Bild

Nachrichten - Essen

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

755 folgen Essen
Kultur
8 Bilder

RuhrRockSixties - Rockchor 60+ Essen
Open Air-Chorprobe - Rockchor 60+ rockt Parkplatz in Bredeney

Born to be wild – yeah!, die RuhrRockSixties, Rockchor der Music Academy Essen, rocken Freitagabend unter der Leitung von MA - Geschäftsführer Reinhard Stöckmann - einen an der Musikschule in Bredeney gelegenen Parkplatz! Die Coronakrise verlangt in diesen Zeiten von jedem Chor zündende Ideen und zukunftsorientierte Innovationen; und so nimmt - nach seit Anfang April wöchentliche Proben per Videokonferenz - die erste Chorprobe Open Air bereits nach wenigen Momenten mächtig Fahrt auf und...

  • Essen-Süd
  • 29.05.20
Politik
"Tja, so ein großer Bericht über mich. Da bin ich ja jetzt in ganz Essen berühmt - was natürlich dazu führt, dass ich nun wohl auch einige Neider habe..." frotzelt die 100-jährige Martha Marquardt
3 Bilder

"Vielleicht bekomme ich jetzt einige Neider..."
Stadtspiegel macht 100-jährige selig

Tja, in Coronazeiten was Wunderbares zu hören, darüber zu schreiben – war für uns ein Glücksfall. Wir hörten Erstaunliches über die fidele Frohnhauserin Martha Marquardt, die just am 15. Mai im Übergangsheim Töpferstraße ihren 100 Geburtstag feierte. Besuchsverbot galt ab Mitte März in allen Seniorenheimen. Etwas Lockerung endlich an ihrem Jubeltag – nur zwei Personen durften allerdings Martha je eine halbe Stunde mit Schutzkleidung besuchen…Sohn Wilfried und Enkelin Conny - die „Mama“ und...

  • Essen-West
  • 28.05.20
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik

In 14 Jahren nichts dazu gelernt . . . ?
Qualitätssicherung im Jobcenter Märkischer Kreis

In der vergangenen Woche legte man mir eine Eingliederungsvereinbarung vom 29.04.2020 vor, die tiefe Einblicke in die fehlenden Beratungskompetenzen des hiesigen Jobcenters erkennen lässt. Es sollte nicht die einzige bleiben. Bereits in einem ersten Artikel vom 15.08.2013 mit dem Titel „Knebelverträge vom Jobcenter – die Eingliederungsvereinbarung“ wies ich auf einige Fehler in diesen leider überwiegend nichts-nutzigen „Sonderverträgen“ hin. Rechtsanwalt Lars Schulte-Bräucker, auch...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
  •  2
Sport

Neuseeländische Trainingsmethode "AROHA"
Neuer Kurs beim TV Kupferdreh

Ein neuer wöchentlicher Kurs ergänzt ab 30. Mai das Sportangebot in Kupferdreh: Der Turnverein 1877 e.V. Essen-Kupferdreh bietet dann wöchentlich einen einstündigen AROHA-Kurs in der Zeit von 13 bis 14 Uhr in der Turnhalle Hinsbecker Berg 30, an dem jeder teilnehmen kann – ohne Vorkenntnisse sowie jeden Alters und Fitnesslevels. Die Kursleiterin würde sich sehr freuen, Neueinsteiger von AROHA begeistern zu können. AROHA ist ein ausdauerbetontes Training zu speziell im ¾ Takt komponierter...

  • Essen-Ruhr
  • 28.05.20
Kultur
Das Foto entstand beim Festakt 2018 nach der Renovierung des Mineralienmuseums. Archivfoto: Lukas

Ruhr Museum öffnet seine Außenstellen
Mineralien-Museum in Kupferdreh wieder geöffnet

Während die Ausstellungen auf Zollverein seit Anfang Mai wieder zu besichtigen sind, öffnet das Ruhr Museum ab Pfingsten jetzt auch seine Außenstellen. Das Mineralien-Museum in Kupferdreh mit der neukonzipierten Dauerausstellung ist ab dem 30. Mai wieder dauerhaft dienstags bis sonntags von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In insgesamt sechs Räumen auf zwei Etagen präsentiert die naturkundliche Wunderkammer eine in Deutschland bisher einzigartige Zusammenführung von Geologie, Biologie und...

  • Essen-Ruhr
  • 28.05.20
Kultur
Unser Überblick zeigt Ihnen, in welchen Evangelischen Kirchengemeinden an Pfingsten wieder öffentliche Gottesdienste gefeiert werden.

