LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Lokalkompass-Adventskalender 2018
Kaya Yanar lehrt das „Ausrasten für Anfänger“ - 2x2 Tickets für Auftritt in Wesel gewinnen

Kaya Yanar rastet gerne mal aus. Nicht sehr oft, aber immer öfter. Liegt es an ihm, liegt es an allem anderen? Leben wir in einer Zeit, die so stressig und bekloppt ist, dass man mal ausrasten muss, um halbwegs gesund in der Birne zu bleiben? Antworten auf diese Fragen bekommen die Besucher seines neuen Programms, das Kaya Yanar am Freitag, 25. Januar, ab 20 Uhr in der Niederrheinhalle Wesel präsentiert. Hierfür verlosen wir heute 2x2 Tickets. Türchen Nr. 11 Wir leben in einer Zeit, die...

  • Wesel
  • 11.12.18
  • 19× gelesen
Natur + Garten
Wolf, Schwein, Mensch: Drei Arten, die in den vergangenen Monaten öfter miteinander zu tun hatten.

Angezettelt: Wenn der Wolf sich ein krankes Wildschwein holt ...
ASP oder Isegrim: Was ist nun eigentlich die größere Gefahr für den Niederrhein?

Eine Freundin (arbeitet in der Landwirtschaft), deren Mann Jäger ist, schoss neulich bei einer Privatparty folgende Hypothese aus der Verbalhüfte: Die schlauen Experten hätten sich noch gar keine Gedanken darüber gemacht, was passiert, wenn der Wolf sich ein Wildschwein holt. Ist doch nix Ungewöhnliches, denken Sie? Doch, isses schon! Die Freundin spielt auf zwei Dinge an, die sich offensichtlich widersprechen: 1) die Afrikanische Schweinepest, die von Osten her auf NRW zuwandert und...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 185× gelesen
  •  1
Kultur
Pfarrer Albrecht Holthuis bedankte sich einige Tage später bei Christoph Hegering von der Feuerwache Wesel für den Einsatz an Heiligabend
4 Bilder

Heiligabend 2017 am Lauerhaas - eine wahre Geschichte
Tatü,Tata - das Christkind ist da!

Wie all die Jahre zuvor schaute ich am frühen Nachmittag des Heiligabends aus dem Fenster des Pfarrhauses, um das geschäftige Treiben um die Kirche herum zu begutachten. Jetzt im Vorfeld des beliebten Gottesdienstes, in dem wie üblich ein Weihnachtsmusical des Kinderchores dargeboten werden sollte, konnte ich beobachten, wie sich Auto um Auto auf der Suche nach Parkplätzen rund um Kirche und Pfarrhaus in Zeitlupentempo gegenseitig durch die Straßen schoben. Keine Frage, es hatte sich herum...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 24× gelesen
  •  1
Ratgeber
12 Bilder

Schon gute Vorsätze fürs neue Jahr ins Auge gefasst? Mach mit, bleib fit!
Weseler Gesundheitstag 2019: Interessierte Aussteller können sich schon jetzt anmelden

Jeder wünscht sich ein gesundes und langes Leben sowie Fitness bis ins hohe Alter. Doch ohne Eigeninitiative und aktives Handeln bleibt Vielen dieser Wunsch unerfüllt. Wer ist bei der Erreichung dieser Ziele behilflich sein, was ist zu tun und welche Maßnahmen sind die richtigen? Die Antworten darauf erhalten Menschen, die gesund und fit bleiben möchten, auf dem Gesundheitstag in Wesel am Samstag,  30. März 2019,  von 10 bis 17 Uhr in der Niederrheinhalle Wesel. Der Eintritt ist...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 49× gelesen
  •  2
Politik
Judith Wille (links) und Petra Haße-Schneider.

Interessanten sind eingeladen für 12. und 15. Dezember oder 29. Januar
Ida-Noddack-Gesamtschule: Neues Vorbereitungsteam informiert an drei Terminen

Judith Wille und Petra Haße-Schneider bilden zusammen das neue Vorbereitungsteam der Ida-Noddack-Gesamtschule. In den kommenden Wochen beantworten sie Fragen rund um die neue Schule. Dazu laden sie erstmals am Mittwoch, 12. Dezember, 19 Uhr, interessierte Eltern zu einem Infoabend in die Aula der Realschule Mitte ein. Wer nicht teilnehmen kann, hat erneut die Möglichkeit am Samstag, 15. Dezember, um 11 Uhr in der Aula der Realschule Mitte Informationen zu erhalten. Hier gibt es auch die...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 12× gelesen
  •  1
Kultur
Posaunenquartett Opus 4

Weseler Dommusik
Festliches Advents- und Weihnachtskonzert für vier Posaunen & Orgel im Willibrordi-Dom

Am Samstag,  15. Dezember, um 18:30 Uhr findet im Rahmen der Weseler Domkonzerte im Willibrordi-Dom ein Konzert für vier Posaunen & Orgel statt. Zu Gast ist das Posaunenquartett Opus 4 aus Leipzig, das gemeinsam mit Domkantor Ansgar Schlei Musik von Heinrich Schütz, Michael Praetorius, Johann Sebastian Bach, Richard Strauss u.a. spielen wird. Das Posaunenquartett OPUS 4 mit Posaunisten des Leipziger Gewandhausorchesters wurde 1994 gegründet. Das umfangreiche Repertoire des Ensembles...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 7× gelesen
Politik
Sceenshot von der Homepage des Kreises Wesel.

