Dortmund - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Ben Becker ist in "Ich, Judas" als Jesus Jünger zu sehen.

Eventkompass-Gewinnspiel
"Ich, Judas" - Eine Geschichte von Verrat und Glauben

Im Burgtheater Dinslaken findet in diesem Jahr zum ersten Mal das "Dinslakener Summer Opening" statt. Der Veranstaltungsreigen wird am 28. Juni mit einem Auftritt der Rammstein-Coverband "Völkerball" eröffnet. Pyrotechnik, Lichtshow und der brachiale Rammstein-Sound erwarten die Zuschauer hier. Ben Becker beim "Dinslakener Summer Opening" Am 29. Juni ist Ben Becker mit seiner Solo-Performance "Ich, Judas" zu Gast im Burgtheater. Seine Geschichte ist eine der Schuld ohne Vergebung. Er ist...

  • Dinslaken
  • 22.05.19
  •  2
  •  2
DSDS-Gewinner Davin Herbrüggen kommt für ein Konzert in seine Heimatstadt Oberhausen.

Eventkompass
Heimspiel für Davin Herbrüggen - Der Eventkompass holt DSDS-Gewinner nach Oberhausen

Schon beim ersten Casting von „Deutschland sucht den Superstar“ konnte der Oberhausener Davin Herbrüggen mit seinem musikalischen Gesangstalent nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum für sich gewinnen. Mit „The River“ legt der aktuelle Sieger der Castingshow nun seine erste Single vor. Schon früh machte Davin erste musikalische Erfahrungen in einer Band, in der er gemeinsamen mit seinem älteren Bruder spielte. Nach diversen lokalen Auftritten entschied er sich aber für eine...

  • Oberhausen
  • 22.05.19
Headliner ist der Kölner Rapper Eko Fresh.

Inklusives Open-Air-Musikfestival am 6. Juli an den AWO-Werkstätten in Lindenhorst
Sommersause mit Rapper Eko Fresh

Am Samstag, 6. Juli, ab 15 Uhr veranstalten die Werkstätten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Dortmund GmbH auf dem Gelände ihrer Lindenhorster Werkstätten für Menschen mit Behinderung an der Lindenhorster Straße 38 zum wiederholten Mal die Sommersause, ein inklusives Open-Air Musikfestival. Auf der Sommersause teilen sich Künstler*innen mit und ohne Behinderung eine Bühne, auch das Publikum ist bunt gemischt. Headliner in diesem Jahr ist der Kölner Rapper Eko Fresh, der um 19 Uhr auftritt....

  • Dortmund-Nord
  • 21.05.19
Die Siegfried-Drupp-Grundschülerin Alina Sultanow (sitzend am Tisch) kann als glückliche Scharnhorster Stadtbezirks-Meisterin im Vorlesewettbewerb der Grundschulen zu Recht strahlen. Mit nur einem Punkt Rückstand auf Platz 2 landete Kautsky-Schülerin Amal Al Farissi (2.v.l.), gefolgt von Dietrich-Bonhoeffer-Schülerin Clara Rosenblatt (r.).Foto: Schaper

Alina Sultanow von der Scharnhorster Siegfried-Drupp-Grundschule ist Bezirksmeisterin
Ein einziger Punkt entschied beim Vorlese-Wettbewerb

Sehr spannend ging es diesmal zu in der Stadtteilbibliothek Scharnhorst bei der Austragung der diesjährigen Scharnhorster Bezirksmeisterschaft im Vorlese-Wettbewerb Dortmunder Grundschulen. Die Schulsieger*innen der teilnehmenden Schulen - sie kamen von Brukterer-, Dietrich-Bonhoeffer-, Eichwald-, Roncalli-, Kautsky- und Siegfried-Drupp-Grundschule in Lanstrop, Derne, Husen-Kurl und Scharnhorst - zeigten eine enorme Lesekompetenz. Sie spielten besonders in der ersten Vorleserunde, in der...

