Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Deutschlands größte Insel - Rügen

Eine imposante Brücke führt von Stralsund in Mecklenburg-Vorpommern in Deutschlands Nordosten auf die größte Insel der Republik: Rügen. Sie erhebt sich auf 926 Quadratmetern Fläche aus der Ostsee. Der höchste der berühmten Kreidefelsen im Nationalpark Jasmund ist mit 118 Metern der Königsstuhl, der steil ins türkisfarbene Meer abfällt. Berühmt wurden die Kreidefelsen der Stubbenkammer nicht zuletzt durch Caspar David Friedrich. Sie inspirierten den Maler zu dem bekannten Ölgemälde “Kreidefelsen...

  • Duisburg
  • 03.12.20
  • 1
3 Bilder

Circus in Not
Besuch bei den Circus Tieren (",)

Bei einem Ausflug der Kindertagespflegestellen von Ayse Akin, dem Fehenpalast  und Rossis Rasselbande zu den Tieren  vom Circus Busch, konnten die Kinder ihre mitgebrachten Äpfel an Lamas, Esel, Ponys und Kamele verfüttern und obwohl das Wetter nicht so ganz mitspielte, hatten die Kinder große Freude den Tieren in ihren Gehegen zuzusehen. Selbst 2 Tannenbäume konnten noch erstanden werden und wechselten ihren Besitzer, diese sind noch aus einer Anonymen  Spende für den Circus. Der durch...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
  • 1
2 Bilder

Unordentlichkeit ist Trumpf!
... und fördert die Artenvielfalt

Es hat sich gelohnt faul zu sein😉, alle verblühten Pflanzen und Stengel einfach stehen zu lassen, den Garten nicht ordentlich aufzuräumen... Zum ersten Mal haben wir eine Gruppe niedlicher Stieglitze im Garten, die sich über unser vielfältiges Samenangebot freuen. Auch wenn es manche (Schwiegermütter ;-)) vielleicht nicht schön finden, die Pflanzen- und Tierwelt lieben es! Vögel finden Futter und Insekten finden dort einen wintertauglichen Unterschlupf, genauso wie in Gehölzen, Steinen und in...

  • Sonsbeck
  • 02.12.20
  • 2

Kindertagespflege im Kaisergarten
Patentag im Kaisergarten (",)

trotz Corona durften die Kinder der Kindertagespflegestellen ( Kinderbetreuung von 0- 3 Jahren ): Anja's Bimmelbahn, das Wunderland, das Kinderreich, der Fehenpalast, die Revierfrösche, Rossi's Rasselbande, das Spatzennest, die kleinen Strolche und die Förmchenbande im August ihre Patentiere die Kaninchen besuchen und wie jedes Jahr war es auch diesmal ein großer Spaß für alle Kinder, Ins Gehege zu dürfen und die Kaninchen füttern zu können. Die sehr zutraulichen Tiere freuten sich über das...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
  • 1
Ungleich diesem Symbolfoto wird in Fröndenberg Totholz entfernt.

Gehölzpflege
Totholz und abgestorbene Bäume werden in Fröndenberg entfernt

Die Grünflächenabteilung der Stadt Fröndenberg lässt am Freitag, 4. Dezember, durch einen externen Dienstleister am Hang oberhalb des Ehrenmals an der Eulenstraße Totholz und abgestorbene Bäume entnehmen. Hierdurch kommt es aus Sicherheitsgründen zu kurzzeitigen Sperrungen des dortigen Fußweges zwischen der Eulenstraße und dem Alten Friedhof. Die Stadt Fröndenberg/Ruhr bittet um Beachtung und Verständnis.

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 02.12.20
3 Bilder

Förderverein Zeche Alstaden
Projekt "Bäume statt Kohle " gut gestartet

Unter https://www.oberhausen-crowd.de/baeumestattkohle haben bisher 54 Unterstützer*innen das Projekt mit 3700€ unterstützt.Die Energieversorgung Oberhausen (EVO) steuert bei jeder Einzahlung 10 € aus ihrem Fördertopf bei - bisher 530€. Der Förderverein Zeche Alstaden sagt: "Danke allen, die sich so aktiv beteiligen !" Um die Zielsumme zu erreichen wurden neue Prämien -s.z.B.Foto -eingestellt und Spendenbescheinigungen werden weiter ausgestellt. Eine Baumpatenschaft mit Plakette am Baum ist...

  • Oberhausen
  • 02.12.20
Pflanzung des ersten Schmetterlingsstrauches: (v.r.n.l.) Prof. Dr. Ulrich Spie, Geschäftsführender Vorstand des Stiftungsvereins Grugapark Essen, Norbert Meier, Thomas Hanster sowie links im Bild Thomas Banzhaf, Vorsitzender der Mustergartenanlage Grugapark.