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
Evangelische Gottesdienste an Pfingstsonntag - der Überblick

Pfingsten kommt, und wie! 19 Essener Gemeinden feiern am Pfingstsonntag die ersten öffentlichen Gottesdienste seit dem erzwungenen Stopp durch die Corona-Pandemie im März; die übrigen Gemeinden lassen sich noch etwas Zeit und öffnen ihre Kirchen erst später. Um Gottesdienste feiern zu können, haben alle Presbyterien detaillierte Schutzkonzepte für ihre Kirchen beschlossenen, die die geltenden Abstands- und Hygieneregeln beschreiben. Singen geht nicht, Abendmahl geht nicht, der nötige Abstand...

  • Essen
  • 28.05.20
Politik
Norbert Fischeder  Foto: Archiv

SPD Essen-Kray sagt: "OB Kufen hat sein Wort nicht gehalten."
Tempo 30 auf der Ottostraße

Die SPD Kray/Leithe hat mit großem Erstaunen zur Kenntnis genommen, dass die CDU-Bezirksfraktion, einen Antrag zur Geschwindigkeitsreduzierung auf der Ottostraße gestellt hat (wir berichteten). In der kommenden Sitzung der Bezirksvertretung soll über diesen Antrag diskutiert werden. Dazu Norbert Fischeder, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender und SPD-Bezirksvertretungsmitglied: „Dieser Antrag überrascht mich sehr! In den vergangenen Jahren habe ich mich mit der Verkehrssituation...

  • Essen-Steele
  • 28.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
Normalerweise werden an Pfingsten, dem "Geburtstag der Kirche", Festgottesdienste mit vielen Besuchern gefeiert. Angesichts der Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie dürften die Gottesdienste kleiner ausfallen - stimmungsvoll werden sie dennoch sein!

EVANGELISCHE KIRCHE IN ESSEN
19 Evangelische Kirchengemeinden feiern öffentliche Gottesdienste an Pfingstsonntag

Für die Mehrzahl der Evangelischen Kirchengemeinden im Kirchenkreis Essen hat das Pfingstfest, der „Geburtstag der Kirche“, in diesem Jahr eine ganz besondere Bedeutung: 19 von 26 Gemeinden haben beschlossen, am Pfingstsonntag, 31. Mai, die ersten öffentlichen Gottesdienste seit Aufhebung der durch die Corona-Pandemie erzwungenen Kirchenschließungen zu feiern. In einigen Gemeinden ist eine Anmeldung zum Gottesdienst erforderlich. Vor der Wiederaufnahme von Gottesdiensten haben die...

  • Essen
  • 28.05.20
Politik
Symbolfoto (Bild: Pixabay)

11-Punkte-Plan zur Stärkung des ÖPNV in der Metropole Ruhr
Mitschke äußert Skepsis

„Die CDU-Fraktion im Regionalverband Ruhr (RVR) setzt sich nachdrücklich für die Entwicklung eines Leitbildes ein, dass die ÖPNV-Planung metropolengerecht und frei von bestehenden Strukturen, Kompetenzen und Finanzierung zukunftsweisend darstellt“, bekräftigt Roland Mitschke, CDU-Fraktionsvorsitzender im RVR. Hintergrund ist die Berichterstattung zur heutigen Unterzeichnung des 11-Punkte-Plans zur Stärkung des ÖPNV in der Metropole Ruhr durch die Oberbürgermeister und Landräte der Region....

  • Essen
  • 28.05.20
Vereine + Ehrenamt
Auch diesem Mädchen soll ein Leben als Straßenkind erspart werden.
Foto: Ökumenischer Arbeitskreis SERPAF Essen-Werden
3 Bilder

Der ökumenische Arbeitskreis SERPAF Essen-Werden bittet um Spenden für die brasilianische Sozialstation in Sete Lagoas
Helfen in großer Not

Der ökumenische Arbeitskreis SERPAF Essen-Werden bittet um Spenden für die brasilianische Sozialstation in Sete Lagoas, die durch Corona finanziell gebeutelt wird. SERPAF (Serviços de Promoção ao Menor e à Família) ist eine 1968 von Helena Bartolomeu Rodrigues Branco aus christlichen Motiven gegründete Tageseinrichtung. Heranwachsende aus den Armutsvierteln werden aufgefangen und bekommen Zuwendung und Halt. Ihnen soll ein Leben als Straßenkinder erspart bleiben und der Weg in eine bessere...

  • Essen-Werden
  • 28.05.20
Politik
Profitieren Fahrradfahrer von den Neuerungen des Bußgeldkatalogs?

