Nachrichten - Velbert

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2.091 folgen Velbert
Politik
Er will Velberter Bürgermeister bleiben: Dirk Lukrafka von der CDU. 
Foto: Christian Seel
2 Bilder

Live-Stream auf lokalkompass-Facebookseite
Das Duell vor der Stichwahl

"Was wollen Sie gegen das Innenstadt-Sterben unternehmen?" Dies ist nur eine von vielen Fragen, denen sich Bürgermeister Dirk Lukrafka (CDU) und seine Herausforderin Dr. Esther Kanschat (Bündnis 90/Die Grünen) am Donnerstagabend stellen. Kurz vor der Stichwahl am 27. September beziehen beide Politiker dabei noch einmal Stellung zu lokalen Themen. Veranstaltet wird der Diskussionsabend von "Velbert aktiv" im Best Western Plus Parkhotel. Los geht's um 19 Uhr. Da die Teilnehmerzahl...

  • Velbert
  • 23.09.20
Kultur

REFLEKTION DES DASEIN
Die Bedeutung vom Sinn des Lebens

Gedanken über die Bedeutung vom Sinn des Lebens Denn gerade jetzt in der CORONA Zeit , ist es doch von großer Bedeutung , mal über das Leben in seiner Ganzheitlichkeit nachzudenken ,sowie über das eigene Leben mit seinen vielfältigen Herausforderungen, die wir Menschen, ja alle im Laufe eines Lebens zu bewältigen haben . Denn niemand kommt im Leben einfach so davon ,ohne das irgendwelche Herausforderungen ihn fordern . Denn das Leben ist ja nun mal nicht immer nur ein Ponyhof in...

  • Velbert
  • 23.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Kultur
3 Bilder

Stadtsanierung
VELBERT "Deine ,meine ,unsere Stadt "...nicht immer nur schön anzusehen .

Denn schon seit einigen Jahren wundert es mich sehr ,dass niemand von den Verantwortlichen unserer Stadt, sich mal das Herz von Velbert angeschaut hat . Denn schön und sauber  sieht anders aus . Denn so teuer kann Farbe  ja nicht sein ,um unsere Innenstadt freundlicher zu gestalten . Denn wer will schon auf solch öffentlichen Schandflecke Platz nehmen ? 🤔🤔🤔

  • Velbert
  • 23.09.20
  • 1
Sport
SCO-Neuzugang Patrick Dytko (r.), beim 5:0-Auftaktsieg gegen Hüsten vierfacher Torschütze, erzielte im Landesliga-Spitzenspiel gegen Erlinghausen das zwischenzeitliche 2:2.
3 Bilder

Siege für Fußball-Oberligisten Sprockhövel und Niederwenigern
Torfestival am Schlagbaum

Erfolgreicher dritter Spieltag für die klassenhöchsten Fußballvereine aus Hattingen und Sprockhövel. Die beiden Oberligisten TSG Sprockhövel und Sportfreunde Niederwenigern sowie Landesliga-Aufsteiger SG Welper holten jeweils drei Punkte. Einzig der SC Obersprockhövel musste sich mit einem Zähler begnügen. Oberliga Westfalen: TSG Sprockhövel - Hammer SpVg. 3:2 (1:1). Wie schon beim 4:3-Auftaktsieg über den SC Paderborn II machte es die TSG auch gegen Hamm spannend. Das Führungstor durch...

  • Hattingen
  • 22.09.20
Politik

Ergebnis des letzten Jahres wurde bereits übertroffen
Endspurt beim Stadtradeln

Velbert. Das Stadtradeln, an dem die Stadt Velbert auch in diesem Jahr teilnimmt, ist in die dritte und letzte Woche gestartet. Aktuell sind 486 Radelnde registriert, und tatsächlich ‚aktiv‘ nehmen 398 am Stadtradeln teil. Innerhalb der ersten zwei Wochen wurden fast 74.000 Kilometer mit dem Rad zurückgelegt. Damit wurden bereits mehr als 11.000 kg CO2-Emissionen vermieden. Ziel ist es, mindestens 100.000 km zu erreichen. Das Gesamtergebnis des vergangenen Jahres wurde auf alle Fälle bereits...

  • Velbert
  • 21.09.20
Blaulicht

Polizei Velbert sucht Zeugen
Containerbrände in Velberter Poststraße

Velbert. In der Nacht zu Samstag, 19. September, wurden die Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr zu mehreren brennenden Müllcontainern auf einem Parkplatz an der Poststraße in Velbert gerufen. Auch mehrere Zeitschriften brannten, die in einer nahegelegenen Bushaltestelle abgelegt waren. Die Polizei geht davon aus, dass die Brände absichtlich entstanden sind, und hat ein Strafverfahren eingeleitet. Anwohnerin meldete Feuer Das war passiert: Gegen 4.15 Uhr meldete eine aufmerksame...

