Bochum - Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Pixabay

Traurige Bilanz
Schock: Rund 40 Prozent der Corona Toten in Deutschland sind Heimbewohner

Rund 40 Prozent der Corona -Toten sind Heimbewohner. Einer aktuellen Umfrage der " Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (Samstag) unter den Gesundheits -und Sozialministerien der Bundesländer zufolge sind in unserem Land mindestens 29.000 an Corona erkrankte Heimbewohner gestorben. An der Spitze - 60 Prozent in Hamburg ,54 Prozent in Bayern ,47 Prozent im Saarland, NRW 40 Prozent. Laut RKI sind bislang 71.800 Menschen in Deutschland an und mit Covid19 dahingeschieden. Eine traurige Bilanz.

  • Bochum
  • 07.03.21
  • 1

Neue Coronaschutzverordnung
Neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW

Ab Montag, 8. März, gilt eine neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Ziel aller Maßnahmen ist es, das Ansteckungsrisiko zu minimieren, gleichzeitig sieht das Papier Lockerungen in einigen Bereichen vor. Die neue Verordnung gilt bis zum 28. März. Die aktuelle Coronaschutzverordnung ist im Internet nachzulesen unter https://www.bochum.de/corona Zu den wesentlichen Entscheidungen zählt, dass der Betrieb von Museen, Kunstausstellungen, Galerien, Schlössern, Burgen, Gedenkstätten, Zoos und...

  • Bochum
  • 06.03.21
Foto Pixabay

Coronavirus News
RKI -Chef warnt vor britischer Mutation

Das Robert-Koch-Institut hat vor der britischen Corona-Mutante in Deutschland gewarnt. Es ist zu erwarten das die ansteckende Variante demnächst Oberland gewinnt. ,,Es ist absehbar, dass B.1.1.7 bald die vorherrschende Variante in Deutschland sein wird", sagte RKI Präsident Lothar Wieder am Freitag auf einer gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundesminister Jens Spahn in Berlin. Hier die aktuellen Zahlen : Hier die Samstagdaten : Neuinfektionen innerhalb eines Tages: 9557. (zum Vergleich die...

  • Bochum
  • 06.03.21
  • 3

Kostenloser Corona -Test
Bochum: Kurz aber wichtig

Um kurzfristig kostenlose Corona-Schnelltests zu ermöglichen, erweitert die Stadt das Corona-Testzentrum am Harpener-Feld. Start: Dienstag 9.März . Wie stemmen? Stadt Dezernentin Britta Anger weist darauf hin: Ansprechpartner seien auch die Hausarztpraxen . Frage: Hoffentlich wissen die das.

  • Bochum
  • 06.03.21
  • 6
  • 2
Foto:
Stadt Bochum

Bochum Marketing hat eine App veröffentlicht
Bochum wird 700 und schon gibt es was zu gewinnen

Zum Bochumer Stadtjubiläum hat Bochum jetzt eine App veröffentlicht. Die App ist kostenlos (auch anonym wer mag ) und soll mit kleinen Gewinnen dazu anregen unser Bochum zu erkunden. Ihr könnt in Geschäften und z.B Museen und Theatern QR-Code scannen und vor Ort gewinnen. Wer scannt sammelt Punkte. Von einer bestimmten Anzahl von Punkten kommt ihr in den Lostopf mit hochwertigen Gewinnen. Quelle: Radio Bochum

  • Bochum
  • 06.03.21
  • 4
  • 2
Foto Pixabay

Coronavirus News
Rest-Impfstoffbörse gestartet

Landkreis startet Impfbörse für Rest - Impfstoff : Der Landkreis Borken bietet ein besonderes Angebot für Impfwillige : Bewohner können sich bei einer digitalen ,,Rest - Impfdosenbörse " registrieren lassen. Impfdosen die nicht bis zum Folgetag lagerfähig sind ,wurden bisher an Einsatzkräfte des Rettungsdienstes verteilt - diese seien aber jetzt weitgehend versorgt. Wer sich in der Impfbörse registriert, bekommt eine Priorisierung -angewendet  wird gemäß der Impfverordnung . Die Personen werden...

