Nachrichten - Velbert

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.173 folgen Velbert
Kultur
35 Bilder

HELAU & ALLAF
Kunterbunte Städte zu Karneval "....denn HUMOR ist, wenn man trotzdem lacht und fröhlich ist .

Denn auch wenn  dieses Jahr wieder die Rosenmontagszüge ,sowie die jecken Veranstaltungen  wegen CORONA abgesagt werden,wäre es doch trotzdem schön , ein wenig kunterbuntes Karnevalsfeeling in unseren Städten zu versprüchen . Zum Beispiel mit schöne kunterbunte CITY DEKO ,Luftballonstationen ,Berlinerballen Stände,kunterbunte Schaufenster DEKO  und  ein wenig Karnevalsmusik . Sowie einen Kostümier Rosenmontagsaufruf ....vielleicht von den verschiedenen "City Zeitungen"  zu einem" Kunterbunten...

  • Velbert
  • 22.01.22
  • 3
  • 3
Fotografie
Faszinierende Tiere: Schlangen (hier eine Klapperschlange).
Aktion

Foto der Woche
Schlangen

Die einen lieben sie, anderen sind sie nicht geheuer. Aber immer sind sie ein tolles Fotomotiv: Schlangen. Ihnen widmen wir in dieser Woche unseren Fotowettbewerb.  Als ich im vergangenen Sommer in einen bayrischen Badesee abtauchte, machte ich kurze Zeit später große Augen: Vielleicht eineinhalb Meter vor mir schwamm eine Schlange! Diese Begegnung war mir nicht ganz geheuer. Auch wenn ich weiß, dass in Deutschland heimische Rassen nicht gefährlich sind. Im Vergleich zu Schlangen in tropischen...

  • Velbert
  • 22.01.22
  • 5
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
Simona Menzner gestaltet den neuen Kunstraum.

Kunstraum in Velbert wird finanziell unterstützt
Kreativer Zuwachs

In der Hellerstraße 16 in Velbert-Langenberg konnte mit finanzieller Unterstützung des „Sofortprogramm zur Stärkung unserer Innenstädte und Zentren in Nordrhein-Westfalen 2020“ ein weiterer Leerstand behoben werden. Am Samstag, 22. Januar, eröffnet dort Simona Menzner den „Kunstraum“ – ein Atelier und Verkaufsraum. Zu diesem Anlass war Bürgermeister Dirk Lukrafka bei der Künstlerin zu Gast und begrüßte sie gemeinsam mit Stephanie Rulf von der Wirtschaftsförderung und Altstadtmanager Luca Henke....

  • Velbert
  • 21.01.22
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft
Um Monster geht es beim Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek

Bilderbuchkino in der Zentralbibliothek
Unterhaltung für die Kleinen

Alle Geschichtenfans ab vier Jahren sind zum Bilderbuchkino am Donnerstag, 27. Januar, in die Zentralbibliothek, Friedrichstraße 115-117, eingeladen. Um 15 Uhr wird die Geschichte „Auch Monster müssen schlafen“ gezeigt. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist allerdings erforderlich – entweder per E-Mail an stadtbuecherei@velbert.de oder unter Tel. 02051/26-2281. Für begleitende Eltern oder Großeltern gilt bei Teilnahme die 2G-Regelung. In der gezeigten Geschichte geht es um ein Monster...

  • Velbert
  • 21.01.22
Sport
Flutlicht beleuchtet am Abend die Spielplätze.

Netzballverein profitiert von Förderprogramm
Flutlicht auf der Tennisanlage in Velbert

Der Netzballverein Velbert hat erneut vom Förderprogramm „Moderne Sportstätten 2022“ profitiert. Die Tennisanlage am Kostenberg verfügt nun über sechs Flutlichtmasten. Weitere Maßnahmen zur Modernisierung sind vom Vorstand bereits in Planung. Zusammen mit den Verantwortlichen der Firma Weluma hat der Vorstand am 20. Januar einen weiteren Teil der Modernisierungsmaßnahmen eingeweiht. Sechs fast zehn Meter hohe Flutlichtmasten, die die Plätze vier und fünf beleuchten, sind nun Teil der Anlage....

  • Velbert (Region)
  • 21.01.22
Ratgeber
Neue Quarantäneregeln in Mettmann

Gesundheitsamt vereinfacht Verfahren
Neue Quarantäneregeln

Das Gesundheitsamt des Kreises Mettmann wird ab sofort keine gesonderten Quarantäne- und Genesenen-Bescheinigungen mehr ausstellen. Nach der geltenden Verordnungslage sind diese gesonderten Bescheinigungen nicht erforderlich, da die entsprechenden Nachweise auch mittels anderer, den Betroffenen in der Regel bereits vorliegenden Dokumente erbracht werden können. Ein Nachweis der Isolation für Infizierte und Haushaltsangehörige erfolgt gemäß der Corona-Test- und Quarantäneverordnung des Landes...

  • Velbert
  • 21.01.22
Politik
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht in Deutschland?

Frage der Woche
Brauchen wir die allgemeine Impfpflicht (noch)?