  • Dortmund-Ost
  • 21.05.19
3 Bilder

Bildende Kunst und Videos
Altarbilder in Aktion: Bernd Conrad, Jürgen Mans

Die teils romanische, teils gotische, heute evangelische St. Marienkirche (vermutetes Gründungsdatum zwischen 1152 und 1197) in der Dortmunder Innenstadt ist nicht nur architektonisch großartig gestaltet, sondern beherbergt auch zwei äußerst wertvolle, jeweils dreiteilige Altargemälde, den von einem unbekannten Maler gestalteten Berswordt-Altar (ca. 1395), welcher sich mit der Peinigung und Kreuzigung beschäftigt, und den prachtvollen Marienaltar von Conrad von Soest (zwischen 1370-1422), der...

  • Dortmund
  • 21.05.19
20 Bilder

Endlich Sommer - endlich wieder MPS 2019

Das letzte Mal „Mittelalterliches Phantasie Spektakulum“ in Dortmund erleben! Und dabei weinte sogar der Himmel, doch diese Tatsache hielt uns natürlich nicht davon ab, diese letzte Reise anzutreten. MPS rief und wir folgten dem geliebten Ruf. Ausgerüstet mit einem coolen Kinderwagen, unseren Hunden und viel Sonne im Herzen traten wir durch die geheimnisvollen Pforten und schon da schüttete es wie aus Eimern! Machte uns gar nix aus! Wir wollten nur pünktlich zu „Des Bruder Rectus...

  • Dortmund
  • 20.05.19
"Hemingway's Whiskey" als Trio bietet diesmal in Brackel eine Hommage an den mit dem Literatur-Nobelpreis geadelten Songpoeten Bob Dylan.

"Hemingway's Whiskey" spielt am Freitag zum 78. Geburtstag des Songpoeten zum zweiten Mal im "Café Alt Wien"
Eine Hommage an Bob Dylan

Nach dem viel gelobten Auftritt im März spielt die Dortmund-Bochumer Band "Hemingway's Whiskey" wieder als Akustik-Trio am Freitag, 24. Mai, ab 20 Uhr in Brackel. Diesmal gibt das Terzett ein Bob-Dylan-Tribute-Konzert anlässlich des 78. Geburtstages des US-amerikanischen Song-Poeten und Literatur-Nobelpreisträgers im "Café Alt Wien" am Hallenbad Brackel, Oesterstr. 68. Bereits zum zweiten Mal in diesem Halbjahr gastiert das Trio in Michael Cadeks Café. Nun aber mit einem völlig anderen...

  • Dortmund-Ost
  • 20.05.19
Comedian Anton Klopotek beim Gastspiel in Eving.
2 Bilder

Hausmeister Anton Klopotek unterhielt im Evinger Kleingärtner-Vereinsheim "Zur Sonnenseite"
Anekdoten aus dem Revier

Trotz der zuvor am Nachmittag vom BVB verpassten Meisterschaft sorgte Comedian und Ruhrpott-Barde Anton Klopotek als Kult-Hausmeister und Bergmann am Abend für gute Unterhaltung der zahlreichen Gäste im Vereinsheim des Evinger Gartenvereins "Zur Sonnenseite". Zwei Stunden lang servierte Klopotek an der Waldecker Straße Anekdoten aus dem Revier.

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
ORD (v..l.n.r.): Karin Johannson am Klavier, Hasse Westling am Kontrabass, Sängerin Jenny Willèn, Saxophonist Gunnel Samuelsson und Posaunist Niclas Rydh. Einen Schlagzeuger wird man indes in der Band vergeblich suchen.
2 Bilder

An Christi Himmelfahrt beim Archiv für populäre Musik im "Evinger Schloss"
Quintett ORD bietet Jazz, traditionelle skandinavische Folklore und Blues - ohne Schlagzeug

Jazz, traditionelle skandinavische Folklore und Blues bietet das Quintett ORD am Feiertag Christi Himmelfahrt, Donnerstag, 30. Mai, um 20 Uhr beim Verein Archiv für populäre Musik im Ruhrgebiet im "Evinger Schloss", Nollendorfplatz 2. In der Besetzung mit Karin Johansson (Klavier und Komposition), Jenny Willén (Gesang), Niclas Rydh (Posaune), Gunnel Samuelsson (Bassklarinette und Tenorsaxophon) sowie Hasse Westling (Kontrabass) dürfte "ORD" dem Publikum im ehemaligen Wohlfahrtsgebäude in...