  • Velbert
  • 21.09.20
Sport
Die U15 Mädchen mussten zwar eine 2:4 Niederlage gegen Gold Weiß Wuppertal hinnehmen, freuen sich aber trotzdem über ihre gute Saisonleistung: (von Links nach rechts)  Carolin Wolf, Sarah Schneider, Annabelle Rother, Maria Nagel, Lara Rink, Lynn Guska und Sophie Graf.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
Sonniger vorletzter Spieltag mit hohen Siegen und Brezel-Spaß im Netzballverein

Velbert, 21. September 2020. Die Netzballer genossen das spätsommerliche Bilderbuchwetter in vollen Zügen: Die Mannschaftsspieler konnten noch mehrere hohe Siege einfahren und beim Brezel-Turnier stand vor allem der Spaß im Vordergrund. Während die erste NBV-Damenmannschaft in diesem Jahr coronabedingt zurückgezogen wurde und die zweite Damenmannschaft einen Aufstieg in die erste Verbandsliga feiern durfte, hat nun auch die dritte Damen-Garde ihr letztes Spiel der Saison erfolgreich beendet....

  • Velbert
  • 21.09.20
Wirtschaft
Julia und Claudius Reckeweg betreiben neben ihrer Baby- und Familienfotografie nun auch einen Laden an der Hauptstraße 202 in Heiligenhaus.
2 Bilder

Neuer Laden in Heiligenhaus
Das Herz steckt auch im Shop

Julia und Claudius Reckeweg sind in Velbert und Heiligenhaus keine Unbekannten. Unter dem Leit-Motto "Familienfotografie mit Herz" lichten sie seit einigen Jahren die Neugeborenen des Helios Klinikum Niederberg ab und bieten darüber hinaus Familien- und Babybauch-Shootings sowie mehr an. Nun haben die beiden Heiligenhauser, die Eltern von drei Kindern sind, einen Laden in der Heiligenhauser City eröffnet. Seit Anfang September empfangen sie an der Hauptstraße 202 ihre Kunden und wagen damit...

  • Heiligenhaus
  • 20.09.20
Vereine + Ehrenamt

Aktivitäten des Sauerländischen Gebirgsvereins
Änderung der Laufzeiten der Nordic Walking-Gruppe

Auch wenn der Herbst noch schöne Tage hat: Ab 1. Oktober 2020 ändern sich die Laufzeiten der Nordic Walking-Gruppe. Bereits um 15.00 Uhr trifft sich die Nordic Walking-Gruppe an dem unteren Parkplatz des Garten-Centers Schley. Wer Lust hat, gleichzeitig die Natur genießen und auch etwas für seine sportliche Fitneß zu tun, ist dem Sauerländischen Gebirgsverein herzlich willkommen.

  • Velbert
  • 20.09.20
Natur + Garten

Frühherbst
Eigentlich ist Pilzzeit.....

Eigentlich ist Pilzzeit, aber die Trockenheit der letzten drei Jahre verhinderte das Wachstum der Pilze. Die einzigste Pilzgruppe fand ich bei einer Wanderung auf einem Baumstamm im Angertal. Mit einer starken Taschenlampe beleuchtete ich den mittleren Pilz, sodass dieser interessante Effekt entstand.

  • Velbert
  • 19.09.20
  • 3
  • 2
Fotografie
Die Kokerei Hansa in Dortmund steht unter Denkmalschutz. Die Natur erobert den Bereich zurück.
Aktion

Foto der Woche
Natur und Technik

Natur und Technik werden seit der industriellen Revolution als Gegensätze gesehen. Die Technisierung der Arbeitswelt machte vielen Menschen Angst und verstärkte soziale Unterschiede. Die Technik wurde in der Literatur teils verteufelt, wie eine unsichtbare Macht, die sich die Natur zu Eigen macht.  Heute ist der Standpunkt ein anderer: Die Angst vor der Innovationskraft ist weitgehend geschwunden, aber die Verfechter von Natur und Umwelt erhalten Auftrieb. So wurden die Grünen in den 80er...

  • Velbert
  • 19.09.20
  • 2
  • 3
Politik
56 Bilder

KOMMUNALWAHL 2020
VELBERT "Eine WAHL mit bitteren BEIGESCHMACK"..

Denn wer sich ein wenig mehr mit den Zahlen  und den Wählerstimmen aus den Wahlbezirken auseinandersetzt ,dem wird auch sichtbar ,dass in unseren Städtchen nicht alles so easy ist. Denn gerade in den Wahlbezirken ,wo ein hoher Ausländeranteil zu verzeichnen ist ,hat die AFD viele Wählerstimmen für sich verzeichnen können . Und das ist doch mehr als eine Schande . Denn für was die AfD steht ,dass ist doch nun vielen Menschen bekannt . Und trotzdem werden es immer mehr Bürger /...

  • Velbert
  • 18.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft
Rino Frattesi vor seinem Ristorante "La Grappa".
3 Bilder

"La Grappa" in Essen hat wieder geöffnet
Rino Frattesi: "Hier ist mein Paradies"

Alle Feinschmecker und Freunde der italienischen Küche werden aufatmen: Rino Frattesi ist zurück. Rechtzeitig zum Start des Restaurant-Karussells in Essen und Umgebung hat der Padrone sein Ristorante "La Grappa" am Essener Hauptbahnhof wieder geöffnet und serviert Köstlichkeiten wie Seeteufel, neuseeländisches Lamm oder die berühmten Gnocchi in Trüffelcrème. "Ich bin wieder hier in meinem Revier" sang Marius Müller-Westernhagen vor gut zwei Jahrzehnten. So ähnlich muss sich Rino Frattesi...

