Nachrichten - Wesel

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3.526 folgen Wesel

Aktuelle Beiträge

Kultur
3 Bilder

Einstimmung auf Weihnachten
Gitarrenkonzert in der Wallfahrtskirche Ginderich

Am 3. Adventssonntag, 12. Dezember um 17.00 Uhr möchten wir, der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (kurz: KuKuG) herzlich zu einem außergewöhnlichen Gitarrenkonzert von Martina Angenendt mit dem Titel "Silent moments of Christmas" in die Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt in Ginderich einladen. Gesanglich wird sie von Marcel Oleniecki unterstützt.  Da die Zeit bis zur Ankunft am Heiligen Abend oft voller Trubel, Aufregung und Stress ist,...

Natur + Garten
Die Strippenzieher eines schnuckeligen Ortes am Scheideweg zwischen Hamminkeln und Wesel: Der Stiftungsvorstand des Arboretums Grenzenlust, kurz vor dem 20-jährigen Geburtstag (von links): Jochen Runte, Christa Hartmann, Bernhard Luyken und Gerd Hüsken. Auf dem Bild fehlt Karin Korn.
6 Bilder

20 Jahre Stiftung Gut Grenzenlust
Zwei Arboretums-Jahrzehnte in festem Glauben an Natur, Ruhe und Nachhaltigkeit

Es war einmal ein Arboretum. Ein Was? - so werden Sie vielleicht fragen. Hier kommt die Antwort: Ein Areal, das mit viel Herz und Verstand angelegt wurde und gepflegt wird. Für Bäume und so, weil "Arbor" ist Lateinisch und bedeutet Baum. Allerdings gibt's zum Arboretum Grenzenlust (an der Grenze zwischen Hamminkeln und Wesel) einiges mehr zu berichten. Zum Beispiel, dass es von einer Stiftung betrieben wird. Und die feiert Anfang Dezember bereits ihr 20-jähriges Bestehen! Grund genug für den...

Politik
3 Bilder

Booster-Impfungen mit Moderna
Michael Maas (Fachbereich Gesundheit): "Es gibt hier keinen Impfstoff zweiter Klasse!"

Am Freitag, 26. November 2021, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW dem Kreis Wesel den 9. Erlass zur Organisation des Impfgeschehens gegen COVID-19 übersandt. Dazu erklärt der Kreis Wesel jetzt ergänzend: „Der Erlass informiert unter anderem über die ab dieser Woche (KW 48) eingeführte Höchstbestellmenge für den Impfstoff der Firma BioNTech,“ so Michael Maas, Vorstandsmitglied für den Bereich Gesundheit bei der Kreisverwaltung Wesel. „Eine Kontingentierung des...

Politik
Von links: Michal Brinkhoff, Ralf Sundermann, Landrat Ingo Brohl, Dr. Heinzgerd Schott.

Initiative gegen Kiesabbau in Ginderich
1019 Unterschriften und die Meinung: „Noch mehr (...) Baggerlöcher (...) wollen die Anwohner nicht.“

„Diese große Zahl hat uns alle überrascht“, sagt Michael Brinkhoff, der die Initiative in Ginderich und Büderich mit auf den Weg gebracht hat. „Die Leute, mit denen wir gesprochen haben, waren sofort elektrisiert von dem Thema“, ergänzt Mitstreiter Ralf Sundermann. „Noch mehr oder noch größere Baggerlöcher, das wollen die Anwohner hier nicht.“ Die drei Initiatoren, zu denen noch Heinzgerd Schott zählt, sind stolz darauf, dass sie behaupten können, innerhalb von vier Wochen Unterschriften von...

Reisen + Entdecken
Ute Leidecker nimmt ihren Preis von Wilhelm Kloppert in Empfang.

Preis eingelöst bei der Braumanufaktur
Geschenkkorb mit regionalen Leckereien für Aktionsgewinnerin Ute Leidecker

Ohne ihren Hund "Twister", dafür aber zusammen mit ihrem Ehemann, kam Gewinnerin Ute Leidecker aus Wesel nach Hamminkeln, um ihre Preis als Erstplatzierte der Leserin "Mein schönstes Hundefoto" abzuholen. Wilhelm Kloppert, Chef der Niederrheinisch-Westfälischen Braumanufaktur, hatte einen Geschenkkorb mit regionalen (zumeist flüssigen) Leckereien gespendet. Freundliche Begrüßung, ein paar lockere Sprüche, die Übergabe - und alle waren zufrieden.  Das natürlich bleiben die aktuellen G2-Regeln...

LK-Gemeinschaft
"Ceramic Contest": In diesem Jahr wurde der Weseler Kai Sperling für seine außergewöhnliche Schale mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

Internationaler "Ceramic Contest"
Zweiter Preis für den Weseler Kai Sperling

Im Rahmen der "Akiten", einer der großen Fachmessen für Bonsai in Brixen findet seit 2017 auch der Internationale Ceramic Contest statt. Die internationale Jury setzt sich aus Kuratoren und bildenden Künstlern zusammen um die innovative künstlerische Idee einer Bonsaischale und deren handwerkliche Qualität und Umsetzung zu beurteilen. In diesem Jahr wurde der Weseler Kai Sperling, der 2001 wegen seiner Leidenschaft zum Bonsai das Töpfern erlernte, für seine außergewöhnliche Schale mit dem...

LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Es wird wieder musikalisch!
Am 10. Dezember im SCALA Kulturspielhaus: Das Duo 2YOU!

2YOU, sind zwei Musiker aus Wesel, die sich aus früheren Bandprojekten kennen und beschlossen haben, musikalisch etwas zusammen zu machen. Dabei rausgekommen ist das Projekt 2YOU, bestehend aus Jutta Rautenberg und Walter  Megerle, eine Stimme, eine Gitarre, sonst nix. Ihre Musik, meist Coverversionen, fließt durch alle Genres und lässt manch altbekannten Song in neuem Gewand erscheinen. Spaß und Einfühlungsvermögen kennzeichnet die Art, wie Jutta und Walter ihre ganz persönlichen...

Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte die verletzten Autofahrer ins Krankenhaus. Foto: Polizei

Wesel: Verkehrsunfall an der Bocholter Straße
Ein leicht und ein schwerverletzter Autofahrer

Am Dienstagnachmittag, 7. Dezember, gegen 17.05 Uhr kam es an der Einmündung Bocholter Straße/Reeser Landstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine Autofahrerin schwer verletzte und ein Autofahrer leicht. Ein 31-jähriger Mann aus Wesel befuhr mit einem PKW die Reeser Landstraße aus Richtung Flüren in Richtung Weseler Innenstadt. An der Einmündung Reeser Landstraße/Bocholter Straße bog er nach links ab. Hierbei stieß er mit einem PKW einer 40-jährigen Weselerin zusammen, die die Reeser...

  • Wesel
  • 08.12.21
Blaulicht

Täter versuchten, Zigarettenautomaten aufzubrechen
Polizei fand das Gerät am Biergarten nebenan - ungeöffnet!

Unbekannte Täter haben laut Polizeibericht einen Zigarettenautomaten vor dem Weseler Rheinbad von einem Sockel abgeflext. Weiter heißt es in der Mitteilung: Den Automaten hat die Polizei an der Rheinpromenade in der Nähe eines Biergartens gefunden. Die Täter haben es aber nicht geschafft, das Gerät zu öffnen. Am Dienstag (07.12.) ist die Tat der Polizei gemeldet worden. Hinweise bitte an die Polizei in Wesel, Tel.: 0281 / 107-0.

  • Wesel
  • 08.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
2 Bilder

Beim Besuch in der Kreisverwaltung Wesel
Ab Montag, 13. Dezember, gilt die 3G-Regel

Ab Montag, 13. Dezember 2021, gilt auch für Besucherinnen und Besucher in allen Verwaltungsgebäuden des Kreises Wesel die 3G-Regelung. Termine können dann nur noch von vollständig geimpften, genesenen oder negativ getesteten Personen wahrgenommen werden. Dies gilt auch für Termine, die bereits vor dem 13. Dezember vereinbart wurden. Der jeweilige Nachweis wird zusammen mit einem gültigen Ausweisdokument bei Betreten des jeweiligen Gebäudes kontrolliert. Die Pressestelle des Kreises...

  • Wesel
  • 07.12.21
LK-Gemeinschaft
Weihnachten Anfang der 90er Jahre: Ganz viel von den Ritualen ist bis heute geblieben.
3 Bilder

Die Lokalkompass-Couch
Wie feiert ihr in diesem Jahr Weihnachten?

Im letzten Corona-Winter galten während der Weihnachtszeit strenge Kontaktbeschränkungen. Und auch in diesem Jahr wird Weihnachten von der Pandemie überschattet. Wie feiert ihr in diesem Jahr Weihnachten? Herzlich willkommen auf der Lokalkompass-Couch. Bei dieser Mitmach-Aktion seid ihr eingeladen, eure Bilder und Geschichten zu teilen. Interviewt euch dazu einfach selbst und erstellt einen eigenen Beitrag zum Thema. Bitte denkt daran, die unten angegebenen Schlagworte zu benutzen. Diesmal geht...

  • Herne
  • 07.12.21
  • 21
  • 4
Natur + Garten
Ganz besonders am Herzen liegen vielen Streuobstwiesen-Besitzern die Bäume der Sorte Rote Sternrenette, wovon in diesem Jahr 26 Bäume gepflanzt werden konnten.

850 Obstbäume in Hamminkeln
Pflanzaktion der Obstkelterei van Nahmen und NABU

Auch in diesem Jahr konnte bei der Pflanzaktion der Obstkelterei van Nahmen gemeinsam mit dem NABU über 850 Bäume (zusammenhängend ergibt das eine Fläche von etwa neun Hektar) ausgegeben werden. 100 Besitzer einer Streuobstwiese haben in diesem Jahr die Bäume erworben. Diese sind am Wochenende auf Streuobstwiesen im Münsterland und am Niederrhein gepflanzt worden. Darunter sind so traditionelle und wohlklingende Namen wie Schöner von Boskoop (30 Bäume), Roter Bellefleur (29 Bäume),...

  • Hamminkeln
  • 07.12.21
LK-Gemeinschaft
"Ceramic Contest": In diesem Jahr wurde der Weseler Kai Sperling für seine außergewöhnliche Schale mit dem zweiten Preis ausgezeichnet.

Internationaler "Ceramic Contest"
Zweiter Preis für den Weseler Kai Sperling

Im Rahmen der "Akiten", einer der großen Fachmessen für Bonsai in Brixen findet seit 2017 auch der Internationale Ceramic Contest statt. Die internationale Jury setzt sich aus Kuratoren und bildenden Künstlern zusammen um die innovative künstlerische Idee einer Bonsaischale und deren handwerkliche Qualität und Umsetzung zu beurteilen. In diesem Jahr wurde der Weseler Kai Sperling, der 2001 wegen seiner Leidenschaft zum Bonsai das Töpfern erlernte, für seine außergewöhnliche Schale mit dem...

  • Wesel
  • 07.12.21
  • 1
Kultur
Die Zitadelle ist ein Teil der ehemaligen Festungsanlage Wesel. Kurfürst Friedrich Wilhelm I befahl im Jahr 1681 die Festung zu bauen.

Weseler Stadtgeschichte bewahren
Historischen Wallmauer der Zitadelle wird saniert

Viele Menschen in Wesel und Umgebung verbinden mit der Zitadelle einen wichtigen, kulturellen Anlaufpunkt am Niederrhein. Täglich besuchen sowohl Kinder als auch Erwachsene das Weseler Kulturzentrum, um zum Beispiel hier zu musizieren. Doch leider sind bereits einige Verbindungen zwischen der vorderen Mauerschale und den dahinterliegenden Mauern des Gebäudes zum Teil gebrochen oder zerbröselt. Die Stadt Wesel hat 2019 mit der aufwendigen und teuren Sanierung der Wallmauer begonnen. Nun hat sie...

