Alles zum Thema Bildergalerie

Beiträge zum Thema Bildergalerie

Reisen + Entdecken
In Gevelsberg herrscht ab Freitag wieder fünf Tage lang Ausnahmezustand. Denn ab dem 29. Juni drehen sich wieder zahlreiche Karussells am Kirmes-Berg.
Zur Zeit werden die Fahrgeschäfte aufgebaut, was in Gevelsberg dank der Schräglage, nicht einfach, jedoch sehr spektakulär ist . Eine Bildergalerie zeigt, wie die Kirmes entsteht...
32 Bilder

Neuheiten, bekannte Fahrgeschäfte und ein Riesenrad
Die Kirmes ist da: Spektakulärer Kirmesaufbau gestartet - So toll wird die Gevelsberger Kirmes

Trotz Hitze wird gehämmert, rangiert und die ersten Karussells sind schon aufgebaut; Es ist ein emsiges Treiben auf der Kirmesmeile, welche zur Zeit in Gevelsberg entsteht. Da Besondere hierbei ist die Lage am Berg. Karussells müssen unterbauen, sich auf enge Plätze quetschen und der Besucher verbrennt beim Aufstieg direkt seine Kirmes-Kalorien. Der Kirmesplatz weist an der steilsten Stelle eine Steigung von 12% auf und somit ist die Kirmes in Gevelsberg die schrägste Europas. Vom 28....

  • Hagen
  • 26.06.19
  •  1
Politik

Nachricht: Arbeit - Jobcenter - Arbeitsagentur in Dortmund
Arbeit auf Empfehlung in Dortmund. - "nordwärts" Projektvorschlag.

Arbeit auf Empfehlung in Dortmund. - "nordwärts" Projektvorschlag. Haben Sie es satt arbeitslos zu sein? Wollen Sie eine bessere Lebensqualität in Dortmund Nordstadt? Durch meine: Handwerkliche Vielfalt, Kreativität, geistige Techniken, querdenken, Talente, REFA Methodik und Coaching helfe ich Ihnen. Zur Arbeitssituation im Norden Dortmunds, Dortmund, zur Projektrunde 2019 „nordwärts“, als Arbeitsprobe zu 16i / Teilhabe sozialer Arbeitsmarkt folgende Idee: Langzeitarbeitslose...

  • Dortmund-City
  • 25.06.19
Reisen + Entdecken
Fröhliche, entspannte Stimmung herrschte in Dortmund nicht nur beim Abendsegen auf dem Friedensplatz.
74 Bilder

Tolle Stimmung in Dortmund
Kirchentag stellt die Vertrauensfrage

Nach dem stimmungsvollen Auftakt des Kirchentages beschäftigen sich Zehntausende Besucher in Dortmund in Workshops auf Foren, im Container.Kiez.Kirche auf dem Kirmesplatz, in Schulen und den Westfalenhallen mit dem Thema "Was für ein Vertrauen". Dass nicht so viele Besucher, wie erwartet die drei parallelen Openair-Gottesdienste in der Innenstadt zur Eröffnung besuchten, tat der Stimmung keinen Abbruch. gefragt sind die Veranstaltungen in den Westfalenhallen, beliebt, die abendlichen Konzerte...

  • Dortmund-City
  • 21.06.19
Reisen + Entdecken
Auf drei Plätzen gleichzeitig wurde der Kirchentag in Dortmund eröffnet. Junge Helfer sorgten auch auf dem Hansaplatz dafür, dass es kein Gedränge gab.
116 Bilder

Nicht so voll, wie gedacht: Gottesdienste, Lieder und Kirche mal ganz anders
Der Kirchentag in Dortmund ist eröffnet

"Meine Generation stellt euch die Zukunftsfrage", sagt Maxi auf der großen Bühne auf dem Friedenssplatz bei der Eröffnung des Kirchentages in Dortmund. Viele junge Zuschauer sitzen auf dem Boden, das grüne Tuch auf dem Kopf als Sonnenschutz. "Kann ich darauf vertrauen, dass die Erde, auf der ich stehe, morgen noch da ist?" fragt Maxi und spricht damit eins der großen Themen des Protestanten-Events an. Was für ein Vertrauen ist die Losung des Kirchentags und der junge Redner auf der Bühne vorm...

