Wesel - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Ein schöner Vormittag mit Spiel und Spaß, der allen gut getan hat. Foto: Ellen Tacke-Wollberg, Erziehungsverein

Ausflug der Frühfördergruppe
Fröhlicher Mai-Spaziergang am Rhein

Bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel trafen sich Kinder, Mütter und Betreuerinnen aus dem Bildungsprogramm „Opstapje“ in Wesel zu einem fröhlichen Mai-Spaziergang am Rhein. Los ging es mit einem Frühstückspicknick auf dem Spielplatz an der Rheinpromenade. Zum großen Vergnügen der Kinder hatten die Mütter dort in der Nähe der Spielgeräte für jedes Kind eine Süßigkeit versteckt, nach der die kleinen Spürnasen sofort eifrig suchten. Und auch die Mütter genossen die gemeinsame Zeit in der...

  • Wesel
  • 20.05.22
Spendenübergabe an der Wilhelmine-Bräm-Schule: Lions Club Präsident Robert Graaf übergibt die Spenden und Gorkarts an die Schulleiterin Christine Breitkopf und ihre Schüler. Foto: LC Hamminkeln

Lions Club überreicht 3.800 Euro-Spende
Go-Karts für die Kids

Der Lions Club Hamminkeln unterstützt die Kinder der Wilhelmine-Bräm-Schule mit Spenden von 3.800 Euro.  Der Neukirchener Erziehungsverein hat kürzlich die Wilhelmine-Bräm-Schule in der alten Grundschule in Hamminkeln-Ringenberg feierlich mit einem Schulfest eröffnet. Im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe werden an der Wilhelmine-Bräm-Schule Kinder mit Förderbedarf aus dem nördlichen Kreisgebiet Wesel unterrichtet. In kleinen Lerngruppen von bis zu acht Schülern erhalten die Kinder so einen...

  • Hamminkeln
  • 19.05.22
Unter der Leitung von Kristine Jefimowa holten sich die drei Weseler Tänzerinnen den zweiten Platz in der Kategorie klassisches Ballett. Foto: Verein

Europameisterschaft der Dance Stars
Livia, Joleen und Joy sichern sich Silber

Am Wochenende fand die Europameisterschaft der Dance Stars in Kalkar statt. Drei junge Tänzerinnen aus Wesel qualifizierten sich dabei für das Finale.  Verschiedene Nationen, Altersgruppen und Schwierigkeitsstufen haben sich in unterschiedlichsten Tanzstilen wie zum Beispiel klassisches Ballett, Modern dance usw. gemessen. Nach einer Vorrunde am Samstag qualifizierten sich drei Mädchen aus Wesel, Livia ( 12 Jahre), Joleen ( 12 Jahre) und Joy (12 Jahre) von der Ballett Akademie Niederrhein für...

  • Wesel
  • 19.05.22
Die Hiesfelder Landfrauen haben eine neue Vorsitzende: Sandra Rittmann übernahm den Staffelstab von Waltraud Krüger.

Von den Hiesfelder Landfrauen
Sandra Rittmann übernimmt den Staffelstab

Die Hiesfelder Landfrauen haben eine neue Vorsitzende: Sandra Rittmann übernahm den Staffelstab während der Jahreshauptversammlung von Waltraud Krüger, die nach 12 erfolgreichen Jahren als Vorsitzende aus Altersgründen nicht mehr kandidieren konnte. Sandra Rittmann bewirtschaftet den Hof zusammen mit ihrem Mann Tino. Sie freut sich darauf als junge Vorsitzende "frischen Wind mitzubringen" und den Hiesfelder Landfrauen viele neue Ideen vorzustellen zu können. Herzliche Verabschiedung von...

  • Dinslaken
  • 17.05.22
Michael Höfer freut sich als Mitglied des 6. Zuges der St. Georg Schützenbruderschaft auf das bevorstehende Schützenfest.
3 Bilder

Schützenvereine in der Region
Ablenkung kann hilfreich sein

Der 61-jährige Michael Höfer ist Diakon in der Kirchengemeinde St. Georg, aber zuständig für das ganze Stadtgebiet Rees: „Ein Diakon kann alles machen, bis auf die Durchführung der katholischen Eucharistie und keine Beichte abnehmen, aber Taufen, Hochzeiten, Beerdigen, Predigen und Krankenbesuche – das übliche Programm eines Geistlichen.“ In Rees gibt es vier weitere Diakone, die Tätigkeit ist immer ehrenamtlich. Ansonsten ist Michael Höfer bei der Post beschäftigt. Hauptsächlich ist Höfer als...