Wenn eines nach fast zwei Jahren Pandemie feststeht, dann, dass keiner weiß, wie die Entwicklung weitergeht. Stand heute wurden 140.160 Neuinfektionen gemeldet - mehr als jemals zuvor. Kann eine allgemeine Impflicht den Weg aus der Pandemie ebnen? Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) hat den zunehmenden Optimismus einiger Virologen gestern ausgebremst. Im RTL-Interview sagte er, die Impfpflicht müsse ab April oder Mai greifen, um einer neuen Welle im Herbst entgegenzuwirken. ...

  • Velbert
  • 21.01.22
  • 37
  • 1
Sport
Perfekte Lichtbedingungen auch bei völliger Dunkelheit können die Netzballer nun dank einer neuen Flutlichtanlage genießen.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Netzballer freuen sich über neue Flutlichtanlage

Velbert, 20. Januar 2022 Pünktlich um 17 Uhr wurde es am Montag am Kostenberg auf einmal fast taghell. Zusammen mit dem Vorstand des Netzballvereins und Verantwortlichen der Firma Weluma, einem Unternehmen für Sportstättenbeleuchtung, knipste NBV-Vorsitzender Bernd Wolf das Licht an. Sechs fast zehn Meter hohe Flutlichtmasten mit über 400 Lux erhellten in Sekundenschnelle die Plätze vier und fünf des Netzballvereins. „Wir sind stolz mit unserer neuen Flutlichtanlage einen weiteren wichtigen...

  • Velbert
  • 20.01.22
Sport
Cheftrainer Hüzeyfe Dogan (hinten rechts), Torwarttrainer Björn Kreil (Zweiter von rechts) und Co-Trainer Timo Achenbach (hinten links) im Kreise der Neuzugänge.

Trainergespann bleibt bei der SSVg Velbert
Fußball-Oberligist setzt auf Kontinuität

Fußball-Oberligist SSVg Velbert setzt auf Kontinuität: Frühzeitig wurden die Verträge mit dem Trainertrio um ein weiteres Jahr verlängert. Das Trainergespann besteht aus Hüzeyfe Dogan, der im März 2021 zum Trainer der ersten Mannschaft ernannt wurde, Ex-Profi Timo Achenbach, der seit Juli 2021 als Co-Trainer fungiert, und dem früheren SSVg-Spieler Björn Kreil, der 2016 die Position des Torwarttrainers übernahm. Gemeinsam führte das Trio die Mannschaft an die Tabellenspitze der Oberliga...

  • Velbert
  • 20.01.22
Kultur
14 Bilder

80.Jahrestag der Wannseekonferenz
GEGEN das VERGESSEN "GEGEN den HASS der ZEIT "

Denn jedes Vorurteil , jede Diskrimnierung, jede Stigmatisierung, jede Aussonderung, jede Feindlichkeit, jede Art von Überheblichkeit gegenüber Minderheiten , jede ART von digitalen Hass , jede ART von Gewalt , jede ART von Antisemitismus ,Rassismus ,Extremismus ,Fanatismus , jede ART von Nationalismus , Jede ART von Menschenrechtsverletzungen, jede ART von WEGSCHAUEN,IGNORIEREN ,TOLERIEREN, jede ART von AROGANZ, jede ART von Fanatismus , jede ART von  Mißachtung der Menschenwürde aller,...

  • Velbert
  • 20.01.22
  • 6
  • 2
Ratgeber
Den richtigen Umgang mit Kindern erlernen Erzieher im Berufskolleg Bleibergquelle. Foto: Pavel Danilyuk

Berufskolleg bietet ZOOM- Konferenzen an
Erziehen lernen

Aufgrund der Coronalage bietet das Berufskolleg Bleibergquelle Informationsveranstaltungen zum Beruf des Erziehers per ZOOM an, zu denen alle Interessierten eingeladen sind. Die Veranstaltung zur berufsintegrierten Ausbildung findet statt am Mittwoch, 26. Januar, ab 18 Uhr. Der Bildungsgangleiter, Frank Kühn, leitet die ZOOM-Konferenz und steht auch für Fragen zur Verfügung. Zur Vollzeitausbildung erfolgt die ZOOM-Konferenz am Donnerstag, 27. Januar, ab 17 Uhr. Daniela van Straelen, ebenfalls...

  • Velbert
  • 19.01.22
Ratgeber
Jetzt im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben hohe Energiekosten und Einbrüche Hochkonjunktur. „Mit einer qualifizierten energetischen Gebäude-Sanierung kann Abhilfe geschaffen werden“, sagt Peter Wobbe-von Twickel vom Kreis Mettmann.

Gebäude-Sanierung eröffnet für beides Lösungen
Hohe Heizkosten und Einbruchsrisiko in der dunklen Jahreszeit - Kreis Mettmann informiert

Jetzt im Winter, wenn es draußen kalt und dunkel ist, haben hohe Energiekosten und Einbrüche Hochkonjunktur. „Mit einer qualifizierten energetischen Gebäude-Sanierung kann Abhilfe geschaffen werden“, sagt Peter Wobbe-von Twickel vom Kreis Mettmann. „Mit einer modernen Heizung und einer fachgerechten Dämmung der Wände und des Daches kann viel Energie gespart werden. Werden im Zuge der Sanierung zusätzlich Fenster und Türen energetisch ertüchtigt, ist genau jetzt der richtige Zeitpunkt auch...

  • Velbert
  • 19.01.22
Natur + Garten
Auch dieser Vorgarten wurde aufgewertet.