  • Dortmund-City
  • 19.06.19
  •  1
  •  1
Sport
Die Junioren lieferten sich spannende Spiele, bei denen der Spaß im Vordergrund stand.
12 Bilder

4. Asselner Handballfest
"Energie Kopfnuss" holt das Double

Trotz der mäßigen Prognosen hielt es der Wettergott mit der Handballabteilung des TV Asseln. Auch in diesem Jahr blieb das Asselner Handballfest vom Regen verschont. Bei 24° und strahlend blauem Himmel am Nachmittag war auch die vierte Auflage wieder einmal ein voller Erfolg. Am Samstagvormittag spielte die Jugend der Asselner Handballabteilung auf der Sportanlage „Auf dem Bleck“ in einem 3er-Turnier gegen die Jugend der HSG Ascheberg-Drensteinfurt sowie gegen die Bachgrundschule aus...

  • Dortmund-Ost
  • 18.06.19
Vereine + Ehrenamt
7 Bilder

Vertrauen zahlt sich aus
Buntes Treiben bei "Körne blüht auf"

Im elften Jahr fand auf dem Körner Platz das Stadtteilfest Körne blüht auf statt. Die Veranstalter – Stadtbezirksmarketing und Körner Kultur- und Kunstverein (KKK) – hatten in diesem Jahr das Motto „Vertrauen in Körne“ festgelegt. „Die Besucher*innen haben es uns mit hoher Beteiligung und einer tollen familiären Atmosphäre zurück gezahlt“ zieht Heinz-Dieter Düdder (2. Vorsitzender KKK) ein Fazit. Die gute Stimmung war für ihn schon beim Aufbau spürbar, als man sich bei leichtem Wind...

  • Dortmund-Ost
  • 17.06.19
Sport
Großmeister Fritz Nöpel demonstriert eine Technik mit Dan-Träger Achim Scheer.
3 Bilder

Lehrgang beim TV Asseln
Karate-Schüler lernen von Großmeister Fritz Nöpel

Zu einem bundesweit ausgeschriebenen Goju-Ryu-Karate-Do-Lehrgang konnten die Karateka des TV Asseln in der Turnhalle am Petersheck rund 30 Teilnehmer sowie Großmeister Fritz Nöpel (10. Dan) als Lehrgangsleiter begrüßen. Nöpel trägt den japanischen Kampfkunst-Ehrentitel "Hanshi", was so viel wie Vorbild bedeutet. Hanshi Nöpel führte durch den Lehrgang über das Mondo, in dem er auf die Lehrgangsthemen sowie den prüfungsrelevanten Bereichen Kihon, Kata, Bunkai, dem Yakusoku-Kumite sowie der...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.19
Vereine + Ehrenamt
Seit 25 Jahren eine feste Größe bei den Asselner Karatekas: Dan-Träger Uwe Knerr.

Karateka des TV Asseln
3. Dan: Besondere Auszeichnung für Uwe Knerr

30 Jahre Karate-Do, davon 25 Jahre bei den Karateka des TV Asseln als langjähriger Übungsleiter und als Vorstandsmitglied in der Abteilung Karate-Do prägen den Lebenslauf von Uwe Knerr. Schon früh zu Beginn seines Karateka-Lebens hat sich Uwe Knerr einer Gruppe Karate-Kids angenommen und eine Kinder-Karate-Gruppe in einem anderen Dortmunder Karatedojo zum Leben erweckt, bevor er zum TV Asseln wechselte. Hier führte Uwe Knerr diese Aufgabe weiter und unterrichtete neben den Kids auch die...

  • Dortmund-Ost
  • 14.06.19
Sport
Der Spaß seht beim Mixed-Turnier im Vordergrund, dennoch legen sich die Aktiven mächtig ins Zeug.
2 Bilder

4. Asselner Handballfest am Samstag
Der Countdown läuft

Das Asselner Handballfest geht in die nächste Runde. Die vierte Auflage steigt am Samstag, 15. Juni, ab 11 Uhr auf dem Sportplatz "Auf dem Bleck". Mixed - Das sind nicht nur Steffi Graf und Boris Becker, die einst zusammen auf dem Tennisplatz standen. Das sind, zumindest beim TVA, auch Männer und Frauen, die gemeinsam Handball spielen! Diese besondere Variante des Handballsports gibt es diesen Sommer nun schon zum vierten Mal in Asseln zu sehen. Bevor das Mixed-Turnier der Erwachsenen um...

