Heiligenhaus - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ein Auto und mehrere Müllcontainer standen im Vollbrand.

Feuer am Seniorenzentrum Heiligenhaus
Update: Vorsätzliche Brandstiftung

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnten die Brände im Hinterhof des Seniorenzentrums schnell gelöscht und Personen- und noch höhere Gebäude- und Sachschäden verhindert werden. Dennoch beläuft sich der entstandene Sachschaden, am Fahrzeug der Einrichtung, an den zerstörten Containern und an der Hausfassade des Gebäudes, nach ersten polizeilichen Schätzungen auf mindestens 60.000,- Euro. Nach gemeinsamer Bewertung von Feuerwehr und Polizei wurden die Feuer im Hinterhof des...

  • Heiligenhaus
  • 16.05.22
In den vergangenen Tagen sind gleich mehrere Senioren im Kreis Mettmann von Betrügern über den Messengerdienst WhatsApp kontaktiert und um mehrere tausend Euro betrogen worden. Die Polizei nimmt diese Fälle erneut zum Anlass, um eindringlich vor der perfiden Betrugsmasche zu warnen.

Kreispolizei Mettmann warnt vor Trickbetrug
Senioren per WhatsApp betrogen in Heiligenhaus und Hilden

In den vergangenen Tagen sind gleich mehrere Senioren im Kreis Mettmann von Betrügern über den Messengerdienst WhatsApp kontaktiert und um mehrere tausend Euro betrogen worden. Die Polizei nimmt diese Fälle erneut zum Anlass, um eindringlich vor der perfiden Betrugsmasche zu warnen. Am Dienstag, 10. Mai, hat ein 83-jähriger Senior aus Hilden von bislang unbekannten Tatverdächtigen gegen 22 Uhr eine WhatsApp-Nachricht bekommen. Die Betrüger gaben sich im weiteren Chatverlauf als seine Tochter...

  • Heiligenhaus
  • 12.05.22
Die Tankcontainer mussten auch befüllt werden.
3 Bilder

THW Ortsverband Heiligenhaus/Wülfrath
Wie die 26 Tankcontainer zum Frühlingsfest kamen

Ein Wochenende mit Ausbildungen und Einsatz liegen hinter den Kameradinnen und Kameraden des TWH OV Heiligenhaus/Wülfrath. Das Wochenende startete mit einem allgemeinen Dienst des Technischen Zuges am Freitag, 6. Mai und wurde am Sonntag, 8 Mai, mit der Unterstützung für die Stadt Heiligenhaus bei dem diesjährigen Frühlingsfest beendet. Dazwischen standen noch eine Einsatzübung Atemschutz sowie die Vorbereitung der Jugend auf eine Abzeichenprüfung an Am vergangenen Freitagabend hieß es für die...

  • Heiligenhaus
  • 11.05.22
Beide Autos wurden bei dem Unfall erheblich beschädigt. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf eine Summe von über 40.000 Euro.
3 Bilder

Unfallfahrer war betrunken
Düsseldorferin (56) eingeklemmt und schwer verletzt - Vekehrsunfall in Heiligenhaus

Im betrunkenen Zustand einen Unfall in Heiligenhaus verursacht hat am Dienstag, 3. Mai, ein  52-jähriger Autofahrer aus Velbert. Dabei wurde eine 56-jährige Frau zwischen einem Auto und einer Hauswand eingeklemmt. Die Düsseldorferin wurde bei dem Unfall schwer, aber nicht lebensbedrohlich, verletzt. Gegen 21.15 Uhr war ein 52-jähriger Velberter mit seinem VW Caddy laut Zeugenangaben mit überhöhter Geschwindigkeit und in Schlangenlinien über die Velberter Straße in Richtung Velbert gefahren, als...

  • Heiligenhaus
  • 04.05.22
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

Blitzer im Kreisgebiet und "BoP" in Ratingen
Kreispolizei Mettmann kontrolliert Geschwindigkeit

Messstellen der Kreispolizeibehörde und des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert werden gemeinsam veröffentlicht. Man findet diese Ankündigungen regelmäßig auf der Homepage der Kreispolizeibehörde Mettmann (https://mettmann.polizei.nrw/). Hier werden die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer kontrollieren: Am Dienstag, 3. Mai: Velbert-Langenberg: Bleibergstraße, BökenbuschstraßeVelbert-Mitte: Hefeler Straße, Langenhorster...

