Bild

Nachrichten - Heiligenhaus

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

640 folgen Heiligenhaus
Blaulicht
Auf Höhe der Hausnummer 13 kam die 52-Jährige von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum und einem am Straßenrand abgestellten Opel Corsa.
5 Bilder

Blaulicht in Velbert
52-Jährige kollidiert mit Baum und verletzt sich schwer

Ein Alleinunfall, bei dem eine 52 Jahre alte Frau aus Velbert schwer verletzt wurde, ereignete sich am Mittwoch an der Birther Straße in Velbert. Gegen 8.05 Uhr befuhr die Velberterin mit ihrem schwarzen Skoda Karoq die Birther Straße aus Richtung Birther Kreisel kommend. Auf Höhe der Hausnummer 13 kam die 52-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Baum und einem am Straßenrand abgestellten Opel Corsa. Eine Zeugin, die an der...

  • Velbert
  • 23.10.19
Kultur
Die Lenkungsgruppe der "Vesperkirche Niederberg" hofft, dass sich Ende Januar/ Anfang Februar viele Gäste und Gastgeber in der Apostelkirche begegnen und zur "Vielfalt unterm Kirchendach" beitragen: Superintendent Jürgen Buchholz (von links), Christel Bierwas, Elisabeth Selter-Chow, Heike Laukötter, Pfarrer Jens Hoffmann, Bernd Jürgen Schönfeld und Pfarrerin Henriette Sauppe.
2 Bilder

"Vesperkirche Niederberg" findet 2020 zum zweiten Mal statt
Kirche wird zum Gasthaus

Eine leckere Mahlzeit, bestehend aus drei Gängen, neugierige und aufgeschlossene Gäste, aufmerksame und engagierte Gastgeber sowie ein geeigneter Raum, an dem all das zusammenkommt. Das ist die Idee hinter dem Projekt "Vesperkirche Niederberg", das Anfang diesen Jahres über einen Zeitraum von insgesamt vier Wochen erfolgreich in der Christuskirche in Velbert sowie in der Stadtkirche in Wülfrath umgesetzt worden ist. Und zwar so erfolgreich, dass es Anfang 2020 eine Wiederholung geben...

  • Velbert
  • 23.10.19
  •  1
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Blaulicht

16-Jähriger klaut mit 2 Promille sechs Liter Wodka

Mit bereits 2 Promille im Blut klaute ein 16-Jähriger in Velbert sechs Liter Wodka. Polizeibeamte wurden am späten Montagabend von dem Geschäftsleiter einer Supermarktkette an der Friedrichstraße 262 in Velbert zu Hilfe gerufen, nachdem dieser von mehreren Personen angegriffen worden war. Was war zuvor geschehen?Gegen 21.30 Uhr beobachtete der Inhaber einen ihm bereits aus vorangegangenen Ladendiebstählen bekannten Jugendlichen, der sich trotz Hausverbot in den Verkaufsräumen aufhielt. Als...

  • Velbert
  • 22.10.19
Ratgeber
Selbstgemachtes Ratatouille aus frischem Gemüse mit schwarzen Nudeln - das schmeckt! Lauch, Kürbis und vieles mehr sind nicht nur bunt und gesund, sondern können auch toll zum Kochen verwendet werden. Die kleinen "BesserEsser" lernten im Rahmen einer Ferien-Aktion in der Villa B. in Velbert, wie es geht.
2 Bilder

Neues Gemeinschaftsprojekt in Velbert: "Auf die Plätze...BesserEsser!"
Es geht gesund und lecker

"Auf die Plätze... BesserEsser!" heißt ein Gemeinschaftsprojekt, das aktuell mit einer Herbst-Aktion für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren in der Villa B. gestartet ist. Jungen und Mädchen setzen sich dabei intensiv mit den Themen "Ernährung" und "Bewegung" auseinander. Mit Spiel, Spaß und vielen praktischen Tipps wird ihnen veranschaulicht, wie schnell und einfach gesunde Mahlzeiten zubereitet werden können. "Und nicht nur das! Lecker schmecken tut es natürlich auch", so die...

  • Velbert
  • 22.10.19
Kultur

Laternenfest in Neviges
Gute Stimmung beim ersten Glühwein

Trotz recht milder Temperaturen ließen sich die Nevigeser den ersten Glühwein der beginnenden kalten Jahreszeit schmecken. Beim Laternenfest, ausgerichtet durch die Werbegemeinschaft Neviges (WGN), wurde entlang der Elberfelder Straße eine Menge geboten. Es gab zahlreiche Stände mit leckerem Essen und Trinken, dazu boten mehrere Händler nicht alltägliche Sachen an - von afrikanischem Kunsthandwerk bis hin zu grell leuchtendem Lichtspielzeug, das nicht nur die Kinder toll fanden. Der...

  • Velbert-Neviges
  • 22.10.19
LK-Gemeinschaft

Seniorenheim in Heiligenhaus feierte Geburtstag

Einrichtungs-Leiter Roland Spazier konnte viele Gäste im Caritas-Seniorenheim St. Josef begrüßen. Vor ziemlich genau zehn Jahren zog das Heim von der Lindenstraße zur Rheinlandstraße an den Rand der Innenstadt. Thomas Beuse, der damalige Leiter der Caritasgesellschaft Heiligenhaus, erinnerte an den Bau und Umzug. Nach dem offiziellen Teil wurde gefeiert, es gab Kaffee, Kuchen sowie Eis und es wurde gegrillt. Der CVJM-Posaunenchor stimmte Volkslieder an, die von den Bewohnern gerne gesungen...

