Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

"Wesel erleben" (Foto von 2018) fällt aus.
4 Bilder

"Wesel erleben", PPP-Tage und Drachenbootregatta werden coronabedingt abgesagt
Stadt und WeselMarketing setzen kreative Impulse in der Veranstaltungslandschaft

Gemäß § 11 der Verordnung zum Schutz vor Neuinfizierungen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2  können die Veranstaltungen „Wesel erleben“, geplant für den 5. bis 7. Juni 2020, „PPP-Tage“, geplant für den 31. Juli bis 2. August 2020, und Drachenbootregatta, geplant für den 22. August 2020, in diesem Jahr nicht stattfinden. In einer aktuellen Pressemitteilung heißt es: Die Stadt Wesel, WeselMarketing und alle weiteren beteiligten Akteure sind sich ihrer Verantwortung zur Infektionsprävention...

  • Wesel
  • 08.05.20
Mit rund 100 Plätzen und digitaler Technik bietet das Hildener Autokino an der Giesenheide 1 Seh- und Hörvergnügen auch bei Tageslicht.
2 Bilder

Türen und Verdecks müssen geschlossen bleiben
Hildener Autokino kommt gut an

Die ersten beiden Vorstellungen des Hildener Autokinos an der Giesenheide 1 sind gut gelaufen. "Die Besucher und wir hatten viel Spaß", erzählt Claudia Makarzek nach den ersten beiden Autokinovorstellungen am Donnerstag. "Es ist ganz toll gelaufen, besser als gedacht", bilanziert Makarzek den ersten Tag als Autokinobetreiberin. Die Kinobesucher seien zeitlich gut verteilt angekommen. Der Platz werde immer 45 Minuten vor Filmbeginn geöffnet. "Einen Verkehrsstau hat es nicht gegeben." Das...

  • Hilden
  • 08.05.20
  •  1
Im Vordergrund das Vorbecken vom Sorpesee. Im Hintergrund der Luftkurort Langscheid mit dem Sorpesee-Damm.
Video

Talsperren Tour
Motorbike-Tour per Video von Hagen nach Langscheid am Sorpesee

Eine Motorbike-Runde zum Sorpesee: Durch das bergige Sauerland in 20Min. per Video. Nach den Touren zur Möhnetalsperre und dem Kemnader See, geht es in diesem Film nach Langscheid am Sorpesee. Auf 53km zeigen u.a. Luftaufnahmen und eine Aktionskamera die Anfahrt zum Luftkurort am See. Von Hagen führt die Strecke östlich in Richtung Iserlohn, kurz vor Iserlohn rechts ab in die Grüner Talstraße und weiter bis zum Ort Ihmert am Ende des Tals. Hinter Ihmert in Richtung Altena, links ab in...

  • Hagen
  • 08.05.20
Ein neues Spielschiff ist auf dem Wasserspielplatz im Herminghauspark durch die Technischen Betriebe Velbert aufgestellt worden.

Neues Spielschiff im Velberter Herminghauspark
Frei zum Spielen!

Das Land NRW hat die Voraussetzungen geschaffen, wieder die Spielplätze zu öffnen. Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) weisen darauf hin, dass dies auch für den Spielplatz im Herminghauspark gilt, auf dem ein neues Spielschiff steht, welches durch die Jubiläumsstiftung der Sparkasse Velbert finanziert wurde. Abstandsregeln gelten weiter Allerdings sind weiterhin sportliche Aktivitäten, beispielsweise im Freizeitpark Nordstadt, nicht möglich. Sportfelder, wie der dortige Bolzplatz,...

  • Velbert
  • 08.05.20
Das Trinigon, in seiner bereits dritten Ausführung.
18 Bilder

Zum Kriegsende vor 75 Jahren
Zwischen Fjorden und Mahnmale: Norwegische Kriegsgeschichte in Narvik heute

Rund 1.390 Kilometer nördlich von Oslo liegt Narvik. Eine 21.000 Einwohner große Stadt, die aus frühen Kriegsjahren bekannt ist. Im Rahmen des „Unternehmen Weserübung“ im Frühjahr 1940 nahm die deutsche Wehrmacht nach einer heftigen Schlacht die Stadt und somit auch Norwegen ein. Gründe dafür waren eine strategisch nähere Linie zu Großbritanien zu haben, zum anderen sollte das begehrte Eisenerz aus der schwedischen Grube Kiruna (Bilder in der Galerie) von dort verschifft werden um in den...

