Vereine + Ehrenamt
Bauchtanz-Workshop in der herbstlich dekorierten Aula der Tanzsportfreunde Essen
4 Bilder

Promi-Workshop bei den Tanzsportfreunden
Bauchtanz mit Leyla und Robert Louvana

Der Promiworkshop 2019 am 13.10. mit Leyla und Roland Jouvana in der herbstlich geschmückten Aula der Tanzsportfreunden in Essen hat alle Anwesenden begeistert. Die beiden sind mehrfache Weltmeister im Bauchtanz, wobei Leyla die Performance zeigt und Roland mit seiner live Percussion Musik den akustischen Rahmen zaubert. Schon vor Beginn gab es mit Eintreffen der Teilnehmerinnen angeregte Gespräche. Pünktlich und mit einer kleinen Ansprache von Vorstandsmitglied Inga Weinmann wurde die mit...

  • Essen-Nord
  • 21.10.19
Politik

Sozialleistungsbetrug beginnt auf der Kreisebene
Der Märkische Kreis täuscht Leistungsberechtigte bei der Angemessenheit der Kosten der Unterkunft

Der Märkische Kreis, das Jobcenter Märkischer Kreis und die Grundsicherungsämter haben seit Jahren Leistungsberechtigte bezüglich der Angemessenheit der Kosten der Unterkunft mit Vorsatz über ihre tatsächlichen Rechtsansprüche getäuscht. In Folge dieser Täuschung wurden mehr als 10.000 Mietsenkungsverfahren allein durch das Jobcenter Märkischer Kreis ausgelöst  und eine bezifferbare Schadenssumme auf die Leistungsbezieher abgewälzt. Bis zum heutigen Tage liegt kein rechtsgültiges Konzept...

  • Essen-Süd
  • 21.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
22 Bilder

Die WeinTour – das einzigartige Wein- und Tourismusevent zu Gast in Essen / Zeche Zollverein
in der Grand Halle kamen Wein Liebhaber voll und ganz auf ihre Kosten

Die WeinTour – das einzigartige Wein- und Tourismusevent machte Halt in Essen in der Grand Halle der Zeche Zollverein. Wir waren am Sonntag pünktlich zum Start um 12 Uhr und blieben bis 18 Uhr. Es gab nicht nur Weinverkostungen von über 1000 Weinen von mehr als 80 Winzern sondern auch Bühnenshows und WineWalks. Es wurden u.a. kuliarische Highlights wie Ochsenbäckchen auf Kartoffelstampf, Kalbsbries mit Sauce Hollandaise&frittiertem Grünkohl, Ziegenkäsekügelchen mit Kräutern und Obst...

  • Essen
  • 21.10.19
Kultur
4 Bilder

Musik aus den 20er und 30er Jahren
Swinging Christmas mit der Blonden Carmen

Der Förderverein Rathaus Kray präsentiert am 23. November um 19Uhr im historischen Ratssaal des Krayer Rathauses die "Blonde Carmen" mit ihrem Programm "Swinging Christmas". Mit Musik aus den 20er und 30er Jahren bringt sie mit ihrem "Swing Kabarett" ein wenig Nostalgie nach Kray. Wir freuen uns auf Ihren Besuch. Die Eintrittskarten im wert von 19,-€ sind an folgenden Vorverkaufsstellen erhältich: Haus Helwig, Krayer Str. 302 Tabakshop Heidemann, Krayer str. 215 Steeler Whisky Fass,...

  • Essen-Steele
  • 21.10.19
  •  1
Blaulicht
Die Energiedrinks ließen die Ladendiebe zurück.

Fotofahdnung der Polizei
Supermarkt-Diebe hatten es auf Wodka abgesehen

Zwei mutmaßliche Ladendiebe flüchteten am Donnerstag, 22. August, mit mehreren Wodka-Flaschen aus einem Supermarkt im Essener Südostviertel. Nun fahndet die Polizei mit Fotos nach den Tatverdächtigen. Gegen 15:15 Uhr waren zwei unbekannte Männer in dem Geschäft an der Steeler Straße auf Diebestour. Sind hatten es auf Schnaps abgesehen und griffen zu. Als ein 35-jähriger Ladendetektiv das Duo ansprach, wollte man ihn mit einem Schlag ins Gesicht aus dem Weg räumen. Mit der Beute rannten die...

  • Essen-Süd
  • 21.10.19
Blaulicht

Ermittlung wegen Diebstahls, Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs
Rüpelhafter Fahrraddieb

Ein 25-jähriger Fahrraddieb wurde von der Polizei nach mehreren Rüpeleien vorläufig festgenommen. Nun wird unter anderem wegen Diebstahls, Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der 25-Jährige fiel am Freitag, 18. Oktober, auf der Bernestraße nahe der Essener Innenstadt durch seine rücksichtlose Fahrweise auf. Gegen 19.30 Uhr fuhr er auf dem Gehweg der Bernestraße in Richtung Freiheit und fluchte dabei laut. Außerdem drängte er einen 22-jährigen Radfahrer zur Seite,...

