Wesel - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Damit sie beim Lohn nicht ins Rutschen kommen: Für die Reinigungskräfte im Kreis Wesel fordert die 
Gewerkschaft IG BAU deutlich mehr Geld. Foto: IG Bau, Tobias Seifert

IG Bau fordert höheren Mindestlohn
Mehr Geld für Reinigungskräfte?

Sie reinigen Schulen und Büros, sorgen für Hygiene in Krankenhäusern und Pflegeheimen: Die 3.660 Reinigungskräfte im Kreis Wesel machen nicht nur in Pandemie-Zeiten einen unverzichtbaren Job. Doch bei der Bezahlung droht den Beschäftigten ein herber Rückschritt. Davor warnt die Gebäudereiniger-Gewerkschaft IG BAU. „Aktuell erhalten Reinigungskräfte mindestens 11,55 Euro pro Stunde – also weit mehr als den gesetzlichen Mindestlohn. Aber der wird schon im Oktober auf 12 Euro steigen. Passiert bis...

  • Wesel
  • 25.05.22
"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3
Für die Förderinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ des Landes Nordrhein-Westfalen können im Kreis Wesel bis zum 31. Mai Projektideen eingereicht werden.

Projektideen einreichen
Kreis Wesel beteiligt sich an Förderinitiative

Der Kreis Wesel beteiligt sich an der Förderinitiative „Durchstarten in Ausbildung und Arbeit“ des Landes Nordrhein-Westfalen. Bis zum 31. Mai können Projektideen eingereicht werden. Das Ziel dieser durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales und das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration getragenen Initiative ist es, die Integration von Migrantinnen und Migranten zu unterstützen und Chancen in Bezug auf Ausbildung und Arbeit zu verbessern. Besonders junge...

  • Wesel
  • 19.05.22
Fragen zum Förderverfahren können bei den Mitarbeitern der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel gestellt werden oder bei den Krankenkassen vor Ort.

Krankenkassen im Kreis Wesel
Selbsthilfe wird mit rund 99.000 Euro gefördert

Das Selbsthilfefördergremium im Kreis Wesel besteht aus Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen, Vertretern der Selbsthilfegruppen und den Mitarbeitern der Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Wesel. Dieses Gremium berät die Anträge der Selbsthilfegruppen auf Pauschalförderung. In diesem Jahr wurden 100 Gruppen mit rund 99.000 Euro gefördert. Mit diesem Geld werden die Grundkosten einer Selbsthilfegruppe (z.B. Porto, Fotokopien, Kosten für Telefon und Internet usw.) unterstützt sowie Vorträge,...

  • Wesel
  • 19.05.22
Da die Erhebungsbeauftragten von Haus zu Haus gehen, hat die Kreispolizei Wesel die Befürchtung, dass auch Betrüger auf diesen Zug aufspringen werden und sich als Befrager ausgeben. Foto: Polizei

Polizei warnt vor Betrügern
Zensusbefragung startet bald

Die Befragungen für den Zensus 2022 haben begonnen. Da die Erhebungsbeauftragten von Haus zu Haus gehen, hat die Kreispolizei Wesel die Befürchtung, dass auch Betrüger auf diesen Zug aufspringen werden und sich als Befrager ausgeben, um so an Geld und Wertgegenstände zu kommen. Deshalb gibt die Polizei ein paar Tipps. Erfahrungsgemäß ändern die Ganoven anlassbezogen ihre Taktiken. Das musste die Kriminalpolizei unter anderem während der Coronazeit feststellen. Die Betrüger gaben sich zum...

  • Wesel
  • 18.05.22
  • 2
Es geht ums Grundstück und die dafür fällige Grundsteuer!
3 Bilder

Die Finanzämter informieren
Grundsteuerreform: Wie die Feststellungserklärung bei der Neuberechnung helfen kann

Eigentümer von Wohngrundstücken erhalten in den nächsten Tagen ein individuelles Informationsschreiben zur Umsetzung der Grundsteuerreform vom Finanzamt. „Mit den Informationsschreiben stellen wir den Eigentümerinnen und Eigentümern Daten zur Verfügung, die sie bei der Erstellung der Feststellungserklärung unterstützen und die Abgabe erleichtern“, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung der Finanzämter in Dinslaken, Kleve und Wesel. Die Feststellungserklärung dient der Neuberechnung der...

  • Wesel
  • 17.05.22
  • 1

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Nach den Prüfungen die Ausbildung klarmachen

Wer die schriftlichen Abiturklausuren erfolgreich hinter sich gebracht hat, sollte spätestens jetzt mit der konkreten Planung für die Zeit nach der Schule starten. Die Berufsberaterinnen und Berufsberater der Agenturen für Arbeit in den Kreisen Wesel und Kleve helfen dabei. „So lange die Abiturprüfungen nicht vorbei sind, haben viele Schülerinnen und Schüler nicht den Kopf frei, um sich zu überlegen, wie es nach der Schule weitergehen soll“, ist die Erfahrung von Monika van Eimern,...

