Herne - Vereine + Ehrenamt

Beiträge zur Rubrik Vereine + Ehrenamt

Die Koordinatorinnen Karola Rehrmann und Anja Schröder versendeten vor Seminarbeginn einen Brief mit Kursmaterial an alle Teilnehmer.

Resonanz überwältigend
Rekordinteresse für Zeitschenker-Kurs

So viele Anmeldungen wie noch nie verzeichnete der Ambulante Hospizdienst für seinen ersten Online-Vorbereitungskurs zur ehrenamtlichen Sterbebegleitung. 20 Teilnehmerinnen schalteten sich über Zoom zu, um später als „Zeitschenker“ schwerstkranke Menschen in Herne und Wanne-Eickel im eigenen Zuhause, in Heimen oder Krankenhäusern begleiten zu können. „Das große Interesse hat uns überwältigt,“ sagen die Koordinatorinnen Karin Leutbecher, Karola Rehrmann und Anja Schröder, die das bestehende...

  • Herne
  • 03.05.21
Manuel Adamski (Jugendwart) und Jennifer Janiszek (Teambetreuerin U10/U13) übergeben das Trikot an die Geschäftsführung von m.Concept.
2 Bilder

Starke neue Partnerschaft
Black Barons und m.Concept Healthcare Herne kooperien

Football heißt Verantwortung für seine Mitspieler zu übernehmen. Hinter den Kulissen arbeiten viele Verantwortliche daran, einen Trainingsbetrieb für die U10 und U13 aufrechtzuerhalten. Dies ist den Black Barons mit einem starken Partner der m.Concept Healthcare Herne gelungen. Jeden Samstag gegen 11 Uhr wird eine mobile Teststadion vor dem Trainingsgelände aufgebaut und alle Sportler, Trainer und Betreuer lassen sich dann dort testen. Dies gibt allen Spielern, Trainern und Eltern ein gutes...

  • Herne
  • 26.04.21
Tom Oberhoff macht seinen Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Caritasverband Herne in der OGS.

Erfahrung auf dem Weg ins Berufsleben
BFD beim Caritasverband Herne

HERNE. Abitur in der Tasche… und was dann? Um sich darüber klar zu werden, welchen Berufsweg er einschlagen möchte, hat sich Tom Oberhoff für einen Bundesfreiwilligendienst (BFD) beim Caritasverband Herne beworben. Seit Beginn des Schuljahres 2020/2021 unterstützt er für die Dauer eines Jahres die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Städtischen Katholischen Grundschule an der Bergstraße in Herne. Für Tom war schon früh klar, dass er mit Kindern arbeiten möchte. „Zwar habe ich in meiner Freizeit...

  • Herne
  • 15.04.21
Titelblätter der PAUSE in den 60ern.

PAUSE - Geschichte einer Schulzeitschrift
Bürgerfunksendung nun in Mediathek

HERNE. Der "PAUSE – Schulzeitschrift der Realschule Wanne-Eickel, jetzt Crange" widmete der Bürgerfunk zum 50-jährigen Bestehen der Realschule 2003 eine eigene Sendung. Diese ist nun in der Mediathek von NRWision.de als Dokumentation veröffentlicht worden. Hier kann man in Erinnerungen schwelgen: https://www.nrwision.de/mediathek/musicbox-pause-schulzeitschrift-der-realschule-wanne-eickel-210413/ Friedrich Lengenfeld erzählt: "Die „Pause“ war eine Zeitschrift für Schüler und Ehemalige, die auch...

  • Herne
  • 14.04.21
Gerd Biedermann im März 2019.
2 Bilder

NACHRUF
Gerd Biedermann starb im Alter von 64 Jahren

Ein Nachruf von Sodingens Bezirksbürgermeister Mathias Grunert und der Geschichtsgruppe „Die Vier!“ zum Tod von Gerd Biedermann. Gerd Biedermann, Heimatforscher und Mitglied der Herner Geschichtsgruppe „Die Vier!“, hat sich auf vielfältige Weise um die Aufarbeitung der Herner Stadtgeschichte und für das Image von Herne verdient gemacht – und dabei auch immer wieder die Geschichte des Stadtbezirks Sodingen in den Blick genommen. Zudem schaffte es Gerd Biedermann mit seiner im Juni 2014...

