Herne - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Die Stadt Herne erhält vom Land NRW 500.000 Euro Fördermittel für die Einführung eines Systems zur digital gestützten Straßenzustandserfassung und -bewertung.

NRW-Ministerin Ina Scharrenbach: „Herne leistet Pionierarbeit für die Städte, Gemeinden und Landkreise.“
Herne erhält Fördermittel für Vorzeigeprojekt

Die Stadt Herne erhält vom Land NRW 500.000 Euro Fördermittel für die Einführung eines Systems zur digital gestützten Straßenzustandserfassung und -bewertung. Ina Scharrenbach, Ministerin für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, übergab kürzlich den entsprechenden Fördermittelbescheid im Herner Rathaus an Oberbürgermeister Dr. Frank Dudda. „Sie bekommen heute „Herne Innovation für Nordrhein-Westfalen“. Eine Straße zu erfassen und zu pflegen ist ungeheuer aufwändig. In...

  • Herne
  • 14.06.21
  • 1
In Zukunft ambulant aktiv: Der Palliativmediziner Dr. Wolf Diemer (2.v.l.) verabschiedete sich nach elf Jahren als ärztlicher Leiter der Palliativstation des EvK Herne Ende Mai in den Ruhestand. An der Feierstunde in der Kapelle des Krankenhauses nahmen auch teil (v.l.): Dipl. Kfm. Danh Vu, Verwaltungsdirektor EvK Herne, Dr. Jens Verbeek, Chefarzt für Innere Medizin EvK Herne, und der Fördervereinsvorsitzende Pfarrer Frank Obenlüneschloß.

Herner Schmerzmediziner wird künftig ambulant Patienten versorgen / Freude auf Erweiterung der Station im Jubi-Jahr 2022
Palliativstation im EvK Herne verabschiedet Dr. Wolf Diemer in den Ruhestand

Mit einer Feierstunde in der Kapelle verabschiedete das Evangelische Krankenhaus Herne den langjährigen ärztlichen Leiter der Palliativstation, Dr. Wolf Diemer (66), in den Ruhestand. Die neu gewonnene Freizeit will der Jazzfan, der elf Jahre die Geschicke der Station bestimmte, nicht nur zum Gitarre-Lernen nutzen. Als Arzt im palliativmedizinischen Konsiliardienst Herne/Castrop-Rauxel wird der gebürtige Oberhausener seine Patienten in Zukunft ambulant versorgen, in Zusammenarbeit mit den...

  • Herne
  • 10.06.21
Gleich in sieben Kategorien sind Chefärzte des Evangelischen Krankenhauses Herne in der Focus-Sonderausgabe „Deutschlands Top-Ärzte 2021“ vertreten. Neu dabei ist Dr. Ali Halboos, Chefarzt Kardiologie, der im Bereich Kardiologische Sportmedizin punkten konnte.
4 Bilder

Aktuelle Focus-Sonderausgabe bewertet 400.000 Mediziner in Deutschland /Chefärzte des EvK Herne auf der Focus-Liste
Herner EvK-Chefärzte sieben Mal als Top gelistet

Gleich in sieben Kategorien sind Chefärzte des Evangelischen Krankenhauses Herne in der Focus-Sonderausgabe „Deutschlands Top-Ärzte 2021“ vertreten. Neu dabei ist Dr. Ali Halboos, Chefarzt Kardiologie, der im Bereich Kardiologische Sportmedizin punkten konnte. Seit Jahren konstante Größe auf der Focus-Liste sind hingegen Prof. Dr. Matthias Kemen, Chefarzt Viszeralchirurgie, Dr. Erich Hecker, Chefarzt Thoraxchirurgie, und Prof. Dr. Santiago Ewig, Chefarzt Pneumologie und Infektiologie....