  • Wesel
  • 07.12.21
  • 1
Blaulicht
Wegen der trügerischen Wetterverhältnisse mahnt die Polizei im Kreis Wesel zur Vorsicht auf den Straßen.

Polizei im Kreis Wesel appelliert
Drei Glatteisunfälle: "Fahren Sie vorsichtig!"

Trügerische Witterungsverhältnisse haben den Kreis Wesel derzeit im Griff. Das trübe Wetter, Nebel und Dunkelheit kommen erschwerend hinzu. Am gestrigen Nikolaustag kam es im Kreisgebiet auch prompt zu drei Glatteisunfällen. In Moers Meerbeck (Annabergstraße / Neckarstraße) verletzte sich eine Fahrradfahrerin leicht, als sie abbog und in Folge der vereisten Straße stürzte. Genauso erging es einer Radfahrerin in Schwafheim, die den Heideweg in Richtung Wacholderstraße befuhr. Sie rutschte...

  • Wesel
  • 07.12.21
LK-Gemeinschaft
Bürgermeisterin Ulrike Westkamp unterschreibt die Verlängerungsurkunde im Beisein des Fahrradbeauftragten Michael Blaess

Titel erneuert
Hansestadt erneut Fahrrad- und fußgängerfreundliche Stadt

Seit 1993 existiert die „Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.“ Um Mitglied in dieser Gemeinschaft zu werden, müssen bestimmte Bedingungen erfüllt sein. Voraussetzung für die Zugehörigkeit ist das kontinuierliche Bemühen des potentiellen Mitgliedes, durch Investitionen in den Rad- und Fußgängerverkehr dessen Stellenwert zu erhöhen. Die Hansestadt Wesel gehört seit 1995 zu diesem Kreis und trägt somit den Titel,...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
  • 1
Politik

Stadt mit Qualität
Barrierefrei mit Aufenthaltsqualität

M. Hillefeld, Vorsitzende des Sozialausschusses und U. Gorris, Fraktionssprecher Bündnis 90/Die Grünen, richteten nachfolgenden Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: Barrierefreie Stadt mit Aufenthaltsqualität Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin Westkamp, Bündnis 90/Die Grünen beantragen, alle öffentlichen Plätze und Wege in Wesel so herzustellen, dass die Anforderungen des Behindertengleichstellungsgesetzes erfüllt werden. Darüber hinaus beantragen wir, dass in allen Quartieren und...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Weitere Ausweitungs- und Optimierungsmöglichkeiten des Angebots werden derzeit durch die KoCi geprüft und erarbeitet.

Booster-Impfungen in Wesel
Weitere Termine freigeschaltet

Der Kreis Wesel arbeitet unter Hochdruck daran, seine Kapazitäten für die sogenannten Booster-Impfungen zu erhöhen. Ab sofort können daher kurzfristig weitere Termine für Booster-Impfungen gegen das Corona-Virus im Impfzentrum in der Niederrheinhalle Wesel sowie in der neuen Impfstelle in Moers (Mühlenstraße 5-11) zur Verfügung gestellt werden. Das nun buchbare Terminkontingent umfasst zusätzliche Termine vom heutigen Montag, 6. Dezember, bis Sonntag, 19. Dezember, in Wesel sowie Termine von...

  • Wesel
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
8 Bilder

+++SCALA NEWS+++
DER WEG IST DAS ZIEL bei der Glühweinwanderung vom SCALA Kulturspielhaus in Wesel

Als Alternative zum Glühweinstand auf dem Weihnachtsmarkt aktivieren wir wieder den SCALA-Glühwein-Wanderweg. Ab dem kommenden Wochenende habt ihr die Möglichkeit auf einen schönen, gut organisierten Glühwein-Walk zu gehen; auch bestens für die “etwas andere Weihnachtsfeier“ geeignet. Ihr startet am SCALA Kulturspielhaus und dreht eine ca. 2-3 stündige Runde mit dem Bollerwagen durch die Stadt in Richtung Rhein, über den Auedeich und das Glacis wieder zurück. Im Bollerwagen findet ihr alles,...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
Blaulicht
Unbekannte brachen in mehrere Gartenlauben einer Kleingartenanlage in Wesel ein.

Einbruchsversuche in Wesel
Unbekannte brechen in mehrere Gartenlauben ein

In der Zeit von Mittwoch, 1. Dezember, auf Donnerstag, 2. Dezember, brachen Unbekannte in mehrere Gartenlauben einer Kleingartenanlage an der Straße Am Lippeglacis in Wesel ein. Die Täter stahlen unter anderem Werkzeuge wie Bohrmaschinen und eine Heißluftpistole, aber auch ganze Werkzeugkisten. In einigen Fällen blieb es beim Versuch. Mögliche Geschädigte bitte bei der Polizei Wesel melden Insgesamt gibt es zurzeit fünf Geschädigte, die sich bei der Polizei Wesel gemeldet haben. Da es jedoch...

  • Wesel
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
Die 18 eingegangenen Bewerbungen unterstreichen das große Engagement der Bürger im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes im Kreis Wesel.

Klimaschutzpreis 2021 Kreis Wesel
Auszeichnung für großes Engagement

Auch in diesem Jahr hat der Kreis Wesel den Klimaschutzpreis ausgeschrieben. Die 18 eingegangenen Bewerbungen unterstreichen das große Engagement der Bürger im Bereich des Umwelt- und Klimaschutzes im Kreis Wesel. In der Kategorie „Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre“ sind sechs Bewerbungen und in der Kategorie „Klimaschutzpreis Kreis Wesel 2021“ zwölf Bewerbungen bei der Kreisverwaltung eingegangen. Landrat Ingo Brohl freut sich über die vielen, abwechslungsreichen Bewerbungen: „Klima- und...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
Kultur
Wie schon beim letzten Mal bringt Dirigent und Moderator Franz Lamprecht die „Russische Kammerphilharmonie St. Petersburg“ mit nach Wesel.

