Bochum - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

FW-BO: Verkehrsunfall in Langendreer
Drei Personen schwer verletzt

Am Dienstagmittag, 22. Januar, ereignete sich auf der Ümmingerstr im Kreuzungsbereich Rüsselsheimer Weg ein Verkehrsunfall zwischen drei PKW's, bei dem 5 Personen verletzt wurden. Da aufgrund der ersten Meldung nicht ausgeschlossen werden konnte, dass mehrere Personen verletzt wurden, alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr um 12:27 Uhr zwei Rettungswagen und einen Notarzt zur Einsatzstelle. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich schnell heraus, das insgesamt 5 Personen...

  • Bochum
  • 22.01.19
  • 1× gelesen
Blaulicht
Der Vermisste.

Die Polizei sucht weiter 77-jähriger nicht auffindbar
Lokales aus Bochum : Peter-Dieter K. weiterhin vermisst

Vermisst seit dem 14.Januar 2019. Noch immer nicht gefunden ist der 77-jährige Peter Dieter K. aus Bochum. Zuletzt gesehen am 12.Januar, gegen 17:00 Uhr in der nähe seiner Wohnadresse an der Gerther-Straße in Bochum - Harpen . Der Demenzkranke Rentner ist 175 cm groß, mit schmächtiger Figur, und hat graues lichtes Haar. Peter Dieter K. ist Brillenträger und bekleidet mit einem Schlafanzugoberteil,blauem Sweatshirt und einer blauen Jeanshose. Aufällig: Leichtes Schuhwerk...

  • Bochum
  • 21.01.19
  • 137× gelesen
  •  3
Blaulicht
Die speziell geschulten Beamten des Verkehrsdienstes nahmen im Rahmen des Kontrolltages Lastwagen und Transporter unter die Lupe.
2 Bilder

POL-BO: Schwerpunktkontrollen
Elf Zentimeter hindern Lastwagenfahrer an der Weiterfahrt

Zu schwer, zu hoch, zu schnell: Die Polizei ist am Donnerstag, 17. Januar, im Bochumer Osten massiv gegen Verkehrssünder vorgegangen. Zahlreiche Polizeibeamte kontrollierten an mehreren Stellen den Fahrzeug- sowie den Güter- und Schwerlastverkehr. Einen Lastwagenfahrer hinderten wenige Zentimeter an der Weiterfahrt. Die speziell geschulten Beamten des Verkehrsdienstes nahmen im Rahmen des Kontrolltages Lastwagen und Transporter unter die Lupe. Unterstützt wurden sie durch Kräfte der...

  • Bochum
  • 19.01.19
  • 42× gelesen
Blaulicht

POL-BO: Polizei nimmt "Autoknacker" fest!
Aufmerksamer Zeuge

Ein couragierter Zeuge beobachtete einen Autoaufbruch in Wattenscheid und verständigte sofort die Polizei. Einen der flüchtigen "Autoknacker" nahmen Polizisten in Tatortnähe fest. Am Abend des 14. Januar, nach 23 Uhr ging der Zeuge mit seinem Hund "Gassi" und bemerkte auf der Buchenstraße zwei verdächtige Personen, die an einem geparkten Auto standen. Der Zeuge hörte ein Scheibenklirren. Als die Unbekannten ihn bemerkten, flüchteten die Kriminellen die Straße entlang in Richtung...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 7× gelesen
Blaulicht

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A40
Eine Person schwer verletzt

Am Dienstagmittag ereignete sich auf der A40 in Fahrtrichtung Essen zwischen dem Autobahnkreuz Bochum-West und der Anschlussstelle Wattenscheid ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einem LKW, bei dem die Fahrerin des PKW schwer verletzt wurde. Da aufgrund der ersten Meldungen nicht ausgeschlossen werden konnte, dass eine Person im Fahrzeug eingeklemmt wurde, alarmierte die Leitstelle der Feuerwehr um 12.24 Uhr neben dem Löschzug der Feuerwache Wattenscheid auch Einheiten der...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 48× gelesen
Blaulicht
Sowohl für die 13 Auszubildenden als auch für die Rettungsdienstschule ist es eine Premiere.