Aufwertung von Velberter Vorgärten
Städtisches Programm abgeschlossen

Das Programm der Stadt Velbert für die klimatische und ökologische Aufwertung von Vorgärten fand nach zehn Monaten ein erfolgreiches Ende. Dank fachlicher Unterstützung wurden Böden ausgetauscht und Pflanzen gesetzt, um ein Bewusstsein für Vorgärten zu schaffen und Insektenarten zu erhalten. Die Stadt Velbert startete vor zehn Monaten ein Programm mit dem Ziel, Velberter Vorgärten klimatisch und ökologisch aufzuwerten. Dabei sollte ein Bewusstsein für die Bedeutung von Vorgärten und die...

  • Velbert
  • 18.01.22
LK-Gemeinschaft

Nachhilfe in Velbert und Heiligenhaus
Schüler können Lerndefizite aufholen

In den aktuellen Halbjahreszeugnissen zeigt sich, ob in den zurückliegenden fast zwei Jahren Lernlücken bei Schülern entstanden sind, und wie groß sie sind. Bleiben die Noten hinter den Erwartungen zurück, fragen sich die Eltern, wie sie ihr Kind dabei unterstützen können, das Schuljahresziel doch noch zu erreichen. Für Schüler, bei denen aufgrund der Corona-Pandemie große Lernlücken entstanden sind, gibt es sogar kostenlose Angebote. Mit dem Programm „Ankommen und Aufholen“ will das Land NRW...

  • Velbert
  • 18.01.22
Sport
NBV-Spitzenspieler Tom Schönenberg gewann im Einzel gegen den Niederländer Kevin Boelhouwer souverän mit 6:1, 6:4.

Tennis im Netzballverein:
NBV-Teams starten mit zwei Siegen und einer Niederlage ins neue Jahr

Velbert, 18. Januar 2022 Eine Niederlage mussten die ersten NBV-Herren in der hochklassigen Niederrheinliga hinnehmen. Auswärts beim TV Osterath konnte beim ersten Spiel im neuen Jahr nur Spitzenspieler und NBV-Trainer Tom Schönenberg an Position eins einen Siegpunkt für die Netzballer einfahren. Gegen den Niederländer Kevin Boelhouwer gewann Schönenberg souverän mit 6:1, 6:4. NBV-Chef-Trainer Mark Joachim verlor an Position zwei mit 2:6, 4:6, dahinter verloren Louis Kaun und Fyn Franke jeweils...

  • Velbert
  • 18.01.22
Vereine + Ehrenamt

Anmeldungen bis zum 21. Januar
Schlesische Kolende-Feier in Velbert

Die Landsmannschaft Schlesien in Velbert lädt am Samstag, 29. Januar, um 16 Uhr zur Kolende-Feier in der BdV-Geschäftsstelle in Velbert ein. Weil diese Veranstaltung als eine religiöse 2G-Feier durchgeführt wird, gibt es keine Teilnahmebeschränkungen. Eine Anmeldung ist jedoch erforderlich. Die notwendigen Anmeldungen können ab sofort bei Anna Wieczorek getätigt werden: Tel. 0172/5737102. Alternativ auch per E-Mail: Lm.schlesien@t-online.de. Anmeldeschluss ist der 21. Januar.

  • Velbert
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlicht.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 4.737 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 488, in Haan 237, in Heiligenhaus 218, in Hilden 473, in Langenfeld 469, in Mettmann 433, in Monheim 456, in Ratingen 902, in Velbert 813 und in Wülfrath 248. Verstorbene sind nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 874. 40.208 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb der...

  • Velbert
  • 17.01.22
Kultur
Zum nächsten Firmkurs in der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus in Velbert sind interessierte Jugendliche eingeladen. Auf dem LK-Archiv-Foto: Firmung mit Weihbischof Zimmermann.

Anmelden zum Firm-Vorbereitungs-Kurs
Firmung in der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus in Velbert

Zum nächsten Firmkurs in der Kirchengemeinde St. Michael und Paulus in Velbert sind interessierte Jugendliche eingeladen. Unter dem Leitwort „Viele Gaben. Ein Geist.“ Können sich die Jugendlichen auf den Weg machen mit ihren Fragen, Anregungen, Gedanken, Freuden und Sorgen, kurz, mit dem, was ihr Leben ausmacht. Zur Firm-Vorbereitung sind alle Jugendlichen eingeladen, die im Jahr 2022 mindestens 16 Jahre alt werden und Lust haben, sich auf den Weg zu machen. Zur Firm-Vorbereitung anmelden Wer...

  • Velbert
  • 17.01.22
Natur + Garten
Auch Bürger in Velbert und Heiligenhaus können bei dem Projekt Bioblitz mitmachen und helfen, die Artenvielfalt zu dokumentieren.

Start des Wettbewerbs Bioblitz 2022
Mitmachen und Artenvielfalt dokumentieren

Zur Teilnahme am deutschlandweiten Wettbewerb zur Erfassung der Artenvielfalt 2022 rufen ab sofort die Ortsgruppen des Kreisverbands Mettmann des Naturschutzbunds (NABU) auf. Bei dem spielerischer Wettbewerb sollen Naturfreunde, egal ob Laien oder Experten, versuchen, ihren Landkreisen oder kreisfreien Städten zu möglichst langen Artenlisten zu verhelfen. Bei einem Bioblitz zählt alles, was bestimmbar ist, egal ob Einzeller, Pilz, Pflanze oder Tier. Die Meldung der Naturbeobachtungen...