  • Hagen
  • 08.05.20
  •  1
33 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Urlaub an der Nordsee 2019

Während unseres Urlaubs an der Nordsee 2019, besuchten wir, in Albersdorf im Dithmarschen, den Steinzeitpark. Hier konnten wir die die Lebensweise der Jäger und Sammler in ihrem Umfeld erkunden. Auf dem ca. 40 Hektar großen Freigelände, das mit einem ausgeschildert Rundgang versehen ist, konnten wir uns über das Leben der ersten Ackerbauern und Viehzüchter in Norddeutschland vor 5.000 Jahren ein Bild machen. Wie bauten die Steinzeitmenschen ihre Häuser, mit welchem Werkzeug und...

  • Witten
  • 07.05.20
  •  6
  •  4
Zwei Millionen Besucher kommen Jahr für Jahr nach Xanten. Derzeit geht nichts mehr, bedauert Sabine van der List, die Geschäftsführerin der Tourist-Information.
3 Bilder

Mit Corona kam der Knall
Für Touristen geht derzeit in Xanten kaum noch etwas

Die Touristikbranche kämpft auch in Xanten um die nackte Existenz Ob Archäologischer Park, Freizeitzentrum, Museen, die historische Altstadt oder der ehrwürdigen Dom - das Leben im sonst so quirligen Xanten steht nahezu still. Nur noch vereinzelt schlendern Besucher neugierig durch die Innenstadt. Von Christoph Pries Sabine van der List, die Geschäftsführerin der Tourist-Information Xanten (TiX), ist von dem "Lockdown" besonders betroffen. Alle 16 Angestellte, sie selbst eingeschlossen,...

  • Xanten
  • 07.05.20
  •  1
Ist sowohl Anlaufstelle für Touristen, als auch für Kulturkenner: Die Burg Vischering in Lüdinghausen.
Foto: Tourismus NRW e.V. (A1)
2 Bilder

Nicht nur das Münsterland öffnet wieder!
Nach Corona-Einschränkungen - Münsterland e.V. bietet Übersicht über geöffnete Freizeiteinrichtungen

Münsterland. Wer hat wann, wie und wo geöffnet? Welche Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie gibt es vor Ort? Der Münsterland e.V. bietet unter www.muensterland.com/muensterland-erleben eine schnelle Übersicht, welche Freizeiteinrichtungen in der Region zu welchen Bedingungen wieder geöffnet haben. Die Seite wird stetig aktualisiert. „Das Online-Angebot ‚Münsterland erleben‘ ist für die Menschen eine kurzfristige Orientierung bei Ausflügen in die Region“, sagt Michael Kösters von der...

  • Haltern
  • 06.05.20
14 Bilder

Dubai und Abu Dhabi

Einige Impressionen aus den Emiraten Dubai und Abu Dhabi, die leider nur einen arg begrenzten Eindruck vermitteln können. Gleichwohl machen sie Lust auf mehr.

  • Oberhausen
  • 06.05.20
Max hat auf "seiner Reise" in Kolumbien viel über das Leben in Deutschland nachgedacht. Viel vermisst er nicht.
9 Bilder

Zeit zum Leben
Max auf der Reise seines Lebens - Teil 1

10.000 Kilometer Luftlinie vom heimischen Voerde entfernt, lebt Max Knebel seit fast zwei Jahren in Kolumbien. Eine Entscheidung, die er bis heute nicht bereut und ihn die Welt mit anderen Augen sehen lässt. Von Heimweh keine Spur. Mit einem "das kann doch nicht alles gewesen sein" fing es an. Max, damals 22 Jahre alt, hatte eine Festanstellung als Tischler mit geregelten Arbeitszeiten und all den dazugehörigen Sicherheiten. Irgendwann hatte er das Gefühl, in einer Blase zu leben. Alles war...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 06.05.20
Die Skulptur im Stiftsmuseum Xanten zeigt die Heilige Helena. Die Skulptur stammt aus der Zeit um 1535/1540.

Das Ende der Wartezeit
Das Stiftsmuseum Xanten kann besucht werden

"Die Zeit des Wartens ist vorbei!", freut sich Elisabeth Maas, die stellvertretende Leiterin des Stiftsmuseums Xanten. Das Museum öffnet ab Mittwoch um 10 Uhr wieder seine Türen. Endlich ist das Eintauchen in echte Erlebnisräume wieder möglich. Und das bei freiem Eintritt bis Ende Mai. Besucher können sich auf spannende Reisen durch die Zeit begeben und abwechslungsreiche Schätze bestaunen. Man schreitet über den tausend Jahre alten Mosaikboden und begibt sich zu den funkelnden Kästchen für...

  • Xanten
  • 06.05.20
  •  1
Blühende Rapsfelder, an ihnen kann ich mich kaum sattsehen!
10 Bilder

Mein Niederrhein, April 2020
Mit dem Fahrrad on Tour - Teil II

Frühlingshafte, fast schon sommerliche Temperaturen lockten mich in diesem April hinaus ins Freie - hinaus in die Natur, natürlich die Kamera immer im Gepäck, sodass ich jeweils mit etlichen Fotos heimkehrte. Diese habe ich in Collagen zusammengefaßt und mit Untertiteln versehen. Wer mag, begleite mich nun durch diesen besonderen April, in dem Corona schon seit Wochen unser aller Leben bestimmte, denn einkehren, sich irgendwo treffen oder gemeinsame Unternehmungen waren nicht...