  • Essen-Süd
  • 21.10.19
Sport
8 Bilder

Nordic-Walkerinnen vom Lauftreff Kettwig 2000 starten beim
16. BKK Walking-Day „Rund um den Baldeneysee“

Beim 16. BKK Walking-Day “Rund um den Baldeneysee”, am 12. Oktober 2019, waren in diesem Jahr zwei Nordic-Walkerinnen vom Lauftreff Kettwig 200 dabei. Die insgesamt 500 Teilnehmer hatten die Wahl zwischen dem 4,5 km Schnupperwalk, der 8,5 km Nordschleifenrunde und der 15 km Runde um den Baldeneysee. Und natürlich gingen die beiden Kettwigerinnen auf die 15 km Seerunde. Bei sehr guten Wetterbedingungen erzielten beide sehr gute Ergebnisse, trotz des stellenweisen Gegenwinds und z.T. ziemlich...

  • Essen-Kettwig
  • 21.10.19
Politik

Grüne laden nach Kupferdreh
Sprechstunde für Bürger

Die Grünen im Bezirk VIII (Ruhrhalbinsel) laden für Samstag, 26. Oktober, von 9.30 bis 11 Uhr zur Bürgersprechstunde in die Kupferdreher Straße/Kleine Marktstraße ein. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen in der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel, Angelika Gabriel-Meier, steht allen Bürgern hierzu, aber auch über alle aktuellen Themen hinaus für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Sie wird dabei insbesondere zu drängenden Themen, wie Stadtteilentwicklung, Verkehr, Kultur, Einzelhandel und...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.19
Sport
2 Bilder

Der Verein "Wir in Kettwig" und sein "Projekt Rosenpark"
Ein Treffpunkt für die Nachbarschaft

Der Rosenpark ist ein weiteres Projekt von „Wir in Kettwig“ Seit Anfang Oktober wird am Rosenpark im Kettwiger Schmachtenbergviertel Ecke Schmachtenbergstraße / An der Nittlau intensiv gearbeitet. Schon zu Beginn des Jahres hatte sich der Kettwiger Baumdienst Skibba eingebracht und Wurzelwerk, das die Statik der Treppenanlage gefährdet hatte, entfernt und auch das Unternehmen Stadtgrün Ruhr GmbH leistete erste Vorarbeiten. Jahrelang befand sich der Rosenpark in einem desolaten Zustand. Dies...

  • Essen-Kettwig
  • 21.10.19
Sport
Große Freude bei den Fans: Meister der NRW-Liga und den DFB-Pokal als Niederrheinpokalsieger erreicht.
3 Bilder

Neues Buch über RWE - Lokalkompass.de verlost drei Exemplare
Für Klugscheißer

Die Fußball-Fans sind sich einig: Rot-Weiss Essen ist ein schützenswertes Kulturgut seit 1907. Das weiß auch Georg Schrepper, im wahren Leben Studiendirektor für Sport und Geschichte am Don-Bosco-Gymnasium in Borbeck. Als Autor hat er das Buch "Rot-Weiss Essen für Klugscheißer. Populäre Irrtümer und andere Wahrheiten" verfasst, das aktuell im Essener Klartext-Verlag erschienen ist. Der Stadtspiegel und seine Nachrichten-Community Lokalkompass.de verlosen drei Exemplare der...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Sport
Die Perspektivspielerinnen der SGS konnten einen Sieg einfahren.

Frauenfußball
SGS U17 siegt gegen Speyer

Unter widrigen Wetterbedingungen erspielte sich die U17 im fünften Pflichtspiel gegen den FC Speyer 09 einen verdienten 2:0-Erfolg.  An der heimischen Ardelhütte gab es für die Perspektivspielerinnen der SGS Essen nur eine Devise: Früh den Gegner angreifen und Torchancen kreieren. Entsprechend setzte der Essener Bundesliganachwuchs von Beginn an die Gäste unter Druck. Es dauerte allerdings gut zehn Minuten bis zur ersten großen Chance. Anschließend brannte es mehrfach im Speyer Strafraum....

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
Blaulicht

Autofahrer übersah entgegenkommenden Verkehr
Schwerer Autounfall im Ostviertel

Am Samstagabend, 19. Oktober,  gegen 21.20 Uhr kam es auf der Kreuzung Burggrafenstraße, Ecke Elisenstraße zu einem Verkehrsunfall mit drei Verletzten - einer davon schwer. Ein 56 Jahre alter Mitsubishi-Fahrer bog von der Burggrafenstraße, Fahrtrichtung Frillendorfer Straße, links in die Elisenstraße ein. Zeitgleich fuhr ein 42-Jähriger mit seinem Opel Corsa auf der Burggrafenstraße in Richtung Herzogstraße. Beim Abbiegevorgang übersah der Mitsubishi-Fahrer vermutlich den entgegenkommenden...