Essen - Stiftungsverein Grugapark Essen legt Schmetterlingsgarten an
Neue Attraktion im Grugapark

Schmetterlingsgarten für heimische Schmetterlinge In unmittelbarer Nähe zum Romanischen Haus und in Nachbarschaft zum Bienenhaus realisiert der Stiftungsverein Grugapark Essen in Kooperation mit der Mustergartenanlage im Grugapark einen bunten, vielfältigen und ökologischen Schmetterlingsgarten für heimische Schmetterlinge. Die erste Futterpflanze für Schmetterlinge ist bereits gepflanzt. Viele weitere Futter- und Vermehrungspflanzen werden folgen. Ein Glashaus soll empfindliche oder...

  • Essen
  • 02.12.20
Pinguine in der ZOOM Erlebniswelt.

ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen
Zum dritten Mal in Folge bester Zoo Deutschlands

Gelsenkirchen. Auch in diesem Jahr gewinnt die ZOOM Erlebniswelt Gelsenkirchen eine der wichtigsten Auszeichnungen der deutschen Freizeitbranche: Der Parkscout Publikums Award 2020 geht zum dritten Mal in Folge an den Zoo in Gelsenkirchen. Das Freizeitportal parkscout.de hatte in einem Online-Voting ermittelt, welcher Zoo den Teilnehmern am besten gefällt. Dabei siegte der Zoo in Gelsenkirchen und erreichte Platz 1, gefolgt vom Kölner Zoo und dem Zoo Leipzig. „Wir bedanken uns bei allen...

  • Gelsenkirchen
  • 02.12.20
  • 1
  • 1
8 Bilder

Kranich
Reger Zugverkehr am 1. Advent

Wer an einer Bahnlinie lebt, ist an Zugverkehr gewöhnt :-)). Doch was sich am 1.Advent zwischen 15.00 und 16.00 Uhr am Himmel über dem Essener Westen abspielte, war ein Naturschauspiel, das ich so noch nicht erlebt hatte. Gleich 6 Trupps mit jeweils mehr als 100 Kranichen zogen  trompetend in Richtung Südwesten. Zu rechnen war damit eigentlich nicht. Vor ca. 3 Wochen berichtete ich an dieser Stelle bereits in einem Schnappschuss vom Kranichzug und stellte fest, dass die 1,20m großen Vögel...

  • Essen-West
  • 02.12.20
  • 5
  • 3
2 Bilder

Im Bereich der Villa Hügel
Wieder Wanderzeichen am Baldeneysteig zerstört

Wieder einmal wurden am Baldeneysteig Wanderzeichen zerstört. Im Umfeld der Villa Hügel wurden auf einer Länge von etwa einem Kilometer fein säuberlich Farbmarkierungen aus der Baumrinde gekratzt. Das passiert in diesem Bereich leider immer wieder. Zu Glück behebt der Sauerländische Gebirgsverein den Schäden meistens Zeitnah.  Bis dahin kann man den Baldeneysteig auch trotzdem gut finden , indem man den beschädigten Zeichen folgt. Also lasst euch nicht ärgern und habt weiterhin viel Spaß...

  • Essen-Steele
  • 01.12.20
  • 2
Eine besondere Taube

Wer hat das schon gesehen?
Normal aber Außergewöhnlich

Normal aber Außergewöhnlich! Ein außergewöhnlicher Vogel. Leider ist mir nur dieses eine Foto geglückt bevor die Taube sich auf und davon machte. Die Verwunderung war groß, aber solch eine Taube hatte ich noch nie gesehen. Es dauerte gut 30 Sekunden bevor der Fotoapparat bereit war, aber dann glückte doch ein Foto. Das glaubt einem doch sonst niemand. Aber wie kommt diese Farbgebung zu Stande, hat jemand eine Erklärung?

  • Essen-Süd
  • 01.12.20
  • 7
Die Sammelgruppe kämpfte sich vom Aquarius aus durch den Plastikmüll. Foto: RWW
3 Bilder

Müll vermeiden: Wer Leitungswasser trinkt, braucht keine Einwegflaschen
Vom Plastik befreit sind Strom und Ufer

Eine Menge Abfall kam bei der Aufräumaktion im Wasserquartier Styrum rund um den Aquarius zusammen. Mit Zange und Sack zogen Vertreter von "a tip: tap", RWW, den Pfadfindern, dem Sportservice und weiteren Freiwilligen wie dem Landschaftswächter der Ruhraue, los, um Unrat aus dem Schlosspark und angrenzender Flächen einzusammeln. Das Motto der Aktion lautete “Tonne zu - Hahn auf! Woche der AbfallvermeidungLeitungswasser spart Verpackungsmüll” und fand anlässlich der Europäischen Woche der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 01.12.20
11 Bilder

An der Ruhr
Spaziergang

Am 1 Advent hatten wir einen Spaziergang an der Ruhr gemacht. Die Ruhr mündet bei uns in Duisburg in den Rhein und sie gibt den Duisburger Hafenstadtteil auch den Namen Ruhrort.

