Wesel

Beiträge zum Thema Wesel

Sport
Wer bei der Abschlusstour mitmachen möchte, kann einfach dazustoßen - kostenlos und ohne Anmeldung. Foto: Pixabay

Abschlussradtour am 28. Mai
Nochmal in die Pedale treten

Nach der erfolgreichen Auftakttour zum Stadtradeln laden die Stadtverwaltung Wesel und der ADFC Wesel zur Abschluss-Radtour ein. Die Abschlusstour findet am Samstag, 28. Mai, um 11 Uhr statt. Treffpunkt ist das Weseler Rathaus, Klever-Tor-Platz 1. Die Tour führt in das Dörfchen Marienthal, welches erkundet werden kann. Im Anschluss geht es wieder zurück nach Wesel. Die Tour wird mit einer Durchschnittgeschwindigkeit von 15 Stundenkilometer gefahren. Die Länge der Route (Hin- und Rückfahrt)...

  • Wesel
  • 25.05.22
  • 1
Blaulicht
Der Eigentümer des Rads hörte gegen 14.45 Uhr verdächtige Geräusche und sah, wie ein Mann das Rad mitnahm und Richtung Herzog-Adolf-Straße davonfuhr.

Silberfarbenes Rennrad gestohlen
Polizei fahndet nach Fahrraddieb in Wesel

Ein Unbekannter hat am Freitag, 20. Mai, ein silberfarbenes Rennrad gestohlen. Das Rad mit schwarzem Lenker und Alufelgen stand vor einem Haus an der Rohleerstraße in Wesel. Der Eigentümer des Rads hörte gegen 14.45 Uhr verdächtige Geräusche und sah, wie ein Mann das Rad mitnahm und Richtung Herzog-Adolf-Straße davonfuhr. Täterbeschreibung: circa 160 cm groß. normale Figur, helle Haare, trug dunkle Kleidung. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Wesel unter Tel. 0281 / 107-0 entgegen.

  • Wesel
  • 23.05.22
LK-Gemeinschaft
Schüler der Jahrgangsstufe 9 am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel stellten ihre Prototypen bei der Jahrestagung der Deutschen Telekom-Stiftung in Heilbronn vor.

AVG-Schüler präsentieren Projekt
Faserverstärkte Kunststoffe im Tablethalter

Kunststoffprodukte umgeben die Menschen überall. Aber, nachhaltige, faserverstärkte Kunststoffe sind schon etwas Besonderes. Schüler der Jahrgangsstufe 9 am Andreas-Vesalius-Gymnasium Wesel stellten nun ihre Prototypen von Tablethaltern aus nachhaltigen, faserverstärkten Kunststoffen bei der Jahrestagung der Deutschen Telekom-Stiftung in Heilbronn vor. Zuvor hatten die Schüler im Unterricht, der als Junior-Ingenieur-Akademie durchgeführt wird, den Auftrag vom Fraunhofer Institut IFAM für...

  • Wesel
  • 23.05.22
Vereine + Ehrenamt
Die Übergabe des 1. Kissens an eine Patientin erfolgte gemeinsam mit dem gesamten Team des Brustzentrums und den fleißigen Näherinnen. Foto: GFO Kliniken Niederrhein

Inner Wheel Club spendet Herzkissen
Ein Herz für Brustkrebspatientinnen

Das Brustzentrum des St. Vinzenz Hospitals, geleitet von Dr. Margarita Achnoula, freut sich über die erstmalige Spende der selbstgenähten Herzkissen, die nun an die Patientinnen verschenkt werden. Der Inner Wheel Club Wesel-Dinslaken-Walsum hat die Kissen an einigen Nachmittagen mit viel Liebe selbst genäht und befüllt. Nicht nur die Patientinnen, sondern auch das Team des Brustzentrums, sind den Clubmitgliedern rund um Präsidentin Elke Groppe dafür sehr dankbar. Denn: Die Herzkissen sollen...

  • Dinslaken
  • 22.05.22
Sport

Das erste Turnier für weseler Tänzerinnen
"Meravella" fährt nach Wuppertal

Am Donnerstag, dem 26. Mai, ist es endlich soweit! Die Tanzgruppe "Meravella" vom Weseler Turnverein startet bei ihrem allerersten Tanzturnier - "der bergische Löwe" in Wuppertal. Für viele der jungen Tänzerinnen ist es der erste Tanz überhaupt auf einer großen Bühne und vor Publikum. Seit vielen Wochen trainieren die 13 Tänzerinnen im Alter von 7 bis 18 Jahren, jeden Samstag den ausdrucksstarken Tanz. In dem Tanz geht es um das - leider sehr aktuelle - Thema; Krieg und die Hoffnung auf eine...

