Nachrichten - Dortmund

Ratgeber
Rosie Walteich versorgte die Wartenden im RC Nette mit leckeren Waffeln.
3 Bilder

Frische Waffeln versüßten Wartezeiten im Repair Cafe Nette

Am Freitag, 09.11 fand im kath. Gemeindehaus Nette in der Friedrich Naumann Str. 9 zum 38. Mal das beliebte Repair Cafe statt. Regelmäßige Besucher wissen, dass dabei auch kleinere Wartezeiten mitzubringen sind. Diese wurden im Cafe-Bereich vor der Anmeldung dieses Mal mit frischen Waffeln, Gebäck, Kaffee und Mineralwasser gegen eine kleine Spende überbrückt. Zugleich ist das Cafe aber auch ein Kontakt- und Gesprächsraum, in dem die Wartenden sich gerne viel zu erzählen haben: Sei es über das...

  • Dortmund-West
  • 14.11.18
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Von links: Peter Müller, Wilfried Becker u. Andreas Gensmann

Medaillenreigen für den SC Bodelschwingh bei der DM
Erneut Deutsche Meister aus Dortmund Bodelschwingh

Nach Abschluss der Deutschen Meisterschaften im Sportschießen können die Schützen des Schieß-Club Bodelschwingh 1962 e.V. zufrieden sein. Insgesamt 6 Medaillen brachten die erfolgreichen Schützen mit. Anfang Oktober reisten fünf Schützen (Wilfried und Ralf Becker, Peter Müller, Andreas Gensmann und Hans-Joachim Klein), die sich qualifiziert hatten, nach Hannover, um dort an den Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Kleinkaliberdisziplinen teilzunehmen. Am vorvergangenen Wochenende...

  • Dortmund-West
  • 13.11.18
  • 1× gelesen
Sport
Von links: Peter Müller, Wilfried Becker u. Andreas Gensmann

Erneut Deutsche Meister aus Dortmund Bodelschwingh
Medaillenreigen für den SC Bodelschwingh bei der DM

Nach Abschluss der Deutschen Meisterschaften im Sportschießen können die Schützen des Schieß-Club Bodelschwingh 1962 e.V. zufrieden sein. Insgesamt 6 Medaillen brachten die erfolgreichen Schützen mit. Anfang Oktober reisten fünf Schützen (Wilfried und Ralf Becker, Peter Müller, Andreas Gensmann und Hans-Joachim Klein), die sich qualifiziert hatten, nach Hannover, um dort an den Deutschen Meisterschaften in verschiedenen Kleinkaliberdisziplinen teilzunehmen. Am vorvergangenen Wochenende...

  • Dortmund-West
  • 13.11.18
  • 2× gelesen
Kultur
Nach der Aufführung des Martinsspiels durch die St.-Barbara-Kindergartenkinder in der St.-Barbara-Kirche zogen die Evinger und Lindernhorster Kinder hinter St. Martin auf seinem Pferd durch die Straßen.
4 Bilder

Der Dortmunder Norden feiert den ritterlichen Mantelteiler
Große Events zu St. Martin in Eving, Lanstrop und Scharnhorst

Schon am Tage vor dem eigentlichen Martinstag feierten die meisten Gemeinden im Norden das Fest um den heilig gesprochenen Ritter, der seinen Mantel mit einem Bettler teilte, und luden zu großen Laternenumzügen ein. In der Evinger Kirche St. Barbara war Auftakt mit dem Martinsspiel des Kindergartens (Foto 1), beim dreitägigen Martinsmarkt der Gemeinde St. Michael in Lanstrop führten die Brukterer-Grundschüler (Foto 2) die Legende auf. In Scharnhorst-Ost zogen Franziskus und Schalom...

  • Dortmund-Nord
  • 13.11.18
  • 18× gelesen
Sport

FS 98 veranstaltet Turnshow
Proben für 'It's Magic' laufen auf Hochtouren

Als besonderen Höhepunkt im Jubiläumsjahr veranstaltet der Freie Sportverein von 1898 Dortmund e.V. die Turnshow 'It's Magic'.  Der FS 98 Dortmund feiert das 120-jährige Bestehen. Das Besondere an der Show: Kinder müssen keinen Eintritt zahlen. 'It's Magic' erzählt die Geschichte eines kleinen Mädchens, das im Traum einen Besuch im Disneyland geschenkt bekommt. Dort wird das Mädchen von der Fee Tinkerbell von einer Disney-Geschichte zur nächsten geführt. Die Kindergruppen der Turnabteilung...

  • Dortmund-City
  • 13.11.18
  • 9× gelesen
Sport

Damenmannschaft sucht dringend Unterstützung

Die Damenmannschaft vom 1. JJJC Dortmund hat es dieses Jahr geschafft, in die dritt höchste Liga von Deutschland aufzusteigen. "Das war ein Wahnsinnserfolg, mit dem wir nicht so wirklich gerechnet haben, aber das Team hat super zusammengehalten und wir haben es geschafft", so der Trainer und Betreuer Frank Räther. Aber das neue Ziel die NRW Liga (ehemalige Regionalliga), stellt die Mannschaft auch vor neue "Probleme".  Wir suchen dringend Sponsoren, die uns unterstützen, bei unserer neuen...

  • Dortmund-West
  • 13.11.18
  • 7× gelesen
Kultur
Am Gedenktag am Karl-Schiller-Berufskolleg ein sichtbares Zeichen für ein tolerantes und friedliches Miteinander gesetzt.