  • Essen-Nord
  • 21.10.19
Politik

EBB-FW hält Kommunalen Ordnungsdienst für unverzichtbar.

EBB-FW hält Kommunalen Ordnungsdienst für unverzichtbar Die verstärkten Bemühungen der Essener Polizei dürfen nicht konterkariert werden Mit großem Unverständnis nimmt das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS – FREIE WÄHLER (EBB-FW) die offensichtlich fehlende Etatisierung des Kommunalen Ordnungsdienstes für das Haushaltjahr 2020 zur Kenntnis. In der Sitzung des Ordnungsausschusses am 09.10.2019 sei nach Auffassung der EBB-FW-Vertreter durch die Verwaltung eine Verstärkung des Ordnungspersonals in...

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
Kultur
Viele spannende Ziele gibt es in Burgaltendorf zu entdecken. Foto: Bonnekamp

Führung durch Burgaltendorf
Zu den Glocken, den Gruben und Gräbern

Zu einer Führung durch Burgaltendorf unter dem Motto „Zu Glocken, Gruben und Gräbern“ lädt Dieter Bonnekamp am Samstag, 26. Oktober, ein. Start ist um 15 Uhr an der Herz-Jesu-Kirche. Dort wird der etwa zweieinhalb stündige Rundgang auch enden. Höfe und Kotten Am Wege liegen alte Bauernhöfe und Kotten, eines von einst vielen, heute meist trockenes Bachbett, und die Reste einer alten Tiefbauzeche. Verschwundene oder umgewidmete Gast-stätten und Schulen werden ebenso berührt wie...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.19
Sport
Mittelfeld-Akteur Jason-Lee Gerhardt und seine Burgaltendorfer Kollegen wollen auch gegen den FC Kray einen Pokal-Sieg einfahren und mit etwas Glück in die nächste Runde einziehen. [spreizung]#?[/spreizung]Foto: Toni Pictures

SV Burgaltendorf hofft auf einen Pokalsieg gegen den FC Kray
Pokal-Derby beim SVA

Es ist nach 2016 das zweite Mal in der 106-jährigen Vereinsgeschichte, dass der Landesligist SV Burgaltendorf im Achtelfinale des FVN Pokals steht. Nun kommt am morgigen Donnerstag um 19 Uhr mit dem FC Kray der aktuell Drittplatzierte der Oberliga an die Windmühle. Der Pokal hat einen wichtigen Stellenwert für den SV Burgaltendorf, denn nur hier hat der SVA die Möglichkeit, in Pflichtspielen gegen klassenhöhere Mannschaften anzutreten.  So fiebern die SVA-Mitglieder bei der Auslosung der...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.19
Sport
SC-Spielertrainer Kai von der Gathen erzielte im Spiel gegen Fortuna Bottrop vier Tore.

Frintroper Bezirksligisten: Adler Union Frintrop und SC Frintrop spielen Remis
Von der Gathen macht es nahezu im Alleingang

Es bleibt spannend in der Bezirksliga. Obwohl sowohl DJK Adler Union Frintrop als auch der SC am Wochenende nicht über ein Remis hinauskamen. Dabei ließen es die Unterfrintroper  in Sachen Tore dennoch richtig krachen. Für den Punktgewinn sorgte Spielertrainer von der Gathen nahezu im Alleingang. Für Adler Union sah es lange Zeit nach dem vierten Heimsieg der Spielzeit aus. Doch acht Minuten vor Schluss machte der Gegner der Elf von Matthias Hülsmann einen Strich durch die Rechnung. Auf der...

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
Kultur
Während der Gala zum Deutschen Tanzpreis im Aalto Theater kam auch ein Ausschnitt aus "Collective Jumps", Choreografie Isabelle Schad und Laurent Goldring, zur Aufführung.
3 Bilder

Im Aalto Theater wurden Gert Weigelt, Isabelle Schad und Jo Parkes mit dem Deutschen Tanzpreis ausgezeichnet
Ein Abend ganz im Zeichen des Tanzes

Einmal jährlich wird Essen zum Mittelpunkt der Tanzszene. Immer dann, wenn der Dachverband Tanz Deutschland zur Verleihung des Deutschen Tanzpreises ins Aalto Theater einlädt. Während der hochkarätigen Gala wurden in diesem Jahr Gert Weigelt, Isabelle Schad und Jo Parkes geehrt. Tanzfotograf Gert Weigelt war sichtbar gerührt über die Auszeichnung mit dem Deutschen Tanzpreis, der erstmals an einen Fotografen vergeben wurde, der - nach seiner Tänzerkarriere und dem Studium der künstlerischen...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Blaulicht

Tatverdächtiger wurde festgenommen
Überruhr: 22-Jähriger niedergestochen

Überruhr. Am Freitagabend, 18. Oktober, gegen 20 Uhr erhielt die Einsatzleitstelle der Polizei den Notruf, dass ein Mann durch Stichverletztung, auf einem Spielplatz nahe der Straße "Bruktererhang", verletzt wurde. Tatverdächtig ist ein 23 Jahre alter Deutsch-Türke, der unmittelbar nach der Tat von dem Spielplatz flüchtete. Zahlreich alarmierte Streifenwagen der Polizei sowie ein Rettungswagen und ein Notarzt begaben sich in Richtung Überruhr-Hinsel. Der Notarzt behandelte den 22-Jährigen...

