Nachrichten - Wesel

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3.357 folgen Wesel
Politik

GRÜNE Kreistagfraktion hält konstituierende Sitzung
Hubert Kück erneut zum Fraktionsvorsitzenden gewählt

Bei der Kommunalwahl 2020 im Kreis Wesel haben die GRÜNEN deutliche Gewinne verzeichnen und ihre Rolle als drittstärkste Kraft im Kreistag festigen können. Mit nahezu 19 Prozent konnten fünf Sitze mehr als bei der letzten Kommunalwahl, nunmehr insgesamt zwölf Sitze, errungen werden. Die neue Fraktion traf sich das erste Mal am 16. September zur konstituierenden Sitzung. Dabei wurde auch der neue Fraktionsvorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Hubert Kück wurde einstimmig in seiner...

  • Wesel
  • 24.09.20
Politik
Die Landratsstichwahl findet am Sonntag, 27. September 2020, in den selben Wahllokalen wieder in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr statt.

Landratsstichwahl am Sonntag, 27. September, in den selben Wahllokalen wieder in der Zeit zwischen 8 und 18 Uhr
Kreiswahlausschuss stellt Wahlergebnisse für Kreistags- und die Landratswahl fest

Der Kreiswahlausschuss hat in seiner Sitzung unter Vorsitz von Kreiswahlleiter Dr. Lars Rentmeister das Ergebnis für die am 13. September 2020 durchgeführte Kreistagswahl und Landratswahl festgestellt. Hierbei habe es keine Abweichungen zu der bereits in der Wahlnacht bekanntgegebenen Sitzverteilung gegeben: Sie sieht für den Kreistag der Wahlperiode 2020 bis 2025 wie folgt aus: CDU 22, SPD 19, Grüne 12, AfD 4, FDP 4, Die Linke 3, FWG 2. Ferner hat der Kreiswahlausschuss auch offiziell...

  • Wesel
  • 24.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Natur + Garten
Der verletzte junge Graureiher wird vom NABU professionell versorgt. Foto: Peter Malzbender

NABU Wesel kümmert sich ums verletzte Tier
Tierquäler schießt auf einen Graureiher

WESEL. Der NABU in Wesel hat aktuell einen schwer verletzten Graureiher aufgenommen. Auf den geschützten Schreitvogel ist in Lackhausen mit einem Luftgewehr geschossen worden. Dies hat der Tierarzt auf Röntgenaufnahmen festgestellt. Zudem wurden Projektile dieses Kalibers bei der Operation entnommen. Ob der Jungreiher überleben wird, ist fraglich. Elle und Röhrenknochen im Flügelbereich sind arg ramponiert. Darüber hinaus sei dies für das Tier auch sehr schmerzhaft. "Unfassbar diese...

  • Wesel
  • 24.09.20
Ratgeber

Clustergeschehen in Dinslaken
Vier weitere Corona-Fälle - Auswirkungen auf Realschule und Kita

Seit gestern sind vier Corona-Fälle im Kreis Wesel hinzugekommen, die das Gesundheitsamt dem Clustergeschehen in Dinslaken zugeordnet hat. Insgesamt gehören bisher 26 nachgewiesene Corona-Fälle im Kreis Wesel zu diesem Cluster, 22 Personen kommen aus Dinslaken, vier aus Moers. Bei einem der nun positiv Getesteten handelt es sich um eine Person aus der Schülerschaft der Realschule im Gustav-Heinemann-Schulzentrum in Dinslaken. Für die betroffene Klasse wurde Quarantäne bis einschließlich...

  • Dinslaken
  • 24.09.20
Vereine + Ehrenamt
Malteser Wesel haben jetzt ein Besuchshunde-Team. Auf dem Foto: Birgit Reichel (mit Nacho), Janina Hofmann (mit Mio und Smilla), Ruth Kempken (mit Laika), Burkhard Alms, Gerd Köhler, Elisabeth Freifrau von Loë.

Neu ausgebildetes Besuchshunde-Team vorsgestellt / Vorfreude auf überraschende Reaktionen
Malteser Wesel haben jetzt ein Besuchshunde-Team

Beim Besuchsdienst mit Hund besuchen ehrenamtliche Mitarbeiter des Malteser Hilfsdienstes, Stadtverband Wesel, mit ihrem eigenen Hund Senioren-, Kinder- und Jugendeinrichtungen oder Privathaushalte mit alten und/oder pflegebedürftigen Menschen. Bedingt durch die Corona Lage können die ehrenamtlichen Besuchs-Teams zur Zeit nicht in die Pflegeheime. "Aber wir blicken in die Zukunft, so der Stadtbeauftragte Burkhard Alms, und planen schon weitere Teams auszubilden.", so der Stadtbeauftragte...

  • Wesel
  • 24.09.20
Ratgeber

Vorsicht Goldankauf
Tipps gegen Preisdrücker

Der Goldpreis bewegt sich derzeit auf einem Allzeithoch. Eine Feinunze (31,1 Gramm) kostet rund 1650 Euro. Das ist interessant für Besitzer von altem Schmuck, Münzen und Barren. Andererseits lockt das auch reisende und stationäre Ankäufer an, die mit niedrigen Angeboten unerfahrene Besitzer des Edelmetalls prellen wollen. Einige versuchen das unter dem Vorwand, auch Pelze und Antiquitäten erwerben zu wollen. Das jedenfalls behaupten sie in Anzeigen, die sie zeitlich passend zu ihren...