Onlinebefragung zum Mobilitätskonzept für den Kreis Wesel
Ihre Meinung ist gefragt- Bürger sollen Anregungen liefern zur kreisweiten Verkehrsplanung

Die Mobilität im Kreis Wesel soll umweltfreundlich und zukunftsorientiert weiterentwickelt werden. Daher hat der Kreis Wesel das Büro für Verkehrs- und Stadtplanung BVS Rödel & Pachan aus Kamp-Lintfort damit beauftragt, ein entsprechendes Mobilitätskonzept zu entwickeln. Dabei soll einerseits der Pkw-Verkehr langfristig reduziert, und andererseits der öffentliche Verkehr mit Bahn und Bus sowie der Radverkehr gefördert werden. Besonderes Augenmerk liegt auf den sich verändernden...

  • Wesel
  • 10.12.18
  • 74× gelesen
  •  2
Sport
Jadon Sancho (m.) war oftmals zu quirlig für die S04-Defensive. Der junge BVB-Stürmer belohnte sich für eine starke Partie mit dem 2:1-Siegtreffer im Reviederby auf Schalke.
2 Bilder

BVB gewinnt Derby - Bayern München nun Dritter

Borussia Dortmund hat das Revierderby auf Schalke verdient gewonnen. Die Herbstmeisterschaft konnte trotz eines überraschenden Patzers von RB Leipzig noch nicht eingefahren werden - weil Borussia Mönchengladbach gewann. Der Deutsche Rekordmeister klettert derweil weiter nach oben. Auch der FC Schalke 04 konnte Borussia Dortmund in der Bundesliga nicht stoppen. Der BVB bleibt auch nach dem 14. Spieltag ungeschlagen. Die Schwarz-Gelben siegten bei den Blau-Weißen mit 2:1 (1:0) und bleiben...

  • Essen-Süd
  • 10.12.18
  • 26× gelesen
Kultur
Norbert Schulters mit dem lackierten Eselrohling. Bei der Verleihung steht er auf einem Sockel mit Gravur.
3 Bilder

Alle Finalisten sind eingeladen in den Park an der Niederrheinhalle
Norbert Schulters verleiht am 14. Dezember den ersten "Goldenen Kultur-Esel"

Die Spannung steigt, die Verleihung steht kurz bevor: Wer wird Empfänger/in des ersten "Goldenen Kultur-Esels"? Am Freitag, 14. Dezember, werden alle an der Sache interessierten Besucher des Weihnachtsmarktes im Park an der Niederrheinhalle erfahren, was Sache ist. Über die Teilnahme am finalen Voting freuen sich: Jürgen Möllenbeck ("Krachgarten"-Festival), Volker Pypetz (Sommerton-Festival Diersfordt und Kirchenkonzerte in Bislich-Diersfordt-Flüren), Marco Launert ("Musik gegen Mobbing" und...

  • Wesel
  • 09.12.18
  • 99× gelesen
  •  1
Politik

Stichwahl bleibt!
Die Vielfalt der Wahlmöglichkeiten muss erhalten bleiben.

Als Mitglied im Stadtrat und im Kreistag Wesel und als Demokrat unterstütze ich das Bündnis „Stichwahl bleibt!“, weil ich die Vielfalt der Bewerber*innen und die Wahlmöglichkeit zwischen den verschiedenen Parteien im ersten Wahlgang zur Bürgermeister- bzw. Landratswahl erhalten will. Derzeit kommt es bei Kommunalwahlen in Nordrhein-Westfalen zu einem zweiten Wahlgang, wenn zuvor kein*e Bewerber*in mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen auf sich vereinen konnte. CDU und FDP wollen die...

  • Wesel
  • 08.12.18
  • 23× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Gruppenfoto Paketaktion des Berufskollegs Wesel im Walsumer Kindergarten
8 Bilder

Spendenaktion des Berufskollegs Wesel zieht immer weitere Kreise
Kinderkleidung und Spielzeug für das Friedensdorf International

Vor einigen Tagen übergaben Schüler und Lehrer des Berufskollegs Wesel zusammen mit Kindern und Erzieherinnen der Walsumer Kindergärten St. Dionysius  sowie weitere Unterstützer einen Teil der bislang 181 Kartons an das Friedensdorf International. Die Kartons sind prall gefüllt mit Kleidungsspenden und Beschäftigungsmaterialien für die Schützlinge im Friedensdorf.  Das Berufskolleg ist im Rahmen seiner Paketaktion 2018 eine ungewöhnliche Kooperation mit den Kindertagesstätten "Kinderbude"...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 55× gelesen
Kultur
Da schien noch alles in Butter ...

Trotz politischer Unterstützung: Der Ofen ist aus beim "Sommerton"-Festival!
Weitere tolle Jazz-Konzerte auf Schloss Diersfordt? Nicht via Ehrenamt!

Ende Juli hatte die Hamminkelner Landtagsabgeordnete Charlotte Quik noch kundtun lassen, dass sie das "Sommerton"-Festival auf Schloss Diersfordt unterstützt.  Da könnten die Veranstalter bereits geahnt haben, dass es mit der beliebten Veranstaltung den Bach runter geht. Aktuell versendet die Vereinsvorsitzende Angelika Patt plötzlich eine Pressemitteilung, in der Nägel mit Köpfen gemacht werden. Darin heißt es:  "Nach sieben hocherfolgreichen Jahren verkündet der Sommerton e.V. mit...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 84× gelesen
Wirtschaft
Die Herren vom Vorstand haben allen Grund zur Zufriedenheit.