  • Velbert
  • 17.01.22
Blaulicht
In einer Wohnung eines Velbertes (27), in einem Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße in Velbert, stellte die Polizei etwa 20 Gramm Cannabis und mehrere hundert Euro Bargeld sicher und leitete ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Handels mit Cannabis ein.

Velberter Polizei stellt Betäubungsmittel sicher
Verdächtiger Geruch aus Wohnung

Zu einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße in Velbert gerufen wurde die Polizei am Freitag, 14. Januar. Die Beamten stellten in der Wohnung eines 27-Jährigen etwa 20 Gramm Cannabis und mehrere hundert Euro Bargeld sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen des Verdachtes des Handels mit Cannabis gegen den Mann ein. Gegen 23.45 Uhr meldeten Zeugen einen verdächtigen Geruch aus einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Friedrichstraße in Velbert. Die vor Ort...

  • Velbert
  • 17.01.22
Ratgeber
Ab sofort können sich Bürger auch am Helios Klinikum Niederberg gegen Covid-19 impfen lassen. In den Räumlichkeiten der Abstrichambulanz der Klinik werden sowohl Erst-, Zweit- als auch Auffrischungsimpfungen angeboten. Termine sind online buchbar.

Gegen Covid-19 impfen lassen
Impfzentrum am Helios Klinikum Niederberg eröffnet

Ab sofort können sich alle Bürger auch am Helios Klinikum Niederberg gegen Covid-19 impfen lassen. In den Räumlichkeiten der Abstrichambulanz der Klinik werden sowohl Erst-, Zweit- als auch Auffrischungsimpfungen angeboten. Termine sind online buchbar. Impfungen sind das wirksamste Mittel im Kampf gegen die Pandemie. Das Helios Klinikum Niederberg möchte weiterhin seinen Beitrag leisten, um die Impfquote voranzutreiben, und hat aus diesem Grund ein eigenes Impfzentrum in den Räumlichkeiten der...

  • Velbert
  • 17.01.22
Blaulicht
Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden kürzlich die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung.

Feuerwehr rettet Baumarbeiter in Velbert
Kopfüber in acht Metern Höhe

Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden am Freitag, 14. Januar, um 16.22 Uhr die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung. Der Arbeiter wurde bereits mit seinem Haltegurt durch zwei Augenzeugen auf Leitern gesichert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen zwei weitere Leitern vor. An den Füßen wurde...

  • Velbert
  • 17.01.22
LK-Gemeinschaft
Das Foto-Thema der Woche: Zug und Schiene.
Aktion

Foto der Woche
Zug und Schiene

Um die 40.000 Kilometer umfasst das deutsche Schienennetz. Bei der Verkehrswende soll der verhältnismäßig grüne Schienenverkehr eine bedeutende Rolle spielen. Zeit, dass wir uns der Schiene auch fotografisch annähern. Immer mehr Verkehr findet auf der Schiene statt, das betrifft Fracht- und Personenverkehr. So sind viele Menschen und auch Wirtschaftszweige auf ein gut ausgebautes und intaktes Schienennetz angewiesen. Doch bei steigender Auslastung sinkt die Abdeckung. Schienen werden...

  • Herne
  • 15.01.22
  • 22
  • 11
LK-Gemeinschaft
Bernkastel-Kues, eine wunderschöne Stadt an der Mittelmosel.

Frage der Woche
Welche deutsche Stadt ist eure Lieblingsstadt?

Diese eine deutsche Stadt, die immer einen Besuch Wert ist, in der man sich einfach wohlfühlt, wo es immer etwas Neues zu entdecken gibt und in der man die Menschen besonders gern mag. Welche deutsche Stadt kommt euch da direkt in den Sinn?  Nach einer Studie aus dem Jahr 2020 belegt Hamburg Platz eins der beliebtesten Städte Deutschlands. Die Menschen mögen hier vor allem die historische Architektur, die Speicherstadt und die Vielfalt an kulturellen Angeboten. Knapp dahinter findet sich die...

  • Essen
  • 14.01.22
  • 28
  • 5
LK-Gemeinschaft
Schornsteinfeger gelten als Glücksbringer. Mit einer besonders netten Geste warten traditionell die Schornsteinfeger aus dem Kreis Mettmann auf, indem sie alljährlich dem Kreishaus einen Besuch abstatten.

Schornsteinfeger wünschen Glück für 2022
Traditioneller Besuch im Kreishaus Mettmann

Schornsteinfeger gelten als Glücksbringer. Mit einer besonders netten Geste warten traditionell die Schornsteinfeger aus dem Kreis Mettmann auf, indem sie alljährlich dem Kreishaus einen Besuch abstatten. Während normalerweise alle Bezirksschornsteinfeger aus dem gesamten Kreisgebiet mit von der Partie sind, war am Donnerstag, 13. Januar, die Delegation coronabedingt deutlich kleiner. Trotzdem ließ es sich Kreisobmann Frank Köster (vorne links) aus Haan nicht nehmen, auch in diesem Jahr in...

