Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Die Schlossanlage ist eine Zweiinselanlage. In die Umgräftung wurde der Flußlauf der Werse integriert
11 Bilder

Das Münsterland entdecken
Schloßanlage Haus Steinfurt

Haus Steinfurt, das auch Schloss Steinfurt oder Haus Drensteinfurt genannt wird, ist ein Wasserschloss in Drensteinfurt im Münsterland. Die Anlage setzt sich im gegenwärtigen Zustand aus dem Herrenhaus, das ursprünglich von einer eigenen Gräfte umgeben war, den beiden zugeordneten Nebengebäuden, zwei Torhäuschen rechts und links des Schloßhofes, einer Wassermühle und einer Remise sowie dem Park zusammen. Die zwei symmetrisch angelegten kleinen Torhäuschen wurden um 1830 an der Nordseite der...

  • Duisburg
  • 23.01.22
  • 3
  • 3
Entspannter Abend. Essen mit Meerblick.
8 Bilder

Gedicht : Was für ein Abend
Wenn der Morgen auch trübe beginnt

Was für ein Abend Ein paar Verse für euch... Wenn der Morgen auch trübe beginnt der Tag zähflüssig und langsam erscheint der Himmel erst blau und dann plötzlich weint hält der Abend oft das besondere bereit dieser Moment wo er zum Ende sich neigt  dann schlägt dein Herz wie wild wie ein Beben das ist das was ich liebe - das nenn ich Leben

  • Bochum
  • 23.01.22
  • 9
  • 5
Langsam sieht man die Dampflok kommen
14 Bilder

Es fährt ein Zug nach ..........
Mit einer alten Dampflok nach Winterberg !!!!

Unter dem Titel " Rodeldampf nach Winterberg " von Bielefeld nach Winterberg fuhr Samstag , 22.01.2022 ein Sonderzug durch das Sauerland .   Gefördert von den Eisenbahnfreunden aus Bielefeld . Im Nebel und leichtem Regen kam die Lok 78 468 heran und fuhr mit Volldampf an uns vorbei .  Ein Personenzug mit der historischen Dampflok ,Baujahr 1923 und Waggons aus den 1920er bis 1950er Jahren . Sie ist ein besonders sehenswertes Museumsstück  .  Auf seiner Fahrt über die Strecke der "Oberen...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 23.01.22
  • 14
  • 5
4 Bilder

Das Münsterland entdecken
„Alte Post“, Drensteinfurt

Die „Alte Post“, wichtigstes Baudenkmal der Stadt Drensteinfurt (Münsterland), wurde 1647 errichtet. Anfangs Lagerhaus und Getreidespeicher, diente es von 1850 bis 1917 als Poststation (daher der Name „Alte Post“). Postkutschen und Pferde wurden hier untergestellt. In dem Fachwerkbürgerhaus befand sich zusätzlich eine Wohnung. Nachdem das Gebäude 1976 bis 1980 umfassend saniert wurde, wird es heute für Ratssitzungen, Trauungen oder Ausstellungen genutzt. 1982 wurde es unter Denkmalschutz der...

  • Duisburg
  • 22.01.22
  • 5
  • 2
12 Bilder

Schloss Berleburg und sein Schlosspark
Mein märchenhafter Ausflug

Die Sonne schien, der blaue Himmel lachte, also auf auf zum Schloss Berleburg. Wir machten zu dieser Zeit Wanderurlaub, in Elkeringhausen ( Sauerland ) und von dort, war es nicht weit, bis nach Bad Berleburg und seiner Attraktion, dem Schloss. Ich hatte vorher nicht viel über die Anlage gelesen, denn ich wollte einfach das Schloss und den Schlosspark, auf mich wirken lassen. Ja, und was soll ich hier schreiben, es war eine komplette Verzauberung von Anfang an. Ein alter Baumbestand,...

  • 22.01.22
  • 8
  • 4
Die Grimberger Sichel ist eine Fuß- und Radfahrerbrücke über den Rhein-Herne-Kanal am Hafen Grimberg in Gelsenkirchen-Bismarck.

Route Industriekultur
Kompass im Entdeckerpass führt zu Highlights

Spannende und informative Einblicke bietet der kostenlose Entdeckerpass der Route Industriekultur, den der Regionalverband Ruhr (RVR) herausgibt und der digital vorliegt. Die Broschüre hält neben Informationen zu allen 27 Ankerpunkten einige Neuerungen bereit. So ist im vergangenen Jahr mit dem Zechenpark Friedrich Heinrich in Kamp-Lintfort der erste linksrheinische Ankerpunkt der Route Industriekultur hinzugekommen. Redaktionelles Herzstück der überarbeiteten Neuauflage ist ein Kompass, der...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.22
4 Bilder

Fototour im Regen:
An den Schleusen Datteln an einem regnerischen Sonntagnachmittag