  • Wesel
  • 24.09.20
Blaulicht
In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr.

"An der Rundsporthalle"
Einbruch in das Vereinsheim eines Schützenvereines in Wesel-Fusternberg

In das Vereinsheim eines Schützenvereines an der Straße "An der Rundsporthalle" in Wesel-Fusternberg brachen Unbekannte ein - in der Zeit von Montag, 21. September, 23 Uhr, bis Dienstag, 22. September, 10.15 Uhr. Sie versuchten gewaltsam in die Schießkammereinzudringen, was nicht gelang. Die Einbrecher erbeuteten Bargeld. Hinweise nimmt die Polizei Wesel, Telefon 0281/1070, entgegen.

  • Wesel
  • 24.09.20
Ratgeber
Die Kindertagespflegestelle „Wesalix“ feiert 10-jähriges Bestehen (v.l.): Fachdienstleitung Anne Janssen, Kreisdirektor Ralf Berensmeier, ehemalige Vorsitzende des DRK Kreisverband Niederrhein Gisela Bangen, Gleichstellungsbeauftragte des Kreises Wesel Petra Preuß, Geschäftsführer DRK Kreisverband Niederrhein Werner Aleweiler, Landrat Dr. Ansgar Müller, Fachdienstleitung Gabriele Klein, Erzieherin Sandra Stephan, 1. Vorsitzender des DRK Kreisverband Niederrhein Jan Höpfner, Erzieherin Katja Caspers, Sachbearbeiterin Jannica Schneider, FSJlerin Linda Kulinski, Leiter der Kindertagesstätte Abenteuerland Serafin Groth.

Kreiseigene Kindertagespflegestelle zieht positive Bilanz
Kindertagespflegestelle „Wesalix“ feiert 10-jähriges Bestehen in Wesel

Die kreiseigene Kindertagespflegestelle „Wesalix“ feierte vor kurzem ihr 10-jähriges Bestehen auf der Grünfläche vor dem Verwaltungsgebäude (Jülicher Straße) in Wesel. Seitens des Kreises Wesel nahmen Landrat Dr. Ansgar Müller, Kreisdirektor Ralf Berensmeier, Gabriele Klein (Kreisjugendamt), die Gleichstellungsbeauftragte Petra Preuß und die Fachdienstleiterin für Personalentwicklung, Anne Janssen, teil. Vom Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Niederrhein waren der Vorsitzende Jan Höpfner,...

  • Wesel
  • 24.09.20
Blaulicht
Am Dienstag, 22. September, gegen 17.40 Uhr beobachteten Zeugen einen etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der sich ihnen in schamverletzender Weise zeigte. (Symbolfoto)

Der Unbekannte saß auf einer Bank an einem Wanderweg des Auesees (Auedamm)
Exhibitionist in Wesel - Polizei sucht weitere Zeugen

Am Dienstag, 22. September, gegen 17.40 Uhr beobachteten Zeugen einen etwa 40 bis 50 Jahre alten Mann, der sich ihnen in schamverletzender Weise zeigte. Der Unbekannte saß auf einer Bank an einem Wanderweg des Auesees (Auedamm). Er trug ein rosafarbenes und weiß kariertes Hemd, eine helle Jeanshose und hatte eine Halbglatze. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang erfolglos. Daher bittet die Kriminalpolizei um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0281/107-0.

  • Wesel
  • 24.09.20
Blaulicht
Nach kurzer Verfolgung gestellt wurde in Wesel am Dienstag, 22. September, 20.55 Uhr ein Verkehrssünder. (Symbolfoto)

Verkehrssünder gestellt
Verfolgungsjagd auf im Bereich der Schermbecker Landstraße in Wesel

Nach kurzer Verfolgung gestellt wurde in Wesel am Dienstag, 22. September, 20.55 Uhr ein Verkehrssünder. Ein Fahrzeugführer fiel im Bereich der Schermbecker Landstraße durch seine Fahrweise auf und sollte angehalten werden. Als er die Polizei hinter sich erkannte erhöhte er seine Geschwindigkeit zum Teil von erlaubten 70 über 100 km/h. Akustische und visuelle Anhaltezeichen ignorierte er hierbei. Nach kurzer Verfolgung konnte das Fahrzeug angehalten und der Fahrer gesichert werden. Das...

  • Wesel
  • 24.09.20
Ratgeber
Der ADFC fragt u.a.: Wie fahrradfreundlich ist Wesel?

Bis Montag, 30. November, abstimmen beim ADFC-Fahrradklima-Test 2020
Wie fahrradfreundlich ist Wesel?

Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020, auch für Wesel. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. Wer Wesel bewerten möchte, findet den Link zur Umfrage auf der städtischen Internetseite: www.wesel.de. Die...