  • Dortmund-Nord
  • 20.05.19
Nerd against the Machine

eMagazin | ebook | debk
Nerd against the Machine

Neues Magazin "Nerd against the Machine" erschienen. Ein kostenloses eBook für alle Reader. Herzlich Willkommen zur ersten Ausgabe von „Nerd against the Machine“. Hier treffen Interessierte auf Themen rund um die Themen IT, EDV, Serien, Kino, Games, Apps, Smartphones, Web, eBooks, Tablets, YouTube und Co. Momentan fungiere ich als alleiniger Autor. Ich würde mich aber freuen, wenn sich weitere Autoren mit Gastbeiträgen beteiligen könnten, um diesem Magazin Leben einzuhauchen. Folgende...

  • Dortmund
  • 20.05.19
  •  1
Alte Computerspiele | Retrogaming
Tutorial: Alte Computerspiele unter Windows 10 spielen

Alte Computerspiele | Retrogaming
Tutorial: Alte Computerspiele unter Windows 10 spielen

Man hat ein modernes Windows 10 System, möchte aber ein altes Windows 95, 98, 2000, XP oder DOS-Spiel spielen. In diesem Tutorial zeige ich euch, wie es geht. "Retrogaming" wird dies benannt. Als Retrogaming wird das Spielen älterer Computer- und Videospiele bezeichnet. Oft wird die Zeit des Umbruchs zur überwiegenden Veröffentlichung von 3D-Spielen zur Mitte der 1990er Jahre als Grenze gesehen, die durch leistungsfähigere Grafikchips in PCs und Konsolen, insbesondere der PlayStation,...

  • Dortmund
  • 20.05.19
  •  1

World Accordion Day
PATATRAS im Akkordeon Café Dortmund

Am Montag 6. Mai 2019, 19-21 Uhr, dem Jubiläumstag des Akkordeons, der auch als "World Accordion Day" gefeiert wird, nahm das Duo PATATRAS das Publikum des Akkordeon Café Dortmund mit auf eine Reise in die musikalische Vielfalt zwischen Irischen Melodien, klassischen Werken, Polkas, Walzern und Voksliedern. PATATRAS waren schon mal im März 2018 im Akkordeon Café mit einer kleinen Auswahl im Vorprogramm zu sehen und zu hören. Barbara Kranz an der Violine und Steffi Budde, am Akkordeon...

  • Dortmund-City
  • 18.05.19

Ausstellung zum Kirchentag im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern
Ölbilder aus der Tschernobyl-Sperrzone

Anlässlich des Deutschen Evangelischen Kirchentages in Dortmund findet im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern eine Reihe von Veranstaltungen und Ausstellungen statt. Dazu gehört auch die Wanderausstellung "Polessje-Elegie - das verlorene Land" mit Ölbildern von Hermann Buß. Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) lädt am Mittwoch (22.5.) um 18 Uhr zur Eröffnung in sein Dortmunder Industriemuseum ein. Bis 21. Juli sind 34 Bilder des ostfriesischen Künstlers in der Schachthalle zu sehen. Er...

  • Dortmund
  • 17.05.19

Rätselspaß für die ganze Familie in den "geheimen Kammern des Wissens"
LWL-Film zur Ausstellung "Alles nur geklaut?"

Gehen wir ins Museum? Dieser Vorschlag stößt nicht bei allen Familien auf große Begeisterung. Dass der Besuch einer Ausstellung alles andere als langweilig sein kann, beweist die Ausstellung "Alles nur geklaut? Die abenteuerlichen Wege des Wissens" im LWL-Industriemuseum Zeche Zollern (bis 13. 10.). Ein Escape Room-Spiel führt dort durch sechs "geheime Kammern des Wissens". Auch an weiteren Stationen der Schau ist Mitmachen gefragt. Im Video begleitet ein Filmteam des Landschaftsverbandes...

  • Dortmund
  • 17.05.19
Fünf  Musiker aus dem Ruhrgebiet bzw. dem Rheinland - das sind "Strings and Tales".