Weseler Silvesterkonzert
Werke der Wiener Walzerkönige und ihrer Zeitgenossen

Im letzten Jahr musste bekanntlich das traditionelle Weseler Silvesterkonzert wegen Corona ausfallen. In diesem Jahr wollen die Verantwortlichen jedoch die beliebte Veranstaltung wieder durchzuführen – wie immer am 30. Dezember um 20 Uhr im Städtischen Bühnenhaus. Operetten- Diva Désirée Brodka, dem Weseler Publikum seit langem bekannt, wird in die unterschiedlichsten Kostüme schlüpfen und temperamentvoll bekannte Melodien von Karl Millöcker, Johann Strauß und Carl Zeller zu Gehör bringen. Und...

  • Wesel
  • 06.12.21
Kultur
Sie kommen ins Scala, Wesel: Die fünfköpfige Rockband vom Niederrhein "The Coro".

Rock im Kulturspielhaus Wesel
SCALA präsentiert "The Coro" vom Niederrhein

Ein rockiger Abend unter den 2G-Bestimmungen: Am 11. Dezember, 19.30 Uhr (Beginn 18.30 Uhr) rockt die Band "The Coro" das SCALA Kulturspielhaus, Wesel, Wilhelmstraße 8-10.  Zur Band:  Die fünfköpfige Rockband vom Niederrhein fasziniert seit ihrer Gründung im Jahr 2017 auf diversen Bühnen mit ihren einzigartigen Cover-Versionen von Songs, die das Rock-Genre prägten. Aber auch mit aktuelleren Titeln überzeugt The Coro nicht nur die ältere Generation. Ganz im Gegenteil: Die Band bringt auch den...

  • Wesel
  • 06.12.21
Politik
Pfarrer Joachim Wolff

Aus der Diakonie-Zeitschrift „Mittendrin“
Geschäftsführenden Pfarrer Joachim Wolff: "Impfpflicht ja – aber nur für bestimmte Berufsgruppen"

In der neuen Ausgabe der Diakonie-Zeitschrift „Mittendrin“ informiert die Diakonie über Themen und Veranstaltungen der vier Fachbereiche. Dort äußert sich Geschäftsführer Pfarrer Joachim Wolff zum Thema Impfpflicht und wie die Diakonie als Arbeitgeberin damit umgeht. Eine allgemeine Pflicht zur Impfung lehnt Wolff ab, findet sie für bestimmte Berufsgruppen jedoch zwingend notwendig. Und: Nicht–Geimpfte müssten mit den teilweise einschneidenden Konsequenzen leben, schreibt er. Das sind bei der...

  • Wesel
  • 06.12.21
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Ein rockiger Abend unter den 2G-Bestimmungen.
Am 11. Dezember rockt die Band THE CORO das SCALA Kulturspielhaus, Wesel.

Die fünfköpfige Rockband vom Niederrhein fasziniert seit ihrer Gründung im Jahr 2017 auf diversen Bühnen mit ihren einzigartigen Cover-Versionen von Songs, die das Rock-Genre prägten. Aber auch mit aktuelleren Titeln überzeugt The Coro nicht nur die ältere Generation. Ganz im Gegenteil: Die Band bringt auch den jüngeren Zuschauern das Lebensgefühl und die Leidenschaft für Rockmusik nahe. Wer denkt, dass zu Rockmusik nur männliche Stimmen passen, hat sich ordentlich getäuscht, denn mit der...

  • Wesel
  • 06.12.21
Politik
3 Bilder

Booster-Impfungen mit Moderna
Michael Maas (Fachbereich Gesundheit): "Es gibt hier keinen Impfstoff zweiter Klasse!"

Am Freitag, 26. November 2021, hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW dem Kreis Wesel den 9. Erlass zur Organisation des Impfgeschehens gegen COVID-19 übersandt. Dazu erklärt der Kreis Wesel jetzt ergänzend: „Der Erlass informiert unter anderem über die ab dieser Woche (KW 48) eingeführte Höchstbestellmenge für den Impfstoff der Firma BioNTech,“ so Michael Maas, Vorstandsmitglied für den Bereich Gesundheit bei der Kreisverwaltung Wesel. „Eine Kontingentierung des...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
Ratgeber

Impfen lassen im Kreis Wesel – Zeiten und Orte
Neue Termine am 7. Dezember in Dinslaken, Kamp-Lintfort, Moers und Wesel

An den drei Impfstellen des Kreises Wesel in Dinslaken, Kamp-Lintfort und Wesel sind Erst- und Zweitimpfungen ohne Terminvereinbarung möglich. Eine Booster-Impfung ist laut Erlass des Landes NRW für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson & Johnson geimpft wurden, ist eine Booster-Impfung nach vier Wochen möglich. Für eine Booster-Impfung muss unter https://tevis.krzn.de/tevisweb081/ ein Termin...

  • Wesel
  • 06.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Es wird wieder musikalisch!
Am 10. Dezember im SCALA Kulturspielhaus: Das Duo 2YOU!

2YOU, sind zwei Musiker aus Wesel, die sich aus früheren Bandprojekten kennen und beschlossen haben, musikalisch etwas zusammen zu machen. Dabei rausgekommen ist das Projekt 2YOU, bestehend aus Jutta Rautenberg und Walter  Megerle, eine Stimme, eine Gitarre, sonst nix. Ihre Musik, meist Coverversionen, fließt durch alle Genres und lässt manch altbekannten Song in neuem Gewand erscheinen. Spaß und Einfühlungsvermögen kennzeichnet die Art, wie Jutta und Walter ihre ganz persönlichen...