  • Wesel
  • 24.09.20
Blaulicht
Unter möglichst realistischen Bedingungen werden die beiden Übungen am Samstag stattfinden

Weseler Feuerwehr probt den Ernstfall im Bahnhof
Übung im Gleisbereich unter Corona Bedingungen

Unter möglichst realistischen Bedingungenfindet am Samstag, 26. September, im Bereich der Gleise sechs bis neun des Weseler Bahnhofs eine Übung der Feuer- und Rettungswache Wesel statt. Zu diesem Zweck wird der Gleisbereich, ebenso wie Teile des Pendlerparkplatzes Friedenstraße, während der Übung gesperrt. Das Bahnhofsgebäude selbst ist nicht betroffen. Übungsobjekt ist ein Personenzug der Eisenbahngesellschaft National Express Rail GmbH, der einzigen privaten Gesellschaft für den Schienen-...

  • Wesel
  • 23.09.20
Kultur
Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen.

Dafür Weckmänner für Kinder der Kindergärten und der Grundschule des Ortes sowie Büdericher Spekulatius für Senioren
Kein Martinszug im Polderdorf

Schweren Herzens haben sich auch die Mitglieder des Büdericher Martinskomitees dazu entschlossen, den diesjährigen Martinszug wegen der Corona-Pandemie abzusagen. Aus „Verantwortung für die Büdericher Kinder sehen wir leider keine Möglichkeit unseren großen Martinszug in diesem Jahr durchzuführen“, so Lisa Hofacker, Vorsitzende des Martinskomitees, das gern ein Alternativprogramm in den Kindergärten und in der Grundschule des Ortes begleitet. Am dortigen Besuch von St. Martin und an der...

  • Wesel
  • 23.09.20
Vereine + Ehrenamt
Beliebte Hausrasse: Bentheimer Schwein

Kreisjägerschaft Wesel zur Afrikanischen Schweinepest (ASP)

Im Kreis Wesel wurden im Jagdjahr 2019/2020 knapp 1500 Wildschweine erlegt. Das sind etwa 500 mehr als im Vorjahr. Auch Deutschlandweit ist die Abschusszahl signifikant gestiegen. Trotz aller Bemühungen der Jäger ist die Afrikanische Schweinepest (ASP) in Deutschland angekommen. Die ersten Fälle sind in Brandenburg bestätigt worden. Das ist noch sehr weit weg, aber es besteht die Möglichkeit, dass sich die ASP weiter ausbreitet. Essensreste können maßgeblich dazu beitragen. Deshalb bittet...

  • Wesel
  • 23.09.20
Kultur
Am Donnerstag, 24. September, auf der "Offenen Bühne" im Scala Kulturspielhaus in Wesel: Der junge Bauchredner aus Ginderich, Daniel Stippel (17).
4 Bilder

Programm des Kulturspielhauses vom 24. bis 27. September 2020
Wieder eine “Offene Bühne“ im Scala Wesel

Am Donnerstag, 24. September, um 19.30 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) gibt es wieder eine "Offene Bühne" im Scala Kulturspielhaus in Wesel. Ob Laie oder Profi, ob allein oder zu mehreren, ob jung oder alt: die Bühne ist offen für alle, die ihr Talent innerhalb eines Auftritts von maximal 20 Minuten zeigen möchten. Diesmal wieder mit viel Musik, Comedy, Tanz und einem jungen Bauchredner aus Ginderich, der sein Talent bereits mit 12 Jahren entdeckte. Heute ist Daniel Stippel 17 Jahre alt und möchte...

  • Wesel
  • 23.09.20
Kultur
3D-Streetart am Beispiel in Dinslaken. Hier setzten Künstler ein Schwimmbad auf dem Neutorplatz um.

Neue Veranstaltungen für Herbst- und Wintermonate, auch für Shopping- und Genuss-Fans
Laser-Show und 3D-Straßenmalerei in Wesel

Die Herbst-, Advents- und Weihnachtszeit ist eine Zeit der Geselligkeit. Veranstaltungen wie der Advent- und Nikolausmarkt oder der Weseler Winter haben bisher für vorweihnachtliche Stimmung gesorgt und die Freude auf das große Fest gesteigert. In diesem Jahr ist das in der gewohnten Form leider nicht möglich, so dass sich WeselMarketing entschlossen hat, neue Veranstaltungsformate zu schaffen, um Wesel zu erleben. Die vergangenen Wochen und Monate zeigen, dass an die Rahmenbedingungen...

  • Wesel
  • 23.09.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
In der Kita Villa Kunterbunt in Wesel wurde eine Erzieherin positiv auf das Corona-Virus getestet.

Einrichtung bleibt bis zum Ende der Quarantäne geschlossen / Gesundheitsamt hat Testung der Kinder organisiert
Corona-Fall in Weseler Kita Villa Kunterbunt

In der Kita Villa Kunterbunt in Wesel wurde eine Erzieherin positiv auf das Corona-Virus getestet. Das Gesundheitsamt des Kreises Wesel hat nach Bekanntwerden unmittelbar die Kontaktnachverfolgung aufgenommen und vorsichtshalber alle Kinder und Erzieher der Kita unter Quarantäne gestellt. Die Einrichtung bleibt daher bis zum Ende der Quarantäne geschlossen. Das Gesundheitsamt hat eine zeitnahe Testung der Kinder organisiert.

