Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Im Inneren sieht man das Maß der Zerstörung, hier löscht die Feuerwehr Velbert.
7 Bilder

Velbert
UPDATE*** Brand an der Posener Straße - Dach eingestürzt - Polizei ermittelt

Rauch stieg gestern in Velbert Am Berg in den Himmel: Um 15.58 Uhr wurde die Feuerwehr Velbert zu einem Dachstuhlbrand an der Posener Straße gerufen.  Bei Eintreffen der ersten Kräfte waren neben dunklem Rauch auch Flammen im Dachbereich zu sehen. Einige Bewohner hatte sich bereits selbstständig aus dem Gebäude ins Freie gerettet. Trotz dichten Baumbewuchses konnte unmittelbar vor dem Haus eine Drehleiter zum Löschen in Stellung gebracht werden. Zeitgleich wurde die Menschenrettung eingeleitet....

  • Velbert
  • 19.05.22
  • 2
  • 2
Blaulicht
Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert; unter anderem in Langenberg waren mehrere Keller und Grundstücke überflutet.
5 Bilder

Keller und Grundstücke überflutet in Langenberg
Starkregen beschäftigt Feuerwehr Velbert

Bereits am Montag-Vormittag, 16. Mai, erreichten die ersten Unwetterwarnungen des Deutschen Wetterdienstes die Feuerwehr Velbert. Gegen 15.30 Uhr verdunkelte sich der Himmel und die ersten Regentropfen fielen. Schnell nahmen die Regenmengen zu und die Kreisleitstelle alarmierte die hauptamtlichen Kräfte zu einem herabgefallenen Ast auf die Bleibergstraße. Keller und Grundstücke überflutet Zeitgleich erreichten weitere Notrufe aus Langenberg die Kreisleitstelle. Hier waren mehrere Keller und...

  • Velbert
  • 17.05.22
Blaulicht
Großer Aufwand, zum Glück ohne wirkliche Not.
2 Bilder

Löschzüge Velbert-Mitte und Tönisheide aktiv
Nur Brandalarm im Krankenhaus Velbert

Die Feuerwehr Velbert meldet Paralleleinsätze der Feuerwehr Velbert am Mittwochabend. Es war 19.43 Uhr, als die Löschzüge Velbert-Mitte, der Löschzug Tönisheide sowie der Rettungsdienst aus Velbert und Ratingen alarmiert wurden. Eine Brandmeldeanlage im örtlichen Krankenhaus in Velbert auf der Robert-Koch Straße hatte ausgelöst. "Da sich die hauptamtliche Wache zu dem Zeitpunkt auf der BAB 44 bei einem gestürzten Motorradfahrer befand, wurde ebenfalls die Drehleiter aus Velbert-Neviges in den...

  • Velbert
  • 05.05.22
Blaulicht
Das brennende Taxi war nicht mehr zu retten.

Taxi stand in Velbert im Vollbrand
Ursache war wohl technischer Defekt

Am Mittwoch, 27. April, um 09:30 Uhr wurde der hauptamtliche Löschzug der Feuerwehr Velbert zu einem PKW Brand auf der Rheinlandstraße in Velbert-Mitte alarmiert. Auf der Anfahrt meldete die Leitstelle, das ein Taxi bereits im Vollbrand stehe und das Feuer auf ein weiteres Fahrzeug übergreifen soll. Beim Eintreffen des Löschzuges nahm ein Trupp unter Atemschutz die Schnellangriffsleitung vor und begann unmittelbar mit den Löschmaßnahmen. Ein weiterer Trupp sicherte die Einsatzstelle ab und...

  • Velbert
  • 28.04.22
Blaulicht

Drei Gartenhütten in Velbert Mitte abgebrannt
Polizei sucht Zeugen

Bereits am Karfreitag,15. April, haben auf dem Gelände eines Schrebergartens in Velbert-Mitte drei Gartenhütten gebrannt. Die Polizei kann nach ersten Ermittlungen nicht ausschließen, dass der Brand vorsätzlich herbeigeführt wurde. Es werden Hinweise von möglicherweise noch nicht bekannten Zeugen erbeten. Dunkler Rauch an der SieperstraßeGegen 18 Uhr war ein Velberter mit seinem Fahrrad über den angrenzenden Panorama-Radweg geradelt, als er aus dem Bereich eines Schrebergartens an der...