  • Bochum
  • 06.03.21
  • 4
  • 3
Eine Studie soll ermitteln, welchen Einfluss Physiotherapie auf Migräne hat.

hsg Bochum
Freiwillige mit Migräne für physiotherapeutische Studie gesucht

Die Doktorandin und Physiotherapeutin Ruth Meise führt mit Unterstützung der Hochschule für Gesundheit in Bochum eine Migräne-Studie durch und sucht dafür bis Anfang April 2021 noch etwa 20 freiwillige Migräne-Patient*innen. An der Studie können Freiwillige teilnehmen, die zwischen 18 und 67 Jahre alt sind und chronische Migräne oder episodische Migräne haben. „Für die Studie suche ich Menschen, die sieben oder mehr Tage pro Monat Kopfschmerzen haben, davon vier oder mehr Tage im Monat...

  • Bochum
  • 05.03.21

BOCHUM: COVID 19-ZAHLEN - 05.03.21
Inzidenz fällt unter 50 auf 47,9

Tagesaktuelle Zahlen Corona-Pandemie (Stand 5. März 2021, 14 Uhr) Aktuell Infiziert: 330 (-5) Infektionen gesamt: 10.767 (+33) Verstorbene 170 (+1) stationäre Behandlung: 52 (-3) davon Intensiv: 19 (+3) 7-Tage-Inzidenz 47,9 (-2,4) Impfungen: 38.548 (+1.115) davon 2. Corona-Schutzimpfungen: 14.711 (+314) Quelle: Gesundheitsamt Bochum

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 1

Stadt Bochum
Internationaler Frauentag 2021 - jetzt FAIR teilen

Frauen weltweit erstreiten sich immer noch täglich, in einigen Teilen der Welt manchmal noch recht mühsam, Rechte und Freiheiten und stehen dafür ein. Darauf möchte der Internationale Frauentag, der in einigen (Bundes-)Ländern sogar ein Feiertag ist aufmerksam machen. Das letzte Jahr war in weiten Teilen von der Corona-Pandemie bestimmt. Einschränkungen gehören zum Alltag und jeder und jedem wird vor Augen geführt, wie zerbrechlich manche Freiheiten sind. Familien- und Erwerbsarbeit haben sich...

  • Bochum
  • 05.03.21
Foto: ©Rainer Bresslein

Stadt Bochum
Sperrung von Geh- und Radweg im Tunnel am Eisenbahnmuseum

Der Geh- und Radweg am Tunnel am Eisenbahnmuseum wurde seit 2019 mit Mitteln der Städtebauförderung umfangreich saniert. Als letzter Baustein der Aufwertung und Verschönerung des Tunnels bzw. des Geh- und Radweges sollen von 8. März bis voraussichtlich 26. März die Graffitis und Farbschmierereien von den Tunnelwänden entfernt werden. Dafür muss der Tunnel werktags zwischen 7 Uhr und 16 Uhr voll gesperrt werden. Eine Umleitung über die westlich gelegene Unterführung wird ausgeschildert. Der...

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 1
Foto Pixabay

Sturm auf den Selbsttest
Wenn der Selbsttest zum Klopapier wird

Wenn der Selbsttest zum Klopapier wird. Fängt doch schon einmal ähnlich an - sicher nicht rechtzeitig und genug da. Montag: Menschen ballen sich wieder bei ALDI und CO denn da ist ja bekanntlich der Preis heiß. (25 Euro fünf Schnelltests.) Aber für jeden Kunden nur eine Packung - ihr wisst schon - wegen der Erfahrung mit dem Klopapier. Also Oma ,Opa alle müssen mit zum Testkaufen denn bunkern ist ja des Deutschen liebstes Kind . Und überhaupt : Ohne Test geht es der Wiedereröffnung von...

