Wesel - Reisen + Entdecken

Beiträge zur Rubrik Reisen + Entdecken

Angezettelt - Was das Hauptzollamt Duisburg so alles mitteilt.
Närrische Schmuggler und die Öffnungszeiten der Zollbüros in Emmerich, Ruhrort und Straelen

Frohe Kunde für närrische Schmuggler (offizielle Pressemitteilung): Am Altweiber-Tag wird das Zollamt Emmerich ab 11 Uhr geschlossen. Bis 11 Uhr besteht die Möglichkeit, zollrechtliche Anmeldungen vorzunehmen und Postsendungen abzuholen. Für zollrechtliche Anmeldungen ab 11 Uhr stehen die Zollämter in Duisburg-Ruhrort und Straelen zur Verfügung. Am Freitag, 21. Februar, ist das Zollamt Emmerich wieder uneingeschränkt geöffnet. Am Rosenmontag sind die Dienststellen des Hauptzollamts...

  • Wesel
  • 18.02.20
  •  2
  •  1
4 Bilder

VHS aktuell: Iran - ein Blick hinter die Kulissen
Weltenbummler Helmut Westkamp lädt ein zum Reisevortrag am 12. Februar

Fotoreisebericht von Helmut Westkamp in der VHS Die islamische Republik Iran, das alte Persien, steht außen- und innenpolitisch unter er-heblichen Druck. Direkte und indirekte militärische und politische Interventionen im Irak, in Syrien, im Libanon und im Jemen, die Tötung ihres Generals Soleimani durch eine amerikanische Drohne, aber auch blutig niedergeschlagene Demonstrationen einer größtenteils unzufriedenen Bevölkerung beschäftigen massiv die internationale Politik und bereiten große...

  • Wesel
  • 07.02.20
  •  1
5 Bilder

EINHAND ÜBER DEN ATLANTIK
Angekommen !

Endlich mal wieder Wlan! Ich konnte mich von unterwegs leider immer nur kurz übers Garmin inReach melden. Am Montag bin ich gut auf Guadeloupe angekommen, nach 27 Tagen und 3084 sm. Alles hat gut geklappt und es ist eine traumhafte Fahrt  gewesen mit allen Herausforderungen bei 3 bis 4 Bft vorm Wind zu segeln, denn die letzten zwei Wochen war der Wind doch eher schwach. Ich musste dann vor Anker liegen, da kein Liegeplatz in der Bas du Fort Marina frei war. Aber ich habe mehrmals...

  • Hamminkeln
  • 07.02.20
  •  2
  •  2

Noch Plätze frei bei Gänseführungen der Biologischen Station
Beim Quietschen der Schaukel

Welche Gänsearten überwintern bei uns? Bleiben „die“ Gänse hier? Was sind Wintergänse und Sommergänse? Wieviele Gänse überwintern am Niederrhein? Was fliegt und schwimmt noch alles auf und über dem Rhein und seiner Umgebung? Wie lassen sich Gänsearten am Ruf erkennen? Wo knirscht es zwischen Gans und Mensch und was wird dagegen getan? Und wo wir bei Musik und Lärm sind: welche Gänseart ruft eigentlich wie eine ungeölte Schaukel? Auf all diese Fragen und viele weitere gibt es Antworten bei...

  • Wesel
  • 06.02.20
Grabstein für Elias Gomperz auf dem alten jüdischen Friedhof in Emmerich, Sandstein, 1689

Vortrag im LVR-Niederrheinmuseum Wesel am 6. Februar
„Jüdisches Leben am Niederrhein vor 350 Jahren und heute“

Michael Rubinstein, Geschäftsführer des Landesverbandes der Jüdischen Gemeinden Nordrhein, und Helmut Langhoff, früher Wissenschaftlicher Referent des LVR-Niederrheinmuseums Wesel, schlagen die Brücke zwischen Vergangenheit und Gegenwart jüdischen Lebens am Niederrhein. Den Anlass für diesen Doppelvortrag bildet die unlängst erfolgte Rückführung des Grabsteins von Elias Gomperz (ca. 1615 - 1689) auf den jüdischen Friedhof in Emmerich nach der mehr als einjährigen Ausleihe an das Weseler...