  • Wesel
  • 21.05.22
  • 2
  • 2
Blaulicht
Der 26-jährige Wüterich in Wesel biss den jungen Polizisten durch die Hose in den Oberschenkel und verletzte ihn leicht.

Schmerzhafter Widerstand in Wesel
26-Jähriger beißt 21-Kommissaranwärter

Nachdem ein 26-jähriger Mann aus Wesel am Sonntag gegen 19.20 Uhr an der Dinslakener Landstraße randaliert hatte, wollten die hinzugerufenen Polizisten den Mann in Gewahrsam nehmen. Der 26-Jährige, der unter Einfluss von Alkohol stand, ließ sich nicht anders beruhigen. Doch bereits während des Transports beschimpfte er die Beamten mit Fäkalausdrücken und bedrohte sie. Zudem sperrte er sich massiv gegen die Mitnahme und bedrohte sie mit dem Tod. Aus dem Streifenwagen getragen Aus dem...

  • Wesel
  • 17.05.22
LK-Gemeinschaft
von links: Geschäftsführer Heino ten Brink, Dr. Winfried Neukäter (Ärztlicher Direktor), Jörg Rebhun (Pflegemanagement), Eero Mollik (Leiter Unternehmensentwicklung) , André Gorres (Geschäftsbereich Senioren- und Pflegeeinrichtungen)

Tag der offenen Tür zum 60-Jährigen
Evangelisches Krankenhaus (EVK) Wesel öffnet seine Pforten für alle Besucher am 22. Mai

Seit 60 Jahren besteht das Evangelische Krankenhaus Wesel, 60 Jahre, in denen es sich vom beschaulichen Krankenhaus am Rande der Stadt zum Gesundheitscampus entwickelt hat, der heute aus der Gesundheitsversorgung der Hansestadt nicht mehr wegzudenken ist. Geplant wurde die Einrichtung durch die 15 evangelischen Kirchengemeinden der Stadt als Ersatz für die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Krankenanstalten der Innenstadt bereits 1959, während die Eröffnung am 02. Mai 1962 erfolgte. Im Laufe der...

  • Wesel
  • 12.05.22
LK-Gemeinschaft
von links: Geschäftsführer Heino ten Brink, Dr. Winfried Neukäter (Ärztlicher Direktor), Jörg Rebhun (Pflegemanagement), Eero Mollik (Leiter Unternehmensentwicklung) , André Gorres (Geschäftsbereich Senioren- und Pflegeeinrichtungen)

Tag der offenen Tür zum 60.
Evangelisches Krankenhaus (EVK) Wesel feiert Jubiläum mit Tag der offenen Tür am 22. Mai

Seit 60 Jahren besteht das Evangelische Krankenhaus Wesel, 60 Jahre, in denen es sich vom beschaulichen Krankenhaus am Rande der Stadt zum Gesundheitscampus entwickelt hat, der heute aus der Gesundheitsversorgung der Hansestadt nicht mehr wegzudenken ist. Geplant wurde die Einrichtung durch die 15 evangelischen Kirchengemeinden der Stadt als Ersatz für die im Zweiten Weltkrieg zerstörten Krankenanstalten der Innenstadt bereits 1959, während die Eröffnung am 02. Mai 1962 erfolgte. Im Laufe der...

  • Wesel
  • 12.05.22
LK-Gemeinschaft
Alina Degen, WeselMarketing GmbH, Ludwig Maritzen, Sekretär der Hansegilde Wesel e.V. und Ulrike Westkamp, Bürgermeisterin der Stadt Wesel.

Die Hanse in Wesel
Historie und lebendige Tradition - Treffen in Neuss

Auf dem Internationalen Hansetag in Neuss vom 26. bis 29. Mai tritt Wesel zusammen mit den Partnerstädten der Rheinischen Hanse auf. Von Freitag bis Sonntag bewerben sie dort das gemeinsame aber auch ihr jeweils individuelles touristisches Angebot. Unter anderem werden auch Merchandise-Artikel der Rheinischen Hanse verteilt (Sticker & Sattelschoner fürs Rad). Zu Zeiten der mittelalterlichen Hanse diente der Hansetag den Mitgliedsstädten als Plattform, um das gemeinsame Handeln abzustimmen. Der...

  • Wesel
  • 12.05.22
  • 1
Sport
Erfolgreiche Tischtennis Jugend-Vereinsmeisterschaften des Ballspielvereins Grün-Weiß Wesel-Flüren.