  • Heiligenhaus
  • 22.10.19
Blaulicht
Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass nicht nur eine blaue Papiertonne in Flammen stand, sondern dass das Feuer auch auf eine angrenzende Hecke übergegangen war.
2 Bilder

Polizei in Velbert sucht Zeugen
Papiertonne und Hecke angezündet

Weil in Velbert eine Papiertonne und Hecke angezündet worden sind, sucht die Polizei nun nach Zeugen. Am späten Sonntagabend  kam es an der Hans-Böckler-Straße zu dem Brand. Gegen 23.05 Uhr wurde der Polizei der brennender Papiercontainer gemeldet. Als die Beamten am Einsatzort eintrafen, stellten sie fest, dass nicht nur eine blaue Papiertonne in Flammen stand, sondern dass das Feuer auch auf eine angrenzende Hecke übergegangen war. Die ebenfalls alarmierte Feuerwehr konnte den Brand jedoch...

  • Velbert
  • 21.10.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Bleibergstraße (Langenberg), Nevigeser Straße, Kastanienallee (Velbert), Goethestraße (Neviges); Dienstag: Plückersmühle, Kohlenstraße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), An der Maikammer (Tönisheide); Mittwoch: Looker Straße (Langenberg), Poststraße, Langenhorster Straße (Velbert), Elsbeeker Straße (Neviges) und Isenbügel (Heiligenhaus); Donnerstag: Kuhlendahler...

  • Velbert
  • 19.10.19
Ratgeber
Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen des Stadteilzentrums Neviges, Sinja Großmann (rechts) und Regine Reimann, wurde bei der Ferien-Aktion gemalt und gebastelt.

Ferien-Aktion des Stadteilzentrums Neviges
Kinder sind kreativ

Malen und Basteln standen im Mittelpunkt der "Kreativwerkstatt". Das Angebot im Stadteilzentrum Neviges der Bergischen Diakonie richtete sich gezielt an Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren. Für die beiden Mitarbeiterinnen Sinja Großmann, Sozialarbeiterin, und Regine Reimann, Diplom-Sozialwissenschaftlerin, eine gute Gelegenheit, um mit den Kindern des Stadtteils in Kontakt zu kommen und ihnen die Anlaufstelle an der Lohbachstraße 30 zu zeigen.[/text_ohne] Beim Erstellen von bunten...

  • Velbert-Neviges
  • 18.10.19
Vereine + Ehrenamt
Peter Pütz (von links) freute sich als 100.000 Fahrgast des Bürgerbusses über Glückwünsche von Hartmut Polster und Rolf Watty.

Heiligenhauser Bürgerbus begrüßte 100 000. Fahrgast

Peter Pütz, seit Jahren regelmäßiger Nutzer des Heiligenhauser Bürgerbusses, war diese Woche ziemlich überrascht. Denn er stieg als 100.000. Fahrgast ein.  Bürgerbusfahrer Hartmut Polster und Bürgerbusvereinsvorsitzender Rolf Watty beglückwünschten den Jubiläums-Fahrgast daher mit einer Urkunde sowie mit Sekt und Blumen. Seit sieben Jahren ist der von ehrenamtlichen Fahrern gesteuerte Kleinbus mit bis zu acht Passagieren im Heiligenhauser Stadtgebiet unterwegs und hat dabei inzwischen...

  • Heiligenhaus
  • 18.10.19
Natur + Garten
Zusammen mit Daniel Paasch (von links) vom Kommunalen Ordnungsdienst, Jan Schneider, Leiter der Straßenverkehrsbehörde, und Klimaschutzmanager Marian Osterhoff nahm Bürgermeister Dirk Lukrafka die beiden VW E-Golf durch Verkaufsleiter Thomas Figge und Verkaufsberater Oliver Bodenröder in Empfang.

Stadtverwaltung stellt nach und nach auf E-Autos um

Durch das Förderprogramm der Nationalen Klimaschutzinitiative des Bundes und durch die Umsetzung des Integrierten Energie- und Klimakonzeptes gelang es der Stadt Velbert, einmalig Fördermittel in Höhe von rund 160.000 Euro für den Austausch von acht städtischen Dienstfahrzeugen mit Verbrennungsmotor gegen sieben Elektrofahrzeuge und ein Plug-In-Hybridfahrzeug zu erhalten. "Von der Anschaffung profitiert vor allem die Umwelt, da die Fahrzeuge vorrangig in den Abteilungen eingesetzt werden,...

  • Velbert
  • 18.10.19
Blaulicht
Seit einigen Tagen hat die Feuerwehr Velbert zwei weitere Rettungswagen in den Dienst gestellt. Warum das nötig war, erläuterten Dr. Arne Köster (von links), Ärztlicher Leiter für den Rettungsdienst im Kreis Mettmann, Velberts Bürgermeister Dirk Lukrafka, Brandoberinspektor Marcel Gramer, Leiter des Rettungsdienstes in Velbert, und Frank Kapuczinski, Leiter der Feuerwehr, sowie der erste Beigeordnete Gerno Böll.
2 Bilder

Fuhrpark wurde erweitert
Weitere Rettungswagen für die Velberter Feuerwehr

Die Feuerwehr Velbert verfügt nun über vier Rettungswagen (RTW), zwei Krankentransportwagen und ein Notarzteinsatzfahrzeug. Denn Anfang diesen Monats wurde der Fuhrpark aufgestockt. Zwei RTW sind an der Hauptfeuerwache in Velbert stationiert, jeweils einer startet von den Wachen in Langenberg beziehungsweise Neviges aus zu den Einsätzen. "Rettungswagen sind rollende Intensivstationen", so Dr. Arne Köster. Damit bezieht sich der Ärztliche Leiter für den Rettungsdienst im Kreis Mettmann auf...

