Nachrichten - Herne

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.036 folgen Herne
Ratgeber
In einer Online-Vortragsreihe informiert die VHS Herne zum Thema Mietrecht.

VHS Herne
Online-Vortragsreihe zum Mietrecht in NRW

HERNE. Am Mittwoch, 28. April, um 18 Uhr setzt die vhs Herne die Online-Veranstaltungsreihe zum Mietrecht NRW mit der Besprechung möglicher Probleme im Mietverhältnis fort. Die Vortragsreihe schließt am Mittwoch, 5. Mai, mit Informationen zur Beendigung eines Mietverhältnisses. Die Veranstaltungsreihe wendet sich gleichermaßen an Mieter und Vermieter. Lars Wörmann erläutert anhand von Praxisbeispielen und Mustern wichtigste Fragen und Probleme. Die Teilnehmenden erhalten zu jedem Thema ein...

  • Herne
  • 16.04.21
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
771 Herner sind mit dem Coronavirus infiziert

HERNE. In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 7.943 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell (Stand 16. April, 0 Uhr) infiziert sind 771 Personen, von denen 43 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.932 Personen sind genesen. Leider müssen zwei weitere Todesfälle gemeldet werden: Eine Frau, Jahrgang 1965, und ein Mann, Jahrgang 1984, sind verstorben. Insgesamt sind 240 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

  • Herne
  • 16.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Politik
Mit verletzten oder kranken Kindern müssen Eltern in Herne oft bis nach Witten fahren.

SPD-Fraktion will Versorgungslücken schnellstmöglich schließen
Bessere Gesundheit für Herner Kinder

HERNE. In der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Senioren am Mittwoch, 14. April, wurde auf Initiative der SPD unter anderem der Tagesordnungspunkt „Krankenhausversorgung und ärztlicher Notdienst für Kinder“ behandelt. Dazu wurde Dr. Vogler, niedergelassener Kinderarzt in Herne, eingeladen. Er stimmte in dem Punkt zu, dass die kinderchirurgische Versorgung in Herne aktuell eine Schwachstelle in der Versorgung sei. Sogenannte Bagatellverletzungen bei Kleinkindern, wie...

  • Herne
  • 16.04.21
Ratgeber
Wenn ein Angehöriger in Herne zu Hause gepflegt wird, kommt finanzielle Hilfe aus der Pflegeversicherung gelegen. Foto: AOK/hfr.

Entlastungsbetrag jetzt abrufen
Fristverlängerung wegen Corona bis 30. September

HERNE. Ohne Hilfe haben pflegende Angehörige ihre Leistungsgrenze rasch erreicht. Die gute Nachricht: Während der Corona-Pandemie können Angehörige ambulant pflegebedürftiger Personen jetzt bis zum 30. September Entlastungsleistungen der Pflegeversicherung beantragen. „Der ‚Entlastungsbetrag‘ für Hilfen im Alltag von monatlich 125 Euro kann dabei unterstützen, einen Pflegebedürftigen solange wie möglich in seiner häuslichen Umgebung zu versorgen. Er sollte rechtzeitig bis zum 30. September...

  • Herne
  • 16.04.21
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
Donnerstag 743 Fälle in Herne

In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 7.904 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell (Stand 15.4., 0 Uhr) infiziert sind 743 Personen, von denen 36 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.923 Personen sind genesen. Insgesamt sind 238 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

  • Herne
  • 16.04.21
Blaulicht

Gefahrstoff-Einsatz am Wertstoffhof – keine Verletzten
Radioaktivität vermutet

HERNE. Am Mittwoch, 14. April, wurde die Feuerwehr gegen 15.15 Uhr zu einem Einsatz am Wertstoffhof gerufen. Dort war ein Stoff abgegeben worden, bei dem vermutet wurde, er könne radioaktiv sein. Da nicht klar war, ob es sich um eine Chemikalie handelte, rückte ein Trupp in Chemikalien-Schutzanzügen vor, um den Stoff zu erkunden. Mit verschiedenen Messgeräten konnte festgestellt werden, dass es sich nicht um einen radioaktiven Stoff, sondern um eine Chemikalie handelte, die sich in einem Gefäß...

  • Herne
  • 16.04.21
Vereine + Ehrenamt
Tom Oberhoff macht seinen Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Caritasverband Herne in der OGS.

Erfahrung auf dem Weg ins Berufsleben
BFD beim Caritasverband Herne

HERNE. Abitur in der Tasche… und was dann? Um sich darüber klar zu werden, welchen Berufsweg er einschlagen möchte, hat sich Tom Oberhoff für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Caritasverband Herne beworben. Seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 unterstützt er für die Dauer eines Jahres die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Städtischen Katholischen Grundschule an der Bergstraße in Herne. Für Tom war schon früh klar, dass er mit Kindern arbeiten möchte. „Zwar habe ich in meiner Freizeit...

  • Herne
  • 15.04.21
Reisen + Entdecken
Der Amazonas brennt.