  • Wesel
  • 23.09.20
Kultur
Faire Woche -Aktionen am Weseler Konrad-Duden-Gymnasium: Gruppenfoto der fröhlichen Koch AG in besonderer Zeit mit Klaus Bauer, dem Leiter der Weseler Eine Welt Gruppe, im KDG-Kochsalon im Anschluss an die Infoveranstaltung auf dem Schulhof des KDG.

Schüler des KDG-Kochsalons nutzen die Aktion, um sich besonders intensiv mit dem fairen Handel zu beschäftigen
Faire Woche - Aktionen am Weseler Konrad-Duden-Gymnasium

Eines der Themen, mit welchem sich die Schüler der Koch AG und der Hauswirtschaftsgruppen im Weseler Konrad-Duden-Gymnasium alljährlich beschäftigen, ist der Einkauf der Lebensmittel, aus denen sie im Kochsalon oder Zuhause leckere Gerichte zubereiten, und die Einkaufsmöglichkeiten die sich ihnen in unserer Region und darüber hinaus bieten. Hierbei beschäftigen sie sich u.a. auch mit Produkten, die im globalen Süden angebaut werden, und nehmen die deutschlandweit alljährlich im September...

  • Wesel
  • 23.09.20
Sport
5 Bilder

Leichtathletik im Weseler TV
Nordrheinmeisterschaft

Am 19. und 20. September fanden Teile der Meisterschaft des Leichtathletikverbandes Nordrhein zeitgleich in Essen und Krefeld statt. Einige Kritik entbrannte bereits im Vorfeld an den Verband. So hatten die Verantwortlichen entschieden, dass die Athleten nur in einer Disziplin an einem Tag teilnehmen dürfen, um mögliches vielen die Teilnahme zu ermöglichen, auch wenn Qualifikationen in weiteren Disziplinen vorhanden waren. Darüber hinaus war die zeitgleiche Durchführung an zwei...

  • Wesel
  • 22.09.20
Vereine + Ehrenamt
von links: Dezernent Rainer Benien, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Herbert Wesely

Die Dorfschule als Mittelpunkt des Gindericher Dorflebens entwickelt sich weiter
Ein beispielhaftes Erfolgskonzept

Wo vor wenigen Jahren noch Kinder unterrichtet wurden,hat der Verein „Dorfschule Ginderich e.V.“ dafür gesorgt, dass die Grundschule auch nach ihrer Schließung ein Ort der Begegnung geblieben und zum Treffpunkt für die Gindericher geworden ist. Im März 2017 wurde der Verein gegründet, nachdem 2016 die letzten Schülerinnen und Schüler sowie die Ganztagsbetreuung zur Polderdorfschule Büderich-Ginderich gewechselt und die Bürgerinnen und Bürger ein Konzept zur Folgenutzung erarbeitet...

  • Wesel
  • 22.09.20
Blaulicht

Fall der 78 Jahre alten Ursula Lübeck in Hiesfeld
Es war wohl doch kein Mord

In einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Duisburg und der Polizei wird mitgeteilt, dass die Ermittler im Fall Ursula Lübeck nun doch von einer natürlichen Todesursache ausgehen. Überraschende Wende Nach intensiven Ermittlungen in den vergangenen Monaten kommt die Duisburger Mordkommission zu dem Schluss: Ursula Lübeck starb offenbar eines natürlichen Todes. Die 78 Jahre alte Ursula Lübeck wurde am 19. März 2020 tot in ihrer Wohnung am Dohlenweg in Dinslaken-Hiesfeld...

  • Dinslaken
  • 22.09.20
Kultur
Stefan Waghubinger gastiert im Weseler Bühnenhaus. In seinem dritten Soloprogramm „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft.

Kabarett am Sonntag, 27. September, um 20 Uhr
Stefan Waghubinger gastiert im Weseler Bühnenhaus

Stefan Waghubinger gastiert im Weseler Bühnenhaus am Sonntag, 27. September, um 20 Uhr mit seinem Kabarett: In seinem dritten Soloprogramm „Jetzt hätten die guten Tage kommen können“ hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der...

  • Wesel
  • 22.09.20
Ratgeber

Reparatur Café
Reparatur Café Reparieren statt Wegwerfen!

28.09.2019 - Reparatur Café von 16:00 bis 18:00 Uhr  „Mehrgenerationenhaus Bogen“ Im Reparatur-Café des Mehrgenerationenhauses haben Sie die Gelegenheit bei einem kostenlosen Treffen Gegenstände wie z. B. einen defekten Stecker, ein liebgewonnenes Spielzeug oder auch mal eine Naht unter fachlicher Anleitung zu reparieren. Nach dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" stehen Ihnen unsere ehrenamtlichen "Experten" für die Bereiche Holz, Elektronik, Nähen, Stopfen, Handarbeiten, Rund um den Bau und...

  • Wesel
  • 22.09.20
Ratgeber

Steuertipps und Fragerunde für Photovoltaik-Betreiber
Online-Veranstaltung der Ausbau-Initiative Solarmetropole Ruhr

Die Gemeinde Hünxe ist Teil des Projektes "Solarmetropole Ruhr" des Regionalverbands Ruhr und dem Handwerk Region Ruhr. Im Rahmen des Projektes wird erneut eine Online-Veranstaltung zum Thema "Steuertipps für Photovoltaik-Betreiber" angeboten. Das teilt Katharina Bardenheuer, Klimaschutzmanagerin, mit. Die Veranstaltung am Dienstag, 13. Oktober, 18 bis 20 Uhr, richtet sich an alle Photovoltaik-Interessierte sowie Anlagenbetreiber, um eine Hilfestellung für die steuerliche Abwicklung von...