Premiere an der Rettungsdienstschule der Feuerwehr Bochum
Erste Notfallsanitäterklasse

Kürzlich startete die erste Notfallsanitäterklasse in die dreijährige Vollausbildung zur höchsten nichtärztlichen Qualifikation im Rettungsdienst. Die Klasse besteht aus insgesamt 13 Auszubildenden (acht Brandmeister der Berufsfeuerwehr, drei Tarifbeschäftigte im Rettungsdienst und zwei Mitarbeiter des Arbeiter Samariter Bundes) die in den kommenden 36 Monaten verschiedene theoretische und praktische Ausbildungsblöcke an der Rettungsdienstschule, aber auch in verschiedenen Kliniken und auf...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 79× gelesen
Blaulicht
Der Gesuchte.

Hier wird die Öffentlichkeit um Mithilfe gebeten
Lokales aus Bochum: 77. jähriger aus dem Bochumer Norden verschwunden - Trotz tagelanger Suche keine Spur von Peter Dieter K.

Die Bochumer Polizei fahndet nach dem 77-jährigen Peter Dieter K. aus Bochum. Zuletzt wurde der Bochumer am 14.Januar, gegen 17:00 Uhr in der nähe seiner Wohnadresse an der Gerther- Straße in Bochum gesehen. Achtung: Peter K. ist aufgrund seiner Demenzerkrankung völlig orientierungslos. Der 175 cm große Vermisste, hat eine schmale Statur und graues lichtes Haar. Bekleidet ist er mit einer Brille, einem blauen Schlafanzugoberteil ein blaues  Sweatshirt und blauer Jeans. Er ist Barfuß und...

  • Bochum
  • 15.01.19
  • 281× gelesen
  •  6
  •  1
Blaulicht
Die Einsatzkräfte kontrollierten Lokale in Herne, Witten und Bochum, wo die Aufnahme entstand.

Polizei - Polizei - Polizei
Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Städte gehen gegen Clankriminalität vor

Vier Festnahmen, illegale Beschäftigung und jede Menge unverzollter Tabak Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt. Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Kerstin Wittmeier verschafften sich vor Ort einen Überblick. Um Punkt 21 Uhr rückten zahlreiche Einsatzkräfte in Bochum, Herne und Witten aus. Sie überprüften insgesamt 134 Personen in elf...

  • Witten
  • 14.01.19
  • 77× gelesen
Blaulicht
Foto der Bochumer Polizeipressestelle zur Schwerpunktaktion vom 12.01.2019
2 Bilder

In vielen Städten von NRW gab es wohl zeitgleiche Razzien gegen Clankriminalität?
Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt.

Vier Festnahmen, illegale Beschäftigung und jede Menge unverzollter Tabak: Polizei, Zoll, Steuerfahndung und Städte gehen gegen Clankriminalität vor! Ein Pressesprecher der Bochumer Polizei veröffentlichte am späten Nachmittag diesen Bericht "zur Lage": Mit starken Kräften haben Polizei, Zoll, Steuerfahndung und die Städte Bochum, Herne und Witten am Samstagabend, 12. Januar, ein Zeichen gegen Clankriminalität gesetzt. Innenminister Herbert Reul und Polizeipräsidentin Kerstin...

  • Bochum
  • 13.01.19
  • 38× gelesen
  •  1
Blaulicht
Erste Praxisübung "Humanitäre Hilfe" im Vergangenen Jahr auf dem Dr. Ruer-Platz.
3 Bilder

Öffentliche Praxisübung zur internationalen Katastrophenhilfe
Öffentliche Praxisübung Humanitäre Hilfe von FH Münster, DRK und Partnern am 19. Januar in Bochum

Themenschwerpunkt bei dieser Praxisübung ist die Digitalisierung in der Krisenhilfe:  Was tun, wenn im chinesischen Erdbebengebiet in einem Zelthospital eine kleine Schraube fehlt und dies dazu führt, dass medizinische Nothelfer elektrische OP-Messer nicht benutzen können? „Wir haben die Schraube aus Deutschland bestellen müssen. Bis dahin mussten wir uns anderweitig behelfen. Das hat den Ablauf verzögert“, erinnert sich Prof. Dr. Joachim Gardemann an seinen Hilfseinsatz in China im Mai...