"Strings and Tales" spielen am 25. Mai im Bereich "Junge Pflege" // Eintritt frei!
Handgemachter Rock im WBZ in der Gartenstadt

Ihre Musik nennen sie „Acoustik Rock“, die vier Musiker um Sängerin Steffie Cramer. Und sie sind bereits einige Jahre „on the road“. Am Samstag, 25. Mai, um 18 Uhr spielen "Strings and Tales" in der Reihe "Rock im WBZ" im städtischen Wohn- und Begegnungszentrum Zehnthof (WBZ), Am Zehnthof 119. "Strings and Tales" sind von Anfang an bestimmt kein Mainstream. Die akustischen Gitarren und der Rhythmus vom Cajon sind kennzeichnend für die eigenkomponierten Stücke. Der Multiinstrumentalist Thomas...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.19
Dienstag (28.Mai) wird der Kletterfelsen in Dorstfeld zum Spielort.

"Zeit zu(m) Spielen!" rund um Weltspieltag
Aktionen für Kids

Der 28. Mai ist Weltspieltag. Mit dem diesjährigen Motto „Zeit zu(m) Spielen!“ macht das Deutsche Kinderhilfswerk mit seinen Partnern auf das Recht der Kinder auf freies Spiel aufmerksam. In Dortmund gibt es vom 27. Mai bis 2. Juni Spiel- und Bewegungsangebote. Den Auftakt macht der Spieltag in der Siedlung Rahmer Wald am Montag (27.5.) von 15 -18 Uhr, am Max-Born-Ring, bei der Wildwiese. Dienstag, 28.5. folgen verschiedene Aktivitäten: von 15 -18 Uhr im Stadtbezirk Scharnhorst im „EKS“,...

  • Dortmund-City
  • 17.05.19
Bei der Auftaktveranstaltung des 24. Dortmunder Literaturwettbewerbs für Schüler im nun federführend tätigen Immanuel-Kant-Gymnasium stellten sich die Vertreter der beteiligten Schulen und des Sponsors Volksbank Dortmund zum Foto auf, mit dabei Bank-Prokurist Carsten Jäger (vor der Treppe, 9.v.l.) und IKG-Schulleiter Markus Katthagen (7.v.l.). Einige IKG-Schüler*innen hatten sich bereits Gedanken gemacht zum diesjährigen Motto und präsentierten sie im IKG-Foyer.

Startschuss für den 24. Dortmunder Literaturwettbewerb ist im Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium gefallen
„Was ihr wollt?!“ lautet diesmal das Motto für Teilnehmer aller Schulformen und Jahrgangsstufen

Der Startschuss für den 24. Dortmunder Literaturwettbewerb ist gefallen - im federführenden Immanuel-Kant-Gymnasium (IKG) in Asseln: Teilnehmen können ab sofort Schüler*innen aller Schulformen und Jahrgangsstufen. Das Motto für 2019 lautet: „Was ihr wollt?!“. „Als Dortmunder Volksbank ist es uns wichtig, unseren Beitrag zu einer demokratischen, offenen und solidarischen Gesellschaft zu leisten. Das liegt schon in unserer DNA als Genossenschaftsbank. Um dieses Ziel zu erreichen, ist Bildung...

  • Dortmund-Ost
  • 17.05.19
Adventure Gaming Studio (Freeware)

Computerspiele | Coding
Adventure à la Monkey Island selbst erstellen

Wer kennt sie nicht, die Klassik-Adventure wie Maniac Mansion, Zak McKracken, Monkey Island, Space Quest, Kings Quest, Leisure Suit Larry u.v.m. Mit dem Adventure Gaming Studio (Freeware) können Interessierte solche Spiele nun selbst entwickeln. Da die Dokumentation der Software rein in Englisch zur Verfügung steht, habe ich Video-Tutorials und einen Wiki auf Deutsch gestartet. Ich würde mich freuen, wenn ich Unterstützung für diesen Wiki finden würde. Deshalb rufe ich dazu auf, mir zu...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  •  1
Let's Play "Bermuda? Nein Danke!"

Computerspiel | Adventure
"Bermuda? Nein Danke!"