  • Dinslaken
  • 22.09.20
Ratgeber

"Hypersensibilität - So viel Gefühl!“ am Montag, 28. September, in Räumen der VHS
Spix Wesel lädt zum Psychoseseminar ein

"Das Psychoseseminar, eine schon drei Jahrzehnte stattfindende Gesprächsmöglichkeit für Betroffene, Angehörige und Interessiert zum Thema „Psychische Erkrankungen“, findet wieder statt. Leider ist auf Grund der Corona Epidemie nur eine Teilnehmerzahl von acht Personen nach Voranmeldung möglich.", heißt es in der Ankündigung von Martin van Staa vom Spix Wesel. Das Psychoseseminar findet abwechselnd in Wesel und Dinslaken statt. In Wesel ist das Seminar Teil des VHS Programmes und die...

  • Wesel
  • 21.09.20
Kultur
Obst und Süßigkeiten waren sicher nur ein kleiner Trost für die ausgefallene Kirmes, dennoch war die Freude groß bei der Übergabe in der Evangelischen KITA Regenbogenhaus. Frank Braem, Kathrin Blume (Leiterin der Kita), Hubert Gardemann (oben v.l.), Asat Tulan, Leo Tuschmann und Marlon Jöhnk (unten v.l.).
3 Bilder

Vorfreude auf die Polderdorfer Familienkirmes im kommenden Jahr
Büdericher Kirmes Überraschung für Kinder

Die Büdericher Kirmes, die traditionell am zweiten Septemberwochenende im Polderdorf stattfindet, fiel leider der Corona-Pandemie zum Opfer. Der Kirmes Arbeitskreis ließ es sich aber nicht nehmen, die Kinder der Polderdorfschule und der beiden Kindertagesstätten mit Obst und Süßigkeiten gefüllten Tüten zu überraschen. "Keine Schiffschaukel, keine leckeren Waffeln, keinen Kletterpark und nichts von dem, was die Herzen der Kinder höher schlagen ließ und die Kirmes so spannend machte. Frank...

  • Wesel
  • 21.09.20
Natur + Garten

Nach Beschluss des Planungs- und Umweltausschuss des Kreises Wesel wollen Naturschützer noch mehr
NABU fordert dauerhaft sechs Ranger im Einsatz

Der Planungs- und Umweltausschuss des Kreises Wesel hat auf seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen, dass die Ranger für weitere fünf Jahre ihre Aufsicht in den Naturschutzgebieten wahrnehmen sollen. Dies schlägt beim Kreis mit 60.000 Euro jährlich zu Buche. Der NABU ist über das Engagement sehr erfreut. "Ich persönlich habe mich dreißig Jahre immer wieder dafür eingesetzt, dass endlich Ranger in unserem Kreisgebiet eingesetzt werden konnten", erklärt Peter Malzbender,   Vorsitzender...

  • Dinslaken
  • 21.09.20
Wirtschaft
Das Kanalinspektionsfahrzeug ist jetzt mit der neusten Technik ausgerüstet.
Foto: Stadtwerke Wesel

Fahrende Kameras auf den Spuren von Schadstellen liefern hochauflösende Bilder
Auf Kanalinspektion

Top-Technik im neuen Einsatzwagen bringt es an den Tag: Fahrende Kameras auf den Spuren von Schadstellen liefern hochauflösende Bilder von den Kanälen. 425 Kilometer werden so untersucht. WESEL. Das neue Einsatzfahrzeug der Stadtwerke Wesel GmbH (SWW) zur Kanalinspektion trägt grüne Kennzeichen im Nummernschild. Damit ist es als „fahrbare Arbeitsmaschine“ ausgewiesen, und eine Menge Arbeit hat der mit Technik gespickte Wagen in der Tat zu verrichten. Er ist mit Spezialkameras ausgestattet,...

  • Wesel
  • 21.09.20
Ratgeber

Betroffenen-Beratung in der EUTB® Kreis Wesel
Peer-Beraterin Martina Stöfken

Kreis Wesel, 07.09.2020 Die Mitarbeiter*innen der EUTB® Kreis Wesel beraten Menschen mit Behinderung, von Behinderung bedrohte Menschen sowie deren Angehörige zu allen Fragen der Rehabilitation und Teilhabe. Ein zusätzlicher und wichtiger Bestandteil der EUTB® sind die Peer-Berater*innen. Peer-Beratung bedeutet, dass Betroffene andere Betroffene beraten. Diese berichten von eigenen Erfahrungen und können somit Hemmschwellen bei Ratsuchenden abbauen und sie darin bestärken, selbstbestimmt ihr...

  • Wesel
  • 21.09.20
Politik

Dürre bei der Unterstützung?
Unterstützung für Wesels Klimamanagement: WANN?