VHS HERNE
„Noch ist nicht alles verloren!“ - ein aktueller Blick auf die Regenwälder Amazoniens

HERNE. In Brasilien sind derzeit nicht nur die Regenwälder Amazoniens in höchster Gefahr. Es sind auch die Menschen selbst. Erstmals seit Beginn der Pandemie sind in Brasilien mehr als 4.000 Tote durch COVID-19 binnen eines Tages verzeichnet worden. Wie das Gesundheitsministerium in Brasília mitteilte, starben am 6. April landesweit 4.195 weitere Menschen im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2. Die Zahl der Coronatoten in dem Land insgesamt erhöhte sich damit auf fast 337.000. Präsident...

  • Herne
  • 14.04.21
LK-Gemeinschaft
Prof. Dr. Sven Schiermeier (r.), Direktor des Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der St. Elisabeth Gruppe – Katholische Kliniken Rhein-Ruhr, und sein Kollege Valentin Menke (l.), Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St. Anna Hospital Herne, begrüßten zahlreiche interessierte Mediziner zum digitalen Austausch.

St. Elisabeth Gruppe informierte beim Frühjahrssymposium
Echte "Frauenversteher"

Herne / Witten. „Von der gynäkologischen Onkologie bis zur Geburt“ – unter diesem Motto präsentierten Direktor Prof. Dr. Sven Schiermeier und sein Team des Zentrum für Frauenheilkunde und Geburtshilfe der St. Elisabeth Gruppe am vergangenen Dienstag einem interessierten Fachpublikum neue Erkenntnisse aus der Behandlung unterschiedlicher gynäkologischer Krankheitsbilder. Inkontinenz, Dysplasien und Endometriose: Die Behandlung dieser Krankheitsbilder gehört neben vielen anderen zu den...

  • Herne
  • 14.04.21
LK-Gemeinschaft
Wer die "Alltagsgeschichten" von Heinz Grieger rezensieren möchte, kann sich hier bewerben.
Aktion

Literatur im Lokalkompass
Buch-Rezensent*in gesucht: "Alltagsgeschichten" von Heinz Grieger

Bürgerreporter Heinz Grieger ist ein tüchtiger Autor und Herausgeber seiner eigenen Bücher. Im Lokalkompass hat er bereits einige seiner Werke vorgestellt. Wir vergeben ein Exemplar seines aktuellen Bands "Alltagsgeschichten" zur Besprechung. Heinz Grieger nennt seine aktuellen "Alltagsgeschichten" einen "Sampler", also einen Sammelband, der eine handverlesene Auswahl von Erzählungen aus den davor erschienenen Büchern enthält. Er erzählt darin aus seinem vielseitigen Arbeitsleben (als...

  • Herne
  • 14.04.21
  • 5
  • 3
Politik

Einrichtung einer Fahrradtiefgarage an der U-Bahn-Station Herne Mitte

In der nächsten Sitzung des Ausschuss für Digitalisierung, Infrastruktur und Mobilität stellt die FDP-Ratsgruppe einen Prüfantrag zur Einrichtung einer Fahrradtiefgarage an der U-Bahn-Station Herne Mitte. Die Verwaltung soll beauftragt werden zu prüfen, ob es möglich ist dort entsprechende Abstellmöglichkeiten für Fahrräder zu realisieren. "Die U-Bahn-Station Herne-Mitte hat neben dem Bahnsteig in Fahrtrichtung Bochum eine größere Räumlichkeit, die der breiten Öffentlichkeit nicht bekannt ist....

  • Herne
  • 14.04.21
Politik
Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering besuchte das Impfzentrum Herne.

Bundestagsabgeordnete Michelle Müntefering besucht Impfzentrum
Dank an die Helfer

HERNE. Die Herner Bundestagsabgeordnete und Staatsministerin Michelle Müntefering besuchte am Samstag, 10. April, das Impfzentrum Herne. Bei ihrem Besuch in der Turnhalle am Revierpark Gysenberg half sie unter Anleitung des Teams am Eingangsschalter mit und kam mit den Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch. „Viele Bürger kommen mit der Hoffnung auf etwas mehr Normalität in schwierigen Zeiten hierher und die Helferinnen und Helfer machen vor Ort wirklich eine tolle Arbeit!“, so Müntefering....

  • Herne
  • 14.04.21
Blaulicht

Fahndungs- und Kontrolltag der Polizei
Flüchtiger, gestohlenes Motorrad und Drogen gefunden

BOCHUNG/HERNE/WITTEN. Im Rahmen eines grenzüberschreitenden Fahndungs- und Kontrolltages erhöhte das Polizeipräsidium Bochum am Dienstag, 13. April, erneut den Druck gegen Personen, die im Bereich der Eigentums- sowie Straßenkriminalität unterwegs sind, wie auch bandenmäßig organisierte, mobile Wohnungseinbrecher. Erkenntnisse zu Straftaten gewinnen, den Fahndungs- und Kontrolldruck erhöhen und damit potenzielle Täter verunsichern - dies war am  Dienstag ebenso das Ziel, wie das konsequente...