  • Essen-Ruhr
  • 21.10.19
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen eines Diebstahls
Dieb schlug in Karnap mit der Faust zu

Zwei mutmaßliche Diebe flüchten am Samstagabend, 19. Oktober, ohne Beute, nachdem sie versuchten, mehrere Artikel in einem Lebensmittelgeschäft auf der Karnaper Straße zu entwenden. Ein Ladendetektiv (44) beobachtete gegen 19 Uhr einen Mann mit schwarzen Rucksack und eine Frau mit Umhängetasche, die nach und nach Lebensmittel und Tiernahrung in die Tasche steckten. Anschließend packten die beiden die Umhängetasche in den Rucksack und begaben sich langsam zum Kassenbereich. Dort bezahlten...

  • Essen-Nord
  • 21.10.19
Sport
SC Phönix Essen, 1. Mannschaft Saison 2019/20
2 Bilder

Punkte fehlen gegen den Abstieg. Ein Sieg muß her
SC Phönix Essen kann mit Spitzenreiter mithalten

Man weiß ja - wenn die Mannschaft im Tabellenkeller ist, fehlt auch oft mal das Quäntchen Glück zum Erfolg. So ist es jetzt auch wieder am Sonntag, 20.10. dem SC Phönix Essen in der Bezirksliga ergangen. Spitzenreiter FC Blau -Gelb Überruhr war zu Gast beim SC Phönix und dachte wohl, dass es diesmal auch wieder eine klare Angelegenheit für Überruhr wäre. Der Tabellenerste beim Tabellensechzehnten. Doch es wurde ein Spiel auf Augenhöhe. Der Gast aus dem Essener Süden ging erwartungsgemäß in der...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Ratgeber
Absperrungen an der A40-Auffahrt Mülheim-Winkhausen.

Regenwetter verhindert geplante Markierungsarbeiten
Sperrungen an der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen verlängert

Die Sperrungen an der A40-Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen werden voraussichtlich bis Dienstag, 22. Oktober, verlängert. Wegen des Regenwetters in der vergangenen Woche konnten notwendige Markierungsarbeiten auf der Aktienstraße nicht ausgeführt werden. Die Straßen NRW-Regionalniederlassung Ruhr hatte am 7. Oktober für zwei Wochen die Ausfahrten der A40 an der Anschlussstelle Mülheim-Winkhausen gesperrt. Grund waren Sanierungsarbeiten auf der Aktienstraße, die in Mülheim-Winkhausen an der...

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
Natur + Garten

Die Trauerweide am Mühlenteich wurde kräftig gestutzt

Radikale Schnitte waren nötig, damit die Trauerweide am Kettwiger Ententeich überhaupt überleben kann. Im Oktober wurde die imposante und die Altstadt Kettwig prägende Weide am Mühlenteich gestutzt. Laut Grün und Gruga handelt es sich dabei um eine reguläre fachgerechte Pflege, die den zeitlich begrenzten Erhalt der Bäume ermöglicht. Die Bäume werden immerhin so vital eingeschätzt, dass sie den Schnitt gut vertragen.

  • Essen-Kettwig
  • 21.10.19
Politik
Ratsgruppe Tierschutz / BAL (seit 2014 im Rat der Stadt Essen), Ratsherr Marco Trauten und Ratsfrau Elisabeth Maria van Heesch
3 Bilder

Ratsgruppe Tierschutz / BAL lehnt Einsparungen beim Ordnungsdienst ab
Tierschutzpartei Essen fordert Gesamtkonzept für Essen

Mit Befremden reagiert die Ratsgruppe Tierschutz /BAL auf die Ankündigung von CDU und SPD, die gemeinsam als 'GroKo' im Rat der Stadt die Mehrheitspolitik bestimmen, zukünftig am städtischen Ordnungsdienst sparen zu wollen.  Völlig falsches Signal "Wir brauchen keine Einsparungen im Ordnungsdienst, sondern die Erarbeitung eines neuen, zeitgemäßen Konzeptes für eine gesamtstädtische Ordnungspolitik," mahnt Elisabeth Maria van Heesch, Ratsfrau der Ratsgruppe Tierschutz / BAL im Rat der Stadt...