  • Velbert
  • 19.04.22
Blaulicht
Sechs Personen fasst das Boot.

Zu Wasser und zu Lande
Feuerwehr ersetzt altes Boot durch ein Neues

Seit einigen Tagen ist bei der Feuerwehr Velbert ein neues Boot im Einsatz. Die Neubeschaffung ersetzt ein Boot aus dem Jahr 1994, berichtet die Feuerwehr Velbert. Bei dem Boot handelt es sich um ein sogenanntes Flachwasserschubboot. Das ca. 155 Kilogramm schwere Boot kann sowohl im Wasser als auch an Land eingesetzt werden. An Land kann es nach der Montage von Spurkranzrädern für eine Personenrettung oder ein Materialtransport auf Gleisen genutzt werden. Im Wasser gilt es als nahezu...

  • Velbert
  • 12.04.22
  • 1
Politik

Partnerstädte handeln gemeinsam für Roschnjatiw
Velbert und Morag helfen

Die Partnerstädte Velbert und Morąg werden in einer gemeinsamen Aktion zwei Löschfahrzeuge, einen Rettungswagen sowie weitere Hilfsgüter in Morągs ukrainische Freundschaftsstadt Roschnjatiw überführen. Fahrzeuge sind nur ein kleiner BeitragDie drei Fahrzeuge stammen aus dem Bestand der Feuerwehr Velbert und werden Roschnjatiw gespendet, um die Infrastruktur der westukrainischen Stadt zu stärken. Der Anstoß zu der Spende wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Velbert gegeben und von der Verwaltung...

  • Velbert
  • 07.04.22
Blaulicht

Leerstehendes Bürogebäude in Brand
Feuerwehr: Keine Personen im Gebäude

Um Mitternacht von Samstag auf Sonntag (26./27. März) brannte es in einem leerstehenden Bürogebäude an der Mozartstraße. Da noch Menschen innerhalb des Firmenkomplexes vermutet wurden, heulten die Sirenen. Die oberen Etagen waren verraucht und Feuerschein war zu sehen. Verletzt wurde niemand. Auch Feuerwehr Ratingen im EinsatzUm 00:00 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligenhaus zur Mozartstraße alarmiert. Anwohner meldeten, dass die oberste Etage eines leerstehenden Bürogebäudes in Vollbrand steht und...

  • Velbert
  • 28.03.22
Blaulicht
Am Dienstagmittag, 15. März, brannte erneut der Inhalt eines Papiercontainers in Velbert-Langenberg. Der Container war auf einem Parkplatz an der Donnerstraße aufgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass der Inhalt absichtlich angezündet wurde und bittet um Zeugenhinweise.
2 Bilder

Zeugen gesucht für Brand auf Parkplatz
Erneuter Papiercontainerbrand in Langenberg

Am Dienstagmittag, 15. März, brannte erneut der Inhalt eines Papiercontainers in Velbert-Langenberg. Der Container war auf einem Parkplatz an der Donnerstraße aufgestellt. Die Polizei geht davon aus, dass der Inhalt absichtlich angezündet wurde und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 14 Uhr meldete ein aufmerksamer Zeuge der Feuerwehr Velbert eine Rauchentwicklung aus einem Papiercontainer an der Donnerstraße. Die Einsatzkräfte stellten auf dem Parkplatz der Volkshochschule fest, dass der Inhalt...

  • Velbert-Langenberg
  • 16.03.22
Blaulicht
Kellerbrand in der Poststraße.

Kellerbrand in der Velberter Poststraße
Eine Person wurde verletzt

In der Nacht zu Samstag, 12. März, wurde die Feuerwehr  gegen zwei  Uhr zu einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Poststraße gerufen. Es mussten mehrere Bewohner in einem aufwendigen Rettungseinsatz aus dem obersten Stockwerk befreit  Polizei ermittelt BrandursacheNachdem die Feuerwehr die Menschen aus dem Haus gerettet, den Brand gelöscht und das Gebäude maschinell entraucht hatte, konnte die ebenfalls alarmierte Polizei ihre Ermittlungen hinsichtlich der Brandursache einleiten....