  • Rees
  • 16.05.22
Mit ihrer Spendenplattform „Heimathelden Niederrhein“ bietet die Nispa Vereinen und Organisationen aus dem Geschäftsgebiet ab sofort die Möglichkeit, ihre Förder-Anträge ganz einfach online zu stellen und über Crowdfunding Drittspenden aus der Bevölkerung zu sammeln.
2 Bilder

Vereins-Crowdfunding mit der Nispa
Heimathelden Niederrhein - die regionale Spendenplattform

Die „Heimathelden Niederrhein“ sind los: Mit ihrer neuen digitalen Spendenplattform bietet die Niederrheinische Sparkasse RheinLippe (Nispa) Vereinen und Organisationen aus Dinslaken, Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck, Voerde und Wesel ab sofort die Chance, öffentlich Unterstützer:innen für die Finanzierung ihrer Projekte zu finden. Möglich wird das mit Hilfe von Crowdfunding. „Die für Vereine und Organisationen tätigen Ehrenamtlichen sind unsere Heimathelden. Sie leisten großartige Arbeit in und...

  • Wesel
  • 13.05.22
Spendenübergabe im Heubergbad (v.l.): Martin Christoph (Städtische Bäder Wesel GmbH), Marlies Hillefeld (Flüchtlingshilfe Wesel e.V.), Frank Masyk (Indoor Cycling Niederrhein), Felix Grimm (Clever Fit Wesel). Foto: Städtische Bäder Wesel GmbH

Flüchtlingshilfe Wesel erhält Spende
Charity-Event brachte 1.000 Euro ein

Gemeinsam mit Clever Fit Wesel und Indoor Cycling Niederrhein veranstaltete die Städtische Bäder Wesel GmbH ein Charity-Event im HeubergBad Wesel. 22 Teilnehmer radelten am Veranstaltungsabend drei Stunden lang wechselweise im Wasser und am Beckenrand für den guten Zweck. Insgesamt 1.000,00 Euro konnten der Flüchtlingshilfe Wesel e.V. gespendet werden. Marlies Hillefeld, Vorstandsvorsitzende der Flüchtlingshilfe Wesel e.V., nahm die Spende in Empfang und ist sehr dankbar für die großzügige...

  • Wesel
  • 12.05.22
Jubilare und Vorstand des Tambourkorps Büderich 1929 e.V.

Jahreshauptversammlung 2022
Büdericher Spielleute mit neuem Vereinslokal, Vorstand und musikalischem Leiter

Aufgrund der Schließung des Gasthofes van Gelder galt es ein neues Vereinslokal zu finden. Die Spielleute haben sich einstimmig für die der Kultkneipe „Zum alten Stadttor“ entschieden in der der 1. Vorsitzende Patrick Linz die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit einer umfangreichen Tagesordnung begrüßte. Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, dem Jahresrückblick durch den 1. Schriftführer und dem Kassenbericht durch die 1. Kassiererin wurden zahlreiche Spielleute für ihre...

  • Wesel
  • 11.05.22
Zum 20-jährigen Bestehen veranstaltete der Kampfkunstverein Wesel einen Kobudolehrgang. Fotos: Verein
2 Bilder

Einige Aktionen geplant
Kampfkunstverein Wesel wird 20

In diesem Jahr feiert der Kampfkunstverein Wesel sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass wird es in diesem Jahr einige Aktionen geben. Die erste fand kürzlich statt. Es wurde ein Kobudolehrgang veranstaltet. In vier Stunden intensiven Trainings konnten sich die Teilnehmer mit dem Bo, einem ca. 1,80 Meter langen Holzstab, und seiner Anwendung auseinandersetzen. Dieser Lehrgang wird eine Fortsetzung im Juni erfahren. Dort wird sich dann mit der Sai, einem metallenen „Dreizack“, und seiner...