  • Essen
  • 21.10.19
Politik
Hans-Peter Schöneweiß, FDP-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Essen

FDP Essen-West
FDP Essen-West lädt zum Kommunal-Talk

Essener FDP-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Schöneweiß zu Gast im Essener Westen Die FDP Essen-West lädt alle interessierten Bürgerinnen und Bürger am Donnerstag, den 24.10.2019, ab 20.00 Uhr zum politischen Stammtisch in die Gastronomie St. Elisabeth, Dollendorfstr. 51, in Essen Frohnhausen ein. „Wir freuen uns, den Fraktionsvorsitzenden der Essener FDP, Hans-Peter Schöneweiß bei uns begrüßen zu dürfen“, sagt Martin Weber, Ortsvorsitzender der FDP Essen-West. „Zwei Themen stehen für...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Kultur
2 Bilder

Neuer Ruhrgebietsroman
Roman "Jüdische Hochzeit" - Die Zukunft im Ruhrgebiet beginnt jetzt!

Schloss Borbeck wird wieder Frauenstift ... Selbstverteidigung und direkte Bürgerdemokratie in Essen ... Das Ruhrgebiet, der jahrhundertealte Schmelztigel europäischer Migration, verliert seine Bedeutung als Motor des technischen und sozialen Fortschritts. Arbeitslosigkeit und rechtlose Jobmisere, Masseneinwanderung und die Konzentration von Flüchtlingen werden von den Bürgern als Existenzbedrohung wahrgenommen.   Ganze Stadtteile in Essen verkommen zum „Wohnquartier Ruhrstadt“...

  • Essen-Borbeck
  • 21.10.19
Politik
Tierschutz hier

Hoffnung für die Tiere in NRW
10 weitere Kreisverbände stehen vor der Gründung

Im Bereich Tierschutz tut sich was, denn soeben erhielt ich folgende Nachricht auf meinem Smartphone eingeblendet: Kommunalwahlkampf professionell vorbereitet Das politische Original im Tierschutz, die Aktion Partei für Tierschutz – DAS ORIGINAL – TIERSCHUTZ hier! wird in den kommenden Wochen bis zum Jahresende, weitere 10 Kreisverbände in Nordrhein-Westfalen gründen. „Den Tieren Gehör verschaffen und bei den Kommunalwahlen im kommenden Jahr mindestens in ein bis zwei Dutzend Städten...

  • Essen
  • 21.10.19
Sport
Dreimal konnte sich Lisa Marie Mielke in die Torjägerliste eintragen.  
Foto: Bangert
3 Bilder

Die Löwentaler Damen holten sich gegen SF Katernberg verdienten 5:0-Sieg
Unbequeme Gegner niedergekämpft

Der SC Werden-Heidhausen konnte in der Bezirksliga den ersten Auswärtssieg bejubeln und die Damen kämpften unbequeme Gäste nieder. Nur die Reserve konnte nicht rundherum mit sich zufrieden sein. VfB Bottrop gegen SC Werden-Heidhausen I 1:2 Der SC Werden-Heidhausen hat sich aus der Abstiegszone geschossen. Beim favorisierten VfB in Bottrop konnten die Löwentaler in einem jederzeit engen Match knapp mit 2:1 gewinnen, auch dank einer guten Defensivleistung. Der Aufsteiger lag früh durch Timo...

  • Essen-Werden
  • 21.10.19
Sport
Die Essener mussten sich im Penaltyschießen geschlagen geben.
5 Bilder

Eishockey
Moskitos verlieren nach Penaltyschießen mit 1:2 gegen Rostock

Am vergangenen Freitag konnten die Moskitos gegen die Piranhas aus Rostock lediglich einen Punkt ergattern und verloren im Penaltyschießen mit 1:2.  Der Try-Out Vertrag von Henrich Ruckay war nicht verlängert worden, um jedoch mit zwei  Kontingentspielern antreten zu können, wurde Marc Zajic, dessen Einbürgerung leider immer noch auf sich warten lässt, für den immer noch verletzten Aaron McLeod eingesetzt. Die 826 Zuschauer am Essener Westbahnhof bekamen eine Anfangsphase zu sehen, in der...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Blaulicht

Polizei sucht nach möglichem Sexualtäter
Fußgängerin wurde am S-Bahnhof Frohnhausen angegriffen

Donnerstagmorgen, 17. Oktober, griff ein unbekannter Mann gegen 8.45 Uhr an der Onckenstraße, unmittelbar am S-Bahnhof Frohnhausen, eine Fußgängerin an. Nach bisherigen Erkenntnissen schlug der Unbekannte auf die Frau ein und bedrohte sie massiv. Eine Zeugin, die auf den Überfall aufmerksam wurde, veranlasste den Täter zum Abbruch der Tat und zur Flucht. Sanitäter konnten kurz darauf die verletzte Frau versorgen und sie zur weiteren ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus fahren. Die...