Nachfolgende Anfrage wurde von U. Gorris, Fraktionssprecher Bündnis 90/Die Grünen am 21.09.2020 an die Bürgermeisterin U. Westkamp gerichtet: Der Rat der Stadt Wesel hat im Dezember 2019 im Stellenplan für 2020 die Einrichtung einer zweiten Stelle im Bereich Klimamanagement beschlossen. Die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen bittet um Beantwortung der Frage, warum diese Stelle auch nach neun Monaten immer noch nicht besetzt ist. Begründung: Aus aktuellen wissenschaftlichen Studien ist...

  • Wesel
  • 21.09.20
  • 1
Wirtschaft
So einfach kann es sein. Einfach scannen und bequem ausfüllen.
4 Bilder

DSGVO konform, schnell und unkompliziert
gastro-sicher.de - Der QR-Code gegen die lästige Zettelwirtschaft beim Lokalbesuch

Lästiges Ausfüllen von Listen. Angst vor dem Datenschutz. Wer kann meine persönlichen Daten einsehen? Und was passiert eigentlich genau damit? Über all diese Dinge muss man sich in Wesel zukünftig keine Gedanken mehr machen. Dank einem einfachen QR-Code. Die Firma GMS Sicherheitstechnik aus Wesel hat ein unkompliziertes System auf den Markt gebracht, von dem Gastronomen und Gäste gleichermaßen profitieren. Ein QR-Code, der am Tisch ausliegt, wird mit dem Smartphone gescannt. Von dort gelangt...

  • Wesel
  • 21.09.20
Kultur
Ab Montag, 5. Oktober, dieses Jahres können Kinder an den Weseler Grundschulen angemeldet werden.

Für das kommende Schuljahr 2021/22 ab Montag, 5. Oktober, Kinder anmelden
Anmeldungen an den Weseler Grundschulen

Die Anmeldungen an den Weseler Grundschulen für das kommende Schuljahr 2021/22 starten am Montag, 5. Oktober 2020. Betroffen sind alle Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis 30. September 2015 geboren sind und damit am 1. August 2021 schulpflichtig werden. Die Erziehungsberechtigten dieser Kinder wurden vom Schulträger Stadt Wesel durch persönliche Anschreiben über die bevorstehende Schulanmeldung informiert. Kinder, die nach dem 30. September 2015 geboren sind, können auf Antrag...

  • Wesel
  • 21.09.20
Kultur
Bis 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Konrad Duden Journalisten-Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen.

Bis 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für bundesweit ausgeschriebenen Preis einreichen
Presseclub Niederrhein startet Bewerbungsphase für Konrad-Duden-Journalistenpreis

Gute Inhalte, beeindruckend und begeisternd in korrekter Sprache erzählt - das sind die Grundvoraussetzungen für ein erfolgreiches Abschneiden beim Konrad-Duden-Journalistenpreis. Ob im Print, Online, Hörfunk oder Fernsehen. Bis zum 15. Juli 2021 können Jungjournalisten ihre Arbeiten für den bundesweit ausgeschriebenen und mit 3.500 Euro dotierten Preis beim Presseclub Niederrhein einreichen. Zugelassen sind Beiträge, die zwischen dem 30. Juni 2019 und dem 30. Juni 2021 in deutscher Sprache...

  • Wesel
  • 21.09.20
Blaulicht
Die Weseler Polizei sucht Zeugen für einen Raubüberfall auf eine Pizzeria in Wesel.

Polizei sucht Zeugen für die Tat am Sonntag, 20. September, gegen 22.50 Uhr
Raub auf Pizzeria in Wesel

Am Sonntag, 20. September, gegen 22.50 Uhr, betrat eine maskierte Person die Räumlichkeiten einer Pizzeria an der Friedrichstraße in Wesel. Unter Vorhalt einer Schusswaffe forderte der bislang unbekannte Täter die Herausgabe vonBargeld. Nach Herausgabe von Bargeld flüchtete die Person zu Fuß in Richtung Berliner-Tor-Platz und anschließend in Richtung der Fußgängerzone. Beschreibung des Täters Männlich, etwa 20 Jahre alt, etwa 1,70 Meter groß, schlanke Statur, grauer Kapuzenpullover mit...

  • Wesel
  • 21.09.20
Kultur
Bestätigte Corona-Infektion an drei Schulen im Kreis Wesel.

Für verbleibenden Schüler läuft der Schulbetrieb unter den aktuellen Hygienevorgaben weiter
Bestätigte Corona-Infektion an drei Schulen im Kreis Wesel

An der Gemeinschaftsgrundschule Eick in Moers wurde ein Kind aus der Schülerschaft positiv auf das Corona-Virus getestet. Der Test wurde auf Grund von Symptomen durchgeführt. Auf Grund der Ergebnisse der Kontaktnachverfolgung wurde für einen OGS Mitarbeitenden Quarantäne angeordnet. Darüber hinaus wurde für 26 Klassenkameraden und vier Kinder aus der Ogata-Betreuungsgruppe vorsorglich Quarantäne angeordnet. Die betroffenen Schüler/innen werden im Distanzunterricht beschult. Schule am...