Die Schleusen Datteln gehören – vom Rhein her – zur letzten der sechs Kanalstufen des Wesel-Datteln-Kanals (WDK) bei Kanalkilometer 59,28 in Datteln-Natrop. Einen Kilometer oberhalb mündet der Wesel-Datteln-Kanal am Kanalkreuz Datteln (Dattelner Meer) in den Dortmund-Ems-Kanal ein. Die große Schleuse Datteln wurde 1928 erbaut und 1931 zusammen mit dem Kanal eröffnet. Die Schleusenkammer hat eine Länge von 222 m, eine Breite von 12 m, die Fallhöhe beträgt 7,5 m und der Wasserverbrauch beträgt...

  • Gelsenkirchen
  • 21.01.22
  • 1
17 Bilder

Entdecke deine Stadt - Düsseldorf-Heerdt
Düsseldorf entdecken - Zwischen Pestalozzistraße und Alt-Heerdt - Altes Wegekreuz

7. Juli 2021 Erkunde deine Stadt Düsseldorf-Heerdt ALTES WEGEKREUZ Das "Alte Wegekreuz" befindet sich zwischen den Straßen Alt-Heerdt und Pestalozzistraße im schönen Ortsteil Düsseldorf-Heerdt. Beschaulich und fast dörflich sieht es dort aus! Auch ist mir aufgefallen, dass alles recht gepflegt wirkt; nicht wie in anderen Ortsteilen von Düsseldorf, wo Wege und diverse Ecken zugemüllt werden. Nichts hält ewig...und das "Alte Wegekreuz" muss auch mal restauriert werden! Stark dafür macht sich die...

  • Düsseldorf
  • 20.01.22
  • 10
  • 7

Tiere im Weltall
Tragische Schicksale in den Diensten der Menschheit

Lange bevor die ersten Menschen in den Weltraum geschickt wurden, erprobten die beiden Mächte des Kalten Krieges die Überlebenschancen von Astronauten durch Reisen mit Tieren, vor allem mit Affen und Hunden. Das Schicksal von Albert, Gordo, Laika und vielen anderen ist jedoch beinahe gänzlich in Vergessenheit geraten. In einer Kugel aus Metall, dem besten, das wir besitzen, fliegt Tag für Tag ein toter Hund um unsre Erde als Warnung, daß so einmal kreisen könnte Jahr für Jahr um die Sonne,...

  • Dortmund
  • 20.01.22
  • 2
  • 2
Foto:
LANZAROTE 
Fotograf:
Tullio Gatti
15 Bilder

Lanzarote
Herz was schlägst du so wild.

Lanzarote. Lanzarote ist die eigenwilligste aller Kanarischen Inseln, mal kommt sie uns fremdartig, mal bizarr, irgendwie gleicht die Insel einer Mondlandschaft durch ihre Vulkane, Lagunen und schwarzen Riffe. Lanzarote die Insel mit ihren  schroffen Charme ist besonders-keine der übrigen Kanarischen Inseln ist so geheimnisvoll. 60 Strände mit dunklen Sand 100 Vulkankegel geben der 62 Kilometer langen und 20 Kilometer breiten Insel ein besonderes Erscheinungsbild.  Tier und Pflanzenwelt : Auf...

  • Bochum
  • 19.01.22
  • 36
  • 9
Mir
28 Bilder

Historische Großsegler
Einige Windjammer

Eine Auswahl von 28 historischen Großsegler. 1. Russische Vollsegler Mir in Warnemünde. 2. Russische Viermastbark Kruzenshtern ex. Padua in Warnemünde. 3. Russische Viermastbark Sedov ex. Kommodore Johnsen in Warnemünde. 4. Die Deutsche Viermastbark Passat in Travemünde. 5. Mexikanische Dreimastbark Cuauhtemoc vor Hamburg. 6. Maltäsische 5 Mast Royal Clipper der Vordere vor Neapel. 7. Deutsche Segelschulschiff Gorch Fock unter weißen Segel. 8. Segler Friedtjof Nansen in Wismar. 9....

  • Herne
  • 19.01.22
  • 1
Zur ersten Winterwanderung am Sonntag, 23. Januar 2022, lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. alle Wanderlustigen herzlich ein.

