Wesel - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Offene Sprechstunden im Berufsinformationszentrum Wesel
Durchstarten im Polizeidienst oder bei der Bundeswehr

Am Donnerstag, 27. Februar, kann man sich im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel über Ausbildungsmöglichkeiten in den Sicherheitsberufen schlau machen. Die Karriereberater von Bundespolizei, Polizei und Bundeswehr sind am 27. Februar ganztags im BiZ und stehen für Fragen zur Verfügung. Von 9.00 Uhr (Bundeswehr) bzw. 10.00 Uhr (Bundespolizei und Polizei) bis 16.00 Uhr können interessierte Berufseinsteiger oder Stellenwechsler ohne Termin vorbeikommen. Es gibt...

  • Wesel
  • 19.02.20
Immer mehr Menschen laufen trotz des hohen Verkehrsaufkommens auf der Rudolf-Diesel-Straße in Wesel über die Straße. Eine neue Ampel ab diesem Sommer künftig Fußgänger besser schützen.

Im Sommer 2020 soll die neue Ampel fertig sein.
Neue Ampel an der Rudolf-Diesel-Straße in Wesel kommt - zum besseren Schutz für Fußgänger

Mal eben schnell rüber von dem einen Supermarkt zum anderen auf der anderen Straßenseite: "Immer mehr Menschen laufen trotz des hohen Verkehrsaufkommens auf der Rudolf-Diesel-Straße in Wesel über die Straße. Eine neue Ampel soll zukünftig Fußgänger/innen besser schützen.", heißt es in der Presseinfo der Stadt Wesel. Vier Bäume ... Der Ausschuss für Bürgerdienste, Sicherheit und Verkehr hat im September 2018 beschlossen, dass Mittel für eine neue Ampel im Haushalt bereitgestellt werden. Im...

  • Wesel
  • 18.02.20

Sicher durch die Karnevalstage
Wie verhält man sich bei privaten und öffentlichen Narrenfeiern? Empfehlungen der Kreispolizei Wesel

Clubbesuche oder private Feiern, traditionelle Feste oder Motto-Partys, Karneval oder Fasnacht - es gibt nahezu immer einen Grund zu feiern. Damit der eigene Spaß und die eigene Sicherheit nicht zu kurz kommen, gibt die Polizei Tipps gegen Belästigung und für einen sicheren Heimweg. Mitunter kann es vor allem aufgrund von hohem Alkoholkonsum zu Belästigungen und körperlichen Auseinandersetzungen kommen. Auch Freunde und Bekannte müssen Grenzen akzeptieren und dürfen zurückgewiesen...

  • Wesel
  • 18.02.20
An Altweiber, 20. Februar, und Rosenmontag, 24. Februar, bleibt die Stadtinformation am Großen Markt geschlossen. Am Freitag, 21. Februar, hat die Stadtinfo von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag, 22. Februar, gelten die üblichen Öffnungszeiten (10 bis 13 Uhr).

Öffnungszeiten der Stadtinfo Wesel an Karneval

An Altweiber, 20. Februar, und Rosenmontag, 24. Februar, bleibt die Stadtinformation am Großen Markt geschlossen. Am Freitag, 21. Februar, hat die Stadtinfo von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag, 22. Februar, gelten die üblichen Öffnungszeiten (10 bis 13 Uhr).

  • Wesel
  • 15.02.20
Stereotaktische Vakuumbiospie bei Mammographie.
2 Bilder

Vortrag am Montag, 17. Februar, 19.30 Uhr im Adolph-Clarenbach-Haus
Brustkrebs – Innovative Optionen: Chefärztin informiert in Wesel-Büderich

Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs! Entsprechend wichtig ist es, dass Frauen wissen, wo vor Ort sie Experten antreffen, die neben der fachlichen Behandlungskompetenz auch über die modernsten Diagnostikgeräte verfügen. Bessere Überlebenschancen Die Medizin hat bei Diagnostik und Therapie von Brustkrebs in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Das bedeutet für Patientinnen vor allem bessere Überlebenschancen und mehr Lebensqualität. Mammographie,...

  • Wesel
  • 14.02.20

Safer Internet Day
Aktion der Verbraucherzentrale in Wesel am 25.02.2020 / Machen Sie den Datencheck!

Welche Daten sammeln Online-Dienste und Firmen über ihre User und was tun sie damit? Um eine Antwort auf diese spannenden Fragen zu erhalten, sollten Internetnutzer formlos und ohne Begründung bei den Online-Unternehmen einfach mal nachfragen. Unter dem Motto „Machen Sie den Datencheck“ zeigt das Team der Verbraucherzentrale in Wesel interessierten Usern anlässlich des diesjährigen Safer Internet Day's, wie sie kosten- und formlos von ihrem persönlichen Auskunftsrecht Gebrauch machen können....

