Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Straßenraub auf dem Creiler Platz in Marl am Sonntag, Täter festgenommen

Marl: Festnahme nach Straßenraub - unter den Tatverdächtigen sind zwei 15-Jährige. Auf dem Creiler Platz ist am Sonntag, gegen 13.40 Uhr, ein 16-jähriger Marler beraubt worden. Der Jugendliche wurde von drei unbekannten Tätern mit einem Messer bedroht - dabei wurde ihm auch das Smartphone und der Personalausweis weggenommen. Bei der anschließenden Fahndung konnte die Polizei drei Tatverdächtige auf der Merkurstraße festnehmen, auf die die Beschreibung passte. Die Drei wurden mit zur Wache...

  • Marl
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Mit dem Messer bedroht: Zwei versuchte Raubüberfälle

In der Nacht zum Sonntag, 18. November 2018, kam es in Baumberg zu zwei versuchten Raubüberfällen, bei denen die Opfer mit Messern bedroht wurden. Gegen 3.00 Uhr begegneten einem 50-Jährigen sowie seiner 38-jährigen Begleiterin - beide aus Monheim - auf dem Holzweg zwei unbekannte Männer. Nach einer Bemerkung des 50-Jährigen wurde dieser unvermittelt durch einen dieser Männer ins Gesicht geschlagen. Als sich die 38-Jährige vor ihren Begleiter stellte, wurde durch einen der Männer, unter...

  • Hilden
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen
Einbruch-Serie in Moers

Eine Serie von Einbrüchen meldet die Moerser Polizei nach dem Wochenende. Zwischen Freitag, 16. November, 19 Uhr, und Samstag,17. November, 9 Uhr, schlugen Unbekannte die Fensterscheibe einer Garage an der Bogenstraße ein und entwendeten anderem mehrere Werkzeuge. Am Samstagmorgen gegen 1.40 Uhr schlugen drei Einbrecher die Scheibe einer Eingangstür an einem Geschäft an der Homberger Straße ein und stahlen unter anderem mehrere Mobiltelefone.Zwei Zeugen, die durch einen lauten Knall und die...

  • Moers
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Bier aus Schrebergartenanlage gestohlen
Einbruch in Seniorenheim in Emmerich

Einbrecher waren wieder einmal in Emmerich unterwegs. Dabei hatten sie es auf ein Seniorenheim und eine Schrebergartenanlage abgesehen. In der Zeit zwischen Samstag, 18.00 Uhr, und Sonntag (18. November 2018), 11.30 Uhr, drangen unbekannte Täter an der Speelberger Straße auf das Gelände eines Schrebergartenvereins ein. Sie brachen in das Vereinsheim und in mindestens vier Gartenhäuser ein. Die Täter entwendeten aus dem Vereinsheim einige Flaschen Bier. Aus einem Gartenhaus entwendeten sie...

  • Emmerich am Rhein
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Frontalzusammenstoß
Schwerer Unfall mit sechs Verletzten

Weil ein Autofahrer vermutlich bei Rot über die Ampel gefahren war, kam es am Samstagabend gegen 22.30 Uhr auf der Kreuzung Römerstraße/Homberger Straße in Moers zu einem Frontalzusammenstoß. Durch den Unfall wurden die beiden Autofahrer, ein 42-jähriger Kölner und ein 24-jähriger Duisburger, sowie vier weitere Insassen der beiden Pkw leicht verletzt. Alle Verletzten wurden mit Rettungswagen in Krankenhäuser gebracht. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.

  • Moers
  • 19.11.18
  • 2× gelesen
Blaulicht

Zusammenstoß mit Pkw
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Samstag, 18. November, gegen 13.20 Uhr fuhr ein 40-jähriger Mann aus Moers mit seinem Pkw vom Parkstreifen der Bismarckstraße in den fließenden Verkehr in Richtung Baerler Straße. Dabei kam es in Höhe der Lindenstraße zum Zusammenstoß mit einem 60-jährigen Moerser, der mit seinem Motorrad die Bismarckstraße von der Römerstraße kommend in Richtung Baerler Straße befuhr. Der Motorradfahrer stürzte, verletzte sich schwer und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

  • Moers
  • 19.11.18
  • 1× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Polizei sucht Zeugen
Frau in der Sparkasse an der Koeppstraße überfallen

Haltern. In einer Bankfiliale auf der Koeppstraße ist am Freitag, gegen 19.10 Uhr, eine 50-jährige Frau aus Haltern am See von einem unbekannten Mann überfallen worden. Die Frau wollte gerade Bargeld einzahlen, als der Täter die 50-Jährige mit einem Messer bedrohte und Geld forderte. Anschließend riss er der Frau das Portemonnaie aus der Hand und nahm Geld heraus. Danach lief er mit der Beute in Richtung Schmeddingstraße davon. Beschreibung: etwa 40 Jahre alt, schwarze Hautfarbe,...