  • Velbert
  • 03.05.22
Symbolbild: Die Kriminalpolizei konnte einen 16-jährigen Essener nach einem Betrugsversuch festnehmen.

Übergabeort Friedrichstraße in Velbert
"Abholer" der falschen Polizisten war ein 16-Jähriger

Die Kreispolizei Mettmann berichtet über einen Ermittlungserfolg bei der Betrugsmasche "Falscher Polizist". Die Polizei hat einen 16-Jährigen nach Betrugsversuch festgenommen. Bereits am Dienstagabend (26. April 2022) gelang es Kräften der Kriminalpolizei der Kreispolizeibehörde Mettmann, einen 16-jährigen Jugendlichen aus Essen festzunehmen. Der Jugendliche wird verdächtigt, als sogenannter "Abholer" bei einem Betrugsversuch mitgewirkt zu haben. Aufgrund sich anschließender Ermittlungen...

  • Velbert
  • 29.04.22
Eine über 80-jährige Frau aus Heiligenhaus ist am Mittwoch, 20. April, durch einen sogenannten Schockanruf um hochwertigen Schmuck und Bargeld in fünfstelliger Höhe betrogen worden.

"Schockanruf" - Kreispolizei Mettmann warnt erneut
Seniorin (80) in Heiligenhaus um hochwertigen Schmuck und Bargeld betrogen

Eine über 80-jährige Frau aus Heiligenhaus ist am Mittwoch, 20. April, durch einen sogenannten Schockanruf um hochwertigen Schmuck und Bargeld in fünfstelliger Höhe betrogen worden. Gegen 12.30 Uhr erhielt die Frau einen Anruf auf ihrem Festnetztelefon. Eine Frau gab sich als ihre Tochter aus, weinte bitterlich und gab an, einen tödlichen Verkehrsunfall verursacht zu haben. Im Laufe des Telefonats übernahmen weitere mutmaßliche Betrüger die Gesprächsführung und gaben sich als Polizeibeamter und...

  • Heiligenhaus
  • 21.04.22
Geschwindigkeitsmessungen mit dem semistationären Messgerät des Kreises Mettmann.

Auch der "BoP" ist im Einsatz
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Geschwindigkeits-Kontrollen führen die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann unter anderem an den folgenden Straßen durch:  Montag, 25. April: Velbert-Langenberg: Plückersmühle, Heeger StraßeVelbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, Zur DalbeckVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelHeiligenhaus: Velberter Straße, MoselstraßeRatingen: Speestraße, Steinhauser StraßeMettmann: Johannes-Flintrop-Straße, Elberfelder StraßeErkrath: Millrather Weg, SchulstraßeLangenfeld:...

  • Velbert
  • 20.04.22
Bei einem Zusammenstoß wurden am Mittwochmorgen die beteiligten Fahrzeuge so schwer beschädigt, dass sie nicht mehr fahrbereit waren.
2 Bilder

Zusammenstoß im Einmündungsbereich
32-Jährige bei Autounfall in Heiligenhaus schwer verletzt

Am Mittwochmorgen, 13. April, kam es im Einmündungsbereich der Velberter Straße / Konserheider Weg in Heiligenhaus zu einem Zusammenstoß eines 5er BMW mit einem Hyundai. Die 32-jährige Hyundai-Fahrerin wurde hierbei so schwer verletzt, so berichtet die Polizei Mettmann, dass sie zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und waren nicht mehr fahrbereit. Das war geschehen: Gegen 7.15 Uhr befuhr ein 32-jähriger Velberter mit...

  • Heiligenhaus
  • 14.04.22
  • 1
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei am frühen Sonntagmorgen, 10. April, in Heiligenhaus einen Katalysatoren-Dieb auf frischer Tat festnehmen.

