Vereine + Ehrenamt
Ein IT-Spezialist erklärt am 12. Januar den richtigen Umgang mit dem Smartphone. 
Foto: Oliver Borgwardt/Lokalkompass

Heisingen
Smartphone-Workshop bei der DJK

Probleme mit dem Weihnachtsgeschenk? Am Samstag, 12. Januar, von 11 bis 13 Uhr werden sie bei der DJK Heisingen gelöst: IT-Berater Michael Nellen bietet diesen Workshop nicht nur für Mitglieder der DJK Heisingen an. Themen werden sein: die Sicherheit auf dem Smartphone (Virenschutz und Einstellungen), Einrichten der Startseite, richtiger Tarif und richtiger Anbieter, Speicherplatz, Datensicherung und noch vieles mehr, was den Umgang mit dem Smartphone erleichtert, sicherer und angenehmer...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt
12 Bilder

MGV "Sängerbund" überruhr lud zur Benefizveranstaltung
Ein Abend für (mit) Klaus - Große Spende und volles Haus

Bei der am 17. November 2018 durchgeführten Benefizveranstaltung zu Gunsten der Essener Elterninitiative zur Unterstützung krebskranker Kinder e.V. fanden sich weit über 300 Gäste im Überruhrer Bürgertreff ein. Sie alle folgten einer Einladung des MGV „Sängerbund“, welcher mit dieser Veranstaltung seinem Vereinsmitglied Klaus Aldorf zum 75. Geburtstag ein besonderes Fest ausrichten wollte. Und dieses Vorhaben gelang. Von der ersten Minute an herrschte in den Säälen des Überruhrer...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.18
  • 10× gelesen
Sport
Kupferdreher Jubel über eine Strafeckenentscheidung im Knaben A-Spiel gegen Uhlenhorst Mülheim. Foto: HTC Kupferdreh

HTC Kupferdreh
Gelungener Hallenauftakt

Mit einem Sieg und einer Niederlage fiel die Bilanz der Knaben A zum Auftakt der Verbandsliga zufriedenstellend aus. Beim Heimturnier in Altenessen unterlag das Team von Trainer Dirk Ackermann im ersten Spiel dem HTC Uhlenhorst Mülheim III mit 1:4 und bezwang anschließend Etuf Essen 5:3. Die Leistungssteigerung im zweiten Spiel erhält dem HTC die Option auf das Endrundenturnier. Dafür muss man Gruppenzweiter werden. Weiter geht's Ende Januar in Velbert. Die Knaben B haben auf dem...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.18
  • 4× gelesen
Kultur

Heisingen
Weihnachtskonzert in der Pauluskirche

Zu ihrem Weihnachtskonzert lädt die Evangelische Kirchengemeinde Heisingen am Sonntag 3. Advent, 16. Dezember, um 17 Uhr in die Pauluskirche, Stemmering 15, ein. Kirchenchor, Flötenkreis und Posaunenchor der Gemeinde sowie einige Solisten bringen Vokal- und Instrumentalmusik zu Gehör und laden auch dazu ein, gemeinsam das eine oder andere weihnachtliche Lied anzustimmen. Die musikalische Leitung übernimmt Kantorin Giuli Topuridze. Der Eintritt ist frei; die Gemeinde freut sich über...

  • Essen-Ruhr
  • 13.12.18
  • 6× gelesen
Ratgeber

Anrufswelle durch falsche Polizeibeamte
Trickbetrug durch Trio

Drei bislang unbekannte Frauen haben am Mittwochmittag, 12. Dezember, gegen 12.50 Uhr, versucht, eine Seniorin in der Kötterstraße in Altendorf zu bestehlen. Dazu nutzten sie erst den sogenannten Zetteltrick. Als dieser scheiterte, wandten sie den Tuchtrick an. Hierbei versuchen die Betrüger, mit einem hochgehaltenen Tuch dem potentiellen Opfer die Sicht zu nehmen, sodass eine der Personen in die anderen Wohnungsräume verschwinden kann, um nach Beute zu suchen. In diesem Fall können die...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 35× gelesen
  •  2
Ratgeber

Künstliche Intelligenz

Roboter werden immer schlauer. Und Künstliche Intelligenz soll Maschinen in die Lage versetzen, menschliche Tätigkeiten zu übernehmen. Roboter, die Pakete ausliefern, die bei Operationen helfen, die Dinge zusammenbauen. Gibt's alles schon, wenn auch zum Teil erst in der Erprobung. Auf zukünftige Generationen warten also ganz veränderte Arbeitswelten, bei denen viele Arbeiten gar nicht mehr per Hand erledigt werden müssen. Und dann? Gibt's mehr Freizeit für alle? Oder sind einfache Arbeiter...

  • Essen-West
  • 13.12.18
  • 3× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Ehrung
Essener Schiedsmann ausgezeichnet

Essen Schiedsmann Hermann Neuhaus erhielt im Rahmen der jährlichen Dienstbesprechung der Schiedspersonen am Amtsgericht Essen die Ehrennadel des Bundes Deutscher Schiedsmänner und Schiedsfrauen –BDS–. Hermann Neuhaus ist seit 1998 Schiedsmann für die Stadtteile Katernberg-Ost und Schonnebeck. Für seine Verdienste um dieses Ehrenamt wurde er nun mit der Auszeichnung geehrt. Neuhaus, mit 82 Jahren Essens ältester aktiver Schiedsmann und in seinem Stadtteil durch weitere ehrenamtliche...