Positiver Rückblick auf Fusionsjahr der Volksbanken RheinLippe und Dinslaken
Moderner Neubau des Bankgebäudes in Friedrichsfeld startet 2019 / Knapp 15 Millionen Euro werden investiert.

 „Am 23. Juli 2018 erfolgte mit der Fusion der Volksbanken Dinslaken und Rhein-Lippe der Startschuss für die neue Volksbank Rhein-Lippe eG. Wir sind seitdem gut vorangekommen.“ Mit diesen Worten zog Gerhard Bremekamp, Vorstand der Volksbank Rhein-Lippe, den Bilanzstrich unter das Geschäftsjahr 2018. „Unser klares Ziel ist es, die Nummer eins für Kunden und Mitglieder rund um den finanziellen Bedarf zu sein. Die überragenden Zustimmungsquoten von 96,1 Prozent beziehungsweise 98,5 Prozent...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 78× gelesen
  •  1
Kultur
Diese Drei gestalten den frühen Abend (von links): Olja Kaiser, Ulrike Haibach-Daniel und Oliver Steller.

Literarischer Weihnachtsabend in der Brüner Dorfkirche
Gedichte und Betrachtungen von Ulrike Haibach und Oliver Steller, Musik von Olja Kaiser

Ein besonderer adventlicher Abend erwartet die Besucher dieser Veranstaltung in der Brüner Dorfkirche am Sonntag, 23. Dezember, um 17 Uhr. Weihnachten ist nicht nur das Fest der Geschenke, sondern es hat in unseren christlichen Wurzeln eine tiefe Bedeutung. Jesu Geburt ist einer der ganz hohen christlichen Feiertage.  Die von Ulrike Haibach-Daniel ausgewählten Betrachtungen, Erzählungen und Gedichte kreisen um Gefühle und Gedanken, die viele Menschen mit Weihnachten in Verbindung bringen....

  • Hamminkeln
  • 07.12.18
  • 24× gelesen
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel
Die Polizei blitzt die Raser

Kreis Wesel. Die Polizei gibt Messstellen geplanter Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Wesel vom 10. bis zum 16. Dezember bekannt:  Montag, 10.12.: Rheinberg, Dinslaken - Lohberg Dienstag, 11.12.: Alpen, Hünxe - Drevenack Mittwoch, 12.12.: Voerde - Friedrichsfeld, Moers - Zentrum Donnerstag, 13.12.: Hamminkeln - Mehrhoog, Xanten Freitag, 14.12.: Kamp-Lintfort, Voerde Samstag, 15.12.: Wesel Sonntag, 16.12.: Hamminkeln Darüber hinaus müssen die...

  • Xanten
  • 07.12.18
  • 41× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Gesichtsausdruck des Mädchens spricht Bände.
2 Bilder

Team der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde bedankt sich bei allen Spendern
722 mal Weihnachtsfreude in liebevoll gepackten Schuhkartons - auch in Voerde und Wesel

"Bei allen, die sich in diesem Jahr an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt haben, bedanken wir uns ganz herzlich", schreibt Uschi Ludigkeit für das  Team der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde  an der Gabainstraße in Wesel. "722 wunderschön gepackte Schuhkartons" konnten aus Wesel und Umgebung auf die Reise geschickt werden, um bedürftigen Kindern in Krisengebieten die vielleicht erste Weihnachtsfreude ihres Lebens zu bereiten. Darüber hinaus erhielten die Initiatoren für...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 17× gelesen
Politik

Stromkonzessionsvertrag mit Innogy
Antrag zur Ratssitzung am 11. Dezember 2018

Sehr geehrte Frau Westkamp, durch die Neuordnung in der Stromwirtschaft stellt sich die Frage, ob der bestehende Konzessionsvertrag mit RWE/innogy auch zukünftig die Interessen der Stadt Wesel ausreichend berücksichtigt. Nach intensiven Gesprächen, sowohl mit den Stadtwerken als auch mit innogy, sind wir der Meinung, dass sich die Stadt beim Stromnetz engagieren sollte. Aus diesem Grund beantragen wir, dass die Verwaltung kurzfristig mit innogy Gespräche aufnimmt, um im Rahmen des...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 17× gelesen
Politik
Live Wire
5 Bilder

"Musik gegen Mobbing - Das Konzert" am 16. Dezember, wirft seine Schatten voraus.
Lokale und überregionale Künstler spielen für die gute Sache

Im September 2018 gründete Marco Launert (45) die Initiative 'Musik gegen Mobbing', die ab 2019 persönlichkeitsstärkende Musikprojekte mit Kindern und Jugendlichen durchführen wird. Ein Feld, das Launert mit seiner Musikschule seit 20 Jahren intensiv bearbeitet. Kinder und Jugendliche werden in Gruppenprojekten über das Medium Musik in Persönlichkeit und Selbstbewusstsein gestärkt und ermutigt, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Wer stark ist, weiß sich gegen Mobbingattacken zu wehren...