  • Duisburg
  • 01.12.20
  • 9
  • 2
Mehr als 1500 Tonnen Müll landeten im vergangenen Jahr in Herne in den braunen Tonnen. Foto: Entsorgung Herne

Wer ein paar einfache Regeln befolgt, wird seine organischen Abfälle unkompliziert los
Richtig entsorgen

Wohin mit dem Müll? Die richtige Entsorgung scheint eine Wissenschaft für sich zu sein. Vor allem wenn es um organische Abfälle gibt, sind eigentlich nur einige leichte Regeln zu beherzigen... Organische Abfälle sind zu kostbar, um sie in der Müllverbrennung zu entsorgen. Sie fallen in der Regel in Küche und Garten an und gehören in die sogenannte Biotonne. Und dort wandert der Müll dann hin: Durch die Vergärung in einer Biogasanlage wird er doppelt wertvoll, denn aus den organischen...

  • Herne
  • 01.12.20
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: Ein schöner Novemberausklang 2020 - Massener Bürgerhaus und der Turm der Friedenskirche
22 Bilder

Natur pur
Ein schöner Novemberausklang 2020

Und das alles vor der Haustür Klare Luft, strahlender Sonnenschein und noch angenehme Temperaturen, da lohnte es sich durchaus die Kamera wieder einmal auf unseren „Rund um Massen“ Spaziergängen mitzunehmen. Hier eine kleine Auswahl aus meinen Motiven, wie ich dieses letzte Novemberwochenende gesehen habe.

  • Unna
  • 30.11.20
  • 3
  • 1
Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) hat jetzt die Ergebnisse aus den die Grünkohlbepflanzen vorgelegt, die im Sommer 2020 im Umfeld der Kokerei zu Analysezwecken angepflanzt wurden. Foto: Stadt Bottrop

Verzehrempfehlung der Stadt Bottrop wird aber einstweilen aufrechterhalten
Messergebnisse im Umfeld der Kokerei deutlich verbessert

Bottrop. Die Auswertung der Grünkohlproben aus der Sommerbepflanzung im Umfeld der Kokerei im Bottrop Süden zeigen signifikant niedrige Belastungen durch polyzyklische Aromate. Die Verzehrempfehlung der Stadt Bottrop wird aber einstweilen aufrechterhalten. Es sollen zunächst die Werte aus den Winterpflanzen abgewartet werden. Das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz Nordrhein-Westfalen (LANUV) hat jetzt die Ergebnisse aus den die Grünkohlbepflanzen vorgelegt, die im Sommer 2020...

  • Bottrop
  • 30.11.20
"Garten – Raum der Inspirationen" wie hier in den Vorjahren in Menden.

Offene Gärten im Ruhrbogen 2021
Weitere Gärten in Sundern erwünscht

SUNDERN.  Die Stadtmarketing Sundern eG, die für Sundern die „Offenen Gärten“ koordiniert, freut sich auf die Anmeldung weiterer Teilnehmer, die ihre schönen Gärten der Öffentlichkeit preisgeben wollen. Bisher haben sich vier Gartenbesitzer angemeldet, weitere sind herzlich willkommen. Tausende besuchen jährlich die „Offenen Gärten im Ruhrbogen“ und lassen sich von den farbenprächtigen Gärten begeistern und inspirieren und haben stets den Veranstaltungskalender der neun teilnehmenden...

  • Sundern (Sauerland)
  • 30.11.20
Mitarbeiter des ZBH errichteten eine komplett neue Brückenkonstruktion aus Lärchenholz. Foto: ZBH / Stadt Marl

Fußgängerbrücke im Volkspark Alt Marl erneuert

Die Fußgängerbrücke über dem Weierbach im Marler Volkspark wurde komplett erneuert, wie die Stadt Marl jetzt mitteilt. Nach Abschluss der Arbeiten ist der Weg rund um den großen Teich und zum Spielplatz nun wieder ganzheitlich begehbar. Neue Holzkonstruktion aus Lärchenholz Eine routinemäßige Kontrolle hatte ergeben, dass der Holzbohlenbelag wie auch das Geländer der Brücke marode waren. Daher errichteten die Mitarbeiter des Zentralen Betriebshofs (ZBH) eine komplett neue Holzkonstruktion...

  • Marl
  • 30.11.20
23 Bilder

Bewegung ist das halbe Leben
Spaziergang im Wildgehege Grutholz Castrop-Rauxel

Nach langer Zeit haben wir mal wieder einen Spaziergang durch das herbstliche WiIdgehege Grutholz in Castrop-Rauxel gemacht. Dies ist ein Waldgebiet in Castrop-Rauxel zwischen Autobahn und Gewerbepark. Im Grutholz ist ein Wildgehege in dem Damwild, Hirsche und Pfauen beheimatet sind. Das Wildgehege wird durch einen ehrenamtlichen Förderverein gepflegt und erhalten.  Die diesjährige Herbstaktion, an der von Kindern und Eltern gesammelte Eicheln und Kastanien für die Tiere abgeliefert...

  • Witten
  • 30.11.20
  • 11
  • 6

Beiträge zu Natur + Garten aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.