Nachrichten - Essen

Vereine + Ehrenamt
5 Bilder

Stände an der Kirche St. Markus
Martini-Markt in Bredeney

Zum Martini-Markt mit Umzug hatte die katholische Kirchengemeinde St. Markus zum zwölften Mal eingeladen. An der Bredeneyer Kirche wurden an Ständen Leckereien geboten, aber auch Bücher und mehr. Im Anschluss fand der Zug durch den Stadtteil statt. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 15.11.18
  • 0× gelesen
Kultur
Horst Eckert, Jahrgang 1959, ist einer der besten deutschen Politthriller-Autoren. Der gelernte Journalist lebt in Düsseldorf, wo er seine erfolgreichen Polizeiromanen ansiedelte, aus denen seine aktuelle Thriller-Serie um Kommissar Vincent Che Veih hervorging. Im Mittelpunkt von Horst Eckerts aktuellem Roman "Der Preis des Todes" steht die Fernsehmoderatorin Sarah Wolf. Als der Politiker Christian Wagner, mit dem sie befreundet ist, erhängt in seiner Berliner Wohnung aufgefunden wird, glaubt sie nicht an Selbstmord. Sarah Wolf beginnt zu ermitteln und stößt in Wagners Unterlagen auf beunruhigende Informationen. Wie gut kannte sie den Mann wirklich, in den sie verliebt war?
4 Bilder

Krimis für den guten Zweck
Ausgelesen: Mord in der Bibliothek

Das wird ein blutiger Abend in der Stadtbibliothek, wenn sich im Dezember die Autoren des Krimistammtischs Ruhr mit ihren spannenden Stories präsentieren. "Ausgelesen – Mord in der Bibliothek" ist das Motto, unter dem Büchereileiter Klaus-Peter Böttger den Spannungspezialisten am 8. Dezember 2018 die Zentralbibliothek im Gildehof zur Verfügung stellt. Mörderisches Programm Dann werden anlässlich des Krimitages der Politthriller-Star Horst Eckert aus Düsseldorf, Ruhrkrimi-Spezialist...

  • Essen-Ruhr
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
  • 2
Vereine + Ehrenamt

Neue Internetseite des Paritätischen Essen mit Einrichtungssuche
Kita, Pflegedienst und andere soziale Angebote schnell finden

Die neue Internetseite des Paritätischen Essen (www.essen.paritaet-nrw.org) ist online und mit ihr erstmals eine Einrichtungssuche: Rund 200 soziale Hilfs- und Beratungsangebote von Mitgliedsorganisationen des Essen können damit gefunden werden – und darüber hinaus sogar mehr als 6.200 in ganz NRW. Kita gesucht? Aber eine, die nicht weiter als fünf Kilometer von Zuhause entfernt ist? Kein Problem: Einfach Suchbegriff, Ort und Entfernung in die neue Einrichtungssuche des Paritätischen Essen...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 0× gelesen
Sport
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Kettwiger und Mintarder Jugendsport?
Sind wir hier beim Eishockey?

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Kettwiger und Mintarder Nachwuchses. Die Mintarder U17 Kickerinnen mussten in Bocholt so einiges einstecken. Bei den Handballern herrschte gute Laune. Die D-Jugend hatte ihren ersten Auftritt in der Kreisliga. Gegen DJK Altendorf 09 gingen die Kettwiger schnell mit 4:0 in Führung. Zwar kam Altendorf durch ein paar Unaufmerksamkeiten auf 3:5 heran, doch zur Pause stand es 7:3 für die Kettwiger Mädels und Jungs. In der zweiten Hälfte kamen sie...

  • Essen-Kettwig
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Sport
Das Spiel der Werdener C-Junioren in Frintrop muss wiederholt werden. 
Foto: Bangert
2 Bilder

Was war am Wochenende los im Fischlaker, Heidhauser und Werdener Jugendsport?
Ärger liegt in der Luft

Der Kurier berichtet über den Jugendsport des Fischlaker, Heidhauser und Werdener Nachwuchses. Die grün-weißen Handballer wurden gebremst. Nach zuletzt drei Siegen in Folge mussten die Werdener Nachwuchshandballer nämlich diesmal eine Niederlage einstecken. Die C-Junioren der DJK Werden unterlagen mit 19:35 gegen starke Überruhrer. Bis zur Mitte der ersten Halbzeit konnten die Grün-Weißen noch mithalten, lagen zur Pause bereits mit 8:16 hinten. Im zweiten Durchgang hatte einfach mehr...

