Herne - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Am Donnerstag, 19. Mai, gegen Mitternacht meldeten einige Zeugen in Herne-Röhlinghausen einen Fahrzeugbrand. Vier Stunden später brannten weiter Fahrzeuge. Nun sucht die Polizei nach dem Brandstifter und bittet um Zeugenhinweise. Symbolfoto: Archiv

Fahrzeugbrand in Herne-Röhlinghausen
Polizei auf der Suche nach Brandstifter

In Herne-Röhlinghausen kam es am frühen Donnerstagmorgen, 19. Mai, zu mehreren Fahrzeugbränden. Die Polizei sucht Zeugen. Herne. Gegen kurz nach 0 Uhr meldeten Zeugen einen brennenden Transporter im Bereich der Bergmannstraße. Gegen 4.30 Uhr wurden die Einsatzkräfte wegen weiterer brennender Fahrzeuge zur Königsgruber Straße gerufen. Zwei der Fahrzeuge brannten dabei in voller Ausdehnung, zwei weitere umstehende Autos wurden durch das Feuer leicht beschädigt. Durch Einsatzkräfte der Feuerwehr...

  • Herne
  • 19.05.22

Radfahrerin (45) bei Unfall schwer verletzt

Herne. Am 17. Mai, gegen 10.30 Uhr, kam es in Herne zu einem Verkehrsunfall. Eine 57-jährige Bochumerin fuhr mit ihrem Auto auf der Berliner Straße in Richtung Florastraße. Von hier aus wollte sie nach rechts auf die Rathausstraße abbiegen. Zeitgleich fuhr eine 45-jährige Hernerin mit ihrem Fahrrad auf der Berliner Straße in die gleiche Richtung. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die Hernerin kamzu Fall und  musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein...

  • Herne
  • 18.05.22
Ein tragischer Verkehrsunfall in Herne forderte ein Menschenleben.

72-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Herne
74-Jähriger rammt Auto, Baum und Hauswand

Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Herne am Donnerstagnachmittag, 12. Mai, ist eine 72-jährige Hernerin verstorben. Ein 74-Jähriger, ebenfalls aus Herne, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr der 74-jährige Herner gegen 16.45 Uhr die Mont-Cenis-Straße stadteinwärts. Kurz hinter der Abzweigung Börsinghauser Straße verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und einem Baum. Durch den Aufprall...

  • Marl
  • 13.05.22
Der 13-jährige Herner wurde vergangenen Mittwoch, 11. Mai, von zwei bislang noch unbekannten Täterduo um sein Handy beraubt. Symbolfoto: Archiv

Polizei Herne sucht nach Diebesduo
13-Jähriger um Handy beraubt

Vergangenen Mittwoch, 11. Mai, haben zwei bislang noch unbekannte Täter einem 13-jährigen Herner das Handy gestohlen. Nun sucht die Polizei sucht Zeugen. Herne. Nach derzeitigem Stand saß der 13-Jährige gegen 10.20 Uhr an einer Bushaltestelle an der Brunnenstraße in Herne-Mitte und hielt sein Handy in der Hand. Zwei Jugendliche setzten sich neben den Jungen, nahmen ihm sein Smartphone weg und flüchteten mit diesem zu Fuß in Richtung Koksstraße. Der 13-Jährige beschreibt beide Täter als...

  • Herne
  • 12.05.22
Am Donnerstagmorgen, 12. Mai, brachen unbekannte Täter in das Herner Straßenverkehrsamt ein. Nun bittet die Kriminalpolizei um mögliche Hinweise. Symbolfoto: Archiv

Einbruch ins Herner Straßenverkehrsamt
Kripo sucht nach Zeugen

Am Donnerstagmorgen, 12. Mai, brachen unbekannte Täter in das Herner Straßenverkehrsamt ein. Nun bittet die Kriminalpolizei Herne um Zeugenhinweise.  Herne. Die Täter hatten gegen 3 Uhr ein Fenster eingeschlagen und sich so Zugang zu dem Gebäude an der Südstraße verschafft. Sie durchsuchten alle Räume. Nach ersten Erkenntnissen erbeuteten sie Bargeld und Dokumente. Das Herner Kriminalkommissariat 35 hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter dTel. 02323/950-8510 oder -4441...