Vereinsmeisterschaften im Tischtennis
Pokale und Gutscheine in Flüren

Am vergangenen Wochenende fanden die diesjährigen Tischtennis Jugend-Vereinsmeisterschaften des Ballspielvereins Grün-Weiß Wesel-Flüren statt. Nachfolgend die Ergebnisse der beiden Leistungsgruppen (Spiele und Sätze): Leistungsgruppe 1 Tim Gärtners 4:1 14:6Eren Jansen 4:1 14:7Lasse Lümmen 3:2 11:8Kaspar Hübel 3:2 11:8Tobias Dziwisch 1:4 6:12Simon Scholten 0:5 0:15Mika Lümmen 5:1 17:9Jonas Scholten 4:2 15:11Jörn Hußmann 4:2 12:11Lars Sonström 3:3 14:11Marijana Siebers 2:4 9:13Timon Hußmann 2:4...

  • Wesel
  • 10.05.22
Reisen + Entdecken
5 Bilder

Internationaler Museumstag 2022
Deichdorfmuseum Bislich am 15.05.2022 von 11 - 17 Uhr geöffnet

Hui - darauf freuen wir uns in diesem Jahr ganz besonders! Wir machen wieder mit beim Internationalen Museumstag. Von 11 Uhr bis 17.00 Uhr haben wir geöffnet - und das bei freiem Eintritt. Soweit, so gefühlt wie immer... aber die Zeiten sind in diesem Jahr andere und auch uns als Museum war es wichtig, ein Zeichen der Solidarität mit der Ukraine zu setzen. Daher haben wir eine ganz besondere Einladung an ukrainische Geflüchtete ausgesprochen, die in Wesel untergebracht sind. Auf drei Sprachen...

  • Wesel
  • 09.05.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Freuten sich, den neuen Abschnitt des Hülskens-Radweges offiziell zu eröffnen: Dieter Thurm (technischer Leiter DeltaPort), Wesels Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Werner Schaurte-Küppers (Geschäftsführender Gesellschafter der Hülskens Holding GmbH & Co. KG).

Weseler Rhein-Lippe-Hafen
Neuer Abschnitt des Hülskens-Radweges eröffnet

Pünktlich zur Radsaison wurde jetzt der neue Abschnitt des Hülskens-Radweges im Weseler Rhein-Lippe-Hafen eröffnet. Die beliebte Trasse wurde wegen des Ausbaus der Gewerbeflächen im Hafen verlegt. DeltaPort, die Hülskens Holding und die Stadt Wesel betonen die gute und schnelle Zusammenarbeit. Unter Naturliebhaber*innen und Radfahrer*innen genießt der Hülskens-Radweg einen sehr guten Ruf; auch weit über die Grenzen Wesels hinaus. Der 4,4 Kilometer lange Radweg im Lippe-Mündungsraum wurde...

  • Wesel
  • 09.05.22
LK-Gemeinschaft
Die in Wesel untergebrachten Geflüchteten sind herzlich am Wahlsonntag zum Museumstag eingeladen - auch eine Fahrmöglichkeit hat sich schon gefunden.

Deichdorfmuseum Bislich lädt ein
Zum bunten Museumsstag am Wahlsonntag

Was kann ein eher kleineres Weseler Museum im Rahmen seiner Möglichkeiten tun, um in Wesel untergebrachte ukrainische Geflüchtete und ihre Kinder zu unterstützen? Vielleicht nicht viel - aber es kann eine herzliche Einladung an sie zum diesjährigen Internationalen Museumstag aussprechen. Der findet ausgerechnet am NRW-Wahlsonntag - den 15. Mai, von 11 bis 17 Uhr im Deichdorfmuseum Bislich statt, einem Tag und damit zu Zeiten, an denen vielleicht viele der ehrenamtlichen Begleitenden im...

  • Wesel
  • 09.05.22
  • 1
Politik
9 Bilder

Jusos putzen Stolpersteine in Wesel

Vor 77 Jahren – am 8. Mai 1945 – wurde Deutschland von der Nazi-Diktatur befreit. Die Weseler SPD-Jugend hat den wichtigen Tag der deutschen Geschichte als Anlass genommen, um an die Opfer des Holocausts zu erinnern. Unterstützt wurden sie von der Evangelischen Jugend Wesel und Kerstin Löwenstein. An vielen Orten in Wesel erinnern die kleinen, quadratischen Steine mit gravierten Messingplatten an die Opfer des Nationalsozialismus. Der Künstler Gunter Demnig erfand die kleinen Gedenktafeln, die...