Gedenken im Karl-Schiller-Berufskolleg
Zeitzeugen berichten Schülern von ihrer Flucht vor den Nazis

Einen emotionalen Gedenktag gegen das Vergessen gestalteten Schüler des Karl-Schiller-Berufskollegs am 80. Jahrestag der Reichspogromnacht. Neben den Zeitzeugen Erika Rosenberg-Band und Bert Woudstra, die über ihre persönlichen Fluchterfahrungen in der Zeit des Nationalsozialismus berichteten, kamen  Schüler zu Wort, die sehr emotional über ihre Gedanken und Gefühle während ihrer Kursfahrt nach Auschwitz berichteten. Bewegender Abschluss dieses Veranstaltungsteils war der Auftritt des Chores...

  • Dortmund-City
  • 13.11.18
  • 12× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Funkelnde Kinderaugen und Rocking Christmas
Winterzauber Hombruch vom 6. bis 8. Dezember

Ein Fest von Hombruchern, für Hombrucher Das sich immer am 6. Dezember der Nikolaus in Hombruch die Ehre gibt ist schon lange eine beliebte Tradition. Auch in diesem Jahr kommt der Nikolaus wieder mit seiner Kutsche zur Kirche am Markt. In diesem Jahr darf man sich im Dortmunder Süden auf ein besonderes Programm ab dem Nikolaustag freuen. Der Hombruch Marketing e.V. organisiert erstmals den Winterzauber Hombruch, ein Fest von Hombruchern für Hombrucher. Hombrucher Vereine dabei Wichtig...

  • Dortmund-Süd
  • 13.11.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Am Funkturm in Neuasseln
60-jährige Fußgängerin wurde von Auto touchiert // Bei Sturz schwer verletzt

Eine 60-jährige Fußgängerin ist am Sonntag (11.11.) gegen 19.05 Uhr in der Straße Am Funkturm in Neuaseln von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Ersten Erkenntnissen zufolge wollte die 26-jährige Autofahrerin aus Herdecke von der Straße Am Funkturm nach links in die Leni-Rommel-Straße abbiegen. Hierbei touchierte sie die 60-jährige Dortmunderin. Diese überquerte gerade die Leni-Rommel-Straße in Richtung Westen. Die Fußgängerin stürzte und wurde schwer verletzt. Ein...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Kleinwagen-Fahrerin offenbar betrunken
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Evinger Straße in Brechten

Zwei Autos sind am vergangenen Samstag (10.11.) auf der Evinger Straße in Brechten bei einem Verkehrsunfall frontal zusammengestoßen. Beide Insassen wurden dabei verletzt. Ersten Ermittlungen zufolge fuhr eine 49-jährige Dortmunderin gegen 7.30 Uhr mit ihrem Kleinwagen auf der Evinger Straße in Richtung Norden. Etwa zur gleichen Zeit kam ihr der Wagen eines 26-jährigen Dortmunders entgegen. In Höhe der Einmündung Im Dorfe geriet die 49-Jährige offenbar in den Gegenverkehr. Beide Autos...

  • Dortmund-Nord
  • 12.11.18
  • 30× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Verein bekämpft Kinderarmut
Town & Country Stiftung unterstützt Kinderlachen e.V. mit Spende in Höhe von 1.000 Euro

Der Kinderlachen e.V. unterstützt sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche, deren Familien sich die essentiellsten Dinge des Alltags finanziell nicht leisten können. Unter anderem werden diese Kinder durch die Anschaffung von Möbeln, wie Betten und Schreibtische, unterstützt. Für das bemerkenswerte Engagement wurde der Verein mit 1.000 Euro durch die Town & Country Stiftung gefördert. Der Kinderlachen e.V. hat sich zum Ziel gesetzt, die kindliche Entwicklung und gesellschaftliche...

  • Dortmund-City
  • 12.11.18
  • 10× gelesen
Politik
 Jedes Jahr sollen 200 neue Sozialwohnungen gebaut werden, dies begrüßen Vertreter der Wohnungswirtschaft, der Eigentümer und Bauträger bei der Unterzeichnung der Zielvereinbarung von Oberbürgermeister Ullrich Sierau und Ministerin Ina Scharrenbach im Rathaus.
v.l.:   Rolf Schettler,  Oberbürgermeister Ullrich Sierau, Ministerin Ina Scharrenbach, Alexander Rychter

Bis 2022 erhält Dortmund ein Globalbudget über insgesamt 140 Mio. Euro für die Realisierung von öffentlich gefördertem Wohnungsbau.
200 neue Sozialwohnungen

Ministerin Ina Scharrenbach und Oberbürgermeister Ulrich Sierau unterzeichneten eine Zielvereinbarung über ein Globalbudget zwischen dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes mit der Stadt. Bis 2022 erhält Dortmund ein Globalbudget über insgesamt 140 Mio. Euro für die Realisierung von öffentlich gefördertem Wohnungsbau. Jährliches Budget wurde angehobenMinisterin Ina Scharrenbach weist darauf hin: „Der Bedarf an zusätzlichem Wohnraum ist in Dortmund als...