  • Essen-Ruhr
  • 12.12.18
  • 7× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Schnelle Hilfe per Knopfdruck
Haus-Notruf-Dienst der Johanniter sorgt für Sicherheit

Sicherheit und Geborgenheit ist für ältere, kranke und alleinstehende Menschen sehr wichtig, vor allem in der Adventszeit. Seit mehr als 30 Jahren sorgt der Haus-Notruf-Dienst der Johanniter dafür, dass sich Menschen in ihrem eigenen Zuhause sicher aufgehoben fühlen und gibt auch den Angehörigen ein beruhigendes Gefühl. Im Notfall genügt ein Knopfdruck, und schnelle Hilfe naht. Seit seiner Einführung 1987 hat sich der TÜV zertifizierte Haus-Notruf-Dienst der Johanniter zum größten seiner Art...

  • Essen
  • 12.12.18
  • 4× gelesen
Politik

Rechtspopulistisches Video im Umlauf

Zur Zeit macht ein rechtsgerichtetes Video via WhatsApp auf sich aufmerksam. Vor zwei Jahren sollen "Asylanten" in einer Dortmunder Filiale des Unternehmens "Woolworth" Weihnachtsbäume zerstört haben, weil das christliche Weihnachtsfest nicht zum Islam passt. Das ist völliger Unsinn mit einem klaren rechtsgerichteten Ziel. Die in diesem Video eingebetteten Texte lassen an dem Fremdenhass keinen Zweifel. Das Unternehmen "Woolworth" dementiert nach wie vor, dass es einen solchen Vorfall gegeben...

  • Essen-Ruhr
  • 12.12.18
  • 442× gelesen
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Pakete aus der Postkutsche?! Von links: Frank Blum, Petra de Lanck und Claudia Großeloser aus der STADTSPIEGEL-Redaktion bringen die Herzenswünsche auf den Weg. Fotos: Müller
2 Bilder

Bis Freitag müssen die 500 Pakete der Herzenswünsche ins Stadion Essen
Geschenke an die Hafenstraße!

Rot-Weiss Essen, Essener Chancen und STADTSPIEGEL haben alle 500 Kinderwünsche der Aktion Herzenswünsche an den Mann und die Frau gebracht. Jetzt müssen die Geschenke nur noch bis Freitag, 14. Dezember, an die Hafenstraße gelangen, damit am nächsten Mittwoch eine schöne Bescherung in Rot und Weiß steigen kann! Seit inzwischen sechs Jahren unterstützt der STADTSPIEGEL die Essener Chancen dabei, 500 Kindern, die sonst wohl zu Weihnachten leer ausgehen würden, ihren großen Herzenswunsch zu...

  • Essen-Borbeck
  • 12.12.18
  • 19× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Burgaltendorf
Blut spenden in der Adventszeit

Am Freitag, 14. Dezember, macht das Blutspendemobil des Deutschen Roten Kreuzes von 15 bis 19 Uhr Station an der Comenius-Schule, Auf dem Loh 15 S. Blut spenden kann jeder im Alter von 18 bis 76 Jahren, Neuspender bis zum 68. Geburtstag. Zur Blutspende muss immer ein amtlicher Lichtbildausweis mitgebracht werden. Nähere Informationen Zwischen zwei Blutspenden müssen 56 Tage liegen. Nähere Infos zum Blutspenden bei der kostenlosen Hotline vom DRK-Blutspendedienst West 0800/11 949 11...

  • Essen-Ruhr
  • 11.12.18
  • 5× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Überruhr
Pfadfinder verkaufen Weihnachtsbäume

Die Pfadfinder vom Stamm Charles de Foucauld in Überruhr verkaufen auch dieses Jahr wieder Weihnachtsbäume. Ein voll beladener LKW belieferte dieser Tage die Pfadfinder mit frisch geschlagenen Nordmanntannen und Blaufichten aus dem Sauerland. Die Bäume stammen aus einem Familienbetrieb, der seit über 50 Jahren Nadelhölzer kultiviert. So besteht auch mit den Pfadfindern schon eine lange Zusammenarbeit. Der gesamte Erlös fließt in die Jugendarbeit und ist somit für einen guten Zweck bestimmt: Von...

  • Essen-Ruhr
  • 11.12.18
  • 8× gelesen
Politik

Pontonbrücke
"Freigabe sehnlichst erwartet"

Von Henrik Stan Bezirksbürgermeister Manfred Kuhmichel erkundigt sich mit einem Brief an den Bochumer Oberbürgermeister Thomas Eiskirch nach dem Grund für Berichte über technische Schwierigkeiten, die der Wiederöffnung der Pontonbrücke im Wege stünden. Die Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel hatte sich einstimmig dafür ausgesprochen, sich direkt an den Verwaltungschef der Nachbarstadt zu wenden. Es seien "weniger gute Nachrichten", die die Bevölkerung verunsicherten. Kuhmichel erinnert an...