  • Velbert
  • 16.10.19
Blaulicht

Velberter Polizei zieht Autofahrer aus dem Verkehr
Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein

Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein unterwegs war am Dienstag ein Autofahrer in Velbert. Polizeibeamte zogen ihn nachmittags im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle aus dem Verkehr. Gegen 16.10 Uhr war der 23-jährige Velberter mit seinem weißen Daimler über die Friedrichstraße gefahren, als er in eine allgemeine Verkehrskontrolle der Polizei geriet. Offensichtlich hatten die Polizeibeamten den "richtigen Riecher" - denn als sie den Fahrer überprüfen wollten, stellten sie sofort...

  • Velbert
  • 16.10.19
LK-Gemeinschaft

Sperrungen auf der A44

Die "Amprion GmbH" führt Arbeiten an Hochspannungsleitungen aus, die über die Anschlussstelle Hetterscheidt und die A44 führen. Hierfür ist es notwendig die Aus- und Auffahrt der Anschlussstelle Hetterscheidt der Fahrtrichtung Düsseldorf am Samstag, 19. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr zu sperren. Am Sonntag, 20. Oktober, von 7 Uhr bis 16 Uhr ist dann die A44 zwischen der Anschlussstelle Hetterscheidt und der Anschlussstelle Heiligenhaus in beiden Richtungen für diese Arbeiten gesperrt....

  • Heiligenhaus
  • 16.10.19
Politik
Dr. Esther Kanschat (Mitte), Fraktionsvorsitzende der Grünen/Bündnis 90 und Ratsmitglied, mit den beiden Parteisprechern Dr. Karen Schemken und Michael Schmerler.
2 Bilder

Grüne Velbert stellen sich personell für die Kommunalwahl 2020 auf
Esther Kanschat stellt sich zur Wahl

"Wir brauchen dringend eine Veränderung an der Verwaltungsspitze", sagt Dr. Esther Kanschat. Die Fraktionsvorsitzende der Grünen in Velbert tritt bei der Bürgermeisterwahl 2020 als Kandidatin an. "Ich habe Lust darauf und sehe die gleichen Probleme wie schon vor fünf Jahren", so die 53-Jährige, die bereits 2014 für das Amt kandidierte. Mangelnde Transparenz für die Bürger, rückwärtsgewandte Mammutprojekte und eine unausgewogene Stadtentwicklung - diese Dinge seien für sie unter anderem ein...

  • Velbert
  • 15.10.19
Natur + Garten
Kartoffeln und Kürbisse standen bei einer Mitmach-Aktion für Kinder auf dem Lernbauernhof Gut Hixholz in Velbert im Mittelpunkt. Die Sechs- bis Zehnjährigen mussten sich dafür zunächst auf die Suche nach den Knollen machen.
9 Bilder

Aktionen auf den Lernbauernhöfen Gut Hixholz und Örkhof
Kinderspaß mit Kartoffeln und Kürbissen

Wer in der Erde nach Kartoffeln gräbt, der macht sich die Hände schmutzig. Nur eine von vielen Erkenntnissen für die Jungen und Mädchen, die auf dem Lernbauernhof Gut Hixholz in Velbert einen spannenden Tag erlebten. Zum 15-jährigen Bestehen der beiden Lernbauernhöfe Gut Hixholz in Velbert und Örkhof in Langenberg werden in diesen Herbstferien kostenlose Aktionen für Kinder angeboten.[/text_ohne] Neben dem Kinderspaß rund um die Kartoffel und den Kürbis, standen auch Bauernhoftiere wie Kühe,...

  • Velbert
  • 14.10.19
Sport
Beim Drachenbootrennen im Rahmen des Herbstcups der Kettwiger Rudergesellschaft fiel ein Team wegen seiner karnevalistischen Verkleidung auf.

Närrischer Hofstaat ruderte über die Ruhr

Beim Drachenbootrennen im Rahmen des Herbstcups der Kettwiger Rudergesellschaft fiel ein Team wegen seiner karnevalistischen Verkleidung auf. Es handelte sich um den Hofstaat des designierten Velberter Stadtprinzenpaares Markus I. und Saskia I., der sich einmal in einem Sport ausprobieren wollte, den man in Velbert nicht ausüben kann. "Ich habe das noch nie gemacht, es geht in die Arme, aber es macht unheimlich Spaß", freute sich Matthias Weise, der erste Vorsitzende der KG Urgemütlich, die...

  • Velbert
  • 14.10.19
Vereine + Ehrenamt
Feuerkünstler heizten den Zuschauern mit ihren Vorstellungen ein.