  • Essen-Werden
  • 14.11.18
  • 18× gelesen
Kultur

Adventsmarkt in St. Antonius
Am 2. Dezember findet der jährliche Adventsmarkt in Frohnhausen statt

Am ersten Adventssonntag, 2. Dezember, findet von 11 bis 16 Uhr im Pfarrsaal der katholischen Kirchengemeinde St. Antonius in der Kölner Straße 41 der jährliche Adventsmarkt statt. Neben vielen Leckereien wie Waffeln, Kaffee und Kuchen, Glühwein, Grillwürstchen und Suppe gibt es auch wieder Adventskränze und Gestecke, Weihnachtskarten und Gebasteltes zu kaufen. Die Bücherei lädt zum Stöbern durch ihr umfangreiches Antiquariat ein. Für die kleinen Besucher gibt es ein Kinderprogramm. Der...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 1× gelesen
Politik

Toleranz lernen
Altendorf: Interreligöser Fachtag zum Thema Toleranz

"Wo Toleranz anfängt und wo sie aufhört – Lehrer mit Haltung sein" lautet die Überschrift für einen interreligiösen Fachtag für Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II und Schulsozialarbeiter, den das Schulreferat der Evangelischen Kirche in Essen am Mittwoch, 21. November, von 9 bis 16 Uhr in der Gesamtschule Bockmühle, Ohmstraße 32, veranstaltet. Die Veranstaltung startet am Vormittag mit zwei Vorträgen: Der Islamwissenschaftler Muhammad Sameer Murtaza stellt Toleranzkonzeptionen innerhalb...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 2× gelesen
Sport
Ein vierter Platz bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften will erstmal erturnt sein. Herzlichen Glückwunsch! Foto: SG Heisingen

Rhönrad - DM-Mannschaftsmeisterschaften
Toller vierter Platz für die SG Heisingen

SG Heisingen bei Deutschen Vereins-Mannschaftsmeisterschaften im Rhönradturnen Die Vereins-Mannschaftsmeisterschaften im Rhönradturnen sind jedes Jahr ein ganz besonderes Event. In dem ansonsten eher als „Einzelkämpfersportart“ ausgelegtem Rhönradsport müssen die Turner gemeinsam antreten und beste Leistungen für das Team abrufen. Der „Team-Spirit“ bestimmt den Erfolg. Bereits im September setzte sich die Mannschaft der SG Heisingen in den regionalen Ausscheidungswettkämpfen gegen die...

  • Essen-Ruhr
  • 14.11.18
  • 1× gelesen
Blaulicht

Diebe fingen vermutlich Keyless-Signal ab
Tesla nachts in Bredeney gestohlen

Zwei Diebe entwendeten in der Nacht zu Dienstag, 12. November, gegen 4.10 Uhr einen Tesla auf dem Wolfsbachweg. Der 41-jährige Teslafahrer parkte sein Fahrzeug am Montagabend vor seinem Haus. In der Nacht hörte er ungewöhnliche Geräusche. Am nächsten Morgen war das schwarze Auto mit dem amtlichen Kennzeichen E - F 365E verschwunden. Der 41-Jährige informierte die Polizei. Es gibt Hinweise darauf, dass es sich bei den Dieben um zwei Männer handelt, die das Signal des "Keyless Go" Systems...

  • Essen-Süd
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Verkehrskommissariat ermittelt
Fischlaken: Fußgänger nach Zusammenstoß mit Motorrad lebensgefährlich verletzt

Nach einem Zusammenstoß zwischen einem 79 Jahre alten Senior und einem 21-jährigen Motorradfahrer am Dienstagabend, 13. November, bei dem der 79-jährige Essener lebensgefährlich verletzt wurde, hat das Verkehrskommissariat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 18.25 Uhr befuhr der 21-Jährige die Velberter Straße in Fahrtrichtung Velbert. Vermutlich beabsichtigte der Senior, auf Höhe der Hausnummer 70 die Fahrbahn zu queren. Es ist nicht auszuschließen, dass der Kradfahrer den Mann aufgrund der...

  • Essen-Werden
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Sport
TuRa 1886, 1. Mannschaft (Photo Marx), hinten,v.l.: Metin Kaplan, Yavuz Alsancak, Aymen Ben Neftah, Jens Bungardt, Tugrul Aktas, Andre Plauk, Süleymann Gülle, Fabian Greifenberg, Davide Curia, Ali Dit Rifai
davor, v.l.. Orkun Kaplan, Furkan Ayhan, Marco Portz, Ioan Alexandru Marin, Michael Biskupek, Yakob Tepeci, Mert Aslaner
2 Bilder

TuRa 1886 Essen spielt erfolgreich Fußball
TuRa 1886 Essen mit Kantersieg

Die Saison 2018/19 begann für den Altendorfer Traditionsverein TuRa 1886 Essen etwas holprig. Das hatte auch damit zu tun, dass die Neuzugänge integriert werden mußten. Das ist Trainer Metin Kaplan jetzt gelungen. Beleg dafür sind die letzten acht Meisterschaftsspiele. 5 Siege, 1 Unendschieden und 2 Niederlagen bedeuten 16 Punkte. Dabei wurden 37 Tore für TuRa 1886 erzielt. Das letzte Spiel gewann TuRa mit 9:0 Toren gegen AL-ARZ Libanon Essen. Das stimmt auch den 1. Vorsitzenden Dirk Kastner...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Natur + Garten
Zwei Tage dauerte der Aufbau des Turmdrehkrans, der für den weiteren Fortgang der Bauarbeiten am Fischliftsystem unverzichtbar ist. Foto: Ruhrverband