  • Wesel
  • 02.02.20

3D-Fabrik des AVG wird durch die RÜTGERS Stiftung gefördert
Unterstützung für die Tüftler im Fotolabor

Eine sehr gute Nachricht zum Start ins Jahr 2020 für das Andreas-Vesalius-Gymnasium. Die Freude ist groß bei der Schulleiterin Dorothée Brauner sowie Christian Karus und Sebastian Brands, dass der Antrag auf finanzielle Förderung für das „3D-Fabrik“ Projekt an die Rüttgers-Stiftung auf Anhieb Erfolg hatte. „Profitieren werden zunächst vor allem unsere Schülerinnen und Schüler, die schon in unserer Arbeitsgemeinschaft 3D-Druck aktiv sind“, so Sebastian Brands der Projektverantwortliche am...

  • Wesel
  • 29.01.20
Von links: Landrat Dr. Ansgar Müller, Ann-Katrin Angendent, Eva Klimeck
2 Bilder

Neue Faltkarte zum Rad- Knotenpunktsystem im Kreis Wesel
System abgeschaut in Belgien und den Niederlanden

Die EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel hat eine neue und handliche Übersichtskarte erstellt, die alle 132 Knotenpunkte des touristischen Radnetzes im Kreis Wesel zeigt. Landrat Dr. Ansgar Müller: „Die Übersichtskarte ermöglicht allen, die mit dem Rad unterwegs sind, eine individuelle und flexible Routenplanung und unterwegs eine schnelle Orientierung.“ Das in 2019 Jahr fertig installierte Knotenpunktsystem für touristische Radrouten umfasst 570 km Radweg im Kreis Wesel. „An...

  • Wesel
  • 25.01.20
2 Bilder

Café Vesalia wird inklusives Kultur-Café
Ein cooler Tipp für Wesels Kultur-Begeisterte

Seit 2016 gibt es Café Vesalia am Weseler Bahnhof als ein Frühstücks- und Kuchen-Café. Die Atmosphäre soll Ruhe und Entschleunigung vermitteln. Brokattapeten, historische Fotos und Antiquitäten tragen dazu bei, dass der Ort Zeitlosigkeit vermittelt – wie ein Wiener Kaffeehaus. 18 Weseler Bürger mit einem Handicap haben dort ihren Arbeitsplatz, in der Küche oder im Service. Betreiber ist das gemeinnützige Unternehmen Spix. Nun wird das Lokal zum inklusivem Kultur-Café. Seit dem 17. Januar...

  • Wesel
  • 20.01.20
  •  1
  •  2
Blick auf das hochinteresssante Gebäude.
2 Bilder

Zum Bochumer Planetarium mit der Senioren-Freizeitgemeinschaft
Anmelden für die Fahrt am 18. Februar!

Die Mitglieder der Weseler Senioren-Freizeitgemeinschaft (WSFG) besuchen am 18. Februar das Zeiss-Planetarium in Bochum. In einer faszinierenden Reise durchs Weltall, von der Erde bis hin zum Rande des beobachtbaren Universums, werden fantastische Bilder des Universums mit dem neuen Projektionssystem besonders eindrucksvoll gezeigt. Unterlegt mit einem exklusiven Soundtrack wird die 60minütige Vorstellung mit Flügen über die Canyons des Mars und die Vulkanlandschaft des Jupitermondes...

  • Wesel
  • 20.01.20

Traditioneller Besuch an der Reeser Landstraße
Schornsteinfeger wünschen dem Kreis Wesel Glück

Eine geballte Ladung „Glück“ besuchte Landrat Dr. Ansgar Müller im Kreishaus. Traditionell zum Jahresbeginn wünschten neun Schornsteinfeger der Bezirksschornsteinfeger-Delegation dem Landrat, der Kreisverwaltung, dem Kreistag und allen Menschen im Kreis Wesel ein erfolgreiches und glückliches neues Jahr. Landrat Dr. Ansgar Müller bedankte sich herzlich bei Thomas Voß (Dinslaken), Michael Quindeau (Wesel-Lackhausen), Christian Quindeau (Voerde/Hünxe), Jörg Fink (Kamp-Lintfort/Moers-Repelen),...