Feuer und Flamme für den Kerzenzauber

Mildes Herbstwetter zog die Besucher in Scharen zum Kerzenzauber in die Altstadt. Zahlreiche Kerzen, aber deutlich weniger als in den vergangenen Jahren, tauchten die Gassen in ein besonderes Licht. Zahlreiche Bands und Musiker sorgten für Unterhaltung, dazu gab es Verzehr-Stände. Darüber hinaus heizten Feuerkünstler den Zuschauern mit ihren Vorstellungen ein.

  • Velbert-Langenberg
  • 14.10.19
Natur + Garten
Hier wurde ein "Jakok Lebel" in die Erde gebracht.

Realschüler pflanzen Obstbäume

Umweltbildung direkt vor dem Klassenzimmer erleben die Mädchen und Jungen der Realschule Heiligenhaus. Die Klassen 6a und 7b sowie der Islamische Religionskurs haben Geld zusammengelegt, um neue Obstbäume mit alten Sorten zu pflanzen. Hier wurde ein "Jakok Lebel" in die Erde gebracht. In den nächsten Jahren werden die Schüler beobachten, wie sich der Baum entwickelt und werden die Bedeutung von Obstwiesen für die Umwelt erkennen.

  • Heiligenhaus
  • 14.10.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann in den kommenden Tagen Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Bonsfelder Straße, Wodanstraße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), Wimmersberger Straße (Tönisheide); Dienstag: Hauptstraße (Langenberg), Am Lindenkamp (Velbert), Kirchstraße (Neviges), Antoniusstraße (Tönisheide) und in Nierenhof; Mittwoch: Voßnacker Straße (Langenberg), von-Humboldt-Straße, Am Nordpark (Velbert), An der Maikammer...

  • Velbert
  • 13.10.19
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Für die I-Dötzchen hat mit dem Schulstart ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Das haben die Technischen Betriebe Velbert (TBV) zum Anlass genommen, die Schulanfänger mit umweltfreundlichen Schulsachen auszustatten. Top! In den vergangenen Wochen besuchte Abfallwirtschaftsberaterin Britta Nelles neun Velberter Grundschulen mit 21 ersten Klassen. Im Gepäck hatte sie Bleistifte, Rechen- und Schreibhefte aus Altpapier sowie Brotdosen. Insgesamt wurden so 535 Schulneulinge...

  • Velbert
  • 12.10.19
Blaulicht

Flop der Woche!

Zu einem Einbruch in einen Hotelbetrieb an der Hauptstraße im Velberter Ortsteil Langenberg kam es in der Nacht von Dienstag, 20 Uhr, auf Mittwoch, 6.10 Uhr. Flop! Scheinbar unbemerkt von Mitarbeitern, Gästen, Nachbarn oder anderen Zeugen, wurden ein Seiteneingang und zwei weitere Innentüren gewaltsam aufgebrochen. Dabei entstand Sachschaden in einer geschätzten Höhe von mindestens 1.000 Euro. Aus einem aufgebrochenen Büro wurde Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro entwendet.

  • Velbert-Langenberg
  • 12.10.19
Kultur
Am 10. November darf in der Kundenhalle der Kreissparkasse Düsseldorf gesungen werden. Ulrich Hamacher und Lutz Strenger laden zur Stimm-Abgabe.

Sonntagsnoten um Elf werden zum Gemeinschaftssingen
Sparkasse lädt zur Stimm-Abgabe

„Jetzt drehen wir den Spieß mal um“, freut sich Filialdirektor Ulrich Hamacher mit einem Augenzwinkern: Haben sonst ein Chor, eine Band oder ein Musikverein das Publikum bei den beliebten Sonntagsnoten um Elf verwöhnt, gibt in diesem Jahr das Publikum den Ton an. Am 10. November 2019 gastieren die Musiker Lothar Meunier und Lutz Strenger mit ihrem Mitsing-Event ‚Stimm-Abgabe‘ in der Kundenhalle der Kreissparkasse. „Wir hatten eigentlich mit einem Chor geplant, der leider abgesagt hat“,...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.19
Kultur
Die Heiligenhauser Kunstkennerin und Publizistin Ruth Ortlinghaus erklärte den Gästen der Midissage die Welt der Farben der Provence. Herbert Marschlich (Bildmitte) steuerte mehr als 60 Bilder zur Ausstellung bei. Filialdirektor Ulrich Hamacher freut sich über die fotorealistischen Werke.

Ausstellung in Kreissparkasse lockt in den Süden
Herbert Marschlich zeigt ‚seine‘ Provence

Wenn die Tage kürzer werden, Nebel und Regen das Wetter bestimmen und es bald wieder Zeit für die Winterreifen wird, sehnt man sich geradezu die Sonne zurück. In der Heiligenhauser Kundenhalle der Kreissparkasse Düsseldorf hängen seit Ende September mehr als 60 Gemälde des Erkrather Grafikers Herbert Marschlich. Sie alle verströmen Wärme und erzeugen Fernweh – ihr Thema ist das ‚Land des Lichts‘: die Provence. Fast schon könnte man meinen, den für Frankreichs Süden so charakteristischen...

  • Heiligenhaus
  • 11.10.19
Sport
221 Schüler von acht Grundschulen nahmen an dem Lauf teil.

Grundschüler liefen für das Tierheim

Die Stadtmeisterschaft der Velberter Grundschulen rund um den Sender stand ganz im Zeichen des Tierschutzvereins Velbert-Heiligenhaus, der das Tierheim an der Langenberger Straße unterhält. „Der Tierschutzverein leistet eine großartige und wichtige Arbeit“, so Bürgermeister Dirk Lukrafka, der mit dem Vorstand des Tierschutzvereins die Idee des Spendenlaufs entwickelte. An dem Lauf, den traditionell der Stadtsportbund ausrichtet, nahmen 221 Schüler von acht Grundschulen teil. Gemeinsam mit...