Fischliftsystem Baldeneysee
Voraussichtlich bis Jahresende wird unter Wasser betoniert

Bis Oktober 2018 wurde vor allem hinter den Kulissen geplant und gebaut, seitdem kündet ein weithin sichtbarer Turmdrehkran auf dem Schleusenpfeiler vom Fortgang der Arbeiten am Fischliftsystem. Aufgrund der guten Konjunktur und der damit einhergehenden hohen Auslastung im Baugewerbe hatte der für die weiteren Bauphasen unverzichtbare Kran nicht früher zur Verfügung gestanden. Mittlerweile haben Taucher damit begonnen, das vorgesehene Baufeld neben dem Schleusenpfeiler von Ablagerungen zu...

  • Essen-Ruhr
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Ihre Spielquittung kann Millionen-Euro wert sein. Hier gibt es Tipps zum sicheren Umgang mit Ihrem persönlichen Glückstipp.

Spielquittung: Inhaberpapier gut aufbewahren

Die Kreuzchen sind gesetzt, der Spielschein eingelesen – und jetzt halten Sie die Spielquittung für die kommende Ziehung in den Händen. Toi, toi, toi! Auf dass Ihre Zahlen endlich gezogen werden mögen – vielleicht schon am kommenden Freitag beim 90 Millionen Jackpot bei der Lotterie Eurojackpot? Hier ein wichtiger Verbraucher Tipp. Vergessen Sie nicht: Die neue Spielquittung ist entscheidend für die Auszahlung eines Gewinns, sofern Sie nicht per WestLotto-Karte oder DauerTipp teilnehmen. Sie...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Natur + Garten
6 Bilder

Im November blühen nicht nur die Rosen

Spätsommerliches Wetter, blühende Rosen und frische Knospen beschert der diesjährige November nicht nur hier in Kettwig. Nur was ist dieses Jahr anders? Martinssommer oder Martini-Sommer werden die ungewöhnlich warmen Tage rund um das Martinsfest genannt, das die Kettwiger , am 03.11. gefeiert haben . Es ist das letzte Aufgebot des Sommers vor dem Winter. Ich wünsche Euch noch einen schönen Martinssommer! Genieß ihn! Der Winter wird grandios. Bestimmt

  • Essen-Kettwig
  • 14.11.18
  • 14× gelesen
  • 1
Wirtschaft Anzeige
Die Siegesserie von Spiel 77-Millionären in Nordrhein-Westfalen geht weiter. Inzwischen gibt es bereits fünf Millionäre bei dieser Zusatzlotterie im Jahr 2018.

Millionäre bei Eurojackpot und Spiel 77

Im laufenden Jahr 200 Großgewinne in Nordrhein-Westfalen Ob es wohl mit dem Auftakt in die neue Karnevals-Session zu tun hat? Das zurückliegende Wochenende erwies sich für die Lotto-Spieler in Nordrhein-Westfalen als besonders erfolgreich. Gleich zum Wochenendauftakt konnte WestLotto bei der Lotterie Eurojackpot einen neuen Millionär begrüßen. In der zweiten Gewinnklasse gehen 7.529.076,40 Euro in den Kreis Düren. Drei weitere Spielteilnehmer aus unserem Bundesland erzielten den dritten...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Eurojackpot-Spieler aus 18 europäischen Nationen fiebern dem heutigen Freitag, 9.11.2018, entgegen, wenn es die nächste Ziehung der Lotterie gibt. Schließlich geht es dann die dritte Woche in Folge um den Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro.

Die Alternative zum Eurojackpot

Jobs mit GlücksgarantieEurojackpot-Spieler aus 18 europäischen Nationen fiebern dem heutigen Freitag, 9.11.2018, entgegen, wenn es die nächste Ziehung der Lotterie gibt. Schließlich geht es dann die dritte Woche in Folge um den 90-Millionen-Jackpot. Aber was ist, wenn es am Freitag nicht mit dem Millionengewinn klappen sollte? Am Montag wartet wieder das Arbeitsleben… Nach einem vielleicht schönen, aber sicherlich viel zu kurzen Wochenende fällt speziell der Start in die Woche schwer –...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Bei CariLaw engagieren sich Jurastudierende in der Rechtsberatung von Menschen, die sich keinen Rechtsanwalt leisten können.

Ehrenamtliche Rechtsberatung

Jurastudierende der Uni Bielefeld engagieren sich im Projekt „CariLaw“ für Ratsuchende der Caritas Ein teurer Mobilfunkvertrag war es, der Friederike S. in Bedrängnis brachte. Die 20-jährige Schülerin, die von Hartz IV lebt, hatte den Vertrag zwar zu Ende vergangenen Jahres gekündigt, der Anbieter bestritt aber, eine Kündigung erhalten zu haben. Weil sie sich keinen Rechtsanwalt leisten konnte, wandte sie sich Hilfe suchend an „CariLaw“, ein Pilotprojekt des Diözesan-Caritasverbandes...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Wer bekommt die Felix-Awards 2018? Max Rendschmidt (Kanu) wurde 2017 Sportler des Jahres in NRW. Es gratulierten: Walter Schneeloch (LSB-Präsident), Andrea Milz (Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt in der Staatskanzlei des Landes NRW) und Andreas Kötter (Geschäftsführer WestLotto).