  • Essen-Süd
  • 18.09.20
LK-Gemeinschaft

Zwei Infizierte in Heiligenhaus
Corona-Fälle in der Kindertagesstätte "Steppkeshaus"

In der städtischen Kindertagesstätte "Steppkeshaus" in Heiligenhaus wurden zwei Erkrankte positiv auf das Covid-19-Virus getestet. In enger Abstimmung mit der Stadt Heiligenhaus wurde auf Veranlassung des Kreisgesundheitsamtes die Quarantäne für 101 der insgesamt 117 dort betreuten Kinder angeordnet. Das für die Kindertagesstätte zuständige Jugendamt hat sodann unmittelbar in enger Kooperation mit dem Ordnungsamt alle betroffenen Eltern sowie die insgesamt 15 beschäftigten Mitarbeiter...

  • Heiligenhaus
  • 18.09.20
Kultur
Der Heiligenhauser Geschichtsverein möchte mit QR-Codes an interessanten Bau- und Bodendenkmälern mehr junge Bürger für die Historie der Stadt begeistern. Mit Dr. Jan Heinisch (v.l.) und Bürgermeister Michael Beck stellten Monika Voß, Detlef Gerull und Reinhard Schulze Neuhoff das Projekt vor.
3 Bilder

QR-Codes und Begleitbuch
Heiligenhauser Geschichte wird modern aufbereitet

Ein „Historischer Rundgang durch Heiligenhaus“ soll Jung und Alt begeistern. Daher geht der Heiligenhauser Geschichtsverein nun neue, moderne Wege und bereitet Wissenswertes über die Stadt nicht nur klassisch für Bücher auf, sondern vermittelt es zudem digital über QR-Codes. Wie gut das funktioniert, konnten Dr. Jan Heinisch, Staatssekretär im Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW, und Bürgermeister Michael Beck diese Woche bei der Enthüllung einer neuen...

  • Heiligenhaus
  • 18.09.20
Wirtschaft
Bürgermeister Dirk Lukrafka (links) und VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer zeigen, wie die "Big Fridays" im Oktober beworben werden.

Alternative zu verkaufsoffenem Sonntag in Velbert
Lange Shoppen beim „Big Friday“

Weil sich verkaufsoffene Sonntage derzeit nicht umsetzen lassen, hat sich die Velbert Marketing GmbH (VMG) was Neues einfallen lassen. „Wie kann man die Innenstadt beleben?“, fragt sich VMG-Geschäftsführer Olaf Knauer und bedauert, dass das beliebte Schlangenfest an diesem Sonntag von dem Veranstaltungsverbot betroffen ist. Zusammen mit der Stadtverwaltung wurde geprüft, ob es nicht andere Möglichkeiten gibt, um Einzelhandel und Gastronomie, die durch die Corona-Pandemie besonders betroffen...

  • Velbert
  • 18.09.20
  • 1
Kultur
Von links: Lernforscher Ferdinand Stebener, Doktorandin Xenia-Lea Weber und die Schulleitung mit Stephanie Bucher und Jens Bullmann.

Kooperation mit der Gesamtschule in Neviges
Das Selbstlernen wird gefördert

Die Gesamtschule Neviges hat eine Kooperation mit dem Lehrstuhl für Lernforschung der Ruhr-Universität Bochum (RUB) vereinbart und nimmt an dem Projekt "GemeinsamGANZTAG - Teilprojekt Selbstreguliertes Lernen" teil. „Ziel ist es, dass Kinder ab dem fünften Schuljahr erfahren, wie man selbst lernt und wie das selbstregulierte Lernen geht“, so der Lernforscher Ferdinand Stebener, der zusammen mit der Doktorandin Xenia-Lea Weber das Konzept betreut. Die Schulleitung mit Stephanie Bucher und...

  • Velbert-Neviges
  • 18.09.20
Politik
Sie haben Bürgermeister-Kandidatin Dr. Esther Kanschat für die Stichwahl am 27. September ihre Unterstützung zugesagt (von links): Die Fraktionsvorsitzenden Harry Gohr (Die Linke), Martin Schwarz (Piraten), Rainer Hübinger (SPD) und Thorsten Hilgers (FDP).

Dr. Esther Kanschat bekommt Unterstützung für die Stichwahl
"Bürger sollen den Wechsel wählen!"

Nach der großen Freude über das gute Wahlergebnis am Sonntag, folgt gleich die Freude über die breite Unterstützung der anderen Rats-Fraktionen. Dr. Esther Kanschat blickt der Stichwahl rund um das Bürgermeister-Amt optimistisch entgegen. Insgesamt 21,48 Prozent der Velberter Wähler sprachen sich dafür aus, dass die Fraktionsvorsitzende der Grünen das Amt übernehmen soll. Damit erzielte sie das zweitbeste Ergebnis. Mit 40,89 Prozent lag nur Amtsinhaber Dirk Lukrafka vor ihr. Da dieser damit...