  • Velbert-Langenberg
  • 11.10.19
Kultur
Die Offers-Kompeneï Velbert, eine Arbeitsgruppe der Vhs, besteht am kommenden Dienstag genau 65 Jahre. Gemeinsam mit Baas (Leitung) Dorothea Kollenberg, bewahren knapp über 30 weitere Mitglieder das Velberter Platt. Mit Büchern, Lied-Heften und einem akribisch geführten Kartei-Kasten werden die Alltags-Worte von einst wie Schätze gesammelt.
3 Bilder

Die Offers-Kompeneï Velbert feiert
Bewahrer der Mundart

Ob beim "Koffen-drenken" (Kaffeetrinken) oder beim "Kloos-owend" (Nikolaus-Abend) - bei den Mitgliedern der Offers-Kompeneï Velbert steht immer eines im Fokus: Das Velberter Platt. Kommende Woche besteht die Arbeitsgruppe der Volkshochschule (Vhs) genau 65 Jahre. Ein guter Grund, um zu feiern und über die wichtige Bedeutung ihrer Leidenschaft für Worte von einst zu informieren, findet Dorothea Kollenberg, Baas (Leitung) der Offers-Kompeneï. Alle 14 Tage kommen die 34 Mitglieder im...

  • Velbert
  • 11.10.19
Vereine + Ehrenamt
Annika Brölsch, Gruppenleiterin der Offenen Ganztagsschule (OGS), mit Kindern der dritten und vierten Klasse der Regenbogenschule in Neviges, die nach der letzten Schulstunde noch weiter betreut werden.

Neues aus der Regenbogenschule in Neviges
Awo kümmert sich um die Mittags- und OGS-Angebote

Durch eine Vergaberechtsänderung musste die Stadt Velbert für das neu angelaufene Schuljahr 2019/2020 die Trägerschaften für die Mittags-Betreuung und Offene Ganztagsschule (OGS) neu vergeben. Während sich in den meisten Grundschulen dieselben Träger und Mitarbeiter wie zuvor um die Jungen und Mädchen kümmern, gibt es drei Einrichtungen, bei denen ein Wechsel stattfand. Die Regenbogenschule in Neviges ist eine davon. "Die Aufgaben, für die vorher die Bergische Diakonie zuständig war, werden...

  • Velbert-Neviges
  • 11.10.19
Blaulicht

Öffentlichkeitsfahndung mit Bild war erfolgreich

Eine Öffentlichkeitsfahndung der Polizei mit Hilfe eines Überwachungsbildes zeigte diese Woche schnellen Erfolg. Nur wenige Stunden danach meldeten sich unabhängig voneinander gleich mehrere Hinweisgeber bei der Velberter Polizei, welche den auf dem Fahndungsbild abgebildeten Mann erkannt hatten und dessen Identität auch genauer benennen konnten. Seitdem richten sich die nun Erfolg versprechenden polizeilichen Ermittlungen gezielt gegen einen 23-jährigen Mann aus Essen, der zumindest...

  • Velbert
  • 10.10.19
Blaulicht
Über den rechten Bordstein und Gehweg hinweg fuhr der Audi in eine angrenzende Böschung, wo er im Unterholz nicht unerheblich beschädigt zum Stillstand kam.

Junger Fahrer unter Alkoholeinfluss kam von der Straße ab

Ein junger Fahrer unter Alkoholeinfluss kam am Mittwochabend in Velbert von der Straße ab. Gegen 23.45 Uhr befuhr der 19-jährige Mann aus Mettmann mit einem anthrazitfarbenen Audi A3 den Flandesrbacher Weg (L 426), aus Richtung Wülfrath kommend, in Fahrtrichtung A44. In einer übersichtlichen Linkskurve, nur wenige Meter vor der Kreuzung Flandersbacher Weg/ Heiligenhauser Straße (B227) verlor er auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über den Pkw. Der Wagen kam nach rechts von der Fahrbahn...

  • Velbert
  • 10.10.19
LK-Gemeinschaft

Verbindung im Dreieck Velbert-Nord ist wieder frei
Sperrung aufgehoben

Straßen.NRW hat die Parallelfahrbahn im Autobahndreieck Velbert-Nord geöffnet. Damit sind die seit Mai gesperrte Verbindung von der A535 auf die A44 nach Heiligenhaus und die A44-Ausfahrt Velbert-Nord in Fahrtrichtung Heiligenhaus wieder frei. Grund für die Sperrung war ein Hohlraum neben der Parallelfahrbahn, der im Mai festgestellt wurde. Es handelte sich dabei nicht um einen gewöhnlichen Fahrbahnschaden. Der Erdfall hat sich neben und unter der Fahrbahn gebildet. Trotz Verfüllung...

  • Velbert
  • 09.10.19
Vereine + Ehrenamt
Viele Kinder und Erwachsene in Satu Mare haben von dem unermüdlichen Einsatz von Monika Schlinghoff profitiert.