  • Herne
  • 14.04.21
Vereine + Ehrenamt
Titelblätter der PAUSE in den 60ern.

PAUSE - Geschichte einer Schulzeitschrift
Bürgerfunksendung nun in Mediathek

HERNE. Der "PAUSE – Schulzeitschrift der Realschule Wanne-Eickel, jetzt Crange" widmete der Bürgerfunk zum 50-jährigen Bestehen der Realschule 2003 eine eigene Sendung. Diese ist nun in der Mediathek von NRWision.de als Dokumentation veröffentlicht worden. Hier kann man in Erinnerungen schwelgen: https://www.nrwision.de/mediathek/musicbox-pause-schulzeitschrift-der-realschule-wanne-eickel-210413/ Friedrich Lengenfeld erzählt: "Die „Pause“ war eine Zeitschrift für Schüler und Ehemalige, die auch...

  • Herne
  • 14.04.21
Politik
(v.r.) Lars Wind (Ratsmitglied PIRATEN), Rolf Reinholz (BUND-Vorstandsmitglied und Vorsitzender des Naturschutzbeirats),Ingrid Reckmeier (BUND-Mitglied),Norbert Kilimann (1.Vorsitzender NABU-Herne), Bernd Schroeder (Mitglied PIRATEN) und  Gerhard Kalus (GRÜNE Bezirksvertreter Eickel) bei der Ortsbesichtigung.

Baustraße soll durchs Landschaftsschutzgebiet Pluto V
Piraten klären auf

HERNE. Am 25. März 21 forderten zahlreiche Anwohner der Heinrich-Imbusch Straße in der Bezirksvertretung Eickel, dass der Baustellenverkehr für die geplanten 16 Häuser in dem dortigen Neubaugebiet über das Gelände des Landschaftsparks Pluto V abgewickelt wird. Die Stadt Herne signalisierte in der Sitzung grundsätzlich Gesprächsbereitschaft sagte aber auch, dass sie selbstverständlich keine Kosten dafür übernehme. Der Bauträger wollte den Vorschlag der Bürger prüfen und eventuell umsetzen. Nach...

  • Herne
  • 14.04.21
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
743 Fälle in Herne gemeldet

In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 7.841 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell (Stand 14. April, 0 Uhr) infiziert sind 743 Personen, von denen 37 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.860 Personen sind genesen. Leider sind zwei weitere Todesfälle zu melden: Eine Frau, Jahrgang 1949, und ein Mann, Jahrgang 1939, sind verstorben. Insgesamt sind 238 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben.

  • Herne
  • 14.04.21
Politik
Thomas Nückel

5,7 Millionen Euro für Wanne-Süd und Herne-Mitte
Herne profitiert von Städtebauförderung

HERNE. Im Rahmen der Städtebauförderung wird die Entwicklung von Stadt- und Ortskernen gefördert. Nach Herne werden 5.748.000 Euro fließen. Dazu der Herner FDP-Landtagsabgeordnete Thomas Nückel: „Mit dem Geld werden Projekte in Wanne-Süd und Herne-Mitte gefördert. Der Großteil, 5.158.00 Euro, geht nach Wanne-Süd; unter anderem wird mit Geld der Umbau des Jugendzentrums „Der Heisterkamp“ zu einem Stadtteilzentrum realisiert. 590.000 Euro fließen nach Herne-Mitte, unter anderem...

  • Herne
  • 14.04.21
Ratgeber

Achtung, Baustelle!
Kanalbau in Wanne sorgt für Straßensperrung

HERNE-WANNE. Mit einer umfangreichen Kanalerneuerung beginnt die Stadtentwässerung Herne (SEH) am morgigen Donnerstag, 15. April, in Wanne. Für eine geplante Kanalverlegung und die erforderliche Errichtung eines Schachtbauwerks wird in der Straße Am Freibad an der Einmündung zur Franzstraße eine große Baugrube mit 10 Metern Tiefe ausgehoben. Von dort bis zur Ludwigstraße wird die Straße darum bis voraussichtlich Ende August gesperrt. Nur Anlieger können noch bis zur Baustelle vorfahren. Die...

  • Herne
  • 14.04.21
Blaulicht
Bei einer Durchsuchung wurden zahlreiche Waffen und Rauschgift sichergestellt.

Fahndungserfolg
Rauschgift und Waffen in Herne sichergestellt

HERNE. Unverhoffter Erfolg für die Polizei: Bei einer Wohnungsdurchsuchung haben Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Herne Drogen und Waffen sichergestellt. Ein 39-jähriger Mann aus Herne und eine 32-jährige Frau aus Bochum wurden festgenommen. Am vergangenen Donnerstagnachmittag, 8. April, wurden die Polizeibeamten gegen 16.05 Uhr wegen Streitigkeiten zu einer Wohnung in Herne-Süd gerufen. Im Rahmen des Einsatzes nahmen die Beamten einen deutlichen Marihuana-Geruch wahr, der aus der Wohnung...