  • Wesel
  • 05.12.21
  • 1
Reisen + Entdecken
Weltzeituhr Berlin

Kurz mal weg 2
Treffpunkt Weltzeituhr Berlin

Auf besonderem Wunsch noch eine kleine Ergänzung zu „Eine Runde durch Berlin“. Die seit 2015 unter Denkmalsschutz stehende Weltzeituhr wurde 1969 auf dem Alexanderplatz in Berlin aufgebaut. Seitdem ist die auffällige Uhreninstallation ein beliebter Treffpunkt für Berliner und Touristen. Auch wir trafen uns an der Uhr mit Vitali aus Petersburg, der uns ein „Stückchen“ Berlin zeigte..

  • Wesel
  • 05.12.21
  • 11
  • 2
Reisen + Entdecken
Ute Leidecker nimmt ihren Preis von Wilhelm Kloppert in Empfang.

Preis eingelöst bei der Braumanufaktur
Geschenkkorb mit regionalen Leckereien für Aktionsgewinnerin Ute Leidecker

Ohne ihren Hund "Twister", dafür aber zusammen mit ihrem Ehemann, kam Gewinnerin Ute Leidecker aus Wesel nach Hamminkeln, um ihre Preis als Erstplatzierte der Leserin "Mein schönstes Hundefoto" abzuholen. Wilhelm Kloppert, Chef der Niederrheinisch-Westfälischen Braumanufaktur, hatte einen Geschenkkorb mit regionalen (zumeist flüssigen) Leckereien gespendet. Freundliche Begrüßung, ein paar lockere Sprüche, die Übergabe - und alle waren zufrieden.  Das natürlich bleiben die aktuellen G2-Regeln...

  • Hamminkeln
  • 05.12.21
Ratgeber
7 Bilder

Videokonferenz zum Thema Energie
Wertvolle Experten-Infos zu Technikdetails, Sanierungsmaßnahmen und Förderprogrammen

Seit Jahresbeginn 2021 drückt die von der Politik gewollte CO2-Bepreisung mit bis zu 200 Euro pro Durchschnittsfamilie voll in die Waagschale der Haushaltskasse. Die Erfordernisse des Klimaschutzes kamen mit Ansage, doch die höheren Kosten für Benzin, Diesel, Heizöl und Gas treffen viele hart. Und jetzt auch noch dies: die coronabedingten weltweiten Lieferengpässe machen nahezu alle Güter, die man zum Leben braucht, spürbar teurer. Entsprechend hoch ist das Interesse an Verbraucherthemen, die...

  • Hamminkeln
  • 05.12.21
  • 1
  • 1
Reisen + Entdecken

Titelkolumne Wandertage in Bayern - Teil 5
Angezettelt: Von irritierenden Beschilderungen und ziemlich unlustigen Busfahrer(inne)n

Mangelhafte Beschilderung von alpinen Wanderwegen war ja schon Thema in dieser Reihe. Diesbezüglich müssen Bergtouristen mit Irritationen leben. So wie auf dem Obersalzberg hinter Berchtesgaden. Dort rettete uns ein netter Busfahrer aus dem Dauerregen und fuhr uns nach Dienstschluss zum Bahnhof zurück, obwohl er längst Feierabend hatte. Auf dem Fahrplan der Station am Gipfel der ehemaligen Nazi-Villa war nicht zu erkennen, dass dort kein Bus stoppt. Andere hatten weniger Glück. So wie die...

  • Wesel
  • 04.12.21
Kultur

Letzter Tag der großen Sonderausstellung 2021
Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - am Sonntag 5. 12. 2021 in Bislich letztmalig zu sehen

... wer hat an der Uhr gedreht? hieß es mal im Fernsehen beim rosaroten Panther. Den zeigen wir nicht in unserer Sonderausstellung ;-) im Deichdorfmuseum Bislich - aber wir müssen hier nun traurig berichten: wer "Vom Gegenüber: Die Römer und ihr Limes - Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite" noch einmal (oder überhaupt) sehen möchte, der kann dies nur noch am Sonntag den 5.12.2021 zwischen 11.00 und 16.00 Uhr verwirklichen (Eintritt wie bisher gegen Spende). Wir haben offen unter den...

  • Wesel
  • 04.12.21
Kultur
3 Bilder

Einstimmung auf Weihnachten
Gitarrenkonzert in der Wallfahrtskirche Ginderich

Am 3. Adventssonntag, 12. Dezember um 17.00 Uhr möchten wir, der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. (kurz: KuKuG) herzlich zu einem außergewöhnlichen Gitarrenkonzert von Martina Angenendt mit dem Titel "Silent moments of Christmas" in die Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt in Ginderich einladen. Gesanglich wird sie von Marcel Oleniecki unterstützt.  Da die Zeit bis zur Ankunft am Heiligen Abend oft voller Trubel, Aufregung und Stress ist,...

  • Wesel
  • 04.12.21
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Ein zauberhafter Abend im SCALA Kulturspielhaus!
DIE MAGIER 3.0 mit ihrer "Comedy Magic Show" am 09. Dezember - Eine 2G – Veranstaltung -

Das Erfolgskonzept von Christopher Köhler ist nicht zu stoppen! Nach zwei großen Deutschland Touren und tausenden begeisterten Zuschauern kommen sie zurück: DIE MAGIER! Überzeugen Sie sich selbst davon wie unterschiedlich und facettenreich Magie in Deutschland sein kann. Diese Show ist einmalig. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und garantiert damit unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden. Seien Sie dabei, wenn Zauberkunst, Comedy &...

  • Wesel
  • 04.12.21
Politik
Von links: Michal Brinkhoff, Ralf Sundermann, Landrat Ingo Brohl, Dr. Heinzgerd Schott.

Initiative gegen Kiesabbau in Ginderich
1019 Unterschriften und die Meinung: „Noch mehr (...) Baggerlöcher (...) wollen die Anwohner nicht.“

„Diese große Zahl hat uns alle überrascht“, sagt Michael Brinkhoff, der die Initiative in Ginderich und Büderich mit auf den Weg gebracht hat. „Die Leute, mit denen wir gesprochen haben, waren sofort elektrisiert von dem Thema“, ergänzt Mitstreiter Ralf Sundermann. „Noch mehr oder noch größere Baggerlöcher, das wollen die Anwohner hier nicht.“ Die drei Initiatoren, zu denen noch Heinzgerd Schott zählt, sind stolz darauf, dass sie behaupten können, innerhalb von vier Wochen Unterschriften von...