  • Essen-Ruhr
  • 11.12.18
  • 39× gelesen
Kultur
16 Bilder

Burgaltendorf
Der Nikolaus besuchte das Herz Jesu Gemeindeheim

Auch in diesem Jahr hatte die Kolpingfamilie Burgaltendorf den Nikolaus wieder ins Gemeindeheim Herz Jesu eingeladen. Zahlreiche Kinder hatten sich auf seinen Besuch schon gefreut, denn auch diesmal hatte der heilige Mann wieder viele schöne Überraschungen mitgebracht. Jedes Kind bekam eine Tüte überreicht und der Nikolaus las den Jungen und Mädchen eine Weihnachtsgeschichte aus seinem großen Buch vor. Traditionsgemäß wurde auch wieder gemeinsam gesungen und für das leibliche Wohl wurde mit...

  • Essen-Ruhr
  • 11.12.18
  • 8× gelesen
Kultur
 Zum Happy End führt die Liebesgeschichte zwischen dem coolen Danny (Darsteller Alexander Jahnke) und der schüchternen Sandy (Darstellerin Veronika Riedl).

Grease gastierte als Musical im Colosseum
Rasante Zeitreise zum 40. Geburtstag

Grease ist ein echter Klassiker: Bereits 1971 kam es erstmals auf die Musicalbühne. So richtig bekannt wurde es jedoch im Jahr 1978 durch den gleichnamigen Film, mit dem auch die beiden Hauptdarsteller John Travolta und Olivia Newton-John weltberühmt wurden. 40 Jahre nach dem Film tourt nun eine neue Multimedia-Inszenierung durch Deutschland und machte auch Station im Colosseum Theater. In der Rolle des Hollywood-Traumpaares sind Alexander Jahnke und Veronika Riedl zu erleben. Doch auch der...

  • Essen-West
  • 11.12.18
  • 18× gelesen
  •  1
  •  2
Vereine + Ehrenamt

Büchlein zum Baldeneysee weckte Neugier

Große Aufregung in der katholischen Kita St. Josef. Schließlich hatten sich „Balduin und die See-Kids“ angekündigt. Ulrich Matenar und Jürgen Gentzmer von der Bürgerschaft Kupferdreh besuchten die Kita und verbrachten eine spannende Zeit mit rund zehn Kindern. Neugierig und ungezwungen kamen die Drei- bis Fünfjährigen auf die beiden Vorleser zu, folgten aufmerksam der Geschichte, löcherten die beiden mit Fragen zum Baldeneysee und erzählten von eigenen Erlebnissen und Ideen. Ein gelungener...

  • Essen-Ruhr
  • 10.12.18
  • 8× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Heisingen
Herbsträuchern des Fischereivereins

Heisingen. Der Fischereiverein Essen räuchert wieder. Die nächste Räucheraktion findet am kommenden Samstag, 15. Dezember, statt. Vorbestellungen können bis zum Donnerstag, 13. Dezember, 12 Uhr, angenommen werden. Ab dem frühen Morgen werden die vorbestellten Aale, Forellen und Lachsforellen im vereinseigenen Ofen geräuchert. Die frische Räucherware kann zwischen 13 Uhr und 15 Uhr im Vereinsheim, Stauseebogen 37, abgeholt werden. Vorbestellungen und Anfragen bitte unter:...

  • Essen-Ruhr
  • 10.12.18
  • 9× gelesen
Ratgeber

Man nehme: Packpapier
Sperrgut oder nicht?

Hätten Sie's gedacht: Mit zwei Bogen Packpapier lässt sich ein vermeintliches Sperrgut in ein handelsübliches Standard-Paket verwandeln. - Klingt schräg? Ist es auch. Tatort: Eine Post-Filiale irgendwo in der Stadt. Zwei ziemlich muffelige Mitarbeiter werfen einen schrägen Blick auf die Sendung und legen das Maßband an: "Folie als Verpackung geht schon mal gar nicht. Und zu groß ist es auch." Diagnose: Sperrgut. Kostet 22,50 EUR Zuschlag zusätzlich zum Paketpreis. Nein, danke. Wieder zu...

  • Essen-West
  • 10.12.18
  • 18× gelesen
  •  1
  •  1
Ratgeber
2639: Rüde, nicht kastriert; gefunden m 29. November im Hiesfelder Wald. Da der Fundort nicht konkret mitgeteilt wurde, könnte der Hund in Oberhausen, Dinslaken oder Bottrop entlaufen sein.
6 Bilder

Fundtiere aus dem Essener Tierheim #324: Wer erkennt sein Tier wieder?

Wer sein Tier wiedererkennt, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel.: 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 17 Uhr; sa. 11 bis 14 Uhr). Tier ohne Foto: 2668: Kater, rot getigert, eher „moppelig“, kastriert; gefunden am 3. Dezember an der Körnerstraße in Altendorf. Da der Kater anscheinend verunfallt ist, befindet er sich noch in der stationären Behandlung einer Tierklinik. Die Fundtiere finden Sie auch unter https://www.tierheim-essen.de/vermittlung/fundtiere

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 44× gelesen
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt Liz und Zodiac bei sich auf?
Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Liz und Zodiac sind ein verliebtes Pärchen

Die beiden Kaninchen Liz und ihr Partner Zodiac haben sich im Tierheim kennen und lieben gelernt. Das verliebte Pärchen möchte jetzt in ein eigenes Zuhause ziehen. Da Liz sehr eigensinnig sein kann, sollte das neue Zuhause kinderlos sein. Lieb und aufgewecktAnsonsten sind beide einfach nur lieb und aufgeweckt. Wer die beiden kennenlernen möchte, meldet sich im Essener Tierheim unter Tel. 0201/83 72 35-0 (di. bis fr. 13 bis 16 Uhr) oder besucht sie dort einfach. Nähere Infos unter...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 14× gelesen
Sport
Die Teilnehmer bei ihren ersten Übungen mit den neuen Geräten.

