Herne - Kultur

Beiträge zur Rubrik Kultur

Kultur
2 Bilder

Erinnerungen
Bergbaugeschichte

Liebe Bergleute, Angehörige oder Sympathisanten wer kann mir etwas über die Herkunft dieses Briketts mitteilen? Wurde damit die Schließung einer Zeche dokumentiert oder gab es diese Erinnerung zu einem anderen ausserordenlichen Anlass?? Vielen Dank für Eure Kommentare.

  • Herne
  • 14.11.18
  • 17× gelesen
  • 3
Kultur
16 Bilder

Cranger Kirmesplatz
Cranger Weihnachtszauber 2018

Viele fleißige Händen arbeiten am Cranger Zauber. An allen Ecken wird hart gearbeitet, ob Aufbauten, Zelte, Buden, Weihnachtsdekorationen selbst die Wege werden zu einer optimalen Bummelatmosphäre hergerichtet. Langsam zeigt sich auf dem Cranger Kirmesplatz das ganze Ausmaß (Eisbahn, Themenwald, Märchenwald, Vergnügungspark, Weihnachtsmarkt) dieser riesigen Veranstaltung. Auf Nachfrage bestätigte Sebastian Küchenmeister: Ja, wir liegen voll in der Zeit, und haben keinen Grunde zur...

  • Herne
  • 13.11.18
  • 615× gelesen
  • 7
Kultur
Eine Familie, eine Bühne: Die Geschwister formierten sich vor fast zehn Jahren zum Ensemble Spielkinder.

Spielkinder in den Flottmann-Hallen

Nach der Premiere des neuen Bühnenprogramms vor ausverkauftem Haus bei den Ruhrfestspielen ist das Ensemble "Spielkinder" am Samstag, 17. November, in den Flottman-Hallen zu Gast. Für die Mitglieder ist es die Rückkehr an den Ort ihrer Kindheit. Die Vorstellung beginnt um 20 Uhr. Die vier Geschwister der Familie Beckmann haben auf unterschiedlichste Weise ihren Weg zum Theater gefunden und freuen sich immer besonders, wenn sie die seltenen Momente eines gemeinsamen Bühnenauftrittes genießen...

  • Herne
  • 13.11.18
  • 39× gelesen
Kultur

Bergwerk Pluto
Geschichte und Zukunft in Herne

Das Steinkohlebergwerk Pluto in Wanne-Eickel wurde 1862 in Betrieb genommen. Fast 4700 Arbeiter verdienten hier ihren Lebensunterhalt. 1976 wurde der Betrieb eingestellt. Abschied vom Bergbau? Nicht ganz. Hier in Herne ensteht eine moderne Schaltzentrale zum Kontrollieren des Grubenwassers. Stichwort: Ewigkeitslasten. Auch ist hier die Grubenwehr stationiert.

  • Herne
  • 10.11.18
  • 48× gelesen
  • 1
Kultur

Übergang zur weiterführenden Schule
Tag der offenen Tür an der Mont-Cenis-Gesamtschule 2018

Die Mont-Cenis-Gesamtschule lädt alle Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen und ihre Eltern ein zum Tag der offenen Tür 2018 am Samstag, 24. November 2018, 10:00 bis 13:00 Uhr. An diesem besonderen Vormittag erleben Ihre Kinder das breite Lernangebot der MCG bei vielen Mitmachangeboten, experimentieren in den Naturwissenschaften, üben sich in Technik, musizieren mit spannenden Instrumenten, schießen auf die Torwand, jonglieren, lesen sich im Leseclub vor und vieles mehr. Zum Schluss...

  • Herne
  • 08.11.18
  • 38× gelesen
Kultur
15 Bilder

Eisenbahnbrücke
Hohenzollernbrücke Köln

Brückenbauwerk Dieses wunderschöne Brückenbauwerk ( drei nebeneinander liegende Fachwerkbogenbrücken) gehört mit zu einem der bekanntesten Bauwerke der Stadt Köln. Das architektonische Bauwerk ( erbaut 1907 bis 1911 ) wurde nutzbar für den Straßen- und Schienenverkehr errichtet. Nach seiner Zerstörung im 2. Weltkrieg     ( durch deutsche Truppen) entfiel die zusätzliche Straßennutzung durch  Kraftfahrzeuge - erhalten blieb die Nutzung für Fußgänger und Fahrradfahrer. Zur Verschönerung...