  • Herne
  • 13.04.21
Gemeinsam mit den katholischen (Erz-)Bistümern und den evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen wendet sich Erzbischof Hans-Josef Becker zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan mit einer Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime. Foto: Erzbistum Paderborn.

Gemeinsamer Einsatz für eine bessere Welt nach Corona
Kirchen in NRW grüßen zum Beginn des Ramadan

Zum beginnenden muslimischen Fastenmonat Ramadan wenden sich die fünf katholischen (Erz-)Bistümer und die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen mit einer gemeinsamen Grußbotschaft an Musliminnen und Muslime. Wie das christliche Osterfest, so steht auch der Fastenmonat Ramadan zum zweiten Mal in Folge unter dem Eindruck der Corona-Pandemie. Dabei hat die Krankheit angesichts vieler erkrankter oder verstorbener Menschen mittlerweile ein Gesicht bekommen. Das ganze Ausmaß zeigt...

  • Herne
  • 13.04.21
Außerhalb der Pandemie unterstützen die Mentoren ihre Schützlinge in direkten Workshops und Treffen, zur Zeit nur digital.

JOBLINGE für Herne
Gesucht werden Menschen, die Mut machen

HERNE. Die Initiative JOBLINGE sucht ab sofort engagierte Menschen als ehrenamtliche Mentoren. Die Initiative begleitet unter anderem in Herne erfolgreich deutschsprachige Jugendliche und junge Geflüchtete zwischen 18 und 25 Jahren auf dem Weg in Arbeit und Ausbildung – vor Ort und seit Corona auch digital. Unterstützt und individuell gefördert werden die Jugendlichen vom hauptamtlichen JOBLINGE-Team aber auch von ehrenamtlichen Mentoren. Mut machen und motivieren, Orientierung geben, ein...

  • Herne
  • 12.04.21
Endlich gut geschützt: Hausarzt Dr. Markus Bruckhaus-Walter (rechts), unterstützt von Arzthelferin Birgit Albers, versorgt Haus1-Bewohner Bernd Kriege vor Ort mit dem Moderna-Impfstoff. Foto: Rainer Batling/Lebenshilfe

Bei Corona-Ausbruch starben eine Bewohnerin und ein Mitarbeiter
Noch kein Alltag in Sicht

Herne. In den vier Wohnstätten der Lebenshilfe Selbstbestimmt Wohnen gGmbH hat die Vorfreude auf Ostern einen schweren Dämpfer erhalten: 92 der etwa 300 Bewohner und Mitarbeiter hatten sich Anfang März mit dem Corona-Virus angesteckt. Eine Bewohnerin und ein Mitarbeiter verstarben, andere kamen mit Fieber und Atemnot ins Krankenhaus, zehn Personen befinden sich derzeit noch in Quarantäne. Die Erstimpfung der Bewohner und Mitarbeitenden wird erst nach Ostern abgeschlossen sein. „Wir sind alle...

  • Herne
  • 06.04.21

Osterüberraschung für die Tafel

Ruhrwerk-Ostertüten für die Herner Tafel Schenken statt scherzen: Vier Frauen des Sextetts von Ruhrwerk e.V verteilten am Gründonnerstag, 1. April, in den Räumen der Herner Tafel 150 selbst bemalte Ostertüten an die Kinder und Enkelkinder der Bedürftigen. In die Tüte kamen nicht nur der traditionelle Schokohase und bunte Ostereier, sondern auch frische Möhren, ein Quartettspiel und ein Bastelset mit Kresse-Ostergarten und Häuschen. Da strahlten nicht nur die Beschenkten – auch Heinz...