Bußgeldkatalog 2020
Neue Verkehrsregeln: Fahrradfahrer auf der Überholspur

Die Stadt Essen hat neben einer anschaulichen Industriekultur einige Highlights für Radfahrer zu bieten. Ob die Bahntrassentour, die Zechentour oder die Wasser Route usw: es gibt viele lohnenswerte Gelegenheiten, das Auto stehen zu lassen und sich stattdessen auf den Drahtesel zu schwingen. Immer mehr Bürger setzen dies auch begeistert in die Tat um. Ende April gab 2020 es Neuerungen im Bußgeldkatalog, von denen insbesondere Fahrradfahrer profitieren könnten. Die Vorteile des Radfahrens...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
WirtschaftAnzeige
Mit einem Eurojackpot SystemTipp – der auch per WestLotto-App möglich ist – können mehr Zahlen als üblich angekreuzt werden. So steigt die Chance auf Mehrfachgewinne

Millionengewinn mit SystemTipp verdoppelt

Direkt zweifach hat ein Eurojackpotspieler (oder eine Tippgemeinschaft) aus Baden-Württemberg am 1. Mai abgeräumt. Da er sich an dieser Ziehung per SystemTipp beteiligte, knackte er die Gewinnklasse 2 gleich doppelt: Er erhielt nicht nur einmal rund 6,1 Millionen, sondern zweimal. Zusätzlich landete er weitere Treffer. Insgesamt kamen mehr als zwölf Millionen Euro zusammen. Gut für ihn, dass er nicht nur fünf plus zwei Zahlen ankreuzte, wie beim NormalTipp, sondern die Chance genutzt hat,...

  • Essen
  • 28.05.20
Kultur
Essen: Das Museum Folkwang hat die Arbeit Apocalypse erworben, die Keith Haring 1988 gemeinsam mit dem legendären Beat-Autor William S. Burroughs geschaffen hat. Keith Haring „Apocalypse“ (Detail), 1988, zehn Siebdrucke zu einem Text von William S. Burroughs
Blatt- und Bildmaß je 96,5 cm x 96,5 cm, Auflage 90, signiert, datiert und nummeriert. © Keith Haring Foundation.

Essen: Museum Folkwang erwirbt Arbeit von Keith Haring
Siebdruckserie Apocalypse ab 21. August als Teil der Retrospektive Keith Haring zu sehen

Das Museum Folkwang hat die Arbeit Apocalypse erworben, die Keith Haring 1988 gemeinsam mit dem legendären Beat-Autor William S. Burroughs geschaffen hat. In der zehn Siebdrucke und zehn Texttafeln umfassenden Serie reagiert Haring auf einen Text, den Burroughs eigens für das gemeinsame Projekt verfasst hat. Text und Bilder widmen sich in ungewöhnlichen Motiven dem Thema des Weltuntergangs. Das bereits im vergangenen Jahr für das Museum Folkwang erworbene Exemplar stammt aus dem Nachlass des...

  • Essen
  • 28.05.20
Sport
Erster Auftritt im RWE-Trikot: Simon Engelmann.
2 Bilder

RWE verpflichtet Top-Torjäger der Regionalliga West
Simon Engelmann kommt zur Hafenstraße

Die laufende Saison in der Fußball-Regionalliga West ist wegen der Corona-Beschränkungen unterbrochen, niemand weiß, wie es weitergeht, wer die Aufstiegsrelegation bestreitet und wann die nächste Spielzeit beginnen kann. Ungeachtet dessen hat Rot-Weiss Essen einen dicken Fisch an Land gezogen: Simon Engelmann, Torjäger von Tabellenführer SV Rödinghausen, wechselt zur Hafenstraße. Am 1. Februar konnten sich die RWE-Fans noch selbst ein Bild von den Qualitäten des 31-Jährigen machen. Beim...

  • Essen-Borbeck
  • 28.05.20
Politik

Die PARTEI Ratsherr Matthias Stadtmann zeigt sich schwer enttäuscht!
Essener Politik lehnt einen finanziellen Eigenbeitrag für die Kosten der Coronakrise ab!