  • Dortmund-City
  • 12.11.18
  • 21× gelesen
Ratgeber

Übergewicht ?
Übergewicht - BMI

                               Thema Übergewicht durch den BMI Warum ich diesen Bericht schreibe, weil ich – wie viele Andere – mich diskriminiert vorkomme in der Beurteilung meines Hausarztes. Hintergrund. Von meiner Krankenkasse bekam ich eine Patientenquittung zugestellt. Dort waren sämtliche Arztbesuche, Diagnosen und Kosten aufgelistet. Unter anderem: Die Diagnose ÜBERGEWICHTIG Ich bin 62 Jahre alt, männlichem Geschlechts, 181 cm groß und wiege 92 Kilo. Mit der BMI-Formel...

  • Dortmund-West
  • 12.11.18
  • 15× gelesen
Sport

KBS Group in Dortmund unterstützt Damenmannschaft vom 1. JJJC Dortmund

Die KBS Group in Dortmund ließ es sich am vergangenen Samstag nicht nehmen, den Damen vom 1. JJJC Dortmund zu Ihrem Aufstieg zu gratulieren. Die KBS Group überreichte der Damenmannschaft, vertreten durch Ihren Trainer und Betreuer Frank Räther, einen symbolischen Scheck von 350,00 Euro, damit der Aufstieg gebührend gefeiert werden konnte. Die Damenmannschaft hat es in den letzten Jahren geschafft, von der Landesliga angefangen, über die Verbandsliga, Oberliga den Sprung in die dritt höchste...

  • Dortmund-West
  • 12.11.18
  • 16× gelesen
Ratgeber

Notdienste
Apotheken-Notdienst City 14.-18.11

Mittwoch, 14.11. Hafen-Apotheke, Mallinckrodtstr. 230, Tel. 823188 Donnerstag, 15.11. Apotheke im WEZ, Bornstraße 160, Tel. 9812920 Freitag, 16.11. Zeppelin-Apotheke, Beurhausstr. 21, Tel. 140754 Samstag, 17.11. Münster-Apotheke, Münsterstr. 45, Tel. 813310 Sonntag, 14.11. Hirsch-Apotheke, Ostenhellweg 61, Tel. 525270 Infos über weitere Notdienst-Apotheken: www.akwl.de und kostenlos unter Tel.  0800 002 2833 Im Notfall: Ärztlicher Notdienst: Tel. 116 117...

  • Dortmund-City
  • 12.11.18
  • 4× gelesen
Sport

Handball
E-Jugend des TV Asseln im Spitzenspiel auf Augenhöhe

Im Spitzenspiel der E-Jugend-Kreisklasse empfing die JSG Westfalia Dortmund in der Sporthalle Renninghausen den TV Asseln. Der Dritte gegen den ZWeiten. Beide Teams schenkten sich nichts, weder die JSG Westfalia noch der TV Asseln konnte sich entscheidend absetzen. Mehr als zwischenzeitiche drei Tore Vorsprung waren für die Gäste aus Asseln nicht drin. In der Schlussphase verlor der TVA den Faden, wirkte zum Teil übermotiviert. So hatte die JSG Westfalia in einem Spiel auf Augenhöhe mit 22:19...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.18
  • 6× gelesen
Sport

Weiter in der Erfolgsspur
Handball: Asselner Herrenmannschaften nicht zu stoppen

2. Kreisklasse Herren: Wambeler SV vs. Herren 2 - 13:21 (7:10) Asselns Zweite bleibt gegen Wambel in der Erfolgsspur Gegen den Wambeler SV tat sich Asselns Zweitvertretung in der Anfangsphase der Partie in der 2. Kreisklasse (Staffel 2) schwer. Die Gastgeber gingen in der Sporthalle Brackel II mit 3:0 in Führung. Erst nach etwa zehn Minuten lief das Spiel des TVA flüssiger. Akzente konnte dabei auch schon vor dem Seitenwechsel der wieder genesene Christian Schnettler auf der halblinken...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.18
  • 9× gelesen
Ratgeber

Notdienste Nordost
14.11. - 18.11.

Apotheken: Mittwoch, 14.11. Spitzweg-Apotheke, Wickeder Hellweg 108, Tel. 0231/211992 Apotheke am Kämertor, Adenauerstraße 16, Kamen, Tel. 02307/15139 Donnerstag, 15.11. Hansa-Apotheke, Morgenstraße 1, 59423 Unna, Tel. 02303/15105 Apotheke im WEZ, Bornstraße 160, Tel. 0231/9812920 Freitag, 16.11. Ahorn-Apotheke, Bronckhorststraße 4, Tel. 0231/270170 Zeppelin-Apotheke, Beurhausstraße 21, Tel. 0231/140754 Samstag, 17.11. Mozart-Apotheke im Medical Center, Nordring 35, 59423...

  • Dortmund-Ost
  • 12.11.18
  • 2× gelesen
LK-Gemeinschaft
"Showtime" ist ein Familienspiel, das auch für Wenig-Spieler gut geeignet ist.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Showtime, der Kinospaß für die ganze Familie

Hallo, liebe Lokalkompass-Gemeinde, Heute will ich Euch in unserer Reihe Spielekompass eine Neuerscheinung aus dem Hause Pegasus vorstellen. „Showtime“ ist ein Familienspiel für zwei bis vier Spieler ab acht Jahre. Die Grundidee ist einfach. Es ist Kinozeit und es gilt für die Spieler ihre Spielfiguren so im Kinosaal zu platzieren, dass sie möglichst viele Vergnügungspunkte kassieren. Und wir alle wissen, dass es viele Möglichkeiten gibt, einem dem Spaß am Filmabend zu ruinieren. Sei es...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.11.18
  • 69× gelesen
Ratgeber
Bei der Feuerwehr in Lindenhorst worde das Girls' & Boys' Mentoring vorgestellt.