Wer wird Sportler des Jahres in NRW?

Die Nominierten stehen fest Was für ein Sportjahr: Olympische Spiele in Südkorea, Fußball-WM in Russland oder die Premiere der European Championships in Berlin und Glasgow, wo diverse Sportarten wie Leichtathletik, Schwimmen oder Golf ihre Europameister kürten. Nordrhein-Westfalen war bei allen Ereignissen mit leistungsstarken Sportlern und Sportlerinnen vertreten. Doch wer war der/die Beste in 2018? Darum geht es bei der anstehenden Verleihung der FELIX-Awards. Zum zwölften Mal werden in...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 7× gelesen
Wirtschaft

1.000 Euro monatlich für Start-ups
Bewerbungen für Gründerstipendium.NRW sind noch bis 5. Dezember möglich

Mit dem Gründerstipendium.NRW ging ein neuer Baustein der Landesinitiative „Neue Gründerzeit NRW“ an den Start. Das Startercenter der Industrie- und Handelskammer zu Essen (IHK) ist Leadpartner des akkreditierten Gründernetzwerkes in der MEO-Region, über die auch die Empfehlung für die Vergabe der Fördermittel erteilt wird. Die nächste Jury-Sitzung findet am 12. Dezember 2018 statt – Bewerbungen sind bis zum 5. Dezember 2018 möglich. In der ersten Jury-Sitzung Anfang Oktober präsentierten...

  • Essen-Süd
  • 14.11.18
  • 2× gelesen
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Karneval im Stadtteil
In Rüttenscheid wacht erst die Hoppeditzin, dann der Hoppeditz auf

Der 1. Kleinste Karnevalsclub Rüttenscheid e.V. ließ Hoppeditzin Nicole Kienow bereits am letzten Wochenende aufwachen (Fotos). Am Samstag, 17. November, dann zieht der KKRü gemeinsam mit der Karnevalsgesellschaft Essener Funken ab 10.30 Uhr zu einem weiteren Hoppeditz-Erwachen von der Siechenhauskapelle über die Rü. Treffpunkt ist dann das Meat, wo der Hoppeditz wachgeküsst wird. Fotos: Debus-Gohl

  • Essen-Süd
  • 14.11.18
  • 21× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Die GlücksSpirale bietet am 10. November 2018 Zusatzchancen im Rahmen einer Sonderauslosung. Zusätzlich zum normalen Gewinnplan verlost die Lotterie, die Gutes tut, in dieser Ziehung 200 x 
10 000 Euro extra!

Sonderauslosung bei der GlücksSpirale

Die GlücksSpirale dreht sich am 10. November besonders schnell. Denn dann macht das Glück Überstunden. Zusätzlich zum normalen Gewinnplan verlost die Lotterie, die Gutes tut, in dieser Ziehung 200 x 10.000 Euro extra! Auch der reguläre Spielplan der GlücksSpirale hat es Samstag für Samstag in sich: Denn er bietet die Chance auf eine 20-Jahres-Rente in Höhe von monatlich 10 000 Euro auf Basis eines Kapitalstocks von 2,1 Millionen Euro (Chance 1 : 10 Mio.), die Doppelchance auf 100 000 Euro...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 8× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Gleich sieben neue Millionäre brachte die erste November-Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag,  2.November 2018. Der Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro im obersten Gewinnrang bleibt dagegen eine weitere Woche stehen. Bis zun nächsten Ziehung am kommenden Freitag (9.November 2018) können Tipps in den WestLotto-Annahmestellen oder unter www.westlotto.de abgegeben werden.

Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro nicht geknackt

Erste November-Ziehung mit sieben Millionengewinnen Gleich sieben neue Millionäre brachte die erste November-Ziehung der Lotterie Eurojackpot am Freitag, 2. November 2018. Der Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro im obersten Gewinnrang bleibt dagegen eine weitere Woche stehen. Mit den Gewinnzahlen 5, 17, 27, 33 und 42 sowie die beiden Eurozahlen 9 und 10 konnten Spielteilnehmer aus Hamburg, Niedersachsen (2 x), Norwegen, Spanien, Dänemark und Finnland die zweite Gewinnklasse der Lotterie...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 5× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Für Betreuerin Jana Timme (29) und Waltraut Meinhardt (88) gehören im Kölner Caritas-Altenzentrum St. Maternus Tablets und Computer-Spiele zum Alltag.