Die Finanzen der Stadt Essen waren auch vor der Coronakrise nicht gerade auf „Rosen gebettet“ – schon seit Jahren weisen die Bilanzen der Stadt Essen eine Überschuldung bzw. ein negatives Eigenkapital aus. Durch die Coronakrise sind die Finanzen jedoch vollends aus dem Ruder gelaufen. Der Stadtkämmerer hat aktuell bereits ein Loch von über 100 Mio. € für den aktuellen Haushalt der Stadt Essen zu beklagen. Und das Defizit wächst weiter durch erhöhte Ausgaben im Zuge der Coronakrise und durch...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
  •  2
Politik
Hans-Peter Schöneweiß (FDP)

FDP-Fraktion
Halbierung der Sondernutzungsgebühren entlastet Gastronomie

Forderung der Freien Demokraten umgesetzt Der Rat der Stadt Essen hat in seiner gestrigen Sitzung eine Anpassung der Sondernutzungsgebühren für die Außengastronomie im Rahmen der Corona-Pandemie beschlossen. Hierzu erklärt FDP-Fraktionsvorsitzender Hans-Peter Schöneweiß: „Aufgrund der wochenlangen Schließung der Gaststätten war unseres Erachtens nach eine Gebührenerhebung unrechtmäßig und sollte ausgesetzt werden. Nunmehr ist die Stadtverwaltung unserem Vorschlag dementsprechend gefolgt, die...

  • Essen
  • 28.05.20
Politik
Viel Platz: Im großen Essener Ratssaal saßen die BV-Mitglieder  auf Abstand.
Foto: Henschke
2 Bilder

Wegen Corona tagte der Bezirksvertretung IX diesmal im Essener Rathaus
Eine ganz besondere Sitzung

Die Riege der Bezirksbürgermeister ist wieder komplett. Amtsinhaber Benjamin Brenk (SPD) und sein 2. Stellvertreter Michael Nellessen (CDU) bekommen Unterstützung von Ludger Hicking-Göbels. Der Grüne wurde bei drei Gegenstimmen zum neuen 1. stellvertretenden Bezirksbürgermeister gewählt. Der Werdener ist erst seit Februar BV-Mitglied, als er für Najibulla Admadsadah nachrückte. Bekannt wurde Hicking-Göbels als Sprecher der Heidhauser Bürgerinitiative, die für den Erhalt der Flächen an der...

  • Essen-Werden
  • 28.05.20
Sport
Der Kettwiger Sportplatz wird zur zentralen Sportstätte für American Football in Essen.
Foto: Henschke
3 Bilder

Der Kettwiger Sportplatz wird zur zentralen Sportstätte für American Football in Essen
Die Bagger rollen

Die Bagger rollen schon: Die Kettwiger Sportanlage soll künftig als zentrale Sportstätte des American Football in Essen dienen. Massive Erdbewegungen kündigen den Bau eines Kunstrasenfeldes an. Die Kosten dafür sind aber gestiegen. Aus den ursprünglich veranschlagten 1,55 sind inzwischen 2,75 Millionen Euro geworden. Die Assindia Cardinals konnten nämlich nicht wie ursprünglich angedacht in Karnap angesiedelt werden, im Essener Norden verhinderten Lärmschutzbedenken den Umbau. Stattdessen...

  • Essen-Kettwig
  • 28.05.20
Sport
RWE-Vorstand Marcus Uhlig kämpft für seinen Verein.

Westdeutscher Fußballverband lehnt Antrag von RWE und RWO ab
Keine Relegationsspiele in der Regionalliga West

Der Westdeutsche Fußballverband (WDFV) hat den Antrag von Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen, den Teilnehmer der Regionalliga West an der Aufstiegsrelegation zur Dritten Liga in zwei Spielen zu ermitteln, wie erwartet abgelehnt. Der Plan der drittplatzierten Essener war, zunächst gegen den Vierten Rot-Weiß Oberhausen zu spielen. Der Sieger sollte dann im Duell mit dem Tabellenzweiten SC Verl den Teilnehmer an den Relegationsspielen ermitteln.  Nach wie vor ist unklar, wie es in...

  • Essen-Borbeck
  • 28.05.20
Politik
Starker Gegenwind, Europa zerrissen

Der EU Billionen-Plan
Wer möchte noch Milliarden ohne Rückzahlung?

Brüssels Billionen-Plan Wer möchte noch Milliarden ohne Rückzahlung? Angela Merkel und Macron werden noch übertrumpft, dass von Ursula von der Leyen, der Präsidentin der Europäischen Kommission. Nicht 500 Milliarden Euro sollen an die EU-Staaten verteilt werden, die von der Corona-Krise wirtschaftlich besonders getroffen sind, sondern stattdessen 750 Milliarden. Das Geld soll vor allem in einen 560 Milliarden Euro schweren Wiederaufbaufonds fließen, die Kommission hatte ihn...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
Kultur
 Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020.