  • Wesel
  • 07.12.18
  • 50× gelesen
Sport
Im Revierderby zwischen dem S04 und BVB geht es gefühlt um mehr als nur drei Punkte. Es geht um die Vormachtstellung im Ruhrgebiet, das Ansehen unter den Fans und die Gewissheit, genug malocht zu haben.

Revierderby zwischen S04 und BVB überstrahlt 14. Spieltag

Zwölfter gegen Erster. Blau-Weiß gegen Schwarz-Gelb. S04 gegen BVB. Das 153. Pflichtspiel- oder das 93. Bundesliga-Revierderby zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Dortmund stellt am 14. Bundesliga-Spieltag alle anderen Partien in den Schatten. Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet beim nicht ge- und beliebten Nachbarn aus Gelsenkirchen kann Borussia Dortmund Herbstmeister werden. Wenn der BVB beim S04 gewinnt und die Verfolger Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig ihre Partien nicht...

  • Essen-Süd
  • 07.12.18
  • 92× gelesen
  •  2
Ratgeber
Zum Abschluß der Fortbildung freuten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über ihre MOVE-Zertifikate.

Grundschul-MOVE
Erfolgreiche Fortbildung für Mitarbeiter des offenen Ganztags

Zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem offenen Ganztag der Diakonischen Werke Dinslaken und Wesel beendeten erfolgreich die 3-tägige Fortbildungsreihe "Grundschul-MOVE - Motivierende Gesprächsführung bei Eltern im Primarbereich". Das Konzept der Motivierenden Kurzintervention gibt es in NRW bereits seit über 15 Jahren, es hat sich bundesweit in unterschiedlichen pädagogischen Arbeitsfeldern bewährt und wird in der Region gemeinsam von den Drogenberatungsstellen Dinslaken und Wesel seit...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 39× gelesen
  •  1
Kultur
Francis Rossi, Frontmann der Band.

Ticket-Vorverkauf geht ab sofort an den Start
"Status Quo" rocken das Jokerfest im Juni 2019 am Thunderbike Roadhouse

Die Rock-Legenden von "Status Quo" kommen nach Hamminkeln an den Niederrhein. "Richtig gehört, denn wir konnten die Briten für unser 19. Thunderbike okerfest verpflichten - so postet das Team von Andreas Bergerforth bei Facebook. Das kostenlose Tagesprogramm beginnt ab 10 Uhr und wird das schnuckelige Hamminkeln wieder zur Anlaufstelle für alle Biker machen. Die erste Welle an Tickets für das Konzert könnt Ihr ab SOFORT online bekommen (ab Samstag auch im H-D Store & Roadhouse). ...

  • Hamminkeln
  • 06.12.18
  • 219× gelesen
Blaulicht
Wem gehört dieses Fahrrad?

Verkehrskommissariat sucht Eigentümer eines Fahrrads
Nach Unfall am Auedamm bei Wesel (23. November): Wer kennt diesen Sebastian?

Am Freitag, 23. November, kam es auf dem Auedamm gegen 18.15 Uhr zu einem Unfall. Ein 24-jähriger Weseler befuhr unter dem Einfluss von Drogen den Deichweg parallel zum Auedamm in Richtung Wesel. Hier kam es zum Zusammenstoß mit einem 48-jährigen Jogger aus Voerde, der den Deichweg in Gegenrichtung entlang lief. Der Radfahrer stürzte und verletzte sich leicht am linken Knie. Der Jogger verletzte sich ebenfalls.Das Verkehrskommissariat, das die Ermittlungen aufnahm, sucht jetzt den...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 169× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand der Weseler Demografischen Gesellschaft e.V. (v.l. Dipl-Kaufmann Max Trapp (Schriftführer), Paul-Georg Fritz (Kämmerer der Stadt Wesel und Vorsitzender) und Dipl. Bankbetriebswirt Wolfgang Hofacker (Schatzmeister))

Vorstellung des Sozialraumprojektes
Die Weseler Demografische Gesellschaft e.V. lädt zur Veranstaltung

Die Weseler Demografische Gesellschaft e.V. stellt am 18. Dezember 2018 um 19:30 Uhr in den Projekträumen der Grundschule Innenstadt das Sozialraumprojekt vor und lädt alle Interessierten herzlich ein daran teilzunehmen. „Wir würden uns sehr freuen, wenn mehr Menschen miteinander ins Gespräch kommen“, sagt Max Trapp, Schriftführer. Die beteiligten Akteure der Schulleitung, des Trägers Caritas und der Stadt Wesel werden daran teilnehmen und freuen sich darüber mit allen Interessierten ins...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 53× gelesen
  •  1
Ratgeber

Offene Sprechstunde in der Agentur für Arbeit Wesel
Blaulicht im BiZ: Berufe in Uniform kennenlernen

Ausbildung und Studium bei Bundespolizei, Landespolizei, Hauptzollamt und Bundeswehr sind anspruchsvoll und bieten vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Vertreter der Institutionen stehen am Donnerstag, 13. Dezember, im Berufsinformationszentrum (BiZ) der Arbeitsagentur Wesel für Fragen bereit. Der Karriereberater der Bundeswehr ist von 9 bis 15 Uhr vor Ort. Die Ansprechpartner der Bundespolizei, der Landespolizei und des Hauptzollamtes sind von 10 bis 16 Uhr anzutreffen. Sie alle...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 15× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Ausgezeichnete Schützenbrüder (v.l.): W. van Husen, G. Kamperdick-Voss jun., J. Gestmann, G. Kamperdick-Voss sen., W. Gremann und G. Tillemans. Ebenfalls auf dem Bild ist Brudermeister H-J. Rademacher (hinten).