Wenn der Kölner Dom ins Altenheim kommt

Eine 93-Jährige mit einer Virtual-Reality-Brille auf der Nase – das wirkt erst einmal ungewöhnlich. Im Kölner Caritas-Altenzentrum St. Maternus aber gehört die Hightech-Brille genauso zum Alltag der 117 Bewohner wie Tablets und Computer-Spiele. Maria Hertwig sitzt in ihrem braunen Sessel und kann nicht glauben, was sie da sieht. Das Gesicht der 93-Jährigen wird von einer dicken, schwarzen Brille verdeckt, die aussieht wie ein großes Fernglas. „Da ist er ja, mein Dom!“, sagt sie und dreht...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 6× gelesen
Sport
Er schraubte mit seinen beiden neuerlichen  Einzelerfolgen seine Saisonstatistk mittlerweile auf 12:1 Siege: Mathias Conrad
3 Bilder

KSV Tischtennis
4. Herren räumen in der Liga den 2. Rang ab!

Die 4. Herrenmannschaft des Kettwiger Sportvereins kommt immer besser in Fahrt! Als sie am Dienstag Abend zum Match  der 2. Herrenklasse beim Tabellenzweiten Ruwa Dellwig in den Essener Nordwesten fuhr, war klar: Das wird knapp - wie immer in den letzten Jahren. Doch es gibt die Abende, da stimmt einfach alles, und solch einen Abend hat die 4.Herren erwischt! In momentaner Idealbesetzung - Alexander Strötges fällt noch länger aus - mit Hein, Conrad, Kral, Grote, Breuer und Richter legte das...

  • Essen-Kettwig
  • 14.11.18
  • 14× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Es kann sich lohnen die GlücksSpirale zu spielen – ab einem Spieleinsatz von 1 Euro ist dies bereits möglich.

Ein Euro könnte die Rente sichern

20 Jahre lang Monat für Monat 10 000 Euro: Wer würde dazu Nein sagen? Zuletzt hatte ein GlücksSpirale-Teilnehmer, der seinen Spielschein im Ennepe-Ruhr-Kreis abgegeben hat, wahrscheinlich nicht Nein gesagt. Denn der hatte Glück und genau diese „Rente ab sofort“ gewonnen (Chance 1 : 10 Mio.). Vielleicht hat er sich den Betrag auch auf einen Schlag auszahlen lassen – das wären dann 2.100.000 Euro. Zwei Tipper aus dem Rhein-Kreis Neuss und der Region Mettmann freuen sich ebenfalls über...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 9× gelesen
Wirtschaft Anzeige
Zur anstehenden Eurojackpot-Ziehung am Freitag, den 2. November wartet bei der Lotterie Eurojackpot ein Doppeljackpot von 90 Millionen Euro im ersten Gewinnrang und weiteren 20 Millionen Euro in der zweiten Gewinnklasse.

Die wichtigsten Fakten zum kommenden Freitag

Wird der Doppeljackpot geknackt? Das Eurojackpot-Jahr 2018 wird wohl in die Lotterie-Geschichtsbücher eingehen. Eine Jackpot-Entwicklung, wie sie die vergangenen 10 Monate hervorgebracht hat, hätte niemand vorher für möglich gehalten. Während es im Jahr 2017 nur eine einzige Ziehung mit einem 90-Millionen-Jackpot gegeben hat, wird es am kommenden Freitag zum 11. Mal in diesem Jahr um einen Mega-Jackpot von 90 Millionen Euro gehen. Dass Lotterien dem Zufallsprinzip unterliegen, wird bei...

  • Essen
  • 14.11.18
  • 10× gelesen
Kultur

Fachgeschäft für Stadtwandel
Lesung zum Thema "Arbeit" in Essen

Arbeiten? Was bedeutet Arbeit für uns? Wie wollen wir arbeiten? Und lässt sich Arbeit verändern? Über so ein alltägliches Thema wurde viel geschrieben und manche Texte bleiben in Erinnerung, verändern vielleicht sogar, wie wir über etwas denken. "Lieblingstexte" bietet eine Bühne für solche Bücher und was mensch persönlich daraus zieht. Dabei steht immer die Frage im Raum, wie das Buch und die eigenen Schlüsse ein Gutes Leben skizzieren oder sogar Taten folgen lassen. Am 23.11.2018 geht...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 11× gelesen
Ratgeber

Harte Jobs, zum Beispiel im Einzelhandel
Pieps, pieps am Band

Es gibt ja eine ganze Reihe von Berufen, die möchte man nicht wirklich gerne machen. Meist sind das aber wichtige Aufgaben, die nun mal gemacht werden müssen. Beispiel: Rohrreinigung im Untergrund. Möchte man das? Ist aber wichtig. Und eben ein Job, vor dem man nur den Hut ziehen kann. Doch auch beim täglichen Einkauf fällt mir immer wieder an der Kasse auf: Ein echter Knochenjob. Nicht nur, dass dort stundenlang Ware über den Scanner gezogen werden muss. Extrem nervig finde ich auch das...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
  • 1
Kultur

Fotografien von Marlies Blauth
Menschen unterwegs – Ikonen des Alltags

„Menschen unterwegs – Ikonen des Alltags“ lautet die Überschrift für eine Ausstellung mit Werken von Marlies Blauth, die die Evangelische Kirchengemeinde Frohnhausen vom 18. November bis zum 16. Dezember in ihrem Kunstraum Notkirche an der Mülheimer Straße 70 zeigt. Die Künstlerin hat Menschen auf der Straße und in ganz alltäglichen Situationen fotografiert – im Vorbeigehen oder Vorbeifahren, an Haltestellen, auf Märkten oder Fußwegen. Die entstandenen Bilder bearbeitet sie, überzeichnet...