Raimund Hoghe erhält den Deutschen Tanzpreis 2020
Große Ehrung im Aalto

Am Samstag, 17. Oktober 2020, wird im Aalto-Theater Essen der Deutsche Tanzpreis verliehen - die höchste Auszeichnung, die der Tanz in Deutschland zu vergeben hat. Mit dem Deutschen Tanzpreis werden herausragende Persönlichkeiten des Tanzes in Deutschland geehrt - ganz gleich, ob sie auf oder hinter der Bühne, in Pädagogik, Publizistik, Wissenschaft oder anderen Bereichen des Tanzschaffens wirksam waren und sind. Zudem werden Interpreten, Ensembles und Projekte in der Tanzlandschaft für...

  • Essen-West
  • 28.05.20
LK-Gemeinschaft
Leere Mauer im Lock down

China neuer Lockdown in Heilongjiang
Verschweigt China eine zweite Corona-Welle?

Erneuter Ausbruch des Corona-Virus in China neuer Lockdown in Heilongjiang Verschweigt China eine zweite Corona-Welle? Neue Coronafälle in China ! Nach monatelangen Ausgangssperren in Wuhan, vermitteln die offizielle Infektionszahl der chinesischen Regierung den Eindruck, dass das Land das Virus unter Kontrolle bringen konnte. Das Alltagsleben in China soll weitgehend normal sein. Doch jetzt sind neue Coronafälle im Nordosten Chinas aufgetreten. Betroffen sind die Provinzen...

  • Essen-Süd
  • 28.05.20
Ratgeber

Gottesdienste in Zeiten von Corona
Altendorf: Open-Air für Senioren

Das Pfingstfest feiert die Evangelische Lutherkirchengemeinde Altendorf mit einem Open-Air-Gottesdienst für Senioren, die in den Altenwohnungen an der Ohmstraße zuhause sind. Der erste öffentliche Gottesdienst nach der Kirchenschließung infolge der Corona-Pandemie findet erst am darauffolgenden Sonntag, 7. Juni, um 10 Uhr in der Christuskirche an der Röntgenstraße 14 statt; die Leitung hat Pfarrer Wolfgang Knopp. Für die Gottesdienste hat das Presbyterium der Gemeinde ein entsprechendes...

  • Essen-West
  • 28.05.20
Politik
An der Kreuzung Bernestraße/Alfredistraße wird die linke Spur künftig den Kfz-Verkehr geradeaus weiterleiten, die rechte Spur wird als Rechtabbieger in die Alfredistraße eingerichtet. Foto: Patrick Opierzynski, Stadt Essen

Aktuelle Info aus der Stadtverwaltung Essen
Bau der Umweltspur beginnt im Juni

Der Rat der Stadt Essen hat sich heute (27.5.) für die Umsetzung der Umweltspur auf der Schützenbahn sowie der Protected Bike Lane auf der Bernestraße ausgesprochen. Der Bau soll demnach im Juni beginnen. Die geplante Umweltspur wird sich auf der Schützenbahn vom Varnhorstkreisel im Süden bis zur Gladbecker Straße im Norden erstrecken und darf ausschließlich von Fahrrädern und Bussen befahren werden. Um Radfahrenden ab dem Varnhorstkreisel eine Verbindung in Richtung Süden anzubieten, wird...

  • Essen-Nord
  • 27.05.20
Ratgeber

Telefonaktion für Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen oder Vaskulitis mit Lungenbeteiligung
Haben Sie Fragen zum Thema Atemwegserkrankung und Corona?

Unter Federführung der Deutschen Atemwegsliga e.V. findet kostenlos eine Telefonaktion zum Thema „Coronavirus“ statt. Patienten mit chronischen Atemwegserkrankungen oder mit einer Vaskulitis mit Lungenbeteiligung  und ihre Angehörige können hierzu, auf Wunsch auch anonym, am 28. Mai 2020 von 10.00 – 13.00 Uhr unter der Telefonnr.: 0800 – 000 5873 ihre persönlichen Fragen und Anliegen um die aktuelle COVID-19-Pandemie direkt an die teilnehmenden Experten stellen. Nutzen Sie, liebe...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Wirtschaft
Dank der Unterstützung durch die NEUE ARBEIT der Diakonie verfügen alle Kirchen und Gemeindezentren des Kirchenkreises nun über ausreichende Desinfektionsmittelspender. Beim Anbringen des Spenders in der Johanneskirche in Bergerhausen schauten NEUE ARBEIT-Geschäftsführer Michael Stelzner (re.) und Assessor Heiner Mausehund (2.v.re.) persönlich vorbei.