  • Dortmund-Ost
  • 11.06.19
Sport
Stadtmeister WK II
41 Bilder

IKG
7.Ruder Cup der Schulen: IKG Mädchen Stadtmeister in der WK II und beide Lehrerboote erfolgreich

Bei der diesjährigen Stadtmeisterschaft der Schulen im Rudern am 06.06.2019 auf dem Phoenix See konnte das Asselner Immanuel-Kant-Gymnasium nach einer längeren Durststrecke wieder einen Titel verbuchen. Nachdem sich der stürmische Wind gelegt hatte, der zu Beginn vor allen Dingen den jüngsten Ruderern am Start Probleme bereitet hatte, nahm der Wettkampf in der Folge bei zunehmend besserem Wetter einen reibungslosen Verlauf. Das mit Spannung verfolgte Rennen in der WK II (Jg. 2002-2004)...

  • Dortmund-Ost
  • 08.06.19
Sport
Einstimmung
32 Bilder

SV Körne
SV Körne 83 verspielt Aufstieg in die Kreisliga A

Relegationsspiel DJK Eintracht Dorstfeld II - SV Körne * * Der Bericht ist aus der Sicht des SV Körne geschrieben, so dass die Torfolge von der Ansetzung bzw. Heim~/Gastmannschaft abweicht. Mit großen Erwartungen und berechtigten Hoffnungen ging das Team des Spielertrainers Viktor Pusch und seines Co-Trainers Holger Wiedemann in das Endspiel um den Aufstieg in die Kreisliga A gegen DJK Eintracht Dorstfeld II. Um 19:05 Uhr am 05.Juni  wurde das Spiel auf dem Grävingholzplatz vor einer...

  • Dortmund-Ost
  • 07.06.19
Sport
Auch die teilnehmerstärkste Firma des Laufes, der Evangelische Kirchenkreis Dortmund, ließ sich mit seinen 219 Läufern gern bei der Stadt-Anzeiger Aktion vorm Start fotografieren.
63 Bilder

3.000 starteten für Gesundheit, Betriebsklima und guten Zweck
Beste Stimmung beim AOK-Firmenlauf

Der AOK-Firmenlauf ist ein sportliches Großereignis und sehr beliebt: Rund 3.000 Läufer aus 185 Betrieben gingen auf die 6,7 Kilometer lange Strecke. Ein buntes Bild bot sich am Start auf der Carlo-Schmid-Allee, als Wolfgang Heese, AOK-Teamleiter Vertrieb, mit Laufbotschafterin Jana Hartmann die große Läuferschar auf den Kurs über das Phoenix-West Gelände und rund um den See schickte. „Wir haben es erneut geschafft, die Menschen in Dortmund in Bewegung zu bringen und sie für mehr Fitness...

  • Dortmund-City
  • 07.06.19
  •  1
  •  1
Natur + Garten
Eintritt frei heißt es am Sonntag im Westfalenpark.
3 Bilder

Pfingstsonntag Eintritt frei zu Führungen und Aktionen
Großes Geburtstagsfest: 60 Jahre Westfalenpark

Mit freiem Eintritt und vielen Aktionen feiert der Dortmunder Westfalenpark in diesem Jahr sein 60. Jubiläum. Besucher sind eingeladen, am kommenden Sonntag, 9. Juni, von 11 bis 18 Uhr bei freiem Eintritt Uhr mitzufeiern.  Beim großen Geburtstagsfest ist mit interessanten Führungen, einer Ausstellung zur Zukunft des Parks im Drehrestaurant des Florianturms, Musik auf der Seebühne, kreativen Aktionen der Partner im Park und vielen Überraschungen jede Menge los. Auf der Buschmühlenwiese...