  • Wesel
  • 03.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Dies ist eine von fünf Community-Aufnahmen aus der Region, die wir für eine Woche auf der FUNKE-Newswall in Essen zeigen.

Funke-Newswall
Bis zum 10. Dezember: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Tipps und Infos...

  • Herne
  • 03.12.21
  • 23
  • 10
Vereine + Ehrenamt

Kreis Wesel: Anerkennung fürs Ehrenamt
22.000 Euro Förderung

Frohe Botschaft in der Adventszeit: 22.000 Euro an Fördermitteln fließen im Rahmen des neuen NRW Landesprogramms „2.000 x 1.000 Euro“ an Ehrenamtliche Organisationen und Initiativen im Kreis Wesel. Die zivilgesellschaftlichen Organisationen und Initiativen konnten vom 1. Oktober bis zum 1. November 2021 einen Antrag auf Förderung stellen. Themenschwerpunkt der Förderung war das Thema „Gemeinschaft gestalten – engagierte Nachbarschaft leben“. Hohe BeteiligungInsgesamt hatte das Land NRW zwei...

  • Wesel
  • 03.12.21
Ratgeber
4 Bilder

In eigener Sache: Absagen und Redaktionsschluss
Total verrückt: Wie unsere Produktionsabläufe und Ihre Mitteilungszeitpunkte gegeneinander laufen

Wir alle kennen das: Eine bestimmte Sache - und sei sie noch so wichtig - wird auf den letzten Drücker erledigt. Und prompt vergisst man etwas. Ist menschlich, oft aber auch pure Nachlässigkeit. Wie auch immer. Bei uns als Publikationsmedium führen die oben genannten Umstände in diesen Wochen öfter mal zu Irritationen. Nämlich dann, wenn wir beispielsweise Veranstaltungen ankündigen, die (zurzeit meist wegen Corona) längst abgesagt sind. Oder wenn wir Dinge, die stattfinden, nicht ankündigen. ...

  • Wesel
  • 03.12.21
LK-Gemeinschaft
Am 10. und 17. Dezember ist der NABU-Weihnachts-Lieferservice im Raum Wesel, Dinslaken und Voerde unterwegs.

NABU-Weihnachts-Lieferservice in Wesel
Weihnachtliche Geschenke kommen nach Hause

Viele Weihnachtsmärkte fallen dieses Jahr leider aus; dennoch man nicht gänzlich auf Weihnachtsfeeling verzichten. Der NABU-Weihnachts-Lieferservice liefert bis vor die Haustüre und  hat tolle weihnachtliche Geschenke im Angebot. Am Freitag, 10. Dezember und am Freitag, 17. Dezember von 13 bis 16 Uhr ist der NABU-Weihnachts-Lieferservice im Raum Wesel, Dinslaken und Voerde unterwegs. Von Vogelfutter bis Fruchtaufstrich Im Angebot sind selbstgemachte Vogel-Futterglocken (7,50 Euro),...

  • Wesel
  • 02.12.21
  • 1
  • 1
Politik

Wann dürfen sich die Kinder freuen?
Spielplatz Amselstraße Flüren

Die nachfolgende Anfrage wurde von U. Gorris, Fraktionssprecher und B. Appels, Ratsmitglied der Fraktion Bündnis 0/Die Grünen an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel gestellt: Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin, lt. Sitzungsvorlage zum Stadtentwicklungsausschuss vom 02.12.2020 ist auf der o.g. Fläche entsprechend der bauleitplanerischen Festsetzung eine öffentliche, parkartige Grünanlage vorgesehen. Die Überlegungen der Verwaltung gehen lt. Vorlage dahin, hier eine insektenfreund- liche Blühwiese...

  • Wesel
  • 02.12.21
  • 1
Kultur
Reinhard Hoffacker, Generalbevollmächtigter der Nispa und Künstlerin Petra Anders auf der Vernissage in der Sparkasse in Wesel.

Erna-Suhrborg-Preisträgerin in Wesel
Petra Anders führt in der Sparkasse durch ihre Ausstellung

2020 erhielt die Duisburger Künstlerin Petra Anders den Erna-Suhrborg-Preis – eine Auszeichnung, die autodidaktische Künstlerinnen fördert. Jetzt, mit Corona-bedingter Verspätung, können Interessierte die dazugehörige Ausstellung endlich in der Niederrheinischen Sparkasse RheinLippe (Nispa) noch bis zum 17. Dezember während der Öffnungszeiten besuchen. Wer sich die beeindruckende Auswahl der teils überlebensgroßen Gemälde aus nächster Nähe anschauen und mehr über ihre Entstehung erfahren...

  • Wesel
  • 02.12.21
Kultur
Die fünf Bläser von "ExtraBlech" bringen ganz unterschiedliche Klänge in die St. Martini Kirche der Nikolausgemeinde in Wesel.

"ExtraBlech" in der St. Martini Kirche Wesel
Adventlich einstimmen lassen

Am Vorabend des dritten Advents, 11. Dezember, 18 Uhr, kann man sich adventlich einstimmen lassen mit feierlicher Bläsermusik. Die fünf Bläser von "ExtraBlech" bringen ganz unterschiedliche Klänge in die St. Martini Kirche der Nikolausgemeinde in Wesel. Gut Bekanntes aus dem Weihnachtsoratorium von Bach wird festlich serviert, aber auch fröhlich – jazzige Seiten wird das Quintett zeigen. Da taucht fröhlich hüpfend der Santa Klaus neben den Engeln auf den Feldern auf. Bekannte Advents – und...

  • Wesel
  • 02.12.21
LK-Gemeinschaft
Am Sonntag, 5. Dezember, steht das Impfmobil in der Zeit von 13 bis 18 Uhr am Berliner Tor in Wesel.