  • Wesel
  • 08.05.22
Politik
In Wesel musste außerplanmäßig ein ICE halten. Die Jusos wollen, dass ein solcher Halt regelmäßig kommt.
2 Bilder

Jusos wollen ICE-Halt für Wesel

Die Weseler SPD-Jugend setzt sich für einen ICE-Halt in Wesel ein. Dafür schrieben die Jungsozialisten die Verkehrsministerien von Bund und Land sowie die lokalen Bundestagsabgeordneten an. Unterstützt werden die Jusos von der SPD-Landtagskandidatin Kerstin Löwenstein. Es gibt viele Städte mit einem ICE-Halt, die kleiner sind als Wesel. Montabaur zum Beispiel, eine Stadt in Rheinland-Pfalz mit knapp 13.000 Einwohnern. Die Weseler Jusos haben das Thema ICE-Halt für Wesel erneut aufgegriffen und...

  • Wesel
  • 06.05.22
LK-Gemeinschaft
Karl-Ferdinand von Fürstenberg kehrt nach einem zweijährigen „Intermezzo“ in anderen Kliniken zur pro homine zurück. Geschäftsführer Johannes Hartmann wird Ende Juni in den verdienten Ruhestand gehen.

Rückkehr zur pro homine
Karl-Ferdinand von Fürstenberg will den Verbund stärken

In der pro homine steckt viel Innovationskraft, der Träger setzt großes Vertrauen in die Weiterentwicklung des Unternehmens, und das Engagement unter den Mitarbeitenden ist groß: Dies waren wesentliche Gründe für Karl-Ferdinand von Fürstenberg, nach einem zweijährigen „Intermezzo“ in anderen Kliniken zur pro homine zurückzukehren. Der 41-Jährige übernahm zum April 2022 die Geschäftsführung der Holding und aller Einzelgesellschaften. Aktuell lenkt er die pro homine gemeinsam mit Johannes...

  • Wesel
  • 05.05.22
Blaulicht

Polizei bittet um Zeugenhinweise
Hausbesitzer überrascht Einbrecher in Wesel

Am Donnerstag, 5. Mai,  in den frühen Morgenstunden weckten Geräusche einen 51-jährigen Weseler. Der Mann befand sich im Obergeschoss des Einfamilienhauses an der Konrad-Duden-Straße, als er gegen 4.10 Uhr davon aufwachte. Zunächst nahm er an, dass sich sein Sohn im Erdgeschoss aufhalten würde, doch als er ihn schlafend in seinem Zimmer vorfand, lief er die Treppe hinunter und sah einen Unbekannten, der gerade im Begriff war, das Haus zu verlassen. Seine Frau beobachtete anschließend vom...

  • Wesel
  • 05.05.22
LK-Gemeinschaft
Zum vierten Mal nimmt die Stadt Wesel am bundesweiten  Stadtradeln teil. Unter anderem wirbt Bürgermeisterin Ulrike Westkamp für die Aktion.

"Stadtradeln 2022"
Stadt Wesel möchte noch mehr Menschen motivieren

"Stadtradeln"ist eine Aktion des Klima-Bündnisses, um den Radverkehrsanteil in den Kommunen nachhaltig zu steigern und den Spaß der Bürger am Radfahren zu wecken. In den vergangenen Jahren nahmen bundesweit immer mehr Kommunen und Radler am "Stadtradeln" teil. Die Stadt Wesel beteiligt sich in diesem Jahr zum vierten Mal am "Stadtradeln". Die Aktion findet in der Zeit vom 8. bis 28. Mai statt. In drei Aktionswochen dokumentieren Bürger alle mit dem Fahrrad zurückgelegten Kilometer – egal ob auf...

  • Wesel
  • 05.05.22
  • 1
  • 2
Ratgeber
Wer sich im Jahr 2022 in NRW ein Haus, eine Wohnung oder ein Wohnbaugrundstück kauft, kann eine öffentliche Förderung in Höhe von zwei Prozent auf den Kaufpreis erhalten.

Entlastung beim Grunderwerb
Haus & Grund Wesel informiert über neues Förderprogramm

Um der Belastung durch die hohe Grunderwerbsteuer entgegenzuwirken, fördert das Land NRW Privatleute, die sich in diesem Jahr selbstgenutztes Wohneigentum kaufen. Wer die Förderung haben will, kann sich ab sofort online dafür registrieren. Wer sich im Jahr 2022 in NRW ein Haus, eine Wohnung oder ein Wohnbaugrundstück kauft, kann eine öffentliche Förderung in Höhe von zwei Prozent auf den Kaufpreis erhalten. Gefördert werden Kaufpreise bis 500.000 Euro, es gibt also maximal 10.000 Euro Zuschuss....

  • Wesel
  • 05.05.22
LK-Gemeinschaft
Am 15. Mai in Ginderich: Das Konzert „Organ meets Brass“ - zur Eröffnung der Wallfahrtszeit.