  • Dortmund-City
  • 06.06.19
Ratgeber
Leana (l.) und Sarah testeten den Überschlagsimulator auf dem Schulhof.
5 Bilder

1.800 Robert-Schuman-Kollegschüler erlebten einen Tag am U rund um Sport und Ernährung
Beim Gesundheitstag ging's rund

Im Workshop Tipps zur gesunden Ernährung bekommen, direkt danach einen von Mitschülern frisch zubereiteten Smoothie trinken und dann los zum Tischtennisturnier: 1.800 Schüler des Robert-Schuman-Berufskollegs erlebten  einen ungewöhnlichen Schultag. Unter dem Motto „Gemeinsam. Gesundheit. Stärken“ setzten sich die Jugendlichen mit Aspekten des Themas Gesundheit auseinander. Vielfältig waren nicht nur die Inhalte sondern auch die Aktionsformen: Die Schüler hörten Vorträge zur...

  • Dortmund-City
  • 05.06.19
Vereine + Ehrenamt
16 Bilder

Am Kletterfelsen ging es rund
Dorstfeld feierte Dorffest

Drei Tage lang feierten die Dorstfelder beim Dorffest. Im Schatten des Kletterfelsens bot die Interessengemeinschaft der Vereine ein buntes Programm mit Kirmes, Darbietungen der Vereine und einer Schlagerparty. Gern nutzten die Besucher aber auch die Gelegenheit zum gemütlichen Plausch mit Freunden und Nachbarn. Im pressionen vom Fest mit Fotos von Stephan Schütze

  • Dortmund-West
  • 31.05.19
Kultur
21 Bilder

Kulturort Depot in Dortmund

Kulturort Depot Dortmund, Immermannstraße 29, 44147 Dortmund Im Kulturort Depot, einem denkmalgeschützten Industriegebäude, arbeiten Architekten, Designer, Dozenten, Fotografen, Grafiker, bildende und darstellende Künstler, Kino- und Theatermacher. Vor einiger Zeit hatte ich die Möglichkeit, mich im Depot um zu sehen. Ist schon beeindruckend. Einst die Straßenbahnhauptwerkstatt der städtischen Verkehrsbetriebe, ist der Kulturort Depot heute ein Ort, an dem die Kreativität ihren freien...

  • Dortmund
  • 27.05.19
Blaulicht

Auch Teile des Seniorenwohnparks betroffen
Weltkriegsbombe an der Eberstraße entdeckt - Entschärfung noch heute

Im Rahmen einer geplanten Baumaßnahme im Bereich des Festplatzes an der Eberstraße wurde heute eine britische 250-Kilogramm-Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Blindgänger müsse noch heute durch einen Experten des Kampfmittelbeseitigungsdienstes der Bezirksregierung Arnsberg entschärft werden, berichtet die Stadt. Aus Sicherheitsgründen muss deshalb das umliegende Gebiet (siehe beigefügte Karte) in einem Radius von 250 Metern evakuiert werden. Von der Evakuierung sind u.a. ein...

  • Dortmund-West
  • 21.05.19
Sport
Bereitet sich auf sein persönliches Spiel des Jahres vor: Marcel Engelhard vom TV Asseln.
2 Bilder

TV Asseln
262 Stimmen: Marcel Engelhard ist Teil der Voting-Stars und spielt gegen Zweitliga-Mannschaft

Marcel Engelhard, Handballer beim TV Asseln,  ist erneut Teil der Voting-Stars und darf am „Voting-Game“ des ASV Hamm-Westfalen teilnehmen. Der Rückraumspieler hat bei der Abstimmung auf der Facebook-Seite des ASV 262 der insgesamt 8000 Stimmen gesammelt. Marcel Engelhard hat sich bereits im vergangenen Jahr für das Voting-Team qualifiziert, durfte auch mit den Jungs trainieren, musste sich allerdings kurzfristig einer Operation unterziehen und seine Teilnahme für das Spiel absagen. In...

  • Dortmund-Ost
  • 15.05.19
Kultur
6 Bilder

Theater der 10.000 als Performance auf dem Friedensplatz
Dortmunder ändern als Zeitreisende die Zukunft

Dortmund war am Wochenende eine von 80 Städten, in der Zeitreisende die Zukunft änderten. Denn bei der Bundesweiten UNICEF-Aktion „Theater der 10.000“ ging es für die Akteure in dem Szenario darum, die Welt zu retten.   Um Punkt 12.19 startete in Dortmund auf dem Friedensplatz die besondere Premiere. Über eine Audio-Datei und Kopfhörer erfuhren sie die Story des Stücks und erhielten überallsimultan die gleichen Regie-Anweisungen. So entstand bundesweit eine Choreographie, bei der von...