Schützenbruderschaft St. Pankratius Gest
Jubilar-Ehrungen zum Christkönigsfest

Anlässlich des Christkönigsfestes wurden in diesem Jahr acht Schützenbrüder der Schützenbruderschaft Gest für ihre Vereinstreue geehrt - die Auszeichnungen gab es im neuen Bruderschaftslokal "Marktschänke". Neben sieben Schützenbrüdern für 25-jährige beziehungsweise 40-jährge Treue, konnte der Ehrenpräsident und ältester Schützenbruder des Vereins, Gerhard Kamperdick-Voss sen., die Auszeichnung für seine 60-jährige Vereinsmitgliedschaft entgegen nehmen. Bereits zwei Mal errang er die...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 9× gelesen
Politik
Sich stützen können im Alter – auch auf die gesetzliche Rente. Darauf ist der Großteil der Rentner angewiesen. Die Gewerkschaft NGG fordert eine Stärkung der gesetzlichen Rentenversicherung. Andernfalls drohe Tausenden Altersarmut, auch wenn sie ein Leben lang gearbeitet haben.

NGG legt Rentenprognose fest
67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel unter der Grundsicherung

Dem Kreis Wesel droht Altersarmut - in einem größeren Ausmaß als bislang angenommen. Das befürchtet die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG). Rund 67.000 Arbeitnehmer im Kreis Wesel würden - so, wie sie heute arbeiten - nur eine Rente unterhalb der staatlichen Grundsicherung bekommen. Und das, wenn sie nach immerhin 45 Berufsjahren in den Ruhestand gingen. Das sind 40 Prozent aller Beschäftigten im Kreis. Die Schwelle für "Alters-Hartz-IV" liegt im Kreis Wesel bei aktuell 756 Euro...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 37× gelesen
  •  1
Politik

Dieselskandal – Bundesregierung muss zeitnah handeln
Die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel erwartet kostenlose Nachrüstung durch die Fahrzeughersteller.

Seit 3 Jahren ist der Dieselskandal nun bekannt. Noch länger bekannt sind die EU-Grenzwerte für Feinstaub und Stickoxid, die u.a. von Deutschland nicht eingehalten werden. Getan haben CDU und SPD in der Koalition in Berlin bislang so gut wie nichts, um Abhilfe zu schaffen. Bundesregierung und deutsche Automobilhersteller retten sich von Diesel-Gipfel zu Diesel-Gipfel und bleiben letztendlich Lösungen schuldig. Die Bürger haben wie die Städte und Gemeinden die Folgen von zu viel...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 10× gelesen
Fotografie
Der Bericht von Heike Mühlen (rechts) erschien am 28. November. Die Reaktion des Anwohners bereiteten wir am 5. Dezember in der Titelkolumne auf.
2 Bilder

ASG Wesel reagiert zügig auf Anwohner-Kritik nach Lokalkompass-Beitrag
Die Sache mit dem Sperrmüll: Hinterhof an der Beguinenstraße ist wieder blitzeblank!

Na, wenn das nicht schnell ging: KW 47 - Bürgerreporterbeitrag, KW 48 - Anmerkung eines Anwohners, KW 49 - Reaktion der Stadt Wesel. Was war geschehen? Bürgerreporterin Heike Mühlen hatte über schäbige Sperrmüllhaufen auf einem Hinterhof an der Beguinenstraße berichtet. Kaum dass ihr Beitrag im Weseler erschienen war, meldete sich ein Anwohner, um die Ignoranz der Verursacher und die Behäbigkeit der Stadt Wesel zu bemängeln. Das wollte diese (namentlich die Abteilung Abfall/Straßen/Grün =...

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 187× gelesen
  •  1
  •  3
Blaulicht

Polizei ermittelt Unfallflüchtigen nach Verdall an der Fredrich-Ebert-Brücke
Taxifahrer touchiert 14-jährigen Radfahrer und fährt einfach weiter (Führerschein weg!)

Ein 14-jähriger Schüler aus Wesel befuhr am Mittwochmittag gegen 14.30 Uhr mit seinem Fahrrad die B58 (Schermbecker Landstraße) von der Friedrich-Ebert-Brücke kommend in Richtung der Kreuzung B58/Kaiserring. Hier beabsichtigte er geradeaus den Kreuzungsbereich zu überqueren, was ihm aber laut Polizeimeldung nicht gelang. Im Bericht heißt es: Dabei wurde er von einem 64-jährigen Taxifahrer aus Wesel angefahren, der in gleicher Richtung fuhr und im Kreuzungsbereich nach rechts abbiegen wollte....

  • Wesel
  • 06.12.18
  • 357× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Neben der Bürgermeisterin Ulrike Westkamp (5.v.l.) gratuliert die Jury allen Gewinnern.