  • Velbert
  • 17.09.20
  • 1
Kultur
3 Bilder

Preisverleihung in Velbert
Lese-Oskars und Piraten in der Bücherei

Ob als Super-Leser, für das coolste Logbuch, für das tollste Foto, für die beste Geschichte oder für den besten Künstler - in gleich fünf Kategorien wurden nun Lese-Oskars durch das Team der Zentralbibliothek Velbert verliehen. Rund 100 Kinder und Erwachsene aus der Stadt haben in den diesjährigen Sommerferien am Sommerleseclub (SLC) teilgenommen und dafür zahlreiche Bücher gelesen und rezensiert. So kamen allein die beiden "Youbibians" auf 74 Bücher und 30.941 Seiten. Ebenso waren kreative...

  • Velbert
  • 15.09.20
  • 1
  • 1
Ratgeber
Ortstermin in der Realschule Heiligenhaus: Dr. Jens Matics (v.l.), Leiter Energiedienstleistungen bei den Stadtwerken, Schulleiterin Sonia Cohen, Björn Kerkmann, Erster Beigeordneter und Kämmerer, sowie Stadtwerke-Geschäftsführer Michael Scheidtmann am neuen Blockheizkraftwerk.

Für die Versorgung in der Realschule Heiligenhaus
Neuinstallation eines Blockheizkraftwerks

Für eine hocheffiziente Strom- und Wärmeversorgung wurde nun ein Blockheizkraftwerk in der Realschule Heiligenhaus neuinstalliert. Rund 150.000 Euro kostet die Anlage, die im Keller des Gebäudes an der Feldstraße zu finden ist. 35 Räume, die Flure und Treppenhäuser, die Aula sowie auch die Turnhalle sollen damit warm gehalten sowie mit Strom versorgt werden. Gut für die CO2-Bilanz "Das Gerät springt automatisch an und füllt die Speicher, wenn der Bedarf da ist", erläutert Jens Matics,...

  • Heiligenhaus
  • 15.09.20
Sport
Die U 18 Mädchen (von links nach rechts) Frieda Hegemann, Sunny Ihlo, Liv Ihlo und Ana Sovilj.konnten ihre erfolgreiche Saison mit einem 4:2 Sieg gegen TC Stadtwald Hilden und einem dritten Tabellenplatz in der Niederrheinliga abschließen.
2 Bilder

Tennis im Netzballverein:
U18 Mädchen beenden Saison in der Niederrheinliga mit 4:2 Sieg - Zweite NBV-Herren gewinnen gegen BW Krefeld

Velbert, 14. September 2020. Das letzte Spiel der Saison stand für die U18 Mädchen des Netzballvereins an, die zum ersten Mal in der Geschichte des Traditionsvereins in der höchsten deutschen Jugendklasse, der Niederrheinliga, starten durften. Zuhause am Kostenberg empfingen die Netzballerinnen ihre Gäste vom TC Stadtwald Hilden. Im Spitzeneinzel dominierte die NBV-Nummer eins Ana Sovilj das Match klar gegen Lena Mertens mit 6:1, 6:3. An zweiter Position musste die Netzballerin Frieda...

  • Velbert
  • 14.09.20
Blaulicht

Elfjähriger wurde am Nevigeser Busbahnhof beraubt

Ein elfjähriger Junge aus Velbert, der sich am Sonntagnachmittag, gegen 14.45 Uhr, am Busbahnhof Lohbachstraße im Velberter Ortsteil Neviges auf dem Bussteig 2 aufhielt, wurde von drei bislang noch unbekannten Jugendlichen beraubt. Die drei Jungen, im geschätzten Alter zwischen zwölf und 15 Jahren, forderten den Elfjährigen ultimativ auf, seine mitgeführte Bauchtasche samt Inhalt zu übergeben. Als der Junge sich weigerte und seine Tasche bewusst festhielt, wurde ihm diese von einem der Täter...

  • Velbert-Neviges
  • 14.09.20
Wirtschaft
Stefan Wolf (von links) von den Technischen Betrieben Velbert, Rolf Kuhs, stellvertretender Vorsitzender des Vereins "Die Oberstadt" und Silke de Roode vom Innenstadtmanagement Velbert-Mitte an einem der Pflanzen-Beete in der oberen Friedrichstraße.

Pflanzbeete wurden neu hergerichtet
Mehr Grün in der Velberter Oberstadt

Mit bunten Blumen und einer gezielten Nach-Pflanzung von Bodendeckern wurden die Baumscheiben entlang der Friedrichstraße zwischen Grünstraße und Südstraße nun durch die Technischen Betriebe Velbert (TBV) attraktiver gestaltet. „Die Einzelhändler, Gastronomen und Dienstleister in diesem Bereich haben sich zum neuen Verein ,Die Oberstadt' formiert“, weiß Silke de Roode vom Innenstadtmanagement Velbert-Mitte. Ihnen war die Aufwertung der Baumscheiben schon länger ein Anliegen. Ob als...