  • Essen-West
  • 21.10.19
WirtschaftAnzeige
Als staatlicher Lotterieveranstalter legt WestLotto höchsten Wert auf Verbraucherschutz. Besonders der Schutz von Kindern und Jugendlichen liegt uns am Herzen. WestLotto begrüßt deshalb die Verbotsforderung von Geld-Glücksspielen für Kinder und Jugendliche.

Verbraucherschutz
WestLotto begrüßt Verbotsforderung von Geld-Glücksspielen für Kinder und Jugendliche

Als staatlicher Lotterieveranstalter legt WestLotto höchsten Wert auf Verbraucherschutz. Besonders der Schutz von Kindern und Jugendlichen liegt uns am Herzen. Denn Glücksspiel in jungen Jahren birgt die Gefahr, dass der Spaß am Spiel später zur Sucht wird. Doch viele Anbieter von Onlinespielen scheint dies nicht zu interessieren: Es finden sich immer mehr Angebote im Netz, die kindgerecht wirken, die Spielfreude aber in die falsche Richtung lenken. Aktuelles Beispiel: „Coin Master“,...

  • Essen
  • 21.10.19
Kultur
2 Bilder

Musik an der Auferstehungskirche
Gedenkkonzert zum 9. November: Requiem von Fauré

Gedenkkonzert zum 9. November „...wenn Brüder in Eintracht miteinander leben...“ Samstag, 9. November 2019 · 19.00 Uhr Herzliche Einladung zum Konzert des Kammerchores der Auferstehungskirche! Der 9. November ist in der deutschen Geschichte ein bedeutender Schicksalstag. Auf diesen Tag fällt eine Reihe von Ereignissen, die für die deutsche Geschichte als politische Wendepunkte mit folgenschweren Auswirkungen gelten. Man denke hierbei an den 9. November der Deutschen Revolution 1848,...

  • Essen
  • 21.10.19
Kultur
Die neue Kirche unmittelbar nach der Fertigstellung. Hier noch mit dem alten Turm, der 1972 abgerissen wurde.
3 Bilder

60 Jahre Kirchweihe
Frohnhauser Kirchengemeinde St. Antonius feiert

Die Die Kirchweihe der Pfarrkirche St. Antonius an der Kölner Straße/Ecke Berliner Straße fand vor 60 Jahren am 31. Oktober statt. Nun feiert die Frohnhauser Kirchengemeinde St. Antonius dieses Ereignis mit einem Festgottesdienst am 27. Oktober. Für die im Krieg überwiegend zerstörte neugotische Kirche wurde 1956 vom Erzbistum Köln der Neubau einer Kirche in Auftrag gegeben. Vorgabe bei den Planungen war die Erhaltung der Reste des alten Turms und eine Höhe der Kirche die die umliegenden...

  • Essen-West
  • 21.10.19
Sport
Das Spitzenbrett der 3. Herren war auf ganzer Linie erfolgreich: Paul Berger gewann beide Einzel und das Doppel

KSV Tischtennis:
Vor der Herbstpause: Wichtige Punkte gebunkert!

Während die 1. KSV Herren dem Ruhrnachbarn TTC Werden ein Remis abtrotzten und damit weiterhin in der Bezirksklasse im Gespräch bleibt, machten die 3. Herren mit ihrem Kantersieg in der 1. Herrenklasse einen gehörigen Sprung nach vorn. Last but not least konnte auch unser Nachwuchsteam glänzen und einen weiteren Zähler einfahren – gut für den Tabellenstand und das Selbstbewusstsein….. 1. Herren lassen sich durch hohen Rückstand nicht beeindrucken! Beim Tabellenvierten der Bezirksklasse Gr....

  • Essen-Kettwig
  • 21.10.19
Kultur
26 Bilder

Die Mensing Galerie präsentiert
CHARLES FAZZINO IN ESSEN

Charles Fazzino ist ein bedeutender Vertreter der zeitgenössischen Pop Art und prägte den Stil der 3D Technik. Es gibt einige Prominente, die seine Werke sammeln, z. B. Steffi Graf, Whoopi Goldberg und die Clintons.  Der Künstler hat Ausstellungen rund um den Globus. In Deutschland arbeitet Fazzino seit über zwanzig Jahren exclusiv mit der Galerie Mensing zusammen. An diesem Wochenende wurde seine Ausstellung im Weltkulturerbe Zeche Zollverein in Essen präsentiert: "CHARLES FAZZINO - EVENT OF...

  • Essen
  • 20.10.19
  •  1
  •  1
Sport
Die SGS hat gegen die Kölnerinnen den dritten Dreier in  Folge eingefahren.

