Bochum - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Abriss:
Nein,das war nicht Victoria. 
Aber bedrohlich wirkt der Abriss des Amt und Landgerichtes in Bochum allemal.
Denn auch da fliegt so einiges stürmisch umher.
Wow...
5 Bilder

Stürmische Zeiten für NRW
Bedrohlich: Orkan Victoria fegt übers Land

Wetter News: Wochenende und Sonnenschein? Wohl kaum... Das Wetter kommt einfach nicht zur Ruhe. Der(DWD)der deutsche Wetterdienst warnt: Nachdem das Sturmtief Sabine durchs Land fegte macht sich die nächste Sturmfront - Orkan Victoria (in Großbritannien"Dennis ") auf den Weg zu uns. Die Wetterfrösche sind sich ziemlich sicher. Höchste Warnstufen in weiten Teilen des Landes. Na dann ... heißt es wieder aufpassen. Stürmische Zeiten am Wochenende? Im Ruhrpott stürmt es heftig. Passt...

  • Bochum
  • 15.02.20
  •  12
  •  4
Ein Herz für Kröten: Die Stadt sucht Helfer am Tippelsberg.

Kröten über die Straße helfen
Bochum sucht Helfer für Amphibienschutz

Für die Betreuung des Krötenzauns entlang der Stembergstaße am Naturschutzgebiet Tippelsberg/Berger Mühle sucht das Umwelt- und Grünflächenamt der Stadt Bochum für das Jahr 2020 noch eine verantwortungsbewusste Person, die mindestens 18 Jahre alt ist. Zwischen dem 27. Februar und dem 9. April werden täglich morgens bis spätestens 8 Uhr und abends nach Einbruch der Dämmerung die Amphibien übergesetzt und gezählt sowie im weiteren Verlauf die Stembergstraße pünktlich um 19 Uhr gesperrt und um...

  • Bochum
  • 13.02.20
2 Bilder

Nach Orkan Sabine
Jetzt ist Aufräumen angesagt

Bei uns hält sich der Schaden, den der Irkan Sabine angerichtet hat, in Grenzen. Allerdings liegen die Palmen in unserem Innenhof umgekippt am Boden. Vor unserer Tür hat der Sturm jede Menge Unrat gefegt. Da sich der Wind noch nicht ganz gelegt hat, muss man mit dem Aufräumen noch warten.

  • Bochum
  • 12.02.20
  •  15
  •  3
9 Bilder

Impressionen einen Tag vor dem Sturm
Schneeglöckchen

Man könnte meinen, hier wurden jetzt schon genügend Fotos von Schneeglöckchen gezeigt. Na ja, könnte sein, aber noch nicht von mir.  :-) Da ich brav bin und mich an die Sturmwarnungen halte, hatte ich genügend Zeit daheim auf dem Sofa ein paar Bilder von unserem gestrigen Spaziergang im Botanischen Garten der Ruhr-Universität heraus zu suchen und euch hier damit zu belästigen.  :-)

  • Bochum
  • 09.02.20
  •  16
  •  7

Orkan-Tief "Sabine"
Viel Wirbel um einen Sturm

Die Aussichten für kommenden Sonntag/Montag sind ja nicht gerade erhebend … Ich erinnere mich noch genau an den Orkan„Ela“, im Juni 2014, und welches Chaos der sogenannte Pfingst-Sturm hinterließ. Zehntausende Bäume knickte Ela damals ab, Straßen und Bahnstrecken blieben tagelang unbefahrbar, Wege unpassierbar. Es war einfach nur furchtbar. Die Prophezeiung, dass wir jetzt öfter mit solchen Naturgewalten rechnen und damit leben müssen, scheint sich wohl zu bewahrheiten. Und? Seid...

  • Bochum
  • 07.02.20
  •  54
  •  5
8 Bilder

Bochum - Deine Bäume
Bochum hat einen Baummanager

Baum - nicht Bau… .. und das Schöne daran, ist der Sinn darin. Da es sich beim Bochumer Baumbestand nicht um Nutzbäume handelt - und diese sozusagen absolut keinen Nutzen bringen - fallen immer mehr Bäume der Ketten-Säge zum Opfer. So paradox  das auch klingt, besonders wenn die Motor-Sägen aufheulen, aber vielleicht erklärt sich damit der Raubbaum vielmehr Raubbau am Laubbaum. Dass die Stadt bis März 120 Bäume fällen lassen will, geschieht nicht grundlos, wenn auch rigoros....