  • Wesel
  • 11.05.22
Der 1. Vorsitzende Patrick Linz begrüßte zur Jahreshauptversammlung mit einer umfangreichen Tagesordnung.
2 Bilder

Büdericher Spielleute mit neuem Vorstand
Jahreshauptversammlung in der Gaststätte „Zum alten Stadttor“

Aufgrund der Schließung des Gasthofes van Gelder haben sich die Spielleute des Tambourkorps Büderich einstimmig für die Gaststätte „Zum alten Stadttor“ als neuem Vereinslokal entschieden, in der der 1. Vorsitzende Patrick Linz jetzt die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung mit einer umfangreichen Tagesordnung begrüßte. Nach dem Gedenken verstorbener Mitglieder, dem Jahresrückblick durch den 1. Schriftführer Marcel Biesen und dem Kassenbericht durch die 1. Kassiererin Heike Linz wurden...

  • Wesel
  • 10.05.22
Der Caritasverband für die Dekanate Dinslaken und Wesel
"Der Düppelpunkt" organisierte erneut ein Spendenturnier, das Kindern und Familien zugute kommt.

Kickern gegen Armut
Turnier für den guten Zweck des Förderkreises Düppelpunkt

Zum neunten Mal führte der Förderkreis Düppelpunkt ein Kickerturnier in der Caritas–Einrichtung durch. Nach der Begrüßung durch den Caritasdirektor Diakon M. v. Meerbeck lieferten sich 32 Spieler in Nationalteams einen fairen Wettstreit gegeneinander. Am Ende setzte sich das Team von Tim Römer und Christian Vohwinkel durch. Rundum gelungen Kaffee, Kuchen, Grillen und Basteln – Es war ein rundum schöner Nachmittag im Düppelpunkt. Die hierbei eingenommenen Spenden kommen den Kindern und Familien...

  • Dinslaken
  • 10.05.22

Jahreshauptversammlung Büdericher Spielverein
Theo Rennings zum Ehrenmitglied ernannt

Theo Rennings zum Ehrenmitglied ernannt, Beatrice Giesen weiterhin 1. Vorsitzende Der Büdericher Spielverein 1919 e.V. hat am vergangen Freitag seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Die Versammlung wählte Ihre Vorsitzende Beatrice Giesen ebenso für weitere zwei Jahre, wie auch den Geschäftsführer Steffen Angenendt (Foto links), den Referenten für Öffentlichkeitsarbeit Christoph Stutz sowie auch die Schriftführerin Ann-Katrin Angenendt. Zur 2. Kassiererin wurde Nina Steinert gewählt, welche...

  • Wesel
  • 04.05.22

Ideales Geschenk für Mutter- und Vatertag
DRK Hausnotruf - "Jeder, der allein lebt, sollte ihn haben"

Kreis Wesel. Wird der 94-jährige Heinrich Jäger aus Friedrichsfeld gefragt, singt er nur Loblieder auf den Hausnotruf des Kreisverbandes Niederrhein im Deutschen Roten Kreuz (DRK). Denn neben dem Hausnotruf-System sorgt auch einen Bewegungsmelder des DRK für seine Sicherheit. „Noch kann ich für mich allein sorgen, ich koche auch noch selbst“, erzählt er. „Aber es tut gut zu wissen, dass da einer ist, der auf mich achtet.“ Ganz entspannt erklärt er die Vorteile dieses Systems. „Wenn ich mich 24...

  • Wesel
  • 03.05.22
  • 1
Die Begleitundeprüfung fand bei bestem Wetter statt.

Erfolgreich auf vier Pfoten
Frühjahrsprüfung für Begleithunde

Am 1. Mai fanden bei guten Wetterverhältnissen die Frühjahrsprüfung statt. Bestanden haben ihre Begleithundprüfung: Jörg Van der Meer mit seinem Malinois Dex, Klaus Dieter Hütter mit seinem Mittelschnauzer Uri und Burak Onur mit seinem Rottweiler Tyson ( Er wurde mit seinem Hund Tagessieger). Bei der Fährte bestand die FPR3 Gabi Peters mit ihrem Schäferhund Ferries. Verbandsmeisterschaft im Juni Der DSV Wesel „Am Jäger“ richtet am 12. Juni die Verbandsmeisterschaft in Turnierhundsport aus. Hier...