  • Essen-West
  • 14.11.18
  • 3× gelesen
Sport

ARAG Niederrheinpokal
In der 80 Minute ging ein Traum zu Ende.

Zu unaufmerksam waren Steeles Damen im gestrigen Niederrhein Pokalspiel gegen den VfL Repelen, denn in der 80 Minute musste man den ersten Gegentreffer beim Stand von 1:10 hinnehmen. Etwas Balsam auf die geschundene Repelener Damenfußballseele, mit einem 1:13 gingen die Damen vom Niederrhein nach 90 Minuten noch glücklich in die Kabinen. Gänzlich Chancenlos waren die Gastgeberinnen von Anfang an, denn in der 2. Minute war das Eis gebrochen. Nicole Crisci begann mit dem Torreigen zum...

  • Essen-Steele
  • 14.11.18
  • 16× gelesen
Politik
In der essener Konzernzentrale des RWE am Opernplatz werden leider weiterhin Firmenentscheidungen getroffen, die unsere dringend notwendige Wende in der Energieerzeugung behindern. Mittelfristig sind diese falschen Firmenentschiedungen aber auch für den RWE Aktienkurs problematisch - und damit auch für große Aktienbesitzer wie die Stadt Essen.
4 Bilder

Verkauf der Essener RWE-Aktien
Schmutzler-Jäger: Mit Verkaufserlösen aktive Bodenvorrats- und Wohnungsbaupolitik betreiben

Im Rahmen der Haushaltsverabschiedung des Essener Haushaltes 2019 beantragt die Ratsfraktion der Grünen einen sukzessiven Verkauf der 18,7 Millionen städtischen RWE-Aktien in mehreren Tranchen zu einem Mindestpreis von 20 bis 25 Euro je Aktie. Die Verkaufserlöse sollen in eine Eigenkapitalstärkung der städtischen Wohnungsbaugesellschaft Allbau sowie die Gründung einer kommunalen Stadtentwicklungsgesellschaft zum Ankauf von Problemimmobilien und zur Gewinnung von Flächen für die Stadt...

  • Essen-Nord
  • 13.11.18
  • 17× gelesen
Politik
Die ehemalige Walter-Pleitgen Gemeinschaftsgrundschule in Unterfrintrop, derzeit noch als Ausweichquartier der Folkwangmusikschule genutzt, könnte bald wieder Standort für eine neue Grundschule werden. Möglichweise ist im Stadtbezirk 4 aber eine Grundschulneugründung im Stadtteil Bocholt ebenso dringlich.
2 Bilder

Stadtbezirk 4 braucht mindestens eine zusätzliche Gemeinschaftsgrundschule
Sanierung und Erweiterung der Altfriedschule in Frintrop genügt nicht

Wandtke: Stadtbezirk 4 braucht eine zusätzliche GrundschuleDie jetzt geplante Generalsanierung und Erweiterung der städtisch-katholischen Altfriedschule in Frintrop um einen Zug, ist für den wachsenden Bedarf an Grundschulplätzen in den anliegenden Stadtteilen unzureichend. Um diesen Mangel zu beheben, beantragen die Grünen in Schulausschuss und Stadtrat, der Verwaltung den Auftrag zu erteilen, geeignete Standorte für mindestens eine zusätzliche 2-3 zügige Gemeinschaftsgrundschule im...

  • Essen-Nord
  • 13.11.18
  • 49× gelesen
  • 1
Sport
Die Aktiven des KSV freuen sich riesig auf den Nikolaus und ganz viele  Gäste
2 Bilder

Festlicher Jahresabschluss beim KSV
Nikolaus komm in unser Haus - und das ist auch diesmal wieder die Turnhalle des THG-Gymnasium!

Traditionell am zweiten Advent veranstaltet der Kettwiger Sportverein sein Jahresabschluss-Fest – das Nikolausturnen. Und das zum 5. Mal nach neuer Zeitrechnung seit der Fusion der beiden großen örtlichen Turnvereine KTV und TVK. Es handelt sich hierbei um eines der ältesten Kettwiger Sport-Events. Dass es aber immer noch nicht in die Jahre gekommen ist, davon können sich am Sonntag 9. Dezember ab 15 Uhr alle KSV-Mitglieder, Freunde und interessierte Kettwiger/innen und auch der Nikolaus...