  • Velbert
  • 14.01.22
Ratgeber
Der Beschwerderat Psychiatrie der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) ist eine unabhängige Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen und Menschen mit einer Suchterkrankung im Kreis Mettmann. Das Gremium besteht aus Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von psychisch Kranken und professionellen Helfern.

Beratung und Vermittlung in Konfliktfällen
Beschwerderat Psychiatrie im Kreis Mettmann

Der Beschwerderat Psychiatrie der Psychosozialen Arbeitsgemeinschaft (PSAG) ist eine unabhängige Anlaufstelle für psychisch kranke Menschen und Menschen mit einer Suchterkrankung im Kreis Mettmann. Das Gremium besteht aus Psychiatrie-Erfahrenen, Angehörigen von psychisch Kranken und professionellen Helfern. Der Beschwerderat ist für Menschen gedacht, die als Betroffene Kontakt zur Psychiatrie und Suchthilfe haben und Unterstützung benötigen, wenn sie zum Beispiel mit den Bedingungen oder dem...

  • Velbert
  • 14.01.22
Politik
Die neue Corona-Schutzverordnung in Nordrhein-Westfalen sieht einige Ausnahmen für Geboosterte vor.

Corona-Schutzverordnung
Das gilt ab heute in NRW

Die neue Corona-Schutzverordnung für Nordrhein-Westfalen tritt heute (13. Januar) in Kraft. Alles, was jetzt wichtig ist, im Überblick.  2G+ in RestaurantsAuch in Cafés und Restaurants gilt ab heute 2G+. Das heißt: Wer in der Gastronomie Platz nehmen möchte, um etwas zu verzehren, benötigt neben zwei Impfungen oder einer Genesenen-Bescheinigung auch einen negativen Schnelltest. Für die Abholung von Speisen gilt dies nicht.  Ausnahmen gelten für Menschen mit Auffrischungsimpfung oder mit...

  • Velbert
  • 13.01.22
  • 6
  • 2
Ratgeber
Die Quarantänebedingungen entsprechend dem Bund-Länderbeschluss und gelten ab sofort auch im Kreis Mettmann. Hier eine Übersichtsgrafik.

Bund-Länder-Beschluss: Quarantäne endet früher
Neue Quarantäne-Regeln gelten ab sofort auch im Kreis Mettmann

Die neuen Quarantäneregeln laut Bund-Länder-Beschluss gelten ab sofort auch im Kreis Mettmann. Wer als Geboosterter, frisch doppelt Geimpfter, geimpfter Genesener und frisch Genesener (Erkrankung/Impfung liegt weniger als drei Monate zurück) Kontakt zu einem Corona-Infizierten hatte, muss demnach nicht mehr in Quarantäne. Für alle anderen gilt: Die Isolation oder Quarantäne endet nach zehn Tagen (ohne Test). Wer die Quarantäne oder Isolation frühzeitig beenden will, kann das bereits nach sieben...

  • Velbert
  • 13.01.22
Ratgeber
Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Donnerstag, 13. Januar, mit Gehölzarbeiten an der L107 (Kuhlendahler Straße) in Velbert.

Wanderbaustelle voraussichtlich bis 24. Januar
Gehölzpflege in Velbert

Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Ruhr beginnt am Donnerstag, 13. Januar, mit Gehölzarbeiten an der L107 (Kuhlendahler Straße) in Velbert. Im Rahmen dieser Arbeiten werden unter anderem kranke oder nicht mehr standsichere Bäume aus dem Bestand entfernt. Im Anschluss werden die Arbeiten an der L107 (Bonsfelderstraße) sowie der L427 (Schmalenhofer Straße / Bernsaustraße) fortgesetzt. Voraussichtlich bis Montag, 24. Januar, ist jeweils im Bereich der Wanderbaustelle auf einer Länge von etwa...

  • Velbert
  • 12.01.22
Blaulicht
Nach derzeitigem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr am Dienstag, 11. Januar, gegen 23.10 Uhr, eine 23-jährige Velberterin mit ihrem BMW die Werdener Straße in Velbert. Sie befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Essen.

Von der Fahrbahn in Velbert abgekommen
Velberterin (23) schwer verletzt bei Unfall

Nach derzeitigem Stand polizeilicher Ermittlungen befuhr am Dienstag, 11. Januar, gegen 23.10 Uhr, eine 23-jährige Velberterin mit ihrem BMW die Werdener Straße in Velbert. Sie befuhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Essen. Kurz vor der Stadtgrenze zu Essen, in Höhe des Grundscheidsweg, kam sie aus bislang ungeklärtem Grund, in einer langgezogenen Rechtskurve, mit ihrem BMW nach links von der Straße ab. Der Pkw prallte frontal gegen einen Baum. Die Velberterin wurde bei dem Aufprall schwer...

  • Velbert
  • 12.01.22
Politik
Omikron sorgt für steigende Fallzahlen in NRW. Mit der neuen Corona-Schutzverordnung, die am 13. Januar in Kraft tritt, will die Politik darauf reagieren.

Neue Corona-Verordnung NRW
Testpflicht beim Sport entfällt für Geboosterte

Wieder neue Corona-Regeln in Nordrhein-Westfalen: Ab Donnerstag, 13. Januar, müssen dreifach Geimpfte im Fitnessstudio oder beim Sport keinen Test mehr vorweisen.  Das teilte NRWs Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) soeben mit. Grundsätzlich gilt in Nordrhein-Westfalen im gesamten Freizeitbereich weiter 2G. "Überall dort, wo man keine Maske tragen kann, gilt dann 2G+", sagte der Minister. Neben Schwimmbädern, Fitnessstudios und Sporthallen kommt die Gastronomie hinzu.  2G+ gilt nicht...