Verleihung des innogy Klimaschutzpreis 2018
KDG und Naturschutzjugend gewinnen mit "ausgezeichneten" Naturprojekten

Das Weseler Konrad-Duden-Gymnasium gewinnt den Klimaschutzpreis 2018. Der zweite Preis geht an die Kinder- und Naturschutzjugend des Naturschutzbundes (NAJU) Wesel und der dritte Preis geht an das Restaurant Lippeschlösschen Wesel. Der vom Energieversorger innogy ausgeschriebene Klimaschutzpreis wurde in diesem Jahr zum achten Mal in Folge in Wesel verliehen. Immer wieder gibt es viele interessante Projekte und jeder kann sich für den Klimaschutzpreis bewerben. Ziel ist es, dass das...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 94× gelesen
  •  1
Politik

Antrag der GRÜNEN Kreistagsfraktion
Landesmittel zukünftig für die Konversion in Richtung umweltfreundlicher Antriebsarten nutzen

Der Dieselskandal ist seit Jahren in aller Munde, auch im Kreis Wesel. Als GRÜNE wollen wir, dass auch der öffentliche Nahverkehr im Kreis Wesel so schadstoffarm wie möglich betrieben wird. Um das voranzutreiben, hat die GRÜNE Fraktion im Kreistag Wesel um die Beantwortung einiger Fragen gebeten und und beantragt, dass die vom Kreis Wesel weitergeleiteten Landesmittel für investive Fahrzeugförderung zukünftig ausschließlich für die Konversion des NIAG-Fuhrparks in Richtung umweltfreundlicher...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 37× gelesen
Vereine + Ehrenamt

1000 Belohnung für sachdienliche Hinweise zur Ergreifung des Entsorgers!

Gestern mittag erhielten wir wieder eine Totfundmeldung der Fa. Grotex aus Duisburg.Beim wöchentlichen Leeren der Altkleidercontainer im Sperlingsweg , Ecke Meisenweg bei REWE Köster wurden erneut 2 tote Katzen in einem blauen Müllsack mit zwei leeren Katzenfutterdosen gefunden.Unser Notfallteam untersuchte die beiden Tiere sofort vor Ort zusammen mit dem Veterinäramt.Es ist eine weibliche ältere Katze und ein Jungtier von ca. Aug/Sept. 2018. Die Tiere wurden seitends des Veterinäramtes zur...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 179× gelesen
Politik
2 Bilder

GRÜNE Kreistagsabgeordnete zu Besuch bei der NIAG
NIAG-Fuhrpark gezielt umweltfreundlich modernisieren

Schon in der Vergangenheit hatte die GRÜNE Kreistagsfraktion ein stärkeres Engagement für umweltfreundliche Busse eingefordert. Vor dem Hintergrund der aktuellen Dieseldebatte trafen nun Mitglieder der GRÜNEN Kreistagsfraktion mit Vertretern der NIAG zusammen, um die Möglichkeiten auszuloten. NIAG-Vorstand Peter Giesen betonte, dass das Wirtschaftlichkeitsgebot für die NIAG zentrale Orientierung sei. Der Finanzierungsrahmen ist durch den Nahverkehrsplan vorgegeben. Ersatzinvestitionen ließen...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 13× gelesen
Wirtschaft
Azubis und Hotelleitung (rechts: Christiane Hetzel) freuen sich über die Auszeichnung.

Urkundenübergabe „Ausbildung mit Qualität“ in Wesel-Feldmark
Hervorragende Ausbildung: Waldhotel "Tannenhäuschen" ein Mal mehr ausgezeichnet

Die Auszubildenden im Waldhotel Tannenhäuschen können sich auf ihren qualifizierten und fairen Ausbildungsbetrieb verlassen! Folgende Kriterien der DEHOGA-Auszeichnung „Ausbildung mit Qualität“ werden vom Ausbildungsbetrieb jederzeit eingehalten: - Angemessene Orientierungsphase und Einarbeitung - Jeder Auszubildende hat eine Bezugsperson im Betrieb - Kontinuierliche Qualifizierung der Ausbilder - Arbeitsklima ist geprägt von Weltoffenheit, Fairness, Toleranz und Respekt - Regelmäßige...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 166× gelesen
  •  1
Blaulicht

Erneut tote Katzen in einem Altkleiderbehälter in Mehrhoog gefunden
Kreisveterinäramt sieht keine Gewalteinwirkung und wartet auf Zeugenhinweise

Am Dienstag, 4. Dezember, wurden erneut zwei tote Katzen in einem Altkleiderbehälter in der Sperlingstraße in Hamminkeln-Mehrhoog gefunden. Nach Angaben der Besitzer des Altkleiderbehälters sind seit 2017 etwa 30 Katzen dort abgelegt worden. Dazu schreibt der Kreis Wesel: Leider ergab ein öffentlicher Aufruf nach den ersten amtlich bekannt gewordenen Funden im Frühjahr 2018 keine Hinweise auf eine Katzenhaltung, aus der die Tiere stammen könnten. Von einer Sektion der jetzt gefundenen,...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 124× gelesen
Wirtschaft
Monika Seibel

Zehn Jahre Fachstelle Frau und Beruf
Monika Seibel als Schaltzentrale für die Belange für die Frauen im Kreis Wesel

Ohne Frauen läuft nichts – schon gar nicht auf dem Arbeitsmarkt. Beim Kreis Wesel ist diese Erkenntnis bereits seit 10 Jahren gelebte Praxis. Im November 2018 feierte die Fachstelle Frau und Beruf (FuB) des Kreises Wesel ihr zehnjähriges Bestehen. Seit ihrer Einrichtung auf Grundlage eines Kreistagsbeschlusses in 2008, berät die Fachstelle zahlreiche Frauen zur beruflichen Entwicklung und organisiert Veranstaltungen zur beruflichen Orientierung und Karriereplanung. Interessierte Bürgerinnen...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 60× gelesen
Politik
Kein Anschluss unter dieser Nummer?