Frauenfußball
SGS Essen fährt fünften Saisonsieg ein

Nach dem 7:1-Torfestival im vergangenen Duell gegen FF USV Jena bleibt die SGS Essen auch am siebten Spieltag der FLYERALARM-Frauenbundesliga in der Erfolgsspur: Gegen den 1. FC Köln gab es im heimischem Stadion Essen vor 970 Zuschauern einen verdienten 3:1-Erfolg. „Insgesamt bin ich zufrieden mit den drei Punkten. Wir wussten, dass es ein schweres Spiel wird. Man muss dazu sagen, dass Köln sich hier auch gut präsentiert hat“, betonte SGS-Trainer Markus Högner nach der Partie. Auch FC-Coach...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.19
Sport

Dreiband
Wochenendergebnisse

Am 19.1019 hatte die 3.Mannschaft des Tümmler Kupferdreh ein Auswärtsspiel in der BuN.  M. Ernst 15 B.: 40A. /23 B : 40A V. Lamm O. Hansen 39 B :40A / 25B :40A  St. Herschbach E. Hartes  10 B :40 A / 19 B : 40 A J. Marschner M. Humanen 19 B : 40A / 22 B : 40 A Dirk Weber Die 3.Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hat mit 2 :6 gewonnen. Die 2.Mannschaft des Tümmler Kupferdreh hatte ein Auswärtsspiel gegen Asberg 2 H. Arzian 40 B : 37 A /21B :21 B: 37 A, W. Hoehmann M. Lamza 23 B : 40...

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.19
Sport

Kantersieg für GWH
Grün-Weiss Heisingen "schießt" den FC Altenbergshof ab!

Am 8. Spieltag gewann der GWH zweistellig gegen den FC Altenbergshof. Schiedsrichter Andreas Roth zeigte dabei dreimal auf den Punkt und schickte einen Spieler vorzeitig duschen. Das Duell hätte ungleicher nicht sein können: Tabellenführer gegen Tabellenkeller oder die fairste Mannschaft gegen die Unfairste. Man möchte anmerken, dass der FC Altenbergshof lediglich mit zehn Feldspielern antreten konnte. So dauerte es auch nicht lange, bis Marius Bader in der 10. Minute den Torregen...

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.19
Reisen + Entdecken
dahinter... DA ist das MEER!
42 Bilder

Ferien Urlaub Freizeit Wochenende ERHOLUNG...
... just a few hours...

ESSEN -  Zandvoort   SOMMER 2019 August KLEINE TAGES-BUSTOUR! Schlaftrunken und ein wenig missmutig laufe ich an diesem Samstag durch die noch leeren Gassen meiner Stadt. Der Kaffee eben zeigt noch keine rechte Wirkung, dennoch schaffe ich es gut zur verabredeten Zeit am Treffpunkt zu sein. Um diese Uhrzeit so früh am Morgen fahren tatsächlich noch fast keine Straßenbahnen oder Busse. Fast alles noch recht friedlich. Erst am Hauptbahnhof angelangt wird es turbulenter. Von dort soll uns...

  • Essen-Ruhr
  • 20.10.19
  •  17
  •  5
Politik
DEMO, denn dank Groko kriecht der RS1 nur im Schneckentempo. Radler empfinden die neue 3. Machbarkeitsstudie als unnötige Hinhaltetaktik.
7 Bilder

"Groko - SPD/CDU- boxt 3. Machbarkeitsstudie durch: Wieder Verzögerungstaktik"
Wird Radschnellweg Schneckenschleichweg

Sensation! 2011 erstellte der Regionalverband Ruhr (RVR) das erste Konzept für den Radschnellweg Ruhr (RS1). Juch hu! „Die hochgelobte Verkehrsinnovation sollte 2020 zur 100-Jahrfeier des RVR/Regionalverbandes Ruhr fertig sein“ jauchzte Rolf Fliß Bau-Ausschuss-Vorsitzender im Rat und EFI-Sprecher? Denkste! Sollte! Mittlerweile skandiert die Sache zum Eklat! „Der Radschnellweg geht 101 km – von Duisburg bis Hamm - und in Essen von Altendorf bis zur Universität. Die wichtigste West-Ost-Achse des...

  • Essen-West
  • 20.10.19
  •  5
  •  5
Ratgeber

Medikationsplan schafft Überblick
Initiative zur Patientensicherheit

Ältere Menschen nehmen häufig dauerhaft mehrere Medikamente und da ist es nicht immer leicht, den Überblick zu behalten. Das gilt für Patientinnen und Patienten ebenso wie für Arztpraxen und Apotheken. Begrüßt hat Bernd Schlieper der das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER im Seniorenbeirat der Stadt Essen vertritt, die Initative der Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Oragnisationen zur Patientensicherheit um damit Patientinnen und Patienten über ihren Anspruch auf einen Medikationsplan...

  • Essen-West
  • 20.10.19
LK-Gemeinschaft
WAS IST DAS??? BAUHAUS???
4 Bilder

am Straßenrand Kurioses Kunst Schönes Verrücktes alles Mögliche Verschiedenes...
BAUHAUS ? Am Straßenrand?