  • Velbert
  • 14.03.22
Blaulicht
2 Bilder

Feuerwehr Heiligenhaus und THW berichten
So war es beim Sturm: Viele Kräfte im Dauereinsatz

Das Sturmtief "Zeynep" sorgte am Freitag für mehrere Einsätze. Insgesamt rund 75 Kräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und den Technischen Betrieben Heiligenhaus arbeiteten Hand in Hand. Sie räumten umgestürzte Bäume von den Straßen, fällten gefährliche Bäume und sicherten lose Bauteile. Am Freitag, 18. Februar, rückte die Feuerwehr Heiligenhaus gegen 13 Uhr das erste Mal aus. "Danach ging es immer weiter und hörte nicht auf", berichtet Einsatzleiter Nils Vollmar. Bereits im Vorfeld auf...

  • Heiligenhaus
  • 21.02.22
Ratgeber
7 Bilder

Feuerwehr Velbert berichtet
Update zum Sturmwochenende: Viele Einsätze - eine Frau schwerverletzt

Das anhaltende Sturmtief hat den Kräfte der Feuerwehr Velbert vor allem von Freitag auf Samstag viel Kraft und Einsatzstärke abverlangt. So kam es bis Samstag zu insgesamt 23 Gefahrenbäumen und 24 Sturmeinsätzen. In Velbert Langenberg wurde eine 19-jährige Frau auf der Hohlstraße von einer herabstürzenden Baumkrone getroffen. Die alarmierten Kräfte der Feuerwehr befreiten die Dame umgehend. Anschließend wurde sie rettungsdienstlich versorgt und schwerverletzt in ein Wuppertaler Krankenhaus...

  • Velbert
  • 18.02.22
  • 1
Blaulicht
Vier bisher unbekannte Jugendliche setzten am Dienstagnachmittag, 8. Februar, einen Müllcontainer auf dem Gelände des Impfzentrums an der Fontanestraße in Velbert in Brand. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte größerer Schaden verhindert werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Velberter Polizei ermittelt und sucht Zeugen
Müllcontainer am Impfzentrum in Brand gesetzt

Vier bisher unbekannte Jugendliche setzten am Dienstagnachmittag, 8. Februar, einen Müllcontainer auf dem Gelände des Impfzentrums an der Fontanestraße in Velbert in Brand. Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte größerer Schaden verhindert werden. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Gegen 17.35 Uhr bemerkte ein 33-jähriger Velberter vier Jugendliche, die auf dem Gelände des Impfzentrums an der Fontanestraße in Velbert mit einem Feuerzeug hantierten. Als ein Müllcontainer Feuer...

  • Velbert
  • 09.02.22
Blaulicht
Am Sonntag ereigneten sich zwei Unfälle auf der A535 in Richtung Velbert. Die Autobahn wurde kurzzeitig gesperrt.

A 535 gesperrt
Zwei Unfälle wegen Graupelschauern

Am Sonntagabend war die Autobahn 535 in Fahrtrichtung Velbert für etwa 20 Minuten voll gesperrt. Grund waren zwei Unfälle wegen Graupelschauern.  Um 17.48 Uhr erreichte die Polizei der Hinweis, dass es auf der Autobahn 535 zwischen Wuppertal und Velbert einen Unfall gegeben habe. Zwischen der Abfahrten Tönisheide und Wülfrath war eine 25 Jahre alte Frau aus Velbert mit ihrem Auto auf graupelnasser Straße ins Schleudern  und nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Stahlschutzplanke stoppte...

  • Velbert
  • 07.02.22
  • 2
  • 2
Blaulicht
Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden kürzlich die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung.

Feuerwehr rettet Baumarbeiter in Velbert
Kopfüber in acht Metern Höhe

Mit dem Alarmstichwort "PHöhe" zum Heidekamp alarmiert wurden am Freitag, 14. Januar, um 16.22 Uhr die hauptamtliche Wache und die ehrenamtlichen Kräfte aus Velbert-Mitte. Ein Baumarbeiter sollte sich kopfüber in acht Metern Höhe an einem Baum befinden. An der Einsatzstelle eingetroffen bestätigte sich die Alarmmeldung. Der Arbeiter wurde bereits mit seinem Haltegurt durch zwei Augenzeugen auf Leitern gesichert. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr nahmen zwei weitere Leitern vor. An den Füßen wurde...