  • Herne
  • 13.04.21
  • 1
Ratgeber
Geschwister dürfen Neugeborene und die Mama schon in der Klinik besuchen.

Neues Konzept
Nach der Geburt sind Besuche von Geschwisterkindern möglich

HERNE. Die Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe des St. Anna Hospital Herne bietet werdenden Eltern auch in Zeiten von Corona eine familienfreundliche Geburtshilfe. Neben dem Partner oder einer anderen vertrauten Person, haben nun auch Geschwisterkinder die Möglichkeit, die Mutter und das Neugeborene in Räumlichkeiten außerhalb des Krankenhauses zu besuchen. „Wir freuen uns, dass Geschwisterkinder das Neugeborene bereits kurze Zeit nach der Geburt durch das neue Besuchskonzept...

  • Herne
  • 13.04.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Rauschgift und Waffen sichergestellt.
Erfolg für Bochumer Polizei: Rauschgift und Waffen sichergestellt. Zwei Festnahmen!

Herne (ots) Unverhoffter Erfolg für die Polizei: Bei einer Wohnungsdurchsuchung haben Einsatzkräfte der Polizeiinspektion Herne Drogen und Waffen sichergestellt. Ein 39-jähriger Mann aus Herne und eine 32-jährige Frau aus Bochum wurden festgenommen. Am vergangenen Donnerstagnachmittag, 8. April, wurden die Polizeibeamten gegen 16.05 Uhr wegen Streitigkeiten zu einer Wohnung in Herne-Süd gerufen. Im Rahmen des Einsatzes nahmen die Beamten einen deutlichen Marihuana-Geruch wahr, der aus der...

  • Herne
  • 13.04.21
Vereine + Ehrenamt
Gerd Biedermann im März 2019.
2 Bilder

NACHRUF
Gerd Biedermann starb im Alter von 64 Jahren

Ein Nachruf von Sodingens Bezirksbürgermeister Mathias Grunert und der Geschichtsgruppe „Die Vier!“ zum Tod von Gerd Biedermann. Gerd Biedermann, Heimatforscher und Mitglied der Herner Geschichtsgruppe „Die Vier!“, hat sich auf vielfältige Weise um die Aufarbeitung der Herner Stadtgeschichte und für das Image von Herne verdient gemacht – und dabei auch immer wieder die Geschichte des Stadtbezirks Sodingen in den Blick genommen. Zudem schaffte es Gerd Biedermann mit seiner im Juni 2014...

  • Herne
  • 13.04.21
Kultur
Die Autorin Andrea Behnke bediente sich für ihren Roman "Die Verköpften" realer Vorbilder.
3 Bilder

Online Lesung
Andrea Behnke liest aus ihrem Buch „Die Verknöpften“

BOCHUM/HERNE. Die Integrationsagentur ZIVA – Zusammen für Integration und Vielfalt, gegen Antisemitismus der Jüdischen Gemeinde Bochum-Herne-Hattingen K.d.ö.R. lädt zur Autorinnenlesung ein am Donnerstag, 20. Mai um 17 Uhr. Andrea Behnke liest aus „Die Verknöpften“. Bochum 1938: Liselotte, Leon, Minna und Hildegard sind eng befreundet. Nichts kann die Verknöpften, die mit Freundschafts-Armbändern verbunden sind, trennen. Doch in der Zeit vor dem Krieg ist nichts, wie es war. Von Woche zu Woche...

  • Herne
  • 13.04.21
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit den katholischen (Erz-)Bistümern und den evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen wendet sich Erzbischof Hans-Josef Becker zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan mit einer Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime. Foto: Erzbistum Paderborn.

Gemeinsamer Einsatz für eine bessere Welt nach Corona
Kirchen in NRW grüßen zum Beginn des Ramadan

Zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan wenden sich die fünf katholischen (Erz-)Bistümer und die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime. Wie das christliche Osterfest, so steht auch der Fastenmonat Ramadan zum zweiten Mal in Folge unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Dabei hat die Krankheit angesichts vieler erkrankter oder verstorbener Menschen mittlerweile ein Gesicht bekommen. Das ganze Ausmaß zeigt...

  • Herne
  • 13.04.21
Blaulicht

Ohne Führerschein und mit Verdacht auf Drogen am Steuer
Unfall offenbart Verkehrsdelikte

HERNE. Mehrere Strafanzeigen erwarten einen 32-jährigen Autofahrer aus Recklinghausen nach einem Verkehrsunfall am Montag, 12. April, in Herne. Es besteht der Verdacht, dass er unter Einfluss von Betäubungsmitteln und ohne Führerschein gefahren war. Gegen 14 Uhr nahmen Polizeibeamte an der Bahnhofstraße, kurz vor der Einmündung zur Dornstraße, einen Auffahrunfall mit drei beteiligten Autos auf. Während der Unfallaufnahme fuhr ein 72-jähriger Herner an der Unfallstelle vorbei. Er war in Richtung...