EVANGELISCHE KIRCHE UND DIAKONIE IN ESSEN
NEUE ARBEIT der Diakonie hilft Kirchengemeinden bei Schutzkonzepten

Am Pfingstsonntag beginnt in den meisten unserer Gemeinden wieder der Gottesdienst! Es gibt strenge Regeln: Abstand halten und Mund-Nase-Bedeckungen sind überall Pflicht, auf den Gemeindegesang und die Feier des Abendmahls muss leider verzichtet werden - so steht es in den Schutzkonzepten, die die Presbyterien beschlossen haben. Auch Desinfektionsmittelspender zählen natürlich dazu. Und dabei unterstützt uns die NEUE ARBEIT der Diakonie Essen: Ihre Mitarbeiter haben in den letzten Tagen mehr...

  • Essen
  • 27.05.20
Sport

Schach auch online, jetzt immer jeden Freitag ab 19 Uhr!
Schachclub Listiger Bauer Essen-West e.V.

Schach auch online, jetzt immer jeden Freitag ab 19 Uhr! Liebe Schachfreunde, da sie aktuelle Situation es im Moment unmöglich macht, unsere Räumlichkeiten vor Ort zu nutzen, besteht nun die Möglichkeit, auch jeden Freitag Schach auf unserer Webseite zu spielen. Hierfür sind zwei virtuelle Vereinsräume eingerichtet. Der eine Raum ist bei Chessbase, der andere Raum bei Lichess hinterlegt. In beiden Räumen kann nicht nur Schach gespielt werde, es kann auch gechattet werden. Über beide Räume...

  • Essen
  • 27.05.20
Politik

CDU- und grünegeführte Länder blockieren Altschulden
Essen braucht Altschuldenschnitt, jetzt wirklich

Die Essener Linke unterstützt überraschenderweise die Vorschläge des SPD-Finanzministers. Seine Forderung, die Altschulden von überschuldeten Kommunen mit Bundes- und Landesmitteln zu tilgen ("Altschuldenschnitt") fände die Zustimmung der Partei. Gerade in den alt-industriellen Ländern Saarland und Nordrhein-Westfalen gibt es etliche Kommunen, denen es schlicht unmöglich ist, aus eigener Kraft wieder auf die Beine zu kommen. Dazu Daniel Kerekes, Oberbürgermeister-Kandidat der Linken in...

  • Essen
  • 27.05.20
Blaulicht

Bombe in Essen-Rüttenscheid erwies sich als Fake
Staatsschutz wurde in Sachen Bombenverdacht bereits eingeschaltet

Bombenverdacht: In einem Firmengebäude auf der Norbertstraße meldeten Mitarbeiter heute Vormittag (27. Mai) gegen 9.30 Uhr der Polizei, dass sie ein verdächtiges Paket aufgefunden haben. Aus dem Paket sollen Batterien und Drähte sichtbar gewesen sein. Da die Polizei zu Beginn des Einsatzes eine von dem verdächtigen Gegenstand ausgehende Gefahr nicht ausschließen konnte, wurde die Norbertstraße zwischen der Alfredstraße und der Autobahnauffahrt A52 in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Außerdem...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Kultur
3 Bilder

HOME BY THE SEA vom 30.05.2020 - 18.07.2020
Ausstellung bis zum 18.07.2020 mit Marina Sailer- Silvia Siemens - Eun Jung Seo-Zimmermann

Gezeigt werden neue Skulpturen von Silvia Siemes als auch Gemälde von Eun Jung Seo-Zimmermann und Marina Sailer. Die verschiedenen Arbeiten der unterschiedlichen Künstlerinnen vereint ein thematischer Aspekt nach welchem auch die Ausstellung benannt ist: ,,Home By The Sea''. Denn vor allem in dieser besonderen Zeit packt uns mehr denn je das Fernweh und die Sehnsucht nach Weite, nach der Küste und dem Meer, in dem so viel Kraft und zugleich Ruhe liegt. Lassen Sie sich mit dieser Ausstellung...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
  •  1
Politik

Corona Kabinett Lockerung ab 6 Juni
Kontaktbeschränkungen werden aber bis 29. Juni verlängert

Kontaktbeschränkungen werden bis 29. Juni verlängern Die Pressekonferenz wurde allerdings verschoben, da es noch keine Abstimmung mit den Ländern gab. Trotz der Lockerungsvorstöße einzelner Bundesländer will die Kanzlerin Angela Merkel die Abstands- und Hygieneregeln offenbar weiter verlängern. Aber es soll auch gewisse Erleichterungen geben. Die Bundeskanzlerin Angela Merkel will eine weitere Verlängerung der Abstands- und Hygieneregeln in der Coronakrise umsetzen. Die...

