Bochum - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Männer in U Haft
Verdacht der Geiselnahme in Bochum-Gerthe

Die beiden Männer,die am Donnerstag gegen 17 Uhr in Gerthe-Mitte durch SEK der Polizei festgenommen wurden,sitzen seit Freitag in U-Haft. Der Haftbefehl wurde wegen des Verdachts der Geiselnahme erlassen.Wie bekannt wurde, sollen die beiden 32 und 51 Jahre alten  Bochumer am Mittwoch vier Jugendliche auf Drogen angesprochen haben.Darauf haben sie mehrfach mit einer Schreckschusspistole um sich geschossen. Einen der Jugendlichen sollen die Beschuldigen in einem Keller im Bochumer Norden...

  • Bochum
  • 06.03.21
  • 5
  • 2
2 Bilder

Feuerwehr Bochum
FW-BO: Zwei Brandeinsätze in Bochum

Zwei zeitgleiche Küchenbrände am Freitagabend Am Freitagabend kam es fast zeitgleich zu zwei Küchenbränden in Bochum. Bei beiden Einsätzen konnte durch den schnelle Einsatz der Feuerwehr ein größerer Schaden verhindert werden. Um 17:44 Uhr erreichte die Leitstelle der Feuerwehr Bochum ein Notruf zu einer Rauchentwicklung aus dem zweiten Obergeschoss eines Wohnhauses an der Dorstener Straße in Bochum Hofstede. Die Löschzüge der Innenstadt Wache und der Wache Wattenscheid rückten zur...

  • Bochum
  • 05.03.21
Symbolfoto
Pixabay

Die Kriminalität schläft nicht
SEK - Einsatz in Bochum-Gerthe mit Festnahme

Die Polizei hat bei einem Einsatz in Bochum zwei Männer festgenommen.  Donnerstag: 4. März 2021 Im Bochumer Norden erfolgte ein Zugriff auf der Lothringerstr. in Bochum-Gerthe. Tatverdacht: Bedrohung mit einer Schusswaffe und Geiselnahme. Das führte zwecks Eigenschutz zum Einsatz der Spezialsicherheitskräfte. Die Tatverdächtigen: Beide Männer wurden inzwischen vernommen. Der Hauptverdächtige sei bei dem Einsatz oberflächlich verletzt worden. Der Einsatz dauerte bis in die Abendstunden so...

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 1

Opfer wurde nicht verletzt
Raubüberfall in Bochum-Weitmar

Täter flohen mit PKW: Beim Verlassen eines Lidl-Marktes wurde ein Mann überfallen und ausgeraubt. Geschehen am Mittwoch 3.März 2021  kurz vor 22 Uhr. Tatort: Kohlenstraße.190 Bochum-Weitmar. Beim Verlassen der Filiale: Während der 34 jährige telefonierte verspürte er einen Schlag auf den Kopf. Vier Männer raubten das Handy sowie die Geldbörse des Opfers. (Handy und leere Geldbörse wurden inzwischen gefunden.) Die Straßenräuber (südländischer Herkunft) zwischen 20 - 22 Jahre flohen mit einem...

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 1
3 Bilder

Feuerwehr Bochum : Mal etwas außer der Reihe und zum Thema nachbarschaftliche Hilfe.
Mal etwas außer der Reihe und  zum Thema nachbarschaftliche Hilfe.

Nicht nur die Feuerwehren und das THW unterstützen sich untereinander, auch andere Ämter können involviert sein. Denn in Herne müssen heute teilweise Kampfmittel gezielt gesprengt werden. Dafür hat das Kommunale Krisenmanagement der Stadt Bochum im Rahmen der Amtshilfe aus dem Katastrophen- und Zivilschutzlager insgesamt 19 Tonnen Sand für Wirkungsdämpfungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt. In Herne sorgt der Fund zweier Weltkriegsbomben für einen Großeinsatz von Polizei, Feuerwehr und THW....

  • Bochum
  • 04.03.21

Bochum : Eierwurf führt zur Anzeige
Impfbefürworter gegen Impfgegner - Radfahrer gegen Autokorso

Motto : "Ich lasse mich nicht impfen" unter diesem Motto sind am Mittwoch 30 Autos von Bochum nach Herne gefahren. Die angekündigte Demonstration wurde von der Polizei begleitet. Oh, gab es da etwa 100 Gegendemonstranten die auf dem Fahrrad die Autos an der Weiterfahrt hinderten? Polizei und Ordnungsamt haben die Autos der Impfgegner geschützt. Oh,oh... Am Ende wurden doch noch Eier gegen eins der Autos geworfen. Der Halter erstattete Anzeige wegen Sachbeschädigung. Eigentlich waren für das...