  • Velbert
  • 17.01.22
Blaulicht
Die Feuerwehr Velbert sicherte den Unfallort auf der A44. Für den verunglückten Motorradfahrer kam allerdings jede Hilfe zu spät (Symbolbild).

Bei Heiligenhaus:
Motorradfahrer auf der A44 tödlich verunglückt

Tödlich verunglückt ist am Neujahrstag 2022 ein Motorradfahrer, der auf der A44 in Richtung Düsseldorf unterwegs war. Der Unfall ereignete sich um 14.54 Uhr kurz vor dem Ausbauende der A44 in Heiligenhaus. Eine Gruppe von Motorradfahrern hatte das milde und sonnige Wetter für eine Neujahrsausfahrt genutzt. Während der Fahrt kam es jedoch an besagter Stelle zum Sturz eines Fahrers. Ein zufällig vorbeifahrender Arzt konnte dem Unfallopfer nicht mehr helfen. Der Motorradfahrer verstarb noch an der...

  • Velbert
  • 03.01.22
Blaulicht
Ein Saunabrand verursachte kürzlich einen hohen Sachschaden im Keller eines Mehrfamilienhauses in Velbert-Nierenhof.

Saunabrand verursacht hohen Sachschaden
Kellerbrand im Mehrfamilienhaus in Velbert

Bei einem Brandausbruch im Keller eines Mehrfamilienhauses an der Straße Gutsweg in Velbert-Nierenhof kam es am Dienstagabend, 21. Dezember, zu einem hohen Brandsachschaden. Die Anwohner des Hauses blieben unverletzt. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Gegen 22.55 Uhr bemerkte ein 52-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses Rauchgeruch im Treppenhaus. Er stellte einen Brandausbruch im Kellergeschoss fest und versuchte zunächst den Brandort selbstständig zu bekämpfen. Starke...

  • Velbert
  • 22.12.21
Blaulicht
Brandstiftung soll die Ursache für den Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Heiligenhauser Straße in Velbert sein, bei dem drei Anwohner leicht verletzt wurden.
10 Bilder

Drei Verletzte bei Kellerbrand in Velbert
UPDATE: MFH in Velbert nach Brand unbewohnbar - Brandstiftung als Ursache

Bei einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus an der Heiligenhauser Straße in Velbert, am späten Sonntagabend, 12. Dezember, wurden drei Anwohner leicht verletzt. Sie wurden zur weiteren medizinischen Versorgung in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Das Mehrfamilienhaus ist durch den Brandschaden bis auf Weiteres unbewohnbar. Die Polizei ermittelt zur Brandursache. Gegen 21.20 Uhr meldeten Anwohner eines Mehrfamilienhauses an der Heiligenhauser Straße 52 der Rettungsleitstelle Rauch im...

  • Velbert
  • 14.12.21
Blaulicht
Ein metallener Altpapiercontainer brannte am späten Donnerstagabend, 11. November, an der Rotdornstraße in Velbert-Mitte.

Polizei in Velbert geht von vorsätzlicher Brandstiftung aus und sucht Zeugen für Tat an der Rotdornstraße
Altpapiercontainer brannte in Velbert-Mitte

Ein metallener Altpapiercontainer brannte am späten Donnerstagabend, 11. November, an der Rotdornstraße in Velbert-Mitte. Die Polizei hat diesbezüglich Ermittlungen eingeleitet. Gegen 22.30 Uhr stellte ein Anwohner der Rotdornstraße fest, dass ein Altpapiercontainer auf Höhe der Hausnummer 11 in voller Ausdehnung brannte. Der Mann alarmierte umgehend die Feuerwehr, welche schnell vor Ort war, das Feuer löschen konnte und damit verhinderte, dass weitere Container in Mitleidenschaft gezogen...

  • Velbert
  • 12.11.21
Blaulicht
Der BMW des 18-jährigen Velberters landete im Straßengraben. Es entstand ein Totalschaden.

30.000 Euro Schaden
Velberter (18) landet mit BMW im Straßengraben

Ein leicht verletzter Autofahrer und ein Sachschaden von 30.000 Euro - das ist die Bilanz eines spektakulären Autounfalls, zum dem es am Sonntagnachmittag (7. November 2021) an der Bernsaustraße in Velbert-Neviges kam. Nach dem aktuellen Stand der polizeilichen Unfallermittlungen war ein 18-jähriger Velberter gegen 15.45 Uhr mit seinem BMW über die Bernsaustraße in Richtung Kuhlendahler Straße gefahren, als er dabei vermutlich aufgrund einer nicht angepassten Geschwindigkeit die Kontrolle über...