  • Essen-Kettwig
  • 13.11.18
  • 41× gelesen
Sport

Souveräner Heimsieg für Tusem Essen 1. Herren im Spiel gegen Altenessener TV 3 mit 52:37

Offensiv nicht so produktiv wie zuletzt auswärts, aber mit deutlich höherer Intensität defensiv – so könnte die Kurz-Analyse des Spiels der ersten Mannschaft des Tusem gegen den Gast aus Altenessen aussehen. Bei genauerem Hinsehen, lassen sich aber weitere Einflüsse auf den Spielverlauf und die Rahmenbedingungen erkennen. Da der Etat-mäßige Trainer Christian Rendchen für dieses Spiel ausfiel, war es der Spieler und Trainer der 2. Mannschaft Christof Weiß Genannt Quäling, der sowohl auf...

  • Essen-Nord
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Sport

Tusem Essen 1. Herren gewinnt Auswärtsspiel gegen ETB SW Essen 4 knapp mit 72:74

Als echten Arbeitssieg lässt sich das Spiel der ersten Mannschaft des Tusem Essen gegen die vierte Mannschaft des ETB Essen einordnen. Am Ende herrschte zwar Freude und Erleichterung über die gewonnenen zwei Punkte aber vollständig zufrieden konnte keiner aus dem Team sein. Trotz konstanter Führung und Spielkontrolle in den ersten drei Vierteln, in der man mit einer effizienten Zonenverteidigung agierte, wurde das Spiel im letzten Viertel unnötig spannend gestaltet – mit vielen...

  • Essen-Nord
  • 13.11.18
  • 2× gelesen
Kultur

Premiere im Theater Courage
Geiz macht heiß!

Mit einer modernen Version von Molières "Der Geizige" begeistert das Ensemble des Theater Courage das Publikum in Essen-Rüttenscheid. Erzählt wird die Geschichte des krankhaft geizigen Harpagon, der sein Geld lieber im Garten versteckt als mit Angehörigen und Freunden zu teilen. Als er dann auch noch seine Kinder Cléante und Elise gegen deren Willen mit alten, aber reichen Leuten verkuppeln möchte, beginnen diese gegen ihren Vater und dessen Geldgier zu rebellieren. Harpagon hatte sich alles...

  • Essen
  • 13.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
The HeiSingers im Kloster Frenswegen
3 Bilder

„Somebody’s knocking“
Herbstkonzerte mit The HeiSingers

Zweimal im Jahr veranstalten The HeiSingers besondere Probenwochenenden. Am zweiten Novemberwochenende machte sich der Gospelchor mit einem Workshop im Kloster Frenswegen fit für die nächsten Auftritte. Mit einem bunten Strauß von Gospelstücken möchten The HeiSingers am Freitag, den 23.11. um 20 Uhr und am Samstag, den 24.11. um 17 Uhr das Publikum in der Heisinger Pauluskirche am Stemmering erfreuen. Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vorher. „Somebody’s knocking“ ist der Titel der...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.18
  • 6× gelesen
  • 1
Sport
Die DJK Werden besiegte Ohligs nach längerer Anlaufphase noch deutlich.  
Foto: Gohl
2 Bilder

Alle vier Werdener Handball-Teams konnten ihre Begegnungen gewinnen
Erfolgreiches Wochenende

Die grün-weißen Herren bogen erst spät auf die Siegerstraße ein, während die Werdener Damen früh die Fronten klärten. Beide Reserven spielen ganz oben mit. Wuppertaler SV gegen HSG Werden/Phönix I 18:34 Tore: Falke 13, Osterwald 6, Museiko 5, Berking 3, Abdik 2, Gärtner 2, Krieger 2, Schulz. Den Damen gelang beim Tabellenvorletzten ein deutlicher Sieg, mit dem sie nun mit 12:4 Punkten den zweiten Tabellenplatz in der Landesliga belegen. Der Aufsteiger aus Wuppertal zahlte bisher mit nur...

  • Essen-Werden
  • 13.11.18
  • 8× gelesen
Politik

10-Punkte-Plan von IHK und DGB lässt Verkehrswende außen vor
„Soziale Teilhabe“ geht als Ziel unter – Lösungsansätze des RVR einbinden

Die Fraktion DIE LINKE im Regionalverband Ruhr (RVR) begrüßt, dass die Industrie- und Handelskammern und der DGB darauf drängen, die Verkehrsprobleme des Ruhrgebietes zu lösen und passgenauere mobilitäts- und verkehrspolitische Konzepte auch im Rahmen der Ruhrgebietskonferenz weiterzuentwickeln. Allerdings spart der 10-Punkte-Plan die dringend notwendige Verkehrswende hin zur Stärkung des Umweltverbundes (zu Fuß, Rad, ÖPNV) aus. Wolfgang Freye, Vorsitzender der Fraktion dazu: „Es ist ja...

  • Essen-West
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Kultur
Das Elisabeth-Krankenhaus Essen, hier ein historisches Foto, feiert 175-jähriges bestehen.