  • Herne
  • 02.11.18
  • 25× gelesen
  • 5
Kultur
3 Bilder

Käsestange
Reemrenreh - Herner Meer

Die Gelbe Skulptur am Rhein-Herne-Kanal vor der Mole vom Herner-Liegehafen. Der Name Reemrenreh - Herner Meer Rückwärts gesprochen. Sie ist vom Künstler Bogomir Ecker, für die Emscherkunst im Jahre 2010 auf gestellt worden. Das Gelbe Kunstwerk ist 23 m, das Graue 7,60 m und die Lampe ist 16 m hoch. Alle drei Objekte stehen im Wasser.

  • Herne
  • 01.11.18
  • 43× gelesen
  • 1
Kultur

Herne: Melanie Raabe mit "DER SCHATTEN" im Literaturhaus in Herne

Der Shooting Star unter den Krimiautoren besucht das Literaturhaus in Herne. Melanie Raabe. Nach ihren erschienen Krimibücher die Falle, die Wahrheit, erschien jetzt im Juni das neue Buch. Der Schatten. Melanie Raabe. 37 Jahre jung. Geboren in Jena. Aufgewachsen ohne Vater. Kindheit in Wiehl verbracht. Studiert an der RUB in Bochum. Literaturwissenschaft. Sie lebt jetzt mit ihrem Lebenspartner in Köln. Eine faszinierende Frau. Eine geerdete Frau. Mit beiden Beinen im Leben. Melanie las aus...

  • Herne
  • 28.10.18
  • 21× gelesen
Kultur
25 Bilder

Bergbau

Kohlenwagen / Lore / Hunt Abschied von der Kohle - eine Ära geht zu Ende! Aber die tiefe Verbundenheit zur Geschichte „Steinkohleabbau im Ruhrgebiet“ wird sicherlich auch durch die vielen noch vorhandenen Kohlenwagen auf öffentlichen und privaten Plätzen stets eine nachhaltige Erinnerung im Herzen unserer Gesellschaft wecken. Glück Auf

  • Herne
  • 25.10.18
  • 81× gelesen
  • 7
Kultur
Shiregreen tritt im Kasino Harmonie Unser Fritz auf.

Lieder voller Magie und Poesie

Bewegende Lieder voller Poesie, dreistimmiger Harmoniegesang und romantisch-magische Atmosphäre - die Musikfreunde der Region können sich auf einen faszinierenden Liederabend im Kasino Unser Fritz freuen. Mit Shiregreen wird dort am Samstag, 3. November, „einer der profiliertesten Vertreter des Songwriter-Genres in Deutschland“ (Musikmagazin Roadtracks) auftreten. Mit auf der Bühne stehen Marisa Linß (Gesang, Percussion) und Paul Adamaschek (Bass, Piano). Bereits zehn Alben hat der...

  • Herne
  • 25.10.18
  • 45× gelesen
Kultur
Jessica Burri mit dem Dulcimer.

Sopran und Dulcimer in Eickeler Marienkirche

Im Rahmen der Aktion "Kirche neu" in St. Marien-Eickel gibt es eine neue Konzertreihe mit dem Namen "Frei-Klang". Verschiedene Instrumente, Chöre und Solisten gestalten diese Konzertreihe. Das nächste Konzert findet am Sonntag, 4. November, um 18 Uhr in der Kirche an der Herzogstraße 21 statt. Diesmal steht neben der Sopran-Solistin Jessica Burri aus Recklinghausen, die sich selbst auf dem Dulcimer begleitet, auch noch der Heilige Franziskus von Assisi im Mittelpunkt des Konzertes. Seine...

  • Herne
  • 25.10.18
  • 12× gelesen
Kultur
Cher und mehr gibt es bald im RevuePalast.

RevuePalast stellt neues Programm vor

Cher singt mit ABBA. Charlie Chaplin tanzt mit Michael Jackson. Und Jeanny, die hellblondeste Moderatorin des Reviers, kontrastiert aufs Verführerischste mit Suara, der geheimnisvoll-dunklen Schönheit aus Asien. Der RevuePalast Ruhr in Herten hat am Dienstag sein neues Programm vorgestellt. Ralf Kuta, Showregisseur im RevuePalast Ruhr auf Zeche Ewald in Herten, hat ein Händchen für außergewöhnliche Paare, die Spannung und Knistern auf der Bühne garantieren. Den Beweis tritt er am Freitag, 2....