  • Wesel
  • 21.09.20
Kultur
Ein kulturelles Zeichen setzen sollen zwei besondere Konzerte der Stephan Görg Band am Samstag, 3. Oktober, um 17 und 20 Uhr in der Aula der Musik- und Kunstschule Wesel.
2 Bilder

„Memories of Tomorrow“ am Samstag, 3. Oktober, um 17 Uhr und um 20 Uhr in der Aula
Konzerte der Stephan Görg Band in der MKS Wesel

Ein kulturelles Zeichen setzen sollen zwei besondere Konzerte der Stephan Görg Band am Samstag, 3. Oktober, um 17 und 20 Uhr in der Aula der Musik- und Kunstschule Wesel. Die Konzerte sollen "ins Gedächtnis rufen, dass Musik und Kunst auch systemrelevante Bereiche sind, die unser Menschsein ausmachen, die „Nahrung“ für unsere Seele darstellen.", so Stephan Görg. Die wenigen zur Verfügung stehenden Karten gibt es nur im Vorverkauf oder mit Reservierung. Titel der Konzerte: „Memories of...

  • Wesel
  • 20.09.20
Politik
Wer macht das Rennen - Ingo Brohl (links) oder Peter Paic?

Am 27. September ist Landrats-Stichwahl
Ein wichtiges Kreuzchen machen beim Kreishaus-Wunsch-Chef Ihrer Wahl

Am 13. September konnte keiner der beiden Hauptkontrahenten um den Job des Landrates eine absolute Mehrheit erringen: Ingo Brohl aus Moers sammelte 36,42 Prozent der Wählerstimmen ein, der Marienthaler Dr. Peter Paic erhielt 30,99 Prozent der Stimmenanteile der Kreuzchengeber. Am Sonntag , 27. September, ist die Stichwahl.  Dann haben alle wahlberechtigten Bürger/innen im Kreis Wesel die Gelegenheit, ihrem Amtsfavoriten die Ehre zu erweisen. Wenn Sie Ihr Wahllokal aufsuchen, denken Sie bitte...

  • Wesel
  • 20.09.20
  • 1
Politik

Betreuerverein Wesel (BVW) informiert
Selbstbestimmung stärken

1,3 Millionen Menschen haben in Deutschland einen rechtlichen Betreuer. In dem gerichtlich festgestellten notwendigen Aufgabenkreis unterstützen oder vertreten sie den Betreuten gerichtlich und außergerichtlich. Wird dadurch zu sehr in das Selbstbestimmungsrecht der Betroffenen eingegriffen? Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) hat jetzt einen Referentenentwurf zur Reform des Vormundschafts- und Betreuungsrecht erarbeitet und an die Bundesländer und die...

  • Wesel
  • 20.09.20
Wirtschaft
Vier Azubis starten beim DRK Kreisverband Niederrhein ihre Ausbildung zum Notfallrettungssanitäter (v.l.): Florian Gutsfeld, Lena Braun, Jens Kortheuer-Schüring und Kai Wevers.

Gleich vier junge Menschen starten Notfallsanitäter-Ausbildung
DRK Kreisverband Niederrhein bildet erneut aus

Erneut starten junge Menschen beim DRK Kreisverband Niederrhein eine Ausbildung als Notfallsanitäter. Dieses Mal gleich vier: Florian Gutsfeld, Lena Braun, Jens Kortheuer-Schüring und Kai Wevers werden in den kommenden drei Jahren alles lernen, um erfolgreich in Notsituationen helfen zu können. Bereits in den vergangenen Jahren hatte der DRK Kreisverband Niederrhein erfolgreich Notfallsanitäter ausbilden können, die nun am 1. September auch ihre neue Job im Kreisverband angetreten...

  • Wesel
  • 20.09.20
Wirtschaft
Für seine Verdienste um die Wohnungswirtschaft wurde Wolfgang Jenz vom Verbandsdirektor Alexander Rychter (rechts) die Silberne Ehrennadel des Verbands der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen e.V. verliehen.

Wolfgang Jenz in den Ruhestand verabschiedet
Abschied aus dem Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Wesel

Vor kurzem wurde Wolfgang Jenz, Vorstand bei der Wohnungsbaugenossenschaft Wesel e.G., offiziell in den Ruhestand verabschiedet. Jenz war 25 Jahre für die Genossenschaft tätig. Zunächst als Aufsichtsrat, später als Vorstand. Mit 70 Jahren hat er die satzungsgemäße Altersgrenze erreicht. Nachfolger Zu seinem Nachfolger wurde vom Aufsichtsrat der Geschäftsleiter Stefan Parge gewählt, der mit dieser Wahl den Vorstand der Wohnungsbaugenossenschaft Wesel eG, bestehend aus Reinhard...

  • Wesel
  • 19.09.20
Reisen + Entdecken
4 Bilder

Bis 25.Oktober 2020 Studio-Sonderausstellung im Deichdorfmuseum Bislich
THE MAKING OF ... ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum - Die Bienenkönigin

Manchmal brauchen Fahrradtouren ja ein Ziel... Vielleicht gerade die, bei denen Kinder mit unterwegs sind... Das Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstr. 24, in 46487 Bislich) hat noch bis Ende Oktober 2020 jedes Wochenende Sa/So von 14.00-17.00 Uhr für Sie geöffnet. Und in diesem Jahr zeigen wir ab heute Nachmittag (19.09.2020) unsere neue Studio-Sonderausstellung zu einem Märchen aus der Sammlung der Gebrüder Grimm. Okay - es ist nicht die Eiskönigin oder Rapunzel - aber auch das Märchen mit dem...