Berufswahl ohne Stereotype
Stadt lädt zu Girls‘ & Boys‘ Mentoring ein

Oft bestimmen Stereotype immer noch die Berufswahl. Die Stadt Dortmund möchte das ändern und bietet daher 2019 das Girls‘ & Boys‘ Mentoring an. Jugendliche ab der 9. Klasse sollen über mehrere Tage Einblick in „typisch männliche“ oder „typisch weibliche“ Berufe erhalten, um diese Stereotype aufzubrechen. Beim Girls‘ Mentoring stehen Gärtnerin, Brandmeisterin, Notfallsanitäterin, Straßenwärterin und Fachinformatikerin zur Wahl, beim Boys‘ Mentoring der Erzieher. Im Unterschied zum...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber
Ein Angebot zum Blutdruckmessen gab es auf dem Gesundheitstag der dobeq auch.

Arbeitslosigkeit macht krank
dobeq lud zum Gesundheitstag ein

Wer arbeitslos ist, hat ein höheres Risiko krank zu werden. Um dem entgegenzuwirken, hat die dobeq zu einem Gesundheitstag in die Kulturwerkstatt in Lindenhorst eingeladen. „Arbeitslosigkeit macht erwiesenermaßen krank“, sagte Ulrike Fischer, Projektbereichsleiterin für Förderzentren und Jugendsozialarbeit. Das könne dann dazu führen, dass man einem kompletten Arbeitstag gar nicht standhalten könne. Mit dem Gesundheitstag versuchte die dobeq, dem entgegenzuwirken. „Es ist ein offenes...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.18
  • 14× gelesen
Vereine + Ehrenamt
11 Bilder

Förderverein Marie-Juchacz-Haus
Andrè Wörmann rockte Asselner Schlager-Oldie-Party

Volles Haus beim Schlager-Oldie Event des Fördervereins Marie-Juchacz-Haus Dortmund Asseln e.V. am 10.11.2018 in Asseln. André Wörmann heizte den Besuchern im ausverkauften Vereinsheim der Garten-Anlage "An der Asselburg" ein, so dass sich bereits nach kurzer Zeit die Tanzfläche füllte. Zur Musik der 70er, 80er und 90er Jahre, die bis weit nach Mitternacht erschallte, herrschte eine ausgelassene Stimmung, die nicht nur zum Tanzen sondern viele Besucher auch zum Mitsingen animierte. Eine...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.18
  • 51× gelesen
Kultur
4 Bilder

"Mitmach-Weihnachtsmarkt" der Vincenz-von-Paul-Schule

Am 28.11.2018 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr öffnen sich wieder die Pforten der Vincenz – von – Paul – Schule. Lassen Sie sich durch unser Bühnenprogramm auf die Adventszeit einstimmen. Dieses beginnt um 15.00 Uhr im großen Saal des St. Vincenz Jugendhilfe Zentrums. Danach genießen Sie bei Kaffee, Kuchen und Grillwürstchen die Aktionen auf unserem Weihnachtsmarkt. Als Highlights bieten wir zum Abschluss eine Tombola und eine fulminante Feuershow. Wir freuen uns auf Ihren Besuch Dorothee...

  • Dortmund-Nord
  • 11.11.18
  • 10× gelesen
Politik
Martin Sonneborn (MEP) in Stauffenberg-Verkleidung mit Parteikollege Nico Wehnemann auf der Frankfurter Buchmesse im Jahre 2018.

Mit 55 Jahren und vollen Bezügen in den Ruhestand
Fall Maaßen: "Eine geladene 45er auf den Schreibtisch gelegt"

Ruhestand für den Ex-Verfassungsschutzpräsidenten Hans-Georg Maaßen im zarten Alter von 55 Jahren mit vollen Pensionsbezügen: "Viele in der Bevölkerung würden sich eine solche Strafe wünschen.", sagte Sahra Wagenknecht (LINKE) in Berlin. Mit dem Fall Maaßen habe sich die Koalition seit Wochen vor der Bevölkerung blamiert. Das passe zum Zustand der Koalition. Wesentlich drastischere Worte fand Martin Sonneborn, seit 2014 Mitglied des EU-Parlamentes für die Partei "Partei für Arbeit,...

  • Dortmund-Ost
  • 11.11.18
  • 51× gelesen
  • 2
Politik
Aufstehen Dortmund ist erfolgreich angelaufen.

Großes Interesse für Sammlungsbewegung "Aufstehen" in Dortmund
Erstes Aufstehen-Treffen war großer Erfolg

Das erste, große Treffen von aufstehen in Dortmund war ein voller Erfolg. Etwa 170 Unterstützer*innen haben sich im BierCafé West getroffen, um für eine soziale Politik aufzustehen. Dabei waren Jung wie Alt, Unterstützer*innen aus Parteien, aber hauptsächlich Menschen ohne Parteibindung. Gemeinsam mit Susi Neumann und Lisa de Zanet hat Marco Bülow dabei die Ziele von aufstehen vorgestellt. „Wir wollen den Parteien und der Öffentlichkeit Feuer unter dem Hintern machen. Rechte haben...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.18
  • 33× gelesen
Politik
Die 3 Stolpersteine an der Hörder Rathausstraße 2 erinnern an die Familie Feldheim
4 Bilder

Gedenken der Opfer der Reichspogromnacht 1938 in Hörde

Zum Gedenken der Opfer der Reichspogromnacht 1938 in Hörde hatte die SPD Hörde-Nord eingeladen. Rund 30 Hörder kamen, unter Ihnen die Ratsvertreterin Edeltraud Kleinhans, die Landtagsabgeordnete Anja Butschkau und die frühere Bundestagsabgeordnete Ulla Burchardt. Auf dem Weg von der Schlanke Mathilde zum Standort der Synagoge am heutigen Friedrich-Ebert-Platz erzählte Diethart Döring über die Opfer der Nazis in Hörde. Der Stolperstein an der Hermannstraße 36 erinnert an Moritz Schild, der...