  • Herne
  • 12.05.22
Die 74-jährige Radfahrerin verletzte sich bei dem Zusammenstoß vergangenen Dienstag, 10. Mai, auf der Gelsenkircher Straße in Herne mit dem abbiegenden Auto schwer. Symbolfoto: Archiv

Falsch abgebogen
74-Jährige beim Abbiegeunfall schwer verletzt

Eine 74-jährige Radfahrerin ist vergangenen Dienstag, 10. Mai, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Herne. Gegen 13 Uhr war ein 32-jähriger Autofahrer aus Wanne-Eickel auf der Gelsenkircher Straße in südlicher Richtung unterwegs und beabsichtigte, nach links auf die Berliner Straße abzubiegen. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß mit der 74-jährigen Radfahrerin (ebenfalls aus Wanne-Eickel). Die Frau war in gleicher Richtung unterwegs, um die Berliner Straße geradeaus an dem...

  • Herne
  • 11.05.22
Der 34-jähriger Rollerfahrer konnte vergangenen Dienstag, 10. Mia,  bei dem plötzlichen Öffnen der Autofahrertür nicht ausweichen, stützte und verletzte sich dabei. Symbolfoto: Archiv

Schlagartig öffnet sich die Autotür
Herner Rollerfahrer verletzt sich schwer

Vergangenen Dienstagabend, 10. Mai, ist ein 34-jähriger Rollerfahrer aus Herne  bei einem Unfall in Herne-Börnig verletzt worden. Herne. Gegen 19.30 Uhr war der Rollerfahrer auf der Schadeburgstraße in Richtung Sodinger Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 81 öffnete ein 52-Jähriger aus Herne unvermittelt die Fahrertür seines am Straßenrand geparkten Autos. Der Rollerfahrer konnte nicht mehr ausweichen, stieß gegen die Tür und stürzte auf die Straße. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den...

  • Herne
  • 11.05.22

Zusammenstoß mit Siebenjährige
Mädchen in Holsterhausen von PKW erfasst und verletzt

Vergangenen Mittwoch, 4. Mai, ist ein siebenjähriges Mädchen aus Herne bei einer Kollision mit einem Pkw in Herne-Holsterhausen verletzt worden. Herne. Nach aktuellem Kenntnisstand fuhr ein 27-jähriger Herner mit seinem Pkw gegen 17.30 Uhr auf der Herforder Straße in Richtung Dorstener Straße. Im Einmündungsbereich zur Rottbruchstraße lief von links ein siebenjähriges Mädchen aus Herne zwischen zwei geparkten Pkw auf die Fahrbahn. Trotz eingeleiteter Bremsung des 27-Jährigen kam es zu einer...

  • Herne
  • 05.05.22
Bei dem Zusammenstoß verletzte sich sowohl der 36-jähriger Radfahrer als auch das 7-jährige Mädchen leicht. Symbolfoto: Archiv

Kollision mit Kind
36-jähriger Radfahrer und 7-jähriges Kind leicht verletzt

Vergangenen Dienstag, 3. Mai, sind bei einem Verkehrsunfall  sind ein 36-jähriger Radfahrer aus Herne und ein siebenjähriges Mädchen aus Bochum leicht verletzt worden. Herne. Gegen 19.30 Uhr war der 36-jährige Herner auf seinem Fahrrad mit beladenem Anhänger auf dem Fußgänger- und Radweg der Forellstraße in Richtung Cranger Straße unterwegs. Nach bisherigem Stand kollidierte er in Höhe der Hausnummer 4 mit einem siebenjährigen Mädchen aus Bochum, welches aus der dortigen Grundstückseinfahrt auf...

  • Herne
  • 04.05.22

Polizeieinsätze der Bochumer Polizei
Verkehrsunfall in Wanne-Eickel endet tragisch

Am Samstag 30. April gegen 23.45 Uhr befuhr ein 34-jähriger Herner auf seinem Motorrad die Wanne-Eickeler Georgstraße in Richtung des Logistikpark. An der Einmündung zur Paulstraße verlor er aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über sein Zweirad; er fuhr geradeaus, stürzte mitsamt Krad zu Boden und prallte gegen einen zu dieser Zeit nicht genutzten Haltstellen-Unterstand für den ÖPNV. Der lebensgefährlich verletzte 34-Jährige wurde mit einem Rettungswagen einem Krankenhaus zugeführt....