  • Essen-Süd
  • 27.05.20
Politik
Dr. Karlgeorg Krüger (FDP)

FDP-Fraktion Essen
Machbarkeitsstudie für Bundesinstitut auf Zollverein beauftragt

Weltkulturerbe im Essener Norden bietet unübertreffliches Flair Die seitens der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien Monika Grütters in Auftrag gegebene Machbarkeitsstudie dreier möglicher Standorte des Bundesinstituts für Fotografie auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zollverein stärkt nach Auffassung der hiesigen FDP-Fraktion die Position Essens als zukünftigem Institutssitz. „Die grundsätzliche Qualifikation Essens und insbesondere Zollvereins wird sicherlich von niemandem...

  • Essen
  • 27.05.20
LK-Gemeinschaft
Täglich strömen hunderte Nachrichten auf uns ein. Doch wie unterscheidet man Tatsachen und Lügen?

Ein Live-Chat mit Journalisten von Correctiv und Lokalkompass
Fake News enttarnen und vermeiden

Neue Zeiten erfordern neue Maßnahmen. Deshalb lädt das Gymnasium Heißen alle Schüler, Lehrer und Eltern zum ersten virtuellen Medieninformationsabend ein. In Kooperation mit dem Recherchenetzwerk Correctiv und der Funke Mediengruppe wird der Austausch zum Thema „Fake News enttarnen und vermeiden“ am Donnerstag, 28. Mai, von 18.30 bis 20 Uhr live auf www.facebook.de/lokalkompass und dem Youtube-Kanal des Jugendsenders Salon5_ gestreamt. Es diskutieren Hüdaverdi Güngör (Correctiv), Jens...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.05.20
Blaulicht
11 Bilder

Einsatzbericht en-reporter - Update 2
Schwerer Verkehrsunfall auf der Isenbergstraße - Fahrer immer noch flüchtig - Hund erlitt Schock

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am 26.05.2020 gegen 18 Uhr auf der Isenbergstraße. Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr, des Rettungsdienstes und der Polizei waren im Einsatz. Die gesamte Isenbergstraße war während des Einsatzes beidseitig gesperrt. Auch am Mittwochmorgen konnten der Fahrzeughalter- bzw. Fahrzeugführer von der Polizei noch nicht gefunden werden. Die Polizei setzte zur Suche sogar einen Hubschrauber ein. "Die zuerst eingehenden Notrufe meldeten mehrere beteiligte...

  • Hattingen
  • 26.05.20
Natur + Garten
20 Bilder

Nahaufnahmen von Natur in Essen
Mit dem Tele durch die Gruga

Nahaufnahmen von Blumen und Tieren in der Gruga Es war ein Versuch mit meinem Teleobjektiv, Makroaufnahmen zu erstellen. Der Wind war mäßig und das Licht war gut. Ich habe die Bilder ohne Stativ gemacht. Beim nächsten Mal nehme ich aber ein Stativ mit und versuche noch näher an das Innenleben der Blumen zu kommen.

  • Essen-West
  • 26.05.20
  •  2
Politik
Auch mit dem Thema Mikroskopie beschäftigt man sich bei der Schule Natur.

NRW-Umweltministerium fördert Regionalzentren für Nachhaltigkeitsbildung
86.000 Euro für Schule Natur in der Gruga

Das NRW-Umweltministerium fördert mit rund 2,4 Millionen Euro ein landesweites Netzwerk zur "Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)". 86.000 Euro Förderung Auch zwei Projekte aus der Metropole Ruhr profitieren von der Förderung: Die "Schule Natur im Grugapark" in Essen erhält rund 86.000 Euro, die Waldschule Cappenberg e. V. im Kreis Unna rund 110.000 Euro. Die BNE-Regionalzentren unterstützen die Bildungsarbeit in Kitas, Schulen und Hochschulen und fördern das Verständnis von...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  1
Kultur
Sie spielten vor Ort: (v.r.) Maximiliane Wilms (Violine), Sophia Crüsemann (Gesang) und Umut Yildiz (Jazzgitarre)

Trio liefert Anwohnern Musik und Energie
Musik für Mehrgenerationenhaus-Bewohner in Essen-Rüttenscheid

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen: Ein Konzert für die Bewohner des Mehrgenerationenhauses an der Wittenbergstraße und musikbegeisterte Nachbarn ermöglichte ein Trio junger Musiker von der Folkwang Uni der Künste sowie der HFMT Köln. Maximiliane Wilms (Violine), Sophia Crüsemann (Gesang) und Umut Yildiz (Jazzgitarre) spielten auf dem Außengelände des Hauses und lieferten dabei jede Menge positiver Energien. Auf dem Programm stand sowohl Klassik als auch Jazz.