  • Velbert
  • 08.11.21
Blaulicht
Zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Asbrucher Straße in Velbert-Neviges kam es am Sonntag, 31. Oktober, gegen 15 Uhr. In einer Kurve waren zwei Fahrzeuge vermutlich frontal gegeneinander geprallt.
4 Bilder

Velberter Unfallfahrer (21) hat vermutlich Alkohol und Cannabis konsumiert/ Mettmannerin und Beifahrer leicht verletzt
UPDATE: Schwerer Verkehrsunfall in Velbert auf der Asbrucher Straße

Zu einem schweren Verkehrsunfall auf die Asbrucher Straße in Velbert-Neviges alarmiert wurde am Sonntag, 31. Oktober, um 15.11 Uhr die hauptamtliche Wache, die Löschzüge Neviges und der Rettungsdienst der Stadt Velbert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte hatte die Polizei die Unfallstelle bereits weiträumig abgesperrt. In einer Kurve waren zwei Fahrzeuge vermutlich frontal gegeneinander geprallt. Ein Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls in den neben der Straße liegenden Graben...

  • Velbert-Neviges
  • 02.11.21
Politik
NRW-Innenminister Herbert Reul und Landrat Thomas Hendele bei der feierlichen Eröffnung des Gefahrenabwehrzentrums.
2 Bilder

Feierliche Einweihung des Gefahrenabwehrzentrums am Adalbert-Bach-Platz im Kreis Mettmann
Das Gefahrenabwehrzentrum des Kreises Mettmann ist fertig

Vor kurzem fand eine feierliche Einweihung am Adalbert-Bach-Platz, denn das Gefahrenabwehrzentrum des Kreises ist fertig. Zur feierlichen Einweihung des Gefahrenabwehrzentrums (GAZ) des Kreises Mettmann begrüßte Landrat Thomas Hendele vor kurzem - unter Corona-konformen Bedingungen (2-G-Regelung) - in der großen Feuerwehrübungshalle des Gebäudes zahlreiche Gäste aus Politik und Verwaltung des Landes und des Kreises, die Bürgermeister der kreisangehörigen Städte sowie ranghohe Vertreter von...

  • Velbert
  • 28.10.21
Blaulicht
Die Kreisleitstelle hatte die hauptamtliche Wache und den Löschzug Langenberg zu einem Küchenbrand in die Bonsfelder Straße in Velbert alarmiert.
4 Bilder

Alarmgong ertönte in der Feuerwache Velbert: Brand, Ölspur und ein umgestürzter Baum
Brand einer Spülmaschine sorgt für größeren Feuerwehreinsatz in Velbert

Der Alarmgong ertönte in der Feuerwache an der Kopernikusstraße in Velbert am Freitag, 22. Oktober, um 9.17 Uhr. Die Kreisleitstelle hatte die hauptamtliche Wache und den Löschzug Langenberg zu einem Küchenbrand in die Bonsfelder Straße alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte war bereits vor dem Gebäude eine deutliche Rauchentwicklung wahrnehmbar. Da nach erster Erkundung feststand, dass sich keine Personen mehr im Gebäude befanden, wurde sofort ein Trupp unter Atemschutz mit einem...

  • Velbert
  • 25.10.21
Blaulicht
Ein Rettungswagen brachte den Motorradfahrer ins Krankenhaus, wo er an seinen Verletzungen starb.

A 535 in Velbert
Motorradfahrer stirbt nach Unfall

Nach einem Verkehrsunfall am frühen Sonntagabend auf der A 535 in Fahrtrichtung Velbert ist ein Motorradfahrer an seinen schweren Verletzungen gestorben. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen der Autobahnpolizei fuhr ein 48 Jahre alter Mann aus Düsseldorf mit seiner Kawasaki auf der A 535, als er in Höhe der Anschlussstelle Tönisheide die Kontrolle über sein Motorrad verlor. Gegen die Schutzplanke geschleudert Er stürzte, wurde über die Fahrbahn geschleudert und prallte dann gegen die...

  • Velbert
  • 18.10.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.