  • Wesel
  • 19.09.20
  • 3
Kultur
Schulleiter Dirk Timmermann an seinem letzten Arbeitstag an der Gesamtschule Am Lauerhaas. Nach 14,5 Jahren folgt der Schermbecker dem Ruf in die Schulaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf.
3 Bilder

Nach 14,5 Jahren folgt der Schermbecker dem Ruf in die Schulaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf
Schulleiter Dirk Timmermann verabschiedet sich von der Gesamtschule Am Lauerhaas

Einen unvergesslichen Abschied bereiteten die Schüler sowie 130 Lehrkräfte dem Schulleiter Dirk Timmermann an seinem letzten Arbeitstag an der Gesamtschule Am Lauerhaas. Denn nach 14,5 Jahren folgt der Schermbecker nun dem Ruf in die Schulaufsicht der Bezirksregierung Düsseldorf. In einer bis zum Schluss vor Timmermann geheim gehaltenen Aktion hatten sich alle Klassen und Kurse zum Ende des Schultages auf den Schulhof begeben, um für ihren Schulleiter zum Abschied ein Spalier zu...

  • Wesel
  • 18.09.20
  • 1
Kultur
Ab Samstag, 19. September, findet im Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ statt. Die Leiterin des Deichdorfmuseums Bislich, Dr. Barbara Rinn-Kupka, mit Eichhörnchen.
2 Bilder

Ab Samstag, 19. September, Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“
Neues aus dem Deichdorfmuseum Bislich

Herbstzeit ist Lesezeit! Und in diesem Jahr vielleicht ganz besonders … Auch das Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24) ist bei der online Veranstaltungsreihe „Wesel liest“ der Stadtbücherei Wesel mit von der Partie. Im Deichdorfmuseum wurde eine Lesung extra für Kinder gedreht. Parallel dazu bietet ab Samstag, 19. September, das Deichdorfmuseum Bislich die Studioausstellung "The making of ... Ein Märchen der Gebrüder Grimm im Deichdorfmuseum“ an. Hier zeigt das Museum den originalen Ort...

  • Wesel
  • 18.09.20
  • 3
Wirtschaft
Während der Gratulationsfeier der Volksbank Rhein-Lippe (v.l.): Claus Overlöper (Vorstandsmitglied), Dominik Bruns (Leiter IT), Gerrit Pfaff, Ulf Lange (Vorstandsmitglied), Marc Indefrey (Vorstandsmitglied).

Gerrit Pfaff sammelt nun in der Bank erste Berufserfahrungen nach dem Abschluss
Erfolgreich Ausbildung bei der Volksbank in Wesel abgeschlossen

Neben der Ausbildung zum klassischen "Banker" bildet die Volksbank Rhein-Lippe eG auch im Beruf des "Kaufmann für Digitalisierungsmanagement" (früher: Informatikkaufmann/frau) aus. Und so hat nun auch Gerrit Pfaff aus Wesel seinen Abschluss seit kurzem in der Tasche. Kaufleute für Digitalisierungsmanagement werden auch als die branchenübergreifenden Kaufleute betitelt. Sie sind gefragt, wenn es um den Umgang mit Daten und Prozessen geht, sie erstellen Softwarebeschreibungen und unterstützen...

  • Wesel
  • 18.09.20
Natur + Garten
Peter Malzbender
NABU-Vorsitzender Kreis Wesel

Weiterer Fortschritt für den Naturschutz
NABU fordert dauerhaft sechs Ranger im Kreisgebiet

Der Planungs-und Umweltausschuss des Kreises Wesel hat auf seiner letzten Sitzung einstimmig beschlossen, dass die Ranger für weitere fünf Jahre ihreAufsicht in den Naturschutzgebieten wahrnehmen sollen. Dies schlägt beim Kreis mit 60.000 Euro jährlich zu Buche. Der NABU ist über das Engagement sehr erfreut. Ich persönlich habe mich dreißig Jahre immer wieder dafür eingesetzt, dass endlich Ranger in unserem Kreisgebiet eingesetzt werden konnten. Was die Ranger ...

  • Wesel
  • 17.09.20
Ratgeber
Postkarte zur Jugendbefragung des Jugendamtes des Kreises Wesel.
2 Bilder

Aktion bis Freitag, 9. Oktober 2020 / Mitmachen und aktiv am Kinder- und Jugendförderplan des Kreises mitwirken
Jugendbefragung im Kreis Wesel

Das Jugendamt des Kreises Wesel bittet Kinder und Jugendliche, die zwischen 12 und 17 Jahre alt sind und aus Alpen, Hamminkeln, Hünxe, Neukirchen-Vluyn, Schermbeck, Sonsbeck oder Xanten kommen, um ihre Mithilfe. Bis Freitag, 9. Oktober 2020, können sie unter dem Link www.surveymonkey.de/r/deinemeinung2020 Fragen rund um die Themenbereiche Freizeit, Ausbildung und Berufseinstieg sowie Politik und Mitbestimmung beantworten und damit aktiv an der Fortschreibung des kommenden Kinder- und...

  • Wesel
  • 17.09.20
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.