Hinweise auf zweiten Täter in Heiligenhaus
Polizei nimmt Katalysatoren-Dieb fest

Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte die Polizei am frühen Sonntagmorgen, 10. April, in Heiligenhaus einen Katalysatoren-Dieb auf frischer Tat festnehmen. Gegen 2.45 Uhr wählte ein aufmerksamer Zeuge den Notruf, weil er eine Person auf dem Gelände eines Autohauses an der Hauptstraße in Heiligenhaus beobachtet und ungewöhnliche Geräusche gehört hatte. Mann widerstandslos festgenommen Die alarmierten und Beamten waren schnell vor Ort und umstellten das Gelände. Im Rahmen der anschließenden...

  • Heiligenhaus
  • 11.04.22
Die Polizei im Kreis Mettmann warnt eindringlich vor einer neuen Anrufwelle sogenannter falscher Polizeibeamter!

Kreispolizei Mettmann warnt - besonders in Hilden
Vorsicht - Anrufwelle "falscher Polizeibeamter"

Vor falschen Polizisten warnt aktuell die Kreispolizei Mettmann, die am Dienstag, 5. April, besonders im Raum Hilden, eine Anrufwelle sogenannter "falscher Polizeibeamter" verzeichnete. Aufgrund der aktuellen Vorfälle möchte die Polizei erneut eindringlich vor den Maschen der professionell agierenden Betrüger warnen. Zumeist täuschen die Anrufer vor, dass in der näheren Umgebung Einbrecher festgenommen worden seien und aktuell der Verdacht bestehe, dass auch der Angerufene Opfer eines Einbruchs...

  • Velbert
  • 06.04.22
Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren wieder die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer.

"BoP" und andere Blitzer im Kreis Mettmann
Geschwindigkeit wird kontrolliert

Die Stadt Velbert, der Kreis und die Kreispolizeibehörde Mettmann kontrollieren wieder die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer. Am Montag, 4. April: Velbert-Langenberg: Kuhler Straße, FrohnstraßeVelbert-Mitte: Am Kalksteinbruch, BahnhofstraßeVelbert-Neviges: Elsbeeker Straße, Am RosenhügelRatingen: Steinhauser Straße, Breitscheider WegHaan: Moltkestraße, ParkstraßeHilden: Kölner Straße, Am WiedenhofLangenfeld: Auf dem Sändchen, Zehntenweg, ReusrathWülfrath: Ellenbeek, Düsseler StraßeAm...

  • Velbert
  • 31.03.22
Das Gebäude wurde von Außen mit der Drehleiter kontrolliert. (Foto:
4 Bilder

Es brannte in Heiligenhaus
Bürogebäude in Brand gesetzt - die Polizei ermittelt

In der Nacht zu Sonntag (27. März 2022) haben bisher unbekannte Täter nach ersten Erkenntnissen ein leerstehendes Bürogebäude an der Mozartstraße in Heiligenhaus in Brand gesetzt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Wie die Feuerwehr Heiligenhaus bereits in eigener Pressemitteilung berichtet hatte, kam es in der Nacht zu Sonntag, gegen 00:30 Uhr, zu einem Brandausbruch in den oberen Etagen eines leerstehenden Firmengebäudes. Aufmerksame Zeugen hatten den...

  • Heiligenhaus
  • 28.03.22
Eine Detonation eines noch unbekannten Sprengkörpers hat es am Sonntagabend, 27. März, in einem Park nahe eines Sportplatzes an der Leipziger Straße in Heiligenhaus gegeben.

Einsatz der Polizei Velbert
Detonation löste Einsatz mit Spezialkräften aus

In einem Park nahe eines Sportplatzes an der Leipziger Straße in Heiligenhaus hat es am Sonntagabend, 27. März, eine Detonation eines noch unbekannten Sprengkörpers gegeben. Hierbei wurde niemand verletzt und es entstand auch kein Sachschaden. Die Polizei hat den mutmaßlichen Verursacher, einen 35-jährigen Heiligenhauser, in der Nacht zu Montag, 28. März, mithilfe von Spezialeinsatzkräften festgenommen. Folgendes war geschehen: Mehrere Anwohner der Leipziger Straße meldeten sich gegen 20.35...