  • Herne
  • 13.04.21
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
755 Herner sind am Coronaviris erkrankt

HERNE. In Herne wurde seit Beginn der Pandemie bei 7.784 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell (Stand 13. April, 0 Uhr)  infiziert sind 755 Personen, von denen 34 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.793 Personen sind genesen. Leider sind drei weitere Todesfälle zu melden: Eine Frau, Jahrgang 1927, und zwei Männer, Jahrgang 1955 und 1957, sind verstorben. Insgesamt sind 236 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Die Stadt Herne meldet mit...

  • Herne
  • 13.04.21
  • 1
Ratgeber
Die Stadt Herne sieht sich durch das aktuelle Infektionsgeschehen veranlasst bisher mögliche Ausnahmen von der Corona-Notbremse zurückzufahren. Dies gelte jedoch nicht für alle bisher bestehenden Ausnahmen.

Bisher mögliche Ausnahmen von der Corona-Notbremse (nicht alle) werden in Herne wieder zurückgefahren
Stadt Herne weitet Corona-Schutzmaßnahmen aus

Die Stadt Herne sieht sich durch das aktuelle Infektionsgeschehen veranlasst bisher mögliche Ausnahmen von der Corona-Notbremse zurückzufahren. Dies gilt jedoch nicht für alle bisher bestehenden Ausnahmen. Konkret bedeutet das, dass körpernahe Dienstleistungen, beispielsweise von Nagelstudios, Tätowierern und Kosmetikstudios ab heutigen Dienstag, 13. April, nicht mehr angeboten werden dürfen. Ausgenommen bleiben Friseurbesuche und das Durchführen von Fußpflege, die auch weiterhin mit...

  • Herne
  • 13.04.21
Kultur
Die Stadtbibliothek in Herne bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ab Dienstag, 13. April, bis auf Weiteres geschlossen; die Junior-Fahrbibliothek fährt keine Haltestellen an.

Kontaktloser Abholservice / Bibliothek Herne verlängert kostenlos Benutzerausweise, die in Zeit der Schließung ablaufen
Stadtbibliothek in Herne muss wieder schließen

Die Stadtbibliothek in Herne bleibt aufgrund der aktuellen Corona-Schutzverordnung ab Dienstag, 13. April, bis auf Weiteres geschlossen; die Junior-Fahrbibliothek fährt keine Haltestellen an. Für Nachfragen hat die Stadtbibliothek einen telefonischen Dienst eingerichtet: Bibliothek Herne-Mitte, Tel. 02323/162801 und Bibliothek Herne-Wanne, Tel. 02323/163261 Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 17 Uhr. "Die Stadtbibliothek kümmert sich um die Verlängerung der entliehenen Medien....

  • Herne
  • 13.04.21
Kultur
Einen "Schwedisch Anfangskurs" bietet die VHS ab Donnerstag, 22. April, jeweils von 16.45 bis 18.15 Uhr online an.
2 Bilder

Interessierte können ab Donnerstag, 22. April, die schwedische Sprache lernen/ Noch bis Freitag bei der VHS Herne anmelden!
"Schwedisch Anfangskurs" der VHS Herne - online

Einen "Schwedisch Anfangskurs" bietet die VHS ab Donnerstag, 22. April, jeweils von 16.45 bis 18.15 Uhr online an. Der Kurs findet insgesamt neun Mal statt und richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse, "die einen Einblick in die Sprache bekommen möchten und Überlebenswichtiges für eine Reise erlernen möchten. Dabei wird viel mündlich gearbeitet, so dass Sie nach dem Kurs in typischen touristischen Situationen zurechtkommen.", heißt es in der Ankündigung. Der Dozent hat viele Jahre in...

  • Herne
  • 13.04.21
LK-Gemeinschaft
Dr. Viktor Rempel, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie des St. Anna Hospital Herne, zeigt, wie sich die Strukturen einer Wucherung innerhalb eines Polypen durch die bessere Ausleuchtung vom restlichen Gewebe absetzen. Foto: St. Anna Hospital Herne

Herne: St. Elisabeth Gruppe nutzt modernste Endoskopie-Systeme
Krebs noch früher erkennen

Je früher Veränderungen im Gewebe erkannt werden, desto besser für den Patienten. Denn durch eine Früherkennung von Krebsvorstufen kann das Risiko einer Tumorerkrankung deutlich gesenkt werden. Um solche teilweise minimalen Veränderungen bei einer endoskopischen Untersuchung etwa im Magen oder Darm festzustellen, ist die Sicht besonders wichtig für den Arzt. Sowohl das St. Anna Hospital Herne als auch das Marien Hospital Witten und das Marien Hospital Herne – Universitätsklinikum der...

  • Herne
  • 12.04.21
Sport
Der Herner EV erreichte kampflos das Halbfinale der Payoffs. Archivfoto: Arne Pöhnert

EISHOCKEY
Der Herner EV steht kampflos im Halbfinale der Playoffs!