RUHRGEBIET ESSENKohlenpott und doch auch K U N S T (!) HEIMAT ...und, von der Kunst, auch am Straßenrand, im Alltag... SCHÖNES, vielleicht sogar KUNST ...(!?) zu entdecken und sich daran erfreuen...! ...bei einem Streifzug kürzlich durch Essens´ Straßen entdeckt... BAUHAUS ???!!! auf/an Stromkästen in Essen??? :-))) Mir gefällt es ! SPONTAN/Zwischendurch! 2019@AAT

  • Essen
  • 20.10.19
  •  13
  •  2
Sport

Mädchenfussball
B-Juniorinnen können mithalten.

Steeles Jungteufelinnen erspielen sich ein Remis gegen einen Niederrheinligisten. Ein überraschendes Ergebnis erkämpften sich Steeles Juniorinnen im Freundschaftsspiel gegen DJK Rhede. Trotz ersatzgeschwächter Mannschaft schaften es Steeles Kickerrinnen sich Gehör zu verschaffen, nach einem Treffer der Rheder Girls stecken die Teufelinnen nicht auf. Angefeuert von den zahlreichen Zuschauern brachten sie immer wieder die Hintermannschaft der Gäste in Bedrängnis. So das nach einem...

  • Essen-Steele
  • 20.10.19
Kultur
Peter Schmatolla zeigt derzeit seine Arbeiten in den Räumen der Borbecker Stadtteilbibliothek.

Peter Schmatolla ist mit seinen Arbeiten zu Gast in der Borbecker Stadtteilbibliothek
Dieser Mann passt in keine Schublade

In seinem Kopf wirbeln die Ideen nur so durcheinander: Ideen für neue künstlerische Projekte. Peter Schmatolla hat unbändige Lust. Auf neue Themen, neue Techniken und neue Arbeiten. "Dabei müssen wir schon jetzt alles fein säuberlich sortieren und ablegen, ansonsten suchen wir uns nach bestimmten Bildern müde", verrät Ehefrau Gabi.  von Christa Herlinger Und so sind im Hause Schmatolla Landschaften, Akte, Aquarelle oder Ölbilder allesamt gelistet. Die Kartons, in denen sie in Regalen und...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.19
  •  1
  •  1
Sport

Niederrheinliga
Niederlage im Lokal Derby

Auch wenn Steeles Torhüterin Chiara Kirstein einen überragenden Tag erwischte war die deutliche Niederlage nicht zu vermeiden. Den Teufelinnen fehlt die Standsicherheit der Abwehr aus letzten Saison und nach vorne an sicheren Abschlüssen. Oft zu Kompliziert und zu verspielt agiert man in den vorderen Reihen, sowie kommen die Pässe aus dem Mittelfeld zu ungenau in die Schnittstellen. Sicher war es keine leichte Aufgabe sich auch noch gegen Gegnerinnen durch zu setzen die zum Teil in...

  • Essen-Steele
  • 20.10.19
Politik
Eine Um- oder Folgenutzung des Franziskushauses wäre zu kostspielig. Deshalb sollen auf dem Gelände an der Laarmannstraße nun neue Wohnungen entstehen.
3 Bilder

Konkrete Pläne fürs Schwesternhaus-Gelände an der Laarmannstraße
"Es muss ohne Belästigung für die Anwohner gehen"

Auf dem Areal des ehemaligen Franziskus-Krankenhauses an der Bedingrader Laarmanstraße soll ein Neubaugebiet mit bis zu 110 Wohneinheiten in Geschossbauweise entwickelt werden. Die Pläne sind seit Anfang des Jahres bekannt, nun wurde der Bebauungsplan in der Bezirksvertretung IV besprochen. Anfang November kommt es zur Entscheidung im Ausschuss für Stadtentwicklung und Stadtplanung (ASP). von Alexander Müller Das 2,25 Hektar große Gebiet reicht von der Laarmannstraße bis zur Moosstraße...

  • Essen-Borbeck
  • 20.10.19
Natur + Garten

Und täglich grüßt das Kaninchen
Tierische Begegnung

Mein täglicher Gang vom Parkhaus in die Redaktion führt zu früher Stunde nicht nur durch ein noch ziemlich verwaistes Parkhaus, was sich im Laufe des Tages üppig füllen wird. Auch gehören regelmäßige Begegnungen mit Mensch und Tier zur Tagesordnung, die ebenfalls unterwegs sind, bevor der Trubel richtig los geht. Denn vor Öffnung der Geschäfte wird erst einmal richtig aufgeräumt und werden die Hinterlassenschaften des Vortages eingesammelt. Der Service-Mitarbeiter hat nicht nur stets einen...

  • Essen-West
  • 20.10.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.