Wanderlustig durch Wetter
Winterwanderung auf dem Harkortberg: Anmeldungen ab jetzt möglich

Zur ersten Winterwanderung am Sonntag, 23. Januar 2022, lädt der Stadtmarketing für Wetter e.V. alle Wanderlustigen herzlich ein. Auf dem Rundwanderweg A1 werden die Gästewanderführer Bernhard Kauer und Markus Liffers davon überzeugen, wie schön es ist, auch zu dieser Jahreszeit draußen in der Natur zu sein. Der Weg führt überwiegend durch Laubwald auf Naturpfaden und geschotterten Wegen rund um den Harkortberg. Unterwegs erhalten die Teilnehmer interessante Informationen zu dem Namensgeber des...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.01.22
9 Bilder

Magisch schön
Wenn der Morgen mir eine Welle macht

Morgens am Meer-eine magische Tageszeit - was ist schöner ? Meine liebste Tageszeit ist und bleibt der frühe Morgen egal ob unterwegs oder daheim. Magie: Für mich ist so ein Tagesbeginn schon der Höhepunkt von allem... denn der frühe Morgen hat soviel Charme. Diese besondere Stimmung morgens auffangen, diese Atmosphäre das ist ein unglaubliches Gefühl.  Meist ist der ganz frühe Morgen noch grau getaucht weil er sich  noch nicht entschieden hat wie der Tag sich uns zeigen möchte. Heute : Der...

  • Bochum
  • 17.01.22
  • 18
  • 6
2 Bilder

Ideen für die Spoyland-Zukunft
Tourismus-Studentinnen präsentierten ihre Konzepte zum Praxisprojekt "Spoyland - just for fun"

KLEVE. Zwei Gruppen, bestehend aus jeweils drei Studierenden der Fakultät Gesellschaft und Ökonomie, Aufgabengebiet Nachhaltiger Tourismus der Hochschule Rhein-Waal, präsentierten am vergangenen Freitag die Ergebnisse Ihrer Praxisprojekte, mit dessen Aufgabenstellung sie vom Klever Schleusen- und Spoykanal-Förderverein Stadt . Land . Fluss … Schluss? e.V. am 21. September 2021 betraut wurden. Unter dem Projekt- bzw. Arbeitstitel „Spoyland – just for fun“ galt es, Ideen und Visionen im...

  • Kleve
  • 17.01.22
National-Geographic-Fotograf Dirk Bleyer und Kollegin und Gattin Aneta Bleyer, nehmen die Gäste der Veranstaltung mit auf eine magische Reise durch das Land des Lächelns.
2 Bilder

Veranstaltung am Mittwoch
Thailand - eine magische Reise erleben

Die Kulturgemeinde Ennepetal präsentiert am Mittwoch, 19. Januar, um 19.30 Uhr eine fantastische Multivisionsshow aus der Reihe "WELTSICHTEN". Aneta und Dirk Bleyer (Berlin) führen durch den Abend, in der Aula des Gymnasium Ennepetal, Peddinghausstraße 18. Thailand - Eine magische Reise durch das Land des Lächelns. Der Eintritt kostet 10 Euro an der  Abendkasse. Mitglieder genießen freien Eintritt. Zum Abend Thailand stellt uns vor die Qual der Wahl: Verweilen oder gleich weiterziehen? Wohl...

  • Schwelm
  • 17.01.22
26 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Mit dem Kreuzfahrtschiff Albatros der „weißen Lady“ Island-Spitzbergen-Norwegen 2013

Island ist die jüngste europäische Insel, und sie ist immer noch im werden. Vor weniger als 20 Millionen Jahren begannen Vulkane im tiefen Atlantik Lava zu spucken und legten damit das Fundament für Island. Island ist die größte Vulkaninsel der Welt. Island ist mit seiner Größe von 103.100 Quadratkilometern, etwa so groß wie Bayern und Baden-Württembergs zusammen. Das Besondere, Island liegt genau auf der Nahtstelle zweier Erdplatten, hier berühren sich die eurasische und die nordamerikanische...

  • Witten
  • 17.01.22
  • 8
  • 7
77 Bilder

TEAM "HABE" ENTDECKT.....
LOST PLACE (NR. 4)

Lost Places sind spannend, abenteuerlich, aufregend und auch magisch. Doch der verlassene Ort, den das "Team HaBe" nun besuchte, hatte auch etwas bedrückendes: ein Altenheim. An einer Tür prangt ein Graffitischriftzug "NICHT MIT MIR". Diese drei Worte gehen dem "Team HaBe" heute nicht mehr aus dem Kopf. Immer wieder schleichen sie sich mit den daraus resultierenden Überlegungen und Phantasien in ihre Gedanken, ja sogar in ihre Stimmung. "Nicht mit mir." Die wenigsten Menschen möchten ihren...

  • Oberhausen
  • 17.01.22
  • 11
  • 4
v.l.: Uwe Schneidewind, Burkhard Mast-Weisz, Ina Scharrenbach, Tim Kurzbach & Werner Lübberink;
6 Bilder

Müngstener Brücke
Wichtige Hürde zur UNESCO-Kandidatur genommen

Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen kam eigens zur Müngstener Brücke, um den drei bergischen Oberbürgermeistern und der Deutschen Bahn eine gute Nachricht einmal ganz persönlich zu überbringen. Am Freitag, 14, Januar 2022, warteten auf dem Baugelände der Müngstener Brücke die bergischen Oberbürgermeister Uwe Schneidewind (Wuppertal), Tim Kurzbach (Solingen), Burkhard Mast-Weisz (Remscheid) sowie Werner Lübberink...