  • Wesel
  • 11.05.22

Startklar für die erste eigene Wohnung
Verbraucherzentrale NRW bietet Bildungsangebot „Mein Energieführerschein“ für junge Menschen

• Interaktives Bildungsangebot für Schüler:innen, Auszubildende und Studierende • Tipps für energiesparenden und klimaschonenden Lebensstil • Digitale und stationäre Bildungseinheiten möglich Steigende Energiekosten und die Umsetzung effizienter Energiesparmaßnahmen sind eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung für alle Verbraucher:innen. „Gerade jungen Menschen vor dem Start in die erste eigene Wohnung ein Bewusstsein für den eigenen Energieverbrauch und die Auswirkungen auf Umwelt und...

  • Wesel
  • 11.05.22

Mit dem 9-Euro-Ticket in den Urlaub?
Für die bundesweite Nutzung müssen Reisende ein paar Punkte im Auge behalten

Von Juni bis August soll es das von der Bundesregierung angestrebte 9-Euro-Ticket geben. Wer ein Abonnement für den Öffentlichen Nahverkehr besitzt, muss nichts unternehmen. Der vergünstigte Tarif gilt automatisch, die Kund:innen zahlen in dieser Zeit einfach weniger. Da das Ticket in die Urlaubszeit vieler fällt, kann man es theoretisch auch für Ferienfahrten innerhalb ganz Deutschlands nutzen. Das erfordert allerdings Flexibilität, zudem können Kosten für ergänzende Fahrkarten hinzukommen....

  • Wesel
  • 11.05.22
  • 1

Im Zwiespalt der Gefühle. Hilfe und Unterstützung für Angehörige von Menschen mit einer psychischen Erkrankung

Wenn ein Mensch psychisch erkrankt, dann hat das in der Regel auch gravierende Auswirkungen auf das Familiensystem bzw. die nächsten Angehörigen. Häufig kümmern sich diese bereits längere Zeit, stützen den Betroffenen und halten das Familiensystem aufrecht, bevor es überhaupt zu einer offiziellen Diagnose kommt. Das kann mitunter sehr belastend für die Angehörigen sein. Die psychisch Erkrankten verändern sich in ihrer Persönlichkeit, sind sehr emotional und/oder zeigen Verhaltensweisen, die vom...

  • Wesel
  • 09.05.22
Wer sich im Jahr 2022 in NRW ein Haus, eine Wohnung oder ein Wohnbaugrundstück kauft, kann eine öffentliche Förderung in Höhe von zwei Prozent auf den Kaufpreis erhalten.

Entlastung beim Grunderwerb
Haus & Grund Wesel informiert über neues Förderprogramm

Um der Belastung durch die hohe Grunderwerbsteuer entgegenzuwirken, fördert das Land NRW Privatleute, die sich in diesem Jahr selbstgenutztes Wohneigentum kaufen. Wer die Förderung haben will, kann sich ab sofort online dafür registrieren. Wer sich im Jahr 2022 in NRW ein Haus, eine Wohnung oder ein Wohnbaugrundstück kauft, kann eine öffentliche Förderung in Höhe von zwei Prozent auf den Kaufpreis erhalten. Gefördert werden Kaufpreise bis 500.000 Euro, es gibt also maximal 10.000 Euro Zuschuss....

  • Wesel
  • 05.05.22
Die Physiotherapeutin Maike Deak-Haag, der Leitende Oberarzt Shady Hussein und die Medizinprodukteberaterin Farina Wöckel-Fiedler.

Im Marien-Hospital Wesel
Gemeinsam für einen starken Beckenboden

Zur Behandlung von gesundheitlichen Problemen mit dem Beckenboden bietet die Frauenklinik des Marien-Hospitals jetzt ein Gesamtkonzept an. Dabei kooperiert die Klinik mit einer Physiotherapeutin aus Dinslaken. Der Beckenboden bildet ein Netz aus Muskeln und Bindegewebe, das das Becken nach unten abschließt, die inneren Organe stützt und Harnröhre, Scheide und After umschließt. Geburten, Operationen oder eine Bindegewebsschwäche können dazu führen, dass der Beckenboden an Festigkeit und...

  • Wesel
  • 05.05.22
Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher, Chefärztin der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie am Marien-Hospital Wesel. Sie erläutert den Prozess der Atherosklerose.