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  1
  •  1
Kultur
Werner Settels, Leiter der Villa Rü, hätte sich seine Verlängerung im Amt gerne anders gewünscht, als unter den geltenden Corona-Restriktionen. Fotos: Villa Rü
2 Bilder

Rüttenscheider Stadtteilzentrum bereitet Teilöffnung vor
Villa Rü öffnet ihre Tore Mitte Juni wieder

Seine Verlängerung im Amt als "Chef" der Villa Rü hatte Werner Settels sich auch ein wenig anders vorgestellt. Aktuell beschäftigt er sich mit der Neuorganisation der Raumbelegungsplanung, vorgeschriebenen Mindestabständen und dem Aufstellen von Desinfektionsmittel-Spendern. Kurzum, er entwirft einen Plan zur Teileröffnung des Bürgerzentrums Villa Rü in Pandemie-Zeiten. Mitte Juni soll es dann peu à peu wieder losgehen. "Wir sind dabei, einzelne Gruppen unter den ortsüblichen Vorkehrungen...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Orange noch die Eier, Weiß leere Eier, schwarz die kleinen Käferlarven
4 Bilder

Ich habe Nachwuchs bekommen
Kleine Aliens

Kleine Aliens Ich habe Nachwuchs bekommen. Nachdem mir jemand der Lokalkompassleser einen Tipp gegeben hat, jetzt hier das Ergebnis. Unter einem Blatt waren kleine Orange Eier von denen ich nicht wusste was es sein könnte. Der Tipp den ich bekommen hatte war es könnten Eier eines Marienkäfers sein. Nach 5 Tagen sind kleine Insekten geschlüpft. Unter der Lupe sehen diese dann wirklich gruselich aus! Nach einem weiteren Tag ist eine Larve schon um das drei fache weiter gewachsen...

  • Essen-Süd
  • 26.05.20
  •  2
Politik

CDU-Fraktion begrüßt Durchbruch für Baubeginn der neuen Hochtief-Konzernzentrale in Essen

Den Durchbruch für den Baubeginn der neuen Hochtief-Konzernzentrale am Opernplatz begrüßt die CDU-Fraktion und erwartet mit der Fertigstellung ein weiteres architektonisches Highlight für den Wirtschaftsstandort Essen. Dazu erklärt Uwe Kutzner, planungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion: „Die CDU-Fraktion begrüßt die Entscheidung der Denkmalbehörde das Gebäude der Konzernzentrale der Hochtief AG nicht als Denkmal einzustufen. Damit ist der Weg für einen baldigen Baubeginn der neuen...

  • Essen-Nord
  • 26.05.20
Natur + Garten
4 Bilder

Der Riesen-Bärenklau
Der Riesen-Bärenklau ist schön aber gefährlich!

Der Riesen-Bärenklau ist eine optisch schöne Pflanzen, die fast 4 bis 5 Meter groß werden kann. Sie besitzt eindrucksvollen Dolden mit riesigen Blättern, diese können 2 bis 3 Meter lang werden. Sie sind im Gärten, auf Wiesen, entlang von Flüssen, Wegen und Waldrändern zu finden. Dies ist kein Wunder, denn der anspruchslose Riesen-Bärenklau, fühlt sich bei uns richtig wohl, hat keine Feinde und eine riesige Samenproduktion. So bildet er an manchen Orten fast waldähnliche Bestände und verdrängt...

  • Essen-West
  • 26.05.20
WirtschaftAnzeige
Scheckübergabe für das arabischen Buffet im vergangenen Jahr (von links nach rechts): Mario Stamerra, Geschäftsführer West von Vonovia; Ralf Feuersenger, Vonovia; die syrischen Gastgeberinnen Neven Khattab, Hala Housein und Fatima Heli, Michael Klöpsch, Vonovia und AWO Geschäftsführer Oliver Kern.

Essen: Kooperationsvereinbarung zwischen Vonovia und dem AWO Kreisverband Essen

• Förderung der Quartiersentwicklung und des sozialen Miteinanders • Verschiedene Projekte bereits erfolgreich umgesetzt • Integration von AWO-Angeboten bei Neubauprojekten Bochum, 26.05.2020. Um Mieterinnen und Mietern noch maßgeschneidertere Lösungen in ihren Wohnquartieren zu bieten, haben Vonovia und der Arbeiterwohlfahrt Kreisverband Essen e.V. (AWO) jetzt eine Kooperationsvereinbarung getroffen. Sie vertiefen so ihre bisherige Zusammenarbeit bei sozialen...

  • Essen
  • 26.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.