Impfungen am Standort Wesel
Änderung des AOK Impfmobil-Termins am 5. Dezember

Bei den Impfterminen des AOK Impfmobils im Kreis Wesel hat sich eine Änderung ergeben. Am Sonntag, 5. Dezember, steht das Impfmobil in der Zeit von 13 bis 18 Uhr am Berliner Tor in 46483 Wesel. Dort können Bürger ihre Erst-, Zweit-, oder Booster-Impfung ohne vorherige Terminvereinbarung erhalten. Booster-Impfungen sind für alle Personen möglich, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate her ist. Bei Personen, die mit dem Impfstoff Jansen der Firma Johnson & Johnson geimpft wurden, ist eine...

  • Wesel
  • 02.12.21
LK-Gemeinschaft
Heute gibt es erneut keine aktuellen Corona-Zahlen aufgrund eines Softwareupdates beim Kreis Wesel. Foto: LK-Archiv

Technische Probleme beim Kreis Wesel
Heute erneut keine Corona-Meldungen

Beim Gesundheitsamt des Kreises Wesel kommt es im Nachgang eines notwendigen Updates der Erfassungs-Software ISGA weiterhin zu technischen Problemen. Daher kann der Kreis Wesel auch am heutigen Donnerstag, 2. Dezember, keine aktuellen Corona-Zahlen veröffentlichen. Aufgrund der technischen Probleme können die täglich erfassten neuen Fälle nicht korrekt in das System eingepflegt werden. In der Folge ist auch eine Übermittlung an das LZG und damit an das RKI (Robert Koch Institut) nicht möglich....

  • Wesel
  • 02.12.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den verletzten Elfjährigen in ein Krankenhaus. Foto: Polizei

Schulwegunfall in Wesel
LKW-Fahrer übersieht jungen Fußgänger

Glück im Unglück hatte am Mittwochmorgen, 1. Dezember, ein elfjähriger Junge aus Wesel. Was war geschehen? Ein 63-jähriger Weseler befuhr gegen 7.35 Uhr mit einem LKW den Holzweg aus Fahrtrichtung Grünstraße. An der Einmündung Holzweg / Dorotheenweg beabsichtigte er, nach links in den Dorotheenweg abzubiegen. Hierbei übersah er den in gleicher Richtung gehenden elfjährigen Fußgänger und stieß mit ihm zusammen. Der Junge befand sich auf dem Weg zur Schule. Er erlitt eine leichte Platzwunde am...

  • Wesel
  • 02.12.21
Sport

Hülskens Marathon Wesel
HADIs müssen den Hülskens Marathon absagen

Wir sind unglücklich mitteilen zu müssen, dass die HADIs Wesel den Hülskens Marathon Wesel am 02.01.2022 absagen müssen. Die Vorbereitungen laufen seit dem Sommer und die Feinplanung ist im vollem Gange. Doch die Dynamik in der pandemischen Lage haben wir nicht vorhersehen können. Die aktuelle Coronaschutzverordnung würde uns die Durchführung der Veranstaltung erlauben. Das würde jedoch bedeuten, dass wir unsere Vereinsmitglieder, die ehrenamtlich als Helfer*innen die Veranstaltung erst...

  • Wesel
  • 01.12.21
Vereine + Ehrenamt
v.l.n.r.: Nicole Ernst, Svenja Tralau, stellvertretende Direktorin Amtsgericht Wesel, Frank Stache, Vorsitzender BDS Bezirksvereiningung Duisburg, Michael Piperek, Jutta Kiefer, Obfrau Schiedspersonen vom Amtsgericht Wesel

Neue Schiedsleute in Hamminkeln
Nicole Ernst und Michael Piperek frisch vereidigte Schiedsleute in Hamminkeln

Der Schiedsamtsbezirk Hamminkeln IV, der Mehrhoog, Loikum und Wertherbruch umfasst, hat ab sofort eine neue Schiedsfrau und ihren Vertreter. Nicole Ernst sowie ihr Vertreter Michael Piperek, beide aus Hamminkeln, wurden Ende Oktober im Amtsgericht Wesel vereidigt. Den Amtseid leisteten sie vor Svenja Tralau, stellvertretende Direktorin des Amtsgerichts Wesel. Frau Tralau verwies vor den beiden Vereidigungen auf die Verschwiegenheit während der Amtsausübung und auch über das Ende der Amtszeit...

  • Wesel
  • 01.12.21
Kultur
Die Ausstellung „Ciao – ein Widersehen mit Heinrich Kemmer“ im Schloss Ringenberg ist bis zum 16. Januar 2022 eintrittsfrei zu besichtigen.

"Wiedersehen mit Heinrich Kemmer“
40 Jahre Maler, Graphiker und Bildhauer im Schloss Ringenberg

Der Kunst- und Kulturort Schloss Ringenberg freut sich aus Anlass des 80. Geburtstages 2021 auf ein Wiedersehen: „Ciao – ein Widersehen mit Heinrich Kemmer“ im Schloss Ringenberg. Die Ausstellungseröffnung ist am 10. Dezember und nach Absprache bis zum 16. Januar 2022 eintrittsfrei zu besichtigen.  Es besteht kein Anspruch auf Vollständigkeit. Es handelt sich nicht um eine umfassende Retrospektive, vielmehr um eine kleine Gedenk-Ausstellung zum 80. Geburtstag mit engen Freunden, Lebensgefährten...

  • Hamminkeln
  • 01.12.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
NGG-Geschäftsführer Karim Peters.

Wechsel an der Gewerkschaftsspitze in Wesel
Karim Peters ist neuer Chef der NGG im Kreis

Neuer Chef bei der NGG im Kreis Wesel: Karim Peters steht ab Dezember an der Spitze der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) in der Region. Der 33-Jährige kümmert sich um die Interessen von insgesamt 17.800 Menschen im Gastgewerbe und von 10.700 Beschäftigten in der Ernährungsindustrie am Niederrhein. Darüber hinaus um Bäckereien, Konditoreien und Fleischereien. Peters tritt die Nachfolge von Hans-Jürgen Hufer an, der nach zwanzig Jahren als NGG-Geschäftsführer in den Ruhestand geht....