  • Velbert
  • 14.09.20
  • 1
  • 1
Kultur
Die Abstands-Regeln für Chorproben sind trotz erster Lockerungen weiterhin  streng: Zu allen Seiten müssen zwei Meter frei bleiben, wenn gesungen wird. Für den Velberter Männerchor mit seinen über 50 Sängern eine große Herausforderung. Aktuell kann auf der Tribüne des neuen Velberter Stadions geprobt werden - eine Dauerlösung ist das aber nicht.
2 Bilder

Velberter Männerchor probt auf Abstand
Chor-Gesang statt Fan-Jubel im neuen Stadion

Die Freude am Singen hat Corona ihnen nicht genommen, die Möglichkeiten gemeinsam zu proben, hat das Virus allerdings sehr eingeschränkt. Der Velberter Männerchor (VMC) steht vor einer großen Herausforderung: Nach der Zwangspause ist es für die über 50 Sänger nicht leicht, wieder den üblichen Chor-Betrieb aufzunehmen. Denn trotz erster Lockerungen, sind die Abstands-Regeln weiterhin sehr streng. "Wir müssen jeweils in alle Richtungen einen Abstand von zwei Metern einhalten", informiert...

  • Velbert
  • 14.09.20
Politik
8 Bilder

Infos zu den Wahlergebnissen und der Wahlbeteiligung
Bürger aus Velbert und Heiligenhaus haben ihre Wahl getroffen

Ob in Velbert oder in Heiligenhaus - alle wahlberechtigten Bürger der beiden Städte waren am heutigen Sonntag dazu aufgerufen, ihre Wahl zu treffen - insofern sie dies nicht bereits in den vergangenen Tagen per Briefwahl erledigt haben. Konkret ging es um die Wahl des Landrates, um die Wahl des Kreistages, um die zukünftige Zusammensetzung des Stadtrates und in Velbert zudem um den künftigen Bürgermeister sowie den Integrationsrat. Insgesamt 40,89 Prozent der Wähler sprachen sich dafür aus,...

  • Velbert
  • 13.09.20
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Top der Woche!

Die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges will trotz der Absage des Martinszuges (siehe Flop) auch in diesem Jahr die Schulen und Kitas zu St. Martin unterstützen und möglichst vielen Kindern einen Weckmann schenken - im vergangenen Jahr waren es 450 an der Zahl. Top! Dabei ist die KAB auf Spenden angewiesen, auch Kleinst-Spenden sind willkommen. Wer finanzielle Unterstützen leisten möchte, kann per E-Mail an KAB@Neviges.de Kontakt aufnehmen.

  • Velbert-Neviges
  • 13.09.20
Vereine + Ehrenamt

Flop der Woche!

Seit über 30 Jahren ist es Tradition, dass die Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) in Neviges einen Martinszug durchführt - so sollte es eigentlich auch in 2020 wieder sein. Durch die die Corona-Pandemie und die derzeit geltenden Schutz- und Hygiene-Vorgaben ist die Durchführung jedoch nicht möglich. Flop! Der Vorstand der KAB hat daher entschieden, den Martinszug ausfallen zu lassen. Dies sei nicht leicht gefallen, aber eine Alternative würde sich nicht realisieren lassen.

  • Velbert-Neviges
  • 13.09.20
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Bonsfelder Straße, Hüserstraße (Langenberg), Herzogstraße (Velbert), Wimmersberger Straße (Neviges), Langenbügeler Straße, Velberter Straße (Heiligenhaus);Dienstag: Voßnacker Straße, Kuhler Straße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße (Velbert), Kuhlendahler Straße (Neviges);Mittwoch: Frohnstraße (Langenberg), Poststraße, Kastanienallee (Velbert), Goethestraße...

  • Velbert
  • 12.09.20
Fotografie
Dieses Schwanen-Bild ist BürgerReporter Günther Gramer gelungen.
Aktion

Foto der Woche
Mein lieber Schwan

Kennt ihr noch das Märchen vom hässlichen Entlein, das am Ende ein wunderschöner Schwan wird? Schwäne haben seit jeher die Fantasie der Menschen beflügelt. Bereits im Althochdeutschen tauchte das Wort swan auf, übrigens bis heute auch die englische Bezeichnung für das majestätische Tier. Ihm widmen wir diesmal unseren Fotowettbewerb. Der Schwan gilt als edel und rein. Wenn ein Höckerschwan seine Flügel ausbreitet und zum Flug ansetzt, ist dies ein besonderer Anblick. Das weiße Gefieder und...

