Ratgeber

Beiträge zur Rubrik Ratgeber

Der Kommentar im Lüner Anzeiger und im Lokalkompass.

Kommentar: Sturm ohne Panik

Vorsicht, Wetter-Chaos! Horror-Sturm bläst mit Todes-Böen über das Land! Die Zutaten für mediale Panikmache sind einfach - doch die kostet am Ende die Glaubwürdigkeit. Ein Kommentar von Daniel Magalski: Sabine, das Orkan-Tief, war über Tage in den Nachrichten. Vom Monster-Sturm war da in manchen Medien die Rede, von Todes-Böen. Worte, die sicher Tausende wie gewünscht zum schnellen Klick verleiteten, aber weit entfernt waren von seriösem Journalismus. Sabine war, als sie dann über...

  • Lünen
  • 16.02.20
3 Bilder

Vortrag zum Thema Dachbegrünung
AKTIV gegen den Klimawandel werden

AKTIV GEGEN DEN KLIMAWANDEL Was können Sie A K T I V gegen den Klimawandel tun ? Eine Möglichkeit ist die Dach- und / oder Vertikalbegrünung Wir, der SPD OV Mehrhoog, haben zu diesem Thema einen europaweit anerkannten Expert zu einem Vortrag eingeladen: Peter Küsters aus Neuss Co-Founder Greenpass GmbH Herr Küsters wird mit vielen Vorurteilen und Vorbehalten aufräumen. Erfahren Sie aktuelles zu diesem spannenden Thema. Bringen gerne Ihre Fragen mit. Freitag 21.Februar...

  • Hamminkeln
  • 16.02.20
So sieht das fertige Gericht aus!
15 Bilder

Kochen mit Bruni
Paprikapfanne mit Couscous

Schnelle Küche(Bildergalerie - Erklärung) Paprikapfanne mit Couscous Erklärungen dazu in der Galerie unter den einzelnen Fotos! Ergänzend noch Salz, Pfeffer und frische Kräuter! Guten Appetit!!!

  • Düsseldorf
  • 16.02.20
  •  3
  •  2
Die Stadt Essen bietet unter opendata.essen.de kostenlos Datensätze an, die unter Nennung der Lizenz „Stadt Essen – opendata.essen.de“ selbst kommerziell genutzt werden dürfen. Welche anderen Städte haben bereits Open Data? Einfach den Stadtnamen im Link tauschen und ausprobieren!
2 Bilder

Statistische Datensätze für jeden frei verfügbar
Open Data der Stadt Essen – und in anderen Städten

Seit dem 30.08.2019 ist die Stadt Essen dem Open-Data-Gesetz des Jahres 2017 nachgekommen. Viele Daten müssen demnach von den Gemeinden für die Öffentlichkeit kostenlos und maschinenlesbar online zur Verfügung gestellt werden. Bislang sind die Datensätze der Stadt Essen leider noch sehr übersichtlich. Jeder kann das Portal aufrufen und jeden Datensatz einsehen, runterladen und sogar zu kommerziellen Zwecken verwenden. Es muss jedoch folgender Quellvermerk angegeben werden: „Datenquelle:...

  • Essen
  • 16.02.20
  •  1

Neue Abfuhr-Reviere für die Papiertonnen der EBE
Leerungstag der Blauen Tonne kann sich verändern

Für einen Teil der Essener Haushalte mit Papiertonne werden sich ab März 2020 die Leerungstage ändern. Grund ist, so Bernd Schlieper vom ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER  immer mehr Essener bestellten in den letzten Jahren bei den Entsorgungsbetriebe eine Papiertonne, so dass die EBE nun die Entleerungstouren neu organisieren muss. Noch im Februar sollen alle betroffenen Papiertonnen einen weißen Informationsaufkleber erhalten. Von der Neuorganisation der Abholtouren werden nicht alle...

  • Essen-West
  • 16.02.20
Foto © Jürgen Thoms - Aus der Serie: One Billion Rising 2020 -  Unna war erstmals auch  dabei - Mitglieder aus dem Team der Frauen- und Mädchenberatungsstelle im Kreis Unna,  Zonta-Club Unna/Hamm und dem  Büro für Gleichstellungsfragen der Kreisstadt Unna
20 Bilder

Gemeinsam tanzen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen
One Billion Rising 2020 - Unna war erstmals dabei

Alter Markt 5943 Unna -  Freitag 14. Februar 2020 16:00 Uhr KREISSTADT UNNA ■ Aus Anlass der weltweiten Kampagne „One Billion Rising“ gab es erstmals auch in Unna eine öffentliche Aktion.  Die Frauen- und Mädchenberatungsstelle im Kreis Unna, der Zonta-Club Unna/Hamm und das Büro für Gleichstellungsfragen der Kreisstadt Unna hatten als Veranstalterinnen die Aktion für Unna vorbereitet und zur Mitwirkung aufgerufen. Unter dem Motto„Wir erheben uns und tanzen für eine nachhaltige...

