Wesel - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Natur + Garten
Der Kappestreck beim Stopp in der Weseler City.

Historischer Kappestreck von Büderich nach Raesfeld
Nicht nur beim "Schnapszahl"-Jubi der Stadt Wesel: Wo Kappes ist, das ist auch Publikum

Jedes Jahr am ersten November-Wochenende fährt der Kappestreck aus Büderich nach Raesfeld zum dortigen Kappesmarkt. Bürgermeisterin Ulrike Westkamp begrüßte am vergangenen Wochenende (3.11.2018) vor dem Berliner Tor die Mitglieder des Heimatvereins Büderich auf ihrem Weg zum diesjährigen Kappesmarkt. Im 777. Jubiläumsjahr der Stadt Wesel feiert auch der Historische Kappestreck ein „Schnapszahl“-Jubiläum. BrauchtumspflegeZum 33. Mal organisierte der Heimatverein Büderich die historische...

  • Wesel
  • 09.11.18
  • 116× gelesen
Natur + Garten
Gruppenfoto am Umweltbus
4 Bilder

Schüler erkundeten den Lebensraum am Auesee
Umweltbus besuchte Berufskolleg Wesel

LUMBRICUS, der Umweltbus der Natur- und Umweltschutz-Akademie Nordrhein-Westfalen, unterstützt die schulische und außerschulische Umweltbildungsarbeit.  Vor einigen Tagen kam er nach Wesel, um Schülerinnen und Schülern des Berufskollegs Wesel die Flora und Fauna rund um den Auesee entdecken zu lassen. Vor der praktischen Naturerkundung stand jedoch zunächst Theorie auf dem Programm. Mithilfe von umfangreichem Anschauungsmaterial vermittelte das LUMBRICUS-Team den Schülerinnen und Schülern...

  • Wesel
  • 06.11.18
  • 37× gelesen
Natur + Garten

Wesel mistet aus
Mobile Grünschnittsammlung: Büderich, Flüren, Blumenkamp

WESEL. Am 10. November bietet der ASG wieder mobile Grünschnittsammlungen an folgenden Sammelstellen an: Flüren (Schulhof), Büderich (Marktplatz) und Blumenkamp (Schulhof). Gesammelt wird von 10 – 13 Uhr. Größere Mengen, die mit Anhängern, LKW, Kasten- und Pritschenwagen angeliefert werden, können nur am Wertstoffhof des ASG, Werner-von-Siemens-Straße 17, angenommen werden. Nähere Informationen zu den Grünschnittsammlungen sowie die Öffnungszeiten des Wertstoffhofes gibt es...

  • Wesel
  • 05.11.18
  • 47× gelesen
Natur + Garten
10 Bilder

Edelkastanie - Baum des Jahrs 2018

der Seite 'Monumentale Bäume' sind folgende Angaben entnommen Stammumfang ca. 6.80 m Seine Höhe ist nicht bekannt. Dieser Baum wurde um das Jahr 1750 +/-50 gepflanzt wodurch er ca. 268 +/-50 Jahre alt ist (Rainer Lippert- 7 Nov.2012) Ein paar Impressionen von diesem wunderschönen Baum, den ich schon einige Male besucht habe. Die Ess-Kastanie – offiziell auch Edel-Kastanie genannt – bekam ihren deutschen Namen erst im 15. Jahrhundert. Er wurde damals vom lateinischen...

  • Wesel
  • 31.10.18
  • 60× gelesen
  • 11
Natur + Garten

Was ist zu tun? Stadtwerke Wesel geben Tipps für Anwohner.
Wenn Laub die Straßenabläufe verstopft

Herbstzeit ist Laubzeit, was erhebliche Auswirkungen auf die Funktions-fähigkeit der Straßenabläufe im Weseler Stadtgebiet hat. Eine Herausfor-derung, der sich die Stadtwerke tatkräftig stellen. WESEL (26.10.2018) Jedes Jahr im Herbst fällt das Laub in Massen. Die Stadtwerke richten sich auf Sondereinsätze ein. Aus Erfahrung wissen sie, dass jetzt die Zeit verstopfter Gullys und Straßenabläufe gekommen ist. In herbstlichen Zeiten rütteln die Unwetter noch stärker an Bäumen und Blät-tern,...

  • Wesel
  • 31.10.18
  • 99× gelesen
Natur + Garten
HERBST... am ALTEN Wasserwerk
6 Bilder

...HERBST am WASSERWERK (für REGINE♥)

... mich hatte eben ein HERBST-BLATT inspiriert, eben nach Fotos zu schauen... vom letzten Samstag, in Wesel... Für DICH, liebe REGINE´... HERBST am Alten Wasserwerk WESEL :-) ♥ spontan, @ANA Oktober 2018 HERBSTSPUREN....