  • Herne
  • 09.06.21
Anzeige
Examinierte Pflegekräfte der GIP Intensivpflege bieten pflegebedürftigen Menschen in Herne Baukau-Ost ein Zuhause in einer modernen ambulanten Wohngemeinschaft.
5 Bilder

Pflege
GIP Intensivpflege: Neue Intensivpflege-WG in Herne Baukau-Ost

Seit Mai 2021 finden intensivpflegebedürftige und beatmungspflichtige Menschen in Herne Baukau-Ost ein neues gemeinsames Zuhause in einer modernen ambulanten Wohngemeinschaft für Intensivpflege. Die betreute WG bietet Betroffenen eine sehr gute Alternative zu einer Versorgung in einem stationären Pflegeheim. Aktuell gibt es noch freie Plätze in der nachgefragten neuen Pflege-WG. Nach einem Unfall oder auch aufgrund einer schweren Erkrankung werden Menschen manchmal unverhofft zu einem...

  • Herne
  • 05.06.21
  • 1
4 Bilder

BAB 43 Herner Kreuz
Großbaustelle Herner Kreuz

Autobahntunnel Baukau - offene Bauweise Durch mehrfach wechselnde Fahrspurenveränderungen schreitet der 550 Meter lange Tunnelausbau für jeden sichtbar immer weiter voran. Stau-Alltag am Herner Kreuz Die Fertigstellung des Tunnels verbunden mit einer 185 Meter langen tunnelartigen Einfahrt wird frühestens Ende 2023 erwartet aber der gesamte 6-streifige A 43 Ausbau begleitet die Autobahnnutzer leider noch viele, viele weitere Jahre

  • Herne
  • 04.06.21
  • 1
3 Bilder

BAB Herner Kreuz
Brückenerneuerungen A 43

Deutsche Bahn ersetzt ihre zweite von insgesamt 5 Brücken. Auch hier werden die Arbeiten in wenigen Tagen abgeschlossen sein und dann kann nach erneuter Vollsperrung der A 43 bereits die zweite Stabbogenbrücken eingeschoben werden.

  • Herne
  • 03.06.21
  • 1
Die „Arbeitswelt HPP Architekten“ in Düsseldorf, haben mit der HPP Architekten (Düsseldorf) eine Mixed-Use-Immobilie für Wohnen, Arbeiten und Gastronomie geschaffen, die ihre Resilienz schon in den Anfangsmonaten beweisen musste.
2 Bilder

Architektenkammer NRW präsentiert den „Tag der Architektur“ im Katalog sowie in einer Online-Bilddatenbank
117 neue Häuser, Parks, Projekte in NRW erleben

Neue Wohnhäuser und Bauwerke, Quartiere, Privatgärten und Parks (virtuell) erkunden – das können Architekturfreunde auch in diesem Jahr wieder am „Tag der Architektur“. Noch am Donnerstag, 27. Juni, werden in 64 nordrhein-westfälischen Städten und Gemeinden 117 Architekturprojekte öffentlich vorgestellt. Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen präsentiert den „Tag der Architektur“ in einem Katalog sowie einer Online-Bilddatenbank. „Auch wenn heute noch unklar ist, ob im Sommer Besuche vor Ort...

  • Herne
  • 27.05.21
Die Essenerin Christiane Deters hat sich auf Persönlichkeitsentwicklung spezialisiert.
2 Bilder

Essenerin Christiane Deters hat ein Buch über Charisma geschrieben
Wie man Menschen bewegt

Es gibt Menschen, die sofort die Aufmerksamkeit auf sich ziehen, sobald sie einen Raum betreten. Es ist ihre Ausstrahlung, ihr einnehmendes Wesen. Doch was macht eine solch charismatische Persönlichkeit aus? Um diesem Phänomen auf die Spur zu kommen, hat sich die Byfangerin Christiane Deters in ihrem Buch „It’s all about charisma“ mit dem Leben und Wirken von sechs Persönlichkeiten beschäftigt, darunter Coco Chanel, Barack Obama oder Willy Brandt. Doch womit überzeugen, motivieren und...