  • Velbert
  • 12.09.20
  • 7
  • 6
Reisen + Entdecken
Die neue Radverkehrsbeauftragte Lejla Tumbuk möchte den Radverkehr in Velbert attraktiver machen.
2 Bilder

Neue Radverkehrsbeauftragte arbeitet an vielen Verbesserungen
Lejla Tumbul bringt Velberter aufs Rad

Die Technischen Betriebe Velbert (TBV) haben mit Lejla Tumbul seit dem 1. August eine neue Radverkehrsbeauftragte. „Frau Tumbul wird sich um den Rad- und Fußverkehr kümmern und ihn stärker nach vorne zu bringen“, umreißt Dirk Lukrafka die Aufgabe der neuen TBV-Mitarbeiterin. Die gebürtige Velberterin studierte nach dem Abitur an der Bergischen Universität Wuppertal Verkehrswirtschaftsingenieurwesen. Sie soll das vom Rat beschlossen Konzept nach und nach umsetzen. Das fängt schon mit...

  • Velbert
  • 11.09.20
  • 1
  • 1
Wirtschaft

Neuer Markt in den Rathaus-Arkaden in Velbert
"Eliz Center" setzt auf Frische und internaler Auswahl

Nachdem vor einigen Monaten der Edeka in den Rathaus-Arkaden an der Thomasstraße schloss, wird dort wahrscheinlich zum 1. Oktober das "Eliz Center" eröffnen. Geschäftsführer Cihan Serin stellte den Eigentümern jetzt das Konzept vor, das sind der Ex-Fuballer Paul Breitner, der Velberter Bernd Niederdrenk und der Düsseldorfer Michael Becker. Die Verwaltungsspitze und die Wirtschaftsförderung freuen sich über die Sortiments-Erweiterung in der Innenstadt. Cihan Serin, der einen...

  • Velbert
  • 11.09.20
  • 1
Blaulicht
Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochabend an der Voßkuhlstraße in Langenberg einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte.

Langenberg: Einbrecher auf frischer Tat festgenommen

Aufmerksamen Zeugen ist es zu verdanken, dass die Polizei am Mittwochabend an der Voßkuhlstraße in Langenberg einen Einbrecher auf frischer Tat festnehmen konnte. Gegen 18.50 Uhr war ein 34-jähriger Mann aus Velbert auf einen Fassadenvorsprung eines Hauses an der Voßkuhlstraße geklettert. Von dort versuchte der Mann, durch ein geöffnetes Fenster in das Reihenhaus zu gelangen. Hierbei wurde er jedoch von den Bewohnern des Hauses überrascht, die sich zu dieser Zeit im Wohnzimmer aufgehalten...

  • Velbert-Langenberg
  • 10.09.20
Vereine + Ehrenamt
Hubert Rudolf (links) und Bernhard Zbrug (rechts) sowie die anderen Akteure des Runden Tisches freuen sich über die neue Broschüre, in der sich die Kooperation zum Wohl der Senioren in Neviges vorstellt.

Neuer Flyer informiert über Kooperation in Neviges
Runder Tisch setzt sich für Senioren ein

Damit Senioren möglichst lange in ihrer gewohnten Umgebung wohnen können, bildete sich in Neviges vor fünf Jahren der „Runde Tisch“. Vertreter des Awo-Stadtteiltreffs, der Bergischen Diakonie, des Glockentreffs der katholischen Kirchengemeinde "Maria, Königin des Friedens" und des städtischen Fachbereichs "Jugend, Familie und Soziales" kamen im Sommer 2015 zu einem ersten Treffen zusammen. Kooperationsvereinbarung seit 2016 „2016 ging es richtig los“, erinnert sich Hubert Rudolf, der...

  • Velbert-Neviges
  • 10.09.20
Kultur

Chorauftritt vor dem Vereinslokal
Männer-Chorgemeinschaft wieder in ihrem Vereinslokal Bürgerstube

Die Sänger der Chorgemeinschaft trafen sich zum ersten Mal seit der Corona Pandemie wieder im Außenbereich ihres Vereinslokals "Bürgerstube" zu einem gemeinsamen, gemütlichen Abend. Dabei ließen sie auch ihre Stimmen erklingen, ebenfalls im Freien auf dem Kirchplatz vor dem Lokal unter Beachtung der vorgeschriebenen Abstände. Diese betragen nach den neuesten Richtlinien des Chorverbandes NRW seit dem 1.9.20 beim Singen zwei Meter in alle Richtungen. Die Chorgemeinschaft hat schon seit...

  • Velbert
  • 09.09.20
Sport
An den jungen Langenhorstern kann sich so manch ein Erwachsener ein Beispiel nehmen: Die Jungen und Mädchen sind aktiv geworden, um mit Unterstützung von Rats-Kandidatin Kerstin Ringel (CDU) dem Bürgermeister ihr Anliegen vorzutragen. Sie wünsche sich einen Dirtbike-Park am Fasanenweg.

Nachwuchs aus dem Langenhorst wünscht sich einen Dirtbike-Park am Fasanenweg
Velberter Kids wagen den Startsprung

"Wir wünschen uns einen Dirtbike-Park für den Langenhorst!" Eine Gruppe von Kindern und Jugendlichen macht aktuell nicht nur deutlich, was ihnen zur Freizeitgestaltung fehlt, sie sind auch aktiv geworden: Gemeinsam mit Kerstin Ringel, Rats-Kandidatin (CDU) für den Wahlbezirk 10 (Langenhorst/ Plätzchen), empfingen sie diese Woche Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka am Fasanenweg im Langenhorst. Genau an dieser Stelle soll ihrer Ansicht nach eine Anlage errichtet werden, auf der man mit...