  • Wesel
  • 13.02.20
Mit dem Förderprogramm „Dach- und Fassadenbegrünung“ bezuschusst die Stadt unter anderem den Aufbau einer Tragschicht sowie die Ansaat und Pflanzen. (Symbolfoto)

15.000 Euro stehen zur Verfügung
Stadt Wesel fördert „grüne“ Dächer und Fassaden

Ein grünes Hausdach ist nicht nur optisch ein Blickfang, sondern hat viele Vorteile für Gebäude, Mensch und Umwelt: So dämmt es im Winter vor Kälte und schützt im Sommer vor Hitze. Seit diesem Jahr fördert die Stadt Wesel die Begrünung von Dächern und Fassaden. Förderprogramm / Zuschüsse Mit dem Förderprogramm „Dach- und Fassadenbegrünung“ bezuschusst die Stadt unter anderem den Aufbau einer Tragschicht sowie die Ansaat und Pflanzen. Wer seine Fassaden begrünen möchte, kann Mittel für die...

  • Wesel
  • 12.02.20
Viele Kinder und Jugendliche nutzen die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen: "Bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften.", warnt die kreisweite Arbeitsgruppe Jugendschutz.

Netzwerk Jugendschutz appelliert / "bereits zwei Esslöffel hochprozentiger Schnaps können Jugendliche vergiften"
Tipps für Eltern im Umgang mit Alkohol bei Kindern und Jugendlichen

Helau! – die närrischen Karnevalstage stehen vor der Tür. Dabei wird oft das ein oder andere Glas Alkohol getrunken. So nutzen auch viele Kinder und Jugendliche die Karnevalszeit, um erste Erfahrungen mit Alkohol zu machen. Häufig unterschätzen sie die Gefahren, die vom Alkohol ausgehen. Empfehlungen der Arbeitsgruppe Jugendschutz Der Alkoholkonsum Jugendlicher (nicht nur in der Karnevalszeit) stellt Eltern vor Herausforderungen: Wie können sie Einfluss nehmen auf den Umgang ihrer Kinder...

  • Wesel
  • 12.02.20
Viren haben zu Karneval Hochkonjunktur – Apotheker beraten zu Vorbeugung und Schutz.

Alarmierende Influenza-Zahlen vor Karneval:
Apotheker geben Tipps für wirksamen Infektionsschutz

Das Robert-Koch-Institut (RKI) in Berlin meldete zuletzt fast 21.000 bestätigte Influenza-Fälle. Gut 5.000 Infizierte mussten in Krankenhäusern versorgt werden. 42 Menschen starben in dieser Saison bereits an einer Grippe. Die Ausbreitung des Coronavirus in Deutschland verunsichert aktuell die Menschen. Auch wenn nach Angaben des Bundesgesundheitsministeriums und aller Experten die Gefahr, sich mit dem Coronavirus in Deutschland anzustecken, derzeit sehr gering ist. Die wohnortnahen...

  • Wesel
  • 11.02.20
Sturm-Schäden: Haus & Grund Wesel informiert, welche Versicherungen einspringen können und wie Hauseigentümer jetzt vorgehen sollten. (Symbolfoto)

Sturmschaden am Haus
Haus & Grund Wesel informiert, wie Eigentümer Hilfe von Versicherungen bekommen

Sturmtief "Sabine" hat NRW eine Nacht mit Orkanböen beschert. Das Ausmaß der Schäden ist noch nicht absehbar. Haus & Grund Wesel informiert, welche Versicherungen einspringen können und wie Hauseigentümer jetzt vorgehen sollten. Wohngebäudeversicherung „Wenn ein Sturm mindestens Windstärke 8 erreicht hat, kommt die Wohngebäudeversicherung für Sturmschäden am Haus auf.“, berichtet Dr. Krahwinkel, 1. Vorsitzender von Haus & Grund Wesel. Mit Windstärke 11 bis 12 hat Sturmtief Sabine...

  • Wesel
  • 11.02.20

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Andere Öffnungszeiten an den Karnevalstagen

Altweiberdonnerstag ist bis 12.30 Uhr geöffnet. Rosenmontag bleiben die Arbeitsagenturen in den Kreisen Wesel und Kleve geschlossen. Am Altweiberdonnerstag, 20. Februar, schließen die Dienststellen der Agentur für Arbeit Wesel in Kleve, Emmerich, Goch, Geldern, Moers, Kamp-Lintfort, Dinslaken und Wesel bereits um 12.30 Uhr. Am Rosenmontag, 24. Februar, ist ganztägig für den Publikumsverkehr geschlossen. Wer sich fristgerecht bei der Arbeitsagentur melden muss, wahrt die Frist, wenn er sich...