TVK Gymnastik mit neuen Geräten

Um auch in den Gymnastikgruppen des TV Kupferdreh mit der Zeit zu gehen hat Turnabteilung vor kurzem sog. Balancepads angeschafft. Diese rechteckigen weichen Kissen schulen Koordination und Gleichgewicht, Fähigkeiten die auch im Alltag enorm wichtig sind. Bereits beim ersten Einsatz wurden die Pads von den Teilnehmern begeistert angenommen. Die Teilnehmer hatten riesigen Spaß mit den zwar ungefährlichen aber zum Teil auch nicht ganz einfachen Übungen. „Ich freue mich, dass wir mit diesen...

  • Essen-Ruhr
  • 09.12.18
  • 11× gelesen
Sport
Weiß ganz genau, wo der gegnerische Kasten steht: Torschütze Enzo Wirtz (2. v. l.) ist mit nunmehr sechs Saisontreffern bester Goalgetter der Roten. Fotos: Gohl
24 Bilder

Rot-Weiss Essen schlägt Kaan-Marienborn mit 1:0
Mit Wirtz-Treffer und drei Punkten in die Winterpause

Sie waren stets bemüht und wurden diesmal dafür belohnt: Am heutigen Samstagnachmittag hat Rot-Weiss Essen beim letzten Heimspiel an der Hafenstraße gegen Aufsteiger und Kellerkind 1. FC Kaan-Marienborn vor einer (offiziellen) 5.087-Zuschauer-Minuskulisse einen versöhnlichen 1:0-Sieg vor der Winterpause eingefahren. Karsten Neitzels Startelf hält zwei große Überraschungen bereit: Zwischen den Pfosten steht nicht wie gewohnt Lukas Raeder, sondern Robin Heller. Außerdem hat Florian Bichler...

  • Essen-Borbeck
  • 08.12.18
  • 38× gelesen
Sport

SG KUPFERDREH-BYFANG LANDET AUSWÄRTSERFOLG

Der SG Kupferdreh-Byfang kam am Freitag zu einem 2:0-Erfolg gegen den TuS Essen-West 81. Auf dem Papier ging der SG Kupferdreh-Byfang als Favorit ins Spiel gegen den TuS Essen-West 81 – der Verlauf der 90 Minuten zeigte, weshalb dem so war. Der SG Kupferdreh-Byfang ging diese Partie mit einer Veränderung in der Startelf an. So stand Kietzmann für Kirchberger auf dem Feld. Justus Kietzmann musste nach nur 17 Minuten vom Platz, für ihn spielte Marvin Hanf weiter. Torlos verabschiedeten sich...

  • Essen-Ruhr
  • 08.12.18
  • 18× gelesen
Vereine + Ehrenamt

Kupferdreh
Weihnachtsbaum leuchtet!

Traditionell wurde nun der Weihnachtsbaum auf dem Kupferdreher Marktplatz aufgestellt. Viele fleißige Kupferdreher Kinder haben ihn festlich mitgeschmückt. Die Fahrt mit dem Hubwagen war wieder bis in die Spitze des Baums möglich. Die Kupferdreher Werbegemeinschaft bedankt sich für die Baumspende der Handelsgärtnerei Scheidtmann, bei der Dachdeckerei Heidrich für die Überlassung des Hubwagens und bei Jürgen Gentzmer für den Transport und das Aufstellen des Baums. Wie in den letzten Jahren gab...

  • Essen-Ruhr
  • 07.12.18
  • 13× gelesen
  •  1
  •  1
Kultur
Das Foto zeigt: Eberhard Streier (l.), Schulleiter Holger Papieß (m.) und Miriam Redder sowie Philine, Philipp und Jona. Foto: Lukas

Grundschule Burgaltendorf
Bibeln für den Unterricht

Durch die Spende des Bistums Essen und die Unterstützung der Fördergemeinschaft der Eltern bekamen die Jungen und Mädchen der Grundschule Burgaltendorf für den Religionsunterricht nun 60 Bibeln überreicht. Eberhard Streier vom Bistum Essen übergab die gelben und blauen Bibeln an Miriam Redder, Vorsitzende des Fördervereins. Religionslehrerin Ulrike Perrit Döppe: "Für den Unterricht hatten wir sonst immer nur Kopien der jeweiligen Seiten".

  • Essen-Ruhr
  • 07.12.18
  • 17× gelesen
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Hier sind noch ein paar Kugeln! Die A81-Mitarbeiterinnen Ina Schwering und Stefanie Becker präsentieren den workspace-Wunschbaum. Fotos: Müller/EC
2 Bilder

Noch kann man sich die letzten der 500 Kinderträume sichern
Hier gibt's noch Herzenswünsche!