  • Essen-Ruhr
  • 26.05.21
4 Bilder

Diesellokomotiven
Radweg der Erinnerungen

BAV Aufbereitung GmbH Herne - Baukau-West Hier am Kanal werden ehemalige Opelaner an ihre alte Wirkungsstätte erinnert. Wieder zurück im Revier, nur an anderer Wirkungsstätte Das unmittelbar am Rhein-Herne-Kanal gelegene Recyclingsunternehmen u.a. von Bahnschotter erweitert seinen Schienen-Fahrzeugpark. 4 Diesellokomotiven kehren zurück ins Revier, erworben aus dem Opelwerk, sind 2 Loks für den Einsatz und zwei für die Ersatzteilgestellung vorgesehen.

  • Herne
  • 15.05.21

Marode Autobahnbrücke
A 43 Autobahnbrücke über Rhein-Herne-Kanal

Belastungsproben entscheiden über die weitere Nutzung Die in den nächsten zwei Wochenenden durchgeführten Belastungsproben werden über die weitere Nutzung entscheiden. Erste Sperrung am Freitag 14.05.2021 ab 22:00 h bis Montagmorgen 05:00 Uhr und dann am darauf folgenden Wochenende. Autofahrer und Anwohner hoffen auf positive Messwerte. Sollten die dann vorhandenen Messdaten mindestens noch für Fahrzeuge bis 3,5 Tonnen ausreichen wäre die Brücken-Vollsperrung und die damit verbundenen...

  • Herne
  • 11.05.21
2 Bilder

Bochum
Exzenterhaus

Das etwas andere Bürohochhaus Bochums höchstes Bürohochhaus 89 Meter auf der Universitätsstraße strahlt weit hinein in viele Stadtteile.

  • Herne
  • 10.05.21
  • 2
  • 1

Bochum
Community-Campus

Studentenwohnungen Im Ortsteil Wiemelhausen entsteht in einer spektakulären Bauweise ein neues Zuhause mit über 700 Wohneinheiten für Bochumer Studenten.

  • Herne
  • 08.05.21
  • 2
  • 1
2 Bilder

BAB 43 Herner Kreuz
Großbaustelle A 43

Stabbogenbrücke Bald ist es wieder soweit, dann kann der geplante Abbau der zweiten Brücke (Ende Mai) auf der A 43 zwischen dem Herner Kreuz und der Abfahrt Herne-Eickel erfolgen um bereits eine Woche später wird die neue Brücke mit Spezialfahrzeugen eingeschoben. 2. Stabbogenbrücke fast fertig Zurzeit wird noch fleißig an der neuen 2. Brücke abseits ihrer endgültigen Position gearbeitet. Stabbogenbrücken werden bevorzugt dort eingebaut wo bedingt durch hohe Verkehrsaufkommen eine kurzfristige...

  • Herne
  • 04.05.21
  • 1
2 Bilder

BAB 43 - Abschnitt Herne
Marode Autobahnbrücke über Rhein-Herne-Kanal

Zwischen Bangen und Hoffen Die Autobahnbrücke 359a über den Rhein-Herne-Kanal erfährt zurzeit eine Dauerbetreuung. Damit die im Monat Mai vorgesehene Belastungsprobe durchgeführt werden kann bedarf es noch in der Vorbereitungsphase vieler Kontrollen und dem Erstellen von Messdaten. Dann fällt die endgültige Entscheidung, welche Fahrzeuge dürfen weiterhin die Brücke passieren oder kommt es aus Sicherheitsgründen zu einer vorzeitigen Gesamtsperrung was natürlich alle Beteiligten nicht...

  • Herne
  • 28.04.21
Auf dem neuen Betriebsgebäude der Stadtentwässerung haben die Stadtwerke Herne im letzten Jahr 126 Solarmodule aus ihrem Smart-Tec-Angebot installiert. Die Stadtentwässerung lädt damit unter anderem ihre Elektrofahrzeuge auf.