  • Wesel
  • 27.10.18
  • 126× gelesen
  • 19
Natur + Garten
Schillerwanze, Dunkler Dickwanst  (Eysarcoris venustissimus)
24 Bilder

Ein gutes Wanzenjahr

Manche sprechen sogar von einer Plage. Dabei sollte man nicht vergessen: Es gibt auch nützliche Wanzen. Hier eine Auswahl von Wanzen die mir in diesem Jahr vor die Linse gekrabbelt sind. Schillerwanze, Dunkler Dickwanst  (Eysarcoris venustissimus) Graue Gartenwanze, Feldwanze (Rhaphigaster nebulosa) Glasflügelwanze (Rhopalus subrufus) Feuerwanze (Pyrrhocoridae) Rotbeinige Baumwanze (Pentatoma rufipes) (ohne deutschen Namen) Rhopalus parumpunctatus Haselrandwanze Braune Randwanze...

  • Bedburg-Hau
  • 26.10.18
  • 75× gelesen
  • 6
Natur + Garten
Das kann gefährlich werden!
2 Bilder

Vorsicht beim Drachensteigen: Mindestens 500 Meter Abstand zu Stromleitungen halten!

Herbstzeit ist Drachenzeit. Besonders in den Herbstferien und an den Wochenenden lassen vor allem Kinder gerne ihre bunten Drachen steigen. Doch die Flugstunden bergen auch Gefahren. Die Westnetz GmbH rät daher, Drachen dort steigen zu lassen, wo keine Stromleitungen in der Nähe sind. Falls dies nicht möglich ist, sollten Kinder einen Abstand von mindestens 500 Metern zu den Leitungen einhalten. Denn: Gerät ein Drachen in eine Stromleitung, besteht Lebensgefahr. Die Drachenschnur sollte...

  • Wesel
  • 25.10.18
  • 48× gelesen
Natur + Garten
3 Bilder

Klimawandel

Kürzlich, bei Durchsicht alter Negative, stieß ich auf ein Bild des Pasterze- Gletschers am Groß Glockner. Unwillkürlich mußte ich dabei an ein sehr aktuelles Thema 'Klimawandel' denken. Seht selbst, was aus diesem Gletscher inzwischen geworden ist! Bild 1) Aufnahmedatum ca 1955, Negativ gehört zum Fundus meines Vaters Bild 2) Aufnahmedatum 1966. eigene Fotografie, leider hatte ich zum Aufnahmezeitpunkt nur schlechtes Wetter. Trotzdem fand ich diesen Gletscher beeindruckend. Bild 3)...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 24.10.18
  • 64× gelesen
  • 4
Natur + Garten
Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher.
2 Bilder

Zeitumstellung aus ärztlicher Sicht – Prof Dr. Christiane Tiefenbacher, Chefärztin am Marien-Hospital Wesel

Bald kommt sie wieder, die von Vielen so ungeliebte Zeitumstellung. Was genau dann im menschlichen Körper geschieht und wie es sich äußert, erklärt Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher, Chefärztin der Klinik für Kardiologie / Angiologie / Pneumologie am Marien-Hospital Wesel.  Jeder Mensch „tickt“ nach seiner inneren Uhr. Deren Rhythmus steuert eine Reihe von Körperfunktionen, zum Beispiel Blutdruck, Puls und Temperatur. Großen Einfluss auf die innere Uhr hat der Wechsel von Tag und Nacht, der...

  • Wesel
  • 23.10.18
  • 189× gelesen
Natur + Garten
Da kann schnell etwas passieren!

Kreisjägerschaft warnt vor Wildunfällen und bittet Autofahrer: Bei Unfällen umsichtig handeln!

Die Kreisjägerschaft Wesel bittet Autofahrer, in diesen Wochen verstärkt auf Wildwechsel zu achten. Die Umstellung auf die Winterzeit Ende des Monats spielt für das Verhalten der Tiere eine große Rolle. In der Pressemitteilung heißt es: Sie sind hauptsächlich in der Dämmerung aktiv, können aber auch tagsüber auftauchen. Bei einer Begegnung sollten Autofahrer abbremsen, das Licht abblenden, hupen und auf keinen Fall ausweichen. Bei Rudeltieren sollte zudem immer mit weiteren Nachzüglern...

  • Wesel
  • 23.10.18
  • 670× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Die "Keer tröch" pendelt zwischen Bislich und Xanten-Beek.