  • Wesel
  • 02.05.22

„Gemeinsam sind wir stärker“
Presseclub Niederrhein begrüßt Niederrheinische Journalistenvereinigung:

Moers/Krefeld/Wesel. Mit der Zustimmung der Mitglieder beider Organisationen haben sich die beiden Ortsvereine Presseclub Niederrhein/Moers (PCN) und Niederrheinische Journalistenvereinigung/Krefeld (NJV) zusammengeschlossen. Unter dem Namen „Presseclub Niederrhein“ agieren nun die Mitglieder gemeinsam. Als neue Vorsitzende wurde Sigrid Baum, seit über 25 Jahren PCN-Vorsitzende, gewählt. Zu ihrer Stellvertreterin wurde Susanne Böhling, bislang NJV-Vorsitzende ernannt. Markus Helmich wurde als...

  • Wesel
  • 29.04.22
Gesellige Stunden und eventuell sogar ein Dämmerschoppen gibt es am 1. Mai bei den Jungschützen Hamminkeln.

Maitreff in Hamminkeln
Jungschützenverein lädt zu geselligen Stunden

Am 1. Mai  ab 11 Uhr, sind wieder alle Radfahrer und Ausflügler herzlich eingeladen, die Jungschützen Hamminkeln auf dem Hof Krusdick, Beerenhuk 9, zu besuchen. Bei Kaffee und Kuchen oder Gegrilltem und Bier möchte man mit den Gästen ein paar gesellige Stunden verbringen. Für die Kleinen steht in diesem Jahr eine Riesenhüpfburg bereit, so dass die Eltern das gemütliche Beisammensein genießen können. Erfahrungsgemäß wird dann nicht selten der kleine Schlenker bei der Radtour zu einem...

  • Hamminkeln
  • 28.04.22
4 Bilder

Flugplatz Wesel
Osterfeuer der Jugendgruppe Flieger/neue Halle

Das Osterfeuer , organisiert von den jugendlichen Fliegern, ist mal wieder super angenommen worden. Trotz der Schwierigkeiten der Genehmigung hat alles  geklappt und die vielen Besucher , Veranstaltung bis tief in die Nacht , hat mal wieder gezeigt, dass der Flugplatz Wesel eine Bereicherung für Wesel ist und  hoffentlich die neue Halle bald gebaut werden kann und die Stadt  alle Genehmigungen erteilt. Allein im Sommer am Flugtag ein   Besucheransturm von  fast 10000 Menschen zeigt, wir wollen...

  • Wesel
  • 26.04.22
  • 1
Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine sind aufgerufen, sich bis zum 13. Mai um den Heimatpreis zu bewerben. Foto: Stadt Wesel

Noch bis 13. Mai bewerben
4. Heimatpreis wird verliehen

In diesem Jahr verleiht die Stadt Wesel bereits zum vierten Mal den Heimat-Preis. Einzelpersonen, Gruppen oder Vereine sind aufgerufen, sich um den Heimatpreis zu bewerben. Wer teilnehmen möchte, kann noch bis Freitag, 13. Mai, seine Bewerbung postalisch oder digital einreichen. Der Link zum Online-Formular ist auf der Internetseite der Stadt Wesel unter www.wesel.de/heimatpreis zu finden. Zudem werden die Unterlagen auf Anfrage von Vera Wolf, Büro der Bürgermeisterin, Telefon 0281/203-2333,...

  • Wesel
  • 21.04.22
Von links:  Hagen Eberhardt (Verhinderungsvertreter des Vorstands), Sascha Hübner (Vorstandsmitglied), Kim Ernst (Referentin Öffentlichkeitsarbeit), Reinhard Hoffacker (Generalbevollmächtigter), Simone Stackebrandt (Bereichsleitung Vorstandsstab), Friedrich�Wilhelm Häfemeier (Vorstandsvorsitzender).
2 Bilder

Langjähriger Nispa-Bevollmächtigter verabschiedet
Fleißiger Vereinskümmerer vom Dienst geht in den Ruhestand: Tschüss, Reinhard Hoffacker!

„Herr Hoffacker war stets mit ganzem Herzen bei der Sache“, weiß auch Friedrich-Wilhelm Häfemeier, Vorstandsvorsitzender der Nispa. „Für diese Leidenschaft und seinen unermüdlichen Einsatz möchten wir ihm danken. Wir wünschen Herrn Hoffacker für die Zukunft alles erdenklich Gute und weiterhin viel Lebensfreude.“ Eines ist bereits sicher: Langweilig wird es für den frischgebackenen Rentner auch im Ruhestand nicht – schließlich ist er seit rund einemJahr als Vorsitzender beim DRK Wesel tätig....