  • Bochum
  • 05.03.21
  • 7
4 Bilder

Carl-von-Ossietzky-Platz und Rosenbergplatz
Unterflur-Behälter in Ost und Nord eingeweiht

Unterflursysteme sind eine saubere und attraktive Lösung für die Gestaltung von Abfallsammelplätzen. 2020 haben die USB Bochum GmbH und die Stadt Bochum im Rahmen des Projektes StadtRaumPflege begonnen an mehreren Stellen in Bochum konventionelle Sammelcontainer für Altglas gegen Unterflurbehälter auszutauschen. Diese Woche wurden zwei weitere Standplätze eingeweiht: Am Rosenbergplatz in Bochum-Harpen und am Carl-von-Ossietzky-Platz in Bochum-Langendreer. Carl-von-Ossietzky-Platz...

  • Bochum
  • 04.03.21

Bonusheft, Krankenkasse, Corona
Jährliche Zahnarztkontrolle innerhalb der Coronazeit

Es geht um das zahnärztliche Bonusheft. Ob das was bringt, das weiss ich noch nicht. Da ich selbst noch keinen Zahnersatz benötigt habe. Aber mittlerweile komme ich in das Alter , wo es wahrscheinlich immer näher rückt. Ich habe in all den Jahren immer schön drauf geachtet, das ich die Kontrolluntersuchungen nicht vergesse und im Bonusheft der Stempel versehen wird. Jetzt  in der Corona-Zeit ist alles etwas anders. Ohne irgendwelche Probleme sollte man eher den Zahnarzt meiden wie viele andere...

  • Bochum
  • 04.03.21
  • 2

Stadt Bochum
Stadt Bochum kontrolliert Geschwindigkeit

Die Stadt Bochum kontrolliert auch in der nächsten Woche wieder an verschiedenen Stellen in Bochum die Verkehrsgeschwindigkeit. Ziel ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu erhöhen. Denn: Überhöhte Geschwindigkeit ist die häufigste Unfallursache. Dabei haben wissenschaftliche Untersuchungen ergeben, dass bereits eine Reduzierung der gefahrenen Geschwindigkeit um einen Kilometer pro Stunde das Unfallrisiko um zwölf Prozent verringert. Aus diesem Grund führt die Stadt regelmäßige Kontrollen...

  • Bochum
  • 03.03.21
Foto Pixabay

Ein Drittel der Bochumer Corona - Fälle
Bochum: 121 Menschen an der britischen Mutante erkrankt .

Immer mehr breitet sich die britische Mutante in Bochum aus. Fast ein Drittel aller aktiven Corona -Fälle in der Stadt sind mittlerweile mit der britischen Variante infiziert. Von über 300 aktiven Corona Fällen in Bochum sind 121 aktuell an der britischen Mutante erkrankt am Montag waren es noch 90. 24 Corona - Neuinfektionen sind binnen 24 Stunden bestätigt. Neue Todesopfer gab es nicht. 57 Bochumerinnen und Bochumer werden zur Zeit in einer Klinik behandelt davon 18 intensiv. Quelle : Radio...

  • Bochum
  • 03.03.21
  • 1

Landeserlass ermöglicht nun Impfung weiterer Personengruppen

Bisher gab die Richtlinie des Bundes und des Landes NRW den Städten vor, zunächst ausschließlich ältere Menschen über 80 Jahren und Menschen aus bestimmten medizinischen und pflegerischen Berufen, die direkten Kontakt zu Corona-Patientinnen und -Patienten haben, zu impfen. Der Grund: Nach wie vor sind die Liefermengen der verschiedenen Impfstoffe deutlich eingeschränkt. Nun hat die Landesregierung entschieden, dass ab Ende März auch Menschen bevorzugt geimpft werden dürfen, die aufgrund...

  • Bochum
  • 02.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.