Stadtwerken Herne: "Jede selbst produzierte Kilowattstunde Solarstrom trägt zur lokalen Energiewende bei."
687 Solaranlagen am Netz der Stadtwerke Herne

Gleich 66 neue Photovoltaikanlagen sind im vergangenen Jahr auf den Dächern Hernes installiert worden. Zusammen produzieren sie unter guten Bedingungen bis zu 1,2 Millionen Kilowattstunden klimafreundlichen Strom im Jahr – und vermeiden so über 480.000 Kilogramm CO2. Insgesamt sind 687 Solaranlagen ans Netz der Stadtwerke Herne angeschlossen. Die größte Anlage hat eine Leistung von 442 Kilowatt in der Spitze. „Aber selbst, wenn es nur ein paar Quadratmeter Solarmodule auf dem Einfamilienhaus...

  • Herne
  • 22.04.21
4 Bilder

BAB 43 nächste Sperrung
Marode Brücke über Rhein-Herne-Kanal

A 43 - Autofahrer kommen nicht zur Ruhe Die Autobahnbrücke über den Kanal hält nach neuesten Berechnungen den Verkehrsbelastungen nur noch eingeschränkt stand. Ab Montag 12. droht eine weitere mehrjährige Sperrung für Lkw-Fahrer über 3,5 Tonnen die zwischen dem Recklinghausen und Herner Kreuz pendeln. Das heißt, ein weiterer Verkehrskollaps steht an!

  • Herne
  • 08.04.21
  • 8
  • 2
4 Bilder

BAB A 42 – A 43
Neubau Herner Kreuz

Herner Kreuz – Neue Brücken, neuer Tunnel Ca. 90.000 Autos zwingen sich tagtäglich durch die Großbaustelle Herner Kreuz und seit wenigen Tagen ziert die erste von 5 neuen Brücken bereits die ersten Phasen für das Mammutprojekt sechsspuriger Autobahnausbau! Des Weiteren erkennt der vorbeifahrende Autofahrer bereits die ersten Bauphasen des Tunnelanlage (Verbindung A 43 zur A 42) - Fertigstellung vielleicht Ende 2023 bis Anfang 2024. Ja, es gibt noch viel zu tun! Im Laufe der nächsten Jahre...

  • Herne
  • 31.03.21
  • 3
2 Bilder

BAB 43 Herner Kreuz
Stahl-Bogenbrücke installiert

Großbaustelle Herner Kreuz - es ist geschafft! Die BAB 43 hat zwischen dem Herner Kreuz und der Ausfahrt Herne-Eickel auf der A 43 ihre erste von 5 erneuerten Brücken erhalten. Die über Monate, seitlich neben der Autobahn, zusammengebaute ca. 1200 Tonnen schwere Eisenbahnbrücke wurde an diesem Wochenende mit selbstfahrenden Transportplattformen auf ihren Standort geschoben und schließt jetzt wieder den entstandenen Lückenschluß auf der Eisenbahnstrecke Wanne-Eickel Hbf und Herne.

  • Herne
  • 28.03.21
  • 2
Dieter Düllmann © privat
5 Bilder

Vier Unternehmer aus dem Kammerbezirk berichten
Gelebte Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit ist im Handwerk gelebter Betriebsalltag. Mit ihrer Arbeit schaffen Unternehmer und ihre Teams Werte und bewahren sie. Materialien werden sparsam eingesetzt, Ressourcen bestmöglich geschont. Wertvolles Wissen wird an die Fachkräfte von morgen weitergegeben, wichtige Kultur- und Fertigungstechniken konsequent weiterentwickelt. „Handwerksbetriebe sind entscheidende Akteure in den regionalen Wertschöpfungsketten. Mit ihren Produkten und Services versorgen sie Privatverbraucher wie...