  • Dortmund-Süd
  • 10.11.18
  • 10× gelesen
Kultur

"Lust auf Lesen" im Asselner Marie-Juchacz-Haus

Die AWO in Asseln/Husen/Kurl lädt herzlich ein in Das kleine Bücher-Cafe Bei Kaffee + heißen Waffeln erhält man schnell die „Lust auf Lesen“. Es lässt es sich gut schmökern und das eine oder andere Buch für wenig Geld erwerben. Sonntag, 18.11.2018, ab 14.30 Uhr Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, Asseln, Der Eintritt ist frei, Gäste sind sehr herzlich willkommen!

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.18
  • 5× gelesen
Sport

8. Dortmunder AWO-Lauf 2019
Dortmunder AWO-Lauf wird wieder schnell ausverkauft sein

Zum 8. Male bietet die AWO in Dortmund-Asseln/Husen/Kurl in Kooperation mit dem AWO-Lauftreff den inzwischen schon traditionellen „Dortmunder AWO-Lauf“ an.  Start ist – wie immer – am Sonntag nach Ostern, also der 28.04.2019, um 10.00 Uhr ab Schulzentrum, Asseln, Grüningsweg 42. Seit dem 1. November 2018 ist das Anmeldeportal im Internet freigeschaltet und schon gut 20 % der 700 möglichen Startplätze sind vergeben. Das lässt darauf schließen, dass auch dieses Laufevent wieder frühzeitig...

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.18
  • 14× gelesen
Kultur

Asselner Life-House präsentiert das Trio "Food for Soul"

Einen weiteren Musik-Genuss präsentiert die AWO in Asseln/Husen Kurl im Asselner L i f e - Ho u s e Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, am Freitag, den 16.11.2018, von 20.00 - 22.00 Uhr, mit dem Dortmunder Trio "Food For Soul" "Food For Soul" wurde 2006 gegründet aus dem Wunsch heraus, Musik lediglich akustisch zu spielen. Die Reduzierung auf die absolut nötigsten Instrumente wie Akustik-Gitarre, Akustik-Bass und Cajón ermöglicht Live-Musik in jeder Location....

  • Dortmund-Ost
  • 10.11.18
  • 13× gelesen
Sport
Super DJ mit Maxim Pecheur (Foto Rühl)

Auftakt der Sandbahn-Saison in Dortmund
Super DJ bestimmt Musik in Wambel

Am geschichtsträchtigen 9. November hat auf der Galopprennbahn in Dortmund-Wambel die Wintersaison 2018 / 2019 begonnen. „Es war ein gelungener Auftakt mit sehr gutem Besuch und guter Stimmung“, sagte Andreas Tiedtke, Präsident des Dortmunder Rennvereins, der allein bis zum Jahresende vier Sandbahn-Renntage veranstaltet. Es wurde ein Abend mit einigen Überraschungsmomenten und der Abend von Jockey Maxim Pecheur. Als Erste trug sich allerdings Hana Mouchova mit Giant Grizzly (81:10) in...

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.18
  • 8× gelesen
Politik
Mit dem Aufstand der Matrosen und Arbeiter am 3.11.1918 in Kiel beginnt die Novemberrevolution. Am 6. November greift die revolutionäre Bewegung auf Wilhelmshaven über. Matrosen vom Linienschiff "Prinzregent Luitpold" an Deck des Schiffes mit der Tafel "Soldatenrat Kriegsschiff Prinzregent Luitpold. Es lebe die sozialistische Republik".
2 Bilder

Scheidemann (SPD) ruft die bürgerliche, Karl Liebknecht die "freie sozialistische Republik" aus
Novemberrevolution 1918 - Jeder gedenkt auf seine Weise

Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble (CDU) hat heute im Jahre 2018 -wie viele Historiker vor ihm- den 9. November als Schicksalstag der Deutschen bezeichnet. Der 9. November wird in Deutschland mit den Mauerfall 1989 oder der Reichspogromnacht 1938 in Verbindung gebracht. Nazis denken sicherlich zuerst an Hitlers stümperhaften, gescheiterten Putsch von 1923, bei dem vier bayrische Polizisten und ein unbeteiligter zu Tode kamen. Die wenigsten denken aber an die Novemberrevolution 1918....

  • Dortmund-Ost
  • 09.11.18
  • 36× gelesen
Sport
Der Ex-Dortmunder Robert Lewandowski (m.) und der FC Bayern München sollten tunlichst nicht beim BVB verlieren. Ansonsten droht der Deutsche Rekordmeister den Anschluss an die Tabellenspitze zu verlieren.