Mit großem Einsatz von Essener Bürgern, RWE-Fans und STADTSPIEGEL-Lesern sind die meisten der 500 Kugeln der Aktion Herzenswünsche von Rot-Weiss Essen und Essener Chancen schon vergriffen. Einige Kinderträume müssen noch erfüllt werden. Ein paar davon gibt's beim workspace A81 im Herzen Rüttenscheids. „Eine Frau ist sogar von der Straße hereingekommen und hat eine Kugel gepflückt“, freuen sich die workspace-Mitarbeiterinnen Stefanie Becker und Ina Schwering. Auch die Herzenswünsche...

  • Essen-Borbeck
  • 07.12.18
  • 40× gelesen
Sport
Das Foto zeigt (v.l.): (hintere Reihe) Noëmi Pöllet Cernuda, Linda Bordihn, Lena Herzog, Antonia Ludwigs, Ciara Cronin, Lisa Ulbrich, Diana Tichomolow und Amelie Wroblenski; (vordere Reihe) Karina Weber, Julia Wagner, Gina Marie Resing, Kristina Weber, Lena Preuß, Jil Strasmann, Charlotte Kirchmeyer und Dawn Metz. Foto: REV Gruga

Rollkunstlauf
Nachwuchs des REV Gruga holt 9 Pokale in Velbert

Der Velberter Schlossstadt Pokal, ein Kür-Wettbewerb für den Breitensport im Rollkunstlauf, wurde zum 15. Mal bei der Velberter Sportgemeinschaft e.V in Velbert ausgetragen. Sechs Vereine und insgesamt 117 Teilnehmer*Innen, von Erstlingen bis Nachwuchs, waren vor Ort und präsentierten ihre Küren, während die Erstlinge Elemente ohne Musik zeigten. Die Laufklassen wurden nach Jahrgängen unterteilt. Die Sportler*Innen traten, in der jeweiligen Kategorie, in mehreren Gruppen an. Für den REV Gruga...

  • Essen-Ruhr
  • 06.12.18
  • 7× gelesen
Politik
2 Bilder

Kupferdreh
Parkplatz auf dem Marktplatz?

Von Henrik Stan Kupferdreh. Sternstunde der Demokratie oder Steuerverschwendung? Auch darüber dürfte man sich bis zum 24. Februar noch heftig streiten. Fest steht: Die Bezirksvertretung lehnte es ab, sich dem Bürgerbegehren für zeitlich befristetes Parken auf dem Kupferdreher Markt anzuschließen. Jetzt geht es an die Urnen. Vor dem Tagungslokal leuchteten die Kerzen an der Weihnachtstanne, drinnen brannte der Baum. "Die Lage ist klar, wir können auf Sachvorträge verzichten", meinte...

  • Essen-Ruhr
  • 06.12.18
  • 48× gelesen
  •  3
Sport
Sportfunktionäre, Talkgäste sowie die beiden Autoren Achim Nöllenheidt und Christian Schwarz (v.l.) präsentieren die "Sportschau Essen 2018".
6 Bilder

Präsentation "Sportschau Essen 2018" bei der Sparkasse
Mehr als Siege und Medaillen

Zählen allein Aufstiege und Medaillengewinne, geht 2018 sicher nicht als ein erfolgreiches Jahr in die Essener Sporthistorie ein. Allerdings zählen eben auch andere Werte, was nicht nur die Talkgäste, sondern auch die zahlreichen Freunde und Förderer des Essener Sports bei der Präsentation der „Sportschau Essen 2018“ honorierten. Wieder einmal gut gefüllt war die Kundenhalle der Sparkasse Essen, seit vielen Jahren Gastgeber bei der Vorstellung der vom Essener Sportbund herausgegebenen...

  • Essen
  • 06.12.18
  • 17× gelesen
Kultur
Prof. Matthias Sellmann von der Ruhr-Universität Bochum ist Gastredner beim Ökumenischen Dorfgespräch am Montag. Foto: privat

Niederwenigern
Ökumenisches Dorfgespräch

Am Montag, 10. Dezember, um 19.30 Uhr findet in der Ev. Kirche am Justinenweg in Niederwenigern das nächste Ökumenische Dorfgespräch statt. „Wohin ist Gott? Wohin mit Gott? – Bedrängende Fragen in säkularen Zeiten“, heißt das Thema des Abends. Werden Christen zu Exoten? "Es sieht so aus, als würden die Menschen Gott aus unserer Welt verabschieden. Immer mehr Menschen verlassen die Kirchen, immer weniger Menschen halten sich an Gemeinde und Glauben. Christen scheinen immer mehr zu Exoten...