Fährexkursion am 17. November: Den Wildgänsen auf der Spur (mit Grünkohlessen in Bislich)

Jedes Jahr im Winter verwandeln sich die Auenlandschaften rund um Wesel zu einem Dorado für Naturliebhaber, wenn sich tausende Wildgänse zum Überwintern nie-derlassen. Deshalb bietet der Heimat- und Bürgerverein Bislich gemeinsam mit dem Weseler Verkehrsverein professionell geführte Exkursionen zu den arktischen Besuchern an. Das Besondere daran: Die Teilnehmer beobachten das Naturschauspiel vom Wasser aus. So geht es mit der Fähre „Keer Tröch II“ rund zwei Stunden den Rhein entlang bevor...

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 36× gelesen
  • 2
Natur + Garten
7 Bilder

Ärger am Auesee: Hundehalter hadert mit Radlern, Grillern und Anglern (aus Sorge um sein Tier)

Mensch und Hund - ihr Aufeinandertreffen sorgt immer wieder für Spannungen. Wie im Fall eines Lesers, der sich (als Hundehalter) über viele Dinge aufgregt, die er auf den Hundeauslaufflächen am Yachthafen erlebt. Seinen Frust hat er auch niedergeschrieben ... Seit längerer Zeit beobachte ich schon einige Sachen, bzw. haben sich inzwischen „Zustände“ an der Hunde - Auslaufstrecke am Yachthafen ereignet, die nach meiner Ansicht nach mal im Weseler zur Sprache kommen sollten. Dass dort...

  • Wesel
  • 22.10.18
  • 649× gelesen
  • 2
Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.685× gelesen
  • 44
Natur + Garten

A3-Anschluss Hünxe am 20. und 21. Oktober gesperrt: Gehölzpflegarbeiten an der Autobahn

Neben den Gehölzpflegearbeiten an der A3 zwischen den Anschlussstellen Hünxe und Emmerich die seit Anfang der Woche laufen, wird auch in der Anschlussstelle Hünxe gearbeitet. Hierfür werden am Samstag (20. Oktober) und Sonntag (21. Oktober) die Aus- und Auffahrt der Richtung Oberhausen in der Anschlussstelle Hünxe jeweils zwischen 7 und 19 Uhr gesperrt. Weitere Sperrungen im Anschluss Hünxe sind für Samstag (27. Oktober) und Sonntag (28. Oktober) jeweils zwischen 7 und 19 Uhr geplant....

  • Hünxe
  • 18.10.18
  • 564× gelesen
Natur + Garten

Radfahrer rempelt Fußgängerin auf Theodor-Heuss-Brücke an und bringt sie zu Fall

Eine 19-jährige Weselerin war am Freitag gegen 18.30 Uhr zu Fuss auf der Theodor-Heuss-Brücke in Richtung Brüner Landstraße unterwegs, als sie von drei Radfahrern überholt wurde. Einer der Fahrer rempelte die Weselerin an, woraufhin diese stürzte. Sie erlitt leichte Verletzungen. Die Polizei berichtet: Das Trio setzte seine Fahrt auf einem Mountainbike und zwei Hollandrädern fort, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Alle drei trugen weiße T-Shirts und waren zwischen 15 und 16 Jahren...

  • Wesel
  • 15.10.18
  • 750× gelesen
Natur + Garten

Schwerverletzt: Kleintransporter überrollt 48-jährige Frau an der Karl-Jatho-Straße in Wesel

Am Sonntag, 14. Oktober, stellte um 11.30 Uhr eine 48-jährige Frau aus Wesel ihren Kleintransporter an der unbefestigten Zufahrt zu einer Weide neben der Karl-Jatho-Straße ab und begab sich zu Fuß zu der dortigen Weide. Im Polizeibericht heißt es: Anschließend geriet das führerlose Fahrzeug auf der absteigend verlaufenden Zufahrt in Bewegung und überrollte die 48-Jährige. Hierbei wurde sie schwer verletzt und mit einem Notarztwagen einem Weseler Krankenhaus zugeführt. Am Fahrzeug und an...

  • Wesel
  • 14.10.18
  • 3.221× gelesen
  • 1
Natur + Garten
Was ist am schlimmsten? Der Wolf, die Wespen oder die Zeitumstellung? ^^
2 Bilder

Ein Hoch auf den Sommer: Was man (außer Weihnachten) alles für unabänderlich halten darf

Haben Sie's schon gehört? Wir haben ab jetzt jedes Jahr neun Monate lang Sommer - von März bis November! Regnen wird's nur in Ausnahmefällen (oder im Restjahr, auch Winter genannt) - und wenn, dann eher wenig. Oder so heftig, dass unsere Keller geflutet werden. Mensch Leute, das wird eine Zeit der Sensationen! Am Rheinufer legt das Niedrigwasser zwischen Wesel und Kleve Jahrhunderte alte Schiffswracks frei, an der Lippe zwischen Hünxe und Dorsten findet man Büffelknochen aus der Eiszeit. Die...