Himmel und Erde berühren
Wallfahrtseröffnung in St. Mariä Himmelfahrt Ginderich

Am Sonntag, 15. Mai,  wird in der Wallfahrtskirche St. Mariä Himmelfahrt (Schwanenhofstraße / Wesel-Ginderich) mit einem feierlichen Gottesdienst um 9.30 Uhr die neue Wallfahrtssaison eröffnet. In diesem Jahr steht die Wallfahrtszeit unter dem Leitgedanken: „Himmel und Erde berühren“. Musikalisch wird der Festgottesdienst vom Kirchenchor unter der Leitung von Tobias Henrichs mitgestaltet. Die Bruderschaften, Vereine und Verbände sind ebenfalls mit ihren Fahnen- und Bannerabordnungen zur...

  • Wesel
  • 05.05.22
LK-Gemeinschaft
Das Team Jugendarbeit und die Mitarbeiter der Akademie Klausenhof freuen sich über den erfolgreichen Startschuss des Projekts und die konstruktiven Gespräche mit den Jugendlichen.
3 Bilder

„1000 für 1000“ in Hamminkeln
Beteiligungsprojekt für Kinder und Jugendliche

9.35 Uhr: große Pause an der Gesamtschule Hamminkeln. Mehrere Schüler versammeln sich um platzierte Stellwände, markieren Lieblingsorte und teilen ihre Meinung zu dazu, was sie in Hamminkeln mögen oder stört. Mit dieser Auftaktaktion ist heute „1000 für 1000“ gestartet, eine Maßnahme welche die Akademie Klausenhof gemeinsam mit dem Team Jugendarbeit und der Stadt Hamminkeln durchführt. „1000 für 1000“ ist nur ein Teil der aktuellen Zusammenarbeit, die im Herbst 2021 im Projekt „OPEN – Offene...

  • Hamminkeln
  • 05.05.22
Vereine + Ehrenamt

Jahreshauptversammlung Büdericher Spielverein
Theo Rennings zum Ehrenmitglied ernannt

Theo Rennings zum Ehrenmitglied ernannt, Beatrice Giesen weiterhin 1. Vorsitzende Der Büdericher Spielverein 1919 e.V. hat am vergangen Freitag seine Jahreshauptversammlung abgehalten. Die Versammlung wählte Ihre Vorsitzende Beatrice Giesen ebenso für weitere zwei Jahre, wie auch den Geschäftsführer Steffen Angenendt (Foto links), den Referenten für Öffentlichkeitsarbeit Christoph Stutz sowie auch die Schriftführerin Ann-Katrin Angenendt. Zur 2. Kassiererin wurde Nina Steinert gewählt, welche...

  • Wesel
  • 04.05.22
LK-Gemeinschaft
Die Mitarbeiter in Wesel verzichten bei den monatlichen Gehaltszahlungen auf den Cent-Betrag „hinter dem Komma“. Die Gelder werden für einen guten Zweck verwendet werden.

Projekt "Restcent"
Gemeinsame Aktion in Wesel für den guten Zweck

Die Stadtwerke Wesel inklusive der Netzservicegesellschaft Niederrhein und die Städtischen Bäder Wesel haben seit längerer Zeit eine sogenannte Restcentspendenaktion in die Wege geleitet. Die Mitarbeitenden verzichten bei den monatlichen Gehaltszahlungen auf den Cent-Betrag „hinter dem Komma“. Die Gelder werden auf ein Sonderkonto gebucht und können später für einen guten Zweck verwendet werden. Wie der Presse zu entnehmen ist, müssen immer mehr Menschen das Angebot der Weseler Tafel nutzen....

  • Wesel
  • 04.05.22
LK-Gemeinschaft
Interessierte Künstler können sich bei der Stadt Wesel bis zum 17. Mai bewerben.

Landtagswahl in Wesel
"Urban Art" auf Wahlplakaten - jetzt bewerben!

Nach der Kommunalwahl 2020 und der Bundestagswahl 2021 hat die Stadt Wesel junge Urban Artists in und um Wesel aufgerufen, Wahlplakataufsteller zur künstlerischen Gestaltung zu nutzen. Nach den erfolgreichen Aktionen in den letzten beiden Jahren können sich in diesem Jahr erneut Künstler für die Gestaltung der Wahlplakataufsteller nach der Landtagswahl am 15. Mai bewerben. Dazu werden die Wahlplakate nach der Wahl weiß überklebt, um einen neutralen Hintergrund für die Gestaltung zu schaffen....

  • Wesel
  • 04.05.22
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.