  • Bochum
  • 04.03.21
  • 5

POL-BO: Nach Supermarktbesuch: Mehrere Straßenräuber überfallen Fußgänger

In den späten Abendstunden des gestrigen 3. März kam es an der Kohlenstraße 190 in Bochum-Weitmar zu einem Raubüberfall auf einen Fußgänger (34). Nach bisherigem Ermittlungsstand hatte der Bochumer kurz vor 22 Uhr den dortigen Supermarkt verlassen. Während der 34-Jährige telefonierte, verspürte der Mann plötzlich einen Schlag gegen seinen Kopf. Direkt danach entwendeten vier männliche Personen das Handy sowie das Portemonnaie des Fußgängers. Anschließend stiegen die Straßenräuber in ein mit...

  • Bochum
  • 04.03.21
Andreas Schlüter, Hauptgeschäftsführer der Knappschaft Kliniken GmbH

Knappschaftskliniken stellen 1,5 Prozent aller Intensivbetten in Deutschland

Andreas Schlüter, Hauptgeschäftsführer der Knappschaft Kliniken GmbH, gibt Einblicke in Zahlen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie Beim Entscheider-Event der Entscheiderfabrik hat Hauptgeschäftsführer Andreas Schlüter einen Einblick in die Zahlen der Knappschaft Kliniken im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gegeben. Auf einem Podium unter anderem mit Dr. Gerald Gaß von der Deutschen Krankenhausgesellschaft, Peter Asché, Kaufmännischer Direktor der Uniklinik RWTH Aachen, und dem...

  • Bochum
  • 04.03.21

Polizei Bochum
POL-BO: Kradfahrer stürzt auf Nordhausenring

Am gestrigen 3. März, gegen 7.50 Uhr, kam es in Bochum auf dem Nordhausenring zu einem Verkehrsunfall. Ein 50-jähriger Kradfahrer aus Witten fuhr mit seinem Motorrad auf dem Nordhausenring in Richtung Wattenscheid. Nach bisherigem Stand wechselte der Kradfahrer zwischen den Ausfahrten Opelring und Universitätsstraße die Fahrbahn. Dabei kam es zu einer Kollision mit dem Auto einer 31-jährigen Frau aus Recklinghausen. Der 50-Jährige stürzte und wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen in ein...

  • Bochum
  • 04.03.21

FW-BO: Nächtlicher Wohnungsbrand in Harpen

In der Nacht zu Donnerstag musste die Feuerwehr Bochum in die Maischützenstraße nach Harpen ausrücken, um einen Brand in einer Doppelhaushalte zu löschen. Um 2.40 Uhr wurde der Leitstelle das Feuer gemeldet. Als der Löschzug der Hauptfeuerwache kurze Zeit später am Einsatzort eintraf, war eine leichte Rauchentwicklung aus einer Doppelhaushälfte festzustellen. Die Bewohnerin befand sich glücklicherweise bereits in Sicherheit. Sie wurde vom Rettungsdienst versorgt und mit leichten Verletzungen in...

  • Bochum
  • 04.03.21

Polizei Bochum : Versammlung zum Thema "Ich lasse mich nicht impfen"
POL-BO: Autokorso durch Bochumer und Herner Innenstadt

Am heutigen Mittwochabend, 3. März, fand in Bochum und Herne eine Versammlung zum Thema "Ich lasse mich nicht impfen" in Form eines Autokorsos statt. Die Versammlung startete gegen 19 Uhr vom Bochumer Kirmesplatz an der Castroper Straße und führte über innerstädtische Straßen von Bochum über Herne zurück zum Kirmesplatz in Bochum. An dem Autokorso nahmen rund 30 Pkw teil. Während der gesamten Strecke von insgesamt 21 Kilometern kam es zu wiederholten Störversuchen von nicht angemeldeten...

  • Bochum
  • 03.03.21
  • 1

Polizei Bochum : Sparbuch-Schließfächer durchsucht
POL-BO: Sparbuch-Schließfächer durchsucht - Polizei erbittet Zeugenhinweise

Ein bislang unbekannter Täter hat sich gewaltsam Zutritt zum Schließfachbereich des Geldinstituts an der Alleestraße 52 in Bochum verschafft und mehrere Sparbuch-Schließfächer durchsucht. Die Polizei sucht Zeugen. Der Vorfall hat sich am frühen Mittwochmorgen, 3. März, gegen 2.50 Uhr ereignet. Nach ersten Erkenntnissen hat der Täter mehrere Fächer aufgebrochen und ist anschließend geflüchtet. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest. So wird der Täter beschrieben: männlich, schlank,...