  • Heiligenhaus
  • 28.03.22

Einsatz der Polizei Heiligenhaus
Detonation löste Einsatz mit Spezialkräften aus

In einem Park nahe eines Sportplatzes an der Leipziger Straße in Heiligenhaus hat es am Sonntagabend, 27. März, eine Detonation eines noch unbekannten Sprengkörpers gegeben. Hierbei wurde niemand verletzt und es entstand auch kein Sachschaden. Die Polizei hat den mutmaßlichen Verursacher, einen 35-jährigen Heiligenhauser, in der Nacht zu Montag, 28. März, mithilfe von Spezialeinsatzkräften festgenommen. Folgendes war geschehen: Mehrere Anwohner der Leipziger Straße meldeten sich gegen 20.35...

  • Heiligenhaus
  • 28.03.22
Mehrere Senioren sind am Mittwoch, 23. März, im Kreisgebiet Mettmann Opfer von Betrügern geworden. In vier Fällen kontaktierten die Tatverdächtigen ihre Opfer per WhatsApp, in einem Fall erfolgte die Kontaktaufnahme per Telefon. Es entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe.

Enkeltricks - Kreispolizei Mettmann ermittelt
Mehrere Senioren per WhatsApp um hohe Summen betrogen

Mehrere Senioren sind am Mittwoch, 23. März, im Kreisgebiet Mettmann Opfer von Betrügern geworden. In vier Fällen kontaktierten die Tatverdächtigen ihre Opfer per WhatsApp, in einem Fall erfolgte die Kontaktaufnahme per Telefon. Es entstand ein Vermögensschaden in fünfstelliger Höhe. Darüber hinaus registrierte die Polizei weitere Betrugsversuche, die rechtzeitig bemerkt wurden. Die Tatverdächtigen gingen jeweils mit der gleichen Masche vor und kontaktierten die Seniorinnen und Senioren in...

  • Velbert
  • 24.03.22
Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort.

Kreispolizei Mettmann sucht Zeugen
Verkehrsunfallfluchten in Velbert, Heiligenhaus und Hilden

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. In den vergangenen Tagen wurden nachfolgende ungeklärte Verkehrsunfallfluchten (geordnet nach Städten) entdeckt und angezeigt, welche zurzeit die...

  • Velbert
  • 22.03.22
Geschwindigkeitsmessungen mit LASER-Messverfahren unter anderem der Kreispolizeibehörde Mettmann, des Kreises Mettmann sowie der Stadt Velbert.

Kreispolizei Mettmann beobachtet Straßenverkehr
Geschwindigkeits-Kontrollen im Kreis Mettmann

Die Kreispolizeibehörde Mettmann, der Kreis Mettmann sowie die Stadt Velbert kontrollieren wieder die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer an den folgenden Stellen: Montag, 21. März: Velbert-Langenberg: Frohnstraße, Kuhler StraßeVelbert-Mitte: Poststraße, Hans-Böckler-Straße Velbert-Neviges: Asbrucher Straße, Hügelstraße Ratingen: Brandenburger Straße, Mülheimer Straße Haan: Landstraße, Bismarckstraße, West Hilden: Erikarweg, Hochdahler StraßeWülfrath: Kastanienallee, Flandersbacher Straße...

  • Velbert
  • 17.03.22
Absprachen an der Einsatzstelle (Foto: Feuerwehr Heiligenhaus)

Schwierige Löscharbeiten in Heiligenhaus
Feuer: Zwischendeckenbrand in der Oberilp

Am Dienstagnachmittag löschte die Feuerwehr Heiligenhaus einen Zwischendeckenbrand in der Oberilp. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da die Einsatzkräfte nicht an den Brandherd herankamen. Menschen kamen nicht zu Schaden, eine Gefahr für umliegende Häuser gab es nicht. Am Dienstag, den 8. März 2022 schrillten um 12:55 Uhr die Funkmelder der Feuerwehr Heiligenhaus - am Odenwaldweg brannte es in einem Einfamilienhaus. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig. Beim Eintreffen der...

  • Heiligenhaus
  • 09.03.22
Nachdem ein 74-jähriger Heiligenhauser Opfer eines Internetbetruges wurde, bei dem sich die Täter als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben und sich so Zugang zum PC des Geschädigten verschafft haben, warnt die Polizei Heiligenhaus eindringlich vor der Masche der Internetbetrüger.