  • Bochum
  • 11.01.19
  • 14× gelesen
Blaulicht
Wohl kaum selbst aufgebockt...
4 Bilder

An Dreistigkeit nicht zu überbieten
Bevorzugte Wohnlage Schwalbengrund?

Nicht schlecht gestaunt haben dürfte der Besitzer dieses Mercedes am frühen Mittwochmorgen, 09.01.19., da er wohl kaum selbst dafür gesorgt haben wird, dass sein Fahrzeug angesichts vorhergesagten Schneefalls nicht mehr fahrbereit ist. Ein solch nächtliches Handeln ist zunächst einmal aus sich selbst heraus an Dreistigkeit wohl nicht zu überbieten, insbesondere aber auch, weil der rückwärtige Arbeitsraum durch den Metallzaun eines Grundstücks erheblich eingeschränkt ist - und der PKW einem...

  • Bochum
  • 09.01.19
  • 81× gelesen
  •  5
  •  1
Blaulicht
Tageszeitung WAZ

Lokales aus Bochum : Bochums Partymeile Bermuda3eck im Fokus
Bochumer - Bermuda3eck - Ich fühlte mich bisher immer sicher

Sicherheit der Besucher im Bermuda3eck angezweifelt?🤔 Alkoholexesse, Pöbeleien, Belästigungen ängstigen den Gast der legendären Partymeile?🤔 Ein Wirt plaudert munter drauf los. Lese es gerade in meiner Tageszeitung und bin mehr als überrascht.📰 80 Betriebe jährlich drei Millionen Gäste natürlich ist da was los und sicher nicht alles ganz ohne. Von Pöbeleien blieben wir allerdings stets verschont. Als Zeitzeugen der ersten Stunde als das Bermuda laufen lernte als man im Mandra 1977 noch...

  • Bochum
  • 08.01.19
  • 175× gelesen
  •  14
  •  3
Blaulicht

Zwanzig Jahre Ordnungspartnerschaft
Der Respekt fehlt zunehmend

Präsenz auf der Straße zeigt Wirkung Peter Weber und Thomas Deeters haben ihre Schuhe gut geschnürt. Die beiden städtischen Ordnungshüter haben einen längeren Weg vor sich. Es geht, vor allem über Straßenpflaster, kreuz und quer durch die Innenstadt. Im Blick haben sie bei ihrer Runde die Sicherheit und Sauberkeit. Und das seit zwanzig Jahren. Denn genauso lange besteht die Ordnungspartnerschaft zwischen Stadtverwaltung und Polizei. „Thomas ist fünf Minuten ,dienstälter‘ als ich“, erzählt...

  • Bochum
  • 05.01.19
  • 77× gelesen
  •  4
  •  3
Blaulicht
6 Bilder

DRK Altkleidercontainer völlig zerstört
Altkleidercontainer durch Feuer zerstört

Leider ist in der Nacht zum 30.12. unser Altkleidercontainer am DRK Zentrum in Bochum Weitmar völlig zertört worden. Wahrscheinlich durch ein gezündeten Feuerwerkskörper kam es zum Brand eines Containers und deren Inhalt. Der benachbarte Container wurde ebenfalls durch das Feuer sehr stark beschädigt. Somit ist die Annahme von Altkleiderspenden, derzeit ein wenig gestört. Wir Bitten dies zu entschuldigen und arbeiten derzeit mit Hochdruck an einer kurz- und langfristigen Lösung.

  • Bochum
  • 30.12.18
  • 70× gelesen
  •  2
Blaulicht
Traurige Angelegenheit.

Tödliche Schüsse in Bochum
Bochum aktuell: 74-Jähriger bei Polizeieinsatz mit mehreren Schüssen getötet

In Bochum wurde ein 74-Jähriger bei einem Polizeieinsatz am gestrigen Sonntag in Altenbochum erschossen. Laut Polizei Info soll der 74- Jährige einen nicht näher bekannten Gegenstand auf den Polizeibeamten gerichtet haben. Der sich bedroht fühlende Beamte eröffnete das Feuer im wahrsten Sinne des Wortes.(Mindestens 3 Schüsse ) Das es immer für Beamte enorm schwierig ist, in ähnlichen Situationen abzuwägen, ist natürlich klar. Aber mehrere Schüsse? Zwei besetzte Streifenwagen, ein...