  • Herne
  • 26.03.21
Über die Kooperation von FAKT AG und DOKOM21 für ein neues Rechenzentrum freuen sich Dr. Frank Dudda, Oberbürgermeister der Stadt Herne (re.), Prof. em. Hubert Schulte-Kemper (Mitte), Vorstandsvorsitzender und Unternehmensgründer der FAKT AG, Jörg Figura (li.), Geschäftsführer von DOKOM21.
Foto: Roland Kentrup

Wirtschaft vor Ort
Neues Rechenzentrum entsteht im Shamrockpark Herne

Ein neues Rechenzentrum mit einer Fläche von 900 Quadratmetern entsteht im Shamrockpark, dem Gelände des ehemaligen Firmensitzes der RAG AG in Herne. Die FAKT AG als Eigentümerin des Shamrockparks mit Sitz in Essen und der regionale Telekommunikationsdienstleister DOKOM21 mit Sitz in Dortmund vereinbarten jetzt eine Kooperation für dieses Rechenzentrumsprojekt, das den Wirtschaftsstandort Herne und das gesamte Ruhrgebiet stärken soll. „Ich freue mich sehr über die positiven Aktivitäten der FAKT...

  • Herne
  • 23.03.21
Süßwaren liegen in der Pandemie im Trend. Wer Schokolade, Kekse & Co. herstellt, soll nun eine Lohnerhöhung bekommen, fordert die Gewerkschaft NGG.

Gegen den Corona-Blues
Süßwarenverbrauch in Herne steigt auf 33,4 Kilo pro Kopf

Hunger auf Schokolade & Co. in der Pandemie gestiegen: In Herne wurden im vergangenen Jahr rein rechnerisch rund 5.200 Tonnen Süßwaren gegessen – davon allein 1.500 Tonnen Schokoladenwaren, 870 Tonnen Knabberartikel und 690 Tonnen Speiseeis. Diese Zahlen hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) anhand aktueller Zahlen des Bundesverbandes der Deutschen Süßwarenindustrie ermittelt. Demnach stieg der Verbrauch süßer und salziger Snacks im vergangenen Jahr um 2,6 Prozent auf...

  • Herne
  • 22.03.21

Wintereinbruch
Schneechaos pur im Revier

Schneechaos Wenn der öffentliche Nahverkehr versagt, muss der Bürger sich im Winterbetrieb mit dem Fahrrad quälen. Langsam frage ich mich in welcher hochtechnisierten Welt lebe ich? Kommt Schnee steht der öffentliche Nahverkehr still! Kommt Eisregen geht gar nichts mehr, Türen lassen sich an Verkehrsmitteln nicht mehr öffnen und unsere vollautomatischen Türen in Aussenbereichen stellen ihre Funktion ein. Häufig neigen dazu  auch noch unsere Strom Überlandleitungen (bis zu 380.000 Volt) zu...

  • Herne
  • 08.02.21
  • 7
  • 1

Jahrestag des Tankerunglücks vor 10 Jahren auf dem Rhein bei St. Goarshausen
Das kentern des Tanker Waldhof an der Loreley

Heute ist der 10 jährige Jahrestag des gekenterten Säuretanker WALDHOF  auf dem Rhein bei St. Goarshausen . Das Schiff hatte 2370 Tonnen Schwefelsaure von der BASF in Ludwighafen geladen. Bei diesem Unglück sind zwei Besatzungsmitglieder ums Leben gekommen. Den 31 Jährigen Bootsmann, Vater von zwei Kindern wird noch bis heute vermisst. Ein Crewmitglied (63) fand man in der Kajüte. Die Bergung des Tanker dauerte 26 Tage. Nach 16 Tagen war die Explosionsgefahr geband und auch die Talfahrt durfte...

  • Herne
  • 13.01.21
  • 3

Covid-19
Fischhaus Lichte

Hohe Einnahmeverluste fördern Ideen Die seit Monaten brachliegende Schaustellerzunft zwingt auch das weit über die Region bekannte Fischhaus Lichte zu neuen Standorten und so steht das Fischhaus auch im neuen Jahr bei Kälte, Wind und Wetter neben dem Autowaschcenter Klaeser Wanne-Eickel, Dorstener Straße und bietet seinen Kunden tolle Fischprodukte an. Wir wünschen allen Schaustellern viel Glück und Gesundheit im Kampf gegen die hohen Einnahmeverluste.

  • Herne
  • 11.01.21
  • 7
  • 1

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.