Der Herner EV hat es sich anders gewünscht und die Viertelfinal-Serie gegen die Hannover Indians lieber in spannenden Partien sportlich auf dem Eis ausgetragen. Aber es hat nicht sollen sein. Der HEV steht kampflos im Halbfinale der Oberliga-Playoffs. Ein positiver Schnelltest verhinderte die Abfahrt der Hannover Indians zum ersten Spiel am Freitag, so dass Spiel eins für den HEV gewertet wurde. Dieser Schnelltest wurde dann am Samstag durch einen PCR-Test bestätigt. Die Mannschaft der Indians...

  • Herne
  • 12.04.21
Sport
Die Footballer der Herne Black Barons mussten ihre Jahreshauptversammlung diesmal online abhalten.

Erste Online JHV des Herne Black Barons
Footballer sind zuversichtlich für 2021

HERNE. Die Jahreshauptversammlung der Black Barons musste dieses Jahr, wegen der Corona-Pandemie erstmals online abgehalten werden. Nach Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer konnten den Mitgliedern aufgezeigt werden, dass der Football-Verein wirtschaftlich gut durch die das Corona-Jahr 2020 gekommen ist und auf sehr gesunden Füßen steht. Die Vereinsführung gab einen Ausblick auf das Jahr 2021, in dem noch große Aufgaben auf die Black Barons warten, wie die Teilnahme an Ruhrgames oder...

  • Herne
  • 12.04.21
Vereine + Ehrenamt
Außerhalb der Pandemie unterstützen die Mentoren ihre Schützlinge in direkten Workshops und Treffen, zur Zeit nur digital.

JOBLINGE für Herne
Gesucht werden Menschen, die Mut machen

HERNE. Die Initiative JOBLINGE sucht ab sofort engagierte Menschen als ehrenamtliche Mentoren. Die Initiative begleitet unter anderem in Herne erfolgreich deutschsprachige Jugendliche und junge Geflüchtete zwischen 18 und 25 Jahren auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung – vor Ort und seit Corona auch digital. Unterstützt und individuell gefördert werden die Jugendlichen vom hauptamtlichen JOBLINGE-Team aber auch von ehrenamtlichen Mentoren. Mut machen und motivieren, Orientierung geben, ein...

  • Herne
  • 12.04.21
Politik

BAB 43
Marode Autobahnbrücke über Rhein-Herne-Kanal

Bürger machen sich Sorgen Die Anwohner werden vermutlich über Jahre unter hohen Schadstoffbelastungen leiden. In wenigen Stunden wird die A 43 Kreuz Herne – Kreuz Recklinghausen für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen in beide Richtungen gesperrt. Folge: Autofahrer suchen sich weitere Schleichwege. Droht jetzt den Hernern Bürgern der totale Verkehrskollaps rund um die entstandene Sperrzone A 43? Wer wird die Schadstoffbelastungen fortan überwachen? Diese und viele weitere Fragen bereiten den Anwohnern...

  • Herne
  • 11.04.21
  • 3
  • 1
Sport

Black Barons
Erste Online JHV des Herne Black Barons e.V.

Die Jahreshauptversammlung der Black Barons musste dieses Jahr, wegen der Corona-Pandemie erstmals online abgehalten werden. Nach Bericht des Kassenwartes und der Kassenprüfer konnten den Mitgliedern aufgezeigt werden, dass der Verein wirtschaftlich gut durch die das Corona-Jahr 2020 gekommen ist und auf sehr gesunden Füßen steht. Die Vereinsführung gab einen Ausblick auf das Jahr 2021, in dem noch große Aufgaben auf die Black Barons warten, wie z.B. Teilnahme an Ruhrgames oder der Umzug in die...

  • Herne
  • 11.04.21
Kultur

Bergbau im Revier
Unser Revier - Erinnerungen

Die letzten Erinnerungen Als die letzte Zeche im Ruhrgebiet (Ende 2018) geschlossen wurde endete eine fast 200 jährige Bergbaugeschichte im Revier. Heute erinnern uns noch viele Fördertürme, Kohlenloren, Museen, Seilscheiben, verlassene Kohleverladehäfen aber auch noch bestehende Traditionsvereine der Kumpels an die große Ära Industriegeschichte „Bergbau im Revier“.

  • Herne
  • 10.04.21
  • 4
  • 4
LK-Gemeinschaft
Eine Fremdsprache zu lernen ist unheimlich bereichernd. Welche Sprachen sprecht ihr? Welche würdet ihr gern sprechen?

Frage der Woche
Welche Fremdsprachen würdet ihr gern sprechen?

Wer eine Fremdsprache beherrscht, hat sich einen echten Schatz fürs Leben erarbeitet. Doch auch wenn man sogar mehrere beherrscht – ganz ausgelernt hat man ja doch nie. Welche Fremdsprachen würdet ihr gern sprechen? Englisch und Französisch sind die in Deutschland am meisten unterrichteten Fremdsprachen. Wer heute in Deutschland zur Schule geht, der hat gute Chancen, eine oder sogar beide auf ordentlichem Niveau zu erlernen. Es gibt viele gute Gründe, eine andere Sprache zu lernen. Nur einige...