Risiko Arterienverkalkung
Chefärztin erläutert, was den Gefäßen schadet

„Der Mensch ist so alt wie seine Gefäße“: Dies ist der Titel einer Informationsveranstaltung mit Prof. Dr. Christiane Tiefenbacher, Chefärztin der Klinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie am Marien-Hospital Wesel. Sie erläutert den Prozess der Atherosklerose (Arterienverkalkung) und gibt Tipps, was man selber dafür tun kann, damit die Gefäße jung bleiben. Die arteriellen Gefäße des Körpers sind wichtig für die Sauerstoffversorgung aller Organe. Durch Faktoren wie Bluthochdruck,...

  • Wesel
  • 29.04.22

Offene Sprechstunde in der EUTB®

Persönliche Beratungen an dem Beratungsstandort in Wesel haben seit Beginn der Corona-Pandemie nur eingeschränkt stattgefunden. Ratsuchenden ist es ab sofort wieder möglich die offenen Sprechzeiten am Standort in Wesel mittwochs von 15:00-18:00 Uhr und donnerstags von 09:00-12:00 wahrzunehmen. Trotz aller Lockerungen wird um eine vorherige Terminabsprache gebeten. Persönliche Beratungen finden weiterhin unter Beachtung der 3-G-Regelung statt. Die Beratung der EUTB® umfasst Fragen zur...

  • Wesel
  • 28.04.22

Corona-Pandemie ernst nehmen
Corona ade - von wegen

Kaum schwankt der Inzidenzwert mal nach unten oder nach oben und wieder nach unten usw., es gibt wärmere, wenn auch windige Temperaturen, dazu kamen die Osterferien. Also raus aus den fast schon durchgesessenen Polstern und in die Welt gereist. Die Osterferien boten für Familien und mehrköpfige Schülergruppen Anlass zu verreisen. Sei es nach Frankreich, Italien, England oder in die Niederlande. Einige, die genaue Zahl wird nicht feststellbar sein, haben als Mitbringsel ungewollt eine...

  • Wesel
  • 28.04.22
  • 10
  • 3
Ab 1. Mai kann die Kfz-Zulassung auch von der Couch aus erfolgen. Wie das geht, wird hier erklärt. Foto: LK-Archiv

Kreis Wesel: Ab 1. Mai möglich
Kfz-Zulassung von der Couch aus

Ab dem 1. Mai haben die Bürger des Kreises Wesel die Zulassung ihres Kraftfahrzeuges bequem von zu Hause aus über das Internet durchzuführen. Damit kann der Weg zum Kreishaus Wesel oder zum Dienstleistungszentrum Moers gespart werden. Mit Einführung der internetbasierten Fahrzeugzulassung „I-KZF Stufe 3“ können natürliche Personen zukünftig Fahrzeuge außer Betrieb setzen, umschreiben, wieder zulassen und Neufahrzeuge anmelden. Eine Besonderheit ist, dass die Außerbetriebsetzung von Fahrzeugen...

  • Wesel
  • 27.04.22
  • 1

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Hotline zum Thema Frauen und Beruf jeden Dienstag erreichbar

Expertinnen von Arbeitsagentur Wesel, Jobcenter und Kreis Wesel stehen auch im Mai jeden Dienstag als Ansprechpartnerinnen rund um Fragen zum Arbeitsmarkt zur Verfügung. Frauen, die sich beruflich orientieren möchten, können sich schnell, unkompliziert und unverbindlich per Telefon erste Informationen und Tipps einholen. Die Hotline FRAUEN.BERUF.ARBEIT. ist jeden Dienstag in der Zeit von 9 bis 11 Uhr geschaltet, das nächste Mal am 3. Mai. Die Ansprechpartnerinnen von der Agentur für Arbeit...

  • Wesel
  • 27.04.22
Bei der Vorbereitung (von links): Kornelia Holtermann, Christian Garden, Olha Prystasch und Andreas Brinkmann.

VHS Wesel versorgt 170 Flüchtlinge
Zwei geflüchtete Ukrainerinnen unter den neuen Lehrkräften für die Deutschkurse

In Wesel sind bereits über 350 Geflüchtete angekommen. Zuwanderung verzeichnen auch Hamminkeln und Schermbeck. Täglich melden sich zirka zehn Geflüchtete in der VHS, meist aus der Ukraine, und fragen nach Deutschkursen. 170 Flüchtlinge lernen bereits in VHS-Kursen. Die VHS setzt in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck schnell, unkompliziert und bedarfsgerecht, gerne auch vor Ort in Unterkünften um. Derzeit nehmen Geflüchtete an 10 Kursen teil, alleine in den Ferien wurden drei neue Kurse gestartet....

  • Wesel
  • 27.04.22
  • 2

Agentur für Arbeit Wesel informiert
BiZ in Wesel öffnet ab Mai wieder

Das Berufsinformationszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit Wesel ist ab 2. Mai wieder geöffnet. Hier finden Interessierte Anregungen und Informationen rund um Ausbildung und Studium sowie Weiterbildung, Wiedereinstieg nach einer Familienphase und Neuorientierung im Beruf. Nach der pandemiebedingten Pause kann das Team im BiZ an der Reeser Landstraße 61 in Wesel jetzt wieder bei vielfältigen Anliegen und Fragen weiterhelfen. Zahlreiche Info-Materialien stehen digital oder gedruckt zur Mitnahme...