Aktion für "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" findet nicht statt
Kein Spendentransport nach Satu Mare

Mit überdurchschnittlich großem Einsatz hat sich Monika Schlinghoff aus Neviges viele Jahrzehnte für die "Rumänienhilfe Oldenburg/Rastede" eingesetzt. Jedes Jahr im November starteten aus dem Velberter Stadtteil ein oder sogar zwei große Hilfstransporter mit zahlreichen Spenden von Bürgern nach Satu Mare (Rumänien). In diesem Jahr allerdings sowie auch zukünftig wird die große Spendenaktion nicht mehr stattfinden. Monika Schlinghoff - die selbst nach Satu Mare reiste, um zu sehen, unter...

  • Velbert-Neviges
  • 09.10.19
Sport
Dankbarkeit und Freude bei der Übergabe der Trikots an die Schüler des Gymnasiums Langenberg  (von links): Leonard Erdmann (Lehrer), Julia Willner (Lehrerin), Frank Reiner Reinders (Vertriebsleiter Sparkassen der Provinzial Versicherung AG), Markus Ueberholz (Schulleiter), Sabine Möbbeck (Geschäftsstellenleiterin Sparkasse HRV in Langenberg), Ivonne Backhaus (zweite Vorsitzende des Fördervereins), Goran Jovanovic (Leiter Kundengeschäft Sparkasse HRV) und Schüler der Klasse 8.

Kompletter Trikotsatz für die Schulmannschaft

Die Schüler des Gymnasiums Langenberg freuen sich über eine Spende der Sparkasse HRV und der Provinzial, durch die der Förderverein der Schule einen kompletten Trikotsatz samt Stutzen und Leibchen anschaffen konnte. Die Fachschaft Sport und Schulleiter Markus Ueberholz freuen sich ebenfalls und dankten allen Beteiligten. Bei kommenden interne Sportveranstaltungen sowie Stadt- und Kreismeisterschaften können sich die Schulmannschaften aller Jahrgänge nun optimal präsentieren. Das...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.10.19
Kultur
5 Bilder

Graffiti-Künstler gaben der Unterführung am Berg ein neues Bild
Der Schmuddeltunnel ist wieder bunt!

Machen wir etwas Hässliches durch Kunst schöner! Das hatte bereits an der vor sich hin gammelnden Hertie-Ruine funktioniert, jetzt war auch der unbeliebte Fußgängertunnel Am Berg an der Reihe. Nachdem Graffiti-Künstler aus ganz Deutschland das leerstehende und zum Abriss bestimmte Kaufhaus in der Innenstadt verziert hatten, waren am Wochenende die kahlen Wände der furchteinflößenden Fußgängerunterführung unter der Heiligenhauser Straße und der Jahnstraße dran. Die Technischen Betriebe...

  • Velbert
  • 08.10.19
  •  1
  •  1
Blaulicht
4 Bilder

Unfallflucht durch guten Zeugen sehr schnell geklärt

Zu einem Verkehrsunfall mit Flucht, der durch die Hinweise eines vorbildlichen Zeugens sehr schnell geklärt werden konnte, kam es am noch nächtlich frühen Dienstagmorgen, gegen 2.40 Uhr. Der Vorfall ereignete sich im Kreisverkehr Kocherscheidt in Wülfrath, nahe der Ortsgrenze zu Velbert. Zur Unfallzeit befuhr eine 47-jährige Frau aus Velbert mit ihrem roten VW Up die Nevigeser Straße (L74), aus Richtung Hammerstein kommend, in Fahrtrichtung Velbert. Am Kreisverkehr in Höhe Dieselstraße/...

  • Velbert-Neviges
  • 08.10.19
Sport
2 Bilder

Es wurde von morgens bis abends getanzt

Die gute Stube der Stadt stand einen Tag lang ganz im Zeichen des "European Dance4Fans"-Turniers. 700 Teilnehmer im Alter von sieben bis 30 Jahre aus 25 Tanzschulen aus ganz Deutschland sowie auch aus den Niederlanden gaben ihr Bestes, um die Juroren auf dem Balkon der Aula mit ihrer Performance zu überzeugen. Das schafften zum Beispiel das Junior-Team der Heiligenhauser Tanzschule Heigl "The Swaggers" und die Erwachsenengruppe "The Movement". Im Solo der Erwachsenen bewies Fabienne Kardum...

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19
Sport

Realschüler liefen für den guten Zweck

Die Schüler der Realschule Heiligenhaus nutzten den Brückentag für einen guten Zweck: Sie unternahmen einen Sponsorenlauf rund um den Abtskücher Teich. Mit großem Engagement waren die Kinder und Jugendlichen der UNESCO-Projekt-Schule bei herbstlichem Wetter unterwegs und ließen ihre Zwischenrunden abstempeln. Der Erlös kommt der Partnerschule in Indien zugute und dem Standort Heiligenhaus der Tafel für Niederberg.

  • Heiligenhaus
  • 08.10.19
Sport
2 Bilder

TVD verlor im Derby gegen die SSVg

Bei strömenden Regen kam es in der Grimmert-Arena in Birth zum ersten Aufeinandertreffen des Oberliga-Neulings TV Dalbecksbaum mit der SSVg Velbert. Für die spielstark auftrumpfenden Gastgeber sah es zunächst gut aus: In der 22. Minute konnte Patrick Ellguth nach einer Vorlage von Maik Bleckmann das 1:0 klar machen. Kurz vor der Halbzeit sorgte Max Machtemes für den Ausgleich, in der 63. Minute schoss Hasan Ülker dann den Siegtreffer für die "Blauen", die jetzt auf Platz 7 der Tabelle...