  • Herten
  • 24.10.18
  • 143× gelesen
Kultur
Marius Ader steht auf Hardrock.
4 Bilder

Warum Keyboarder nicht sexy sind - Marius Ader spielt in fünf Bands

Stars scheffeln Millionen. Davon ist Keyboarder Marius Ader weit entfernt, aber seit zweieinhalb Jahren hat der 49-Jährige Musik zu seinem einzigen Beruf gemacht. Darüber kann der Recklinghäuser so selbstbewusst wie selbstironisch erzählen. Anfang 2016 entschloss sich Marius Ader dazu, seine sichere Festanstellung bei einem bekannten Finanzdienstleistungsunternehmen aufzugeben. "Ich hatte das einfach satt." In Absprache mit seiner Ehefrau Vanessa, die seitdem jedes Wochenende auf ihn...

  • Recklinghausen
  • 24.10.18
  • 156× gelesen
Kultur
Interessante Exponate aus unserer Region sind in der Ausstellung in der Zeche Hannover zu sehen.

„Revierfolklore“

Führungen zur Geschichte der Zeche Hannover und durch die aktuelle Sonderausstellung „Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz“ bietet der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) am kommenden Sonntag, 28. Oktober, in seinem Industriemuseum Zeche Hannover an der Günnigfelder Straße 251 in Bochum-Hordel, wenige Meter hinter der Herner Stadtgrenze, an. Zechengeschichte im Schatten des Malakowturms ist das Thema von Erlebnisführungen um 12 und 15 Uhr. Was hat eine Zeche mit...

  • Herne
  • 24.10.18
  • 18× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Unsere Heimat ist das Ruhrgebiet!

Im Ruhrgebiet gibt es so viele spannende Geschichten zu erfahren: Ganz egal ob über den Traditionsverein Rot-Weiss Essen, das Leben in den 1930er bis 1950er Jahren im Essener Norden, oder etwa den Duisburger Hafen. Unsere drei Vorstellungen für den Bücherkompass haben so manche überraschende Geschichte parat. Wenn Ihr Eines der Bücher haben und es anschließend im Lokalkompass rezensieren wollt, müsst Ihr einfach den Beitrag kommentieren. Und mit etwas Glück liegt eines der Exemplare schon bald...

  • Essen-Nord
  • 22.10.18
  • 250× gelesen
  • 11
Kultur
Der Weihnachtsmann hat sich zur Vorstellung des Programms Verstärkung durch Knecht Ruprecht und zwei  Engel mitgebracht.
2 Bilder

Maskottchen gesucht

Der „Cranger Weihnachtszauber“ auf dem Kirmesgelände feiert am 23. November Premiere als größter Weihnachts-Themenmarkt Europas. Was noch fehlt ist ein Maskottchen. Deshalb haben die Veranstalter einen Wettbewerb für Grundschulen ins Leben gerufen – mit attraktiven Preisen für den Siegerentwurf. Auf dem neuen „Cranger Weihnachtszauber“ gibt es schon - wie die Veranstalter vermelden - fast alles: den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt, einen fliegenden Weihnachtsmann, einen Märchenwald und...

  • Herne
  • 22.10.18
  • 51× gelesen
Kultur
3 Bilder

Schwedenköpfe von Wismar

Die befeuerte Bake mit der Skulptur "Schwedenköpfe" befindet sich auf einen Dalben an der westlichen Fahrrinne der Wismarer Bucht bei Wendorf. Von 1648 - 1803 gehörte Wismar zum schwedischen Königreich. In dieser Zeit wurde die Stadt zu einer der größten Seefestungen Nordeuropas ausgebaut. Nach 100-jähriger Verpachtung kehrte Wismar 1903 endgültig zu Mecklenburg zurück.

  • Herne
  • 21.10.18
  • 17× gelesen
Kultur
21 Bilder

Herbstspaziergang

Herbstspaziergang. Schloss Nordkirchen gehört zu den bedeutendsten und populärsten Ausflugszielen im Münsterland und liegt inmitten eines königlichen Landschaftspark, es ist das wohl größte und bedeutendste westfälische Wasserschloss. Der ganzjährig öffentlich zugängliche Schlosspark mit seinen weitläufigen Gärten, Parks, vielen Bauwerken, Gräften und Skulpturen lädt zum Bummeln gerade zu ein. Auf langen Spaziergängen durch die abwechslungsreiche Parklandschaft lässt sich einiges von der...