Ein kleines Inselabenteuer für alle Freunde des klassischen Point&Click-Adventures aus dem Jahr 2013 von Cornelis Jettke. Dieses Spiel wurde erstellt mit dem Point & Click-Development-Kit. Inhalt des Spiels: Es ist immer eine unangenehme Sache auf einer einsamen oder fast einsamen Insel zu stranden. Besonders dann, wenn man seiner Familie versprochen hat rechtzeitig zum Abendessen zuhause zu sein. In diesem kurzen Escape-the-Island-Game ist es deine Aufgabe dem Bermudadreieck von...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  •  1
 Wiglaf Droste auf dem WDR5-Literaturmarathon während der lit.Cologne 2008

"Der ist auch ruhiger geworden"
Wiglaf Droste gestorben

Wie die Redaktion der Tageszeitung "junge Welt" am Donnerstag aus dem engsten Familienkreis erfuhr, ist der Schriftsteller, Sänger und Satiriker Wiglaf Droste am Mittwoch abend im Alter von 57 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit in Pottenstein (Franken) verstorben. Er schrieb seit 1994 regelmäßig für die marxistische Tageszeitung "junge Welt", seit Januar 2011 hatte er eine tägliche Kolumne. Zuletzt berichtete er darin vom Eheglück in Franken. Einen ganz ordentlichen Nachruf in der...

  • Dortmund
  • 17.05.19
  •  1
Zum Finale unterhalten am 15. Juni beim Fest der Chöre rund 160 Sangesgemeinschaften.

Klangvokal präsentiert auf Bühnen Vokalmusik aus 20 Ländern
Festival feiert große Stimmen

Unter dem Motto "Wir!" stellt das Klangvokal Musikfestival Gemeinschaft und Solidarität in den Fokus. Vom 16. Mai bis zum 16. Juni präsentieren Künstler aus über 20 Ländern Vokalmusik. Das Programm reicht von Oper über Chormusik bis hin zu Weltmusik. Den Auftakt bildet eine Operngala mit den Starsolisten Anna Pirozzi und Teodor Ilincai im Konzerthaus. Zu den Höhepunkten zählt das Konzertprojekt "Hommage an Syrien" von Jordi Savall am 19. Mai. Erstmals in Deutschland stellt der von der...

  • Dortmund-City
  • 16.05.19
Back to the Future Part IV : The Multitasking crystal | TFG - BTTF Part IV

Computerspiel | 80er
Back to the Future Part IV : The Multitasking crystal | TFG - BTTF Part IV

Doc und Marty sind zurück von dem unglückverlaufenen Abenteuer, das Sie in die Zeit der Piraten dank der Zeitmaschine befördert hat. Doc muss den erbeuteten Geist von Tannen Dogfish unter den Profis des Paranormalen, den Ghostbusters, abgeben, während Marty nach seiner Rückkehr in absurde Umstände gerät. Das Experiment eines exzentrischen Wissenschaftlers verkompliziert seine Situation, indem er versehentlich die Handlung zwischen den Universen zerreißt und Wesen aus anderen Welten und...

  • Dortmund
  • 16.05.19
  •  1
Vater Jürgen Höllein (76, r.) und sein Sohn Henning Höllein (44) bei der Vernissage zur "Stahlhütten-Poesie" in der Asselner Luther-Kirche.

Vater und Sohn in der Asselner Luther-Kirche präsent
"Stahlhütten-Poesie"

Wenn der Vater mit dem Sohne... Während der ehemalige Hoesch-Betriebsschlosser Jürgen Höllein (76) seine im Ruhestand gemalten Ölbilder mit Stahlwerk-Impressionen präsentiert, umrahmt Henning Höllein (44) diese mit seinen extra zu den Werken geschriebenen Gedichten. Noch bis zum 29. Mai ist ihre Ausstellung ""Stahlhütten-Poesie" in der Asselner Luther-Kirche, Asselner Hellweg 118a, zu besuchen: mittwochs von 16 bis 18 Uhr im Rahmen der Offenen Kirche sowie vor und nach den...

  • Dortmund-Ost
  • 16.05.19