  • Bochum
  • 17.12.18
  • 256× gelesen
  •  24
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der Ruhrbrücke. Ein Schwerverletzter wird von zahlreichen Rettungskräften behandelt.
9 Bilder

STADTSPIEGEL vor Ort
Tödlicher Unfall auf der Ruhrbrücke - Hubschrauber erforderlich

Am Freitagmittag kam es gegen 12 Uhr auf der Ruhrbrücke zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten PKW. In jedem PKW befand sich jeweils eine Person. Während eine Personen bei dem Unfall schwer verletzt wurde, verstarb der andere Unfallbeteiligte noch an der Unfallstelle. Die Ruhrbrücke wurde beidseitig gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 75-jähriger Bochumer mit seinem Opel Corsa auf der Bochumer Straße stadtauswärts. Aus bisher nicht bekannten Gründen geriet er...

  • Hattingen
  • 14.12.18
  • 2.490× gelesen
  •  1
Blaulicht
Beweise über die eigene Aussage sind notwendig, um die persönliche Glaubwürdigkeit zu untermauern.

Gleichstellungsstelle der Stadt wirbt mit Kampagne für anonyme Spurensicherung
Sexuelle Gewalt aufdecken

Die Gleichstellungsstelle der Stadt Bochum startet eine Kampagne für die anonyme Spurensicherung nach Fällen von sexueller Gewalt. Die anonyme Spurensicherung ermöglicht die Feststellung von Beweisen für eine Straftat, ohne dass automatisch ein Anzeigenverfahren eingeleitet wird. Die Kampagne informiert auf Plakaten im Stadtgebiet, mit Postern und Postkarten sowie in einem Kinotrailer, der im Casablanca, Metropolis, Capitol, im Kino Endstation und im Union-Kino läuft, über diese Option für...

  • Bochum
  • 05.12.18
  • 15× gelesen
Blaulicht
4 Bilder

Feuerwehr Bochum
Verkehrsunfall zwischen LKW und Straßenbahn fordert 11 verletzte Personen

Am Mittwochmittag kam es auf der Wittener Straße in Höhe der Alten Wittener Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem LKW und einer Straßenbahn der Bogestra, bei dem 11 Personen zum Teil schwer verletzt wurden. Um 13.33 Uhr wurde die Feuerwehr Bochum zu einem Verkehrsunfall auf der Wittener Straße im Kreuzungsbereich "Alte Wittener Straße" alarmiert. Ein LKW-Autotransporter war dort aus noch unklaren Gründen mit einer Bahn der Bogestra kollidiert. Durch den Zusammenprall wurde die Bahn...

  • Bochum
  • 05.12.18
  • 3.425× gelesen
  •  4
Blaulicht
Die Rettungsexperten haben den verletzten Autofahrer unter Anleitung des Notarztes aus dem PKW gehoben.
7 Bilder

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße - Überörtliche Hilfe erforderlich

Heute kam es gegen 12 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Bochumer Straße. Ein Verletzter wurde von Feuerwehrkräften und Rettungsdienst aus einem PKW gerettet, erstversorgt und dann in das Krankenhaus transportiert. Der Rettungsdienst kam mit zeitlicher Verzögerung aus Bochum. Die Rettungsleitstelle hatte an diesem Montag viel zu tun. Als die Meldung vom Unfall auf der Bochumer Straße einging, alarmierte sie den Löschzug  der Hauptwache, da sich mit der Unfallmeldung noch kein klares...

  • Hattingen
  • 03.12.18
  • 651× gelesen
Blaulicht
Tragischer Verkehrsunfall auf der Alleestraße in Bochum.