  • Wesel
  • 01.12.21
LK-Gemeinschaft
704 Weihnachtspäckchen aus Wesel sind jetzt unterwegs, um Kinderaugen strahlen zu lassen.

Weihnachten im Schuhkarton Wesel
Weihnachtsfreude für Kinder in Osteuropa

704 x Weihnachtsfreude für bedürftige Kinder in Osteuropa: Die Organisatoren sagen Herzlichen Dank allen, die auch in diesem Jahr die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ unterstützt haben! Danke für jeden mit Liebe gepackten Schuhkarton, für die finanzielle Beteiligung an den Transportkosten und für weitere Sach- und Geldspenden in Höhe von 2.675 Euro. Sehr gefreut haben sich Uschi Ludigkeit und das Team der EFG auch über die tollen Mützen, Schals, Handschuhe, die die Damen der...

  • Wesel
  • 01.12.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Eine Bilder-Collage der dezentralen Aktionen von SI Wesel in diesem Jahr zum Orange Day.

Orange Days 2021
Einsatz für die Verwirklichung der Grundrechte von Frauen

Unter dem Motto Orange the World – Stand up for Women startete am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen, die weltweite Kampagne Orange Days – 16 Tage im Zeichen der nachhaltigen Verwirklichung der Grundrechte von Frauen – Soroptimist International Deutschland beteiligt sich landesweit mit vielfältigen Aktionen Orange the World – Stand up for Women: Unter diesem Motto starten am 25. November, dem Internationalen Tag zur Beseitigung von Gewalt gegen Frauen,...

  • Wesel
  • 01.12.21
Blaulicht

Wesel: Polizei sucht Zeugen
Bushaltestellenscheibe beschädigt

Unbekannte haben eine Scheibe an einer Bushaltestelle beschädigt. Die Polizei fragt: Hat jemand was gesehen? Die Haltestelle befindet sich an der Abelstraße. Dort fiel einem Bürger am Montag, 29. November,  gegen 21.30 Uhr auf, dass die Scheibe einen Riss aufweist. Hinweise zu den Vandalen nimmt die Polizei Wesel unter Tel. 0281/107-0 entgegen.

  • Wesel
  • 01.12.21
LK-Gemeinschaft
Wer sich morgen impfen lassen möchte, kann dies im Kreis Wesel an bestimmten Stellen tun. Foto: Pixabay Bruni Rentzing

Kreis Wesel: Angebote und Termine
Morgen impfen lassen?

Am Donnerstag, 2. Dezember, gibt es im Kreis Wesel folgende Möglichkeiten, sich impfen (Erst- und Zweit- als auch Booster-Impfungen) zu lassen: Mobile Impfung in Schermbeck Das mobile Impf-Team des Kreises Wesel steht von 9 bis 14 Uhr auf dem Rathausvorplatz Schermbeck, Weseler Straße 2 in Schermbeck. In diesem Rahmen können auch Kinder ab 12 Jahren gemäß STIKO-Empfehlung geimpft werden. Verimpft wird der Impfstoff von Biontech. Impfstelle in Dinslaken Das semistationäre Drive-Through...

  • Dinslaken
  • 01.12.21
Politik
Die grüne Verkehrswende kommt erstmal nicht. Wurden gute Kompromisse gefunden?

Frage der Woche
Wahlversprechen Verkehrswende: Wie gut sind die Kompromisse der Ampel-Parteien?

Die Verkehrswende war eines der zentralen politischen Versprechen der Grünen im Wahlkampf. Was jetzt im Koalitionsvertrag von ihren Forderungen umgesetzt wird, ist kaum noch wiederzuerkennen. Haben die Grünen an den richtigen Stellen Kompromisse gemacht oder ändert sich jetzt zu wenig? Das Verkehrsministerium gaben sie an die FDP ab, genau wie viele Forderungen aus ihrem Wahlprogramm. Die Grünen haben in der Verkehrswende weniger Zugeständnisse bekommen als viele vorher vermutet hätten. Der...

  • Herne
  • 01.12.21
  • 6
LK-Gemeinschaft
Monika Wübbe ist seit 2014 Bürgerreporterin.

Lokalkompass-Community
Bürgerreporterin des Monats Dezember: Monika Wübbe aus Datteln

Monika Wübbe wuchs in Hamburg auf, doch heute hängt ihr Herz genauso an ihrer langjährigen Heimat Datteln. Im Lokalkompass fand sie eine weitere digitale Heimat mit vielen Freundschaften. Lest hier das Interview mit unserer Bürgerreporterin des Monats Dezember! Bitte stelle dich in wenigen Sätzen selbst vor. Ich bin in Hamburg geboren und auch aufgewachsen. Mit 25 Jahren verließ ich Hamburg für meinen Job und lebte einige Jahre in Düsseldorf. Von dort wurde ich durch die Firma auf die schöne...

  • Herne
  • 01.12.21
  • 31
  • 7
Sport

Kosten werden durch die Krankenkasse erstattet
Kindersport am Freitag

Anmeldungen ab sofort über die Homepage des Gesundheitszentrums prohomine Kursststart: 14.01.22  Zeit: 16:15 bis 17:15 Uhr Kosten: 52 € (bei regelmäßiger Teilnahme erstatten die Krankenkassen bis 100 %)  Kindersport - "Starke Muskeln - Wacher Geist" Präventives Gesundheitstraining für Kinder im Grundschulalter (6-8 Jahre) Durch Bewegung, Spiel und Sport in der Gruppe mit Gleichaltrigen erfahren die Teilnehmer Bewegungsmöglichkeiten und -erlebnisse, welche für eine gesunde physische und...

  • Wesel
  • 01.12.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.