  • Haltern
  • 19.11.18
  • 74× gelesen
Blaulicht

Linienbus kam ins Rutschen
Vier geparkte Pkw bei Glätteunfall in Rummenohl beschädigt

Montagmorgen, um 4.55 Uhr, ereignete sich auf glatter Fahrbahn im Hagener Süden ein Verkehrsunfall mit fünf Beteiligten. Ein 60-jähriger Fahrer der Hagener Straßenbahn AG rutschte mit seinem Linienbus auf der Straße Am Sterbecker Bach in einer Linkskurve in zwei geparkte Pkw hinein. Der vordere Pkw wurde in zwei weitere geparkte Autos hineingeschoben. Bei dem Verkehrsunfall wurde niemand verletzt. Der Unfallschaden an allen beteiligten Fahrzeugen liegt bei über 45.000 Euro.

  • Hagen
  • 19.11.18
  • 22× gelesen
Blaulicht

Polizei Bochum-Update
Bedrohungslage an Tankstelle in Langendreer

Am heutigen Montagmorgen, 19. November, ist es in Bochum-Langendreer zu einem größeren Polizeieinsatz gekommen. Ein bewaffneter Täter hatte gegen 7.30 Uhr den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Hauptstraße betreten und eine Angestellte bedroht. Die Polizei umstellte den Bereich mit starken Kräften. Auch Spezialeinsatzkräfte waren vor Ort. Gegen 11 Uhr nahmen Polizeikräfte den Täter fest. Die Angestellte kam frei. Beide blieben unverletzt.

  • Bochum
  • 19.11.18
  • 15× gelesen
Blaulicht

Auf dem Nachhauseweg:
Senior mit Messer bedroht und beraubt

Auf der Straße "Im Lamperfeld" wurde am Samstagabend, gegen 20.30 Uhr ein 79-jähriger Bottroper überfallen und beraubt. Der Senior war auf dem Heimweg, als plötzlich zwei Männer auf ihn zukamen und ihn mit einem Messer bedrohten. Die Täter forderten seine Geldbörse, die der Senior dann auch übergab. Anschließend liefen die Männer weg. Beschreibung: beide etwa 25 bis 30 Jahre alt, etwa 1,80m bis 1,85m groß, sprachen schlechtes deutsch. Die Polizei bittet unter der Tel. 0800/2361 111 um...

  • Bottrop
  • 19.11.18
  • 8× gelesen
Blaulicht

Im Linienbus am Berliner Platz
Junge Männer schlagen auf Fahrgast ein

In einem Linienbus ist am Samstag, gegen23.45 Uhr, ein 50-jähriger Fahrgast aus Bottrop angegriffen und geschlagen worden. Der 50-Jährige saß mit seiner 60-jährigen Begleiterin in dem Bus, der am Berliner Platz stand. Plötzlich stiegen drei unbekannte Personen in den Bus ein und schlugen direkt auf den Bottroper ein. Anschließend liefen die Männer davon. Einer der Tatverdächtigen konnte festgenommen werden, die Ermittlungen gegen den 17-jährigen Bottroper und seine beiden Komplizen dauern...

  • Bottrop
  • 19.11.18
  • 8× gelesen
Blaulicht
Symbolbild

Mediamarkt
Bewaffneter Ladendieb geht in U-Haft

Dorsten. Die Polizei hat am Samstagabend einen Ladendieb im Mediamarkt festgenommen. Die Aktion war für die Mitarbeiter des Marktes und die Polizeibeamten nicht ganz ungefährlich. Der 21-jährige Mann wurde gegen 19.20 Uhr dabei erwischt, wie er zwei CDs aus einem Elektronikmarkt am Europaplatz stehlen wollte. Als der Ladendetektiv den jungen Mann aufhalten wollte, wehrte sich der 21-Jährige mit einem Messer. Polizeibeamte nahmen den Täter daraufhin fest - und brachten ihn zur Wache. Am...

  • Dorsten
  • 19.11.18
  • 40× gelesen
Blaulicht

Zwei Promille und ein geplatzter Reifen
Transporter kracht in die Böschung

Nachdem ein Reifen geplatzt war, kam ein Kleintransporter im Stadtzentrum ins Schleudern und kippte auf die Seite. Ein Atemalkoholtest beim Fahrer, einem 28-jährigen Wittener, ergab einen Wert von gut zwei Promille. Der Unfall ereignete sich am frühen Samstagmorgen, 17. November, auf der Wetterstraße. Gegen 1.14 Uhr fuhr der 28-Jährige in Richtung Wetter, als ihm in Höhe des Tierheims ein Reifen platzte. Der Transporter schleuderte auf die Gegenfahrbahn, kippte nach links, rutschte die...