  • Essen-Ruhr
  • 06.12.18
  • 8× gelesen
Natur + Garten

Eichhörnchen on tour...
Achtung: Wildwechsel

Eichhörnchen sind ja ungemein wendig und flink. Im heimischen Garten schwingen sie sich spielerisch und Tarzan gleich von Wipfel zu Wipfel, um ihr Ziel zu erreichen. Und hängen dann auch schon mal geraume Zeit kopfüber an der Futtersäule, um an die begehrten Körner zu gelangen. Sportlich, sportlich... Doch auf einer Hauptverkehrsstraße in er Innenstadt sind sie mir bislang noch nicht über den Weg gelaufen. Doch nun war's soweit: Mitten im Berufsverkehr sah ich einen dunklen Schatten über die...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 7× gelesen
Kultur
Prof. Dr. Franca Ruhwedel überreicht Rektorin Hannelore Herz Höhnke nicht nur Blumen -  sie brilliert mit einer berührenden Laudatio auf Hannelore Herz-Höhnke. Beifall von den Botschaftern Nelson Müller und  Henning Baum.
3 Bilder

Schulleiterin erhält Engagementpreis
Essens Beste: Bodelschwingh-Rektorin

Wenn „Christmas Soul“ ruft, hallt es nach Stunden im Colosseum „Ausverkauft!“ Das Charity-Fest „Helfen, für wohltätige Arbeit in der Stadt“ zieht. Erstmalig gab’s 2018 zusätzlich Außergewöhnliches – mitten im Programm. 1500 Zuschauer – zack – riss es vom Hocker: „Engagement-Preis“ - verliehen vom Rotary-Club. Spannung pur. Auf der Bühne Prof. Dr. Franca Ruhwedel, Rotary-Club mit den Botschaftern Henning Baum und Nelson Müller. Der Name löste prasselnden Applaus aus: Hannelore Herz Höhnke,...

  • Essen-West
  • 06.12.18
  • 137× gelesen
  •  2
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Ab morgen heißt es "Kinderweihnachten" im Bürgertreff Überruhr. Foto: privat
2 Bilder

Überruhr
Kinderweihnachtsmarkt im Bürgertreff

Ein großer Kinderweihnachtsmarkt in den Sälen des Bürgertreffs Überruhr, Nockwinkel 64, findet von Donnerstag, 6., bis Samstag, 8. Dezember, jeweils ab 10 Uhr statt. Der Markt verspricht Spaß und Vergnügen in der Vorweihnachtszeit für die kleinen und die großen Besucher. Unter anderem gibt es eine Kindereisenbahn, spannendes Vorlesen im Lapplandzelt, eine Hüpfburg, ein Glücksrad, Popcorn, Waffeln, einen kleinen Kaninchen-Streichelzoo des Zuchtvereins, ein tolles Bühnenprogramm und vieles...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 7× gelesen
Kultur

Kupferdreh
Adventskonzert in der Christuskirche

Am kommenden Sonntag, 9. Dezember, um 17 Uhr lädt die Ev. Gemeinde Kupferdreh zu einem Advents- und Weihnachtskonzert in die Christuskirche, Dixbäume 87, ein. Auf dem Programm stehen zwei Chöre aus dem Oratorium „Der Messias“ von G. F. Händel, Chorsätze von Robert Jones, W. A. Mozart, Carlheinz Heß, Klaus Heizmann und anderen, sowie der 1. Satz des Flötenkonzertes G-Dur von J. J. Quantz. Außerdem erklingen Advents- und Weihnachtslieder, in deren Arrangements auch die Zuhörer mit einbezogen...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 17× gelesen
  •  1
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Kita St. Josef
Weihnachtsbaumverkauf in Kupferdreh

Am 3. Advent, 16. Dezember findet in der Zeit von 10 bis 15 Uhr auf dem Parkplatz an der Schwermannstraße in Kupferdreh wieder der beliebte Weihnachtsbaumverkauf zugunsten der Kinder der Kath. Kindertagesstätte St. Josef und der Messdiener der Gemeinde St. Josef statt. Für die Besucher gibt es heiße Getränke, Grillwürstchen und Waffeln. Einen Tannenbaum-Lieferservice nach Hause gegen einen geringen Beitrag gibt es selbstverständlich auch. Die beliebte Laubsägeecke für die Kinder wird ebenso...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 18× gelesen
Sport

Handball
SG Überruhr steht mit dem Rücken zur Wand

Nach nur zwei Siegen steht die SG Überruhr kurz vor der Weihnachtspause mit dem Rücken zur Wand. Gegen den Mitkonkurrenten um den Klassenerhalt BHC II muss unbedingt gewonnen werden. Angeworfen wird die Partie am heutigen Samstag, 8. Dezember, um 18 Uhr in der Sporthalle am Theodor-Heuss-Gymnasium in Kettwig, Hauptstraße 148. „Wir müssen unbedingt gewinnen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Ein Sieg gegen den BHC und der erste Nicht-Abstiegsplatz ist wieder in Reichweite“, blickt Kapitän...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 5× gelesen
Ratgeber
2 Bilder

Wissenswertes
Wussten Sie schon, dass.....

für den Bau eines einzigen Mobiltelefons man bereits so viel Energie benötigt, wie eine Stromsparlampe in 200 Tagen verbraucht? Hinzu kommt eine Vielfalt von Rohstoffen, die in den unterschiedlichsten Teilen Verwendung finden: Antimon, Arsen, Barium, Bauxit (Aluminium), Beryllium, Bor, Chrom, Dysprosium (Seltene Erden), Eisen, Erdöl, Gallium, Glimmer, Gold, Indium, Kobalt, Kupfer, Lithium, Magnesium, Mangan, Molybdän, Neodym (Seltene Erden), Nickel, Niob, Palladium, Platin, Praeseodym...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 19× gelesen
  •  4
Blaulicht

Burgaltendorf
Staatsschutz ermittelt

Burgaltendorf. Am frühen Morgen (Montag, 3. Dezember kurz nach 3 Uhr) erhielt die Polizei Notrufe aus Burgaltendorf. Eine Anruferin meldete eine verletzte Person nach möglichem Überfall auf der Laurastraße - eine andere Anruferin beschrieb einen bewaffneten Überfall vor einer Gaststätte an der Mölleneystraße. Polizisten fanden kurz darauf den verletzten, angeblich Überfallenen auf der Laurastraße. Schnell ergaben sich Übereinstimmungen durch die Schilderungen des 27-jährigen, verletzten...