  • Velbert
  • 11.01.22
  • 12
  • 1
Politik
Die Quarantäne-Regeln wurden gelockert - bei steigenden Fallzahlen wegen der Omikron-Variante. Der richtige Schritt?
Aktion

Umfrage der Woche
Quarantäne-Regeln gelockert: richtige Maßnahme?

Täglich steigende Fallzahlen, heute beträgt die bundesweite Inzidenz 387,9. Und was macht die Bundesregierung? Sie lockert die Quarantäne-Regeln.  So müssen Menschen, die geboostert sind, frisch doppelt geimpft sind, geimpft und genesen oder frisch genesen sind, künftig nicht mehr in Quarantäne, wenn sie Kontakt zu einem Erkrankten hatten. Begründet wird diese Lockerung mit der nötigen Aufrechterhaltung der kritischen Infrastruktur. Aber ist das wirklich sinnvoll?  Natürlich muss dafür Sorge...

  • Velbert
  • 11.01.22
  • 1
Blaulicht
Die Polizei fahndete öffentlich nach dem Mädchen.

Mädchen wurde seit Samstag vermisst
UPDATE: Lena C. aus Altendorf wurde gefunden!

Die Polizei Essen fahndete seit dem heutigen Mittag öffentlich mit einem Foto nach der vermissten 14-jährigen Lena C. Lena konnte bei Verwandten in Gelsenkirchen ausfindig gemacht werden. Sie ist wohlauf und befindet sich nun auf dem Rückweg nach Essen. Zum HintergrundLena wurde zuletzt am Samstag, 8. Januar, an ihrer Wohnanschrift in Essen-Altendorf gesehen. Sie wollte sich an einem nahegelegenen Spielplatz mit einer Freundin treffen und sollte um 16.30 Uhr wieder zuhause sein. Seitdem gilt...

  • Essen
  • 11.01.22
Sport
 Mit einem Turniersieg in Essen und einem zweiten Platz beim Jugendturnier der höchsten Kategorie in Offenbach ist der Netzballer Ilian Mechbal erfolgreich ins neue Jahr gestartet.

Tennis im Netzballverein:
Netzballer Ilian Mechbal startet mit einem Sieg und einer Finalteilnahme ins neue Jahr

Velbert, 11. Januar 2022. Das Jahr 2022 geht gleich gut los für das zwölfjährige Top-Talent des Netzballvereins Velbert, Ilian Mechbal, der ab diesem Jahr in der höheren Altersklasse, der U14 Konkurrenz an den Start geht. Beim Südwest-Hallen-Jugend-Circuit der höchsten Jugendkategorie J1 in Offenbach, hat es Ilian Mechbal bis ins Finale geschafft und dort nur knapp verloren. Bei dem Turnier gingen hauptsächlich Spieler des 2008er Jahrgangs an den Start, jeder Verbands durfte lediglich einen...

  • Velbert
  • 11.01.22
Blaulicht
Die Polizei in Velbert fahndet nach einem Fahrer, der einen Fußgänger verletzt und dann die Flucht ergriffen hat (Symbolbild).

Polizei bitte um Hinweise
Velbert: Fußgänger angefahren und geflüchtet

Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Pkw und einer Fußgänger kam es am frühen Montagmorgen (10. Januar 2022)  im Kreuzungsbereich Am Kostenberg/Bartelskamp in Velbert. Der Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne sich um den verletzten 32-Jährigen zu kümmern. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Gegen 5.40 Uhr ging ein 32-jähriger Velberter zu Fuß auf dem Gehweg der Straße Am Kostenberg in Richtung Heidestraße. Im Kreuzungsbereich...

  • Velbert
  • 11.01.22
LK-Gemeinschaft
Meine Tage als Community Manager im Lokalkompass sind gezählt. Ich werde Bürgerreporter.

Abschied vom Verlag
Macht's gut, wir lesen uns!

Seit fast sechs Jahren bin ich als Community Manager euer Ansprechpartner bei allen möglichen Fragen rund ums Portal. In der Zeit habe ich unheimlich viel dazugelernt und durfte viele von euch persönlich kennenlernen. Bald übernimmt jemand anders meine Stelle. Erstmal das Wichtigste: Ich habe am Freitag, 14. Januar, meinen letzten Arbeitstag. Die Lokalkompass-Community wird nicht allein gelassen, ich bekomme eine*n Nachfolger*in. Bis die Stelle neu besetzt ist, sind wie immer Miriam Dabitsch...

  • Herne
  • 11.01.22
  • 82
  • 30
LK-Gemeinschaft
Der Kreis Mettmann hat die aktuellen Corona-Zahlen veröffentlich.