Kracher am 11. Spieltag
BVB empfängt den FC Bayern

Vor den Länderspielen wartet in der Bundesliga noch ein echter Kracher. Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagabend den Tabellendritten und Titelverteidiger Bayern München. Zum Abschluss des Wochenendes wird die aufsteigende Form des FC Schalke 04 auf eine harte Bewährungsprobe gestellt. Die Serie ist gerissen. Nach 15 Pflichtspielen ohne Niederlage hat Borussia Dortmund unter der Woche in Madrid gegen Atletico eine verdiente 0:2 (0:1)-Niederlage einstecken müssen. Ohne...

  • Essen-Süd
  • 09.11.18
  • 80× gelesen
  • 1
Kultur
Sogar ein Falkner (links im Bild) mit seinem Tier war vertreten bei der Hubertusmesse in der Brechtener Dorfkirche St. Johann Baptist. Dazu spielten die Bläser des Parforcehorn-Corps der Kreisjägerschaft Dortmund auf. Pfarrer Hanno Gerke (rechts auf der Kanzel) hielt die Andacht.

Kulturverein Brechten hatte in die St.-Johann-Baptist-Kirche eingeladen
Parforcehorn-Corps der Kreisjägerschaft Dortmund spielt zur Hubertusmesse auf

Über einen tollen Erfolg kann sich der einladende Kulturverein Brechten freuen: Zur traditionellen Hubertusmesse unter bewährter musikalischer Mitwirkung des Parforcehorn-Corps der Kreisjägerschaft Dortmund war die liebevoll geschmückte wunderschöne alte Dorfkirche St. Johann Baptist bis auf den letzten Platz gefüllt, bis auf die Empore wichen die Besucher mangels verfügbarer Sitzplätze aus. Klar, dass auch der Glühwein am Stand des Kulturvereins neben dem Kircheingang schnell "aus"...

  • Dortmund-Nord
  • 09.11.18
  • 5× gelesen
Sport
Unter Leitung der Tanz- und Theaterpädagogin Elena Tissen üben sich die Kids beim "Tanztheater" in der Scharnhorster Jugendfreizeitstätte "Das Zentrum".

Kinder mit Migrations- und Flucht-Hintergrund sind willkommen
DJK Eintracht Scharnhorst bietet neues Sportangebot "Tanztheater" an

Interessierte Kinder aus dem Stadtbezirk Scharnhorst, insbesondere Kinder mit Migrationshintergrund und aus Flüchtlingsfamilien, sind herzlich willkommen beim neuen Angebot der DJK Eintracht Scharnhorst: Tanztheater in der städtischen Jugendfreizeistätte (JFS) "Das Zentrum". Die ausgebildete Übungsleiterin und Tanz- und Theaterpädagogin Elena Tissen freut sich seit Ende Oktober auf eine bunte Gruppe, mit der sie unterschiedliche Tanzrichtungen einstudieren möchte. Auch einfache Texte müssen...

  • Dortmund-Nord
  • 09.11.18
  • 4× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Mit großem Interesse nahmen die Brechtener Damen auch die Ausrüstüng eines Notfallseelsorgers in Augenschein.

Evangelischer Frauenabendkreis Brechten:
Notfallseelsorge in Wort und Bild

"Notfallseelsorge – was ist das denn?“ lautete das Thema beim Frauen-Abendkreis der Evangelischen Kirchengemeinde Brechten. Hartmut Neumann, 35 Jahre Pfarrer in Dortmund und gleichsam Notfall-Seelsorger, präsentierte mit einer Foto-Schau den kirchlichen Arbeitsbereich, der mit Feuerwehr und Rettungsdiensten eng verzahnt ist und in der Öffentlichkeit weithin Anerkennung erfährt. Besonderes Interesse galt der Thematik „Großschadenslagen“. Dabei geht es um das Engagement der...

  • Dortmund-Nord
  • 09.11.18
  • 4× gelesen
Politik

Diesel
Fahrverbote für Diesel

Wie denkt Ihr, liebe Leser über geplante oder verhängte Dieselfahrverbote ? Jüngst wurde entschieden das in Köln und Bonn Dieselfahrzeuge mit Fahrverboten belegt sing. Nun ist dort der Rhein mit den Binnenschiffen welche Schweröl verbrennen. Dann sind die Rechts- und Linksrheinischen Strecken der Bahn AG auf denen auch Dieselloks fahren. Was bringt da ein PKW Diesel-Fahrverbot ? Und wie sieht es in Dortmund aus ? Die Flugzeuge verbrennen zwar keinen Diesel aber ist das Flugbenzin in...

  • Dortmund-West
  • 09.11.18
  • 10× gelesen
Kultur
Flyer
4 Bilder

„Songabend“ im Hansa-Treff in Dortmund Wellinghofen

Der nächste Tourstopp nach dem wundervollen Konzert in der Dreifaltigkeitskirche ist im Hansa-Treff: Unter dem Motto „Songabend“ wird Matthias `Kasche´ Kartner hervorragende Musiker um sich vereinen und ein Konzert der besonderen Art spielen. „Kasche“ singt, begleitet und moderiert diese Veranstaltung. Freuen dürfen sich die Zuschauer zudem auf die beiden sympathischen Sänger Jeff Good aus Wales und seinen Bruder Kai Kartner, welche mit ihren ausdrucksstarken Stimmen überzeugen. Als Musiker...