  • Velbert
  • 08.10.19
Kultur

Farbenfrohes Spektakel im Bürgerhaus

Vor 15 Jahren begann die Gruppe "Spectaculum" mit ihren Auftritten, jetzt gastierten die Darsteller wieder in dem historischen Veranstaltungstempel in Langenberg mit "The Spectacular Show". Einen ganzen Abend lang begeisterten die Aktiven auf der Bühne die Zuschauer im ausverkauften Saal mit zahlreichen bekannten Musical- und Filmausschnitten, darunter Bürgermeister Dirk Lukrafka, der die Lebensfreude der jungen Menschen hervorhob, die sie zudem weitergeben. Mit dem Erlös aus den beiden...

  • Velbert-Langenberg
  • 08.10.19
Blaulicht

Erneuter Papiercontainerbrand in Langenberg

Zum wiederholten Mal zu einem Brand an einem Papiercontainer an der Einmündung Hauptstraße/ Feldstraße in Langenberg gerufen, wurden Polizei und Feuerwehr am Samstag gegen 6 Uhr. Durch das schnelle Eintreffen der Einsatzkräfte konnte der brennende Papiercontainer gelöscht und damit eine weitere Ausbreitung des Feuers erfolgreich verhindert werden. Eine Sachschadenshöhe konnte im Rahmen erster Ermittlungen nicht benannt werden. Nach erster Bewertung durch Polizei und Feuerwehr wurde der Brand...

  • Velbert-Langenberg
  • 07.10.19
Blaulicht
Fünf Dämmplatten, die sich gelockert hatten, wurden von der Feuerwehr mit Hilfe der Drehleiter entfernt.
4 Bilder

Einsatz der Velberter Feuerwehr
Oststraße war wegen loser Fassadenteile gesperrt

Die Oststraße in Velbert war am Sonntagabend wegen loser Fassadenteile gesperrt. Vermutlich durch starken Wind haben sich Dämmplatten am Erker eines leerstehenden Wohn- und Geschäftshauses an der Ecke Oststraße/ Bahnhofstraße gelöst. Die um 18.35 Uhr alarmierten Kollegen der hauptamtlichen Wache fanden zwei bereits abgerissene Platten auf dem Gehweg vor dem Gebäude. Fünf weitere, die sich gelockert hatten, wurden mit Hilfe der Drehleiter entfernt. Die Oststraße musste dazu zwischen Kurze...

  • Velbert
  • 07.10.19
LK-Gemeinschaft

Top der Woche

Der Abgabeschluss für die Teilnahme am innogy-Klimaschutzpreis der Stadt Heiligenhaus wurde bis zum 25. Oktober verlängert. Top! "Mitmachen und das Klima schützen“ – unter diesem Motto riefen innogy und die Stadt Heiligenhaus zur Teilnahme auf. Mit dem Preis werden Projekte gefördert, die den Umwelt- und Klimaschutz voranbringen. Seit 1995 wurden schon mehr als 6.000 Projekte ausgezeichnet. Teilnehmen können Schulen und Kitas, Bürger, Vereine, Unternehmen, Arbeitsgemeinschaften oder...

  • Heiligenhaus
  • 05.10.19
LK-Gemeinschaft

Flop der Woche!

Auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung des Dom-Chors Neviges haben die Mitglieder mit Mehrheit beschlossen, den Verein zum 31. Dezember aufzulösen. Sehr schade und daher unser Flop! Grund ist der Mangel an Nachwuchs von Sängern. Die notwendige Besetzung aller Stimmlagen wurde zusehends schwieriger. Die personellen Engpässe führten zu Planungsunsicherheiten, so dass sich der Vorstand gezwungen sah, die Mitglieder zu der Mitgliederversammlung einzuladen, um über die Zukunft des...

  • Velbert-Neviges
  • 05.10.19
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Velbert und Heiligenhaus
Blitz-Tipps für Niederberg

Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kommende Woche Ihre Geschwindigkeit kontrollieren: Montag: Wodanstraße (Langenberg), Langenberger Straße (Velbert), Elsbeeker Straße, Ahornstraße (Neviges), Velberter Straße (Heiligenhaus); Dienstag: Nierenhofer Straße, Kuhlendahler Straße (Langenberg), Am Kostenberg (Velbert), Antoniusstraße (Tönisheide); Mittwoch: Bleibergstraße, Bonsfelder Straße (Langenberg), Deller Straße (Velbert), Neustraße...

  • Velbert
  • 05.10.19
LK-Gemeinschaft

Guten Tag liebe Leser!
„Servus beinand“

Frauen mit tief dekolletiertem Dirndl und Männer mit karierten Hemden sowie Lederhosen sind in diesen Tagen in Velbert und Heiligenhaus des Öfteren zu sehen. Da heißt es dann „Griaß God“, „No a Maß, biddscheen“ oder „Mogst a Busserl?“. Denn nicht nur in München, sondern auch in unserer Region ist überall Oktoberfest - in Kneipen, Sälen und Veranstaltungshallen. Die Bürger schwärmen aus, um ein traditionelles Brauchtum zu feiern. Selbst für die Jugend ist Tracht überhaupt nicht spießig, sondern...