  • Herne
  • 02.04.21
  • 2
  • 2

Motorradfreunde spenden an Vielfalt e.V.

Am Freitag den 19.3. spendete die bundesweit vertretene Motorrad Community freebiker.com 1000,- EUR an den Verein Vielfalt e.V. Freebiker.com ist kein Rockerclub, sondern eine Interessengemeinschaft von ganz normalen bürgerlichen Motorradfahrern, welche sich zu gemeinschaftlichen Touren und nettem Beisammensein treffen. Daraus ist die Aktion "freebiker helfen kids" entstanden, für die regelmäßig Geld gesammelt wurde. Da es im letzten und auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemie zu keinem...

  • Herne
  • 22.03.21

Kleidersammlung in Wanne
Kleidersammlung für Bethel vom 22.03. bis 27.03.2021

Der Bezirk Wanne der Ev. Kirchengemeinde Wanne sammelt gut erhaltene Kleidung und Wäsche. Die Altkleidersäcke können an der Ev. Auferstehungskirche kontaktlos abgegeben werden . Montag, 22.03. von 17 bis 19 Uhr Dienstag, 23.03. von 8:30 bis 14:30 Uhr Samstag, 27.03. von 11 bis 13 Uhr Darüber hinaus können jederzeit Altkleidersäcke am gekennzeichneten Ablageort abgelegt werden und werden dann von Mitarbeitenden abgeholt.

  • Herne
  • 15.03.21

Übergabe einer Lebensmittelspende von Ruhrwerk e. V. an die Herner Tafel am Samstag, 27. Februar 2021

Frische-Spende von Ruhrwerk e.V. an die Tafel Nach einem erneuten Hilferuf der Herner Tafel haben die sieben Frauen des Vereins Ruhrwerk reagiert und am 27.2.2021 eine große Lebensmittelspende organisiert. Frisches und vitaminreiches Obst und Gemüse, Kartoffeln und Zwiebeln – es wird bei der Tafel immer dringend gebraucht- kauften die Ruhrwerkerinnen palettenweise bei regionalen Erzeugern und Händlern. „Wir hatten das Glück, dass uns sowohl der Castroper Früchtegroßhandel Heinzerling, wie auch...

  • Herne
  • 04.03.21

Messungen werden in Eickel heute, konkret überprüft. Sollten vor Ort tatsächlich ein oder mehrere Blindgänger entdeckt werden, werden diese noch am gleichen Tag entschärft

‼️ Voralarm für WATer Einsatzeinheit‼️ Seit 06:00 Uhr befindet sich unsere Einsatzeinheit im Voralarm. Derzeit sind die Aktiven dabei sämtliche Einsatzmaterialien & Fahrzeuge für das Ausrücken vorzubereiten. Allle Herner Einsatzeinheiten wurden voralamiert. Auch unsere Wattenscheider Einheit gehört formal hierzu. Im Stadtgebiet Herne-Wanne werden heute mehrere vermutete Kampfmittel freigelegt und ggf. entschärft. Hierzu werden dann ca. 2.000 Anwohner vorsorglich evakuiert.  Im Sportpark Herne...

  • Herne
  • 04.03.21
Bänke und Tische für den Außenbereich des Frauenhauses spendeten die Lions (von links): Friedrich Dybowski, Beate Kaupen und Thorsten Siller.

Lions wollen mehr Geld in soziale Projekte investieren
Viel bewirkt viel

Helfen kann man trotz Pandemie: Die Lions Wanne-Eickel unterstützen in diesem Jahr Vereine, Verbände und Organisationen mit insgesamt 21000 Euro. Das ist deutlich mehr Geld als im Durchschnitt der beiden vergangenen Jahre. Die Lions unterstützen unter anderem das Frauenhaus. Aus der Aktion "20 in 2020" erhielt die Einrichtung nun eine Spende in Höhe von 2200 Euro. Das Geld wurde rechtzeitig vor Beginn der Gartensaison in Möbel für den Außenbereich investiert. Präsident Friedrich Dybowski...