  • Unna
  • 16.02.20
Helau und Alaaf

Helau und Alaaf
Fühl dich frei und sei dabei, bei der großen „Blödelei“

Der städtische Bau & Abenteuerspielplatz, an der Bottroper Straße 40b in 45899 Gelsenkirchen – Horst Veranstaltet am Veilchendienstag 25. Februar. 2020 gemeinsam mit dem Förderverein Baueck – Kunterbunt e. V von 15:30 bis 18:00 Uhr eine Karnevalsfeier. Es erwartet sie: Lustige Spiele, Kindercocktails und Snacks, Elterncaffee mit Leckeren Waffeln. Preise winken und Kamelle fliege. Näheres unter Tel. 514240.

  • Gelsenkirchen
  • 16.02.20
Hof Holz Braukämperstraße in Beckhausen

Tanztreff Hof Holz
Tanztreff - Oldies, Hits und gute Laune!

Hof Holz Braukämperstraße 80 in Gelsenkirchen – Beckhausen bittet am Mittwoch. 19. Februar. 2020 ab 15:00 Uhr zum Tanz im Hofcafé. Bei leckerem Kuchen aus der Hofbackstube und einer Tasse Kaffee verbringen die Gäste hier einen garantiert vergnüglichen Nachmittag. Zu erreichen mit Öffentlichen Verkehrsmittel Buslinie 396 von Horst und Buer. Haltestelle Kampstraße, Braukämperstraße 95, zu Fußweg bis Hof Holz ca. 4. Minuten. Oder mit der Buslinie 342 hält direkt an der Haltestelle Hof Holz,...

  • Gelsenkirchen
  • 16.02.20
Auch ihr Anblick sorgt für Glückmomente: Die Ibbarola-Stelen auf der Halde Haniel in Bottrop.

"Selensteelen": Drei Termine im März - kreatives Arbeiten mit Texten, Symbolen und Farben
Seminarteilnehmer können der Frage nach dem Glück auf den Grund gehen

Was trägt mich in meinem Leben? Was ist mir wichtig? Was brauche ich, um glücklich zu sein? Ist es die Familie, mein Glaube, die Natur? Sind es Freunde, Begegnungen, Reisen oder meine Hobbys? Mit dieser Thematik näher auseinandersetzen können sich die Teilnehmer des Workshops „Seelenstelen“, den die Gemeinde Dellwig-Frintrop-Gerschede im März anbietet. Mit den Gedanken und Erkenntnissen aus diesen Fragen haben die Teilnehmer an drei Abenden die Möglichkeit, 1,70 Meter hohe Holzbretter mit...

  • Essen-Borbeck
  • 16.02.20
  •  1
  •  1
Die Bauarbeiten in der "Trift" in Neheim werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern.

Bahnübergang in Neheim wird gesperrt
"Trift": Bauarbeiten gehen ab 17. Februar in die nächste Runde

Die Stadtwerke Arnsberg GmbH beginnt nach einer Winterpause mit dem Weiterbau des letzten Straßenabschnittes "Trift" in Neheim.Wegen geplanter Tiefbauarbeiten, einer Pressung unter der DB- Linie hindurch und des daran anschließenden Straßenausbaus muss der Bahnübergang Trift/Jahnallee für den Fußgänger- und Fahrzeugverkehr gesperrt werden. Die Arbeiten werden ab Montag, 17. Februar, beginnen und voraussichtlich bis Ende April 2020 andauern. Der Fahrzeugverkehr in/aus Richtung Jahnallee/ Zu...

  • Arnsberg
  • 16.02.20
Freuen sich bereits auf die elfte Ferienfreizeit im Sauerlandpark: Erich Reinke (6.v.l.), Geschäftsführer des Ev. Jugendreferates, Sauerlandpark- Geschäftsführer Thomas Bielwski (2.v.r.), Kathryn Gräve (re.) vom Eventteam des Parks, sowie die Leitungen der beteiligten und organisierenden Hemeraner Offenen Ganztagsschulen. Foto: Schulte

"Stolz wie Oskar"
Sommerferienfreizeit des Evangelischen JugendreferatesIserlohn im Sauerlandpark Hemer bereits zum 11. Mal

 "Solche Möglichkeiten wie hier sind einfach unglaublich", so ein sichtlich erfreuter Erich Reinke bei der Vorstellung des Kinderferienprogramms 2020 des Ev. Kirchenkreises Iserlohn, "ich bin wirklich stolz wie Oskar, dass die wirklich tolle Zusammenarbeit mit dem Team des Sauerlandparks nun bereits ins elfte Jahr geht." Wie Urlaub vor der Haustür Und so dürfen sich die Kinder der beteiligten fünf OGS (Brabeckschule, Grundschule Ihmert, Woesteschule, Grundschule Deilinghofen und...