  • Bochum
  • 03.03.21

Polizei Bochum
POL-BO: Zeugenaufruf: Zwei Mountainbiker versuchen erfolglos, einen Autofahrer auszurauben

Nach einem ungewöhnlichen Raubversuch in Bochum-Hofstede fahndet die Polizei jetzt mit einer ausführlichen Zeugenbeschreibung nach zwei Tätern auf Mountainbikes. Sie hatten versucht, einem 26-jährigen Autofahrer aus Bochum das Smartphone vom Beifahrersitz zu stehlen und dann auf ihn eingeschlagen. Der Raubversuch hat sich am Samstag, 27. Februar, ereignet und wurde am Montag, 1. März, zur Anzeige gebracht. Gegen 18 Uhr war der Autofahrer auf der Poststraße unterwegs und bog von dort in die...

  • Bochum
  • 02.03.21
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Gebremst auf regennasser Fahrbahn: Motorrollerfahrer (50) wird verletzt

Bei einem Unfall am Montag, 1. März, in Bochum-Goy ist ein Motorrollerfahrer (50, aus Bochum) verletzt worden. Gegen 8.40 Uhr war der Rollerfahrer auf der Straße "Am Pappelbusch" unterwegs, als er in Höhe der Hausnummer 44 eine Autofahrerin (51, ebenfalls aus Bochum) bemerkte, die rückwärts aus einer Grundstückseinfahrt herausfuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, bremste der Motorrollerfahrer, verlor dabei nach aktuellem Kenntnisstand auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle und stürzte. Zu...

  • Bochum
  • 02.03.21
Foto: Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Schwerer Verkehrsunfall auf der Wasserstraße

Am 1. Februar, gegen 18.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Wasserstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 76-jähriger Hattinger fuhr mit seinem Auto auf der Wasserstraße in Richtung Hattinger Straße. Nach bisherigem Stand kam er in Höhe der Franziskusstraße aufgrund eines internistischen Notfalls nach rechts von der Fahrbahn ab. Er stieß mit seinem Fahrzeug gegen eine Gartenmauer und kam anschließend zum Stehen. Mit einem Rettungswagen wurde er zu stationären Behandlung in ein Krankenhaus...

  • Bochum
  • 02.03.21

POL-BO: Alleinunfall - Kradfahrer mit 2,1 Promille

Am 28. Februar, gegen 17.15 Uhr, wurde ein Verkehrsunfall in Bochum gemeldet. Ein 27-jähriger Bochumer fuhr mit seinem Leichtkraftrad auf der Schattbachstraße in Richtung Am Hochschulcampus. An der Einmündung zur Lennershofstraße verlor der Bochumer in der Linkskurve die Kontrolle über sein Zweirad. Er stürzte und wurde schwer verletzt. Mit Not- und Rettungswagen (mit welchem nun?  ) musste der 27-Jährige zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Im Rahmen der weiteren...

  • Bochum
  • 01.03.21
2 Bilder

Feuerwehr Bochum
FW-BO: E-Bike-Akku in Wohnung explodiert, Bewohner rauchgasverletzt im Krankenhaus, 3 Hunde und 1 Katze wohlauf

Gegen 15:00 Uhr am heutigen Samstag wurde die Feuerwehr Bochum in den Wabenweg nach Weitmar zu einem Wohnungsbrand infolge einer gemeldeten Explosion eines E-Bike-Akkus alarmiert. Bei Eintreffen der Feuerwehr war eine Wohnung im Hochparterre eines Mehrfamilienhauses stark verraucht, der explodierte Akku wurde durch die Einsatzkräfte ins Freie verbracht und in einem Wasserbad gesichert. Zur weiteren Brandbekämpfung musste der Boden der Wohnung aufgenommen werden. Aufgrund der Rauchausbreitung im...

  • Bochum
  • 27.02.21

Polizei Bochum
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Bochum und des Polizeipräsidiums Bochum - Durchsuchungsmaßnahmen in Bochum

In der Nacht vom 26. auf den 27. Februar hat das Polizeipräsidium Bochum mehrere Durchsuchungsmaßnahmen auf Bochumer Stadtgebiet durchgeführt. Mit richterlichem Beschluss wurden gegen 23 Uhr zeitglich insgesamt fünf Wohnobjekte in unterschiedlichen Stadtteilen durch Einsatzkräfte durchsucht. Die erforderlichen Maßnahmen wurden mit Unterstützung von Spezialeinsatzkräften sowie der Bereitschaftspolizei durchgeführt. Auch Diensthunde kamen zum Einsatz. Hintergrund der Durchsuchungsmaßnahmen waren...

  • Bochum
  • 27.02.21
Foto: ©Rainer Bresslein

Polizei Bochum
Radfahrerin haut nach "Lenker-Rempler" einfach ab - Zeugen gesucht!