Seniorenfreundliches Wesel
Macht die Stadt Senioren glücklich - oder fertig?

An die Fraktionen im Rat der Stadt Wesel Sehr geehrte Damen und Herren, als unter anderem ein Ergebnis ihrer Haushaltsberatungen fordert die SPD Wesel ein Gutachten über eine „seniorenfreundliche Kommune“ erstellen zu lassen. Es wäre schön, wenn sich alle Fraktionen im Rat der Stadt Wesel dieser Forderung anschließen würden. Allerdings ist es unsinnig, jetzt einen Besitzerwechsel der Senioren-Begegnungsstätte Wesel „Im Bogen“ vorwegzunehmen, bevor das Gutachten vorliegt. Es ist bekannt,...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 26× gelesen
  •  1
Politik

CDU Kreis Wesel macht im Rahmen der Kampagne auf Weihnachtsmärkte aufmerksam
Ein Inbegriff für „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ / Bürgeransprache auch via Social Media

Das ganze Jahr über läuft nun schon die kreisweite Kampagne „Unsere Heimat. Unsere Werte.“ der CDU Kreis Wesel. "Ziel dieser Kampagne ist es, den Menschen vor Ort Gehör zu schenken, um zu erfahren, was sie wirklich bewegt.", so heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Weiter steht dort zu lesen: Weihnachtsmärkte folgen einer langen Tradition. Schon im 13. Jahrhundert verkürzten sie die Wartezeit auf Heiligabend. Heute sind Weihnachtsmärkte ein Ort der Begegnung und Unterhaltung....

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 18× gelesen
Kultur

Neujahrskonzert im Scala Kulturspielhaus
LANKO - das traditionelle Neujahrskonzert am 05.01.2019 - immer wieder lohnenswert

Tradition. Freunde treffen. Neues Jahr begrüßen. Lanko sehen und fühlen. Im Jahr 2005 entdeckten Frank Schut und Kees Cuypers während einer Jam Session schnell Gemeinsamkeiten beim Musizieren und trafen sich bei Kees im Heimstudio, um locker einige Songs einzuspielen. Nach den ersten Takten der Gitarre wurde ihnen sofort klar, welche Magie sich bei ihrem intensiven Zusammenspiel entfaltet, die markante und versierte Stimme von Frank und der ein-fühlsame Gesang von Kees machten die...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 36× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Wo spezielle Angebote den Adventsbummel spannender machen ...
Klausenhof: Faire Geschenke beim Eine-Welt-Weihnachtsbasar am 15./16. Dezember

Besondere Geschenke kaufen und gleichzeitig damit sinnvolle Projekte unterstützen – das ermöglicht der traditionelle Eine-Welt-Weihnachtsbasar in der Akademie Klausenhof am dritten Advent (15./16. Dezember). Angeboten wird u. a. Kunsthandwerk aus vielen verschiedenen Eine-Welt-Projekten. 25 Aussteller aus der Region aber auch aus den Niederlanden präsentieren ihre Produkte, von wertvollen Ebenholzschnitzereien bis zu Seidentüchern, Filzarbeiten, Schmuck oder Spielzeug. Mit dabei sind...

  • Hamminkeln
  • 05.12.18
  • 13× gelesen
Natur + Garten

Rund ums Berliner Tor vom 7. bis zum 9. Dezember
Gemütliche Adventsstimmung beim Nikolausmarkt mit verkaufsoffenem Sonntag in Wesel

Der Nikolausmarkt vom 7. bis 9. Dezember verspricht auch in diesem Jahr Vorweihnachtsstimmung pur. Drei Tage lang können alle Weihnachtsbegeisterten die stimmungsvolle Atmosphäre rund um das Berliner Tor genießen. In den rund 25 weihnachtlich dekorierten Hütten findet sich ein Mix aus Gastronomie und Verkaufsständen. Das Besondere daran: es gibt sehr viel Handgemachtes. Kunsthandwerker sowie Hobby-Künstler bieten weihnachtliche Produkte und Geschenkideen zum Fest. So werden beispielsweise...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 76× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Reparaturarbeiten an der Konrad-Duden-Straße
Ortsdurchfahrt in Lackhausen ist am Donnerstag, 6. Dezember, für mehrere Stunden gesperrt

 Am Donnerstag, 6. Dezember, führt der ASG im Bereich der Verkehrseinengung auf Höhe der Konrad-Duden-Str. 21 Reparaturarbeiten an der Pflasterung durch. Aus diesem Grund wird die Straße an diesem Tag ab 8 Uhr in beiden Fahrtrichtungen für mehrere Stunden gesperrt. Umleitungsempfehlungen sind ausgeschildert.

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 162× gelesen
LK-Gemeinschaft
Team R³ setzte sich im Schätz-Finale souverän gehen die "Schlaatköppe" durch.
7 Bilder

Quizabende im Scala-Kino sind nicht nur ein Spaß für das Publikum
Wo die "Quizzlybären" den Rätselfreunden die Daumenschrauben anlegen

Eigentlich bin ich nicht besonders gut im Quizen. Besonders abends. Zu unkonzentriert. Naturwissenschaften, Computerwissen und Popkultur nach 1990 sind bei mir quasi Totalausfälle. Und doch hatte ich mächtig Spaß beim Scala-Quiz neulich in Wesels Kulturwohnzimmer. Die Fragen sind zum Teil ganz schön heftig. Die verantwortlichen "Ausdenker" nennen sich die "Quizzlybears", sind alle noch blutjung und haben sich wohl vorgenommen, mächtig an den Daumenschrauben der Kandidatenquälmaschine zu...