Einsatz der Polizei Heiligenhaus
Betrug durch falsche Microsoft-Mitarbeiter

Opfer eines Internetbetruges wurde am Montagmittag, 7. März, ein 74-jähriger Heiligenhauser, bei dem sich die Täter als Microsoft-Mitarbeiter ausgegeben und sich so Zugang zum PC des Geschädigten verschafft haben. Sie erbeuteten einen vierstelligen Bargeldbetrag. Die Polizei warnt eindringlich vor der Masche der Internetbetrüger. Das war geschehen: Der 74-jähriger Heiligenhauser wurde gegen 12 Uhr von einem vermeintlichen Mitarbeiter der Firma Microsoft angerufen. Der Anrufer täuschte vor, dass...

  • Heiligenhaus
  • 08.03.22
Ein aktueller Fall aus Heiligenhaus veranlasst die Polizei dazu, dringend vor falschen WhatsApp-Nachrichten zu warnen (Symbolbild).

WhatsApp-Fake
70-jähriger in Heiligenhaus um hohen Geldbetrag geprellt

Durch eine falsche WhatsApp-Nachricht überwies ein 70-jähriger Heiligenhauser innerhalb von drei Wochen einen fünfstelligen Betrag an einen Betrüger. Die Polizei ermittelt und warnt eindringlich vor den unterschiedlichen Maschen der professionell agierenden Betrüger. Das war geschehen: Am 2. Februar 2022 erhielt ein 70-jähriger Heiligenhauser eine WhatsApp-Nachricht, vermeintlich von seinem Sohn, auf dem Handy. Der Absender gab an, dass sein Mobiltelefon defekt und er aktuell lediglich über die...

  • Heiligenhaus
  • 22.02.22
  • 1

Sturm im Kreis Mettmann
Baum fällt auf Pkw

Viel Glück hatten vier Personen, die in den frühen Morgenstunden am Samstag, 19. Februar, gegen 1.20 Uhr mit einem VW Up auf der Talstraße in Mettmann aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Neandertal-Museum fuhren. In Höhe der Einmündung der Straße Diepensiepen stürzte ein circa 20 Meter hoher Baum aufgrund der starken Orkanwinde um und begrub den VW unter sich. Die vier Personen konnten den im Frontbereich zerstörten Pkw unverletzt verlassen. Der Sachschaden wird auf circa 15.000 Euro...

  • Velbert
  • 21.02.22
2 Bilder

Feuerwehr Heiligenhaus und THW berichten
So war es beim Sturm: Viele Kräfte im Dauereinsatz

Das Sturmtief "Zeynep" sorgte am Freitag für mehrere Einsätze. Insgesamt rund 75 Kräfte von Feuerwehr, Technischem Hilfswerk und den Technischen Betrieben Heiligenhaus arbeiteten Hand in Hand. Sie räumten umgestürzte Bäume von den Straßen, fällten gefährliche Bäume und sicherten lose Bauteile. Am Freitag, 18. Februar, rückte die Feuerwehr Heiligenhaus gegen 13 Uhr das erste Mal aus. "Danach ging es immer weiter und hörte nicht auf", berichtet Einsatzleiter Nils Vollmar. Bereits im Vorfeld auf...

  • Heiligenhaus
  • 21.02.22
Ein junger Mann hat am Freitagmittag, 11. Februar, an einem Linienbus an der Haltestelle "Am Siepen" in Heiligenhaus den Glaseinsatz einer Tür beschädigt. Der Täter floh anschließend unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise.

Polizei Heiligenhaus
Sachbeschädigung an Linienbus

Ein junger Mann hat am Freitagmittag, 11. Februar, an einem Linienbus, der an der Haltestelle "Am Siepen" an der Straße Südring in Heiligenhaus gehalten hat, den Glaseinsatz einer Tür beschädigt. Der Täter floh anschließend unerkannt. Die Polizei ermittelt und bittet um Zeugenhinweise. Das war geschehen: Der Fahrer eines Linienbusses des "Busverkehr Rheinland" fuhr gegen 13.15 Uhr seinen Bus an die Haltestelle "Am Siepen", die an der Straße Südring in Höhe der Hausnummer 47 gelegen ist. Nach...

  • Heiligenhaus
  • 14.02.22

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.