  • Duisburg
  • 05.05.20
  •  13
  •  5

Castrop-Rauxel
Wasserschloss Bladenhorst

Schloss Bladenhorst, bereits x-mal abgelichtet aber stets aufs Neue ein beliebtes Objekt für Fotografen. Das im Jahre 1266 erstmals erwähnte Schloss, eingebettet in der Naturlandschaft, zeigt nach wie vor seine romantische Schönheit. Das Schloss steht im Stadtteil Bladenhorst/Castrop-Rauxel.

  • Herne
  • 05.05.20
  •  6
  •  3
24 Bilder

Spaziergang
Futtern wie bei Muttern

geht zur Zeit nicht, aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es hier am Bergerhof in der Elfringhauser Schweiz besonders gut schmeckt, wenn man die Damen hinterm Grill lässt. Heute war es recht ruhig und wenn man sich hier oben gut auskennt, führen so manche Waldwege dort hin, wo man hin will, ohne dass man auf andere Spaziergänger trifft.

  • Essen-Ruhr
  • 05.05.20
  •  2
  •  4
Listertalsperre bei Hunswinkel, Luftaufnahme.
12 Bilder

Naturpark Sauerland-Rothaargebirge
Naturpark Sauerland-Rothaargebirge

Der Naturpark Sauerland-Rothaargebirge ist mit 3.827 km² Fläche der zweitgrößte Naturpark in Deutschland und liegt in Nordrhein-Westfalen. Er breitet sich im Märkischen Kreis, im Kreis Olpe, im Kreis Siegen-Wittgenstein und im Hochsauerlandkreis aus, die alle in Südwestfalen liegen. Der Trägerverein wurde am 29. April 2015 gegründet. Am 30. November 2015 überreichte der Umweltminister von Nordrhein-Westfalen Johannes Remmel die offizielle Anerkennungsurkunde des Landes an den Naturpark. Zum...

  • Arnsberg
  • 05.05.20
  •  2
Das Foto zeigt den LVR-Archäologischen Park Xanten aus der Luft. Der Eintritt ist frei. Amphitheater und Hafentempel sind eingeschränkt zugänglich; die Herberge, die Thermen, Pavillons und die Handwerkerhäuser sind geschlossen.

"Salvete" Römerfreunde
Der Archäologische Park Xanten öffnet seine Tore

Der LVR-Archäologische Park (APX) öffnet ab sofort wieder seine Tore für das Publikum. Das LVR-RömerMuseum und weitere Ausstellungen bleiben bis auf Weiteres geschlossen, dafür ist der Eintritt frei. Nachdem der APX seit März wegen der Corona-Pandemie geschlossen war, dürfen große und kleine Römerfreunde ab sofort wieder über das weitläufige Gelände der römischen Stadt flanieren. Bis auf Weiteres sind dabei die aktuellen Schutz- und Hygienevorschriften zu beachten. An den Eingängen an...

  • Xanten
  • 05.05.20
Mit diesem 23 Jahre alten Bulli wollten die Heiligenhauser Martina und Sven Stenger in diesem Jahr am "Baltic Sea Circle" teilnehmen und innerhalb von 16 Tagen durch zehn Länder fahren sowie über 7.500 Kilometer zurücklegen. Wegen der Corona-Pandemie ist die nördlichste Rallye des Erdballs für 2020 allerdings abgesagt. Da die Teilnahme für einen guten Zweck ist, hält das Ehepaar an dem Vorhaben fest und verschiebt es um ein Jahr.
5 Bilder

Traum ist vorerst geplatzt: Baltic Sea Circle ist für 2020 abgesagt
Aufgehoben ist nicht aufgeschoben!

Es sollte ein großes Abenteuer werden, doch jetzt steht es fest: Der diesjährige „Baltic Sea Circle“, die nördlichste Rallye des Erdballs, findet nicht statt. Für die Teilnehmer Martina und Sven Stenger zwar eine große Enttäuschung, doch das Ehepaar aus Heiligenhaus nimmt es sportlich: „Dann gehen wir eben im kommenden Jahr an den Start!“ „Bis vor Kurzem liefen unsere Vorbereitungen noch auf Hochtouren. Am 13. Juni sollte es von Hamburg aus losgehen“, so Martina Stenger, die in diesem Jahr...