Dreifacher Grund zur Freude
Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert Jubiläen

Das Elisabeth-Krankenhaus Essen feiert gleich mehrere Jubiläen mit einer Festwoche. Los geht es am Montag, 19. November. Gefeiert wird das 175-jährige Jubiläum des Elisabeth-Krankenhauses sowie der Ordensgemeinschaft der Barmherzigen Schwestern von der heiligen Elisabeth zu Essen. Der dritte Grund für die Feierlichkeiten ist das 150-jährige Bestehen von Haus Berge. Das Elisabeth-Krankenhaus Essen war das erste Krankenhaus der Stadt Essen und es hat eine bewegte Geschichte hinter sich. Die...

  • Essen-Süd
  • 13.11.18
  • 49× gelesen
Kultur

Schule für alle
Aktionstag rückt schulische Inklusion ins Blickfeld

Mit einem Aktionstag zur schulischen Inklusion tritt das Bundesnetzwerk „Schule für alle“ am 20. November, dem Internationalen Tag der Kinderrechte, auf dem Kopstadtplatz in Essen und am Abend in der Volkshochschule auf. Ab 12 Uhr startet das Bühnenprogramm mit Diskussionen und Musik von Schülern für Schüler sowie vielen Informationsständen zu Bildungsprojekten, Ehrenämtern und Angeboten für junge Menschen. Die Veranstalter des Aktionstages wollen nicht hinnehmen, dass Kinder in der Schule...

  • Essen-Süd
  • 13.11.18
  • 10× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Burgaltendorf
„Große Karneval Kostüm Nacht“

Der Kartenvorverkauf für die „Große Karneval Kostüm Nacht“ der AKG Essen Burgaltendorf am 2. März 2019 hat begonnen. Diese Top-Veranstaltung ist ein absolutes Highlight des Ruhrgebiets-Karnevals. Karten sind im Vorverkauf in der Bäckerei Filiale Gräler, Alte Hauptstraße 16, erhältlich. Tickethotline unter 0171/8051276 oder per mail unter info@akg-burgaltendorf.de Die AKG bittet vorbestellte Karten innerhalb einer Woche abzuholen!

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.18
  • 9× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Als Fahrer im Hausnotrufdienst sowie beim Transport von Organen oder Ärzteteams werden die Freiwilligendienstler eingesetzt. Foto: JUH

Einstieg bei den Johannitern ganzjährig möglich
Erfahrungen sammeln als Freiwilligendienstler

Nicht nur Abiturienten, auch junge Menschen, die sich nach einer Lehre umorientieren wollen, absolvieren bei der Johanniter Unfall-Hilfe (JUH) ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) oder sind über den Bundesfreiwilligendienst (BfD) für mindestens zwölf Monate im Hilfseinsatz. Dabei sammeln sie wertvolle Erfahrungen für ihren späteren Beruf und für ihr Leben. Aktuell sind im Regionalverband Essen, zu dem auch die Städte Mülheim und Bottrop zählen, noch Plätze frei. Bei den Johannitern wird...

  • Essen
  • 13.11.18
  • 20× gelesen
Politik
Für die Themen Flucht und Integration der Gegenwart steht der Gast des Abends Safwat Raslan zur Verfügung. Der liberale Moslem wird sowohl von der urbanen, modernen und religiös toleranten Lebenswirklichkeit der einst knapp 6 Millionen Einwohner zählenden Großstadtmetropole Aleppos vor dem Krieg berichten sowie von den Gründen, welche ihn zur seinerzeitigen Flucht aus dem seit 2011 durch einen Bürgerkrieg gemarterten Land veranlassten.
2 Bilder

CDU - Traditionelles Politisches-Rathaus-Generationengespräch

Flucht und Vertreibung aus der Perspektive zweier Epochen – So unterschiedlich und doch so gleich! – Deutscher Heimatvertriebener trifft syrischen Flüchtling – Erlebnisse, Erfahrungen und Perspektiven! Am kommenden Freitag, dem 16. November 2018, 18.00 Uhr, klassisch im Rathaus Essen (Raum 2.12), laden die CDU-Vereinigungen Junge Union (JU), Ost- und Mitteldeutsche Vereinigung (OMV) sowie der Evangelische Arbeitskreis (EAK) alle interessierten Mitbürger/Innen und Jugendlichen zum...

  • Essen-Ruhr
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht unbekannten Sexualtäter
Frau in Grünfläche am Moltkeplatz überfallen

Eine 41-jährige Spaziergängerin wurde am Dienstagmorgen (13. November) gegen 6 Uhr angegriffen und sexuell belästigt. Das teilt die Polizei Essen mit. Die Essenerin lief mit ihrem Hund gegenüber einer Tennisplatzanlage durch den Grünbereich am Moltkeplatz. Sie kam von der Kronprinzenstraße und war in Richtung Moltkestraße unterwegs. Plötzlich merkte sie, dass ein Mann dicht hinter ihr war. Er packte die Frau, umfasste sie und griff in ihren Intimbereich. Dann versuchte er, die Frau in ein...

  • Essen-Süd
  • 13.11.18
  • 112× gelesen
  • 3