Corona-Pandemie
Aktuelle Zahlen im Überblick

Basierend auf den labortechnisch bestätigten Fällen sind im Kreis Mettmann am Montag kreisweit 3.443 Infizierte erfasst, davon in Erkrath 355, in Haan 182, in Heiligenhaus 169, in Hilden 331, in Langenfeld 314, in Mettmann 297, in Monheim 327, in Ratingen 715, in Velbert 564 und in Wülfrath 189. Verstorbene sind aktuell nicht zu vermelden. Verstorbene zählt der Kreis bislang insgesamt 868. 38.818 Personen gelten als genesen. Die aktuelle Inzidenz (Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb...

  • Velbert
  • 10.01.22
Kultur
Eine Vorlesestunde für Dreijährige gibt es zum Auftakt des bundesweiten Projekts "Lesestart 1-2-3" in den drei Velberter Bibliotheken.

Projekt „Lesestart 1-2-3“ in Velbert
Vorlesestunde für Dreijährige als Auftaktveranstaltung

Alle Eltern sind mit ihren dreijährigen Kindern eingeladen, am Samstag, 15. Januar, zur Auftaktveranstaltung des bundesweiten Projektes „Lesestart 1-2-3“ in eine der drei Velberter Bibliotheken zu kommen. In den Kinderbibliotheken in Velbert-Mitte, Friedrichstraße 115-117, in Neviges, Elberfelder Straße 60, und in Langenberg, Donnerstraße 13, lesen ab 11 Uhr ehrenamtliche Vorlesepaten ein Bilderbuch vor. Anschließend besteht für die Kinder die Möglichkeit, passend zur Geschichte zu malen....

  • Velbert
  • 10.01.22
  • 2
  • 2
Ratgeber
Gestartet ist auch in diesem Jahr der Vorverkauf für die Trödelmeile und den Trödelmarathon in Neviges. Hier ein Archiv-Foto. Wegen der Pandemie erfolgt die Planung "nach den Corona-Bedingungen, die wir auch schon im September 2021 bei dem Trödelmarathon angewendet haben“, so Thomas Bellers, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Neviges.

Scheine für Wunschplatz auf Nevigeser Trödelmeile
VVK zur Trödelmeile und Trödelmarathon gestartet

Gestartet ist auch in diesem Jahr der Vorverkauf für die Trödelmeile und den Trödelmarathon in Neviges. „Die Planung erfolgt nach den Corona-Bedingungen, die wir auch schon im September 2021 bei dem Trödelmarathon angewendet haben“, so Thomas Bellers, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Neviges. Das bedeutet, dass die Trödelstände wieder mit Abstand platziert werden und es wahrscheinlich auch eine allgemeine Maskenpflicht geben wird. Reduzierte Anzahl von Ständen „Durch die Abstände zwischen den...

  • Velbert-Neviges
  • 10.01.22
Blaulicht
Die Besatzung eines Rettungswagens aus Velbert erhielt bei einem Notfalleinsatz unerwartete, aber höchst kompetente Unterstützung (Symbolbild).

Lob für Velberter
Feuerwehrmann wird auch ehrenamtlich zum Lebensretter

Wegen der Meldung "Bewusstlose Person" rückten am Donnerstag (7.01.2021) um 17.40 Uhr das Notarzteinsatzfahrzeug aus Velbert-Mitte und der Nevigeser Rettungswagen zum Hixholzer Weg aus. Die Fahrzeugbesatzungen staunten nicht schlecht, als sie einen Kollegen der hauptamtlichen Wache der Feuerwehr Velbert vor Ort antrafen. Was war passiert? Der Kollege unterstützt schon seit längerem ehrenamtlich eine Herzsportgruppe und ist bei den Trainingseinheiten mit medizinischer Ausrüstung dabei. Am...

  • Velbert
  • 10.01.22
Sport
Marcel Lange verstärkt ab sofort das Team des Oberligisten TVD Velbert.

Kader des TVD Velbert
Neuzugang beim TVD auf der Außenposition

Der Oberligist TVD Velbert hat sich in der Winterpause mit Marcel Lange (32) vom Ligakonkurrenten und Stadtnachbarn SC Velbert verstärkt. Lange spielte in den letzten Jahren auf der linken defensiven Außenposition, wurde aber aufgrund seiner vielen offensiven Aktionen gerne auch offensiv eingesetzt. Der in Velbert geborene und in Essen wohnende Lange spielte seit 2014 beim SC Velbert und war dort in der Landes- und Oberliga immer Stammspieler. Er erzielte in dieser Zeit als defensiv...

  • Velbert
  • 10.01.22
Ratgeber
Entgegengenommen werden die Anmeldungen für die Eingangsklassen 5 der im folgenden genannten Heiligenhauser Schulen und für die Oberstufe an der Städtischen Gesamtschule und dem Städtischen Immanuel-Kant-Gymnasium.

Infos für Eltern von Viertklässlern
Übergang auf die weiterführenden Schulen in Heiligenhaus

Entgegengenommen werden die Anmeldungen für die Eingangsklassen 5 der folgenden genannten Heiligenhauser Schulen und für die Oberstufe an der Städtischen Gesamtschule und dem Städtischen Immanuel-Kant-Gymnasium. Möglich ist dieses in der Zeit von Freitag, 28. Januar, bis Montag, 31. Januar, an der Städtischen Gesamtschule; vom 28. Januar, bis 1. Februar am Städtischen  Immanuel-Kant-Gymnasium und vom 14. bis 15. Februar an der Städtischen Realschule in der jeweiligen Schule. Verlängerte...