  • Hemer
  • 16.02.20
An folgenden Stellen im Kreis Mettmann wird die Polizei nach eigenen Angaben in der kommenden Woche Geschwindigkeitsmessungen durchführen.

Achtung Blitzer
Hier wird im Kreis Mettmann die Geschwindigkeit gemessen

Montag: 17. Februar 2020Velbert-Langenberg: Plückersmühle, Hüserstraße Velbert-Mitte: Hardenberger Straße Velbert-Neviges: Kuhlendahler Straße Ratingen: Brandenburger Straße, Gerhard-Straße Hilden: Erikaweg, Schalbruch Haan: Thienhauser Straße Dienstag: 18. Februar 2020Velbert-Langenberg: Hauptstraße Velbert-Mitte: Am Hardenberger Hof Velbert-Neviges: Siebeneicker Straße, Nevigeser Straße Velbert-Nierenhof Ratingen: Mintarder Weg Monheim: Schwalbenstraße, Lichtenberger...

  • Monheim am Rhein
  • 16.02.20

Blutrote Tropfen mitten im Flur
Leiche im Kofferraum

Und plötzlich sah ich sie mitten auf dem Parkett: Blutrote Tropfen mitten im Flur. Hat es in der eigenen Wohnung einen Mord gegeben? Die Spur führte zurück durch den Hausflur - bis hin zum zuvor geparkten Auto. Hatte ich unverhofft eine Leiche im Kofferraum? Und auch dort konnte ich eine riesige, dunkelrote Lache einer nicht genau zu definierenden Flüssigkeit entdecken. Wo war die Leiche geblieben? Das Rätsels Lösung war hingegen doch etwas profaner: Meine bessere Hälfte hatte eine Packung...

  • Essen-West
  • 16.02.20
  •  4
  •  2

Wegweiser durch die digitale Welt
Kostenloser Ratgeber für erste Schritte im Internet

Das Internet ist für die meisten Menschen aus ihrem Alltag nicht mehr wegzudenken. Und doch sind zwölf Millionen Menschen in Deutschland noch ohne offline - die meisten von Ihnen 50 Jahre und älter. Bernd Schlieper, der das ESSENER BÜRGER BÜNDNIS - FREIE WÄHLER im Seniorenbeirat der Stadt Essen vertritt, weist auf einen interessaten und leicht verständlichen Ratgeber hin, für alle die erste Schritte im Internet machen wollen oder bereits dort unterwegs sind. Die kostenlose Broschüre...

  • Essen-Süd
  • 15.02.20
Frank Göckeler, Hans-Heiner Decker, Maria Bertelsmann und Gisbert Breuckmann (v.l.) unterstützen die Kampagne „Damit Antibiotika auch morgen noch wirkt“.

Übermäßiger Gebrauch fördert Resistenz
Antibiotika: Weniger ist oft mehr

Antibiotika werden in Deutschland zu häufig verordnet. Übermäßiger Gebrauch fördert Resistenzen, und das Medikament verliert seine Wirkung. Um dem entgegen zu arbeiten, hat das „Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales“ in Nordrhein-Westfalen eine Aufklärungskampagne unter dem Namen „Rationale Antibiotikaverordnung“ gestartet. „Die Entdeckung des Penicillins hat die Medizin revolutioniert“, erläutert Apothekerin Maria Bertelsmann. „Die bakterielle Lungenentzündung gehört aber nach...

  • Arnsberg
  • 15.02.20
An Altweiber, 20. Februar, und Rosenmontag, 24. Februar, bleibt die Stadtinformation am Großen Markt geschlossen. Am Freitag, 21. Februar, hat die Stadtinfo von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag, 22. Februar, gelten die üblichen Öffnungszeiten (10 bis 13 Uhr).

Öffnungszeiten der Stadtinfo Wesel an Karneval

An Altweiber, 20. Februar, und Rosenmontag, 24. Februar, bleibt die Stadtinformation am Großen Markt geschlossen. Am Freitag, 21. Februar, hat die Stadtinfo von 10 bis 13 Uhr und von 13.30 bis 17 Uhr geöffnet. Am Samstag, 22. Februar, gelten die üblichen Öffnungszeiten (10 bis 13 Uhr).

  • Wesel
  • 15.02.20
Die neuen gesetzlichen Vorgaben machen es möglich: Beim Einbau neuer Heizungen übernimmt der Staat nun bis zu 45 Prozent aller Kosten.