  • Witten
  • 19.11.18
  • 6× gelesen
Blaulicht

Pfefferspray-Attacke: 35-Jähriger wird Opfer eines Raub

Seine Hilfsbereitschaft wurde ihm zum Verhängnis: Ein 35-Jähriger Wittener ist in Witten mit Pfefferspray attackiert und ausgeraubt worden. Die Polizei sucht Zeugen. Als ihn die unbekannte Frau am Freitagmorgen, 16. November, gegen 7 Uhr nach zwei Euro für ein Zugticket fragte, zögerte der 35-Jährige nach eigener Aussage nicht. In einer Bäckerei an der Hauptstraße wechselte er einen größeren Geldschein, und gab der Frau kurzerhand die zwei Euro. Doch die wollte mehr. Sie schubste...

  • Witten
  • 19.11.18
  • 10× gelesen
Blaulicht

Waltrop: Autofahrer fährt nach Unfall weg

Ein Autofahrer ist nach einem Unfall an der Straße "Am Felling" weggefahren, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Er hatte am Sonntag, 18. November, um 13.50 Uhr mit seinem Autospiegel einen Fußgänger touchiert, der am Fahrbahnrand lief. Der Fußgänger, ein 25-jähriger Castrop-Rauxeler, wurde dabei leicht verletzt. Der Autofahrer hielt kurz an und sprach mit dem Fußgänger, fuhr dann aber weg, ohne auf die Polizei zu warten und seine Personalien zu hinterlassen. Die Ermittlungen zum Fahrer...

  • Waltrop
  • 19.11.18
  • 7× gelesen
Blaulicht

27-jährige Marlerin landete nach Unfall Montagmorgen im Graben und wurde verletzt ins Krankenhaus gebracht

Bei einem Unfall an der Bockholter Straße sind am Montagmorgen zwei Menschen verletzt worden. Ein 21-jähriger Recklinghäuser wollte um 05.15 h mit seinem Wagen auf der Fahrbahn wenden. Eine 27-jährige Marlerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr mit ihrem Pkw auf den Wagen des Recklinghäusers auf. Der Pkw landete anschließend im Graben. Der Fahrer und die Fahrerin wurden mit  Verletzungen in Krankenhäuser gebracht. Die beiden Autos mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird...

  • Marl
  • 19.11.18
  • 12× gelesen
Blaulicht

Unfall mit Straßenbahn
Mehrere Verletzte in der Altendorfer Straße

Am Samstagnachmittag, 17. November, um 17 Uhr wurde die Feuerwehr Essen zu einem Verkehrsunfall in der Altendorfer Straße alarmiert. Ein PKW war beim Abbiegen mit einer Straßenbahn kollidiert, dabei wurden neben dem Fahrer noch zwei weitere Insassen verletzt. Beim Eintreffen der ersten Kräfte befanden sich zwei Personen bereits auf der Straße, der Fahrer saß noch im PKW und klagte über Rückenschmerzen. Der anwesende Notarzt ordnete daraufhin eine sogenannte patientenschonende Rettung aus...

  • Essen-West
  • 19.11.18
  • 5× gelesen
Blaulicht

Nächtlicher Einsatz für die Langenfelder Feuerwehr an der Langforter Straße
Langenfeld: Aufmerksamer Nachbar hörte Rauchmelder - zwei Personen konnten nach Herdbrand aus Wohnung gerettet.

Am 17. November wurde die Feuerwehr Langenfeld gegen 1.40 Uhr von einem Anrufer zu einem Einsatz auf die Langforter Straße alarmiert. Dort hatte ein Heimrauchmelder ausgelöst und hörte auch nicht mehr auf zu piepen. Feuerwehr rückte umgehend ausAufgrund der telefonischen Schilderung wurden umgehend die Kräfte der hauptamtlichen Wache, der freiwillige Innenstadtlöschzugs, die Löscheinheit Richrath sowie der Führungsdienst und eine Einheit zur Führungsunterstützung sowie zusätzlich noch ein...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.11.18
  • 92× gelesen
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Innenstadtwache wurden durch die Löscheinheiten Langendreer und Dahlhausen unterstützt.