  • Herne
  • 21.10.18
  • 69× gelesen
  • 7
Kultur
Eine Paraderolle für Publikumsliebling Axel Schönnenberg.

Oppa lüftet sein Geheimnis

Wer ist „das Phantom vom Oppa“? Gelüftet wurde das Geheimnis nun auf der Bühne des Mondpalastes bei der Premiere der neuen Erfolgskomödie. „Das Phantom vom Oppa“ ist Oppa Friedberts lang verschollener Zwillingsbruder Emil (Heiko Büscher). Emils unverhofftes Auftauchen bringt die Verwandtschaft - eine bürgerliche Lehrer-und-Polizisten-Familie -heftigst durcheinander. Das Publikum im ausverkauften Haus machte den Spaß mit und feierte seine Lieblinge mit stehenden Ovationen: allen voran die...

  • Herne
  • 18.10.18
  • 35× gelesen
Kultur
8 Bilder

Industriedenkmäler

Nordrhein Westfalen Fördertürme soweit das Auge reicht. Hier einige Fördergerüste ehemaliger Zechenanlagen.

  • Herne
  • 17.10.18
  • 55× gelesen
  • 9
Kultur
Ein typisches Zechenhaus. Davon gibt es in Hordel oder Röhlinghausen noch einige zu sehen.

Kohle, Koks, Konsumanstalt

Am Samstag, 20. Oktober, um 15 Uhr lädt das LWL-Industriemuseum Zeche Hannover zu einem Rundgang unter dem Motto „Kohle, Koks, Konsumanstalt“ ein. Die Teilnehmer erhalten dabei Antworten auf Fragen wie: Warum gibt es heute im Ruhrgebiet Hügel, wo sich früher flaches Land erstreckte? Woher kommt der Begriff Malakowturm? Wie entstanden die großen Werksiedlungen um die Zechengelände? Die Führung auf den Spuren der Industrialisierung des Stadtteils Hordel startet auf dem Zechenvorplatz und zeigt,...

  • Herne
  • 17.10.18
  • 28× gelesen
Kultur
3 Bilder

Bücherkompass: Blutige Unterhaltung

Ein besessener Psycho-Killer, düstere Zukunftsvisionen und ein schwimmendes Pflegeheim – in dieser Woche haben wir ein paar blutrünstige Thriller für euch im Angebot. Wie immer müsst ihr euch in den Kommentaren für die Bücher bewerben, wir wünschen vorab schon viel Spaß beim Lesen! Dirk van Versendaal: Nyx Das Jahr 2025. Die Ärztin Polly betritt von Oslo aus eine Fähre. Ihr Ziel ist eine schwimmende Festung: Die Nyx, eine mehrere Quadratkilometer große Stadt, die seit Jahren die Weltmeere...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 283× gelesen
  • 31
Kultur
Riesig ist der Weihnachtsbaum, der weit über den Cranger Kirmesplatz hinaus zu sehen sein wird.

Der größte Weihnachtsbaum der Welt

Auf dem Cranger Kirmesgelände findet in diesem Jahr erstmals der „Cranger Weihnachtszauber“ statt – der größte Weihnachts-Themenmarkt Europas. Passend zu diesem Rekord wird es auch den größten mobilen Weihnachtsbaum der Welt zu sehen geben: Rund 45 Meter hoch und beleuchtet mit 2 Millionen LED-Lichtern. Auf dem Weihnachts-Themenmarkt „Cranger Weihnachtszauber“ wird der größte transportable Weihnachtsbaum der Welt im Zentrum der Aufmerksamkeit stehen. Der Baum ist rund 45 Meter hoch, hat einen...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 167× gelesen
  • 1
Kultur
Der erste Spatenstich ist getan.

Es kann losgehen!

Mit Unterstützung aus Verwaltung und Politik vollzog Oberbürgermeister Frank Dudda den ersten Spatenstich für das neue Jugendhilfezentrum an der ehemaligen Hauptschule Hölkeskampring. Die künftige Jugendhilfeeinrichtung Hölkeskampring, eine Maßnahme des Stadtumbaus Herne-Mitte, basiert auf vier Säulen. Unter dem gemeinsamen Dach befinden sich nach Fertigstellung die Dienstleistungsstelle Jugendhilfe sowie eine Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung. Weiterhin werden das Spielezentrum sowie...

  • Herne
  • 16.10.18
  • 60× gelesen

Beiträge zu Kultur aus