  • Dortmund-Süd
  • 09.11.18
  • 25× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Im Städtischen Saalbau Scharnhorst ehrte Vereinsvorsitzender Wolfgang Matzanke (3.v.r.) beim diesjährigen Herbstfest die Jubilarinnen und Jubilare des TuS Scharnhorst 1895/1926,

Beim Herbstfest im Saalbau
TuS Scharnhorst ehrt seine Jubilare

Der TuS Scharnhorst 1895/1926 hat jetzt im Städtischen Saalbau sein Herbstfest gefeiert und in diesem Rahmen auch die diesjährigen Jubilarinnen und Jubilare geehrt gefeiert. Rund 120 Aktive und Gäste konnte der TuS-Vorstand um den Vorsitzenden Wolfgang Matzanke am Geraden Weg begrüßen. Sein Fazit: "Es war eine rundum gelungene Veranstaltung." Ausgezeichnet wurden für 50-jährige Mitgliedschaft die Goldjubilare Ewald Schäfer und Ursula Standt, für 40 Jahre Ursula Berchem und Hildegard...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.18
  • 18× gelesen
Ratgeber
Das Team der Erziehungsberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst mit (hinten) Dunja Kayser, Dr. Ingrid Gallé und Alina Kuhn sowie (vorne) Heike Bialk. Petra Pielsticker und Kim Davitt feiert 40 Jahre Beratungsstelle.

Hilfe bei der Erziehung
Unterstützung seit vier Jahrzehnten: Beratungsstelle feiert Jubiläum am Hesseweg

Seit 40 Jahren hilft die Erziehungsberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst bei der Erziehung. Das Bestehen wurde jetzt mit einem Empfang gefeiert. Die Erziehungsberatungsstelle für Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Scharnhorst berät Familien, Alleinerziehende, Kinder und pädagogisches Fachpersonal bei Fragen und Krisen des täglichen Zusammenlebens. Dazu gehören unter anderem Erziehungsfragen, Probleme in der Schule, Hilfe bei Trennung und Scheidung und...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.18
  • 17× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Letztmalig wohl vor dem Nachbarschaftshaus Fürst Hardenberg stellten sich die Jubilare der IG BCE Eving zum obligatorischen Erinnerungsfoto auf.
4 Bilder

Letzte Jubilarehrung im Nachbarschaftshaus Fürst Hardenberg
IG BCE-Ortsgruppe Eving hat langjährige Gewerkschaftsmitglieder ausgezeichnet

Letztmalig wohl im Lindenhorster Nachbarschaftshaus Fürst Hardenberg hat die Ortsgruppe Dortmund-Eving der Industriegewerkschaft Bergbau Chemie und Energie (IG BCE) ihre Jubilarfeier begangen. Die Festrede hielt Andreas Bier vom IG BCE-Bezirk Dortmund/Hagen.  1. Vorsitzender Wolfgang Wenzelmann, selbst seit 25 Jahren Vorsitzender der Ortsgruppe und dafür geehrt, konnte insgesamt 50 Jubilare auszeichnen, allen voran Manfred Nollmann, seit 70 Jahren Mitglied der IG BCE. Friedhelm Rohpeter wurde...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
Noch wird in Schulen und Kindergärten an Laternen gebastelt, am Samstag werden sie beim großen Laternenumzug durch die Nordstadt auf dem Weg zum Keuning-Haus leuchten.

Großer Umzug durch die Münsterstraße zum Keuning-Haus
Laternen leuchten

Die IG Münsterstraße und das Dietrich- Keuning- Haus laden wieder zum großen Laternenumzug in der Münsterstraße ein. Und St. Martin reitet hoch zu Ross am Samstag, 10. November, um 18.15 Uhr voraus. Alljährlich veranstalten die IG-Münsterstraße und das Dietrich-Keuning-Haus gemeinsam einen traditionellen St. Martinszug durch die Nordstadt. Treffpunkt ist der Eisengießer-Brunnen am Steinplatz, Ecke Münsterstraße/Heiligegartenstraße. Um 18.15 Uhr startet der große Umzug mit vielen Kindern,...

  • Dortmund-City
  • 08.11.18
  • 63× gelesen
Kultur
Zwei Dortmunder Schulen erhielten den schul.inn.do-award 2018.

Engagement gegen Rassismus wurde belohnt
Zwei Schulen mit Preis ausgezeichnet

Die Droste-Hülshoff-Realschule und das Westfalen-Kolleg erhielten den schul.inn.do-award 2018 für ihr Engagement gegen Rassismus. Mit den Schülern freuten sich: Renate Tölle (vorne, 2.v.r.), stellv. Vorsitzende schul.inn.do e. V., Dr. Anja Wieber (l.), Westfalen-Kolleg, Maria Backhaus-Görges (2.v.l.), Vorstand schul.inn.do, Heike Fortmann-Petersen (3.v.l.), Schulleiterin Droste-Hülshoff-Realschule, Elke Podany (5.v.r.), Droste-Hülshoff-Realschule (Projektleitung), Andreas Roshol (4.v.r.),...

  • Dortmund-City
  • 08.11.18
  • 10× gelesen
Ratgeber

Heisenberg-Gymnasium lädt nach Eving ein
Tag der offenen Tür für Viert- und Zehntklässler und interessierte Eltern

Für Samstag, 17. November, von 8.30 bis 13 Uhr lädt das Dortmunder Heisenberg-Gymnasium (HeiG) in Eving zum „Tag der Offenen Tür“ an die Preußische Straße 225 ein. Viertklässlern und interessierten Eltern, aber auch Schülerinnen und Schülern der Klassen 10 bietet sich dann die Gelegenheit, den Unterricht zu besuchen und die vielfältigen Angebote der Schule kennen zu lernen. Schülerinnen und Schüler, die sich für den Seiteneinstieg interessieren, erhalten bei einer zentralen Veranstaltung ab...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.18
  • 10× gelesen
Sport
Neun sportliche Spielstationen waren von den Kindern fürs Oskar-Bewegungsabzeichen zu absolvieren. Klar, dass die Eltern und DJK-Vereinsverantwortlichen ganz schön stolz waren.