  • Wesel
  • 11.02.20
Alle Verkehrsteilnehmer mit und ohne Führerschein sind zur kostenlosen Auffrischung der Straßenverkehrsordnung ins "Mehrgenerationenhaus Bogen" in Wesel eingeladen. Das nächste Mal am Donnerstag, 13. Februar, von 11.30 bis 12.30 Uhr.

Am Donnerstag, 13. Februar, 11.30 bis 12.30 Uhr im „Mehrgenerationenhaus Bogen“
Kostenlose Auffrischung der Straßenverkehrsordnung in Wesel

Eine kostenlose Auffrischung der Straßenverkehrsordnung – für Menschen mit und ohne Führerschein findet jeden zweiten Donnerstag im „Mehrgenerationenhaus Bogen“ in Wesel statt. Das nächste Mal am Donnerstag, 13. Februar, von 11.30 bis 12.30 Uhr. Alle Verkehrsteilnehmer willkommen "Sie sind seit vielen Jahren bereits Verkehrsteilnehmer – als Autofahrer, Fahrradfahrer oder Fußgänger? Und doch ergeben sich immer wieder kleinere oder größerer Fragen zur allgemeinen Verkehrsordnung? Dann sind...

  • Wesel
  • 11.02.20

Probealarm am 5. März
165 Sirenen im Kreis Wesel schrillen, um die Bevölkerung mit den Signalen vertraut zu machen

Am Donnerstag, 5. März, wird um 10 Uhr ein landesweiter Probealarm der stationären Sirenen in Nordrhein-Westfalen durchgeführt. Ziel ist es dabei, der Bevölkerung die Bedeutung der Signale und die damit verbundenen Verhaltensweisen näherzubringen. Gleichzeitig wird so festgestellt, inwiefern Defizite bei der Technik bestehen und ob die Signale überall zu hören sind. Im Kreis Wesel werden rund 165 Sirenen eingesetzt. Die Kreisverwaltung in Wesel informiert: Der Probealarm beginnt und endet...

  • Wesel
  • 10.02.20
2 Bilder

Wasserdichter Schutz nach Wüten des Sturmtiefs
Elementarschadenversicherung extra abschließen

Land unter und Keller voll Wasser! Auch wenn die eigenen vier Wände den heftigen Verwehungen und Niederschlägen von Sturmtief Sabine standgehalten haben: Nur die wenigsten wissen, dass sie im Falle von Hochwasserschäden eine spezielle Police brauchen. „Bei Überschwemmungen durch extremen Regen springt die Elementarschadenversicherung ein, die häufig nur im Paket mit einer Wohngebäude- und/oder einer Hausratversicherung angeboten wird“, berichtet die Verbraucherzentrale NRW. Für einen...

  • Wesel
  • 10.02.20

Informationsabend zur Aufstiegsqualifizierung „geprüfte/r Wirtschafts-fachwirt/in (IHK)“
Alles Wissenswerte beim Vortrag am 20. Februar

Das CJD Institut für Weiterbildung NRW informiert am 20. Februar von 18 bis 19 Uhr über die Aufstiegsqualifizierung „geprüfte/r Wirtschaftsfachwirt/in (IHK)“. Diese Weiterbildung richtet sich an Beschäftigte im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich unabhängig von der Branche, die sich beruflich weiter ent-wickeln möchten. Nach erfolgreichem Abschluss können Wirtschaftsfachwirte Leitungs- und Ma-nagementaufgaben sowohl in Industrie- und Handwerksunternehmen, als auch in Handelsunternehmen...

  • Wesel
  • 09.02.20
Dr. med. Susanne Findt.

Brustkrebs – Innovative Diagnostik- und Behandlungsoptionen
Experten-Vortrag am 11. Februar im EVK

Eine von acht Frauen erkrankt im Laufe ihres Lebens an Brustkrebs! Entsprechend wichtig ist es, dass Frauen wissen, wo vor Ort sie Experten antreffen, die neben der fachlichen Behandlungskompetenz auch über die modernsten Diagnostikgeräte verfügen. Die Medizin hat bei Diagnostik und Therapie von Brustkrebs in den vergangenen Jahren große Fortschritte gemacht. Das bedeutet für Patientinnen vor allem bessere Überlebenschancen und mehr Lebensqualität. Mammographie, Ultraschalluntersuchung,...

  • Wesel
  • 08.02.20
Die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Wesel für das Schuljahr 2020/21 finden Montag, 17. Februar, und Dienstag, 18. Februar, von 8 bis 18 Uhr, sowie Mittwoch, 19. Februar, von 8 bis 12 Uhr, in den weiterführenden Schulen statt.