  • Herne
  • 10.04.21
  • 11
  • 1
Fotografie
Rauch, Qualm und Dampf sind faszinierende Motive. Zeigt euer bestes Foto zum Thema und macht mit.
Aktion

Foto der Woche
Qualm, Rauch und Dampf

Wenn das Wetter draußen nicht das beste ist, finden kreative Foto-Nerds auch in den eigenen vier Wänden Gelegenheit zum Ausprobieren. Überall, wo es kokelt, zischt oder brutzelt, ist auch ein Motiv nicht weit. Denn in dieser Woche suchen wir das beste Community-Bild zum Thema Qualm, Rauch und Dampf. Um hier ein passendes Motiv zu finden, muss man nicht einmal zur Zigarette greifen. Auch Räucherstäbchen, Streichhölzer, Teekessel, verglimmende Kerzen, Schornsteine, Kaminfeuer,...

  • Herne
  • 10.04.21
  • 8
  • 8
LK-Gemeinschaft
Jede Woche neu: Fünf starke Community-Bilder auf der FUNKE-Newswall in Essen. Mitmachen ist einfach und kostenlos. Danke an Ute Ortmann für dieses schöne Urlaubsbild aus der Toskana.

Funke-Newswall
Bis zum 16. April: Fünf Bürgerreporter-Bilder auf der Newswall zu sehen

Freitag! Wieder ist Zeit für neue Fotos aus der Lokalkompass-Community auf unserer Newswall am Limbecker Platz in Essen! Das bedeutet: Fünf neue Schnappschüsse werden ab sofort auf Deutschlands größtem Medien-Bildschirm präsentiert. Ihr seid natürlich auch eingeladen, euch die imposante Darstellung vor Ort anzusehen. Aber bitte beachtet die Hygiene-Vorschriften und Sicherheitsabstände. Wir können darauf hoffen, dass viele Menschen eure Bilder an der großen Newswall sehen werden. Achtung: In der...

  • Herne
  • 09.04.21
  • 15
  • 4
Reisen + Entdecken
6 Bilder

Großbritannien
Windsor Castle

Königliche Hoheit verstorben, dies teilte heute der Buckingham-Palast mit. Prinz Philip Herzog von Edinburgh starb heute morgen auf Windsor Castle.

  • Herne
  • 09.04.21
  • 2
Ratgeber

Kinderaugen
Kuscheltier am Wegesrand

Teddybär abgelegt Darf man einen Teddybär unbeaufsichtigt am Wegesrand ablegen? Nein, dies sollte man grundsätzlich nicht tun. Sie verletzen die Gefühle von Kindern! Diese kuschelig wirkenden Bären erinnern Kinder stark an reale Personen und sollten nicht einfach an freien Plätzen oder wie hier am Wegesrand abgelegt werden!

  • Herne
  • 09.04.21
  • 2
  • 2
Ratgeber
3 Bilder

BAB 43 - Marode Brücken
Autobahnbahnbrücke über den Rhein-Herne-Kanal

Bald sind die letzten Stunden zur Überfahrt mit Fahrzeugen über 3,5 Tonnen erreicht. Marode Brücke lässt bereits Bürger und Autobahnnutzer zittern! Zurzeit passieren noch ca. 90.000 Fahrzeuge täglich die Autobahnbrücke über den Kanal aber die Stunden sind gezählt. Seit Jahren müssen Verkehrsteilnehmer sich bereits auf der A 43 mit verschiedenen Einschränkungen im Bereich Recklinghauser Kreuz und Herner Kreuz abfinden aber die neueste Hiobsbotschaft, weitere Einschränkungen ab Montag den 12....

  • Herne
  • 09.04.21
Politik
FDP naher Hund

FDP: Hundewiese im Dorneburger Park einzäunen!

Die FDP-Ratsgruppe stellt für die nächste Sitzung des Ausschusses für Planung und Stadtentwicklung den Antrag bei der Umgestaltung des Dorneburger Parks die dortige Hundewiese einzuzäunen. Bereits im vergangenen Jahr hatte die Herner FDP einen solchen Antrag für alle Hundewiesen im Stadtgebiet gestellt. „Leider ist unser Antrag im letzten Jahr nicht angenommen worden. Allerdings halte ich die Umzäunung der Hundewiesen weiterhin für sinnvoll. Deswegen versuchen wir es jetzt in einem kleineren...

  • Herne
  • 09.04.21
Politik
Manuel Wagner

eSport fördern

Die FDP-Ratsgruppe stellt für die nächste Sitzung des Sportausschusses einen Antrag, der eSport in die Sportförderrichtlinien der Stadt aufnehmen soll. Die Herner FDP möchte, dass Herne hier eine Vorreiterrolle annimmt, da es bisher kaum kommunale Fördermöglichkeiten gegeben hat „Noch immer hält sich das Vorurteil, dass eSportler*innen unfit seien und sich nicht ausreichend bewegen würden. Professionelle eSport-Teams verfügen aber beispielsweise meist über Fitnessabteilungen. Unter Vertrag...