  • Wanne-Eickel
  • 01.05.22
Die zwei Tatverdächtigen flüchteten vom Tatort. Nun sucht die Polizei nach möglichen Hinweisen. Symbolfoto: Archiv

Brand in Baucontainer
Unbekannte Täter in Herne auf der Flucht

Vergangenen Mittwoch, 27. April, kam es gegen 18.15 Uhr, in Herne an der Josef-Prenger-Straße zu einem Brand. Herne. Nach bisherigem Stand legten noch Unbekannte in einem dort aufgestellten Sanitär-Baucontainer Feuer und verursachten Sachschaden. Aufgrund von Kunststoffwasserleitungen wurde das Feuer selbstständig gelöscht. Zwei Tatverdächtige auf der FluchtVon der Tatörtlichkeit flüchteten zwei Jugendliche. Der Erste ist circa 16 bis 18 Jahre alt und 175 bis 180 cm groß. Er hat eine dünne...

  • Herne
  • 28.04.22

Feuer auf der Castroper Straße
Brand im Mehrfamilienhaus fordert einen Schwerverletzten

Vergangenen Donnerstag, 28. April, wurde die Leitstelle der Feuerwehr Herne über Notruf um kurz nach 6 Uhr über ein Brandereignis in einem Mehrfamilienhaus informiert. Herne. Noch auf der Anfahrt wurde die Alarmstufe erhöht, da weitere Anrufer den Brand bestätigten und in der Brandwohnung eine erwachsene Person und ein Kind vermisst wurden. Bei Eintreffen der ersten Kräfte bestätigte sich die Lage. Auf dem Balkon im Obergeschoss war ein größeres Brandereignis mit einer großen Rauchentwicklung....

  • Herne
  • 28.04.22
Am Mittwoch, 2. Februar, zahlte der Tatverdächtige in einem Saunaclub gegen 1 Uhr mit Falschgeld. Nun fahndet die Polizei nach dem unbekannten Täter. Symbolfoto: Archiv
2 Bilder

Bezahlung mit Falschgeld
Polizei Herne sucht nach diesem Mann

Nachdem in Herne mit Falschgeld bezahlt worden ist, veröffentlicht die Polizei mit richterlichem Beschluss ein Lichtbild und fragt: Wer kennt diesen Mann? Herne. Am Mittwoch, 2. Februar, ereignete sich der Vorfall gegen 1 Uhr in einem Saunaclub an der Riemker Straße 110. Nach Zeugenaussagen soll der Täter erbrachte Dienstleistungen mit Falschgeld bezahlt haben. Anschließend flüchtete er aus dem Saunaclub. Das Foto einer Überwachungskamera ist mit richterlichem Beschluss zur Veröffentlichung...

  • Herne
  • 14.04.22
2 Bilder

Polizeieinsätze in Bochum
Inverkehrbringen von Falschgeld. Wer kennt diesen Mann?

Nach dem Inverkehrbringen von Falschgeld in Herne veröffentlicht die Polizei mit richterlichem Beschluss ein Lichtbild und fragt: Wer kennt diesen Mann? Hier finden Sie ein Bild des Tatverdächtigen: https://polizei.nrw/fahndung/77324 Der Vorfall hat sich bereits am Mittwoch, 2. Februar 2022, gegen 1 Uhr in einem Saunaclub an der Riemker Straße 110 zugetragen. Nach Zeugenaussagen soll der Täter erbrachte Dienstleistungen mit Falschgeld bezahlt haben. Anschließend flüchtete er aus dem Saunaclub....

  • Herne
  • 14.04.22
  • 1
Die jetzige 33-jährige Mutter aus Herne wurde vergangenen Dienstag, 12. April, festgenommen. Sie wird beschuldigt ihre eigenen Kinder getötet zu haben. Symbolfoto: Archiv

Zweifacher Mord an eigene Kinder
33-Jährige Mutter aus Herne festgenommen

Vergangenen Dienstag, 12. April, wurde eine 33-jährige Hernerin festgenommen. Die Frau steht im Verdacht, in den Jahren 2011 und 2012 zwei ihrer leiblichen Kinder vorsätzlich getötet und im Jahr 2018 ihr drittes Kind in die Gefahr des Todes gebracht zu haben. Herne. Die Hernerin brachte im Oktober 2010 im Alter von 21 Jahren ihren ersten Sohn zur Welt. Im September 2011 folgte der zweite Sohn. Aufgrund einer Überlastungssituation entschloss sich die jetzige 33-Jährige, ihr zwei Monate altes...

  • Herne
  • 14.04.22
Unbekannte entwendeten in einer Herner Werkshalle große Mengen verbauter Kabel.

Einbruch in Herner Werkshalle
Täter stehlen große Mengen Kabel

Nach einem Einbruch auf einem Firmengelände in Herne sucht die Polizei nach Zeugen. Bisherige Erkenntnisse ergeben, dass sich Unbekannte im Zeitraum von Freitag, 1. April, bis Mittwoch, 6. April, gewaltsam Zutritt zu einem Grundstück an der Forellstraße und in eine dort befindliche Werkshalle verschafften. Aus dieser entwendeten sie größere Mengen verbauter Kabel. Möglich ist, dass die Täter sich zum Abtransport mit einem größeren Fahrzeug an der Forellstraße, dem Westring oder der...

  • Herne
  • 07.04.22
Die 87-jährige Seniorin wurde vergangenen Dienstag, 5. April, von unbekannten Einbrechern überrascht, drängten sie zurück in ihre Wohnung wo sie leicht verletzt worden ist. Zudem flohen die Täter mit einer noch unbekannten Beute. Symbolfoto: Archiv

Herner Seniorin in Wohnung beraubt
Polizei sucht nach Zeugen

Vergangenen Dienstag, 5. April, ist eine 87-jährige Hernerin bei einem Wohnungseinbruch beraubt und leicht verletzt worden. Nun sucht die Polizei Herne sucht Zeugen. Herne. Nach bisherigem Stand versuchten zwei unbekannte Kriminelle, sich gegen 20.30 Uhr gewaltsam Zugang zu einer Wohnung an der Herner Straße - in der Nähe des Scharpwinkelrings - zu verschaffen. Als die 87-jährige Anwohnerin auf die lauten Geräusche aufmerksam wurde und ihre Wohnungstür öffnete, wurde sie von den beiden...

  • Herne
  • 06.04.22
Die Polizei sucht nach dem unbekannten Fahrer eines blauen Pkw der vergangenen Dienstag, 5. April, ein Unfall verursachte bei dem ein 16-jähriger Herner sich leicht verletzte. Symbolfoto: Archiv

Fahrerflucht in Herne
Unfallverursacher lässt verletzter 16-Jähriger zurück

Vergangenen Dienstag, 5. April, kam es zu einem Unfall in Herne, bei dem ein 16-jähriger Herner mit einem Kleinkraftrad leicht verletzt wurde. Nun sucht die Polizei nach dem unbekannten Fahrer eines blauen Pkw. Herne. Nach bisherigem Stand waren beide Verkehrsteilnehmer gegen 21.30 Uhr auf der Nordstraße in Fahrtrichtung Horsthausen unterwegs. Laut den Angaben des 16-Jährigen überholte ihn der unbekannte Autofahrer im Bereich einer Fahrbahnverengung. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, wich...

  • Herne
  • 06.04.22
2 Bilder

Polizeimeldung aus Bochum
Polizeipräsident ehrt beherzten Helfer für seine Zivilcourage

Für sein uneigennütziges Verhalten hat Polizeipräsident Jörg Lukat am gestrigen 4. April einen 32-jährigen Mann aus Herne mit einer Medaille geehrt. Mit großer Courage kam er am 16. März einer 39-jährigen Frau aus Bochum zur Hilfe, die von einem 40-jährigen Bochumer niedergeschlagen wurde. Der 32-Jährige zögerte nicht lange und nahm die Verfolgung des Täters auf. Er konnte den polizeibekannten Mann nach kurzer Verfolgung einholen und ihn in die Hände der polizeilichen Einsatzkräfte übergeben....

  • Herne
  • 05.04.22
6 Bilder

Feuerwehr Herne
Brand in einem Recycling - Unternehmen in Herne - Crange

In einem Recycling-Unternehmen ist es am Vormittag zu einem Brand in einer Halle gekommen. Der Brand ist mittlerweile unter Kontrolle, die Nachlöscharbeiten werden aber noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Die Feuerwehr Herne ist daher weiterhin vor Ort im Einsatz. Da es weiterhin Brandrauch an der Einsatzstelle auftritt, bleibt die Gefahreninformation der Feuerwehr Herne aktuell bestehen. Erste Messungen an der Einsatzstelle und in der Umgebung haben keine erhöhten Schadstoffwerte ergeben....

  • Herne
  • 04.04.22
Die Feuerwehr rückte in der Nacht zur Heinitzstrasse aus.

Brand im Herner Mehrfamilienhaus
Rauchwarnmelder und Nachbarn reagierten

In der Nacht zum Samstag, 2. April, wurden die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Heinitzstrasse durch mehrere Heimrauchwarnmelder unsanft aus der Nachtruhe geweckt. Es brannte in einer Wohnung im ersten Obergeschoß, die Feuerwehr rettete zwei Menschen aus der Wohnung, der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Der Brand konnte auf die Brandausbruchstelle begrenzt werden. Durch den Einsatz von einem Rauchschutzvorhang und einem Hochleistungslüfter ist kein Brandrauch in den...

  • Herne
  • 02.04.22
Die Polizei versucht, die Beeinträchtigungen für Anwohner und Verkehrsteilnehmer so gering wie möglich zu halten.

Versammlungen erfordern polizeiliche Begleitung
Über 4000 Demonstranten erwartet

Am Sonntag, 3. April, wird es in den Nachmittags- und Abendstunden aufgrund mehrerer Versammlungen mit Corona-Bezug in Herne-Wanne zu Verkehrsbehinderungen kommen. Der Aufzug, zu dem der Veranstalter rund 4000 Teilnehmende erwartet, wird von der Dorstener Straße bis zur Berliner Straße und zurück führen. Auch an den Gegenveranstaltungen werden mehrere Hundert Teilnehmende erwartet. Verkehr weiträumig umfahren Die Polizei begleitet alle Versammlungen und versucht, Beeinträchtigungen für...

  • Herne
  • 02.04.22
Vergangenen Dienstag, 29. März, stütze der 54-jähriger Herner mit seinem Fahrrad aufgrund des querliegenden Verkehrsschild und verletzte sich dabei schwer. Symbolfoto: Archiv

Verkehrszeichen übersehen
Herner Radfahrer schwer verletzt

Vergangenen Dienstag, 29. März, verletzte sich ein 54-jähriger Herner mit seinem Fahrrad schwer, als er auf der Holsterhauser Straße in Fahrtrichtung Herne unterwegs war und plötzlich stürzte.  Herne. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Mann mit seinem Rad gegen 6.45 Uhr den Geh- und Radweg. In Höhe der Hausnummer 309 befand sich zu dem Zeitpunkt ein umgestürztes Umleitungsschild, welches aus bislang unbekannter Ursache quer über dem Radweg lag. Bei seiner Fahrt kollidierte der 54-Jährige...

  • Herne
  • 31.03.22
Bei dem doppelten Verkehrsunfall vergangenen Montag, 28. März, in Herne wurde eine Seniorin im Linienbus schwer verletzt. Symbolfoto: Archiv

Doppelter Verkehrsunfall in Herne
77-Jährige im Linienbus schwer verletzt

Vergangenen Montag, 28. März, kam es in Herne gegen 15.45 Uhr zu einem doppelten Verkehrsunfall bei dem eine 77-jährige Hernerin schwer verletzt worden ist.  Herne. Ein 53-jähriger Herner fuhr mit einem Bus (Linie 362) auf der Holsterhauser Straße in Richtung Sodinger Straße. Nach bisherigem Stand wechselte ein nicht näher beschriebener Kleinwagen in Höhe der Straße Regenkamp auf die Fahrspur vor den Bus. Der 53-Jährige musste abbremsen, um eine Kollision zu verhindern. Der Kleinwagen setzte...

  • Herne
  • 30.03.22

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.