Termine von 17. bis 19. Februar: Die Anmeldungen finden NICHT im Rathaus statt!
Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Wesel für das Schuljahr 2020/21

Die Anmeldungen an den weiterführenden Schulen in Wesel für das Schuljahr 2020/21 finden Montag, 17. Februar, und Dienstag, 18. Februar, von 8 bis 18 Uhr, sowie Mittwoch, 19. Februar, von 8 bis 12 Uhr, in den weiterführenden Schulen statt. Zur Anmeldung mitzubringen sind ... Zur Anmeldung sind das Familienstammbuch oder eine Geburtsurkunde, das letzte Zeugnis (Halbjahreszeugnis der Klasse 4) und der von der Grundschule ausgehändigte Anmeldeschein mitzubringen. Rückfragen Für Rückfragen...

  • Wesel
  • 08.02.20
Grippeviren dringen durch Tröpfcheninfektion über die Schleimhäute von Mund, Augen oder Nase in den menschlichen Körper ein Bei Viren hilft aber kein Antibiotikum.

Anlässlich der landesweiten Aktionswoche zur „Rationalen Antibiotikaversorgung in NRW“ (10. bis 16. Februar)
Damit Antibiotika wirksam bleiben - Marien-Hospital Wesel informiert

Das Marien-Hospital Wesel nimmt die landesweite Aktionswoche zur „Rationalen Antibiotikaversorgung in NRW“ unter Federführung des Landes-Gesundheitsministeriums (von Montag, 10. Februar, bis Sonntag, 16. Februar) zum Anlass, einige grundsätzliche Informationen zu Antibiotika zu geben und bekannt zu machen, was speziell im MHW für einen umsichtigen Einsatz der Mittel getan wird. Denn Antibiotika sind in der Therapie von schweren bakteriellen Infektionen unverzichtbar und lebensrettend. Doch...

  • Wesel
  • 07.02.20
  •  1
3 Bilder

"KiKlei"-Liste Frühjahr 2020
Kinderkleidermärkte in Wesel, Hünxe und Hamminkeln

In dieser "KiKlei"-Liste werden Kinderkleidermärkte im Verbreitungsgebiet des "Weseler" aufgeführt, die der Redaktion vom jeweiligen Veranstalter mitgeteilt wurden. Erscheinen wird diese Liste auch im "Weseler" vom 12. Februar. Samstag, 15.2. Förderverein GS Hamminkeln: 13 bis 16 Uhr Grundschule (Bislicher Straße 1); Infos: Heide Boland, Telefon 02852/509524 oder Sabine Matuschzyk 0176/43539970 Freitag, 28.2. Frauengruppe Bislich: 17 bis 20 Uhr Pfarrheim (In den Plenken 1); Infos ab...

  • Wesel
  • 07.02.20
Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel unterstützt Frauen, die nach der Familienphase wieder zurück in ihren Beruf möchten. (Symbolfoto)

Jetzt kostenfreien Beratungstermin vereinbaren
Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel unterstützt bei beruflichen Zielen nach einer Familienphase

Welche Strategien sind erforderlich, damit ich nach einer Familienphase wieder einsteigen kann? Was muss ich tun, wenn ich mich umorientieren und meine Karriere neu planen möchte? Welche Möglichkeiten der Kinderbetreuung zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie gibt es? Berufliche (Neu-)Orientierung Bei der beruflichen (Neu-)Orientierung ist praktisches Handwerkzeug notwendig, damit dieser Veränderungsprozess gelingt. Die Fachstelle Frau und Beruf des Kreises Wesel unterstützt...

  • Wesel
  • 06.02.20
2 Bilder

Ein Angebot für pflegende Angehörige
Wichtige Infos und Techniken, um sich für diese Herausforderung zu rüsten

Pflegende Angehörige sind oft bis an ihre Grenzen belastet, da die Pflege oft über Jahre eine große Herausforderung darstellt. Nicht selten kommt es zu einer psychischen Belastung, wenn die Pflegesituation zum Lebensmittelpunkt wird und es kaum „Auszeiten“ für die Pflegenden gibt. Das Kursangebot des Caritasverbandes für die Dekanate Dinslaken und Wesel und der BARMER möchte pflegenden Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite stehen und bietet ihnen Hilfe und Unterstützung. Dabei stehen die...

  • Wesel
  • 05.02.20

Das Gesamttreffen der Selbsthilfegruppen im Kreis Wesel

Es gab kaum noch einen freien Platz im großen der Saal der alten Volksschule am Hanns-Albeck-Platz in Moers. Viele Mitglieder der Selbsthilfegruppen aus dem gesamten Kreis Wesel waren der Einladung von Ute Gieffers und Sandra Tinnefeld (Selbsthilfe-Kontaktstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbands) gefolgt, an dem jährlich stattfindenden Gesamttreffen teilzunehmen. Einleitende Grußworte sprach Herr Maas, zuständiges Vorstandsmitglied der Kreisverwaltung Wesel. Er dankte den Anwesenden für...

  • Wesel
  • 05.02.20
  •  1

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.