  • Essen-Ruhr
  • 05.12.18
  • 69× gelesen
Vereine + Ehrenamt
2 Bilder

Empfang in der 22. Rathausetage
Tag des Ehrenamtes: Einladung des Oberbürgermeisters

Essen Am Vorabend des Internationalen "Tag des Ehrenamtes" hatte Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen 50 Essener Ehrenamtliche zu einem Empfang in die 22. Etage des Rathauses eingeladen. Eingeladen war auch ein Mitglied der Interessenvereinigung der Essener Schiedspersonen. In seiner Begrüßungsrede bedankte Kufen sich für die hohe Zahl der Menschen, welche sich für unsere Stadt in den vielfältigsten Bereichen betätigen und verdeutlichte, dass deren Engagement auch Einfluss auf Familie,...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.18
  • 24× gelesen
  •  1
Sport
Die beiden Mannschaften des TVK:
Hinten v.l.: Luis Hohl, Leonie Tartemann, Mia Holtbecker, Jule Essing, Klara Wegner, Charlotte Schmidt, Vivien Vorberg und Samantha Müller
 Vorne v.l.: Lana Hellbach, Marie Grempe, Marco Hesse, Mira Kleinehollenhorst und Renee Schneider

TVK-Turner im Krankheitspech

Am 1.12. nahm der TVK mit zwei Teams mir eigentlich insgesamt 16 Turnern und Turnerinnen zum inzwischen 14. Mal am Cilly-Knaust-Pokal teil. Dieser von der von der Ehrenpräsidentin des Rheinischen Turnerbundes gestiftete Wettbewerb ist für alters- und geschlechtsgemischte Mannschaften. Hierbei werden die Übungen altersgemäß gewichtet und möglichst heterogene Teams bonifiziert. Beim TVK waren die fünf jüngsten Teilnehmer neun Jahre, der älteste wäre 35 Jahre gewesen. Nur leider waren Trainer...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.18
  • 15× gelesen
Kultur
Pippi (Mirjam Steffgen) im Ensemble. Die Aufführung im Bürgertreff Überruhr war schon mal ausverkauft. Aber die Tournee geht weiter. Fotos: Lukas
2 Bilder

Essener Volksbühne
Pippi hat es raus!!!

Das starke Mädchen Pippi lässt sich weder seine Villa Kunterbunt noch Perlen zum Spielen nehmen. Das zeigt die Essener Volksbühne in "Pippi Langstrumpf in Taka-Tuka-Land" dem gleichnamigen Kinderstück von Astrid Lindgren, mit dem das Ensemble in der Vorweihnachtszeit die Essener Bühnen erobert - eine bunte Inszenierung des beliebten Stoffes mit peppigen Liedern. Die freche kleine Pippi wohnt – wie alle Kinder wissen – ganz allein in der Villa Kunterbunt. Jeden Tag kommen ihre Freunde Tommy...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.18
  • 47× gelesen
  •  1
Kultur
35 Bilder

Burgaltendorf
BurgWeihnacht begeisterte trotz grauen Wetters

Das Wetter ließ in diesem Jahr bei der BurgWeihnacht zu wünschen übrig, grau in grau und mit diversen Regenschauern sorgte es nicht nicht gerade für winterliches Vorweihnachtsflair. Doch das tat der guten Stimmung bei der zweiten BurgWeihnacht keinen Abbruch: Die zahlreichen Gäste genossen trotz allem den leckeren Glühwein und das eine oder andere Gaumenschmankerl, erstanden an den Buden auf dem Burgvorplatz so manche Weihnachtsdeko, nahmen am traditionellen Adventssingen teil und besonders die...

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.18
  • 159× gelesen
  •  2
Blaulicht

Zeugen gesucht
Burgaltendorf: Mann überfällt Supermarkt

Am Freitag, 30. November, gegen 20.25 Uhr, hat ein bislang unbekannter Mann einen Supermarkt am Schaffelhofer Weg überfallen. Nach Ladenschluss betrat der Mann über eine noch offenstehende Tür das Geschäft. Er bedrohte die Geschäftsinhaber (m53/ w52) mit einem Messer. Sie händigten ihm daraufhin die Tageseinnahmen aus. Diese steckte der Tatverdächtige in einen rosa Stoffbeutel und flüchtete in unbekannte Richtung. Der Tatverdächtige kann wie folgt beschrieben werden: Er ist etwa 180 cm groß....

  • Essen-Ruhr
  • 04.12.18
  • 29× gelesen
Ratgeber
Dr. Ebru Yildiz, Oberärztin und Transplantationsbeauftragte des Universitätsklinikums Essen, erläutert die Abläufe bei einer Organspende.