Feuerwehr Bochum
Defekte Heizungsanlage an Industriestandort

Gegen 15.15 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum über eine Rauchentwicklung auf dem Dach einer Industriehalle informiert. Umgehend wurden Einsatzkräfte der Innenstadtwache entsendet, da der Löschzug der zuständigen Feuer- und Rettungswache Werne bereits in einem anderen Einsatz gebunden war, der sich später aber als Fehleinsatz entpuppte. Vor Ort angekommen stellten die Einsatzkräfte eine Verrauchung innerhalb mehrer Hallenteile fest, konnten aber keine Ursache feststellen. Die...

  • Bochum
  • 18.11.18
  • 17× gelesen
Blaulicht
2 Bilder

Schusswaffengebrauch in Asylbewerberunterkunft in Dortmund, Mordkommission ermittelt

 In der heutigen Nacht 18.11.kam es in einer Dortmunder Flüchtlingseinrichtung zunächst zu einer Auseinandersetzung von zwei 19-Jährigen, bei denen eine Person mittels Messer leicht verletzt wurde. Während der Sachverhaltsklärung wurden Polizeibeamte durch einen der 19-Jährigen mit einem Messer angegriffen. Durch den Einsatz von Reizstoffsprühgeräten konnte er nicht aufgehalten werden, so dass er letztlich nur durch einen Schuss in den Unterschenkel gestoppt werden konnte. Es besteht zurzeit...

  • Marl
  • 18.11.18
  • 34× gelesen
Blaulicht
Wer weiß, wo sich Reinhold B. aufhält? Foto: Polizei Essen

Polizei bittet Bevölkerung um Unterstützung
Freisenbruch: Hilfloser Mann wird gesucht!

Die Polizei Essen berichtet: Seit Donnerstagabend, 15. November, sucht die Polizei nach dem vermissten Reinhold B. (55). Der Vermisste ist hilfsbedürftig und hat eine Kanüle im Hals, die täglich versorgt werden muss. Herr B. ist abgängig aus einem Seniorenzentrum an der Minnesängerstraße in Essen-Freisenbruch. Bereits in der Nacht zu Freitag suchte die Polizei intensiv nach dem Vermissten. Am Freitag wurden mehrere Suchhunde der Polizei und der Rettungshundestaffel für Feuerwehren...

  • Essen-Steele
  • 18.11.18
  • 15× gelesen
  • 3
Blaulicht

Die Polizei sucht Hinweise zum Tatverdächtigen
Essen-Kray: Mann mit Schusswaffe überfällt Geschäft

Die Polizei Essen berichtet: Am Donnerstag, 15. November um 18:15 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann ein Inneneinrichtungsgeschäft auf der Krayer Straße überfallen. Der Unbekannte betrat das Geschäft und forderte die beiden Angestellten auf, in einen Büroraum zu gehen. Als sich eine 51-jährige Mitarbeiterin weigerte, zog der Tatverdächtige eine Schusswaffe aus der Jackentasche. Damit schlug er die Frau und wiederholte seine Forderung. Er verlangte unter Vorhalt der Waffe...

  • Essen-Steele
  • 18.11.18
  • 17× gelesen
  • 1
Blaulicht
Mit dem speziellen Schornsteinwerkzeug hat die Feuerwehr die Glutnester aus dem Kamin geholt.

Jetzt Kamine überprüfen
Schornsteinbrand wurde rechtzeitig entdeckt und gelöscht

Am Samstagnachmittag, 17. November,  wurde um 16.42 Uhr die Leitstelle der Feuerwehr Mülheim an der Ruhr über einem Schornsteinbrand im Bereich der Heißener Straße informiert. Daraufhin entsandte die Leitstelle umgehend den Löschzug der Feuerwache Heißen und ein Führungsfahrzeug der Feuerwache Broich zur Einsatzstelle. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte konnte eine starke Rauchentwicklung mit leichtem Funkenflug aus dem Schornstein des Wohngebäudes festgestellt werden. Bei der umgehend...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.18
  • 46× gelesen
Blaulicht

Feuerwehr
Fast 1.700 Tiere (Schweine) bei Großbrand verendet

Ein Schweinestall in Mettingen (Kreis Steinfurt) ist in der Nacht komplett abgebrannt. Der Schaden liegt im Millionenbereich. Aus bislang ungeklärter Ursache geriet ein Schweinemastbetrieb an der Nierenburger Straße in Mettingen in Brand. Der Bereich der Brandstelle weiträumig ist abgesperrt.  Nachdem das Feuer gegen 03.22 Uhr gemeldet worden war, wurden zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehr und die Polizei zum Einsatzort entsandt. Die Lösch-/Aufräumarbeiten vor Ort dauern derzeit (Stand...

  • Marl
  • 17.11.18
  • 44× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus