Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Ratgeber
"Enkeltrick"-Variante: Die Betrugsmasche wird jetzt auch auf Messenger-Dienste wie WhatsApp ausgeweitet. Foto: mad

Neue Enkeltrick-Variante auch in NRW
Betrugsversuche über WhatsApp

Diese WhatsApp-Nachricht sieht erst einmal harmlos aus: "Hallo Mama, ich habe eine neue Nummer." Immer häufiger kommt sie aber nicht vom eigenen Kind, sondern von Kriminellen. Die weiten den bestens bekannten "Enkeltrick" jetzt auch auf sogenannte Messenger-Dienste aus. Dabei ist der Ablauf meist identisch: Erst schreibt das vermeintliche Kind, dass sein Handy kaputt sei und deshalb ein neues habe. Die Mutter möge die alte Nummer doch bitte löschen und die neue abspeichern. Stunden danach, oft...

  • Essen-Süd
  • 24.05.22
  • 3
Blaulicht
Ein tragischer Verkehrsunfall in Herne forderte ein Menschenleben.

72-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall in Herne
74-Jähriger rammt Auto, Baum und Hauswand

Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Herne am Donnerstagnachmittag, 12. Mai, ist eine 72-jährige Hernerin verstorben. Ein 74-Jähriger, ebenfalls aus Herne, wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Nach bisherigem Kenntnisstand befuhr der 74-jährige Herner gegen 16.45 Uhr die Mont-Cenis-Straße stadteinwärts. Kurz hinter der Abzweigung Börsinghauser Straße verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kollidierte mit einem am rechten Fahrbahnrand geparkten Pkw und einem Baum. Durch den Aufprall...

  • Marl
  • 13.05.22
Blaulicht
Im Juli 2021 stießen zwei Pkw-Fahrer auf der Gneisenaustraße in Herne  zuammen.

Polizeistatistik zur Verkehrssicherheit
In Herne gab es 2021 keine Verkehrstoten

Das Risiko, auf Hernes Straßen zu verunglücken, ist 2021 zurückgegangen. Im vergangenen Jahr verunglückten 360 Menschen bei einem Verkehrsunfall in Herne und Wanne-Eickel. 2020 waren es 394 Menschen gewesen, im Jahr 2019 lag ihre Zahl bei 433. Weitere Zahlen und Maßnahmen zur Verkehrsunfallentwicklung stellte das Polizeipräsidium Bochum jetzt vor. Von Vera Demuth Im gesamten Gebiet der Kreispolizeibehörde, in Bochum, Herne und Witten, sank die Zahl der Unfälle mit verletzten Personen um etwa...

  • Herne
  • 14.03.22
Blaulicht
Vom 31. Januar bis 6. Februar muss mit vermehrten Geschwindigkeitkontrollen in Herne, Bochum und Witten gerechnet werden. Symbolfoto: Archiv

Achtung, Radarkontrolle
Geschwindigkeitskontrollen in Herne, Bochum und Witten

Unter dem Motto "Wir wollen Sie und Ihre Familie vor schweren Unfällen schützen! Zu schnelles Fahren gefährdet Alle überall! Zu schnelles Fahren ist Killer Nr. 1!" finden in der 3. Kalenderwoche (31. Januar bis 6. Februar) ist mit Geschwindigkeitskontrollen in Herne, Bochum und Witten zu rechnen. Herne/Bochum/Witten. Zu Sicherheit aller planen die Polizeibehörden Herne, Bochum und Witten folgende Radarkontrollen. Herne Herne-Süd (Mo), Herne-Mitte (Di), Wanne (Mi), Horsthausen (Do),...

  • Herne
  • 31.01.22
Blaulicht
Die Polizei sucht nach dem Fahrer, der sich in Herne vom Unfallort entfernt hat.

Mädchen bei Verkehrsunfall in Herne verletzt
Autofahrer flüchtet

Sie lief trotz roter Ampel über die Straße und stieß mit einem schwarzen Auto zusammen. Jetzt sucht die Polizei nach dem Fahrer, denn der entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um eine Unfallaufnahme zu kümmern. Das Mädchen wollte am Dienstag, 9. November, gegen 17.20 Uhr die Holsterhauser Straße überqueren. Der Autofahrer war auf dieser Straße in Richtung Sodinger Straße unterwegs. Bei dem Zusammenstoß verletzte er die Zwölfjährige leicht, ein Rettungswagenteam versorgte das Kind, in ein...

  • Herne
  • 10.11.21
Blaulicht
Die Polizei Herne sucht Hinweise aus der Bevölkerung.

Exhibitionismus: Polizei Herne sucht Zeugen
18-Jährige sexuell belästigt

Die Polizei Herne sucht nach einem Fall von Exhibitionismus am Dienstagmorgen, 2. November, an der Rottbruchstraße in Herne-Holsterhausen nach Zeugen.Gegen 8 Uhr war eine 18-Jährige auf einem Fußweg nahe derRottbruchstraße unter der Autobahnbrücke zur A43 unterwegs, als sie einunbekannter Mann nach dem Weg gefragt und zeitgleich sexuelle Handlungen an sich selbst vorgenommen haben soll.Der Mann soll etwa 1,70 Meter groß und circa 18 Jahre alt sein und blonde Haaresowie ein rundes Gesicht haben....

  • Herne
  • 03.11.21
Blaulicht
Zwei Fahrradstürze mit Folgen riefen die Polizei auf den Plan.

Polizei und Rettungswagen im Einsatz
Zwei Radunfälle mit Verletzten

Bei zwei Verkehrsunfällen am Freitag, 29. Oktober, wurden eine 74-jährige Radfahrerin und ein 22-jähriger Radfahrer verletzt. Gegen 9.10 Uhr fuhr der 22-Jährige den abschüssigen Radweg an der Roonstraße entlang. Aus bisher ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Rad und stürzte auf die Fahrbahn. Der Mann wurde dabei verletzt, eine Rettungswagenbesatzung brachte ihn zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus. Bei dem weiteren Radunfall stand die 74-Jährige gegen 11 Uhr mit einem...

  • Herne
  • 02.11.21
Blaulicht
Die Polizei sucht nach Hinweisen, die zur Ergreifung der Täter führen können.

Polizei sucht Zeugen
Junges Paar ausgeraubt

Am Donnerstag, 28. Oktober, gegen 22.15 Uhr, kam es in Herne zu einem Raubdelikt. Ein junges Paar aus Herne, 19 und 20 Jahre alt, befand sich zur Tatzeit im Sportpark Wanne-Eickel. Hier wurden beide von unbekannten Kriminellen angesprochen und aufgefordert, ihre Taschen zu "leeren". Da das Paar der Aufforderung nicht nachkam, wurden sie von den Unbekannten angegriffen. Dem 20-jährigen Herner wurde bei diesem Angriff Bargeld aus der Tasche entwendet. Der zweite Täter schlug die 19-jährige...

  • Herne
  • 29.10.21
Blaulicht
Ein auf der Wache zurückgelassener Rucksack rief die Polizei auf den Plan.

Einsatz der Polizei und des Landeskriminalamtes
Verdächtiger Rucksack

In einem Vorraum zur Polizeiwache an der Bebelstraße wurde am Montag 25. Oktober, gegen 11.30 Uhr, ein verdächtiger Rucksack von einer unbekannten Frau zurückgelassen. Um sicherzustellen dass von diesem keine Gefahr ausgeht, wurde zur Bewertung ein Experte des Landeskriminalamtes NRW hinzugezogen. Aus Sicherheitsgründen wurde die Polizeiwache geräumt und der Straßenbereich vordem Gebäude gesperrt. Die Einsatzbewältigung durch die Polizei war zu jedem Zeitpunkt gewährleistet. Nach Prüfung durch...

  • Herne
  • 25.10.21
Blaulicht
Als die Geschädigte die Polizei anrief, flüchtete der Unfallverursacher.

Polizei sucht nach E-Scooter-Fahrer
Unbekannter flüchtet nach Unfall

Die Polizei sucht einen E-Scooter-Fahrer, der sich nach einem Unfall am Donnerstagnachmittag, 14. Oktober, in Baukau entfernt hat. Gegen 14.15 Uhr wollte eine 46-jährige Autofahrerin aus Herne von der Werderstraße auf die Roonstraße abbiegen. Der unbekannte Scooter-Fahrer war zu diesem Zeitpunkt auf dem Radweg der Roonstraße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs, und stieß unvermittelt gegen die rechte Seite des haltenden Pkw. Als die Autofahrerin die Polizei verständigte, flüchtete der...

  • Herne
  • 18.10.21
Blaulicht
Die Polizei ermittelt wegen des Unfalls auf dem Parkplatz.

Verkehrsunfall: Mädchen verletzt
Neunjährige spielt zwischen geparkten Fahrzeugen

Ein neunjähriges Mädchen wurde bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch, 13. Oktober, in Herne-Wanne leicht verletzt. Gegen 15.10 Uhr fuhr eine 19-jährige Autofahrerin über den Parkplatz am Wanner Markt. Nach bisherigem Stand kollidierte sie mit dem auf dem Parkplatz spielenden Mädchen, das unmittelbar zwischen den geparkten Fahrzeugen vor das langsam fahrende Auto lief. Eine Rettungswagenbesatzung brachte die durch den Zusammenstoß leicht verletzte Schülerin in ein Krankenhaus. Das...

  • Herne
  • 14.10.21
Blaulicht
Bereits 2019 bedrängte und belästigte dieser Mann die Mitarbeiterin eines Sonnenstudios sexuell.   Foto: Polizei Bochum

Polizei fahndet mit Lichtbild
Sexuelle Nötigung in Sonnenstudio

Nach einer sexuellen Nötigung in Herne veröffentlicht die Polizei mit richterlichem Beschluss ein Lichtbild und fragt: Wer kennt diesen Mann? Der Vorfall trug sich bereits am Dienstag, 26. November 2019, in dem Sonnenstudio an der Hauptstraße 251 zu. Nach Zeugenaussagen soll der Täter gegen 19.15 Uhr das Ladenlokal betreten haben. Als eine 44-jährige Mitarbeiterin ihn herumführte, umarmte er sie unvermittelt, drängte sie in einen Raum und berührte sie unsittlich. Die Frau schrie um Hilfe,...

  • Herne
  • 13.10.21
Blaulicht
Nach einem Streit im Straßenverkehr sucht die Polizei nach dem beteiligten Radler. Foto: Symbolfoto Polizei/ Lokalkompass

Streit zwischen Radler und Autofahrer
Polizei sucht Zeugen

Das Verkehrskommissariat sucht nach einer Auseinandersetzung in Herne nach einem beteiligten Radfahrer. Die Ermittlungen führten bisher nicht zur Identifizierung des Mannes. Bereits am Freitag, 24. September, war ein 29-jähriger Autofahrer aus Herne gegen 17.30 Uhr auf der Straße "Im Uhlenbruch" in Richtung "Granitstraße" unterwegs. Nach bisherigem Kenntnisstand kam ihm ein unbekannter Radfahrer entgegen. An einer Engstelle an der Einmündung "Im Uhlenbruch/Granitstraße" fuhr der Autofahrer nach...

  • Herne
  • 05.10.21
Ratgeber
In Herne findet ein Rollatortag statt.

Informationsveranstaltung der Polizei vor dem City Center in Herne
Den Rollator sicher nutzen

Am Mittwoch, 1. September, bekommen Interessierte zwischen 10 und 13 Uhr vor dem City Center in Herne praktische Tipps und Hinweise zur richtigen und sicheren Nutzung eines Rollators. Den richtigen Umgang mit dem Rollator zeigt die Polizei bei regelmäßigen Aktionstagen. Nach langer coronabedingter Pause können die Experten der Verkehrsunfallprävention nun endlich auch in Herne wieder Informationsveranstaltungen abhalten. Hohe Bordsteine, Straßenbahnschienen und Gullydeckel sind zum Beispiel...

  • Herne
  • 26.08.21
Blaulicht
Die Kriminalpolizei sucht nach einem Raubversuch in Herne-Horsthausen am Sonntagmittag, 20. Juni, Zeugen. Ein Unbekannter hatte einen Mann bedroht und flüchtete unerkannt.

81-jähriger Herner bedroht: Sonntag, 20. Juni, gegen 12 Uhr im Waldstück (Pöppinghauser Straße, Nähe Schleusenweg)
Zeugen nach Raubversuch in Herne-Horsthausen gesucht

Die Kriminalpolizei sucht nach einem Raubversuch in Herne-Horsthausen am Sonntagmittag, 20. Juni, Zeugen. Ein Unbekannter hatte einen Mann bedroht und flüchtete unerkannt. Gegen 12 Uhr war ein 81-jähriger Herner in einem Waldstück an der Pöppinghauser Straße in der Nähe des Schleusenwegs unterwegs, als ihn ein unbekannter Mann ansprach und Bargeld sowie Wertsachen forderte. Der Kriminelle entfernte sich ohne Beute in unbekannte Richtung. Beschreibung des Täters Das Herner Regionalkommissariat...

  • Herne
  • 23.06.21
Blaulicht
Der Geschädigten wurde im Februar 2020 durch eine bislang unbekannte Tatverdächtige im Kassenbereich einer Drogerie Bargeld aus der Jackentasche entwendet. Die Kriminalpolizei sucht mit diesem Foto nach der tatverdächtigen Frau.
2 Bilder

Frau wird verdächtigt am 26. Februar 2020, in einem Drogeriemarkt in Herne, einer 72-Jährigen Bargeld geklaut zu haben
Taschendiebstahl in Herne - Polizei sucht mit Foto nach tatverdächtiger Frau

Nach einem Taschendiebstahl im Februar 2020 in Herne sucht die Kriminalpolizei mit einem Foto nach einer tatverdächtigen Frau. Das Bild der Tatverdächtigen ist zu finden im landesweiten Fahndungsportal unter: https:/ /polizei.nrw/fahndungen/unbekannte-tatverdaechtige/bochum-taschendiebstahl Die Frau wird verdächtigt, am 26. Februar 2020, gegen 12 Uhr in einem Drogeriemarkt an der Bahnhofstraße 43 in Herne einer 72-jährigen Hernerin Bargeld aus der Jackentasche entwendet zu haben. Zuvor soll die...

  • Herne
  • 15.06.21
Blaulicht
"Geldautomatensprengung an der Mühlhauser Straße 2 in Herne-Sodingen!" Nach diesem Funkspruch begaben sich umgehend mehrere Streifenwagen der Polizei am Sonntag, 13. Juni, zum Tatort.

50 Meter weit flogen Trümmerteile eines Geldautomaten, der an der Mühlhauser Straße 2 in Sodingen gesprengt wurde
Geldautomat in Herne-Sodingen gesprengt

"Geldautomatensprengung an der Mühlhauser Straße 2 in Herne-Sodingen!" Nach diesem Funkspruch begaben sich umgehend mehrere Streifenwagen der Polizei am Sonntag, 13. Juni, zum Tatort. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatten zwei noch unbekannte Personen um 3.07 Uhr das komplette Geldautomatenhäuschen gesprengt. "Trümmerteile flogen etwa 50 Meter weit und beschädigten mehrere Autos sowie ein Wohnhaus. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.", heißt es seitens der Polizei. Die beiden...

  • Herne
  • 14.06.21
  • 1
Blaulicht
In den Abendstunden am Samstag, 12. Juni, kam es auf der Heerstraße in Herne-Crange zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer (55) verletzt worden ist.

Verkehrsunfall auf der Heerstraße in Herne-Crange / Bochumer Verkehrskommissariat bittet um Zeugen-Hinweise
Herner Radfahrer (55) stürzt und wird mit Kopfverletzung ins Krankenhaus eingeliefert

In den Abendstunden am Samstag, 12. Juni, kam es auf der Heerstraße in Herne-Crange zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrradfahrer (55) verletzt worden ist. Nach eigenen Angaben war der 55-Jährige gegen 19.40 Uhr in südliche Richtung unterwegs. In Höhe der Hausnummer 98 kam der Mann ins Straucheln, verlor die Kontrolle über sein Rad und stürzte auf die Fahrbahn. Eine Rettungswagenbesatzung brachte den am Kopf verletzten Herner zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus. Das ermittelnde...

  • Herne
  • 14.06.21
Ratgeber
Schulanfänger haben in den ersten Wochen Schwierigkeiten, Gefahren im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und sich in verschiedenen Verkehrssituationen richtig zu verhalten.

Sicherheit auf dem Schulweg
Polizei kontrolliert zum Schulbeginn in Herne

Das neue Schuljahr beginnt morgen, 12. August. Die Polizei Bochum, die auch für Herne zuständig ist, möchte, dass die Schulkinder sicher zur Schule kommen. Aus diesem Grund setzt sie sich insbesondere in der Zeit bis zum 23. August verstärkt für die Sicherheit der Schüler ein. Die Verkehrssicherheitsberater der Verkehrsunfallprävention werden im Bereich von Grundschulen tätig, um gerade in den ersten Wochen die Sicherheit auf dem Schulweg zu stärken. Darüber hinaus unterstützen...