Plötzlich Lebensretter
Experten diskutieren in Essen über Organspende und Organtransplantation

Am 10. Dezember, von 17 bis 19 Uhr, findet die nächste Veranstaltung im Rahmen von "Wissenschaft trifft..." statt. Unter dem Schwerpunkt "Wissenschaft trifft Patient" diskutieren in den Räumen der Sparkasse Essen, III. Hagen 43, Experten über die Themenbereiche Organspende und Organtransplantation. Mit der neuen Veranstaltungsreihe "Wissenschaft trifft..." fördert die Initiative "Wissenschaftsstadt Essen" Vernetzung und Dialog gesellschaftlicher Bereiche mit der Wissenschaft in der Stadt...

  • Essen-Süd
  • 04.12.18
  • 24× gelesen
Kultur
Christian Breuer, Jürgen Döhler und Henner Höcker (v.l.) vom Bergbau- und Heimatmuseum reinigten die 13 Grabkreuze auf dem Georgsfriedhof. Fotos: Museum Pulushof
2 Bilder

Heisingen
Gefallenen wieder einen Namen geben

Das Bergbau- und Heimatmuseum pflegt Gräberkreuze Das von einem umstürzenden Baum im Sturm 2017 zerstörte Denkmal für die Heisinger Gefallenen im Ersten Weltkrieg wurde mit Hilfe der Bezirksvertretung Ruhrhalbinsel wieder hergerichtet, die verwaschenen Namen recherchiert und auf einer modernen Tafel wieder dokumentiert. Auf dem Alten Friedhof an der Georgskirche steht auch noch eine Kreuzreihe für 13 Gefallene, deren Namen im Laufe eines Jahrhunderts langsam unleserlich wurden. Hier liegen...

  • Essen-Ruhr
  • 03.12.18
  • 10× gelesen
Kultur

Geldanlage in zinslosen Zeiten
300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum in der Sparkassenzentrale

Was tun in zinslosen Zeiten? Um Strategien zur Geldanlage ging es in der Sparkassenzentrale bei dem Abend, zu dem Stefan Lukai (links) gemeinsam mit seinem Vorstandskollegen Helmut Schiffer (3. v.l.) eingeladen hatte. Weit über 300 Gäste diskutierten beim Wertpapierforum unter der Moderation von Steffi Neu (WDR, 2. v.r.) darüber, ob, ab wann oder wie man mit dem Ersparten wieder Geld verdienen kann: „Ich kann die Null auch nicht mehr sehen“, betonte Stefan Lukai. Drei ausgewiesene Experten...

  • Essen-Süd
  • 03.12.18
  • 33× gelesen
Kultur
...HABT IHR KLASSE gemacht:-)
Schöner Abend auf Zeche CARL´in Essen, DANKE STOPPOK und Tess
5 Bilder

DANKE für diesen ERSTEN ADVENT!
STOPPOK und Tess Wiley begrüßen den Advent

... ESSEN , ZECHE CARL´ EIN einfach TOLLER ABEND! ECHTER KLANG STATT FAKE NOISE !!! Stefan Stoppok ist zwar öfter in ESSEN, aber in der der ZECHE CARL... hatte er nun schon gute 12 JAHRE nicht mehr LIVE (solo) gespielt ... Umso glücklicher war ich, als ein guter Freund sich während meines UMZUGS-Stress´um KARTEN für den gestrigen Abend bemüht hatte... UND wir dann am ERSTEN ADVENT, also gestern ABEND, gute DREI STUNDEN da standen und einfach KLASSE LIVE Musik erleben...

  • Essen-Ruhr
  • 03.12.18
  • 64× gelesen
  •  22
  •  8
LK-Gemeinschaft
"Das Chamäleon" hat das Zeug zum Partykracher.
3 Bilder

Jetzt gewinnen!
Spielekompass: Wer hat die beste Tarnung?

Die erste Kerze am Adventskranz brennt und der Spielekompass geht in den Endspurt: Noch viermal könnt Ihr hier Spieleneuheiten für Eure ganz private Rezension gewinnen. Aus dem Hause HCM Kinzel, einem schwäbischen Familienbetrieb aus Zaberfeld, stammen „Das Chamäleon“ und „Collecto“. Von Andrea Rosenthal Das Chamäleon Schon auf der Spiel '18 in Essen zeichnete sich ab, das Helmuth, Christian und Markus Kinzel mit dem Partyspiel „Das Chamäleon“ einen echten Knaller aus den USA nach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.12.18
  • 173× gelesen
  •  2
Vereine + Ehrenamt
Wer nimmt diese süßen Samtpfoten bei sich auf?   Foto: Tierheim Essen

Zuhause gesucht: Mary Lou und Lemmy sind ein liebenswertes Katzenpärchen

Das liebenswerte Pärchen, bestehend aus Mary Lou und Lemmy, ist auf der Suche nach einem schönen Zuhause. Den beiden rüstigen Senioren sieht man ihr Alter von 16 Jahren absolut nicht an. Verschmust und anhänglich"Gemütlichkeit ist Trumpf!" heißt es bei den beiden. Lemmy ist eher aufdringlich und ein selbstbewusstes Kerlchen, Mary Lou ist eher eine zurückhaltende Dame. Haben beide erst einmal Vertrauen gefasst, sind sie sehr verschmust und anhänglich. Das sympathische Seniorenpärchen wünscht...

  • Essen-Ruhr
  • 30.11.18
  • 33× gelesen
  •  1