  • Hilden
  • 15.01.22
Blick über den Clemensberg-Gipfel und die Niedersfelder Hochheide auf den Langenberg.
13 Bilder

Clemensberg im Rothaargebirge
Winterlicher Clemensberg im Rothaargebirge

Der Clemensberg bei Hildfeld im Hochsauerland ist ein Berg des Rothaargebirges im nordrhein-westfälischen Hochsauerlandkreis.  Hier gibt es eine große Hochheide-Landschaft mit einer Fläche von 74 Hektar, mit zahlreichen seltenen Tieren und Pflanzen, die Niedersfelder Hochheide im Naturschutzgebiet Neuer Hagen. Vom Gipfel des Berges hat man einen guten Blick zum benachbarten Langenberg und auf die Landschaft.

  • Arnsberg
  • 14.01.22
  • 2
  • 1

Geschäftsreisen zu Coronazeiten

Die Corona Pandemie beeinflusst nicht nur das Privatleben, sondern hat auch großen Einfluss auf geschäftliche Beziehungen. Ein Bereich, der davon besonders betroffen ist, sind Geschäftsreisen. Sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer müssen sich auf veränderte und noch dazu ständig wechselnde Bedingungen einstellen. Wann sind Geschäftsreisen notwendig?Corona hat die Art, wie Geschäfte abgewickelt werden, nachhaltig verändert. Klassische Geschäftsreisen, bei denen sich Firmenrepräsentanten mit...

  • Dortmund
  • 14.01.22
2 Bilder

Zerstörungswut am Kugelberg
Ortstafel demoliert - Arbeitsgruppe Historisches Brünen sucht nach Hinweisen auf die Vandalen

Langeweile und Zerstörungswut - eine gefährliche Mixtur, die nicht nur in diesen Tagen öfter mal ziemlich miese Auswirkungen hat; nämlich Vandalismus. Neben Privatbesitz, Friedhöfen, Autos und Spielplätzen sind immer wieder auch öffentliche verweil- und Ruhestätten Opfer des hirnlosen und kriminellen Geschehens. So wie jüngst in Brünen, wo engagierte Bürger sich über ein demoliertes Hinweisschild am Kugelberg ärgern. In der Mitteilung an die lokalen Medien heißt es: "Sehr geehrte Damen und...

  • Hamminkeln
  • 14.01.22
  • 1
Es ist gut ein halbes Jahr her als die Gevelsberger Kirmes und ihr traditioneller Kirmeszug zum zweiten Mal in Folge ausfielen. Dennoch haben die Kirmesgruppen ein bisschen was vorbereitet für den Kirmessonntag. Ein Film zeigt nun Eindrücke des Traditionstages und erinnert an Kirmeszug-Entstehung.
Video 3 Bilder

Gevelsberger Kirmeszeit 2021
Film vom Kirmeszug-Sonntag: Brumse-Boot erinnert an Zug-Entstehung 1934

Es ist gut ein halbes Jahr her als die Gevelsberger Kirmes und ihr traditioneller Kirmeszug zum zweiten Mal in Folge ausfielen. Dennoch haben die Kirmesgruppen ein bisschen was vorbereitet für den Kirmessonntag. Ein Film (der unten im Artikel zu sehen ist) zeigt nun Eindrücke des Traditionstages und erinnert an die Kirmeszug-Entstehung im Jahr 1934. Keine Kirmes in Pandemiezeiten heißt auch im Jahr 2021 kein Kirmeszug. Das trifft die Stadt Gevelsberg mit seinen Kirmesgruppen besonders hart, da...

  • Gevelsberg
  • 13.01.22
  • 2
Führungen durch das Koepchenwerk finden am Samstag 15. Januar und Sonntag 16. Januar um 14 und 15 Uhr statt.

Strom als Reserve
Pumpspeicherkraftwerk Koepchenwerk entdecken: Führungen am Wochenende

Bei Führungen der Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur am kommenden Wochenende haben Besucher Gelegenheit, tiefer in die Geschichte der deutschen Energiewirtschaft einzutauchen. Gleichzeitig erhalten sie Zutritt in das historische Maschinenhaus des bedeutenden Denkmals Koepchenwerk, das in den Jahren 1927 bis 1930 gebaut wurde. Eine kontinuierliche Versorgungs-Sicherheit für Strom kannte die Bevölkerung zu Beginn der 1920er Jahre nicht. Was wir heute nicht mehr kennen, war...

  • Herdecke
  • 13.01.22

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.