  • Herne
  • 03.03.21
Große Freude bei großem Abstand (von links): Bianka-Sybille Horstmann (Personalleiterin Stadtwerke), Heinz Huschenbeth (2. Vorsitzender Herner Tafel), Anneli Wallbaum (Leiterin Lukas-Hospiz), Günter Nierstenhöfer (2. Vorsitzender Oase) und Matthias Bluhm (Betriebsratsvorsitzender Stadtwerke).

Stadtwerke spenden an karitative Einrichtungen
Hilfe in der Not

Besonders Vereine und Institutionen, die seit jeher auf Spenden angewiesen sind, haben es in den vergangenen Monaten schwer. Und auch die weiteren Aussichten sind nicht eben rosig. Schließlich haben viele der üblichen Spendengeber selbst mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie zu kämpfen. Auch an den Stadtwerken ist die Krise bislang zwar nicht spurlos vorbeigegangen, dennoch möchte das Unternehmen gerade in diesen Zeiten Verantwortung übernehmen. „Auch unseren Mitarbeitenden war es ein...

  • Herne
  • 23.02.21
Anheften konnte Frank Dudda das Bundesverdienstkreuz nicht, aber übergeben: Die Ärztin Ute Leifert würdigte der Oberbürgermeister als Botschafterin der Stadt Herne.

Ute Leifert erhielt im Rathaus das Bundesverdienstkreuz am Bande
Ärztin mit Leib und Seele

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Ute Leifert das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen. Oberbürgermeister Frank Dudda überreichte es im Rathaus. „Herausragende Leistungen müssen gerade auch in der Pandemie gewürdigt werden“, sagte Frank Dudda zu Beginn der Verleihung. In diesen besonderen Zeiten sei es ihm jedoch nicht möglich, das Ehrenzeichen anzuheften, sondern er dürfe es nur übergeben. Der Oberbürgermeister ließ es sich nicht...

  • Herne
  • 18.02.21

"Dass auch Zeiten wie diese irgendwann zu Ende sind" Spende an Suppenküche

Am Montag den 1.2. haben der ASB (Arbeiter Samariter Bund) und der Verein Vielfalt e.V. der Herner Suppenküche und dem Obdachlosenzentrum Herne 2000 FFP2 Masken gespendet, um den gerade dort befindlichen Bedürftigen auch die Möglichkeit zu geben, sich den bestehenden Vorschriften der Corona Verordnung entsprechend auszurüsten. "Dass auch Zeiten wie diese irgendwann zu Ende sind" wie es in einem Songtext von Silbermond heisst, wird allgemein natürlich gehofft, aber bis dahin müssen auch dieser...

  • Herne
  • 01.02.21

Übergabe von 150 Weihnachtstüten an die Kinder der Herner Tafel

Ruhrwerk „Weihnachtsfrauen“ beschenken Kinder der Herner Tafel. 150 Weihnachtstüten wurden durch Erlös aus der Präsentkorb-Spendenaktion am 17.12. übergeben Zweimal Freude verschenken! Genauso hatten es sich die Frauen vom Herner Verein Ruhrwerk gewünscht: Anstelle nicht durchführbarer Weihnachtsfeiern beschenkten Unternehmer/innen ihre Mitarbeiter mit Präsentkörben und zahlten einen kleinen Aufpreis als Spende für die Ruhrwerk-Weihnachtstüten- Aktion. Die drei Herner Unternehmen Weinhaus...

  • Herne
  • 29.12.20

zwei Herner Firmen spenden gemeinsam

Zwei Firmen - eine Spende Am 28.12. spendeten die Firmen Feldkampschmiede Mark Willmath und Jeising GmbH & Co. KG, beide aus Herne, dem Verein Vielfalt e.V. jeweils 500,- EUR für die ehrenamtliche Arbeit des Vereins. Da die beiden Firmen auch im Geschäftsleben freundschaftlich verbunden sind, war es naheliegend eine gemeinschaftliche Spende zu machen. Mark Willmath und Mike Jeising, Inhaber und Geschäftsführer der beiden Firmen, haben in den letzten Jahren immer ein offenes Ohr für die...