  • Wesel
  • 13.10.18
  • 159× gelesen
  • 2
Natur + Garten
Bei solchen Funden lohnt sich der Aktionstag allemale!

Hülskens-Stiftung unterstützt ASG: Blick zurück auf den ersten Rhine Cleanup Day

Am 15. September diesen Jahres beteiligten sich im Rahmen des alljährlichen World Cleanup Day über 50 Rheinanliegerstädte aus der Schweiz, Österreich, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden an dem erstmals in dieser Form durchgeführten Rhine Cleanup Day. Die Organisatoren aktivierten von der Quelle bis zu Mündung des Flusses tausende freiwilliger Helfer, um die Ufer des Rheins vom Unrat zu befreien. Die Organisation in Wesel hatte der ASG übernommen, und etwa 170 Freiwillige aus...

  • Wesel
  • 11.10.18
  • 71× gelesen
Natur + Garten
Er ist wieder da!

LANUV bestätigt weiteren Wolfsnachweis im Wolfsgebiet rund um Schermbeck sowie Bottrop

Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV) bestätigt einen Wolfsnachweis im Bereich des Wolfgebietes Schermbeck. Auf dem Gebiet der kreisfreien Stadt Bottrop wurde am 15. September 2018 ein totes Schaf gefunden. Anhand von Speichelproben konnte der weibliche Wolf mit der Kennung GW954f durch das Senckenberg Forschungsinstitut nachgewiesen werden. Das LANUV empfiehlt Schaf- und Ziegenhaltern im ausgewiesenen Wolfsgebiet ihre Zäune auf Durchschlupfmöglichkeiten zu...

  • Wesel
  • 11.10.18
  • 1.046× gelesen
Natur + Garten
Wildgänse im Abendlicht
3 Bilder

Gänse im Anflug auf den Niederrhein - Exkursionen der Biologischen Station beginnen bald!

Weihnachten ist noch etwas hin, doch der Winter ist jetzt schon zu sehen. Sein Bote rastet bereits am Rhein, steht in kleinen Gruppen auf Wiesen, Weiden und Äckern. Er katzengroß, grau, hat zwei orangene Beine, einen Schnabel derselben Farbe und darüber eine auffallend weiße Stirn. Hinzu kommen schwarze Streifen auf der Brust, die geübte Augen schon von weitem erkennen. Einen Namen hat dieser Winterbote auch: Anser albifrons, zu Deutsch Blässgans. Noch sind es wenige, doch mit jedem...

  • Wesel
  • 10.10.18
  • 229× gelesen
  • 2
Natur + Garten

Grünschnittsammlungen in Bislich, Blumenkamp und Ginderich am Samstag, 13. Oktober

Am 13. Oktober bietet der ASG wieder mobile Grünschnittsammlungen an folgenden Sammelstellen an: Ginderich/Marktplatz, Bislich/Dorfplatz und Blumenkamp/Schulhof. Gesammelt wird von 10 bis 13 Uhr. Größere Mengen, die mit Anhängern, LKW, Kasten- und Pritschenwagen angeliefert werden, können nur am Wertstoffhof des ASG, Werner-von-Siemens-Straße 17, angenommen werden. Kofferraumladungen sind für Weseler Bürger/innen kostenlos. Nähere Informationen zu den Grünschnittsammlungen sowie die...

  • Wesel
  • 09.10.18
  • 34× gelesen
Natur + Garten

Herbstwanderung am Niederrhein

Wir vom Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V.  möchten Sie sehr herzlich zu unserer zweiten Wanderung in diesem Jahr durch unsere schöne niederrheinische Landschaft einladen. Dazu treffen wir uns am Sonntag, 14. Oktober um 10.00 Uhr auf dem Marktplatz in Ginderich. Die Wanderung wird eine Strecke von ca. 13 Kilometer umfassen und ist durch ausreichende Pausen für Groß und Klein geeignet. Zwischendurch werden wir wieder mit interessanten...

  • Wesel
  • 07.10.18
  • 87× gelesen
Natur + Garten

Wesel - Niedrig- und Hochwasser

Wesel - Rhein Sehr besonders: Niedrig- und Hochwasser Hochwasser 01/2018 Januar 2018 Pegelstand über 10 m Niedrigwasser 06.10.2108 06. Oktober 2018 Pegelstand aktuell 1,33 m MUSIK OHNE INTERPRET "ONCE IN A BLUE MOON" Winnie RÜTH REGIE, KAMERA, SCHNITT ©WRFILMS 06/10/18

  • Wesel
  • 06.10.18
  • 110× gelesen

Beiträge zu Natur + Garten aus