  • Wesel
  • 15.04.22
  • 3
  • 1
Livia Nellissen fühlt sich wohl in der Kita Kartäuserweg

Freiwilliges Soziales Jahr
Von der Schweizer Grenze nach Wesel

Livia Nellissen kam für Ihren Bundesfreiwilligendienst von der Schweizer Grenze nach Wesel in die Kita Kartäuserweg. Für sie ein Jahr voller Erfahrungen, Erlebnisse und Erkenntnisse. Ein Jahr lang helfen und das Gefühl zu haben, gebraucht zu werden – das war der Wunsch von Livia Nellissen. „Ich wollte gerne etwas Praktisches machen, bevor ich mit meinem Studium beginne“, erzählt die Abiturientin begeistert. „Und dieses Jahr ist so mega cool geworden.“ Die Entscheidung für einen...

  • Wesel
  • 11.04.22
Wie ist Ihr Name und welche Bedeutung hat er? Im Erzählcafé gibts Antworten. Grafik: LK-Archiv

Erzählcafé lädt zum Plausch ein
Mögt ihr Euren Namen?

Am Montag, 11. April, findet das Erzählcafé um 11.30 Uhr im Mehrgenerationenhaus Bogen in Wesel statt. Alle Freunde des Erzählcafés und auch neue Interessierte sind herzlich eingeladen. Thema dieses Mal: "Namen". Hat der eigene Name eine besondere Bedeutung? Wie wurden die Namen für die Kinder ausgesucht? Mögt ihr euren Namen? Die Antworten auf diese Fragen und viele weitere Geschichten werden im Erzählcafé geteilt. Anmeldungen sind unter mgh@skfwesel.de, unter Tel. 0281/95238135 oder WhatsApp...

  • Wesel
  • 09.04.22
  • 1
  • 1
Der größte Fund der Sammelaktion war ein Fahrrad. Fotos: ASG
2 Bilder

ASG-Sammelaktion war ein voller Erfolg
Über 2.400 helfende Hände

Kalt aber trocken war das Wetter, als die fleißigen Sammler von „Wesel räumt auf 2022“ im Stadtgebiet unterwegs waren. Vom ASG mit Müllbeuteln, Papierzangen und Westen ausgestattet ging es dem achtlos weggeworfenen Müll an den Kragen. Dabei kamen seltsame Dinge zum Vorschein. Neben einem Fahrrad oder Münzgeld wurden auch ein Teppich und eine schwere Ankerkette aus den Gebüschen geborgen. Da fragte sich so mancher, wie das seinen Weg dorthin gefunden hat. Viele fleißige HelferDen Start der...

  • Wesel
  • 07.04.22
Rund 40 Kinder schufen eine eigene Welt, eine kunterbunte Legostadt. Fotos: Gemeindehaus
2 Bilder

Kleine Architekten waren kreativ
Kunterbunte Legostadt

Stein auf Stein. Das Gemeindehaus der Stadtmission Wesel öffnete für vier Tage seine Pforten für kleine Architekten zwischen acht und zwölf Jahren. Nach dem Motto „Komm, wir bauen eine Legostadt“ schufen rund 40 Kinder eine Welt für sich: mit Flughafen, Stadion, Hochhäusern, einer Achterbahn und vielem mehr. Rund 250.000 Legosteine standen den Kindern für alle Baumaßnahmen zur Verfügung. Außerdem erfuhren die Kinder nach einem Imbiss etwas über Gott, den größten Baumeister aller Zeiten. Den...

  • Wesel
  • 06.04.22
Für den Monat März wurden vom Kreissportbund Wesel zwei ehrenamtlich engagierte Personen der Kommune Dinslaken geehrt.
3 Bilder

Ehrenamtler des Monats März
Dinslaken ehrt engagierte Menschen

Auch in 2022 zeichnet der KSB Wesel monatlich eine Person im jungen Ehrenamt sowie Ehrenamt mit dem Preis „Ehrenamtler/in des Monats“ aus. Für den Monat März werden zwei ehrenamtlich engagierte Personen der Kommune Dinslaken geehrt und vorgestellt. Am 29. März wurden die Preise auf dem Sportgelände des SuS 09 Dinslaken vom stellvertretenden Vorsitzenden des KSB Wesel und SSV Vorsitzenden Peter Lange übergeben. Ebenfalls anwesend war Tobias Püttmann (Geschäftsführer SuS 09 Dinslaken e.V.)....

  • Dinslaken
  • 01.04.22

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.