  • Herne
  • 09.04.21
Ratgeber
Was Klangschalen sind und wie sie zum Wohlbefinden beitragen, wird im Entspannungstreff erklärt und vertieft. Foto: privat

Online Entspannungstreff mit Christina Sawartowski
Mit Klangschalen entspannen

Beim fünften online Entspannungstreff am Dienstag, 13. April, von 19 bis 21 Uhr geht es um Klangschalen hautnah – hören und fühlen. Fragen wie: „Was sind eigentlich Klangschalen?" und „Wie können sie mir helfen und mich entspannen?" werden mit den Teilnehmern diskutiert und geklärt. Das Gelernte wird in Praxisübungen vertieft. Bei der monatlich stattfindenden Entspannungsreihe soll der Dialog zwischen Menschen ermöglicht werden, die schon Erfahrungen mit verschiedenen Entspannungstechniken...

  • Herne
  • 09.04.21
Wirtschaft
4 Bilder

BAB 43 nächste Sperrung
Marode Brücke über Rhein-Herne-Kanal

A 43 - Autofahrer kommen nicht zur Ruhe Die Autobahnbrücke über den Kanal hält nach neuesten Berechnungen den Verkehrsbelastungen nur noch eingeschränkt stand. Ab Montag 12. droht eine weitere mehrjährige Sperrung für Lkw-Fahrer über 3,5 Tonnen die zwischen dem Recklinghausen und Herner Kreuz pendeln. Das heißt, ein weiterer Verkehrskollaps steht an!

  • Herne
  • 08.04.21
  • 8
  • 2
LK-Gemeinschaft

Corona aktuell
653 Herner sind mit dem Virus infiziert

In Herne wurde seit Beginn der Pandemie (Stand 8.4., 9 Uhr) bei 7.584 Personen eine Infektion mit Covid-19 nachgewiesen. Aktuell infiziert sind 653 Personen, von denen 34 stationär in Krankenhäusern behandelt werden. 6.701 Personen sind genesen. Insgesamt sind 230 Hernerinnen und Herner im Zusammenhang mit Covid-19 gestorben. Die Stadt Herne meldet mit der Erfassung die bekannt gewordenen Fälle von Covid-19-Infektionen auf digitalem Weg an das Landeszentrum für Gesundheit und das...

  • Herne
  • 08.04.21
Kultur
William Cooper und Lukas von der Lühe (v. li.) in Peer Gynt.
Foto: Matthias Horn

LIVESTREAM-PROGRAMM IM APRIL
Schauspielhaus zeigt Peer Gynt als Online-Premiere

BOCHUM. Dušan David Pařízeks Bochumer Inszenierung von Henrik Ibsens „Peer Gynt“ feiert am Samstag, 24. April, um 19.30 Uhr ihre Premiere als Livestream. Nach seiner gefeierten Bochumer Neuinterpretation von „Iphigenie“ nach Euripides und Elfriede Jelinek widmet sich der vielfach ausgezeichnete tschechische Regisseur nun Ibsens ruhelosem Weltdurchquerer und schüttelt mit einem Schauspiel-Ensemble rund um Anna Drexler in der Titelrolle und viel Musik das Stück kräftig durch. Weitere...

  • Herne
  • 08.04.21
Kultur
Beim ersten Kunstcamp Ruhr gestalteten die HipHopper die Abschlussveranstaltung.

Junge Künstler gesucht
Zweites Kunstcamp Ruhr soll im August laufen

Zum zweiten Mal sucht der Regionalverband Ruhr (RVR) junge Künstlerinnen und Künstler für das Kunstcamp Ruhr, das vom 8. bis 15. August in den Städten Duisburg, Hagen, Hamm und Wesel stattfinden soll. Talentierte Jugendliche können sich bis zum 30. April um einen Platz bewerben. Mit dem Kunstcamp Ruhr will der RVR zusammen mit elf Kooperationsstädten dem Nachwuchs die Möglichkeit geben, sich künstlerisch weiterzuentwickeln und das eigene Profil zu schärfen. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer...

  • Herne
  • 08.04.21
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Das Duo Patrick Siewert und Jochen Schrumpf spielt mitreißenden improvisierten Jazz im Herner Hallenbad. Foto: privat

Herne: Livestream mit Patrick Siewert und Jochen Schrumpf sowie Kolja Rötzel
Jazz im Hallenbad

Zusammen mit dem Dortmunder Jazz-Urgestein Jochen Schrumpf bringt Patric Siewert am Montag, 12. April, um 20 Uhr mitreißenden improvisierten Jazz ins Hallenbad, Heinestraße 1 in Herne-Wanne. Die beiden werden in der Live-Situation durch Kolja Rötzel an den Drums unterstützt. Bereits im November letzten Jahres haben sie eine gemeinsame CD namens „Pulse“ veröffentlicht. Diese zeigt, wie die beiden Musiker ihren originellen Sound aus zwei unterschiedlichen Generationen der internationalen...

  • Herne
  • 08.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.