Der Staat gibt viel Geld zur neuen Heizung dazu
Auch Gladbecker können Fördergelder nutzen

Wer seine alte Heizung ersetzt, kann seit Anfang des Jahres höhere Zuschüsse erhalten. Darauf weisen jetzt das Gladbecker InnovationCity-Team und die Verbraucherzentrale NRW gemeinsam hin. Und wer alle gesetzlichen Möglichkeiten in Anspruch nimmt, kann wirklich viel Geld sparen, denn fast die Hälfte der Kosten fürs neue Heizsystem übernimmt der Staat. Zumindest im günstigsten Fall, denn der Höchstsatz liegt bei stolzen 45 Prozent. Die erhält allerdings nur, wer bislang mit Öl heizt und...

  • Gladbeck
  • 15.02.20
Auch in der 8. Kalenderwoche wird es in Gladbeck wieder Radarkontrollen/Geschwindigketismessungen geben.

Raserei kann teuer werden und sogar den Führerschein kosten
Die aktuellen "Blitzer" in Gladbeck vom 17. bis 23. Februar

Auch in der 8. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen und -kontrollen rechnen. Bekanntlich verzichtet die Polizei inzwischen auf die Bekanntgabe von Messorten und -terminen. Was natürlich keineswegs bedeutet, dass die Polizei in Gladbeck keine Geschwindigkeitsmessungen mehr durchführt. Vielmehr setzt man, so eine Verlautbarung, auf den "Überraschungseffekt". Das Messfahrzeug der Stadt Gladbeck wird dagegen zumindest an drei Tagen im Einsatz sein....

  • Gladbeck
  • 15.02.20
Symbolphoto: Apotheken

Gut zu wissen!
Notdienste in Duisburg vom 15. bis 21. Februar 2020

Sie suchen in den Abendstunden oder sonn- beziehungsweise feiertags eine geöffnete Apotheke? Sie brauchen dringend einen Arzt und haben die zentrale Notdienstnummer nicht zur Hand? Im Lokalkompass Duisburg werden Sie fündig. Wir listen aktuell wichtige Notfallnummern auf. Apotheken Samstag, 15. Februar: Bahnhof-Apotheke, Friedrich-Wilhelm-Str. 78 im Dellviertel, Tel. 0203/20818; Bären-Apotheke Neumühl, Lehrerstr. 5-7 in Neumühl, Tel. 0203/994850; Augusta-Apotheke, Augustastr. 31 in...

  • Duisburg
  • 15.02.20

Männerkreise machen weise.

😎😎 Feldhordts Lebenshilfe 😎😎 "Männerkreis spricht über das Smartphone und wozu es sich, außer zum Telefonieren, sonst noch eignet"! 1. Schuheinlage Niemand muss sich die nervigen und teuren Einlagen von Deichmann mehr aufschwatzen lassen. 2. Kartoffelschäler Während des Schälens die aktuelle Playlist hören. 3. Flaschenöffner Die integrierte Fitness-App verzeichnet Bewegung, das fördert die Gesundheit. 4. Rasierer Gleichzeitiges starten der Videoaufnahme lässt erkennen,...

  • Essen-Borbeck
  • 15.02.20
  •  1

Helfer vor Ort
Notdienste für Mülheim vom 15. bis 22. Februar

Apotheken(Notdienstwechsel um 9 Uhr) Samstag, 15.2. Kleist-Apotheke, Kleiststraße 7a, Heimaterde, Tel. 49 24 34 Sonntag, 16.2. Center-Apotheke, Hingbergstraße 319, Heißen, Tel. 3 01 83 25 Montag, 17.2. Schloß-Apotheke, Schloßstraße 4-6, Mitte, Tel. 47 00 54 Dienstag, 18.2. Oppspring-Apotheke, Zeppelinstraße 12, Holthausen, Tel. 37 40 49 Mittwoch, 19.2. Anna-Apotheke, Mellinghofer Straße 224, Dümpten, Tel. 7 09 02 Donnerstag, 20.2. Glocken-Apotheke, Duisburger Straße 263,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 15.02.20
Die hier aufgelisteten Apotheken haben u.a. Notdienst.

Im Dortmunder Nordosten
Notdienste vom 15. bis 19. Februar und wichtige Notfallnummern

Apotheken Samstag, 15. Februar Münster-Apotheke, Münsterstr. 45, Nordstadt, Tel.: 0231/813310 Apotheke am Lippepark, Dortmunder Straße 8, Lünen, Tel.: 02306-7530070 Burg-Apotheke, Bahnhofstr. 26, Unna, Tel.: 02303/14927 Sonntag, 16. Februar Olympia-Apotheke, Wambeler Hellweg 105, Wambel, Tel.: 0231/597622 Apotheke am Externberg, Evinger Str. 273, Eving, Tel.: 0231/855429 Montag, 17. Februar Körnebach-Apotheke, Berliner Str. 31, Körne, Tel.: 0231/599013 Glückauf-Apotheke,...

  • Dortmund-Ost
  • 15.02.20

Beiträge zu Ratgeber aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.