  • Velbert
  • 09.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidat Helmut Stiegelmeier (Piraten)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von Helmut Stiegelmeier (Piraten): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,... "eine große Verantwortung zu übernehmen, die Zukunft für Velbert gemeinsam mit den Bürgern zu gestalten und parallel darauf zu achten, dass die wirtschaftlichen Schäden, die...

  • Velbert
  • 09.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidatin Birgit Onori (Die Linke)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von Birgit Onori (Die Linke): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,... "eine Verpflichtung den Bürgern gegenüber, Velbert gemeinsam mit der Verwaltung, den politischen Gremien und der Beteiligung der Bürger zu einer zukunftsfähigen, sozialen,...

  • Velbert
  • 09.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidat August Friedrich Tonscheid (Velbert anders)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von August Friedrich Tonscheid (Velbert anders): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,... "eine große, verantwortungsvolle Aufgabe im Dienste der Velberter Bevölkerung. Ich sehe die Aufgabe eines Bürgermeisters vordringlich darin, die Wünsche und...

  • Velbert
  • 09.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidat Cem Demircan (UVB)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von Cem Demircan (UVB): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,... "sehr viel Verantwortung und Ehre. Am Ende ist das Amt des Bürgermeisters kein Beruf sondern Berufung. Es wäre für mich eine Ehre, wenn ich in meiner Stadt als Bürgermeister dienen...

  • Velbert
  • 09.09.20
  • 1
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidat Rainer Hübinger (SPD)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von Rainer Hübinger (SPD): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,... "Verantwortung für die Stadt und für die Menschen, die hier leben, zu übernehmen. Durch transparente Arbeit will ich den Menschen deutlich machen, dass die Verwaltung für sie als...

  • Velbert
  • 09.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidat Dirk Lukrafka (CDU)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von Dirk Lukrafka (CDU): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,..."zunächst einmal das große Glück zu haben, die Velberter in ihren individuellen Lebenssituationen begleiten zu dürfen. Mit meinen 908 Kollegen der Stadtverwaltung und des Stadtrates...

  • Velbert
  • 09.09.20
Politik
2 Bilder

Kommunalwahl 2020 in Velbert
Statements von Bürgermeister-Kandidatin Dr. Esther Kanschat (Bündnis 90)

Kurz vor der Kommunalwahl 2020 hat der Stadtanzeiger Niederberg die acht Bürgermeister-Kandidaten von Velbert darum gebeten, in kurzen Statements zu erläutern, wofür sie eintreten und was ihnen besonders wichtig ist. Hier die Ausführungen von Dr. Esther Kanschat (Bündnis 90): Das Amt des Bürgermeisters bedeutet für mich,... "eine Schnittstelle zwischen der Leitung der Verwaltung und dem Kontakt zu allen Bürgern, Vereinen, Organisationen und Wirtschaftsunternehmen. Es geht darum, mit der...

  • Velbert
  • 09.09.20
Kultur

Vom Chorgeist, der niemals aufgibt

Manche von euch fragen sich bestimmt schon, ob es den Chorgeist überhaupt noch gibt. Natürlich gibt es mich noch, und wie! Obwohl, auch ich war bis vor wenigen Tagen zur Untätigkeit verdammt, wie das gesamte Kulturleben in Deutschland auch. Das war richtig hart für einen Chorgeist. Nichts, aber auch gar nichts ging mehr bei uns im Chor. Für viele altgediente Sänger brach eine Welt zusammen; der Chor ist doch ihre Familie. Warum ich mich dann gerade jetzt melde? So langsam kommt wieder Leben in...

  • Velbert
  • 08.09.20
Wirtschaft
Christian Büscher (von links) erläutert Bürgermeister Dirk Lukrafka und dem Beigeordneten Jörg Ostermann die Lage der kommenden Neubauten an der Sternbergstraße.
3 Bilder

An der Sternbergstraße wird eine alte Industriebrache bebaut
Neue Wohnungen entstehen fußläufig zur Velberter Innenstadt

Am Rande der Velberter Innenstadt entstehen fünf Mehrfamilienhäuser mit 139 Mietwohnungen. Die zum Teil seit Jahren ungenutzten Industriebrachen an der Sternbergstraße werden bis zum Jahresende verschwinden, der Neubau beginnt im Frühjahr. Das Wohnungsbauunternehmen Sahle aus Greven bei Münster, das vor allem in Neviges und in der Losenburg einen größeren Bestand hat, erwarb die Flächen an der Sternbergstraße in den Jahren 2017 und 2019. Rund 8.500 Quadratmeter groß ist das...