  • Wesel
  • 25.04.22

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Virtuelle Tipps rund ums Lehramtsstudium

Die Agentur für Arbeit Wesel bietet am 28. April 2022 ein Video-Seminar zum Lehramtsstudium an. Zu dem kostenlosen Seminar kann man sich jetzt per E-Mail anmelden. Später selbst einmal als Lehrerin oder Lehrer tätig sein, das wünschen sich zahlreiche junge Menschen. Doch die Entscheidung will gut überlegt sein, denn nicht jeder eignet sich für den Schuldienst. Dr. Verena Wockenfuß von der Universität Duisburg-Essen informiert in einem virtuellen Vortrag über das Lehramtsstudium. Sie geht unter...

  • Wesel
  • 22.04.22
Pfarrerin Gesine Gawehn und Dr. Birgit Zilch-Purucker moderieren den Themenabend im Evangelischen Krankenhaus Wesel. Foto: EVK Wesel

Wesel: Phönix-Gesprächskreis lädt ein
Den Nachlass regeln

Der Phönix-Gesprächskreis in Wesel befasst sich am Donnerstag, 28. April, mit dem Thema "Vermächtnisse". Pfarrerin Gesine Gawehn und Dr. Birgit Zilch-Purucker moderieren den Themenabend und gehen dabei der Frage nach, warum es wichtig ist, den Nachlass im persönlichen Sinne zu regeln. Das Treffen des Phoenix-Gesprächskreises, zu dem an Krebs Erkrankte und/oder deren Angehörige eingeladen sind, findet von 18.15 Uhr bis 19.45 Uhr im großen Konferenzraum (6. Etage) des Evangelischen Krankenhauses...

  • Wesel
  • 22.04.22
Kursleiterin Tanja Hesse coacht die Teilnehmer in kleinen Gruppen von maximal zehn Personen in Achtsamkeit. Foto: Visalis

MBSR-Intensivkurs am 25. April
Ausgebrannt und gereizt

Am Montag, 25. April, startet um 19 Uhr im Visalis Therapiezentrum wieder ein neuer achtwöchiger MBSR-Intensivkurs (2,5 Stunden), der sich an Menschen richtet, die ausgebrannt, gereizt sind oder aufgrund einer chronischen (Schmerz)Erkrankung, wie z.B. Rheuma oder Krebs, psychosomatische Beschwerden haben. Kursleiterin Tanja Hesse (Foto anbei) coacht die Teilnehmer in kleinen Gruppen von maximal zehn Personen in Achtsamkeit. Dabei kommen formale Meditationspraktiken wie Sitz- und Gehmeditation,...

  • Wesel
  • 21.04.22
  • 1
  • 1
Wasserproben nehmen Dipl.-Phys. Harald Gülzow (Foto) und Ehrenamtler Helmut Hartmann am Labormobil entgegen. Fotos: VSR-Gewässerschutz
2 Bilder

Labormobil kommt nach Hamminkeln
Brunnenwasser trinkbar?

Ob das eigene Brunnenwasser für das Befüllen des Planschbeckens, zum Gießen, als Tränkwasser für Tiere oder sogar zum Trinken geeignet ist, kann man am Labormobil der gemeinnützigen Organisation VSR-Gewässerschutz erfahren. Es hält am Donnerstag, 28. April, auf dem Rathausvorplatz in Hamminkeln. Wasserproben nehmen Dipl.-Phys. Harald Gülzow und Ehrenamtler Helmut Hartmann von 11 bis 13 Uhr entgegen. Eine Grunduntersuchung auf den Nitrat-, Säure- und Salzgehalt wird gegen eine Kostenbeteiligung...

  • Hamminkeln
  • 21.04.22
Dieser Hinweis sollte unbedingt beachtet werden!
3 Bilder

Kamp-Lintfort - Fall von Geflügelpest
Verdacht in einem Putenmastbetrieb

Im Kreis Wesel gibt es erneut einen Verdacht auf einen Ausbruch von Geflügelpest bei Hausgeflügel. Das Influenzavirus vom Typ H5 wurde am Montag, 11. April, in einem Putenmastbetrieb in Kamp-Lintfort festgestellt. Der Geflügelhalter hatte am Samstag seinen Hoftierarzt hinzugezogen, nachdem er ungewöhnlich viele verendet Puten in einem seiner Ställe bemerkt hatte. Der Hoftierarzt alarmierte nach Besichtigung der Tiere umgehend die diensthabende Tierärztin des Fachdienstes Veterinär- und...

  • Wesel
  • 12.04.22
  • 2
  • 1

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.