  • Wesel
  • 15.01.20
2 Bilder

Verlosung für den Gastvortrag am Donnerstag, 23. Januar, im Saal Schepers
Gewinnen Sie zwei Tickets für Sven Plöger!

Er ist Deutschlands bekanntester Wettermann und er kommt am Donnerstag, 23. Januar, nach Wesel. Sven Plöger wird nämlich an diesem Tag um 18.30 Uhr im Saal Schepers (Obrighoven) auf Einladung von Peter und Ansgar Borgmann seinen Expertenvortrag "Klimawandel - gute Aussichten für morgen?" halten. Das Publikum darf sich auf einen unterhaltsamen Vortrag mit vielen aktuellen Informationen freuen. Die Tickets für die knapp 180 Plätze im Auditorium waren übrigens binnen weniger Tage...

  • Wesel
  • 15.01.20
  •  1

„Multikopter“ im Einsatz - Bahnanlage wird vermessen
Deutsche Bahn vermisst mit Hilfe der Drohne ihr Gelände - Arbeiten dauern bis Ende Februar

Drohnen werden inzwischen in vielen Bereichen eingesetzt – auch zum Vermessen von Flächen. Seit dem 6. Januar ist ein sogenannter „Multikopter“ in Wesel im Einsatz. Mit Hilfe der unter zwei Kilo schweren Drohne vermisst die Deutsche Bahn ihre Bahnanlagen in Wesel. Zudem können mit den Aufnahmen digitale Geländemodelle erstellt werden. Bis zum 28. Februar 2020 ist die spezielle Drohne noch im Einsatz. Menschen werden dabei nicht gefilmt.

  • Wesel
  • 14.01.20

Vortrag der Historischen Vereinigung Wesel am 15. Januar im "centrum"
Über neue Forschungen zur Lage der versunkenen Ortschaft Birten (vetera castra II)

Die Historische Vereinigung Wesel lädt zum vierten Vortrag in der Vortragsreihe 2019/20 ein:  Peter Bruns und Annemarie Rickensprechen am Mittwoch, 15. Januar, 19 Uhr, im Centrum Wese (Ritterstraße) zum Thema: Neue Forschungen zur Lage der versunkenen Ortschaft Birten und der römischen Legionsfestung Vetera castra II.  Bisher nicht in die archäologische Forschung eingegangene historische Quellen und Karten werfen ein neues Licht auf die spätmittelalterliche Topographie der heutigen...

  • Wesel
  • 10.01.20
  •  1

Einhand über den Atlantik
Live Update

Mein letzter Tag vor der Abfahrt von Lanzarote in die Karibik. Die lange Wartezeit hat nun endlich ein Ende und morgen geht es los. Ich teile meine letzten Gedanken mit euch und zeige die jüngsten Vorbereitungen, wie die aktuelle Windvorhersage ist, wie ich unterwegs Kontakt halte und Wetterdaten bekomme. Viel Spaß! Hier geht es zum Video www.mjambo.de Facebook: M Jambo Sailing

  • Selm
  • 07.01.20
  •  3
  •  4
Der Screenshot zeigt eine Seite der Weseler Internetpräsenz mit dem Hinweis auf die Stadtführungen.

Geführt durch Wesel: der neue Stadtführungs-Flyer ist da!
Mit einem fachkundigen Experten entlang der historischen Plätze und Gebäude in der Kreisstadt

Spannend, informativ, unterhaltsam: Auch im Jahr 2020 nehmen die vielfältigen Stadtführungen Gäste und Einheimische mit auf Entdeckungsreise durch Wesel. Einen Überblick über sämtliche Führungen gibt der neue Stadtführungs-Flyer, der ab sofort in der Stadtinformation am Großen Markt11 erhältlich ist. Weitere Informationen sind auch unter https://www.wesel-tourismus.de/stadtfuehrungen abrufbar. Insgesamt gibt es über 70 Angebote aus bewährten „Dauerbrennern“ und neuen Touren. Diese...