In der Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule
Kinder machen mit der DJK Eintracht Scharnhorst das Oskar-Bewegungsabzeichen

Auf Einladung der DJK Eintracht Scharnhorst absolvierten am Mittwoch (7.11.) rund 60 Mädchen und Jungen aus dem Familienzentrum der Kindertageseinrichtung Franziskus im Rahmen des Kooperationsvertrages mit der DJK sowie Kinder aus der Vereinsgruppe Eltern-und-Kind das Oskar-Bewegungsabzeichen. In der Turnhalle der Paul-Dohrmann-Schule war dazu unter Leitung von Meike Beulshausen, Sportreferentin des DJK-Sportverbandes, Diözesanberband Paderborn, eine spannende Bewegungslandschaft...

  • Dortmund-Nord
  • 08.11.18
  • 1× gelesen
Kultur
Willi Garth (l.) und Gunter Kleinhans vor dem Panaoramabild von Phoenix West
11 Bilder

Geschichte
Vom Puddelofen bis zur Thomasbirne

Willi Garth ist wohl der Fachmann, wenn es um die Hörder Heimatgeschichte geht. Er hat nicht nur lange Jahre selbst bei Hoesch gearbeitet und in der sogenannten „Tull-Villa“ seinen Arbeitsplatz gehabt, er hat auch zu fast allen Themen in Hörde geforscht. Kein Wunder, dass er sich auch mit dem Gelände von Phoenix West auskennt. „Der erste Hochofen dort wurde 1853 gebaut, am 25. Februar 1854 gab es den ersten Abstich“, erklärt er. „Vom Gelände her und der Anbindung zum Phoenix-Werk war Phoenix...

  • Dortmund-City
  • 08.11.18
  • 15× gelesen
Kultur
Die Warsteiner Music Hall, eingedeckt für eine Galaveranstaltung.

Veranstaltungen
Warsteiner Music Hall zieht erste Bilanz

Vor fast einem Jahr öffnete die Warsteiner Music Hall auf Phoenix West, den Dortmundern ist sie besser als Phoenixhalle bekannt, mit dem Eröffnungskonzert der Fantastischen Vier zu ihrer Captain Fantastic Tour. Wie sieht der Chef der Betreiber-Agentur Alex Richter, Vergangenheit und Zukunft der Eventhalle? "Zunächst kann man sagen, dass das erste Konzert aus dem Stand ausverkauft war und die ganze Organisation perfekt gelaufen ist", bilanziert Richter die Eröffnung. "Die Künstler haben sich...

  • 08.11.18
  • 21× gelesen
Sport
Frühmorgens ist das Gelände auf Phoenix West noch ruhig und bietet sich zum entspannten Rollen an.
7 Bilder

Sport
Rollen auf Phoenix West

Sie suchen einen wirklich exklusiven Sport? Abseits von Golf und Fallschirmspringen? Dann sollten Sie sich über das Cross-Skaten informieren. Weniger als zehn Aktive gibt es in Dortmund, und es ist sowohl gesund als auch entspannend. Julia Hillebrandt und Cornelius Jorg sind zwei von ihnen. Jorg war lange Zeit aktiver Biathlet, nun gibt er Kurse im Biathlon und im Cross-Skating, auch Sommer-Ski genannt. Jorg und Hillebrandt sowie andere Aktive treffen sich regelmäßig auf Phoenix West, um...

  • 08.11.18
  • 30× gelesen
Politik
So soll der Komplex rund um den Hochofen einmal aussehen.
7 Bilder

Nachhaltigkeit
Blaues Wunder am Hochofen

Wer kauft eigentlich einen stillgelegten Hochofen? Und was macht er damit? Gerben van Straaten mit dem Unternehmen World of Walas hat es getan. Kürzlich wurde der Kaufvertrag für den Hochofen und die dazugehörige Schalthalle unterzeichnet, im nächsten Jahr sollen die Bauarbeiten an der Schalthalle beginnen, aber für was genau? Auf den Visialisierungen der Architekten sieht man zunächst mal Blau, viel Blau. "The Fourth Wave", die vierte Welle, heißt das Gebäude. Die Welle soll nicht nur den...

  • Dortmund-Süd
  • 08.11.18
  • 31× gelesen
Ratgeber
Heiko Ameling stellt sich den zahlreichen Fragen der Besucher...
3 Bilder

Leben am Hellweg früher und heute:
Beeindruckender Besuch des Krematoriums in Wambel

25 TeilnehmerInnen besuchten am Mittwoch, 07. November das Krematorium am Hauptfriedhof, Am Gottesacker 25 im Rahmen der Veranstaltungsreihe Bestattungskultur im Wandel der Zeit. Heiko Ameling, technischer Leiter des Krematoriums empfing zusammen mit Susanne Preuß vom Wambeler Bestattungshaus Hoffmann und Thomas Brandt vom Seniorenbüro Brackel die interessierten BesucherInnen und führte sie zunächst in das alte Krematorium. Dort gab ausreichend Gelegenheit Fragen an den Fachmann zustellen und...

  • Dortmund-Ost
  • 08.11.18
  • 68× gelesen