Eine Radfahrerin, die gemeinsam mit ihren Kindern auf dem für sie linken Gehweg Fahrrad fuhr, hat in Bochum-Stiepel eine Fußgängerin (48) mit dem Lenker am Ellenbogen verletzt, sich zunächst umgedreht und ist dann weitergefahren. Für diese Unfallflucht suchen die Sachbearbeiter aus dem Bochumer Verkehrskommissariat nun Zeugen und wollen die noch unbekannte Radfahrerin ermitteln. Die 48-jährige Bochumerin war am 19. Februar (Samstag, zwischen 14.30 und 15 Uhr) gemeinsam fußläufig mit ihrem...

  • Bochum
  • 26.02.21
  • 1
Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben.

Polizei sucht Van mit Duisburger Kennzeichen
Täter traten Hund in Bauch und Frauchen gegen das Bein: Unbekannte versuchen Hund in Hohenlimburg zu rauben

Eine Hagenerin war am Dienstag, 23. Februar, gegen 23:15 Uhr in Hagen-Hohenlimburg mit ihrem Hund spazieren, als Unbekannte versuchten ihr den Hund zu rauben. Die Frau ging am späten Dienstagabend in der Steltenbergstraße mit ihrem Mischlingsrüden spazieren, als Unbekannte mit ihrem Fahrzeug neben ihr anhielten. Zunächst ging die Hagenerin davon aus, man wolle sie nach dem Weg fragen. Als der Beifahrer ausstieg, ergriff dieser jedoch unvermittelt das Halsband ihres Hundes und versuchte ihr...

  • Hagen
  • 26.02.21

Polizei Bochum
POL-BO: Motorradfahrer stürzt beim Einbiegen in Kreisverkehr

Bei einem Alleinunfall in Bochum-Langendreer am Donnerstag, 25. Februar, ist ein Motorradfahrer gestürzt. Der 59-jährige Bochumer fuhr gegen 11 Uhr mit seinem Motorrad auf der Ümminger Straße im Bereich des Einkaufszentrums in den dortigen Kreisverkehr ein. Aus bislang unbeklärter Ursache rutschte das Motorrad beim Einbiegen weg und der Mann stürzte auf die Fahrbahn. Ein Rettungswagenteam brachte ihn zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus. Das Verkehrskommissariat klärt nun den genauen...

  • Bochum
  • 26.02.21
Foto:
mphoto-stock.adobe.com

Telefon - Betrugsmasche
Bochum Wattenscheid . Falsche Staatsanwälte rufen an

In Wattenscheid rufen vermehrt Telefon - Betrüger an. Aktuell gibt es eine neue Betrugsmasche: Falsche Staatsanwälte ! Betrüger wollen Geld als " Kaution". Bei uns in Bochum gibt es eine üble Telefon - Betrugsmasche insbesondere in Wattenscheid. Die Betrüger täuschen am Telefon vor, das euer Kind einen schweren Unfall hatte und eine Kaution erforderlich ist um zu helfen. Die Polizei rät, diese Telefongespräche sofort zu beenden, wenn der Anrufer nicht eindeutig zuzuordnen ist. Laut Polizei...

  • Bochum
  • 26.02.21
  • 5
  • 1

Polizei Bochum : Einbrecher durchsucht Bankschließfächer
POL-BO: Einbrecher durchsucht Bankschließfächer - Zeugen gesucht

Einbruch in eine Bankfiliale: Ein bislang unbekannter Täter hat sich gewaltsam Zutritt zum Geldinstitut an der Brenscheder Straße 43 verschafft und mehrere Schließfächer durchsucht. Der Vorfall hat sich am frühen Mittwochmorgen, 24. Februar, gegen 2.20 Uhr ereignet. Nach ersten Erkenntnissen hat der Täter mehrere Schließfächer nach Wertgegenständen durchsucht und ist dann auf der Brenscheder Straße in Richtung Kreisverkehr geflüchtet. Ob etwas entwendet wurde, steht bislang nicht fest. So wird...

  • Bochum
  • 25.02.21

Polizei Bochum : Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei und beschädigt Streifenwagen
POL-BO: Alkoholisierter Rollerfahrer flüchtet vor der Polizei und beschädigt Streifenwagen

Als die Beamten ihn anhalten wollten, gab er Gas: Die Polizei hat einen alkoholisierten Motorrollerfahrer (26) nach kurzer Verfolgung gestellt. Dabei wurde auch ein Streifenwagen beschädigt. Der Einsatz ereignete sich am späten Mittwochabend, 25. Februar, in Bochum-Hofstede. Gegen 23.35 Uhr bemerkte eine Streifenwagenbesatzung, wie der Rollerfahrer mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit auf der Bleckstraße unterwegs war. Das Anhaltesignal der Beamten ignorierte der 26-Jährige und flüchtete....

  • Bochum
  • 25.02.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.