Polizei Bochum: Seniorin tödlich verletzt
Tragischer Verkehrsunfall auf der Alleestraße in Bochum

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es am Montag, 26. November, gegen 17 Uhr, in Bochum. Ein 19-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Auto auf der Alleestraße in Richtung Westring. In Höhe der Hausnummer 48 überholte der junge Mann einen vor ihm haltenden Pkw. Dabei übersah er eine 85-jährige Bochumerin, welche mit ihrem Rollator die Alleestraße aus Richtung eines Supermarktes überquerte. Bei der anschließenden Kollision wurde die Seniorin schwer verletzt und musste mit einem Rettungswagen in...

  • Bochum
  • 27.11.18
  • 128× gelesen
  •  1
Blaulicht

Polizei Bochum-Update
Bedrohungslage an Tankstelle in Langendreer

Wie bereits berichtet, kam es am 19. November zu einer Bedrohungssituation in Bochum-Langendreer. Ein 46-jähriger Bochumer betrat den Verkaufsraum einer Tankstelle an der Hauptstraße. Hier bedrohte er am Montagmorgen, gegen 7.45 Uhr, eine 54-jährige Tankstellenangestellte aus Bochum. Er gab an, dass er eine "Wasserstoffbombe" zünden würde. Er forderte die Angestellte auf, mit der Polizei in Kontakt zu treten. Eine Vorbeziehung zwischen dem Tatverdächtigen und der Angestellten bestand nicht....

  • Bochum
  • 19.11.18
  • 115× gelesen
  •  3
Blaulicht
Die Einsatzkräfte der Innenstadtwache wurden durch die Löscheinheiten Langendreer und Dahlhausen unterstützt.

Feuerwehr Bochum
Defekte Heizungsanlage an Industriestandort

Gegen 15.15 Uhr wurde die Leitstelle der Feuerwehr Bochum über eine Rauchentwicklung auf dem Dach einer Industriehalle informiert. Umgehend wurden Einsatzkräfte der Innenstadtwache entsendet, da der Löschzug der zuständigen Feuer- und Rettungswache Werne bereits in einem anderen Einsatz gebunden war, der sich später aber als Fehleinsatz entpuppte. Vor Ort angekommen stellten die Einsatzkräfte eine Verrauchung innerhalb mehrer Hallenteile fest, konnten aber keine Ursache feststellen. Die...

  • Bochum
  • 18.11.18
  • 46× gelesen
Blaulicht
Zum Weinen ..

Metalldiebe
Tatort Friedhof

Schon wieder haben Metalldiebe ordentlich zugelangt. Ein sakrales Kunstwerk, eine Dornenkrone aus Bronze wurde auf einem Friedhof in Langendreer erbeutet. Wie schmerzhaft der Verlust für die Angehörigen sein muss, darüber machen sich die Diebe überhaupt keine Gedanken. Auch nicht darüber, dass das, was sie als Schrott verkaufen, wahre Schätze, Kunstwerke sind .. oder sein könnten. Ich könnte die Pimpernellen kriegen, wenn ich so was lese. Wenn ich mir vorstelle, dass ich Papas...

  • Bochum
  • 16.11.18
  • 45× gelesen
  •  1
Blaulicht
"Oskar,der letzte Grüne" meint: "Sch..ss Sauferei"!  Wie kann man so ausflippen?  TPD-Foto:Volker Dau

Drei renitente Brüder, die zwischen 17 und 20 Jahre alt sind, leisteten in der Nacht auf den gestrigen 11. November bei einem Polizeieinsatz in Bochum-Querenburg erheblichen Widerstand.
Nach Schlägerei - Drei dreckverschmierte Brüder leisten massiven Widerstand

Nach Schlägerei - Drei dreckverschmierte Brüder leisten massiven Widerstand PHL Volker Schütte meldete soeben:   Drei renitente Brüder, die zwischen 17 und 20 Jahre alt sind, leisteten in der Nacht auf den gestrigen 11. November bei einem Polizeieinsatz in Bochum-Querenburg erheblichen Widerstand. Was ist an der Straße "Auf dem Kalwes" passiert? Gegen 2.30 Uhr wurde die Polizei zu einer Feierlichkeit gerufen, wo es zu einer Schlägerei zwischen mehreren Personen gekommen...

  • Bochum
  • 12.11.18
  • 40× gelesen
  • 1
  • 2

Beiträge zu Blaulicht aus