  • Velbert-Langenberg
  • 04.05.20
Der Möhnesee, Blick auf die Delecker Brücke und Delecke.
13 Bilder

Naturpark Arnsberger Wald
Naturpark Arnsberger Wald

Der Naturpark Arnsberger Wald ist ein etwa 600 km² großer Naturpark im Hochsauerlandkreis und Kreis Soest, im Regierungsbezirk Arnsberg, in Nordrhein-Westfalen. Der Naturpark Arnsberger Wald umfasst in der Hauptsache die größtenteils bewaldeten Mittelgebirgslandschaften des Nordsauerländer Oberlandes im Winkel zwischen Ruhr und Möhne. Neben dem Arnsberger Wald sind dieses das Warsteiner Hügelland, der Plackwald sowie die links der Möhne gelegenen Teile von Obermöhne- und Almewald. Im Jahr...

  • Arnsberg
  • 04.05.20
Die Kandidaten der RTL-Show "Are you the one?": Hintere Reihe v.l.: Luisa, Aleks, Aline, Laurin, Dominic, Sabrina und Juliano. Mittlere Reihe v.l.: Elisha, Kevin, Melissa, Axel, Madleine, René, Michelle, Ferhat, Kathi aus Kamen, Ivana und Mo. Vorne: Nadine und Laura. Foto: TVNOW
2 Bilder

Ab dem 6. Mai bei RTL: "Are You The One?"
Kamenerin macht bei Single-Show im Fernsehen mit

Jeweils zehn Single-Frauen und -Männer treffen in der neuen Love Reality-Show, die ab Mittwoch, 6. Mai (20.15 Uhr), bei RTL über den Bildschirm flimmert (wir berichteten). Mit dabei ist auch Katharina Wagener aus Kamen - auf der Suche nach dem großen Glück. Moderiert wird die Serie, die wöchentlich in Doppelfolgen ausgestrahlt wird, von Jan Köppen und zwar unter der traumhaften Sonne Südafrikas. Dort fiebern die Kandidaten ihrem perfektem „Match“ entgegen, das mit der Hilfe von Experten und...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 04.05.20
  •  1
Was das wohl zu bedeuten hat?!

„Erlebnisse aus dem Schuhkarton“
Corona-Aktion des Mehrgenerationenhauses für Einzelpersonen, Familien und Einrichtungen

Keine Begegnung, kein persönlicher Austausch mit Anderen und nur wenige Möglichkeiten der Freizeitgestaltung bestimmen unseren Alltag. Wie es aktuell aussieht, werden uns diese Einschränkungen auch noch eine ganze Weile begleiten. Um etwas Abwechslung in den ungewohnten, eintönigen Alltag zu bringen, hat das Team vom Mehrgenerationenhaus Bogen die Projektidee „Erlebnisse aus dem Schuhkarton“ entwickelt. Demnächst können Familien mit Kindern und Senioren diese kleinen Erlebnisse im...

  • Wesel
  • 04.05.20
Markierungen auf dem Boden und Schilder weisen auf die Fahrradstraße hin. Die Einfahrtsbereiche wurden, wie hier an der Hitdorfer Straße, eingeengt.
Foto: Stephanie Augustyniok
2 Bilder

Freie Fahrt auf dem Schleiderweg vorbei an Schloss Laach
Monheims erste Radlerstraße

Der Schleiderweg, der von der Opladener Straße in Monheim vorbei an Schloss Laach zur Hitdorfer Straße führt, ist bei Radfahrerinnen und Radfahrern sehr beliebt. Ab sofort ist er deshalb Monheims erste Fahrradstraße. Der Autoverkehr ist weiterhin nur für Anlieger freigegeben. „Mit der Ausschilderung als Fahrradstraße wird die erste Straße im Stadtgebiet für den Radverkehr reserviert“, freut sich Radverkehrsbeauftragte Stephanie Augustyniok. Der Schleiderweg ist vor allem wegen der...

  • Monheim am Rhein
  • 04.05.20
Das Foto wird unseren Weidezaunliebhaber, sollte er hier vorbeischauen, erfreuen. Schöne Pättkes, saftig grüne Wiesen, Felder, Kopfweiden, typisch Niederrhein eben.
10 Bilder

Mein Niederrhein, April 2020
Mit dem Fahrrad on Tour - Teil I

Frühlingshafte, fast schon sommerliche Temperaturen lockten mich in diesem April hinaus ins Freie - hinaus in die Natur, natürlich die Kamera immer im Gepäck, sodass ich jeweils mit etlichen Fotos heimkehrte. Diese habe ich zum größten Teil in Collagen zusammengefaßt und mit Untertiteln versehen. Wer mag, begleite mich nun durch diesen besonderen April, in dem Corona schon seit Wochen unser aller Leben bestimmte, denn einkehren, sich irgendwo treffen oder gemeinsame Unternehmungen waren nicht...

  • Duisburg
  • 03.05.20
  •  9
  •  5

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.