  • Herne
  • 11.08.20
Politik
So wird sie aussehen: die neue Wache an der Cranger Straße in einer ersten Visualisierung.
2 Bilder

Mietvertrag unterschrieben
Im Herner Stadtzentrum entsteht eine neue Polizeiwache

Jetzt ist der neue Standort offiziell: Hernes Polizeiwache zieht zur Cranger Straße, ganz in die Nähe des Bahnhofs. Dort entstehen in den kommenden zwei Jahren moderne Räumlichkeiten, die allen Ansprüchen einer modernen Polizei gerecht werden sollen. Die Sideka GmbH investiert dazu einen mehrstelligen Millionenbetrag. In der alten Herner Polizeiwache am Rathaus trafen sich jetzt Polizeipräsident Jörg Lukat und Polizeioberrätin Nicole Pletha, Leiterin der Polizeiinspektion Herne, mit einem...

  • Herne
  • 11.08.20
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul kündigt Verstärkung für die Polizei an: Rund 560 neue Stellen soll es ab 1. September geben. Foto: Land NRW/J. Tack

Land NRW stockt ab September Personal bei der Polizei auf - im Schnitt zwölf Kräfte pro Behörde
Mehr Polizisten für Essen und Gelsenkirchen, Duisburg muss abgeben

Ab September soll die Polizei in NRW verstärkt werden. Laut Innenminister Herbert Reul wird es für jede Kreispolizeibehörde im Schnitt zwölf Einsatzkräfte mehr geben. Personelle Aufstockungen wird es demnach bei Polizisten und bei sonstigen Regierungsbeschäftigten geben. Davon profitieren Düsseldorf (plus 34), Dortmund (plus 31), Essen (plus 28) und Gelsenkirchen (plus 12). In Duisburg dagegen werden fünf Stellen abgezogen. Die endgültige Verteilung soll am 1. September feststehen, wenn die...

  • Essen-Süd
  • 16.07.20
  • 3
  • 1
Politik
Innenminister Herbert Reul sagte am Dienstag in Düsseldorf, dass die Kriminalitätsrate während der Pandemie um 23 Prozent gesunken ist. Foto: Land NRW/R. Sondermann

Innenminister Reul stellt aktuelle Zahlen aus NRW vor
Kriminalität geht um 23 Prozent zurück - auch weniger häusliche Gewalt

Wohnungseinbrüche, Raubüberfälle, Taschendiebstähle: Delikte, die seit Beginn der Corona-Pandemie deutlich zurückgegangen sind. Auch häusliche Gewalt hat in dieser Zeit abgenommen. Insgesamt habe es in NRW von Anfang März bis Ende Juni 23 Prozent weniger Strafanzeigen gegeben, teilte Innenminister Herbert Reul am Dienstag in Düsseldorf mit. 365.676 Strafanzeigen wurden in dem genannten Zeitraum gestellt, 107.954 weniger als im gleichen Zeitraum des Vorjahres. Laut Reul eine logische Konsequenz...

  • Essen-Süd
  • 09.07.20
  • 2
Kultur

TU Dortmund arbeitet an Konzepten für Blumenthal
Erste fachliche Beurteilung der "TecWorld"-Pläne

Raumplanerinnen und Raumplaner der TU Dortmund arbeiten an Konzepten für Blumenthal Einblicke in die fachliche Beurteilung der „TecWorld“-Pläne von OB Dr. Frank Dudda. An der Fakultät für Raumplanung der TU Dortmund arbeiten Studierende, die kurz vor Ihrem Abschluss stehen, unter der Leitung von Prof. Dr. Dietwald Gruehn an alternativen Plänen für die verbliebene Brachfläche des ehemaligen Bergwerks „General Blumenthal“. Das Blumenthal-Gelände ist die letzte verbliebene Freifläche in Wanne,...

  • Wanne-Eickel
  • 23.06.20
Politik

TU Dortmund arbeitet an Konzepten für Blumenthal
Erste fachliche Beurteilung der "TecWorld"-Pläne

Raumplanerinnen und Raumplaner der TU Dortmund arbeiten an Konzepten für Blumenthal Einblicke in die fachliche Beurteilung der „TecWorld“-Pläne von OB Dr. Frank Dudda. An der Fakultät für Raumplanung der TU Dortmund arbeiten Studierende, die kurz vor Ihrem Abschluss stehen, unter der Leitung von Prof. Dr. Dietwald Gruehn an alternativen Plänen für die verbliebene Brachfläche des ehemaligen Bergwerks „General Blumenthal“. Das Blumenthal-Gelände ist die letzte verbliebene Freifläche in Wanne,...

  • Herne
  • 23.06.20
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.