  • Velbert
  • 10.01.22
Blaulicht
Einen Unfall mit hohem Sachschaden hat ein 31-jähriger Velberter am Freitagmorgen, 7. Januar, an der Birkenstraße in Velbert verursacht.

Einsatz der Polizei Velbert
Kontrolle über Auto verloren - Unfall mit hohem Sachschaden

Ein 31-jähriger Velberter hat am Freitagmorgen, 7. Januar, an der Birkenstraße in Velbert einen Unfall mit hohem Sachschaden verursacht, bei dem niemand verletzt wurde. Folgendes war nach dem derzeitigen Stand der Unfallermittlungen geschehen: Gegen 7.30 Uhr fuhr der Velberter mit seinem VW Golf über die Birkenstraße, als er plötzlich aus bislang unbekannter Ursache auf glatter Fahrbahn auf Höhe der Hausnummer 24 die Kontrolle über seinen Wagen verlor und nach rechts von der Straße abkam. Dort...

  • Velbert
  • 10.01.22
Ratgeber
Der Kreis Mettmann bietet auch in den kommenden Wochen Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren in den dezentralen Impfstellen an. Termine müssen unter https://tevis.krzn.de/tevisweb701/ vereinbart werden. Ein Beratungsgespräch durch einen Kinderarzt ist in allen Fällen zwingend erforderlich.

Impf-Angebote im Kreis Mettmann
Januar-Termine für Kinder von fünf bis elf Jahre

Der Kreis Mettmann bietet auch in den kommenden Wochen Impfungen für Kinder von fünf bis elf Jahren in den dezentralen Impfstellen an. Termine müssen unter https://tevis.krzn.de/tevisweb701/ vereinbart werden. Ein Beratungsgespräch durch einen Kinderarzt ist in allen Fällen zwingend erforderlich. Vorab müssen die Sorgeberechtigten der Impfung schriftlich zustimmen. Hierzu ist ein Einwilligungsbogen vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen...

  • Ratingen
  • 10.01.22
Fotografie
Endlich wieder auf der Piste!
Aktion

Foto der Woche
Auf der Piste

Angesichts der Jahreszeit denken die meisten beim Wort Piste wohl ans Skifahren. Aber es gibt weitere Pisten. Deshalb widmen wir unser "Foto der Woche" ganz allgemein dem Begriff Piste.  Gestern Morgen waren Teile Nordrhein-Westfalens wieder leicht weiß bepudert. Das bringt Ski- und Wintersportfreunde gleich auf den Gedanken, dass man dringend wieder "auf die Piste" möchte. Tatsächlich steht im Winter die Skipiste im Mittelpunkt. Ich könnte jetzt ins Schwärmen geraten über Abfahrten am...

  • Velbert
  • 08.01.22
  • 15
  • 5
Politik
Die Quarantäne-Regeln werden trotz steigender Fallzahlen gelockert.

Neue Corona-Regeln
Keine Quarantäne mehr für geboosterte Kontaktpersonen

"Die Corona-Fallzahlen werden steigen", sagte Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nach der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) am heutigen Freitag (7. Januar). Deshalb wurden neue Corona-Maßnahmen beschlossen, wobei die Quarantäne-Regeln gelockert werden.  So wird in Restaurants und Cafés künftig 2G plus gelten. Ausnahme gilt für Menschen, die geboostert sind. Sie benötigen keinen zusätzlichen Test.  Schnelltest reicht zum Freitesten Wer geboostert ist, muss als Kontaktperson nicht mehr in...

  • Velbert
  • 07.01.22
  • 20
  • 4
Reisen + Entdecken
Dr. Denise Deck aus Ratingen am Traumstrand der Seychellen. Foto: privat
4 Bilder

Dr. Denise Deck aus Ratingen
100 Reisen um die ganze Welt

Dr. Denise Deck (50) aus Ratingen arbeitet als Biologin in der Pharma-Industrie und liebt es, in ihrer Freizeit zu reisen. Ihrem Mann Dirk geht es ebenso und so kam das Paar auf die Idee, mindestens hundert Länder im Leben zu sehen. „Sobald wir ein paar gemeinsame Tage frei haben, fahren wir in den Urlaub“, verrät Denise. „Und dabei reisen wir fast nie zweimal an den gleichen Ort.“ 79 Länder rund um den Erdball hat das Ehepaar inzwischen schon „abgegrast“.  Von unterwegs schickt Denise ihren...

  • Ratingen (Region)
  • 07.01.22
  • 3
  • 4
Politik
Die Kosten für Strom, Heizen und Autofahren explodieren. Wo spart ihr ein?

Frage der Woche
Steigende Energiekosten - wo spart ihr ein?

Die Energiekosten steigen und steigen - und ein Ende ist nicht in Sicht. Betroffen ist das ganze Land: Privatpersonen und Unternehmen. Da man bekanntlich den Euro nur einmal ausgeben kann, stellt sich die Frage "wo einsparen"? Denn mal ehrlich: Die Politik geht das Thema bislang eher halbherzig an. Im Oktober wurde die deutliche Senkung der EEG-Umlage ab 2022 durch die Bundesregierung "gefeiert" - allein, sie kommt bei den Kunden nicht an. Im Gegenteil: Laut Strom-Report.de heben in diesem Jahr...

  • Velbert
  • 07.01.22
  • 12
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.