  • Wesel
  • 04.01.20

"Tanzen, Quatschen, Leute treffen"
Erster Ü50-Schwoof lockt am 11. Januar im KuBa

Gute Nachrichten für Feierwillige im Spätsommer des Lebens: Am Samstag, 11. Januar,  findet im KuBa in Hamminkeln der erste Ü50 Schwoof des Jahres statt. Die beliebte Tanzveranstaltung für die sogenannten 'Best Ager' entstand 2018 genau an diesem Ort. Seitdem folgten mehr als tausend Gäste dem Motto "Tanzen, Quatschen, Leute treffen".  Für den guten Ton sorgt einmal mehr DJ Erwin 'Potty' Pottgießer, der den Musiknerv der Ü50er stets trifft. Einlass am 11. Januar ist ab 19 Uhr, der kostet...

  • Hamminkeln
  • 02.01.20
  •  2
  •  1

Einhand über den Atlantik
Ein weiteres großes Abenteuer liegt vor mir!

Die Atlantiküberquerung liegt vor mir und es sind nur noch wenige Tage, bis es hier von Lanzarote aus der Marina Rubicón los geht. Am 7. Januar möchte ich einhand Richtung Karibik in See stechen und werde dann für 8 Monate unterwegs sein. Im Moment plane ich, in der Karibik als erstes Guadeloupe anzulaufen und von dort weiter nach Antigua und St. Maarten zu segeln. Anfang September möchte ich wieder in den Niederlanden sein. In den letzten Wochen ist die Anspannung doch recht groß...

  • Selm
  • 02.01.20
  •  2
  •  2

Wie man den Bürger zum Jahreswechsel hin nochmal so richtig ärgern kann ...
Angezettelt: Eigenschaften eines speziellen Straßenbelags

Eine seit Jahrzehnten kursierende Volksweisheit lautet: die Stadt muss das Geld raushauen, damit's im nächsten Jahr wieder Förderkohle gibt. Gemeint ist zumeist der Straßenbau. Ob an der Weisheit etwas dran ist oder nicht: Zumeist gefallen Maßnahmen wie neue Asphalt- oder Teerdecken den Bürgern ganz gut. In Brünen (dem Ort, wo man sich gerne die Köppe heiß redet wegen irgendwelcher Umgehungsstraßen) gibt's seit Wochen allerdings eher Mecker: Dort hat der städtische Bauhof die Bergstraße...

  • Hamminkeln
  • 01.01.20
  •  2
  •  1

Die Linksammlung aller Beiträge von Atlantiksegler Martin Daldrup
Wie geht's M Jambo auf hoher See? Klickt Euch hier direkt zu den aktuellen Beiträgen!

Martin Daldrup ist M Jambo, der Atlantiksegler. Der 55-Jährige berichtet hier bei Lokalkompass regelmäßig von seiner Segeltour zu den Virgin Islands in der Karibik. Wenn Ihr Martins spannende Reise quer über den großen Teich verfolgen möchtet, klickt einfach immer mal wieder auf diesen Beitrag (er steht konstant oben auf der Seite!) - dann bleibt Ihr auf dem Laufenden. Neue Beiträge von M Jambo findet Ihr als Links unten in den Kommentaren.

  • Hamminkeln
  • 29.12.19
  •  2
  •  2
Fregattenkapitän Alexander Wulf überreichte im Namen der gesamten Mannschaft des Tender Rhein Bürgermeisterin Ulrike Westkamp ein Gastgeschenk - eine neue Sitzbank.