  • Wesel
  • 05.12.18
  • 74× gelesen
Natur + Garten
Mobiltelefone am Weihnachtsbaum

NABU sammelt Korken

Alte Korken von Wein- und Sektflaschen können auf dem Weihnachtsmarkt in der Zechenwerkstatt Dinslaken-Lohberg vom 7. – 9. Dezember 2018 am Stand des Naturschutzbundes (NABU) abgegeben werden. Die Naturschützer sorgen für ein sinnvolles Recycling. Gleiches gilt für alte Mobiltelefone. Der Erlös der Handy-Sammlung fließt in Arbeiten zur Renaturierung der Havel. Außerdem gibt es am NABU-Stand natürlich viele aktuelle Infos und köstliche Leckereien aus der Region. Selbstgemachte Aufstriche,...

  • Wesel
  • 04.12.18
  • 8× gelesen
Natur + Garten
Für die Natur auf Werbetour

Der NABU Kreis Wesel sucht Mitstreiter

Ab dem 03. Dezember 2018 werden junge NaturschützerInnen des NABU-Werbeteams für etwa drei Wochen an den Haustüren klingeln. „Leider ist die Artenvielfalt selbst in unseren Schutzgebieten rückläufig. Wir werden uns weiter intensiv gegen willkürliche, unnötige Eingriffe in unseren Lebensräumen massiv einsetzten. Fortschreitender Artenschwund bedroht auch jetzt schon die Lebensqualität der Menschen“ meint NABU-Kreisvorsitzender Peter Malzbender. Übrigens: Selbstverständlich erkennt man die...

  • Wesel
  • 04.12.18
  • 16× gelesen
Kultur

Tag der offenen Tür
Gesamtschule Am Lauerhaas: Samstag, 08.12.2018, 10.00 bis 14.00

Am Samstag, 08.12.2018, öffnet die Gesamtschule Am Lauerhaas für alle interessierten Besucherinnen und Besucher von 10.00 bis 14.00 Uhr ihre Türen im Gebäude an der Kirchturmstraße 3. Die Schule lädt herzlich dazu ein, „den Lauerhaas“ zu erleben und kennen zu lernen. Das Kollegium, die Eltern- und Schülerschaft haben gemeinsam ein buntes Programm zusammengestellt, das den Besuchern das Schulleben am Lauerhaas präsentiert. Die Schulleitung informiert in zwei Vorträgen um 10.30 Uhr und...

  • Wesel
  • 04.12.18
  • 12× gelesen
  •  1
Kultur
2 Bilder

Tanzen gegen Gewalt
Mitmachen bei der Aktion One Billion Rising am 14. Februar 2019

Der Soroptimist International-Club Wesel und die Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel laden zu One Billion Rising am 14. Februar im Scala Kulturspielhaus ein. One Billion Rising setzt ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen. In einem Akt weltweiter Solidarität wird durch die Demonstration von Gemeinsamkeit und Tanz das Ende der Gewalt über alle Grenzen hinweg gefordert. Der Soroptimist International-Club Wesel und die Gleichstellungsstelle der Stadt Wesel bereiten derzeit wieder eine...

  • Wesel
  • 04.12.18
  • 9× gelesen
Kultur
2 Bilder

Aktueller Fragebogen zur Aktion "Eine Stadt liest ein Buch"
"Rotkehlchen" wollen Weseler Bücherwürmer mittels Quiz zum Mitmachen bewegen

Der Literaturkreis "Rotkehlchen" hat ein ambitioniertes Ziel: Die Mitglieder wollen erreichen, dass sich ganz Wesel über ein und dasselbe Buch unterhält. Die Qual der Wahl fiel auf "angerichtet" - ein lockerflockiger Krimi des niederländischen Autors Herman Koch. Mitte November berichtete der Weseler über die Aktion der "Rotkehlchen".  Das Ziel der Weseler Literaturfreunde: Möglichst viele Leseratten zwischen Büderich und Obrighoven dazu zu bewegen, sich die Lektüre möglichst bald...

  • Wesel
  • 04.12.18
  • 72× gelesen
  •  1
Politik

Schulleiter Lothar Petrikowski kontert die Vorwürfe einer enttäuschten Mutter
Meinungsverschiedenheit an der Bönninghardschule / "Miteinander reden ist das eine, sich verstehen das andere"

Zur Debatte um möglicherweise mangelhafte Beratung/Behandlung einer Familie an der Bönninghardtschule nimmt der Schulleiter Stellung per Leserbrief. Darin heißt es: Miteinander reden ist das eine, sich verstehen das andere Sehr geehrte Redaktion, sehr geehrte Damen und Herren, bezugnehmend auf den Leserbrief in Ihrer Zeitung mit dem Thema“ Von Inklusion, Förderung und (mangelnder) Empathie: Kritik an der Bönnighardt-Schule“ möchte ich als Schulleiter der Bönninghardt-Schule...

  • Alpen
  • 04.12.18
  • 440× gelesen