  • Velbert
  • 04.10.19
Politik

ADFC-Mitglieder verteilen Brötchentüten

Schlechte Verkehrsbedingungen für Radfahrer seien in Velbert ein großes Problem, so die Mitglieder des ADFC Velbert. Mit einer Brötchentüten-Aktion wollte der Vorstand des Ortsverbandes des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs am Willy-Brandt-Platz daher die Aufmerksamkeit von Bürgern erregen, die sich dennoch auf das Rad schwingen. "Damit möchten wir nicht nur Dankbarkeit und Anerkennung zeigen, sondern darüber hinaus dazu motivieren, dass sie mehr auf ihre Rechte pochen und sich...

  • Velbert
  • 04.10.19
Kultur
Die Bücherschätze des Stadtmarketings Heiligenhaus lagern nun in den ehemaligen Räumen des Jobcenters im Rathaus-Center. Die Sprecher der Arbeitskreise, Annelie Heinisch (von links), Ruth Ortlinghaus und Thomas Karrenberg, freuen sich nun auf den nächsten Bücherflohmarkt am 12. und 13. Oktober.

Stadtmarketing kann die Räume im Rathaus-Center nutzen
Bücher lagern nun direkt um die Ecke

Der nächste Bücherflohmarkt des Stadtmarketing-Arbeitskreises "Kultur & Gesellschaft" findet am 12. Oktober von 10 bis 16 Uhr im Rathaus-Innenhof und am 13. Oktober von 11 bis 17 Uhr auf dem Rathausplatz statt. Das Tolle daran ist, dass die Bücher diesmal nicht aus einem Lager im Nonnenbruch angefahren werden müssen, sondern direkt von nebenan aus dem Rathaus-Center kommen. Ruth Ortlinghaus, die Sprecherin des Arbeitskreises, freut sich, dass nun die Räume des ehemaligen Job-Centers im...

  • Heiligenhaus
  • 04.10.19
Blaulicht
5 Bilder

Tödlicher Unfall auf der Autobahn 535

Ein 58-jähriger Velberter ist am Mittwochabend auf der A 535 tödlich verunglückt. Gegen 21.15 Uhr befuhr der Mann die Autobahn in Richtung Wuppertal mit einem Gespann, bestehend aus einem Jeep als Zugfahrzeug und einem Anhänger, auf dem ein VW-Bus verlastet war. Im Abschnitt zwischen den Anschlussstellen Velbert-Zentrum und Tönisheide schaukelte sich der Anhänger nach Angaben der Autobahnpolizei aus bislang ungeklärter Ursache auf, so dass der Velberter die Kontrolle über das Gespann verlor,...

  • Velbert
  • 04.10.19
Ratgeber
Spielerisch und unterhaltsam Medienkompetenzen entwickeln und vertiefen, das sollen Schüler in der Stadtbücherei Velbert. Welche Veranstaltungen Schulklassen dafür geboten werden, erläuterte Leiterin Ulrike Motte (von rechts) mit den Mitarbeitern Tim Janowski und Jennifer Koppitsch.
2 Bilder

Impuls-Veranstaltung zum Medienkompetenzrahmen in Velbert
Für den sicheren Umgang mit Medien

Die Bücherei ist heutzutage nicht mehr nur ein Ort, an dem man Bücher ausleihen kann. Das Angebot ist vielfältig! Durch verschiedenste Veranstaltungen wird vor allem die Leseförderung von Kindern betrieben. "Wir sehen uns als Bindeglied zwischen Freizeit, Familie und Schule", sagt Ulrike Motte. Und so haben sich die Leiterin der Stadtbücherei Velbert und ihr Team an den drei Standorten Velbert-Mitte, Neviges und Langenberg auch intensiv mit dem Medienkompetenzrahmen für Nordrhein-Westfalen...

  • Velbert
  • 02.10.19
Blaulicht
3 Bilder

Schwanensee am Schloss Hardenberg

Ein Schwan war am heutigen Mittwoch-Morgen Anlass für einen Einsatz der hauptamtlichen Wache in Langenberg. Der vermeintlich verletzte Wasservogel war gegen 9 Uhr in der Nähe des Seniorenzentrums Haus Meyberg auf der Pannerstraße gesichtet worden. Dort fanden ihn die Kollegen kurz darauf sitzend, aber unverletzt vor. Sie fingen den Schwan ein, der sich von dieser Maßnahme allerdings wenig begeistert zeigte, und brachten ihn mit dem Gerätewagen Tierrettung zum Schlossteich nach Neviges, wo...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.10.19
Ratgeber
Die Ausstellung "Was du an diesem Tag getragen hast" ist bis zum 27. Oktober im Rathaus-Altbau zu sehen.
2 Bilder

Ausstellung "Was du an diesem Tag getragen hast" im Rathaus
Kleidung mit trauriger Geschichte

Auf den ersten Blick könnte man meinen, in der aktuellen Ausstellung im Rathaus in Heiligenhaus ginge es um gängige Modetrends. Aber tatsächlich erfordert sie etwas mehr Aufmerksamkeit, denn sie befasst sich nicht mit dem Offensichtlichen, also mit Design, Schnitt oder Material der Kleidungsstücke, sondern mit dem, was faktisch in diesen Kleidern steckt. Die Aussage dieser Ausstellung, die durch Bürgermeister Michael Beck eröffnet wurde, soll unter die Haut gehen: Die gezeigten Kleidungsstücke...

  • Heiligenhaus
  • 02.10.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.