  • Bochum
  • 06.02.20
  •  13
  •  2
2 Bilder

Kontraste
Die 2 Seiten des Februars

Beim Blättern durch meine Fotos ist mir aufgefallen, dass Anfang Februar vor 3 Jahren die Magnolien bereits blühten. Vor 6 Jahren war es so kalt, dass der Teich zugefroren war. Ist das der Klimawandel mit meinen Fotos belegt?

  • Bochum
  • 05.02.20
  •  16
  •  3
7 Bilder

In einem kleinen Wäldchen hinter meiner Wohnung.

Ein paar mal in der Woche gehe ich mit einem sibirischen Husky und einer japanischen Akita spazieren. Immer ein paar Stunden. Ich habe dann mal die normale Route verlassen, die Beiden haben ganz schön verwundert geschaut, und diese Bäume gesehen. Wenn dann unsere Tour beendet ist bin ich schon ein wenig geschafft.  Dann noch eine Geschichte, die mit diesen Bildern nichts zu tun haben. Ich hatte mal vor langer Zeit Fotos von meiner Lehrstelle veröffentlicht. Diese Fotos hat in der ersten Woche...

  • Bochum
  • 30.01.20
  •  11
  •  2
Foto:
Marlies Bluhm

Globale Erwärmung
Klima : Was ist das nur?

Ich hab mal hier nen kurzen Text das Wetter scheint ja wie verhext Der Frühling scheint mir arg verwirrt der Winter hat ihn angeschmiert Was ist das nur? Der Frühling fährt ne " Sonderschicht nur abgemacht war das so nicht. Was sonst im Winter eher grau schielt zwischen Regen, Frühlingsblau Was ist das nur? Eines scheint mir aber unumstritten die Jahreszeiten sind zerstritten Der Winter will zum Sommer werden knurrt-  neu geordnet wird auf Erden Was ist das nur? Der...

  • Bochum
  • 30.01.20
  •  26
  •  4
Wohin des Weges?

Schnee im Pott?
Polarwirbel verändert Strömungsmuster

Innerhalb des Polarwirbels verändert sich das Strömungsmuster. Steigen nun die winterlichen Chancen im Ruhrgebiet? Eher nicht: Zwischen den 28.bis 30.Januar wird es nasskalt bis + 1 in der Nacht- bis + 5 Grad am Tag- in mittleren Lagen. Im Pott aber brodelt die Suppe. Schneeregen,Graupelschauer und in tiefen Lagen heißt es eh ... Regen,Regen,Regen. (lt.Wetterfrösche) Eben nur ein Schwall harter Luftmassen,die aus Richtung Kanada auf dem Weg sind ,beehren unseren Ruhrpott. Winter...

  • Bochum
  • 25.01.20
  •  59
  •  7
Na dann ...
Winter eben so.
5 Bilder

Frühling iss
Watt iss bloss los im Pott ?

Verse nur ? Die vier Jahreszeiten. von Gudrun Wirbitzky Die vier Jahreszeiten hatten sich verirrt und jeder zeigt sich arg verwirrt Der Sommer lag im tiefen Schnee dem Winter war nicht wohl im Klee Der Herbst verlor fast den Verstand er arbeitete mit dem Frühjahr ... Hand in Hand

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  25
  •  4
3 Bilder

Tierportrait/Tierfotografie
Meine ersten Eisvögel 2020

Bei meinem Spaziergang rund um den Kemnader See konnte ich gestern meine ersten Eisvögel im neuen Jahr entdecken. Leider waren die Lichtverhältnisse nicht so gut und die beiden Models leider nicht an einem längerem Fotoshooting interessiert. :-( Ich hoffe euch gefallen die Schnappschüsse trotzdem.

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  26
  •  8
Der erste etwa 700 Meter lange Abschnitt am Kemnader See von Haus Oveney bis zum Wehr ist seit Juni 2019 fertiggestellt. So stellt sich der neue Eingangsplatz am Haus Oveney dar.

Teilsperrungen bis Ende Mai
Ruhrtalradweg: 2.Bauabschnitt in Stiepel startet

Der Regionalverband Ruhr (RVR) setzt die Arbeiten am Ruhrtal Radweg in Stiepel fort. Am Mittwoch, 8. Januar, startete der zweite Bauabschnitt zwischen dem Kemnader Wehr und der Brockhauser Straße. Der RVR wird den Weg auf drei Meter verbreitern und den Bereich vor der alten Fähre umgestalten, um den Knotenpunkt für Radfahrer und Fußgänger sicherer zu machen. Zusätzlich werden zwei Rastplätze angelegt. Ab der Alten Fähre schließt der RuhrtalRadweg zukünftig an die Betriebswege der Stadtwerke...

  • Bochum
  • 09.01.20
  •  1

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.