  • Dortmund-City
  • 13.05.19
Kultur
27 Bilder

"Dortbunt" 2019

Dortmund feiert wieder das Stadtfest "Dortbunt" Auch in diesem Jahr kamen 10tausende in die City, um an mehreren Schauplätzen, das große Stadtfest zu feiern. Hier sind ein paar Eindrücke von der Radio 91.2 Bühne auf dem Friedensplatz. Zu Gast waren am Samstag DJ Rich Boogie, Linda Teodosiu - (bekannt von DSDS ) Faiz Mangat - (BROSIS Frontmann) und "Kelvin Jones"

  • Dortmund
  • 12.05.19
  •  1
Reisen + Entdecken
Vom 8. bis 11. Juni drehen sich wieder zahlreiche Karussells in der Mendener Innenstadt. In diesem Jahr zählt ein 80 Meter hoher Freifallturm und das neue Fahrgeschäft Jetlag zu den Highlights. Was die Kirmes noch zu bieten hat, zeigt die folgende Bildergalerie.
15 Bilder

Fahrgeschäfte auf der Mendener Pfingstkirmes 2019
Samstag geht´s los: Neuheit "Jetlag" und Freifallturm auf der Mendener Pfingstkirmes 2019

Wilde Hügel und grüne Wiesen bietet die Aussicht aus rund 75 Metern Höhe. Dabei dreht sich die Gondel ganz langsam im Kreis. Doch der idyllische Schein trügt ein wenig. Die Drehung stoppt und die Gondel rast im freien Fall in die Tiefe. Adrenalin pur und definitiv ein richtiges Erlebnis, welche die Besucher der Mendener Pfingstkirmes vom 8. bis 11. Juni in der Innenstadt erleben können. Denn in diesem Jahr ist der 80 Meter hohe Freifallturm “Skyfall” auf der Kirmes zu Gast. 2019...

  • Hagen
  • 10.05.19
  •  3
Politik
Jörg Schubert / schubertj73 - Titel: Masterclass - nordwärts Projekt Dortmund 2019

Nachricht: Arbeit - Jobcenter - Arbeitsagentur in Dortmund
Arbeit - mit der Masterclass zum Erfolg in Dortmund - "nordwärts" Projektvorschlag.

Haben Sie es satt arbeitslos zu sein? Wollen Sie eine bessere Lebensqualität in Dortmund Nordstadt? Durch meine: Handwerkliche Vielfalt, Kreativität, geistige Techniken, querdenken, Talente, REFA Methodik und Coaching helfe ich Ihnen. Zur Arbeitssituation im Norden Dortmunds, Dortmund, zur Projektrunde 2019 „nordwärts“, als Arbeitsprobe zu 16i / Teilhabe sozialer Arbeitsmarkt folgende Idee: Erfolgreiche Unternehmer coachen Arbeitslose in einer Masterclass. Durch Aufgaben und Coaching...

  • Dortmund-City
  • 10.05.19
Politik
Dieses Faltboot wurde aus dem Mittelmeer gezogen. Die Seebrücke brachte es mit auf den Reinoldirkirchplatz, um die oft lebensgefährliche Flucht ins Blickfeld zu rücken.
5 Bilder

Bewegung bringt die Angst und Gefahr auf der Flucht in die Fußgängerzone
Mit dem Faltboot erzählt die Seebrücke von Seenot

40 Dortmunder haben vor der Reinoldikirche ein Faltboot aufgeblasen, ein gerade mal vier Meter langes und 12 Meter breites Schlauchboot, dem Menschen ihr Leben anvertrauten, auf der Flucht nach Europa. Mit der Aktion will der Verein Seebrücke demonstrieren, was es bedeutet, mit 160 bis 190 anderen in einem Fluchtboot auf dem Meer zu sein. Das Boot, in das sich Passanten in der Fußgängerzone setzten, um das nach zu empfinden, wurde  leer in internationalen Gewässern gefunden. "Trotz des...

  • Dortmund-City
  • 08.05.19