  • Velbert
  • 08.09.20
Blaulicht

Velberter Polizei nimmt Randalierer fest

Dank aufmerksamer Zeugen konnte die Polizei in Velbert zwei alkoholisierte Randalierer festnehmen, die in der Nacht zu Montag auf der Nevigeser Straße vier Fahrzeuge beschädigten und eine Mülltonne auf die Fahrbahn warfen. Gegen 0.45 Uhr meldeten mehrere aufmerksame Zeugen zwei Randalierer, die Fahrzeuge beschädigt und eine Mülltonne auf die Fahrbahn geworfen hatten. Trotz eines schnellen Eintreffens der Beamten waren die Tatverdächtigen zunächst nicht mehr am Tatort anzutreffen. Vor Ort...

  • Velbert
  • 08.09.20
Blaulicht
5 Bilder

Kaminbrand forderte Heiligenhauser Feuerwehr mehrere Stunden

Ein Kaminbrand am Andersenweg verrauchte am Montagvormittag die Wohnräume eines Einfamilienhauses in Hetterscheidt. Die Feuerwehr reinigte über Stunden den Kamin, Unterstützung bekam sie von der Velberter Feuerwehr, die mit einer Drehleiter vor Ort war. Um 10.30 Uhr rückten die Kräfte der Feuerwehr Heiligenhaus in den Andersenweg aus. Der Kamin eines Einfamilienhauses wurde in Betrieb genommen und verrauchte daraufhin aus ungeklärter Ursache die Wohnräume. Die Feuerwehr Heiligenhaus musste,...

  • Heiligenhaus
  • 08.09.20
Sport
Ilian Mechbal freut sich zusammen mit seiner Malteser Hündin Mila über seinen NRW-Meistertitel und seinen Pokal.

Tennis im Netzballverein:
Netzball-Talent Ilian Mechbal gewinnt erneut die NRW-Tennismeisterschaften in der U11 Konkurrenz

Velbert, 07. September 2020. Das jüngste und gleichzeitig größte Tennistalent im Netzballverein Velbert, Ilian Mechbal, konnte einen weiteren wichtigen Turniersieg für sich verbuchen. In Essen hat Ilian Mechbal am vergangenen Wochenende die NRW-Tennis-Meisterschaften in der U11 Altersklasse gewonnen. Bei dem viertägigen Turnier werden die besten Tennis-Junioren und Juniorinnen aus den NRW-Tennisverbänden Mittelrhein, Niederrhein und Westfalen eingeladen und treten in einem K.O. System...

  • Velbert
  • 07.09.20
Blaulicht
Der BMW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.
3 Bilder

20-Jähriger verliert in Langenberg die Kontrolle über sein Fahrzeug
Zu schnell in der Kurve

Zu einem Autounfall, bei dem eine 61 Jahre alte Frau aus Hattingen schwer verletzt wurde, kam es am Samstag auf der Kohlenstraße in Langenberg. Ein 20-jähriger Autofahrer aus Velbert hatte zuvor bei überhöhter Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen BMW verloren und hatte den Unfall so verursacht. Laut den Angaben mehrerer Beteiligter war der 20-jährige Velberter mit seinem 3er-BMW gegen 11.55 Uhr mit überhöhter Geschwindigkeit über die Kohlenstraße zwischen Nierenhof und Velbert-Mitte...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.09.20
Sport
Die NBV-Damen freuen sich über ihren Aufstieg in die erste Verbandsliga: Von links nach rechts: Sunny Ihlo, Ina Duschl, Miriam Jeuck, Emmy Erven, Lauren Wagenaar und Ana Sovilj.

Tennis im Netzballverein:
NBV-Damen steigen mit 6:3 Punktlandung in die erste Verbandsliga auf

Velbert, 06. September 2020. „NETZ-BALL, NETZ-BALL, NETZ-BAlLL“, brüllen alle Netzballer im Clubhaus und auf der Terrasse im Chor und jubeln mit dem Vereins-Schlachtruf ihrer siegreichen Damenmannschaft zu. Zusammen mit ihren Viersener Gegnerinnen gönnten sich die NBV-Damen nach ihrem erfolgreichen Coup ein wohlverdientes Schlückchen Schaumwein. Hinter ihnen lag ein langer Tag: Zuhause erwarteten die Netzballerinnen die erste Damenmannschaft vom Viersener THC zum Finale um den Aufstieg in...

  • Velbert
  • 06.09.20
Fotografie
In dieser Woche suchen wir Fotos religiöser Symbole.
Aktion

Foto der Woche
Zeichen des Glaubens

Sie begegnen uns ständig im Alltag: Zeichen des Glaubens. Ihnen widmen wir in dieser Woche unseren Fotowettbewerb. Dabei hat jede Religion ihr zentrales Symbol: Im Christentum ist es das Kreuz, das an den Tod Jesu am Kreuz erinnert. Zeichen des Judentums ist der Davidstern, der Islam wird durch die Mondsichel symbolisiert. Alle stehen für wichtige Ereignisse bzw. Bestandteile der jeweiligen Religion. Werden sie zum Beispiel in Form eines Schmuckstücks getragen, zeigen sie die Gläubigkeit des...

  • Velbert
  • 04.09.20
  • 14
  • 6
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.