Ein nicht ganz alltägliches geschenk
Delegation des Tender Rhein überreicht Bürgermeisterin Ulrike Westkamp neue Sitzbank

Ein nicht alltägliches Geschenk erhielt Bürgermeisterin Ulrike Westkamp vor einigen Wochen im Mehrgenerationenhaus „Bogen“ von den Marinesoldaten des Tender Rhein. Die Delegation des Weseler Patenschiffs übergab der Bürgermeisterin eine neue Sitzbank. „Die Überraschung ist gelungen. Damit habe ich nicht gerechnet“, freute sich Bürgermeisterin Ulrike Westkamp. Kommandant Alexander Wulf bedankte sich im Namen der gesamten Mannschaft bei der Bürgermeisterin für die herzlichen Empfänge. „Seit...

  • Wesel
  • 09.12.19
  •  3
Martin Daldrup freut sich auf die Segeltour in die Karibik.
11 Bilder

Martin Daldrup macht aus der Not eine Tugend und verbringt seine neue Freizeit beim Segeln
Einmal über den "großen Teich" und wieder zurück: M Jambos mutige Reise zu den Virgin Islands

Martin Daldrup hat sein Herz zweimal verloren: an eine liebreizende Frau aus Hamminkeln und ans Segeln.  Der gebürtige Halterner wohnt in Selm und tat vor einiger Zeit, was Viele sich wünschen: Er trat mit 55 Jahren vorzeitig in den Ruhestand. "Nicht ganz freiwillig, aber das Leben spielt manchmal so!", sagt Martin augenzwinkernd. Im vergangenen Mai ist er "unverhofft aus dem aktiven Arbeitsleben ausgeschieden". In ein Loch fällt er deswegen aber nicht:  Gar nicht mehr lange, dann begibt er...

  • Hamminkeln
  • 08.12.19
  •  3

Für den guten Zweck
Eine-Welt Weihnachtsbasar in der Akademie Klausenhof

Bereits seit mehr als 40 Jahren findet der Weihnachtsbasar der Akademie Klausenhof traditionell am dritten Adventswochenende statt - so auch im diesem Jahr. Ein ganzes Wochenende lang wird den Besuchern vor dem Hintergrund der Entwicklungspolitik einiges angeboten. Am Samstag, 14. Dezember, von 14 bis 18 Uhr und am Sonntag, 15. Dezember,  von 9:30 bis 17:30 Uhr informieren Eine-Welt-Initiativen aus der Region über ihr Engagement und verkaufen Weihnachtliches, Kunsthandwerkliches und...

  • Hamminkeln
  • 02.12.19

"Angezettelt": Sven Plögers Titelkolumne im Weseler vom 22. Januar 2020
Auch Eselordensträger und Wetterexperten liegen bei geografischen Fragen schonmal daneben

Ein Mal mehr ist es gelungen, einen bekannten Prominenten zum Schreiben unserer Titelkolumne zu bewegen. Das "Angezettelt" in der Printausgabe vom 22. Januar stammt von TV-Wettermann Sven Plöger. Er schreibt ... Wenn man seit zwölf Jahren Träger des Eselordens von Wesel ist – natürlich gemeinsam mit Steffi Neu, ohne die man generell keine Orden annehmen sollte – und wenn man bereits am Geburtsort von Konrad Duden hat übernachten dürfen, dann zieht es einen förmlich wie einen Magnet zurück...

  • Wesel
  • 26.11.19

Zwei Termine im Rahmen des Weseler Winters am 28. November und am 12. Dezember
Feierabendmarkt, das Winter-Special!

Am 28. November öffnen die Händler des beliebten Donnerstagstreffs noch einmal ihre Verkaufsstände zur Winter Special Edition. Für etliche Weseler hat sich der Besuch des Feierabendmarktes zum wöchentlichen Ritual entwickelt. Deshalb wird es wieder eine ganz besondere Ausgabe des Marktes am Berliner Tor geben, bevor er in gewohnter Form wieder ab April auf dem Großen Markt stattfindet. In der weihnachtlichen Ausgabe können sich die Besucher auf warmes Streetfood, heiße Drinks sowie...

  • Wesel
  • 26.11.19

Beiträge zu Reisen + Entdecken aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.