ist auch im internationalen Vergleich, wenig überraschend, recht viel. Und dabei ist unser Verbrauch seit...

  • Herne
  • 03.09.21
  • 63
  • 5
Kultur
Kuratoriumsmitglieder Matthias Buschfeld, Stadtkämmerer Jochen Brunnhofer, Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder sowie Stephan Patz von der GBB und Architekt Norbert Ryvola stellen das Konzept vor. Foto: Stadt Bottrop
3 Bilder

Söller Stiftung investiert in Kirchhellener Immobilie
Das einstige Zuhause von Ursula Söller wird um Dachwohnungen erweitert

Bottrop-Kirchhellen. Namensgeberin und Gründerin der Bottroper Söller Stiftung, Ursula Söller, hat sich Zeit ihres Lebens immer für soziales Engagement eingesetzt. Mit ihrer Stiftung wollte sie Bottroper Bürgerinnen zusammenbringen und hat Bänke zum gemeinsamen Verweilen aufstellen lassen sowie Seniorenfahrten gemeinsam mit dem Heimatverein organisiert. Nun wird ihr ehemaliges Heim inmitten des Kirchhellener Dorfkerns ganz im Sinne ihres Leitgedankens um weitere Wohnungen ergänzt. Ihr einstiges...

  • Bottrop
  • 02.09.21
Ratgeber
Die Vertreter:innen der teilnehmenden Schulen mit dem Ersten Beigeordnetem Paul Ketzer und Nicole Gottemeier vom Regionalem Bildungsbüro Bottrop.

Bottrop beteiligt sich an der „Initiative Familiengrundschulzentren NRW“
Zum neuen Schuljahr hat an vier Bottroper Grundschulen der Aufbau von Familiengrundschulzentren gestartet

Bottrop. In der von der Wübben Stiftung und der Auridis Stiftung getragenen „Initiative Familiengrundschulzentren NRW“ haben sich mehrere Kommunen aus Nordrhein-Westfalen zusammengeschlossen, um Erfahrungen und Wissen zu teilen und sich gegenseitig bei der Etablierung von Familiengrundschulzentren zu unterstützen. Inzwischen sind neben Bottrop 15 Kommunen Teil der Initiative. Mit der Schaffung von Familiengrundschulzentren wird ein Versuch unternommen, Eltern den Zugang zu niedrigschwelligen...

  • Bottrop
  • 02.09.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.