  • Herne
  • 28.12.20

Ein Service für die Herner Tafel

Klimaservice steht auf ihrer Internetseite. Unter anderem. Aber das passte wie Faust aufs Auge, als Jacqueline und Markus Micha bei der Herner Tafel an der Bielefelder Straße mit einem großen Scheck auftauchten: 500 Euro spendete das verantwortliche Duo der Auto Service Micha GmbH am 22.12. auf dem Gelände der Herner Tafel.  „Das Geld hätten wir für die traditionelle Weihnachtsfeier mit unseren Mitarbeitern ausgegeben“, berichtet Jacqueline Micha. „Da sie leider dieses Jahr nicht stattfinden...

  • Herne
  • 23.12.20
3 Bilder

Pfadfinderbewegung
Pfadfinderinnen/Pfadfinder

Eine Jugendbewegung in über 200 Ländern Die einst von Lord Baden-Powells gegründete Pfadfinderbewegung blickt bereits auf eine über 100 jährige Geschichte zurück. Deren Ziele die Förderung der Entwicklung junger Menschen durch die Übernahme von frühzeitiger Verantwortung, Erziehung zur Selbstständigkeit um letztendlich die Persönlichkeit positiv zu beeinflussen. Die Gruppenarbeit findet in den altersgerechten Stufen Wölflinge, Jungpfadfinder, Pfadfinder und Rover statt deren Höhepunkte in der...

  • Herne
  • 23.12.20
  • 1
  • 1

Meisterliche Spende für die Herner Tafel

Meisterliche Spende für die Herner Tafel Aufs Dach stieg die Dachdeckerei der Herner Tafel nicht. Heiko und Nicole Reimertshofer blieben mit beiden Beinen auf dem Boden,  als sie an der Bielefelder Straße einen großen Scheck überreichten. 1.000 Euro spendeten der Herner Dachdeckermeister und seine Frau – sehr zur Freude von Heinz Huschenbeth, dem 2. Vorsitzenden des Vereins. „Wir verzichten in diesem Jahr auf Präsente und Karten“, berichtet der stellvertretende Obermeister der...

  • Herne
  • 18.12.20
  • 4
An sechs Standorten hatte die Sparkasse ihre Weihnachtbäume aufgestellt. Foto: Herner Sparkasse

Mehr als 400 Wünsche erfüllt
Ein schönesWeihnachten

Seit dem Jahr 2011 setzt sich die Initiative Wunsch-Weihnachtsbaum für hilfsbedürftige Kinder aus Herne ein. In diesem Jahr kann die gemeinsame Aktion von Herner Sparkasse und dem Verein "Herne hilft" zu Weihnachten die Wünsche von 431 Kindern erfüllen. An sechs Standorten hatte die Sparkasse in der Vorweihnachtszeit ihre Wunschbäume aufgestellt. Die Bürger konnten in der Sparkassenhauptstelle, der Niederlassung Wanne und in den Geschäftsstellen Eickel, Sodingen, City und Röhlinghausen...

  • Herne
  • 17.12.20

Herner Autohaus spendet an Vielfalt e.V.

Heute, am Mittwoch den 16.12.2020 hat das Autoservice-Center-Herne e.K. 500,- EUR an den Verein Vielfalt e.V. gespendet. Wieder ein weiterer Baustein für die Unterstützung der Arbeit im Bereich ambulante palliative Betreuung schwerstkranker Menschen. Der Verein Vielfalt hat die Spende dankbar entgegen genommen um das weitere Wirken für diese so wichtige Arbeit zu gewährleisten. Im Bild zu sehen von li. nach re. Monika Milling (Autoservice), Michael Mehlmann (Autoservice), Rainer Burg (Vielfalt)...

  • Herne
  • 16.12.20

Beiträge zu Vereine + Ehrenamt aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.